Neue Rezepte

Rezept für Hähnchenbrust mit Zitrone, Pilzen und Kräutern

Rezept für Hähnchenbrust mit Zitrone, Pilzen und Kräutern


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Hähnchenstücke
  • Hühnerbrust

Hähnchenbrustfilets werden mit Mehl überzogen und in der Pfanne gebraten, dann in einer Pilz-Zitronen-Mischung mit Kräutern und Gewürzen gekocht, wodurch eine cremige, köstliche Sauce und ein Gericht entsteht, die perfekt auf gedünstetem weißem Reis serviert werden.

389 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 125g einfaches Mehl
  • 1/2 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 2 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und Haut
  • 110g Butter
  • 1 (295g) Dose kondensierte Champignoncremesuppe
  • 300ml Hühnerbrühe
  • 4 Esslöffel trockener Weißwein
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:30min ›Fertig in:45min

  1. In einer flachen Schüssel oder Schüssel Mehl, Thymian, Basilikum, Petersilie, Paprika, Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer und Knoblauchgranulat vermischen. Hähnchen in der Mischung zum Bestreichen ausbaggern und überschüssiges Mehl abtupfen.
  2. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und das Hähnchen auf beiden Seiten goldbraun braten. In einer mittelgroßen Schüssel die Pilzcremesuppe, die Hühnerbrühe, den Wein und den Zitronensaft vermischen; über das Hühnchen gießen.
  3. Bratpfanne abdecken und 20 Minuten köcheln lassen, oder bis das Hühnchen nicht mehr rosa ist und der Saft klar ist. Mit Petersilie, Kapern und Zitronenschale garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(403)

Bewertungen auf Englisch (296)

von PRINCESS20NY

Das war super, sehr lecker. Wie in früheren Bewertungen habe ich das Huhn in Ei getaucht, bevor ich es mit der Mehlmischung bestrich. Erinnert mich etwas an Chicken Francaise, aber mit viel mehr Geschmack. Definitiv ein Hüterrezept. A+-04 Okt 2002

von Herrn Monty

Dieses Rezept ROCKT! Als ich es das erste Mal gemacht habe, habe ich die Anweisungen vollständig befolgt und es war SUPREME! Dann, als ich es das zweite Mal gemacht habe, habe ich einige Änderungen vorgenommen ... Ich fügte hinzu: 1. Einen großen Korb mit frischen Champignons in Scheiben schneiden und in die Brühe geben, BEVOR sie über das Huhn gegossen wird (schmeckt gut, wenn Sie die Champignons etwa 30 Minuten in der Brühe einweichen lassen)2. Ich kratzte das restliche Fruchtfleisch aus der Zitrone, die ich entsaftet hatte, und fügte es der Brühe hinzu.3. Ich habe der Brühe 2 Esslöffel Zitronenpfeffer hinzugefügt4. Ich habe das Huhn in 2 rohe Eier (geschlagen) getaucht, bevor ich das Huhn in die Mehlmischung getaucht habe-07.08.2002

von DREGINEK

OMG!!! Das war wunderbar! Ich war so beeindruckt, dass ich etwas so einfach machen, schmecken und so elegant aussehen konnte! Ich kann es kaum erwarten, für Gäste zu sorgen! Laut anderen Rezensenten wurden der Brühe / Suppenmischung 1 1/2 TL Zitronenpfeffer-Gewürz hinzugefügt, nur 3/4 Tasse Mehl und 6 Hähnchenbrust verwendet (zuerst in eine Ei-Butter-Mischung getaucht, bevor sie in Mehl getaucht wurde, damit sie daran haften bleibt) Huhn besser). Ich servierte über Reis (Onkel Bens Hühnchen und Wildreis) und löffelte die Excees-"Sauce" darüber. Absolut göttlich! Das Lob, das ich für die Zubereitung dieses Gerichts erhielt, ließ mich rot werden. Danke Valerie, dass du diesen Beitrag geteilt hast!-20. August 2002


Mein Mann ist von diesem Gericht besessen, besonders wenn ich es zu Vollkornnudeln mit einem einfachen Beilagensalat serviere. Es ist wirklich voller Geschmack und macht wirklich eine Aussage, ohne auf die Zutatenseite zu kompliziert zu werden.

