abravanelhall.net
Neue Rezepte

Spaghetti alla Carbonara di Zucchine

Spaghetti alla Carbonara di Zucchine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund mittelgroße Zucchini, getrimmt, in 1/4 Zoll dicke Runden geschnitten (ungefähr 3 1/2 Tassen)
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 3/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse (ca. 2 1/2 Unzen)
  • 6 große frische Basilikumblätter, in Stücke gerissen, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie ihn etwa 1 Minute lang an, bis er blassgold ist. Zucchini hinzufügen und braten, bis sie Farbe bekommt, etwa 15 Minuten. Vom Herd nehmen; Knoblauch wegwerfen.

  • In der Zwischenzeit Eier und Parmesan in einer großen Schüssel verquirlen. Die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser bissfest, aber noch bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. Nudeln abtropfen lassen; zur Eimischung geben und werfen, um sie zu beschichten (die Hitze der Nudeln kocht Eier).

  • Fügen Sie Zucchini-Mischung und die Hälfte des Basilikums zu den Nudeln hinzu; vorsichtig umrühren, um zu mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichem Basilikum bestreuen und servieren.

,Fotos von Pornchai MittongtareReviews Abschnitt

Spaghetti Carbonara

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochfähigkeit benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten eingestuft.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

  • 40 g di Parmigiano reggiano a pezzi (3 cm)
  • 30 g di pecorino a pezzi (3 cm) (optional)
  • 150 g Guanciale di Maiale a cubetti
  • 15 g di olio extravergine di oliva
  • 1 uovo
  • 3 Tuorli d'uovo
  • 3 Pizzichi di Pepe Nero Macinato
  • 1 Pizzico di Sale
  • 320 g Di Pasta Secca Tipo Spaghetti

Pasta Carbonara Rezept mit leichten Zucchini-Nudeln

Für diesen italienischen Klassiker werden Zoodles in einer seidigen Carbonara-Sauce aus Kokoscreme, Eiern und Nährhefe für einen extra käsigen Geschmack geworfen.

Zucchini-Nudeln (auch bekannt als Zoodles) erobern die Paleo-Welt im Sturm. Wohltuende Nudelgerichte wie Hühnernudelsuppe, Chow Mein und griechischer Nudelsalat können dank dieser leichten und gesunden Alternative ohne Gluten und Getreide genossen werden. Zucchini sind eine meiner Lieblingsnudeln zum Spiralisieren, da sie als Hauptgericht, Beilage oder als Beilage zu Suppen verwendet werden können.

Liebe Pasta? Schnappen Sie sich Ihren Spiralisierer und kurbeln Sie diese erstaunlichen Gemüsenudelrezepte aus!
Klicken Sie hier, um Ihr KOSTENLOSES Rezeptbuch mit 20 einfachen Möglichkeiten zur Verwendung Ihres Spiralizers zu erhalten.

Als Kind war Pasta Carbonara eines meiner Lieblingsgerichte. Das Gebräu aus glutenhaltigen Spaghetti mit köstlicher Sahne, Speck und Eiern war ein todsicherer Weg, um mich an den Tisch zu bringen. Heute bevorzuge ich diese gesündere und verbesserte Version meines Kindheitslieblings. Kokoscreme ist der ideale Ersatz für Sahne und Nährhefe dient als milchfreie Alternative zu Käse.

Wenn Sie noch nicht gezodelt haben, ist dies das perfekte Rezept für den Anfang. Gemüsenudeln sind eine unterhaltsame Möglichkeit, mehr Ballaststoffe und Nährstoffe in Ihre Ernährung zu schleusen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Spiralschneider (ich habe meinen online gekauft) und eine Handvoll Zutaten für dieses schnelle Abendessen unter der Woche!

Trinkgeld: Achte darauf, dass du die rohen Nudeln schnell isst, bevor sie zu schwitzen beginnen und fülle deine Schüssel mit Zucchiniwasser.


