abravanelhall.net
Neue Rezepte

Gegrilltes Thunfischsteaks mediterranes Rezept

Gegrilltes Thunfischsteaks mediterranes Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Öliger Fisch
  • Thunfisch

Ich mache diese Thunfischsteaks im Ofen, wenn ich keine Zeit habe, den Grill anzuheizen. Das Rezept ist für zwei Personen, aber Sie können es leicht verdoppeln oder verdreifachen.

16 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 2 Thunfischsteaks
  • Olivenöl
  • 24 entsteinte Kalamata-Oliven
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 8 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 kleiner Bund frische Minze
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Cayenne
  • Natives Olivenöl extra

MethodeVorbereitung:12min ›Kochen:12min ›Fertig in:24min

  1. Steaks dünn einölen und unter den vorgeheizten Backofengrill oder auf Ihren Außengrill legen, jede Minute auf jeder Seite oder je nach Dicke. Nicht zu lange kochen, sonst werden sie trocken.
  2. Oliven, Knoblauch, Tomaten mit Öl und Minze in einer kleinen Schüssel fein hacken, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und etwas Olivenöl extra vergine hinzufügen, um alles miteinander zu verbinden.
  3. Die gegrillten Steaks damit belegen und sofort servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


So grillen Sie Thunfischsteaks

Wir schreiben das Jahr 1998. Google ist ein neugeborenes Unternehmen, von dem noch niemand ahnt, dass es fast jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen wird. Die Welt wartet mit angehaltenem Atem, nachdem Ross versehentlich Rachels Namen am Altar gesagt hat. Und schicke Restaurants in den ganzen Vereinigten Staaten servieren Teller um Teller um Teller mit gegrilltem Thunfisch.

Dass wir auf dieser Seite seit der Gründung vor mehr als 10 Jahren noch nie ein ausführliches Rezept für gegrillten Thunfisch hatten, ist kein Zufall. Es ist veraltet. Hinzu kommen ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Überfischung von Thunfisch, und es gibt gute Gründe, dies zu vermeiden. Und doch ist eine makellose Thunfischplatte, die bei großer Hitze mit einem absolut seltenen Zentrum angebraten wurde, eine schöne Sache. Meiner Meinung nach ist es in Ordnung, ihn gelegentlich zu machen, solange Sie Ihren Thunfisch verantwortungsbewusst kaufen.*

*Dies ist bei den meisten essbaren Meeresbewohnern ein Problem, aber viele Thunfischarten sind in einer besonders prekären Situation.

Wenn Sie sich entscheiden, gegrillten Thunfisch zuzubereiten, möchten Sie sicherstellen, dass Sie es richtig machen. Thunfisch ist nicht billig – vor allem nicht die Qualität, die Sie nach einem kurzen Ausflug auf dem Grill fast roh essen möchten – daher ist das Ruinieren mit schlechter Technik so gut wie inakzeptabel. Lassen Sie uns sicherstellen, dass das nicht passiert.


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse Orangensaft
  • ¼ Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Oregano
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 (4 Unzen) Thunfischsteaks

In einer großen, nicht reaktiven Schüssel Orangensaft, Sojasauce, Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, Knoblauch, Oregano und Pfeffer vermischen. Die Thunfischsteaks in die Marinade legen und wenden. Abdecken und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Grill auf hohe Hitze vorheizen.

Grillrost leicht einölen. Die Thunfischsteaks 5 bis 6 Minuten garen, dann wenden und mit der Marinade begießen. Weitere 5 Minuten kochen oder bis zum gewünschten Gargrad. Entsorgen Sie die restliche Marinade.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 2,5 cm dicke Thunfischsteaks (jeweils etwa 4 Unzen)
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Grillen
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 6 Sardellenfilets, in Drittel geschnitten
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Esslöffel grob gehackter frischer Oregano
  • 1 Esslöffel grob gehacktes frisches Basilikum

Eine geriffelte Grillpfanne oder einen Außengrill vorheizen. Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen. Grillpfanne oder Grill mit Öl bestreichen. Grillen Sie den Thunfisch, bis er gut gebräunt ist, aber immer noch selten, ca. 2 Minuten pro Seite, das Fleisch wird fest und fest. Für Medium Rare noch 1 Minute kochen, bis sich das Fleisch auseinander zu ziehen beginnt. Für Medium 2 Minuten weiter kochen, bis das Fruchtfleisch sich löst.

In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf Zitronenschale und -saft, Sardellen, Öl und Knoblauch vermischen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und Oregano und Basilikum einrühren. Sofort mit der über Thunfisch gelöffelten Sauce servieren.


