Neue Rezepte

Pfirsich-Crumble (Videorezept)

Pfirsich-Crumble (Videorezept)


Die Pfirsiche in Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. Die geschnittenen Pfirsiche in eine Schüssel geben. Die abgetropften Kirschen, 3 EL Zucker und Maisstärke dazugeben. Gut mischen, bis es glatt ist.

Wir bereiten ein Backblech mit den Maßen 25x20 cm vor, das wir mit dem Butterwürfel einfetten.

Die Fruchtmischung in das Blech gießen und nivellieren, dann beiseite stellen.

Den Ofen anheizen.

Wir bereiten eine Schüssel vor, in die wir Mehl geben. Haferflocken, Vanillezucker, die restlichen 4 EL Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Alle trockenen Zutaten für die Kruste gut vermischen.

Wir legen die kalte Butter gebrochen oder in Stücke geschnitten. Schnell mit den Fingerspitzen mischen, bis ein Teig wie Krümel entsteht. Wir müssen sehr schnell mischen, da sonst die Butter schmilzt und wir keinen krümeligen Teig bekommen.

Den Teig mit Krümeln über die Früchte in der Pfanne streuen und mit den Handflächen leicht andrücken.

Legen Sie das Blech für etwa 35-40 Minuten in den auf 190 Grad erhitzten Ofen.

Wenn die Kruste über dem Kuchen gebräunt ist, nehmen Sie das Blech aus dem Ofen.

Lassen Sie den Kuchen 15-20 Minuten abkühlen und portionieren Sie dann das Dessert, während es warm ist.

Mit Eis oder Vanillesauce servieren.

GUTEN APPETIT!


Pfirsiche gefüllt mit Sahne Rezept Schritt für Schritt

Pfirsiche gefüllt mit Sahne Rezept Schritt für Schritt. Rezept für Pfirsich- oder Aprikosenkekse zart und zart, gefüllt mit feiner Kakaocreme oder Schokolade mit Rum und Walnüssen. Wie man gefüllte Pfirsiche macht und färbt? Welche Farbstoffe verwenden wir und in welcher Menge? Mit welcher Creme füllen sich Pfirsiche?

Diese Pfirsiche mit Sahne, zusammen mit gefüllte Nüsse sie gehören sicherlich zu den beliebtesten Kuchen der Rumänen. Aber nicht nur ihre & # 8230 In Gebieten mit überwiegend ungarischer Bevölkerung (Siebenbürgen) und in Ungarn diese gefüllte Pfirsiche Sie werden traditionell bei Hochzeiten hergestellt und gehören zu den Kuchen, die den Gästen als Geschenk überreicht werden, wenn sie das Haus zur Hochzeit verlassen (lagzis barack, lakodalmas barack).

Ihr Ursprung liegt im Italien der Renaissance & # 8211 gefälschte Pfirsiche für Alchermes. Sie werden traditionell mit Vanillecreme, Schokolade oder Marmelade gefüllt. Die besondere rötliche Farbe gibt Alchermes Likör & # 8211 ein aromatischer Likör mit Nelken, Zimt etc.

Diese gefüllten Pfirsiche sind langlebig (physisch und im Laufe der Zeit) und leicht zu transportieren. Sie können viele Tage vorher zubereitet werden, noch besser nach ein paar Tagen, nachdem sie sich mit der Sahne angefreundet und eingefroren haben.

Diese vorbereiten hausgemachte Pfirsiche sie ist ziemlich akribisch. Der Teig wird einfach zubereitet, aber dann Portionieren (pro Gramm) und Formen der Kugeln, Backen, Schöpfen, Füllen und Färben sind Schritte, die Zeit und Aufmerksamkeit erfordern.

Das Gute daran ist, dass wir die Pfirsichschalen viele Tage vor den Feiertagen oder anderen Ereignissen backen können, sie halten in der Speisekammer einen Monat (ungefüllt). Ich empfehle jedoch, sie direkt nach dem Backen auszugraben, da sie in ein paar Tagen hart werden. Egal wie hart sie aushärten, sie werden wieder zart, füllen die Suppe mit Sahne und färben mit Sirup.