Dies ist die zweite Folge von Rezepten, die ich für The Naked Grape entwickelt habe, und ich denke, es könnte auch mein Favorit sein. Die Sauce, die Sie mit dem Wein machen, der das Huhn überzieht, ist im Grunde eines der Dinge, bei denen Sie Ihren Teller sauber lecken möchten. Wie eine gerade nach oben gerichtete Zunge auf dem Teller. Wenn Sie in der Nähe von Leuten sind, die diese Art von Aktion beurteilen würden, schnappen Sie sich ein Stück Brot und saugen Sie alles auf. Denn im Ernst, Sie werden diese Soße nicht ungenutzt lassen wollen.

Ich habe ein kleines Bild-für-Bild-Tutorial für dich zu diesem …, aber hier ist das Wesentliche davon…..

Ich beginne dieses Gericht mit knochenlosen Hähnchenschenkeln ohne Haut. Sie haben unendlich viel mehr Geschmack als knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, das macht auf Anhieb einen großen Unterschied! Ich überziehe sie mit etwas Mehl, Salz und Pfeffer, damit sie beim Braten eine kleine Kruste haben. Nichts zu dick, aber genug, um dem Hähnchen etwas Knusprigkeit zu verleihen.

Sobald das Hühnchen gekocht ist, brate ich gerne ein paar Schalotten und Knoblauch an, um die Dinge in Gang zu bringen. Als nächstes füge ich einige Pilze hinzu und fange einfach an, diese zu kochen. Während die Pilze kochen, füge ich eine gesunde Portion Moscato-Wein von The Naked Grape hinzu. Jetzt ist Moscato ein süßerer Wein mit einigen Pfirsich- und Orangenblüten-Untertönen, die perfekt zu diesem Gericht passen. Nachdem ich den Wein hinzugefügt habe, lasse ich ihn etwas reduzieren, während die Pilze weiterkochen.

Als nächstes füge ich das Huhn und die Kräuter zurück in die Pilz-Wein-Mischung und füge etwas Zitronensaft hinzu, um einen Hauch von Zitrusfrüchten zu erhalten. Dann würze ich es einfach mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und serviere es über Nudeln oder Reis und mache Feierabend. Es ist wirklich eines der schmackhaftesten Hühnchengerichte auf dem Markt und ich kann Ihnen versprechen, dass Sie und Ihre Freunde oder Familie es lieben werden!

Bereit für Schritt für Schritt? Lass es uns tun! (Vollständiges Rezept wie immer am Ende des Beitrags!)


Richtungen

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Hähnchenteile waschen und trocknen – verwenden Sie ein zerschnittenes Hähnchen oder nur Oberschenkel (ich denke, sie sind die besten) oder was auch immer Sie wollen, das in eine 9 x 11-Backform passt. Mit Gewürzsalz bestreichen. Oder verwenden Sie nur Salz oder Meersalz. Hähnchen in Olivenöl gut anbraten, dann in die Auflaufform legen. Eine oder zwei Zitrone in dünne Scheiben schneiden und über das Hühnchen legen. (Sei liberal!)

Pfanne mit Balsamico-Essig (optional, kann etwas Brühe oder Wasser oder Weißwein verwenden) und gelbem Senf ablöschen. Rühren und kochen Sie ein paar Sekunden, dann fügen Sie Hühnerbrühe, Basilikum und Thymian hinzu.

Rühren, bis sich alle braunen Stücke vom Boden der Pfanne lösen, ein paar Minuten reduzieren und dann über das Hühnchen gießen. Mit Folie abdecken und 40 Minuten bei 350 Grad F backen, dann aufdecken und 10 weitere Minuten backen oder bis das Hühnchen fertig ist. Wenn Sie nur Brüste verwenden, kann die Backzeit auf 25 Minuten abgedeckt und 10 Minuten offen verkürzt werden. Gut serviert über Reis oder mit Knoblauch-Kartoffelpüree. Die Zitronenscheiben werden weich und sehr lecker.