Zünde einen Schornstein voller Holzkohle an. Wenn die gesamte Holzkohle angezündet und mit grauer Asche bedeckt ist, gießen Sie die Kohlen aus und verteilen Sie sie gleichmäßig über die Hälfte des Kohlerosts. Alternativ stellen Sie alle Brenner eines Gasgrills auf hohe Hitze. Grillrost einsetzen, Grill abdecken und 5 Minuten vorheizen lassen. Grillrost reinigen und ölen.

Thunfischsteaks mit Küchenpapier gut abtrocknen und rundherum leicht mit Öl bestreichen.

Thunfischsteaks kurz vor dem Garen rundherum mit Salz und ggf. Pfeffer würzen. Dann über die heiße Seite des Grills stellen. Thunfisch kochen, bis die erste Seite gut angebraten ist und sich der Fisch vom Grillrost löst, 1 bis 2 Minuten. Wenn der Fisch klebt, versuchen Sie ihn vorsichtig von unten mit einem dünnen Metallspatel oder den Zinken einer Tranchiergabel, die Sie zwischen die Grillroste stecken, anzuheben. Fisch wenden und auf der zweiten Seite wiederholen.

Für einen idealen Gargrad garen Sie den Fisch lange genug, um jede Seite scharf anzubraten, und nicht länger. Sie sollten in der Lage sein zu sehen, wie die Hitze von beiden Seiten in den Fisch eindringt, da Thunfisch seine Farbe so dramatisch ändert, von einem tiefen Violett im rohen Zustand zu einem Beige, wenn er gekocht wird. Verwenden Sie die Seite des Fisches, um den Gargrad zu messen: Wenn Sie es in der Mitte sehr selten haben möchten, sollten die Seiten der Steaks noch lila aussehen, wobei sich die Farbe des gekochten Fisches von oben und unten gerade einschleicht. Wenn Sie es noch etwas mehr haben möchten, lassen Sie die gekochte Farbe von beiden Seiten etwas mehr nach oben kriechen. Wir empfehlen nicht, Thunfischsteaks über mittel-selten hinaus zu kochen.


MIX Soja, Knoblauch, Öl und Zitronensaft. Den Thunfisch 15-30 Minuten in der Sojamischung MARINIEREN (nicht übermarinieren). Die Steaks auf den heißen Grill legen und 10 Minuten pro Zoll Dicke garen, damit sie gut durch sind. Für Rare die Garzeit halbieren. ENTFERNEN vom Grill. SERVIEREN auf gegrilltem Gemüse. Die Hälfte der Sojabutter auf jedes Steak geben und servieren. GMT REZEPTE http://www.wfaa.com/gmt/recipe.html MC formatiert mit NTS & MC Buster am 21.01.99 Rezept von: Chefkoch Ben Helms, besser bekannt als "Guy Gourmet"

Ernährung

Zeigen Sie Zeile für Zeile Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Zutaten die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verlinkten Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 205

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich Ernährungsinformationen für jeden Artikel, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Der Zucker in der Marinade für diese fleischigen Kebabs karamellisiert über dem heißen Grill und verleiht dem schnell gegarten Thunfisch verführerisch knusprige Ränder.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gegrillter Koriander-Limetten-Thunfisch mit Avocado-Gurken-Salsa

Ich esse diesen Sommer einen KICK mit gegrilltem Fisch, Jungs. Kann nicht aufhören, wird nicht aufhören, gib mir nur den ganzen gegrillten Thunfisch und niemand wird verletzt.

Starke Worte von einem ehemaligen Fischhasser, aber lassen wir einfach meine beschämende Vergangenheit hinter uns.

Und gehen Sie weiter zu einem besseren Ort, an dem es mit Koriander-Limette marinierten gegrillten Thunfisch gibt. Und Avocado-Salsa. Ich stimme dafür, dass wir für immer hier bleiben.

Sie alle wissen, dass ich vor der Kochschule die Eingeweide von Meeresfrüchten total hasste, oder? Ich denke, dass es mit Meeresfrüchten irgendwie nur eine Art Liebe oder Hass ist. Wie Sie wissen, war ich total auf der Seite der Hasser, bis die Schule kam und mir zeigte, wie dumm ich war. Unter anderem sind Lachs, Mahi-Mahi und Thunfisch meine aktuellen Favoriten.

Leute, ich mag jetzt sogar Sushi. Was??

Das Beste, was man im Sommer mit Fisch machen kann, liegt auf der Hand. Grillen, Baby, Grillen. Weißt du, warum Grillen der Boss bei Fisch ist, Leute? Weil die meisten Fische buchstäblich 5 Minuten oder WENIGER Garzeit auf dem Grill benötigen.

Es ist auch SO wichtig, dass Sie nur eine kurze ‘n’ süße Garzeit machen, denn zu viel Zeit auf dem Grill kann Ihren Fisch leicht austrocknen. Nein Danke!!

