abravanelhall.net
Neue Rezepte

21 Vorspeisen, die bei Raumtemperatur großartig schmecken

21 Vorspeisen, die bei Raumtemperatur großartig schmecken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sie müssen sich keine Sorgen machen, diese heiß zu servieren – oder sie aufwärmen zu lassen. Einfach loslegen und genießen!

21 Vorspeisen, die bei Raumtemperatur großartig schmecken

Vorspeisen bei Raumtemperatur

Es gibt nichts Schlimmeres, als eine Party zu veranstalten, nur um festzustellen, dass Ihre Vorspeisen kalt und matschig geworden sind, bevor die Gäste überhaupt angekommen sind. Hier kommen diese einfachen und leckeren Vorspeisen bei Raumtemperatur ins Spiel. Einfach zubereiten, auf den Tisch stellen und das Hin- und Herlaufen aus dem Ofen oder Kühlschrank vergessen. Die guten Nachrichten? Laut FDA können Sie Apps, die mit Fleisch, Milchprodukten oder Eiern hergestellt wurden, bis zu zwei Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Alle diese Vorspeisen-Ideen kommen im Handumdrehen zusammen und eignen sich perfekt für zwei Bissen auf Partys.

Doppel-Serrano-Wassermelonen-Häppchen

Diese Häppchen sind eine Weiterentwicklung der klassischen Melone im Schinkenmantel und bieten einen süßen, würzigen, salzigen, säuerlichen und fleischigen Geschmack. Wenn Sie keinen Serrano-Schinken finden, verwenden Sie Prosciutto; Anstelle von Granatapfelmelasse können Sie auch Balsamico-Glasur verwenden.

Fava-und-Ricotta-Toast

Wir mischen ein wenig Öl aus dem Frühlingszwiebel-Confit in die Favas, um die Vielseitigkeit des Confit-Öls zu zeigen, aber dieses Rezept ist auch mit reinem nativem Olivenöl extra lecker. Favabohnen sind in der Tat eine Liebesarbeit – das Schälen, Blanchieren und Schälen, das erforderlich ist, um an die nackten Bohnen zu gelangen, hält viele Möchtegern-Fans vollständig von ihnen fern. Wenn Sie keine Favas haben oder eine Abkürzung bevorzugen, funktioniert auch hier eine gleiche Menge geschältes, aufgetautes Edamame. Finden Sie Edamame in Tiefkühlabteilungen von Märkten.

Rauchige geröstete Kichererbsen

Diese knusprigen Kichererbsen eignen sich sowohl als Snack als auch als knuspriges, protein- und ballaststoffreiches Topping für Salate. In einem luftdichten Behälter bleiben sie bis zu einer Woche knusprig; Stellen Sie sicher, dass Sie sie kochen, bis sie kurz vor dem Anbrennen sind, um die knusprigsten Ergebnisse zu erzielen.

Guacamole ohne Schnickschnack

Dieses Rezept kehrt zu den Grundlagen zurück und macht die Geschmacksbalance zur obersten Priorität, sodass keine Zutat auf den exquisiten, subtil nussigen und leicht süßen Aromen der Avocado herumtrampelt. Wie bei allen einfachen Rezepten entscheidet die Qualität der Zutaten über das Gericht: Achten Sie besonders darauf, Avocados bei höchster Reife zu verwenden. Wir lassen Zwiebel und Jalapeño mit Limettensaft und Salz mazerieren, um ihre Aromen etwas zu bändigen. Servieren Sie mit Ihren Lieblings-Tortilla-Chips und legen Sie auch etwas knackiges Gemüse zum Dippen wie Radieschen, Mini-Paprika und Jicama-Scheiben.

Ratatouille-Zucchini "Bruschetta"

In dieser leichteren Version von Bruschetta steht knusprige Zucchini für Brot. Das Ratatouille ist köstlich übrig (auch kalt), also machen Sie eine doppelte Portion, um sie auf Pizza oder Pasta zu genießen.

Hummerbrötchen Deviled Eggs

Eier dampfen perfekt im Instant Pot, wodurch diese einst arbeitsintensive Vorspeise zum Kinderspiel wird. Edel genug für eine Dinnerparty und lässig genug für einen Spieltag, kombinieren diese Lobster Roll Deviled Eggs zwei lustige Speisen zu einem köstlichen Gericht. Wenn Sie nach einem preisgünstigeren Gericht suchen, ersetzen Sie den Hummerschwanz durch vorgekochte Garnelen. Fühlen Sie sich frei, die Semmelbrösel wegzulassen, um den ketofreundlichen Faktor zu erhöhen.

Alles Lavash Cracker

Das beliebte Bagel-Gewürz aus Mohn, Sesam, Zwiebel und Knoblauchflocken macht superknusprige Cracker zu einer umwerfenden Ergänzung für Ihr Käsebrett und ist so einfach zuzubereiten. Wir lieben den rustikalen Look von großen Scherben, aber Sie können den ausgerollten Teig auch vor dem Backen in Rechtecke schneiden. Lassen Sie den Teig jeweils nur 10 Minuten aufgehen, sonst kann die Textur der Cracker eher zäh als knusprig sein.

Miso-Karamell-Tamari Popcorn Mix

Ein etwas dickeres Karamell und die Zugabe von ganzen gerösteten Mandeln machen aus traditionellem Karamell-Popcorn eine geschenkwürdige Popcorn-Mischung. Wir verwenden weniger Zucker in der Glasur und reduzieren die Süße mit mildem weißem Miso (fermentierte Sojabohnenpaste) und Tamari (eine reichhaltigere, weizenfreie Sojasauce) für eine salzig-herzhafte Note, die den Snack unglaublich süchtig macht.

Miso Ranch Dip

Machen Sie sich bereit – dieser Dip wird zu Ihrem Party-Go-to. Es ist schnell und einfach zuzubereiten und kann zu jeder Art von Gemüse serviert werden (wir mögen es besonders zu Karotten, Radieschen und Gurken). Achten Sie darauf, den Schnittlauch oder die Paprika nicht zu pürieren, da diese Ihre Sauce verfärben. Verwenden Sie übrig gebliebenen Dip als Aufstrich für Pulled Pork, Hamburger oder andere Sandwiches oder verdünnen Sie ihn mit Wasser oder einem oder zwei Esslöffeln Buttermilch, um Salat zu kleiden.

Marinierte Oliven

Hier ist das ideale Gericht, das die Gäste der Weihnachtsfeier als Angebot mitbringen können – einfach zuzubereiten und zu transportieren und bei jedem Treffen willkommen. Es ist auch ideal für Gastgeber, die einen einfachen Snack brauchen, um die Gäste bis zum Abendessen zu überbrücken oder einen Vorspeisenaufstrich abzurunden. Wir mögen eine Mischung aus salzigen Kalamata und milden, fruchtigen Castelvetrano-Oliven, die beide in den meisten Antipasti-Bars auf Spezialitätenmärkten erhältlich sind.

Miso-Teufelseier

Diese lustige Variante von Deviled Eggs ist eine schöne Abwechslung für Ihr nächstes Picknick. Denn was ist ein Picknick ohne Deviled Eggs? Mit nur einem Hauch von Würze werden sie alle ansprechen, auch Leute, die nicht besonders abenteuerlustig sind. Versuchen Sie, ältere Eier zu verwenden – sie lassen sich leichter schälen. Suchen Sie nach Shichimi Togarashi an der gleichen Stelle, an der Sie Miso kaufen.

Rote Bete Chips mit Kurkuma-Joghurt-Dip

Hier ist eine leichtere, farbenfrohere Version der üblichen Chips und Dip. Rübenchips werden in der Mikrowelle im Handumdrehen knusprig. Behalte sie genau im Auge, damit sie nicht verbrennen.

Dattel-, Walnuss- und Blauschimmelkäse-Kugel

Dieser Retro-Chic-Snack kann mit rohem Gemüse, Crackern oder geröstetem Vollkornbrot serviert werden. Medjool-Datteln sorgen für natürliche Süße und zähe Textur, während Blauschimmelkäse den idealen salzigen, würzigen Kontrast bildet. Bonus: Sie können es bis zu zwei Tage im Voraus vorbereiten.

Umami Popcorn

Wenn Sie befürchten, dass dieser knusprige Snack nach Fisch schmeckt, lassen Sie Ihre Ängste ruhen. Die Sardellenpaste verleiht einfach satte Umami-Tiefe und einen guten salzigen Kick. Auch hier verwenden wir ordentlich frischen Thymian für noch pikantere Noten; es fügt einen holzigen, erdigen Geschmack hinzu, den andere Kräuter einfach nicht haben. Wenn Sie lieber mit vorgepopptem Mais beginnen möchten, entscheiden Sie sich für einen mit wenig oder ohne Gewürze und verwenden Sie 8 Tassen.