ASK Spaghetti alla Carbonara

Rezept nachgedruckt mit Genehmigung des Herausgebers

Zutaten:

  • 250g Pancetta, gewürfelt (italienischer Speck)
  • 1 Teelöffel ASK italienisches Olivenöl extra vergine
  • 500g Spaghetti
  • 6 große Eigelb
  • 100g Parmesankäse, fein gerieben
  • 100g Pecorino Romano Käse, fein gerieben
  • 2 EL fein gehackte, frische Petersilie
  • 50ml Einzelcreme (optional)
  • frisch gemahlenes Meersalz und schwarzer Pfeffer
  1. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Die Pancetta in einer kleinen Pfanne in einem Esslöffel Öl langsam goldbraun und knusprig braten. Schalten Sie die Hitze aus, aber lassen Sie den Pancetta in der Pfanne.
  2. Die Spaghetti in den Topf mit Wasser geben und nach Packungsanleitung kochen.
  3. Wenn die Nudeln fast gar sind, das Eigelb in eine große warme Servierschüssel geben und drei Viertel beider Käsesorten und eineinhalb Esslöffel Petersilie unterrühren. Mahlen Sie in etwas schwarzem Pfeffer. Schalten Sie die Hitze unter der Pancetta-Pfanne ein, um sie heiß zu halten.
  4. Kurz vor dem Abgießen der Nudeln mit einem Becher etwas von dem heißen Nudelkochwasser abschöpfen. Beiseite legen.
  5. Die dampfenden, abgetropften Nudeln sofort in die Schüssel mit dem Eigelb geben und umrühren, um die Nudeln zu beschichten und die Eier zu kochen.
  6. Fügen Sie eine halbe Tasse heißes Nudelwasser zu den Nudeln und den Eiern hinzu. Mit Pancetta und heißem Öl auffüllen und erneut umrühren. Wenn Sie Sahne hinzufügen möchten, tun Sie dies jetzt.
  7. Die Carbonara sofort servieren, mit Petersilie und schwarzem Pfeffer garniert und mit dem restlichen geriebenen Käse an der Seite anrichten.

Das ASK Kochbuch Italienisch ist ab heute in allen ASK Restaurants erhältlich. Wenn Sie das Buch in einem ASK-Restaurant kaufen, können Sie es für 10 £ kaufen und 4 £ werden an GOSH gespendet.

Sie können das Buch auch online kaufen und von allen Verkäufen wird mindestens 1 £ an GOSH gespendet. Die UVP beträgt 15€

Mit vielen Dank an Penguin und ASK für mein Rezensionsexemplar und für die Erlaubnis zum Drucken eines Rezepts.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund ungekochte Spaghetti
  • 6 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Olivenöl
  • ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken oder nach Geschmack
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Tasse gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 Tasse fein geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Spaghetti im kochenden Wasser unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie gar, aber bissfest sind, etwa 12 Minuten. Abgießen und in eine Nudelschüssel geben.

Kombinieren Sie Knoblauch und Olivenöl in einer kalten Pfanne. Bei mittlerer Hitze kochen, um den Knoblauch langsam zu rösten, etwa 10 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel bis niedrig, wenn das Olivenöl zu sprudeln beginnt. Kochen und rühren, bis der Knoblauch goldbraun ist, weitere 5 Minuten. Vom Herd nehmen.

Rühren Sie rote Pfefferflocken, schwarzen Pfeffer und Salz in die Nudeln. Olivenöl und Knoblauch dazugeben und mit italienischer Petersilie bestreuen und die Hälfte des Parmigiano-Reggiano-Käses verrühren, bis sich alles vermischt hat.

Servieren Sie die Nudeln mit dem restlichen Parmigiano-Reggiano-Käse.


Mezze maniche alla crema di spinaci e gorgonzola – cremiger Spinat und Gorgonzola-Pasta

Der ultimative Leckerbissen für Vegetarier Mezze maniche alla crema di spinaci e gorgonzola ist ein Nudelgericht, das Ihnen nicht im Geringsten bekannt vorkommt oder für jeden anderen auf diesem Planeten eine Glocke läutet.