Zitronenhähnchenbrust

Erwärme das Olivenöl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze, füge den Knoblauch hinzu und koche ihn nur 1 Minute lang, aber lasse den Knoblauch nicht braun werden. Von der Hitze den Weißwein, Zitronenschale, Zitronensaft, Oregano, Thymian und 1 Teelöffel Salz hinzufügen und in eine 9 × 12-Zoll-Auflaufform gießen.

Die Hähnchenbrust trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben über die Sauce legen. Die Hähnchenbrust mit Olivenöl bestreichen und großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Zitrone in 8 Spalten schneiden und zwischen die Hähnchenstücke stecken.

30 bis 40 Minuten backen, je nach Größe der Hähnchenbrust, bis das Hähnchen gar ist und die Haut leicht gebräunt ist. Wenn das Huhn nicht genug gebräunt ist, legen Sie es für 2 Minuten unter den Grill. Die Pfanne fest mit Alufolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Mit Salz bestreuen und heiß mit den Pfannensäften servieren.

Copyright 2010, Barefoot Contessa Wie einfach ist das? von Ina Garten, Clarkson Potter/Publisher, Alle Rechte vorbehalten


Richtungen

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Champignons und den Knoblauch 3 bis 5 Minuten im Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Das Hähnchen mit Mehl und Rosmarin bestreuen und auf beiden Seiten anbraten. Zitronensaft und Hühnerbrühe in die Pfanne geben und die gebräunten Stücke vom Boden auskratzen. Die Pilze zurück in die Pfanne geben.

Die Hitze auf ein Köcheln reduzieren, die Pfanne abdecken und 15 Minuten kochen lassen.

Mit Petersilie bestreuen. Auf Wunsch über braunem Reis oder Fettuccine-Nudeln servieren.


Kräuterhuhn mit Zitronen-Sahnesauce

Ertrag: 8 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten

Diese Sahnesauce ist wirklich nicht von dieser Welt. So spritzig, butterig, cremig und einfach nur schmelzend im Mund ERSTAUNLICH!

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 8 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Für die Zitronen-Sahnesauce

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken oder mehr nach Geschmack
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Sahne
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

  1. Backofen auf 400 Grad F vorheizen.
  2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Senf, Zitronenschale, Thymian und Rosmarin mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Fingern oder einem Pinsel die Mischung auf beide Seiten des Hähnchens auftragen.
  3. Butter in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie das Huhn mit der Hautseite nach unten hinzu und braten Sie beide Seiten goldbraun an, etwa 2-3 Minuten pro Seite, überschüssiges Fett abtropfen lassen, 1 Esslöffel aufbewahren und beiseite stellen.
  4. Knoblauch und Paprikaflocken in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren etwa 1-2 Minuten kochen, bis sie duften. Hühnerbrühe, Sahne, Zitronensaft und Basilikum unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis es leicht eingedickt ist, etwa 3-5 Minuten. Hühnchen in die Pfanne zurückgeben.
  6. In den Ofen geben und rösten, bis sie vollständig durchgegart sind und eine Innentemperatur von 165 Grad F erreicht haben, ungefähr 25-30 Minuten.
  7. Sofort servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


Hühnchen-Scaloppine mit Zitrone und Kräutern

Für diesen köstlich saftigen und zarten italienischen Klassiker werden dünn zerstoßene Hähnchenscheiben in Mehl gebadet, kurz angebraten und in einer würzigen Zitronen-Kräuter-Sauce serviert. Frische Zutaten und ein sorgfältiger Umgang mit dem Hühnchen sind die Geheimnisse dieses Gerichts – klopfen Sie das Hühnchen auf einen Viertelzoll und achten Sie darauf, es nicht zu verkochen, sonst können Sie gummiartiges Fleisch bekommen.

Obwohl Hühnchen-Scaloppine in den USA beliebt ist, wird das Gericht in Italien häufiger mit Kalbfleisch zubereitet. Auch Pute und Schweinefleisch werden häufig verwendet. Neben verschiedenen Fleischsorten lässt sich dieses variable Gericht auch mit vielen verschiedenen Saucen wie Marsala-Wein, Tomate, Balsamico-Essig, Champignons oder Oliven zubereiten.