Aus den untenstehenden Mengen haben wir 22 Stück Pfirsiche mit Sahne gefüllt mit ca. 5,5 cm Durchmesser (gefüllt). Ich mag die monströs großen nicht, weil man einen satt hat und keine anderen Kuchen essen kann. Pfirsiche sollten zwei Bissen haben: einmal beißen und dann den Rest auflösen.


Richtungen:

  1. Den Ofen auf 375 F vorheizen.
  2. Fetten Sie einen tiefen Teller mit einer 9-Zoll-Kuchen- oder 8 x 8-Glaspfanne leicht mit Kokosöl oder Butter ein.
  3. Alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und leicht vermischen.
  4. In die Auflaufform gießen.
  5. Mit Alufolie abdecken und 10 Minuten backen.
  6. & # 206Während die Pfirsiche reifen, machen Sie die Enden.
  7. Wegbeschreibung zum Streusel-Topping:
  8. Erhitzen Sie das Wasser in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze - hoch.
  9. Wenn es heiß ist, fügen Sie den Kokoszucker hinzu und fügen Sie die Pfanne hinzu, um den Zucker zu schmelzen.
  10. 2 Minuten bei schwacher Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  11. Butter, Salz und Extrakte hinzufügen und vermischen.
  12. Vom Herd nehmen und die Mandeln und Kokoskerne hinzufügen.
  13. Die Pfirsiche aus dem Ofen nehmen und die Folie vorsichtig entfernen.
  14. Die Pfirsiche mit einem Sieb schmelzen und 20-25 Minuten backen oder bis das Dessert sprudelt.
  15. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Essen 15 Minuten abkühlen lassen.
  16. Im Kühlschrank bis zu 5 Tage lagern.

Seien wir hier ein bisschen ehrlich. Das Beste an jeder Art von Obst, das zerbröckelt, ist nicht die Frucht, obwohl sie köstlich ist. Sie ist diejenige, die zusammenbricht! Mit genügend Kokoszucker und Butter gebräunt und knusprig, kann der Streusel ein Dessert machen oder brechen. Glücklicherweise ist unser Lieblingsbelag in diesem Kokospfirsich-Rezept definitiv köstlich.

Mit Kokoszucker, Vanille- und Mandelextrakten und -scheiben MANDELDieser Crumble schmeckt großartig, ist aber auch sicher vor ekligen Zutaten. Auch unsere Pfirsiche dürfen wir nicht vergessen! Diese leckeren Früchte sind eine schöne Abwechslung zu den Kleinen – oder meinen knusprige unreife Äpfel - und die Verwendung von Kokosnusszucker fügt viel zusätzlichen Geschmack hinzu. Du kannst auf jeden Fall Dosenpfirsiche (die Sorte ohne Zuckersirup) & #238n für diesen Kokosnuss-Pfirsich-Crack verwenden, aber vergiss nicht, es wieder zu tun, wenn die Pfirsiche Saison haben!

Servieren Sie dieses Dessert auf der nächsten Party oder nach dem Abendessen am Sonntag und machen Sie sich auf Komplimente gefasst.

Wir beginnen damit, den Ofen auf 375 F vorzuheizen und einen Kuchen oder eine Auflaufform zu schmieren. Kokosnussöl oder Butter - die Wahl des Bäckers.

Alle Zutaten für die Füllung (Pfirsiche bis Tapiokastärke) in eine Schüssel geben und mit den Händen leicht vermengen. Dann in die Auflaufform geben, mit Alufolie abdecken und für die nächsten 10 Minuten in den Ofen stellen.

Um diesen Kokospfirsich in Bewegung zu halten, beginnen wir mit dem Multitasking und bereiten den Streusel vor, während die Pfirsiche reifen.

& # 206Erhitzen Sie zunächst das Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze – hoch. Nachdem das Wasser heiß ist, fügen Sie den Kokoszucker hinzu und gießen Sie die Pfanne herum, um sie zu schmelzen. Sie sollten ein Spitzenkoch sein!

Den Kokoszucker 8 Minuten kochen lassen, dann Butter, Salz, Vanilleextrakte und Mandeln dazugeben und alles vermischen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie die Mandel- und Kokosnussstücke hinzu und rühren Sie gut um.