Es war selbst mir unbekannt bis Weiterlesen &rarr


Mezze maniche alla crema di spinaci e gorgonzola – cremige Spinat-Gorgonzola-Pasta

Der ultimative Leckerbissen für Vegetarier Mezze maniche alla crema di spinaci e gorgonzola ist ein Nudelgericht, das Ihnen nicht im Geringsten bekannt vorkommt oder für jeden anderen auf diesem Planeten eine Glocke läutet.

Es war selbst mir unbekannt bis Weiterlesen &rarr


Spaghetti mit gebratener Zucchini (alla Nerano)

Spaghetti alla Nerano wurden in den fünfziger Jahren von einer Frau namens Maria Grazia in einem gleichnamigen Restaurant in Nerano, einer kleinen Stadt auf der Halbinsel Sorrent, erfunden. Anscheinend existiert das Restaurant noch und wird von ihren Enkeln geführt!

Nudeln mit Gemüse.

Viele italienische Pastarezepte sind sehr einfach und leicht zuzubereiten, insbesondere solche mit Gemüse wie diese Spaghetti alla Nerano. Italiener lieben Pasta mit Gemüse. Ich denke, dafür gibt es zwei Gründe. Erstens wird Pasta traditionell und oft als erster Gang serviert (Italiener sagen primo). Damit steht es zwischen Antipasti und Hauptgang (Secondo). Folglich muss es leicht gehalten werden.

Zweitens hat Italien ein warmes Klima mit langen heißen Sommern auf der ganzen Halbinsel, aber besonders im Süden. Schwere Mahlzeiten sind in der Hitze schwer verdaulich, daher essen Italiener viele fleischlose Nudelgerichte. Natürlich gibt es auch viele Pasta-Rezepte, die Fleisch enthalten. Diese werden jedoch entweder im Winter oder zu besonderen Anlässen oder bei der Zubereitung von Pasta als Hauptgang mehr gegessen.

Frisch, saisonal und lokal angebaut.

Nudelgerichte auf Gemüsebasis können einfach zuzubereiten und leichter verdaulich sein. Das heißt aber nicht, dass sie nicht aromatisch sind. Italiener haben das Talent, mit wenigen Zutaten leckeres Essen zu kreieren. Das Gemüse, das sie verwenden, ist fast immer frisch, saisonal und lokal angebaut. Sie verwenden Kräuter, Knoblauch und gelegentlich Peperoncino (Chili-Pfeffer). Käse ist fast immer in Rezepten auf Gemüsebasis enthalten. Italiener verwenden nur keinen Käse zu Pasta mit Meeresfrüchten.

Dieses Rezept für Spaghetti mit gebratener Zucchini (Spaghetti alla Nerano) ist ein hervorragendes Beispiel für ein einfaches, aber exquisites Gemüse-Pasta-Rezept. Es stammt aus Kampanien und enthält typische Zutaten der neapolitanischen Küche.

Ein bisschen alla Nerano-Geschichte.

Wie bei vielen Pasta-Rezepten gibt es verschiedene Geschichten hinter den Ursprüngen der Spaghetti alla Nerano. Am weitesten verbreitet ist jedoch, dass dieses Rezept in den fünfziger Jahren von einer Frau namens Maria Grazia in einem Restaurant mit ihrem Namen in Nerano, einer kleinen Stadt auf der Halbinsel Sorrent, erfunden wurde. Anscheinend existiert das Restaurant noch und wird von ihren Enkeln geführt!

Der Käse.

Das Geheimnis der Güte dieser Spaghetti mit frittiertem Zucchini-Rezept liegt in ihrer erstaunlichen und appetitlichen cremigen Textur und dem einzigartigen Geschmack des Provolone-Käses. Provolone del Monaco ist ein halbharter Kuhmilchkäse aus der Region Monti Lattari. Je nach Reifung kann er recht scharf sein.

Obwohl Provolone del Monaco nicht überall erhältlich ist, gibt es andere würzige Provolone-Käse, die in Norditalien und sogar in Amerika hergestellt werden und stattdessen verwendet werden können. Einige Italiener verwenden Caciocavallo.

Das Geheimnis großartiger Spaghetti alla Nerano.