Reden wir also über Thunfisch. Dies ist ein ziemlich einfaches Rezept für gegrillten Thunfisch, Leute, aber es ist ernsthaft SO.DANG.GOOD! Einfach…dang.

Zuerst mariniere ich meine Thunfischsteaks etwa 10-15 Minuten in einer Koriander-Limetten-Marinade (ähnlich wie bei diesem Hühnchen!), um Tonnen von Limetten-Kräuteraromen aufzunehmen. HINWEIS: Es ist wichtig, den Thunfisch nicht länger als 15 Minuten marinieren zu lassen, sonst fängt die Säure in der Marinade tatsächlich an, den Fisch zu garen.

Nun zu unserer Grillportion. Schlagen Sie diese Thunfischsteaks auf den Grill, aber gehen Sie NICHT weg. Diese Steaks benötigen nur etwa 2 Minuten Garzeit auf jeder Seite und es ist wichtig, sie nicht zu lange zu kochen. Der Thunfisch sollte in der Mitte immer noch rosa sein, genau wie ein echtes Steak!

Dann kam der Game-Changer, ihr alle. Das Ding, mit dem ich mich einfach in einen Schrank schleichen und direkt aus der Schüssel essen möchte. Avocado-Gurken-Salsa = Hallo Loooooover.

Ernsthaft. Sie. Diese Salsa. LÖFFEL! Alle Binge-Reste, die Sie für den eigentlichen Zweck verwenden können, Ihren wunderschönen gegrillten Thunfisch zu kleiden.


Zutaten

  • 1/4 Tasse leichte Sojasauce
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • 2 (8-Unzen) Thunfischsteaks (etwa 2,5 cm dick)

Anweisungen

  1. Kombinieren Sie in einer 8-Zoll-Quadrat-(2-Quart-) Glasauflaufform alle Zutaten außer Thunfischsteaks gut mischen. Fügen Sie Thunfisch hinzu, um zu beschichten. Stehen lassen, während der Grill aufheizt.
  2. Gas- oder Holzkohlegrill erhitzen. Wenn der Grill aufgeheizt ist, entfernen Sie den Thunfisch aus der Sojasaucen-Mischungs-Reserve-Mischung. Legen Sie den Thunfisch auf den Gasgrill bei mittlerer Hitze oder auf den Holzkohlegrill 4 bis 15 cm von den mittleren Kohlen entfernt. Deckelgrill 10 bis 12 Minuten garen oder bis der Fisch mit einer Gabel leicht abblättert und in der Mitte undurchsichtig ist, einmal wenden und häufig mit Sojasaucenmischung bestreichen.
  3. Bringen Sie die restliche Sojasaucenmischung in einem kleinen Topf zum Kochen. Thunfisch mit warmer Sojasaucenmischung servieren.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Teilen Sie ein Foto und markieren Sie uns – wir können es kaum erwarten zu sehen, was Sie gemacht haben!

Rezept ansehen Rezept ansehen Rezept ansehen

Andere Thunfischrezepte

Thunfisch-Niçoise-Pastete

Unser Thunfisch-Niçoise-Pastetenrezept ist eine großartige Möglichkeit, Gäste als Vorspeise für eine Dinnerparty zu begeistern. Thunfisch, Butter, Sahne und Zitronenschale in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Die Mischung würzen und in eine Frischhaltefolie geben. Lassen Sie die Mischung über Nacht im Kühlschrank abkühlen und servieren Sie am nächsten Tag mit heißem Toast, Oliven und Kapern die perfekte Vorspeise, um Ihre Gäste in weniger als zwanzig Minuten zu beeindrucken. Mehr Pastetenrezepte hier…

Gebratener Thunfisch Tataki

Verzweigen Sie sich mit diesem gesunden asiatischen Gericht von Ihrem typischen Thunfisch-Dosenrezept. Thunfisch in Sashimi-Qualität mit Erdnussöl, Salz und Pfeffer einreiben. Den Thunfisch auf jeder Seite 20 Sekunden in einer beschichteten Pfanne anbraten, dann den Thunfisch mit Senf und Sesam bestreichen. 20 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen und Sie erhalten ein einzigartiges Thunfischgericht mit nur 211 Kalorien.



Bemerkungen:

  1. Kagazil

    Du hast das richtig gesagt :)

  2. Carmi

    Ich würde mich sehr gerne mit Ihnen unterhalten.

  3. Audel

    Was für ein nützliches Thema

  4. Arye

    Wie oft muss eine Person zwischen einer Tit in seinen Händen und einem Kran wählen, der über seinem Kopf schwebt? Aber in Wirklichkeit wählt er zwischen Ängsten. Er hat Angst, alles so zu verlassen, wie es ist, wenn es ihm nicht passt. Und er hat Angst, dass er nicht das erreichen wird, was er sich hofft, sondern die Meise verliert.



Eine Nachricht schreiben