Dieses Rezept verwendet eine helle Zitronen-Kräuter-Sauce. Welche Zutaten Sie auch immer verwenden, das Ergebnis sind dünne, zarte Fleischscheiben, die mit einer großzügigen Menge würziger Sauce übergossen werden.

Servieren Sie Ihr Hühnchen-Scaloppine mit warmem, knusprigem Brot, um die zusätzliche Sauce aufzusaugen, und einem grünen Salat oder frischem Tomatensalat. Genießen Sie!


  • 1/3 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1 EL gehackte frische Thymianblätter
  • 1 Esslöffel Zitronenschale, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder durch eine Knoblauchpresse zerdrückt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, die ganze Zeit mit Schmetterlingen (oder 4 Hähnchenbrusthälften)
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe, plus mehr nach Bedarf
  1. In einer kleinen Schüssel die gehackte Petersilie, den Thymian, die in Scheiben geschnittene Zitronenschale und den gehackten Knoblauch vermischen.
  2. Butter und Olivenöl in eine große 10 bis 12-Zoll-Pfanne geben und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  3. Eine Seite des Hähnchens mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  4. Sobald die Pfanne heiß ist, braten Sie das Huhn 3 bis 4 Minuten lang an oder bis es gebräunt ist und sich leicht aus der Pfanne lösen lässt. Das Hähnchen wenden und weitere 3 Minuten garen. Übertragen Sie das Huhn auf einen sauberen Teller und wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Hühnerbrüsten.
  5. Reduzieren Sie die Hitze unter der Pfanne auf mittel-niedrig. Fügen Sie die Brühe hinzu und kratzen Sie die gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab. Zitronen-Kräuter-Mischung einrühren und zum Köcheln bringen.
  6. Geben Sie das Hühnchen zurück in die Pfanne und löffeln Sie die Sauce darüber. Abdecken und weitere 4-6 Minuten köcheln lassen oder bis das Hühnchen vollständig gekocht ist. Wenn die Pfannensauce zu schnell reduziert wird, spritzen Sie eine weitere 1/4 Tasse Hühnerbrühe hinzu.
  7. Mit der Zitronen-Kräuter-Pfannensauce darüber servieren.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

Serviergröße:

Alle auf dieser Website präsentierten Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Ich bin kein zertifizierter Ernährungsberater und alle auf SimplyScratch.com geteilten Nährwertinformationen sollten nur als allgemeine Richtlinie verwendet werden.

Kochbuch kaufen: Simply Scratch: 120 gesunde hausgemachte Rezepte leicht gemacht Jetzt bei Amazon erhältlich »
Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!


Zitronen-Kräuter-Huhn mit Kichererbsen

1 EL Rapsöl
Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
2 Hähnchenbrust, ohne Haut
¼ TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL schwarze Senfkörner
100ml Hühnerbrühe
4 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 Dose Kichererbsen, abgetropft und abgespült
3 EL gemischte frische Kräuter, gehackt
2 EL helle Crème fraiche
Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungszeit: 35 Minuten inklusive 30 Minuten Marinierzeit
Kochzeit: 20 Minuten

Dieses köstliche Gericht strotzt nur so vor Frische und ist ein großartiges Abendessen in der Wochenmitte. Schnell und einfach zuzubereiten, aber wenn möglich, bereiten Sie die Marinade morgens zu, damit das Huhn den ganzen Tag marinieren kann, um den Geschmack zu verbessern.