Das andere Geheimnis dieses Gerichts ist, dass die frittierten Zucchinischeiben vor dem Eincremen in kochendes Wasser getaucht werden müssen. Dadurch nehmen sie einen Teil der Flüssigkeit, die sie beim Frittieren verloren haben, wieder auf. Sie müssen nur 1/3 der Zucchinischeiben cremig schlagen. Der Rest bleibt ganz.

Wie ich bereits sagte, ist dies ein sehr einfaches, aber leckeres Gemüsenudelnrezept. Ich bin sicher, dass Sie, wenn Sie es einmal ausprobiert haben, immer wieder darauf zurückkommen werden.

Wenn Sie dieses Rezept für Spaghetti alla Nerano probieren, würde ich gerne Ihre Meinung hören. Bitte schreibe hier einen Kommentar im Blog oder poste einen Kommentar auf der Pasta Project Facebook-Seite.

Ihr Feedback bedeutet mir sehr viel!

Einige andere leckere Pasta-Rezepte mit Zucchini

Hinweis Dieses Rezept wurde ursprünglich im Jahr 2017 veröffentlicht, wurde jedoch aktualisiert.

Dieses Rezept für später speichern?

Wenn Sie dieses Rezept für später speichern möchten, können Sie es ausdrucken, diese Seite mit einem Lesezeichen versehen oder auf Pinterest speichern.


Carbonara | Grundlagen mit Babish

Carbonara war hier in den Staaten Gegenstand einiger schwerer Bastardisierungen, wo wir aus irgendeinem Grund regelmäßig die italienische Tradition zugunsten von Knoblauch, Speck und grünen Erbsen meiden. Heute machen wir sowohl die Old-School- als auch die illegitime Version des heiß umkämpften Gerichts, die beide ihren Platz in den handgeschriebenen Rezeptkarten Ihrer Großmutter verdienen.
Rezept: https://basicswithbabish.co/basicsepisodes/carbonara.
Sehen Sie, wie diese Köche mich hier auseinanderreißen: https://youtu.be/bnZ_70XyVAk?t=239.
Musik: “A Beautiful Life” von Broke for Free.
https://soundcloud.com/broke-for-free.
+ Traditionelle Carbonara-Einkaufsliste:
1/2 Pfund Guanciale (kann durch Pancetta ersetzt werden).
3 große Eier.
1 Eigelb.
4 Unzen Käse (Pecorino Romano oder Parmigiano-Reggiano).
Gemahlener schwarzer Pfeffer.
Spaghetti-Nudeln.
+ Einkaufsliste für moderne Carbonara:
1/2 Pfund dick geschnittener Speck.
Parmesan- oder Romano-Käse.
3 große Eier.
1 Eigelb.
Gemahlener schwarzer Pfeffer.
Knoblauch.
1/3 Tasse stärkehaltiges Nudelwasser.
Bucatini-Nudeln

Video vom Kanal: Binging with Babish


Aus Stanley Tuccis „Suche nach Italien“: Spaghetti Alla Nerano

Stanley Tucci mit dem heutigen Gericht im Ristorante, wo es erfunden wurde.

Stanley Tuccis 6-teilige Serie für CNN ist der Traum eines Italophilen.

Eine Stunde pro Woche tauchen die Zuschauer in das Essen einer einzigen Region Italiens ein. Für Liebhaber der italienischen Sprache wird hier überraschend viel davon gesprochen. Untertitel werden in Englisch bereitgestellt. Letzte Woche wurde die Serie für eine weitere Staffel abgeholt. Wunderbare Neuigkeiten, denn das Ziel der Serie ist es, alle 20 Regionen des Landes abzudecken.

Tucci begann seine Food-Odyssee in Neapel, bevor er nach Amalfi fuhr, wo das heutige Gericht erfunden wurde.

Spaghetti alla Nerano ist ein berühmtes Gericht, das nach dem Strandort benannt wurde, in dem es erfunden wurde. Es handelt sich um Pasta und Zucchini, die mit Elementen von Cacio e Pepe gastronomisch gehoben sind. Ein großartiges pikantes Gericht, das auf Provolone basiert, um ein ansonsten langweiliges Gemüse zum Leben zu erwecken. Mit Basilikum garniert duftet es sogar wunderbar. Und ich muss hinzufügen, dass es unglaublich sparsam ist. Das teuerste auf dem Teller ist das Provolone. Aber auf dem Weg zum Rezept stieß ich bei etwas so Einfachem auf überraschend viel Verwirrung. Seltsam, denn im Gegensatz zu so vielen berühmten Rezepten kann die Erfindung von Spaghetti alla Nerano auf eine Frau und ein Restaurant zurückgeführt werden.