Ihre Pfirsiche sollten jetzt fertig sein. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und entfernen Sie die Folie. Dies ist der schwierigste Schritt des Rezepts: Essen Sie (noch) keine Pfirsiche. Widerstehe dem Verlangen und drehe sie stattdessen stirnrunzelnd auf den Kopf. Schicken Sie sie für weitere 20-25 Minuten zurück in den Ofen oder bis die Kokospfirsichschalen sprudeln und schreien: "Iss mich."

Entfernen Sie den Kokospfirsichofen und lassen Sie ihn 15 Minuten ruhen. Vielleicht habe ich gelogen -Das es ist der schwierigste Teil. Wenn Sie dem Dessert eine Chance geben, sich zu beruhigen, bevor Sie es formen, wird es viel besser schmecken. Auf mit meinem Sahne mit Kokos geschlagen oder einfach so verschlingt wie es ist.

Dieser Crumble hält sich gut bis zu 5 Tage im Kühlschrank - was bedeutet, dass er so lange hält. Genießen Sie!


LENT CRumbles mit Äpfeln I Rezept + Video

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich LENT CRUMBS MIT ÄPFEL zubereitet. Ich hätte nie gedacht, dass mir die Joboption mehr gefallen könnte als die klassische. Die Kombination aus Äpfeln, Zimt und Kokos ist außergewöhnlich. Ich hoffe, dass Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie es mit Freude zubereiten, wünsche Ihnen einen möglichst leckeren Tag und guten Appetit!

Zutaten

100gr. - kaltes Kokosöl

50gr. - fein gehackte Walnüsse

Zubereitungsart:

  1. Schäle die Äpfel. Halbieren, Kerne und Rücken entfernen.
  2. In kleine Würfel schneiden und in ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 23 cm legen. Zucker, Zimt dazugeben, Zitronensaft abtropfen lassen und alles vermischen.
  3. Haferflocken, Zucker und kaltes Kokosöl in eine Schüssel geben und das Kokosöl mit den Händen zerdrücken, bis es mit Hafer und Zucker vermischt ist. Dann das Mehl dazugeben, ebenfalls einarbeiten, dann die Walnüsse hinzufügen, noch eine Minute kneten und am Ende haben Sie eine Textur, die an Krümel erinnert.
  4. Die Äpfel mit den Teigkrümeln bedecken und alles im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 40 Minuten backen.
  5. Mit Freude servieren. Guten Appetit!
Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden

Die Müslimischung in eine Schüssel geben, Butter, braunen Zucker und Mehl dazugeben und mit den Fingerspitzen kneten, bis ein Teig ähnlich Semmelbrösel entsteht.

Diese Mischung in einer einzigen Schicht in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten. Beiseite stellen, aber warm halten.

Die Pfirsich- und Apfelscheiben in eine Pfanne geben, mit Olivenöl beträufeln und bei mittlerer Hitze ruhen lassen. Großzügig braunen Zucker darüberstreuen, schön anrichten, damit die Früchte gleichmäßig mit dem Zucker karamellisieren. Wenn die Früchte unten goldbraun sind, wenden Sie sie um, fügen Sie die Zimtstange hinzu und lassen Sie sie noch 1 Minute ruhen. Fügen Sie 4 Esslöffel Wasser hinzu und kochen Sie die Früchte, bis die Sauce eindickt.

Bereiten Sie den Mascarpone mit Honig zu: Fügen Sie zu jedem Esslöffel Mascarpone einen Esslöffel Honig hinzu, den Sie zusammenmischen, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.

Wenn Sie den Crumble servieren möchten, legen Sie eine Portion Obst auf einen Teller, bedecken Sie die knusprige Mischung und servieren Sie mit einem Esslöffel Mascarpone mit Honig.


Pfirsiche

Normalerweise mache ich den Teig gerne aus der ganzen vorgegebenen Menge und bereite nur die Hälfte zu, den Rest stecke ich in den Beutel und stelle ihn in den Gefrierschrank. Im Allgemeinen bereite ich diese Pfirsiche gerne zu, wenn ich weiß, dass ich zwei Feiertage oder Jubiläen ziemlich nahe beieinander habe (bis zu 3 Monate).

Auch in dem Kapitel, das mir gefällt, ist die Größe der Kugeln, die ich bilde. Ich nehme eine kleine Menge Teig mit einem Teelöffel und forme sie mit meinen Fingern, aber ich achte darauf, dass die Kugeln nicht größer als eine große Olive werden.