Käsige Wurstbällchen

Diese klassische Party-Vorspeise geht schnell, also machen Sie das Doppelte. Im Gegensatz zu typischen Wurstbällchen birgt dieses Rezept ein verstecktes Vollkorngeheimnis: Quinoa. Stimmt. Anstelle von im Laden gekauften Keksmischungen verwenden wir gekochte Quinoa als Bindemittel. Wenn Ihre Gäste die Hitze vertragen, haben Sie keine Angst, heiße Schweinewurst zu verwenden. Der zusätzliche Geschmacksschub lohnt sich.

Hummerbrötchen Bruschetta

Obwohl wir den süßen Geschmack von Hummer in dieser Vorspeise lieben, können Sie 1/2 Pfund Garnelen leicht mit köstlichen Ergebnissen ersetzen.

Grillgeräucherter Baba Ghanoush

Dieser klassische Auberginen-Dip aus dem Nahen Osten ist bekannt für seinen rauchigen Geschmack und seine cremige Textur. Der Rauch kommt hier aus vier Komponenten: verkohlte Auberginen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und eine Prise geräucherter Paprika. Um den Knoblauch zu grillen, ziehen Sie die Nelken in einem Klumpen von der Zwiebel ab, damit das Bündel nicht durch die Roste fällt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Klumpen mehr als 4 Nelken enthält – Sie werden sicherlich eine Verwendung für die röstig-toastigen Extras finden. Mit Pita-Brot-Wedges, Pita-Chips oder Crudités servieren.

Marinierter Ziegenkäse

Eine Milchziege erhöht die Milchproduktion, der Frühling ist die beste Zeit, um frischen, würzigen Ziegenkäse zu genießen. Hell im Geschmack, glatt und streichfähig, es ist ein Genuss für sich. Er glänzt aber auch in einer einfachen Olivenöl-, Knoblauch- und Kräutermarinade. Auf gerösteten Baguettescheiben servieren.

Hummus aus grünen Erbsen und Petersilie

Verwenden Sie gefrorene grüne Erbsen, um diesen cremigen Aufstrich mit Petersilie, Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft zuzubereiten.

Das ultimative Käsebrett

Foto: Hector Manuel Sanchez

Für einfache Unterhaltung ist ein gut gebautes Käsebrett unschlagbar. Kreieren Sie einen, der die Gäste dazu ermutigt, knusprige Toast und cremigen / salzigen / nussigen Käse und einen süßen oder säuerlichen Topper zusammenzustellen. Accessoires wie Weintrauben und Gewürzgurken reinigen den Gaumen, sodass Sie frisch mit der nächsten Käsesorte beginnen oder sich auf die kommende Mahlzeit konzentrieren können.

Französischer Zwiebel-Dip mit Süßkartoffelchips

Mit viel Geschmack und weniger Gewicht ist unsere gesündere Ode an den klassischen französischen Zwiebel-Dip eine köstliche Möglichkeit, zusätzliches Gemüse hineinzuschleichen. Lassen Sie die Natriumbomben-Gewürzpakete und den mit Sauerrahm und Mayonnaise beladenen Dip (der die Kalorien einer kleinen Mahlzeit und das gesättigte Fett in einer einzigen Portion enthalten kann) für unseren hausgemachten Dip weg. Und seien Sie geduldig mit dem Karamellisierungsprozess – langsam gebratene Zwiebeln haben eine bemerkenswerte Süße und konzentriertes Umami. Und weil kein Dip ohne Dipper komplett ist, stillen gebackene Süßkartoffeln Ihr Verlangen nach Chips nach der Hälfte der Kalorien der meisten Tütensorten.


30-Minuten-Rezepte: 21 schnelle und einfache Mahlzeiten Kostenloses eCookbook

Oft haben wir es eilig, wenn wir kochen müssen. Das Leben wird hektisch und es bleibt nicht immer viel Zeit, um gesunde und leckere Mahlzeiten für unsere Familien zuzubereiten. Das ist, wo das 21 schnelle und einfache Mahlzeiten Das kostenlose eCookbook kommt ins Spiel. Diese 30-Minuten-Rezepte retten den Tag, wenn Sie unter Zeitdruck stehen und im Handumdrehen eine köstliche Mahlzeit zubereiten müssen. Diese kostenlose Rezeptsammlung mit einfachen Mahlzeiten unter der Woche richtet sich an alle von uns beschäftigten Hobbyköche und ist eine großartige Quelle für schnelle Kochideen und schnelle Lösungen für das Abendessen.

Egal, ob Sie schnelle 30-Minuten-Dinner-Ideen benötigen oder schnelle Vorspeisenrezepte für eine Party oder ein Familientreffen suchen, in unserer Sammlung blitzschneller Rezepte finden Sie genau das, was Sie brauchen. Auch darin enthalten 30 Minuten Rezepte eCookbook sind Rezepte für Beilagen und schnelle Dessertrezepte, die Sie lieben werden. Von herzhaft bis süß und alles dazwischen ist in dieser Rezeptzusammenfassung für jeden etwas dabei. Jeder, der schon einmal unter Zeitdruck in der Küche stand, wird von diesem kostenlosen eCookbook sicher viel profitieren. Sie werden kein einziges Rezept verpassen wollen, also holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar von 30-Minuten-Rezepte: 21 schnelle und einfache Mahlzeiten heute!


Vorspeisen/Snacks zum Nachkochen bei Zimmertemperatur für 25 Personen, auch für Vegetarier

OK, ich bin für Snacks für ein bevorstehendes Meeting zuständig (keine Kinder). Es ist eine dieser Situationen, in denen die meisten Leute in der Gruppe, wenn sie für Snacks an der Reihe sind, einfach an Trader Joes vorbeischauen und eine Kombination aus herzhaften und süßen TJs-Snacks mitbringen. Aber ich würde mir gerne etwas mehr Mühe geben, ohne über Bord zu gehen. Ungefähr 1/3 der Teilnehmer sind Vegetarier, obwohl es auch ein paar bekennende Fleischliebhaber gibt. Nicht alles muss vegetarisch sein, aber zumindest ein paar Dinge. Alles muss einen Tag oder so im Voraus zubereitet und bei Zimmertemperatur serviert werden - ich kann kaum pünktlich zum Meeting kommen! Keine Zeit für Last-Minute-Vorbereitungen.

Ich dachte, gewürzte Nüsse wären gut für diese Menge.

Und dann vielleicht würzige Kichererbsen und/oder Bohnensalat mit Pommes und/oder Goodhealthgourmets Smokey Black Bean Dip. (Ich denke, ich sollte aber nur eine von diesen drei machen, sonst ist sie einfach zu schwer für Hülsenfrüchte.)

Ich mag die Idee, etwas Frisches und Saisonales zu haben, also dachte ich vielleicht an einen Waldorfsalat mit Endivie. Ist das zu viel Überlappung mit den Gewürznüssen, weil Walnüsse drin sind?

Ich habe in einem früheren Thread einen BLT-Dip gesehen, der sich gut anhörte (Fruchtzwiebeln, Speck, geviertelte Kirschtomaten, Mayo usw.), aber ich glaube nicht, dass die Kirschtomaten über Nacht haltbar sind (oder den ganzen Tag, wenn ich sie morgens zubereitet habe). wenn ich es vorher gemacht habe.


Marinierter Ziegenkäse

  • 3⁄4 Tasse grob gehackte frische Petersilie
  • 1⁄4 Tasse grob gehacktes frisches Basilikum
  • 1⁄2 Tasse getrocknete Tomaten, julienned (Getrocknete in heißem Wasser einweichen oder eine Kombination aus getrockneten und in Öl eingelegten verwenden)
  • 1⁄4 Tasse schwarze Oliven, entkernt, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Prise Thymian (oder kann frischen Thymian verwenden)
  • Prise scharfe Paprikaflocken
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra (1/2 c Öl, etwa so viel, wie das Glas mit ölverpackten Tomaten liefert, ist ausreichend)
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  1. Die Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  2. Den Käse darüber geben, abdecken und über Nacht kühl stellen.
  3. Auf einer großen Platte mit knusprigen Toasts, Crackern und/oder frisch geschnittenem Baguette servieren.

Kommentare deaktiviert für Marinierter Ziegenkäse


Rezeptzusammenfassung

  • 20 dünne Scheiben Sandwichbrot, Krusten entfernt
  • ¾ Pfund Butter
  • 4 Unzen Blauschimmelkäse, bei Raumtemperatur
  • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 1 Ei, geschlagen
  • 20 frische Spargelstangen

Vom Brot die Kruste abschneiden und mit einem Nudelholz etwas flach drücken.

In einer Schüssel Blau- und Frischkäse zusammen mit dem Ei verrühren, bis alles gut vermischt und cremig ist. Jede Brotscheibe mit einer dünnen Schicht Käsemischung bestreichen. Rollen Sie jeweils eine Spargelstange hinein und befestigen Sie sie mit einem Zahnstocher.

Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Rollen Sie jeden Spargelwickel in Butter, um ihn zu beschichten. Auf ein Backblech legen, das klein genug ist, um in den Gefrierschrank zu passen, und eine Stunde einfrieren, oder bis die Butter hart wird und die Wraps etwas fest sind. Pfanne aus dem Gefrierschrank nehmen, Zahnstocher wegwerfen und jede Packung quer halbieren. Bis zur Verwendung in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel im Gefrierschrank aufbewahren.

Zum Servieren den Backofen auf 205 °C vorheizen.

Gefrorene Spargelwickel auf einem ungefetteten Backblech anrichten. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind. Gelegentlich kontrollieren und bei Bedarf wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen und ein Anbrennen zu vermeiden. Genießen Sie!


Kochtipps und Tricks für einfache mit Frischkäse gefüllte Champignons

  • Gefüllte Champignons servieren: Es wird etwas Flüssigkeit von den Pilzen im Boden der Pfanne sein, also vor dem Servieren in eine neue Schüssel geben
  • Pilze zu heiß? Die Pilze sind überraschend heiß, wenn sie zum ersten Mal aus dem Ofen kommen. Lassen Sie sie vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen, damit sich Ihre Gäste nicht verbrennen!
  • Mit gefüllten Pilzen zu einer Party? Gefüllte Champignons sind genauso lecker, wenn sie bei Raumtemperatur serviert werden, sodass sie etwa eine Stunde vorher gekocht und zu einer Party mitgenommen werden können. Gefüllte Champignons aus der Pfanne in eine Servierschüssel geben.
  • Frischkäse nicht weich? Wenn dein Frischkäse direkt aus dem Kühlschrank kommt, erhitze ihn 15-25 Sekunden in der Mikrowelle, damit er weich wird.
  • Wie reinigt man schmutzige Pilze? Wischen Sie die Schmutzstücke mit einem Papiertuch vorsichtig von den Pilzen
  • Sie können keine Portobello-Pilze finden? Portobello-Pilze sind auch als Cremini-, Braun-, Schweizer Braun-, Baby-Bella- oder Römerpilze bekannt. Wenn Sie diese nicht finden können, können Sie stattdessen weiße oder Champignons verwenden.
  • In Eile? Verwenden Sie Portobello-Pilze für die schnellste Kochzeit
  • Verwenden Sie eine ofenfeste Pfanne? Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verbrennen, nachdem Sie die Pfanne aus dem Ofen genommen und dann am heißen Griff aufgenommen haben (diese habe ich aus Erfahrung gelernt!). Legen Sie einen Ofenhandschuh über den Griff der Pfanne und lassen Sie ihn dort, also denken Sie daran, ihn zu verwenden es, um die Pfanne sicher aufzunehmen.
  • Andere Würze? Viele andere Gewürze würden gut funktionieren – zögern Sie nicht, Ihre Favoriten zu probieren
  • Gefüllte Champignons übrig? Frisch gekocht schmecken sie am besten, aber Reste können in einem luftdichten Behälter 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und wieder aufgewärmt werden.

FOLGEN SIE UNS auf FACEBOOK, INSTAGRAM und PINTEREST für weitere köstliche 30-minütige Low-Carb-Rezepte!

101 einfache kohlenhydratarme Snacks KOSTENLOSER Spickzettel

Holen Sie sich meinen KOSTENLOSEN druckbaren Spickzettel mit nicht weniger als 101 meiner GO-TO Keto-zugelassenen Snacks. Drucken Sie es aus oder laden Sie es auf Ihr Telefon herunter, um einen einfachen Zugriff zu erhalten!

Sie erhalten außerdem KOSTENLOSE 30-minütige Keto-Rezepte, Inspiration und unsere neuesten Beiträge direkt in Ihren Posteingang…


Tipps für die Zubereitung dieses Halbmond-Rezepts mit Speck und Frischkäse-Vorspeise

Dieses Crescent Roll-Rezept ist super einfach zuzubereiten!

  • Wie ich oben erwähnt habe, sind diese mit den Halbmondrollen am einfachsten, aber ich verwende normalerweise nur die normalen Halbmondrollen, weil ich sie finden kann.
  • Sie können diese größer oder kleiner machen, aber ich liebe ihre 2 Bissengröße.
  • Um sie zu rollen, beginnen Sie am spitzen Ende. Wenn Sie am Ende des Rollens angelangt sind, nehmen Sie die 2 herausstehenden Enden und drücken Sie sie in die Mitte.
  • Sie können diese warm oder bei Raumtemperatur servieren.


Knoblauchbrot-Fleischbällchen-Häppchen

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Knoblauchbrot-Fleischbällchen-Häppchen sind das perfekte Fingerfood für Ihre Weihnachtsfeiern, das Schweine in einer Decke auf die nächste Stufe hebt!

Diese kleinen Häppchen sind die perfekte Kombination aus Knoblauchbrot und Klassische Rinderhackbällchen Sie können auf Ihrer nächsten Weihnachtsfeier dienen. Perfekt zum Dippen mit Saucen und zum Servieren auf Zahnstochern (wir lieben Vorspeisen auf Zahnstochern!).

KNOBLAUCHBROT FLEISCHBÄLLE

Knoblauchbrot-Fleischbällchen-Häppchen sind kein traditionelles Urlaubsrezept wie unser kürzlich gepostetes Würstchen im Blätterteig. Sie sind jedoch absolut lecker und sie waren die erste Vorspeise auf einer ziemlich großen Thanksgiving-Party, für die ich dieses Jahr gekocht habe.

Diese Fleischbällchen-Häppchen verwenden vorgekochte Fleischbällchen. Dann werden sie in Blätterteig eingewickelt.

Lassen Sie uns hier eine Pause machen, um den Teig zu besprechen. Diese Häppchen haben wir sowohl mit Blätterteig als auch mit Halbmondteig und selbstgemachtem Briocheteig getestet. Crescent Teig hat den Geschmackstest zweifellos gewonnen, also bleiben wir hier bei der einfachsten (und bei den Fans bevorzugten) Option.

Vor dem Backen wird der Teig mit einer reichhaltigen butterartigen, knoblauchartigen, mit Parmesan gefüllten Glasur überzogen und Sie erhalten eine köstliche Party-Vorspeise, für die die Leute den Teller überfüllen werden. Verzeihung Speck Brown Sugar Smokies, du bist lecker, aber vielleicht bist du nicht lange König der Vorspeisen.


21 DIY-Sommervorspeisen: Countdown bis zur Sommersonnenwende

Für einige von uns ist der Sommer vielleicht schon da, aber die Sommersonnenwende steht noch bevor! Der 21. Juni markiert den ersten Tag des Sommers, und in Erwartung des längsten Tages des Jahres haben wir 21 tolle DIY-Häppchen für Ihre Sommersonnenwende-Party oder jedes Sommergrillen gefunden. Schau sie dir an!

Zutaten
1 Stange Sellerie
Wasser
1/4 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
Pfefferkörner
3 Pfund. Dampfer Muscheln
geschmolzene Butter (wahlweise)

    Bringen Sie 2 1/2 Tassen Wasser, 1/4 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 1 geviertelte Selleriestange und ein paar Pfefferkörner in einem großen Topf zum Kochen. Fügen Sie 3 Pfund geschrubbte Dampfer-Muscheln hinzu und kochen Sie, bis sie sich öffnen, etwa 10 Minuten (entsorgen Sie alle, die sich nicht öffnen). Abgießen, dann die Flüssigkeit abseihen. Zum Essen die Muscheln aus der Schale nehmen und in der Flüssigkeit abspülen. In geschmolzene Butter tauchen und mit Zitronenspalten servieren.

Rezept von Giada De Laurentiis über foodnetwork.com

Zutaten
1 (15-Unzen) Dose Cannellini-Bohnen, abgetropft und gespült
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel frischer Zitronensaft
1/3 Tasse Olivenöl, plus 4 Esslöffel
1/4 Tasse (lose verpackt) frische italienische Petersilienblätter
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 Pitas
1 Teelöffel getrockneter Oregano
Richtungen
Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen.