1952 erfand Maria Grazia Spaghetti alla Nerano „just for fun“.

Stanley Tucci und seine Frau Felicity Blunt mit Chefkoch Lello.

In ihrem gleichnamigen Restaurant, das 1901 von ihrer Mutter gegründet wurde, bleibt Marias genaue Rezeptur ein gut gehütetes Geheimnis. Nachdem Tucci den Chefkoch, den Enkel seines Erfinders, davon überzeugt hat, das Gericht vor der Kamera zuzubereiten, entdeckt Tucci schnell die Zugabe von Butter. Aber das war noch nicht alles. Ich war so begeistert von dem Gericht, dass ich mir den Abschnitt mehrmals angeschaut habe. Dann habe ich das Rezept gesucht. Es kam nie an das heran, was ich gesehen hatte. Ich habe englischsprachige Rezepte umgangen und auf Italienisch gesucht. Nicht einmal „La Cucina Italiana“, mein Lieblingsstück der italienischen Küche, hat es richtig verstanden. Tatsächlich schlossen sie ausdrücklich die Verwendung von „Nussölen“ anstelle von E.V.O. Chefkoch Lello hat Sonnenblumenöl verwendet. Mein Rezept ist das, was ich von Stanleys Besuch bei Maria Grazia erraten habe. Mit einer großen Ausnahme. Chefkoch Lello brät seine Zucchini und lässt sie über Nacht stehen, um sie am nächsten Tag zu verwenden. Dies habe ich pflichtbewusst getan. Ich konnte nicht verstehen, was damit erreicht wurde. So ist das Rezept auf einmal zusammengestellt. Und es ist einfach wunderbar.

Spaghetti Alla Nerano ist eigentlich weniger knifflig als der römische Klassiker Cacio e Pepe.

Wenn die Nudeln al dente sind, gießen Sie sie ab, aber nicht vollständig. Das Nudelwasser ist genauso wichtig wie die Butter, um die Sauce cremig zu machen. Die gebratenen Zucchinirunden und dann die Nudeln in die Pfanne und eine Kelle voll Nudelwasser geben. Alles ein bis zwei Minuten kräftig vermischen. (Die Zucchini-Röllchen gehen zwangsläufig auf, aber das ist normal.) Dann den geriebenen Käse und einige weitere Basilikumblätter dazugeben und weiter mixen, bis der Käse zu einer cremigen Sauce geschmolzen ist, ggf. mehr Nudelwasser hinzufügen.

Der Käse ist für das Gericht unerlässlich. Wählen Sie mit Bedacht.

Viele Rezepte verwenden Provolone di Monaco. „Mönch Provolone“ ist ein lokaler Käse von der Halbinsel Sorrent. Es ist unglaublich teuer in diesem Land. Ein Ersatz ist Caciocavallo zum halben Preis. Ein anderer ist Provolone. Provolone wird hergestellt, indem der Käse zum Altern aufgehängt wird. Je länger der Käse reift, desto härter wird er und desto schärfer ist sein Geschmack. Wenn also das Budget eine Rolle spielt, ist Provolone Piccante eine gute Wahl. Aber wenn alles andere scheitert, kommt eine Mischung aus 70 % Pecorino und 30 % Parmigiano der salzigen, würzigen Würze des echten Artikels nahe. Hier ist endlich das Rezept, gefolgt von einigen anderen beliebten Nudelgerichten.

Maria Grazia Ristorante befindet sich in Marina del Cantone, 80061, Nerano, Kampanien, Italien. Dort kostet eine Portion Spaghetti alla Nerano 18 Euro.


Schau das Video: Gordon Ramsay Cooks Carbonara in Under 10 Minutes. Ramsay in 10