Die Menge an Marmelade, die Sie verwenden müssen, den Zucker für die Dekoration, die Nelken und die Minzblätter, habe ich ohne schriftliche Mengenangabe gelassen, da es Ihnen überlassen ist, wie viel Teig Sie backen möchten und wie viele Pfirsiche Sie erhalten. Also bei der Arbeit.

Den Backofen auf mittlere Temperatur (350 °F oder 180 °C) vorheizen und die Backbleche mit Wachspapier oder was auch immer Sie wollen vorbereiten. Die Eier zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einer schaumigen Creme schlagen, mit verdoppeltes Volumen und Farbe wurde zu einem sehr hellen.

Dann das Öl hinzufügen und mischen, dann die Milch und Vanille hinzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie mehr Geschmack verwenden, als ich im Rezept angegeben habe. Homogenisieren und dann mit Salz und Backpulver vermischtes Mehl dazugeben. Auch mit dem Mixer mixen, bis eine weiche und klebrige Creme entsteht.


Mit einem Teelöffel nehmen wir kleine Teigklumpen und formen mit eingefetteten Handflächen und Fingern Kugeln in der Größe einer großen Olive, die wir in das zuvor vorbereitete Tablett legen. Wir achten darauf, dass die Kugeln gleich groß sind, da wir sie am Ende zu zweit zusammenkleben müssen.

Diese Kugeln wachsen beim Backen, also haben Sie keine Angst, dass zu kleine Pfirsiche herauskommen.
Backen, bis sie leicht golden werden. Achten Sie darauf, dass sie nicht zu braun werden, da sie spröde werden und wir sie nicht richtig ausgraben können und riskieren, sie alle zu zerbrechen.

Wenn wir sie aus dem Ofen nehmen, lösen wir sie vom Tablett (Papier), aber wir lassen sie auf dem Tablett und fangen mit einem Messer an, ihren Boden zu graben, wobei wir darauf achten, eine Kante zu hinterlassen. Wir sammeln den Kern in einer Schüssel. Erst wenn wir die Hälfte mit der Mulde der Kugeln erreicht haben, stellen wir das zweite Blech mit Kugeln zum Backen.

Wir haben Zeit, alles auszuhöhlen, bis die zweite Runde gebacken ist. Dadurch schöpfen wir sie viel besser und schneller heraus, als wenn wir sie abkühlen lassen. Sie werden hart, wenn sie kalt sind, und wir müssen sorgfältig arbeiten, um sie nicht zu zerbrechen. Wir arrangieren sie mit dem Loch nach oben auf einem Teller.

Wenn wir mit dem Backen und Aushöhlen aller Schalen (Kugeln) fertig sind, gehen wir zum nächsten Schritt über. Das beim Mahlen anfallende Material wird gemahlen, mit einer Gabel oder Fingern zerkleinert oder in eine Küchenmaschine zu kleinen Krümeln gegeben. Mit Pfirsichmarmelade vermischen, die etwas weicher sein sollte als die mit dem Vorratspektin und eine dichte, harte Konsistenz hat.

Nach Geschmack das Rumaroma hinzufügen und gut mischen, um eine ziemlich weiche, aber nicht fließende Creme zu erhalten, mit der wir jede Hälfte der Kugel füllen. Wenn wir mit dem Füllen fertig sind, nehmen wir zwei Hälften und kleben sie zusammen und wischen mit einem sauberen Finger die Creme ab, die beim Kleben zwischen den beiden Hälften herauskommt.

Nachdem wir mit dem Kleben fertig waren, nahmen wir zwei tiefe und schmale Gefäße (ich habe zwei Einweggläser verwendet, die ich aus der Höhe geschnitten habe, damit ich leichter darin gehen konnte.

In die Gläser geben wir ca. 50 ml Pfirsichlikör (Orange, weißer Martini oder was auch immer du magst, aber er hat keine zu dunkle Farbe) und danach die Lebensmittelfarbe, rot in ein Glas und gelb in dieser Sekunde. Wir machen die Farbe konzentriert, weil so die Lösung besser im Teig wirkt und eine schöne, natürlichere Farbe herauskommt.