  1. Gib die Bohnen, Knoblauch, Zitronensaft, 1/3 Tasse Olivenöl und Petersilie in die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine. Pulsieren, bis die Mischung grob gehackt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Das Bohnenpüree in eine kleine Schüssel geben.
  2. Jede Pita halbieren und dann in 8 Keile schneiden. Die Pita-Wedges auf einem großen Backblech anrichten. Gießen Sie das restliche Öl über die Pitas. Die Keile gleichmäßig schwenken und verteilen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer bestreuen. 8 bis 12 Minuten backen, oder bis sie geröstet und goldbraun sind.
  3. Servieren Sie die Pita-Toasts warm oder bei Raumtemperatur neben dem Bohnenpüree.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Giada De Laurentiis über foodnetwork.com

Zutaten
3 große Eier
2 Esslöffel Schlagsahne
1/4 Teelöffel Salz
1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel (ungefähr) ungesalzene Butter
10 Scheiben Speck
2 (8-Unzen) runde Laibe Focaccia-Brot (7 Zoll Durchmesser)
1 Tasse gekauftes Pesto
8 Unzen dünn geschnittener Truthahn
4 Unzen dünn geschnittener Provolone-Käse

  1. Eier, Sahne, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Erhitze eine beschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 6 Zoll bei mittlerer bis niedriger Hitze. Die Pfanne mit etwas Butter bestreichen. Gießen Sie 1/4 Tasse der Eimischung in die Pfanne und schwenken Sie sie, um den Boden der Pfanne gleichmäßig zu beschichten. Abdecken und kochen, bis der Eierkrepp gerade fest ist, etwa 1 Minute und 30 Sekunden. Drehen Sie die Pfanne über einen Teller und lassen Sie den Eierkrepp auf den Teller fallen. Wiederholen Sie dies, um insgesamt 4 Crpes zu machen, bestreichen Sie die Pfanne nach Bedarf mit geschmolzener Butter und stapeln Sie die Crpes auf dem Teller.
  2. Den Speck in einer schweren großen Pfanne knusprig braten. Übertragen Sie den Speck zum Abtropfen auf Küchenpapier.
  3. Eine Grillpfanne oder Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Die Focaccia waagerecht halbieren. Die Focaccia mit der Schnittfläche nach unten auf die Grillplatte legen und kochen, bis die Focaccia durchgewärmt und am Boden goldbraun ist, ca. 2 Minuten. Das Pesto auf den gerösteten Seiten jeder halbierten Focaccia verteilen. Die unteren Hälften der Focaccia mit Eierkrepp, Truthahn, Provolone und Speck bedecken und gleichmäßig teilen. Mit den oberen Hälften der Focaccia mit der Pestoseite nach unten bedecken. Das Sandwich in mundgerechte Spalten schneiden. Die Sandwiches auf einer Platte anrichten und servieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Rachael Ray über foodnetwork.com

Zutaten
2 Tassen, 4 Handvoll, frische Shiitake-Pilze
1 1/3 bis 1 1/2 Pfund dünn geschnittene Hähnchenbrust oder Hähnchentender
2 Esslöffel helles Öl, wie Pflanzenöl oder Erdnussöl
Grobes Salz und grober schwarzer Pfeffer
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 Zoll Ingwerwurzel, fein gehackt oder gerieben, optional
1 Orange, geschält
1/2 rote Paprika, klein gewürfelt
1 kleine Dose 6 bis 8 Unzen, in Scheiben geschnittene Wasserkastanien, abgetropft und gehackt
3 Frühlingszwiebeln, gehackt
3 Esslöffel Hoisin, chinesische Barbecue-Sauce, erhältlich im asiatischen Lebensmittelgang
1/2 großer Kopf Eisbergsalat, Kern entfernt, Kopf geviertelt
Nabel-Orangenschnitze – Plattengarnitur

  1. Entfernen Sie die harten Stiele von den Pilzen und bürsten Sie sie mit einem feuchten Tuch ab, um sie zu reinigen. Schneiden Sie die Pilze in Scheiben. Hähnchen in kleine Stücke schneiden.
  2. Eine große Pfanne oder einen Wok auf hoch vorheizen.
  3. Öl in die heiße Pfanne geben. Hühnchen in die Pfanne geben und Fleisch durch Rühren eine oder zwei Minuten anbraten. Fügen Sie Pilze hinzu und kochen Sie ein oder zwei Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Knoblauch und Ingwer. Koche noch eine Minute. Schale in die Pfanne reiben, Paprikastücke, gehackte Wasserkastanien und Frühlingszwiebeln hinzufügen. Kochen Sie eine weitere Minute und rühren Sie weiter, um die Mischung zu braten. Fügen Sie chinesische Hoisin-Barbecue-Sauce hinzu und werfen Sie, um die Mischung gleichmäßig zu beschichten. Übertragen Sie das heiße gehackte gegrillte Hähnchen auf eine Servierplatte und stapeln Sie die geviertelten Keile des knusprigen Eisbergsalats daneben. Geben Sie die Orangen zum Garnieren auf die Platte. Zum Essen Löffel voll in Salatblätter stapeln, Salat um die Füllungen wickeln und eine Orangenscheibe darüber drücken.

Zutaten
2 Esslöffel Fischsauce
2 Esslöffel frischer Limettensaft
2 Teelöffel verpackter dunkelbrauner Zucker
3 Esslöffel geraspelte ungesüßte Kokosnuss
1 mittelgroße rosa Grapefruit
3 Esslöffel gehackte geröstete gesalzene Erdnüsse
1/2 Tasse grob gehackte frische Minze
1 Teelöffel scharfe asiatische Chilisauce (Sambal Oelek oder Sriracha)
2 Frühlingszwiebeln, diagonal in dünne Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Pflanzenöl
1/2 Pfund mageres Schweinehackfleisch
1 Teelöffel fein geriebener geschälter Ingwer
1 kleine rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
Römer- oder Bibbsalatblätter zum Einwickeln

  1. Fischsauce, Limettensaft und braunen Zucker in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.
  2. Die Kokosnuss in einer Pfanne bei mittlerer Hitze leicht rösten. Mit einem scharfen Messer die Grapefruit schälen und segmentieren, dabei das weiße Mark entfernen. Die Segmente in einer Schüssel mit Kokosnuss, Erdnüssen, Minze, Chilisauce und Frühlingszwiebeln vermischen.
  3. 1 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und kochen Sie es, indem Sie es aufbrechen, 4 bis 5 Minuten (nicht bräunen). Das Fleisch in eine Schüssel geben und überschüssige Flüssigkeit beiseite stellen. Erhöhen Sie die Hitze auf hohe Stufe, fügen Sie den restlichen 1 Esslöffel Öl in die Pfanne, dann den Ingwer und die rote Zwiebel etwa 1 Minute weich kochen. Die Zwiebel zum Fleisch geben, die Fisch-Sauce-Mischung dazugeben und vorsichtig schwenken.
  4. Die Schweinefleischmischung auf die Salatblätter aufteilen und jeweils mit etwas Grapefruitsalat belegen.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Giada De Laurentiis über foodnetwork.com

Zutaten
2 Zucchini, geputzt
1 Bund Spargel, geputzt
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
2 Esslöffel Zitronensaft
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Unze rasierter Pecorino Romano zum Garnieren

  1. Die Zucchini mit einem Sparschäler in lange dünne Streifen schneiden. Den Spargel diagonal in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben vermengen und den Salat in eine Servierschüssel geben.
  2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen. Umrühren und über das Gemüse träufeln. Zum Beschichten werfen. Mit den Pecorino-Spänen garnieren. Aufschlag.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Sandra Lee über foodnetwork.com

Zutaten
1 1/2 Pfund Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen, in 12 Streifen geschnitten
1 10-Unzen-Dose gefrorene Margarita-Mischung, aufgetaut
2/3 Tasse Tequila
1/2 Tasse gehackter frischer Koriander
2 Esslöffel Hühnergewürz
Pflanzenöl, für den Grill
Baby-Rucola- und Limettenhälften zum Servieren

  1. Hühnchen, Margarita-Mix, Tequila, Koriander und Hühnchengewürz in eine große wiederverschließbare Plastiktüte geben, die Luft herausdrücken und verschließen. Massieren Sie den Beutel, um die Zutaten zu kombinieren. 30 Minuten bis 1 Stunde kalt stellen. Währenddessen 12 Holzspieße in Wasser einweichen.
  2. Einen Grill auf mittlere Stufe vorheizen. Hähnchen aus der Marinade nehmen und jedes Stück auf einen Spieß stecken. Den Grillrost einfetten Die Hähnchenspieße 1 bis 2 Minuten pro Seite grillen, oder bis das Fleisch durchgegart ist. Auf einer Platte mit Rucola und Limette servieren.

Zutaten
2 Esslöffel Butter
1 mittelgroße grüne Paprika, gewürfelt
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
2 Stangen Sellerie, gewürfelt
1/2 einer 10 3/4-Unzen-Dose Garnelensuppe (obere Hälfte wegwerfen und den unteren Teil der Suppe verwenden)
1 Tasse Mayonnaise
1/2 Pfund frisch geriebener Parmesan
1 (6-Unzen) Dose Krebsfleisch, frei von zerbrochenen Schalen gepflückt, abgetropft
6 Unzen Garnelen, frisch oder aus der Dose, abgetropft
1/2 Teelöffel weißer Pfeffer

  1. Backofen auf 325 Grad F vorheizen.
  2. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Paprika, Zwiebel und Sellerie zugeben und 2 Minuten anbraten. In einer Schüssel Suppe, Mayonnaise, Parmesan, Krabbenfleisch, Garnelen und Pfeffer vermischen. Rühren Sie das sautierte Gemüse in die Meeresfrüchte-Mischung und löffeln Sie diese Mischung in eine leicht gefettete 8 x 11-Zoll-Auflaufform. 30 Minuten backen. Mit Toastpunkten oder Crackern servieren.