Zutaten

1 EL Rapsöl
Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
2 Hähnchenbrust, ohne Haut
¼ TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL schwarze Senfkörner
100ml Hühnerbrühe
4 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 Dose Kichererbsen, abgetropft und abgespült
3 EL gemischte frische Kräuter, gehackt
2 EL helle Crème fraiche
Pfeffer nach Geschmack


One-Pot Zitronen-Kräuter-Huhn und Reis

Zutaten

4 Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen

2 Esslöffel ungesalzene Butter

1 Esslöffel Zitronenpfeffer

1 Esslöffel italienisches Gewürz

1/2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional)

1 Tasse ungekochter Reis (weiß oder braun)

1 Esslöffel italienisches Gewürz

Richtungen

  • Backofen auf 350 ° F (176 ° C) vorheizen.
  • Beide Seiten jeder Hähnchenbrust mit Knoblauchpulver, Zitronenpfeffer, italienischem Gewürz, zerstoßenem rotem Pfeffer, Salz und Pfeffer würzen.
  • In einem großen ofenfesten Topf Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchen in einen Topf geben und auf jeder Seite 5 Minuten braten. Hähnchen aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. (Das Hühnchen ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig gegart, aber es wird im Ofen fertig garen.)
  • Während das Hühnchen ruht, den rohen Reis zusammen mit der Hühnerbrühe, dem Zitronensaft und dem italienischen Gewürz in den Topf geben. Brenner auf hoch drehen. Topf zum Kochen bringen.
  • Fügen Sie das Huhn mit dem Reis zurück in den Topf. Abdeckung. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Mit einer Zitronenscheibe und Salbei oder Petersilie zum Garnieren servieren.

Anmerkungen

  • Eine gusseiserne Pfanne oder ein Schmortopf eignen sich hervorragend für dieses Gericht.
  • Wenn Sie einen Topf mit Deckel verwenden, backen Sie ihn 15 Minuten lang im Ofen mit geschlossenem Deckel und decken Sie die letzten 5 Minuten der Garzeit auf.
  • Neben der Hühnerbrühe bekommt der Reis auch den Pfannensaftgeschmack von den Hühnerbrüsten.
  • Langkornreis eignet sich am besten für dieses Rezept, da winziger Reis zu matschig wird.

Darin ist Zitronensaft, aber wenn Sie ein Zitronenliebhaber sind, können Sie gerne Zitronenschale hinzufügen. Dies würde dem Gericht ein viel stärkeres Zitronenaroma verleihen. An diesem Abend wollte ich definitiv nichts zu Aufdringliches. Mein Wunsch war nur, dass jede Zutat in perfekter Harmonie zusammenarbeitet und ich freue mich, dies zu sagen!

Gewürzte Hähnchenbrust.

Der wichtigste Teil dieses Rezepts ist es, Ihr Hühnchen richtig gut zu würzen, denn so entwickelt dieses Gericht seinen Geschmack. Der Reis schwimmt in allen gewürzten Hühnersäften und jedes Reiskorn bekommt eine dünne Geschmacksschicht, sobald es in den Topf gegeben wird.

Lassen Sie uns nun mehr auf die Aromen dieses Reis eingehen. Ich bevorzuge für dieses Gericht braunen Reis, weil ich es mag, dass er beim Kochen etwas fester bleibt und die Textur nach dem Anrichten mit dem Hühnchen wirklich gut funktioniert. Allein dieser Reis macht Lust auf eine ganze Schüssel. Wenn ich in meine Gabel beiße, kann ich alles vom Knoblauchpulver bis zur Hühnerbrühe ernsthaft schmecken. Sie können auch Hähnchenbrust und Hühnerbrühe weglassen und stattdessen Gemüsebrühe verwenden, wenn Sie möchten, dass das Gericht vegetarisch ist oder jemand in Ihrem Leben ist, der Vegetarier ist. Ich bin sicher, sie würden dieses Gericht lieben, das so zubereitet wird, dass es ihren Bedürfnissen entspricht!

Gebratene Hähnchenbrust.

Apropos Unterkünfte, wenn Sie dunkles Fleisch weißem Fleisch vorziehen, dann tun Sie, was Ihr Herz begehrt. Haut an Hähnchenschenkeln wäre mit diesem Gericht extrem lecker!

Schließlich ist es wirklich schwer, mit diesem etwas falsch zu machen. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Hühnchen gründlich gekocht ist und ich bin sicher, dass Ihr Bauch genauso glücklich sein wird wie meiner, als ich meinen ersten #8230 (ok, zweiten!) Teller nach einem so langen Arbeitstag gegessen habe. Damit genießen Sie Ihre Platte(n)!