Geben Sie einen Zucker auf einen Teller oder eine Papierserviette und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wir nehmen einen Pfirsich und tauchen ihn in die rote Lösung, aber nur für drei Viertel, wir nehmen ihn heraus und tupfen ihn ein wenig mit einer Serviette, um die überschüssige Flüssigkeit zu entfernen, und tauchen ihn dann in die zweite Farbe ein, wobei das Ende ungefärbt bleibt, aber Achten Sie darauf, die gelbe Farbe und ein wenig über die rote Farbe zu geben, betupfen wir sie mit der Serviette und entsprechend der gelben Farbe, rollen Sie sie anschließend in Zucker und achten Sie darauf, sie von allen Seiten zu bedecken. Legen Sie sie auf einen mit Servietten bedeckten Grill und lassen Sie sie trocknen.

Nach dem Trocknen legen wir sie in eine Schüssel, bedecken sie mit Lebensmittelfolie und am nächsten Tag legen wir zwischen die beiden geklebten Hälften ein Minzblatt und ein Nelkenstäbchen. Sie werden weich und frieren bis zum nächsten Tag ein.
Käse hineingeben und servieren


6 geschälte Pfirsiche
3-4 Esslöffel entkernte Kirschen
150 g Mehl
7 Esslöffel Zucker
100 g sehr kalte Butter
ein Esslöffel Maisstärke
ein Löffel Haferflocken
ein Umschlag mit Vanillezucker
Salz
ein Würfel Butter

Die Pfirsiche in Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. Die geschnittenen Pfirsiche in eine Schüssel geben. Die abgetropften Kirschen, 3 EL Zucker und Maisstärke dazugeben. Gut mischen, bis es glatt ist.
Wir bereiten ein Backblech mit den Maßen 25 & # 21520 cm vor, das wir mit dem Butterwürfel einfetten.
Die Fruchtmischung in das Blech geben und nivellieren, dann beiseite stellen.
Den Ofen anheizen.
Wir bereiten eine Schüssel vor, in die wir Mehl geben. Haferflocken, Vanillezucker, die restlichen 4 EL Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Alle trockenen Zutaten für die Kruste gut vermischen.
Wir legen die kalte Butter gebrochen oder in Stücke geschnitten. Mit den Fingerspitzen schnell mischen, bis ein Teig wie Krümel entsteht. Wir müssen sehr schnell mischen, da sonst die Butter schmilzt und wir keinen krümeligen Teig bekommen.
Den Teig mit Krümeln über die Früchte in der Pfanne streuen und mit den Handflächen leicht andrücken.
Legen Sie das Blech für etwa 35-40 Minuten in den auf 190 Grad erhitzten Ofen.
Wenn die Kruste über dem Kuchen gebräunt ist, nehmen Sie das Blech aus dem Ofen.
Lassen Sie den Kuchen 15-20 Minuten abkühlen und portionieren Sie dann das Dessert, während es warm ist.
Mit Eis oder Vanillesauce servieren.

Das komplette Videorezept finden Sie hier.


Zutaten für das Apfelstreusel-Rezept mit Eis

  • 350 g grüne Äpfel (Granny Smith)
  • 100 g brauner Zucker
  • 75 g geschmolzene Butter
  • 400 g Verdauungskekse

Wie bereiten wir das Apfelstreusel-Rezept mit Eis zu?

Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, dann in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit Zucker bestreuen. Bei mehreren Apfelschichten den Zucker teilen und dazwischen streuen.

Äpfel mit Zucker werden für 10 Minuten in einen vorgeheizten Ofen bei 190 ° C gestellt.

In der Zwischenzeit die Kekse sehr fein zerdrücken, die Butter hinzufügen und vermischen.

Die Schüssel aus dem Ofen nehmen und die Kekse über die Äpfel streuen und zum Schluss mit einem Löffel leicht andrücken.

Wieder in den Ofen schieben und 25-30 Minuten goldbraun backen.

Zimt kann auch beim Kochen von Äpfeln hinzugefügt werden.

Wir empfehlen es mit 2-3 Tassen Eis zu servieren, wir bevorzugen Bananen- und Schokoladeneis, aber es passt auch gut zu Vanilleeis.

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 8,75.