Zutaten
Für die Flauten:
Pflanzen- oder Rapsöl zum Braten
1 Esslöffel Butter
1/2 kleine rote Zwiebel, gewürfelt
1 Jalapeno, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Cayennepfeffer 1 Brathähnchen, Haut entfernt und Fleisch fein zerkleinert
1 Tasse Salsa
1/4 Tasse frisch gehackte Korianderblätter
1 Tasse geriebene Cheddar/Monterey Jack-Mischung
1 Limette, entsaftet
Salz
16 (5 bis 6 Zoll) Mehltortillas
2 Tassen zerkleinerter Eisbergsalat zum Servieren
Für die Avocadocreme:
1 sehr reife Avocado, halbiert, entkernt und Fruchtfleisch entfernt
1 (4-Unzen) Behälter Sauerrahm
2 Esslöffel frischer Limettensaft
Salz
Sonderausstattung: Zahnstocher

  1. Füllen Sie einen großen Topf mit genug Öl, um 5 cm über den Rand der Pfanne zu reichen. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis ein in das Öl eingesetztes Frittierthermometer 375 Grad F anzeigt. Um die Flautas zu machen: In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Butter schmelzen und Zwiebeln und Jalapenos etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Knoblauch, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen, bis sie duften. Fügen Sie Huhn und Salsa hinzu, um sich zu vermischen. Vom Herd nehmen und Koriander, Käse und Limettensaft einrühren. Etwas abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Arbeiten Sie mit 4 Tortillas gleichzeitig und verteilen Sie einen gehäuften Löffel in der Mitte jeder Tortilla. Tortilla fest um die Füllung rollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Halten Sie jede Flauta mit einer Zange in heißem Öl, bis sie fest ist, und lassen Sie sie dann los, um mit dem Kochen fortzufahren. 2 Minuten goldbraun backen, dann auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller nehmen und sofort mit Salz würzen. Halten Sie Flautas im Ofen auf einem Blech warm, während Sie die restlichen Tortillas zusammenbauen und kochen.
  4. Um die Avocadocreme zuzubereiten: In einer Servierschüssel Avocado, Sauerrahm und Limettensaft zu einer glatten Masse zerdrücken. Mit Salz abschmecken, abschmecken.
  5. Zum Servieren Flautas auf einer Platte mit geriebenem Salat anrichten und mit Avocadocreme an der Seite servieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von The Barefoot Contessa Cookbook über foodnetwork.com

Zutaten
2 mittelgroße Auberginen, geschält
1 rote Paprika, entkernt
1 rote Zwiebel, geschält
2 Knoblauchzehen, gehackt
3 Esslöffel gutes Olivenöl
1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
1 1/2 Teelöffel koscheres Salz
1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Tahin
3 Esslöffel gehackte Petersilie, plus etwas zum Garnieren

  1. Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen.
  2. Schneiden Sie die Aubergine, Paprika und Zwiebel in 1-Zoll-Würfel. In einer großen Schüssel mit Knoblauch, Olivenöl, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer mischen. Verteile sie auf einem Backblech. 45 Minuten braten, bis das Gemüse leicht gebräunt und weich ist, während des Garvorgangs einmal wenden. Leicht abkühlen.
  3. Geben Sie das Gemüse in eine Küchenmaschine mit einer Stahlklinge, fügen Sie den Zitronensaft und das Tahin hinzu und pulsieren Sie es 3 oder 4 Mal, um es zu mixen. Geschmack nach Salz und Pfeffer. In eine Schüssel umfüllen und die gehackte Petersilie hinzufügen. Mit zusätzlicher Petersilie garnieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Giada De Laurentiis über foodnetwork.com

Zutaten
Olivenöl, zum Braten
1 3/4 Tassen frisch geriebener Parmesan
1 1/2 Tassen Panko (japanische Semmelbrösel)
3/4 Teelöffel Salz
2 große Eier
3 mittelgroße Zucchini, in 3 Zoll lange und 1/2 Zoll breite Streifen geschnitten

  1. Gießen Sie genug Öl in eine große Pfanne, um eine Tiefe von 2 Zoll zu erreichen. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis ein Frittierthermometer 350 Grad F anzeigt.
  2. 1 1/2 Tassen Parmesan, Panko und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Die Eier in einer anderen mittelgroßen Schüssel verquirlen, um sie zu vermischen. Tauchen Sie die Zucchini portionsweise in die Eier, um sie vollständig zu beschichten, und lassen Sie das überschüssige Ei zurück in die Schüssel tropfen. Bestreichen Sie die Zucchini in der Panko-Mischung, tupfen Sie sie fest und bestreichen Sie sie vollständig. Die Zucchinistreifen auf ein Backblech legen.
  3. Wenn das Öl heiß ist, braten Sie die Zucchinistangen in Portionen, bis sie goldbraun sind, ca. 3 Minuten. Die gebratenen Zucchini mit einem Schaumlöffel auf Küchenpapier geben und abtropfen lassen.
  4. Die gebratenen Zucchini auf einer Platte anrichten. Mit restlichem Parmesan bestreuen und servieren.

Zutaten
8 Jumbo-Garnelen, in der Schale (ca. 1 1/4 Pfund)
3 Zweige frischer Thymian, Blätter abgestreift
Saft von 2 Limetten (ca. 1/4 Tasse)
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Teelöffel koscheres Salz, plus zusätzlich zum Würzen
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Knoblauchzehe, gehackt
1/2 große Jalapeno, mit Samen
2 Schalotten (weiße und grüne Teile)
1 Tasse grob gehackte frische Korianderblätter

  1. Bereiten Sie einen Außengrill mit mittelhohem Feuer vor. Ohne die Schalen zu entfernen, schneiden Sie die Garnelen zu 3/4 am geriffelten Rücken entlang und entfernen Sie die Ader, die in der Mitte verläuft. Die Garnelen abspülen und trocken tupfen. Thymianblätter, Limettensaft, 1 Esslöffel Olivenöl, 1/2 Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer nach Geschmack in einer flachen, nicht reaktiven Schüssel oder Schüssel verquirlen. Die Garnelen mit der Schnittfläche nach unten in die Limettenmischung legen und 30 Minuten kühl stellen.
  2. In einer Küchenmaschine Knoblauch, Jalapeno, Frühlingszwiebeln, den restlichen 1 Esslöffel Olivenöl und den restlichen 1/2 Teelöffel Salz zu einer groben Paste pulsieren. Fügen Sie den Koriander hinzu und pulsieren Sie gerade so viel, dass er in die Mischung eingearbeitet wird. Die Mischung in die Öffnung der Garnelen geben und die Garnelen verschließen. Die Garnelen mit der Schale nach unten (damit die Füllung nicht herausfällt) 3 Minuten grillen. Auf die andere Schalenseite wenden, abdecken und weitere 2 Minuten grillen oder bis die Garnelen rosa werden und sich leicht fest anfühlen. Mit Salz bestreuen und servieren.
  3. Anmerkung des Kochs: In den Schalen gekochte Garnelen sind intensiver im Geschmack. Das Belassen der Schalen bietet einen Puffer gegen das Überkochen, ein Unglück, das viele Garnelen erleiden. Garnelen, sogar diese Jumbos, kochen weiter, wenn sie vom Grill genommen werden. Es ist immer am besten, sie nur bis zur Deckkraft zu kochen und die zarten Schalentiere von der Hitze fertig garen zu lassen.
  4. Jumbo-Garnelen in der Schale können eine Art Messer und Gabel sein, es sei denn, Sie sind draußen und es ist Sommer und Sie fühlen sich sehr entspannt. Servieren Sie diese mit vielen Servietten, wenn Ihr Publikum zum Peel-and-Eat-Typ ist.

Zutaten
6 bis 8 Weinblätter (in einem Glas verkauft), abgetropft, abgespült und trocken getupft
1 3/4 bis 1 Pfund rundes Stück Ziegenkäse, wie Bucheron, bei Raumtemperatur (oder 2 kleinere Stücke, gestapelt)
1/4 Tasse natives Olivenöl extra, plus mehr zum Bestreichen
2 Zweige frischer Rosmarin
Prise rote Paprikaflocken
Koscheres Salz
Knuspriges Brot zum Servieren

  1. Heizen Sie einen Grill auf mittlerer Höhe vor. Wickeln Sie die Weinblätter um den Käse, um ihn vollständig zu bedecken, binden Sie ihn mit Küchengarn zusammen.
  2. Den eingewickelten Käse mit Olivenöl bestreichen und grillen, dabei einmal wenden, bis die Blätter anfangen zu verkohlen und der Käse weich ist, 5 bis 8 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit 1/4 Tasse Olivenöl, Rosmarin, Paprikaflocken und Salz in einer Schüssel mischen. Den warmen Käse auf eine Servierplatte geben, das Öl darüber gießen und die Schnur entfernen. Mit Brot servieren.

Zutaten
1/2 (5 Pfund) kernlose Wassermelone
1/4 Tasse Balsamico-Essig
Natives Olivenöl extra
Koscheres Salz (Spezialsalz ist hier großartig, wenn vorhanden)
2 Tassen frischer Baby-Rucola, gewaschen und getrocknet
1 Tasse Ziegenkäse, zerbröckelt, vorzugsweise ein französischer Chevre
Frischer fein gehackter schwarzer Pfeffer

  1. Stellen Sie die Wassermelone mit der Hälfte der Schnittfläche nach unten auf ein Schneidebrett und schneiden Sie die Schale ab, sodass ein fester Melonenblock übrig bleibt. Turn the block on its side and cut it into 8 squares, roughly 3 by 3 inches and 1-inch thick.
  2. Pour the vinegar into a small saucepan and bring to a simmer over medium-high heat. Cook until reduced to a thick syrup consistency. Beiseite legen.
  3. Heat a nonstick grill pan over medium-high heat. Drizzle just enough olive oil over watermelon slices to thinly coat and place on hot grill pan. Grill each side about 2 minutes until grill marks appear transfer to a plate and season with salt.
  4. To assemble the salads, put about 1/4 cup of baby arugula on a serving plate, followed by a grilled slice of watermelon in the center, and top with a tablespoon of crumbled cheese and another 1/4 cup arugula. Add another watermelon slice and another tablespoon of cheese. Mit den restlichen Zutaten wiederholen. Finish each salad with a very light drizzle of olive oil and balsamic syrup. Dust with black pepper and serve immediately.

Zutaten
5 large red potatoes, scrubbed
Koscheres Salz
1/4 Tasse Balsamico-Essig
1 Knoblauchzehe
2 teaspoons Dijon mustard
1/4 cup fresh basil leaves
3/4 Tasse Olivenöl
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
8 ounces fresh goat cheese
3 tablespoons chopped fresh chives (optional)

  1. Put the potatoes in a pot of salted cold water and bring to a boil. Reduce the heat and simmer until the potatoes are tender, but still firm, 12 to15 minutes. Drain and let cool before cutting each potato in 1/2-inch-thick slices.
  2. While the potatoes are cooking, combine the vinegar, garlic, mustard, basil and 1/2 cup of the oil in a blender and blend until smooth. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Erhitze deinen Grill auf mittel.
  4. Brush the potato slices on both sides with the remaining 1/4 cup oil and season with salt and pepper. Place the potatoes on the grill, close the cover, and grill until lightly golden brown and just cooked through, about 2 minutes per side.
  5. Carefully transfer the potatoes to a flat surface. Make stacks by layering the following: 1 slice potato, 1 tablespoon goat cheese, 1 slice potato, 1 tablespoon goat cheese, 1 slice potato. Place the stacks back on the grill, close the cover, and grill until the cheese begins to melt, about 1 minute.
  6. Transfer the potatoes to a platter, drizzle some of the vinaigrette on and around the potatoes, and sprinkle with the chives.

Recipe courtesy of Karen Dawson via foodnetwork.com

Zutaten
For the Polenta:
2 cups low-sodium chicken broth or water
1/2 cup polenta
Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
1/2 cup finely chopped fresh pineapple
Pflanzenöl, zum Bestreichen
For the Shrimp:
1/2 cup chopped fresh pineapple
12 large shrimp, peeled and deveined
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken
Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
6 thin slices prosciutto, halved lengthwise
Für die Soße:
1 stick unsalted butter, cut into pieces
1/4 cup finely chopped fresh pineapple
Chopped fresh parsley, for garnish

  1. Make the polenta: Bring the broth to a boil in a saucepan over medium-high heat. Gradually whisk in the polenta and cook, whisking, until thick and creamy. Season with salt and pepper and stir in the sage and pineapple. Brush a 9-inch square baking dish with vegetable oil add the polenta and spread evenly. Press a piece of plastic wrap on the surface of the polenta and refrigerate until firm, at least 1 hour.
  2. Prepare the shrimp: Puree the pineapple in a blender until smooth. Place 1/4 cup of the puree in a bowl (reserve the rest for another use) with the shrimp, olive oil, garlic, red pepper flakes, and salt and pepper to taste. Toss, then cover and marinate at room temperature, about 20 minutes. Remove the shrimp from the marinade and wrap a strip of prosciutto around each piece.
  3. Make the sauce: Melt the butter in a small skillet over medium-low heat and cook until brown flecks appear. Remove from the heat and stir in the pineapple.
  4. Preheat a grill or grill pan to medium and brush with vegetable oil. Cut the polenta into 12 squares and grill until marked, 2 to 3 minutes per side. Grill the prosciutto-wrapped shrimp until the shrimp is pink, 1 to 2 minutes per side.
  5. Serve the shrimp on polenta squares, drizzle with the butter sauce and garnish with parsley.

Zutaten
6 Roma tomatoes, chopped
4 Knoblauchzehen, gehackt
2 seeded and minced jalapenos, plus 2 roasted, skinned and chopped jalapenos
1 red bell pepper, fine dice
1/2 red onion, fine chopped
2 dry ancho chiles, seeded, cut into short strips and snipped into pieces
1 Esslöffel Olivenöl
1 Limette, entsaftet
Chili powder, salt, and pepper, to taste
Fresh scallions, cilantro or parsley, to taste

  1. In a bowl, combine all ingredients. Place in refrigerator for up to 12 hours for flavor infusion.
  2. Mit Tortillachips servieren.

Recipe courtesy of Alton Brown via foodnetwork.com

Zutaten
3 Haas avocados, halved, seeded and peeled
1 Limette, entsaftet
1/2 Teelöffel koscheres Salz
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 teaspoon cayenne
1/2 medium onion, diced
1/2 jalapeno pepper, seeded and minced
2 Roma tomatoes, seeded and diced
1 Esslöffel gehackter Koriander
1 Knoblauchzehe, gehackt

    In a large bowl place the scooped avocado pulp and lime juice, toss to coat. Drain, and reserve the lime juice, after all of the avocados have been coated. Using a potato masher add the salt, cumin, and cayenne and mash. Then, fold in the onions, jalapeno, tomatoes, cilantro, and garlic. Add 1 tablespoon of the reserved lime juice. Let sit at room temperature for 1 hour and then serve.

Zutaten
Juice of 2 limes (about 14 cup)
2 Teelöffel Zucker
2 teaspoons chile paste, such as sambal oelek (see ShopSmart, right)
2 teaspoons fish sauce
2 cups roasted peanuts or cashews, roughly chopped
23 cup roughly chopped fresh cilantro (leaves and stems)
12 Bibb lettuce leaves (about 1 head)
Half a medium fresh pineapple, peeled, cored, and cut into bite-size chunks (about 3 cups) (see page 274)
Koscheres Salz

  1. Whisk the lime juice, sugar, chile paste, and fish sauce in a bowl until the sugar dissolves. Add the peanuts and cilantro and stir until evenly dressed with the sauce.
  2. When ready to serve, arrange the lettuce leaves on a large platter. Put about 14 cup of pineapple in each leaf and season with salt to taste. Top the pineapple with the nut mixture. Serve, letting your guests wrap (or fold) each lettuce leaf to enclose the filling.
  3. Anmerkungen des Kochs:
  4. Sambals are potent Indonesian condiments packed with chiles. There are different kinds, but the slightly tangy sambal oelek is a blend of hot red chiles, salt, vinegar or tamarind, and sometimes garlic. Other Asian chile pastes are suitable substitutes.
  5. It is important to chop the nuts by hand-not in a food processor. Machine-chopped nuts will be overworked and pasty. The dish is so much better when the nuts have a distinct texture.

Zutaten
1 Knoblauchzehe
2 teaspoons kosher salt, plus additional for seasoning
4 medium ripe tomatoes, cored and diced
1/4 medium red onion, finely diced
1 jalapeno, stemmed and minced (with seeds for more heat)
1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
1 to 2 tablespoons silver tequila (optional)
White corn tortilla chips, for dipping

  1. Smash the garlic clove, sprinkle with 1 teaspoon of the salt, and, with the flat side of a large knife, mash and smear the mixture to a coarse paste. Mix the garlic, tomatoes, onion, jalapeno, and cilantro in a serving bowl. Add the tequila, if desired, and season with the remaining salt, adding more to taste if necessary.
  2. Serve immediately or cover with plastic wrap and set aside for 1 hour at room temperature. Serve with the tortilla chips.


Appetizer Recipes: Get This Party Started

We don't know about you, but if we see another sour-cream dip this soirée season, we might just lose it. When it comes to party fare, we've had it with empty calories, excess fat, and humdrum taste. So when it's your turn to play host, make your low-fat appetizers actually appealing: These 17 healthy, party foods taste gourmet and are about as easy to whip up as ­tearing open a packet of onion soup mix. Made with fiber-rich chips, whole-wheat crackers, protein-packed beef, chicken, and shrimp, and antioxidant-laced veggies, herbs, and spices, they'll wow your guests' taste buds as they help you stick to those New Year's resolutions. Still not enough to get you to toss out the frozen pigs-in-a-blanket? Almost all of low-fat appetizers can be made 24 hours or more in advance--so you can spend your pre-party afternoon making dich selbst look appetizing.