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Apfelstreusel mit Eis, einfaches und schnelles Rezept


MIT KAKAO-CREME GEFÜLLTE PFIRSICHE - VIDEOREZEPT

Mit Kakaocreme gefüllte Pfirsiche sind zart, super lecker und gutaussehend, sie haben auch einen besonderen Glanz, kurzum, sie passen perfekt zu jedem festlichen Essen. Außerdem sind sie recht sparsam!
Jeder Pfirsich besteht aus zwei ausgehöhlten Keksen, die mit Kakaocreme gefüllt und zusammengeklebt sind. Der so entstandene Pfirsich wird mit einem bunten Sirup sirupiert und mit Puderzucker zum Glänzen gegeben – etwas Arbeit für diese selbstgemachten Kekse, aber es lohnt sich!

Welche Zutaten brauchen wir, um Pfirsichkekse zuzubereiten

Um diese leckeren Kekse zuzubereiten, benötigen Sie nicht zu viele Zutaten. Das sind Zutaten, die man immer zu Hause hat, wie zum Beispiel: Mehl, Zucker, Öl, Butter, Eier, Kakao, Backpulver, Essenzen, etwas Milch und Lebensmittelfarbe.
Wenn die meisten Keksrezepte Butter enthalten, empfehle ich diesmal Öl, um den Teig zu machen. Butterkekse sind zwar weicher, aber es besteht die Gefahr, dass sie beim Backen ihre Form nicht behalten. Während des Backens die Butter in der Zusammensetzung schmelzen und die Kekse ein wenig verteilen. Aber mit Öl behalten die Kekse ihre Form perfekt. Die Pfirsiche werden mit Sahne und Sirup gefüllt und werden super zart und lecker.
Was den Farbstoff betrifft, habe ich eine Tube mit rotem Farbstoff und eine Flasche mit gelbem Farbstoff verwendet (ich fand sie nicht gleich). Allerdings kamen die Farben ziemlich verblasst heraus. Ich mag Farbstoffe nicht wirklich und wollte nicht mehr verwenden, aber wenn Sie hellere Farben haben möchten, benötigen Sie mehr Farbstoff.


Mehr Keksrezepte

Pfirsichkekse aufbewahren

Ausgehöhlte Cookies können in geschlossenen Behältern bis zu einem Monat aufbewahrt werden. Gefüllte Pfirsiche sind im Kühlschrank in geschlossenen Kartons etwa eine Woche haltbar.
Dieses Rezept für Pfirsiche mit Kakaocreme kann ich nur empfehlen!


Weitere festliche Kuchenrezepte

Zutaten (ca. 20 gefüllte Pfirsiche)

Für die Creme:
- 120 gr Butter
- 120 gr Puderzucker
- 25 gr Kakao
- 2 Esslöffel Milch
- esenta de rom
- Der Kern der Cookies

Sirup
- 200 ml Milch
- 120 gr Zucker
- Vanille Essenz
- Lebensmittelfarbe (ich habe eine Tube mit rotem Farbstoff und eine Flasche mit gelbem Farbstoff verwendet)


Crumble mit Pfirsichen und Brombeeren

Ich könnte den Sommer nicht verbringen, ohne dieses Rezept für absolut Pfirsich-Brombeer-Crumble auszuprobieren! Wenn es im letzten Sommer kein Wochenende gab, an dem man nicht krümeln konnte, scheint es dieses Jahr, als hätte ich das Rezept gegen Ende der Saison verlassen.

Auch wenn ich ab und zu ein beeindruckendes Dessert probiere, liebe ich es meistens, süße Rezepte so einfach und schnell wie möglich zu machen. Der Streusel ist einer davon.

Diese Süßigkeit ist sehr vielseitig und passt zu fast allen Früchten. Ich sage fast, weil ich bisher nur Pflaumen, Äpfel, Erdbeeren & Rhabarber, Pfirsiche & Kirschen und hier Pfirsiche & Brombeeren probiert habe. Wenn es nach mir ginge, würde ich wohl einen mit Kirschen & frischer Minze, Himbeeren oder Birnen und Karamellsauce machen.

Nachfolgend finden Sie alle Zutaten für einen leckeren Pfirsich-Brombeer-Crumble. Wenn du das Rezept probierst, vergiss nicht, es mir mitzuteilen, damit ich sehen kann, was für ein Wunder für dich geworden ist ✨


Video: Fluffy buttermilk cake, only 5 minutes to prepare and 25 minutes to bake!