Paired with the right crispy base, a medley of carefully matched ingredients makes for a bite-size flavor bomb. WH loves these low-fat appetizers where surprising additions like peanut sauce and tequila will have guests licking their lips.

1. On top: Tipsy Mexican Beans
The base: Tostitos 100% White Corn Scoops
In a medium skillet, heat 1 Tbsp extra-virgin olive oil, 1 Tbsp jarred minced garlic in oil, 1 tsp ground cumin, und 1 TL Oregano over low heat until sizzling and fragrant. Einrühren 1 can (15.5 oz) pink beans (drained) Salz schmecken. Increase heat to medium-low. Hinzufügen 1/4 c tequila and simmer 5 minutes. With back of a large spoon, smash beans until mixture is creamy. If mixture is too thick, stir in 2 Tbsp hot water. Just before ­serving, spoon bean mixture into 42 Tostitos. Top each with several small cubes of Avocado und 1/8 tsp sour cream if desired.
Makes 21 servings (2 Scoops with 1 1/2 tsp beans each). Per serving: 50 calories, 2 g fat (0 g saturated), 76 mg sodium, 5 g carbs, 1 g fiber, 1 g protein

2. On top: Smoky Bacon Greens
The base: Melissa's Italian Herb Organic Polenta
Backofen auf 350 °F vorheizen. Lightly coat a baking sheet with Kochspray und beiseite stellen. Schneiden 2 Scheiben Speck into thin slivers. Place with 1/4 c minced onion in cold skillet over medium-high heat. Cook 7 minutes. Remove bacon and onion with slotted spoon. Pour off fat and discard it. Platz 1 bag (5.25 oz) mixed arugula and spinach greens in same skillet. Cover and cook over medium-low heat, tossing ­occasionally until wilted, about 4 minutes. Leicht abkühlen. Transfer to work surface and chop finely. Mit würzen 1/4 tsp chipotle pepper sauce und Salz schmecken. Werfen. Schneiden 1 tube of polenta into 20 1/4" slices halve slices. Place in a single layer on baking sheet. Top with greens, then bacon-onion mixture. Bake until edges of ­polenta are sizzling, about 8 minutes. Serve warm or at room temperature.
Makes 20 servings (2 semicircle pieces). Per serving: 30 calories, 1 g fat (0.5 g saturated), 101 mg sodium, 4 g carbs, 1 g fiber, 1 g protein

3. On top: Creamy Herbed Shrimp Spread
The base : Quilts Dark Rye Crackers
In food processor with steel blade, pulse 2/3 c 1% small-curd cottage cheese, 8 oz cooked shrimp (tails removed, peeled, cut into chunks), 2 Tbsp minced scallion (white parts only), 1 1/2 Tbsp minced fresh dill, 8 tsp freshly ground black pepper, und Salz to taste until finely chopped, about 12 times. Break 36 crackers in half and top each half with 2 tsp spread. Sprinkle dill on top.
Makes 24 servings (3 cracker halves with 2 tsp spread each). Per serving: 52 calories, 0 fat, 108 mg sodium, 8 g carbs, 2 g fiber, 4 g protein

4. On top: Sharp Cheddar and Chutney
The base Bisca Sesame Water Crackers
With a vegetable peeler or paring knife, shave 1 1/2 oz white sharp cheddar cheese into thin slices. Spread 1/2 tsp hot mango chutney (like Crosse & Blackwell) on each of 24 crackers. Set crackers on platter. Distribute cheese evenly on top of chutney and cracker. Top each with a cilantro leaf.
Ergibt 12 Portionen (2 topped crackers). Per serving: 62 calories, 2 g fat (1 g saturated), 95 mg sodium, 9 g carbs, 0 g fiber, 2 g protein

5. On top: Red Pepper Spread, Provolone, and Prosciutto
The base : Cracked Pepper & Olive Oil Triscuits
In medium bowl, combine 1/4 c part-skim ricotta und 3 Tbsp finely chopped jarred roasted red pepper (drained). Spread evenly on 24 crackers. Rasieren 2 oz provolone cheese and cut 2 oz thinly sliced prosciutto into 24 pieces. Neatly stack a cheese shaving and a piece of prosciutto on top of each cracker.
Ergibt 12 Portionen (2 topped crackers). Per serving: 74 calories, 4 g fat (1.5 g saturated), 210 mg sodium, 7 g carbs, 1 g fiber, 4 g protein

6. On top: Thai Chicken Salad
The base : Blue Diamond Almond Nut-Thins
In food processor with steel blade, pulse 1 c chopped cooked chicken breast, 2 Tbsp Thai peanut sauce, und 1 Tbsp minced scallion (white and green parts) 12 times, or until finely chopped. Spoon atop 24 crackers. Sprinkle with minced cilantro.
Ergibt 12 Portionen (2 topped crackers). Per serving: 43 calories, 1 g fat (0.5 g saturated), 38 mg sodium, 4 g carbs, 0 g fiber, 4 g protein

Tipsy Mexican Beans
Make up to 4 days before. Reheat bean mixture slowly in saucepan, adding several tablespoons of hot water until creamy.
Smoky Bacon Greens
Make up to 24 hours before. Cook bacon-onion and green mixture, let cool, and refrigerate in airtight container. Then follow directions for assembling and baking.
Sharp Cheddar and Chutney
Make up to 24 hours before. Refrigerate shaved cheese in resealable plastic bag.
Creamy Herbed Shrimp, Red Pepper, and Thai Chicken Salad spreads
Make up to 24 hours before. Refrigerate in airtight container.

Whether you're toasting the New Year or cheering and jeering during the Super Bowl, you can do better than store-bought dips. These creamy concoctions are guaranteed crowd-pleasers, especially when they're paired with the perfect chip.

1. In the bowl: Blue Cheese-Walnut Dip
On the side: Kellogg's All-Bran Garlic Herb Crackers
In bowl, mash 1 c part-skim ricotta cheese, 1/2 c crumbled blue cheese, und 1/2 tsp coarsely ground black pepper with a fork, until just blended. Spread in shallow serving dish. Sprinkle with 2 Tbsp chopped walnuts. Serve with 72 crackers (about half of a 10-oz bag).
Makes 18 servings (4 crackers with 1 tsp dip on each). Per serving: 64 calories, 4 g fat (2 g saturated), 70 mg sodium, 5 g carbs, 1 g fiber, 3 g protein

2. In the bowl: Smoked Clam Dip
On the side: Terra Original Exotic Vegetable Chips
In food processor with metal blade, mix 2 cans (3.75 oz each) drained, blotted-dry smoked clams (like Bumble Bee), 1/2 c part-skim ricotta cheese, 2 tsp jarred minced garlic in oil 1 tsp sherry or red wine vinegar, a pinch of pepper flakes, und ein pinch of salt. Process, scraping sides of container as needed, until smooth, about 1 minute. Place in tightly covered container and refrigerate for at least 24 hours before serving. Serve with 48 chips (about half of a 7.5-oz bag).
Makes 16 servings (3 chips with 1 tsp dip on each). Per serving: 71 calories, 4 g fat (1 g saturated), 115 mg sodium, 4 g carbs, 1 g fiber, 3 g protein

3. In the bowl: Provençal White Bean Dip
On the side: Kashi TLC Roasted Garlic & Thyme Party Crackers
In small microwavable bowl, combine 1 Tbsp extra-virgin olive oil, 2 tsp jarred minced garlic in oil, und 1 1/2 tsp herbes de Provence. Cover with microwave-safe plastic wrap. Cook on high until sizzling, about 1 minute. Auf Raumtemperatur abkühlen. Platz 1 can (15 oz) of cannellini beans (drained) in food processor with metal blade. Add oil mixture, 1/4 c orange juice, und 1/4 tsp Worcestershire sauce. Process, scraping container as needed, until coarsely puréed, about 45 seconds. Auf Servierteller übertragen. Sprinkle with slivers of orange peel und Paprika for garnish if desired. Serve with 21 crackers.
Makes 21 servings (1 cracker with 1 Tbsp dip). Per serving: 53 calories, 2 g fat (0 g saturated), 90 mg sodium, 7 g carbs, 1 g fiber, 1 g protein

4. In the bowl: Roasted Red Pepper Dip
On the side: FoodShouldTasteGood Olive Tortilla Chips
In food processor with metal blade, grind 2 Tbsp whole almonds to a very fine consistency. Hinzufügen 1 c soft whole-wheat bread crumbs, 3/4 c jarred roasted red bell peppers (drained), 1/2 tsp chili-garlic sauce (if desired we like Tuong Ot Toi Viet Nam), and 1/8 tsp salt. Pulse 12 times to finely chop. With machine running, add 2 EL Olivenöl extra vergine through tube. Process until coarse paste forms. Serve with 48 chips (about three-fourths of a 6-oz bag).
Makes 24 servings (2 chips with 1 tsp dip on each). Per serving: 49 calories, 3 g fat (0.5 g saturated), 58 mg sodium, 5 g carbs, 1 g fiber, 1 g protein

5. in the bowl: Curried Chickpea Dip with Feta
On the side: Athenos Original Baked Pita Chips
In a small microwavable bowl, combine 1 Tbsp extra-virgin olive oil, 2 tsp jarred minced garlic in oil, und 3/4 tsp curry powder. Cover with microwave-safe plastic wrap. Cook on high until sizzling, about 1 minute. Auf Raumtemperatur abkühlen. Rinne 1 can (15.5 oz) chickpeas, reserving liquid, and place in food processor with metal blade. Add oil mixture, 1 1/2 Tbsp lemon juice, 8 tsp hot pepper sauce, und ein pinch of salt. Process, scraping container as needed, until smooth, about 1 minute. If needed, add up to 3 tablespoons of reserved chickpea liquid to make smooth. Transfer to shallow serving dish. Streuen 1/4 c crumbled feta cheese on top of dip. Serve with 48 pita chips (about two-thirds of a 6-oz bag).
Makes 16 servings (3 chips with 1/2 Tbsp dip on each). Per serving: 79 calories, 3 g fat (0.5 g saturated), 127 mg sodium, 11 g carbs, 1 g fiber, 2 g protein

6. In the bowl: Caramelized Scallion Dip
On the side: Lightly Salted Kettle Bakes Potato Chips
Hitze 2 tsp extra-virgin olive oil in medium skillet. Hinzufügen 1 1/2 c thinly sliced scallions (white and light-green parts) and cook, stirring frequently, about 5 minutes. Hinzufügen 1 tsp Mrs. Dash Original Blend seasoning and 1/8 tsp salt. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Hinzufügen 3/4 c part-skim ricotta cheese und 1 tsp lemon juice to mixture. Serve with 48 chips (about half of a 4-ounce bag).
Makes 24 servings (2 chips and 1 tsp dip on each). Per serving: 26 calories, 1 g fat (0.5 g saturated), 23 mg sodium, 3 g carbs, 0.5 g fiber, 1 g protein

Get Ahead of the Game

Blue Cheese-Walnut Dip
Make up to 24 hours before. Prepare everything but hold the walnuts. Refrigerate in airtight container. Let sit 15 minutes before adding nuts and serving.
Smoked Clam Dip
Make up to 3 days before. Refrigerate in airtight container.
Provencal White Bean and Curried Chickpea Dips
Make up to 24 hours before. Refrigerate in airtight container. Let sit 15 minutes before serving.
Roasted Red Pepper Dip
Make up to 1 week before. Refrigerate in airtight container.
Caramelized Scallion Dip
Make up to 3 days before. Refrigerate in airtight container.

Quick tip
No Processor? No Problem.
Many of these recipes call for a food processor. If you don't have one, just divide the ingredients into two batches and mix in a blender on low speed.

Chips and dips are great warmup treats, but without something more substantial, your party menu can feel like all opening credits and no feature film. These hot little mouthfuls play the role of mini-meals. Halfway through the night, bring out loaded trays--and you'll send everyone home happy.

1. Sweet Potato-Coconut Fritters
Schälen 2 6-oz sweet potatoes and cut into chunks place on microwavable plate with 1 tsp water. Cover with microwave-safe plastic wrap and microwave on high until soft, about 6 minutes. Let stand 3 minutes. Mash with fork. Backofen auf 350 °F vorheizen. Coat a non­stick baking sheet with cooking spray. In food processor with a steel blade, pulse potatoes, 1 large egg yolk, 1 Tbsp cornmeal, 1 tsp jarred minced garlic in oil, 1 tsp minced fresh ginger, 1/2 tsp baking powder, und 1/8 tsp salt. Pulse about 6 times, scraping down sides of container as needed, until a coarse purée forms. Drop batter onto pan in 24 equal dollops. Top each with some of 3 Tbsp flaked coconut, pressing gently to adhere. Bake until coconut starts to brown, about 15 min­utes. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
Ergibt 12 Portionen (2 fritters). Per serving: 30 calories, 1 g fat (0.5 g saturated), 56 mg sodium, 5 g carbs, 1 g fiber, 1 g protein

2. Crunchy Parmesan Herb Chicken Tenders
Backofen auf 425°F vorheizen. Coat a baking sheet with cooking spray. Schneiden 1 lb skinless, boneless chicken tenders into 24 equal pieces and place on a work surface. Coat lightly with Mehl. On a plate, combine 1/3 c plain panko crispy bread crumbs (like Progresso), 1/2 c grated Parmesan cheese, 1/2 tsp jarred minced garlic in oil, 1/2 tsp minced fresh rosemary, 8 tsp salt, und 8 tsp fresh ground black pepper. Dip one chicken piece at a time into 1 großes Eiweiß beaten with 1 Tbsp water, then into the crumbs, shaking off excess after each dip, and place on pan. Lightly spritz breaded pieces with Olivenöl. Bake for 7 minutes. Flip and bake for 8 more minutes until tenders are crispy and the juices run clear.
Ergibt 12 Portionen (2 tenders). Per serving: 70 calories, 1.6 g fat (0.5 g saturated), 101 mg sodium, 3 g carbs, 0 g fiber, 11 g protein

3. Beef and Asparagus Rolls with Lemon-Horseradish Cream
Backofen auf 400 °F vorheizen. Platz 1/2 lb of asparagus stalks on a baking sheet spritz with vegetable oil. Roll stalks to coat with oil. Roast about 7 minutes, or until skin blisters. Remove and cool. Meanwhile, in a food processor with a metal blade, combine 3/4 c 1% small-curd cottage cheese, 3 Tbsp horseradish, und 2 tsp grated lemon zest. Pulse about 12 times, until smooth. Schneiden 1 lb of sliced delicatessen roast beef into halves and lay several on a work surface. Spread 1 tsp horseradish mixture on each slice. Cut asparagus stalks in half center both pieces of each stalk across each beef slice. Fold a small flap of meat over non-tip end of stalk, then roll into cornucopias with asparagus tips peeking out the ends. Arrange on serving platter.
Makes 16 servings (2 rolls). Per serving: 46 calories, 1.4 g fat (0.5 g saturated), 210 mg sodium, 1 g carbs, 0.5 g fiber, 7 g protein

4. Pesto-Stuffed Baby 'Bello Mushrooms
Backofen auf 400 °F vorheizen. Coat a baking sheet with cooking spray. Remove stems from 24 baby porto­bello mushrooms (about 1 lb) and lay on pan, hollow side up. In a bowl, mix 1/2 c part-skim ricotta cheese, 2 Tbsp refrigerated pesto (like Buitoni), and 2 tsp flour bis es glatt ist. Spoon dollop of mixture into each cap, smoothing with spoon back. In bowl, combine 2 Tbsp grated Pecorino Romano cheese und 1 Tbsp dry breadcrumbs and sprinkle atop pesto mixture. Press lightly to adhere. Bake for about 15 minutes, or until hot and browned. Serve warm or at room temperature, garnished with a sliver of grape tomato, if desired.
Ergibt 12 Portionen (2 mushrooms). Per serving: 49 calories, 2.4 g fat (1 g saturated), 59 mg sodium, 3 g carbs, 1 g fiber, 3 g protein

5. Cajun Meatballs
Backofen auf 375°F vorheizen. Coat a large baking pan with Kochspray und beiseite stellen. In a food processor with a steel blade, pulse 1 lb pork tenderloin cut into small chunks with 2 Tbsp minced fresh parsley, 2 tsp jarred minced garlic in oil, 2 tsp Cajun seasoning (like Spice Islands World Flavors Louisiana Style), and 1/4 TL Salz about 16 times, or until evenly ground. With clean hands, roll mixture into 32 meatballs. Place on prepared pan. Spritz lightly with Olivenöl. Bake for about 10 minutes, or until meat is no longer pink and juices run clear.
Makes 16 servings (2 meatballs). Per serving: 40 calories, 1.3 g fat (0.5 g saturated), 118 mg sodium, 0 g carbs, 0 g fiber, 6 g protein

Get Ahead of the Game

Sweet Potato-Coconut Fritters
Make up to 36 hours before. Freeze unbaked fritters on baking sheet covered tightly with aluminum foil. Remove foil and bake frozen fritters in preheated 350°F oven for 15 minutes. Cooked, cooled fritters can be refrigerated in a tightly sealed container for 24 hours before serving. To reheat, place on microwavable plate and cook on high until heated through, about 60 to 90 seconds.
Chicken Tenders
Make up to 2 hours before. Refrigerate uncooked tenders loosely covered with wax paper.
Beef and Asparagus Rolls
Make up to 12 hours before. After the asparagus has cooled it can be refrigerated in an airtight container before serving.
Gefüllte Pilze
Make up to 12 hours before. Refrigerate covered with waxed paper and then plastic wrap.
Cajun Meatballs
Make up to 36 hours before. Freeze unbaked meatball in baking sheet and cover tightly with aluminum foil. To prepare, remove foil and reheat at 375°F for 12 minutes or until no longer pink in the middle.