abravanelhall.net
Neue Rezepte

Truthahn mit grüner Kruste

Truthahn mit grüner Kruste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Butter sollte auf Zimmertemperatur gebracht werden.

Reinigen Sie den Vogel innen und außen gut und wischen Sie ihn dann mit einem Handtuch ab. Knoblauch schälen und im Mörser zerdrücken. Kürbis schälen, reiben und fein hacken.

Mischen Sie die Butter mit dem zerdrückten Knoblauch, einem Esslöffel grobem Salz, einem halben Teelöffel gemahlenem schwarzem Pfeffer und dem Grün, bis die Mischung glatt ist. Sie können andere Geschmacksrichtungen hinzufügen: Kurkuma, Paprika oder andere Gewürze, die Sie bevorzugen.

Mit der erhaltenen Paste den Vogel innen und außen einfetten und darauf achten, dass das meiste davon unter die Haut gelangt.

Legen Sie die gewaschenen Orangen in die Mulde und verschließen Sie die Löcher durch Nähen mit Küchengarn oder greifen Sie die Haut mit Zahnstochern an. Die Oberschenkel werden zusammengebunden, um den Vogel zu sichern und in Form zu halten.

Eine Aluminiumfolie wird in drei Schichten gefaltet und ein Dreieck wird hergestellt, um die Brust des Truthahns zu bedecken.

Die in Viertel geschnittenen Zwiebeln in ein ausreichend großes Blech geben.

Der Truthahn wird darüber gelegt und eine halbe Stunde bei 180 Grad in den Ofen gestellt, dann wird die Temperatur auf 150 Grad gesenkt und eine weitere Stunde ruhen gelassen.

Den Truthahn aus dem Ofen nehmen und die Alufolie von der Brust entfernen, damit der Vogel von nun an gleichmäßig bräunt.

Verwenden Sie die in der Pfanne abgetropften Säfte und Butter, um den Vogel einzufetten. Eine weitere Stunde in den Ofen stellen, dann den Wein einfüllen.

Weitere 30 Minuten einwirken lassen, bis der Alkohol vollständig verdunstet ist und die Haut karamellisiert erscheint. Vor dem Servieren aus dem Ofen nehmen und mindestens 20-25 Minuten gut mit Plastikfolie abdecken.

Dies ist sehr wichtig, damit der Saft nicht verloren geht und das Steak nicht zu trocken wird.

Servieren Sie dünne Scheiben, die mit der in der Pfanne angesammelten Sauce bestreut sind, zusammen mit Kartoffelpüree, karamellisierten Zwiebeln und sauren Gurken.


Zutaten Schweinefilet in grüner Kruste & #8211 Videorezept

  • 1 Stück Schweinemuskel von 570-600 Gramm
  • Grobes Salz
  • Pfeffer
  • etwas getrockneter Thymian (oder andere Kräuter oder Gewürze nach Geschmack)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 70 Gramm Semmelbrösel
  • 30 Gramm Pistazien
  • 1 großes Bund Petersilie (nur Blätter)

Für Soße und Garnituren

  • Kartoffelpüree: 400 Gramm Kartoffelpüree, 30 Gramm Butter, Salz, Muskat (optional)
  • glasierte Babykarotten: 3 Karotten / Portion, 1 Teelöffel Honig, Salz, Pfeffer, 10 Gramm Butter
  • sautierte grüne Bohnen: 150 Gramm fertig blanchierte grüne Bohnen, 1 Esslöffel Öl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 10 Gramm Butter
  • für Soße: 150 ml. trockener Rotwein, 250 ml. konzentrierte Hühnersuppe, 1 Schalottenzwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 1 Teelöffel Honig, 20 Gramm kalte Butter

So bereitest du Schweinefilet in grüner Kruste zu & #8211 Videorezept

Mehr Schweinefleisch Rezepte finden Sie, indem Sie auf das Bild unten klicken.

Ich hoffe sehr, dass Ihnen das Rezept gefällt und Sie es probieren, wenn Sie einen festlichen Anlass haben oder einfach nur etwas Gutes genießen möchten. Möge es Ihnen nützlich sein!


Putenschnitzel in Sesamkruste

Putenschnitzel in Sesamkruste aus: Putenbrustfilets, Salz, Pfeffer, Ei, Mehl, Sesam, Karotten, Champignons, Erbsen, Butter, Öl, Sojasauce.

Zutat:

  • 8 Stück Putenbrustfilets für Schnitel (ca. 80 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 10 Esslöffel Sesam
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 100 g Champignons
  • 100 g Tucara-Erbsen
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Sojasauce

Zubereitungsart:

Das Fleisch waschen, auf einem Küchentuch abtrocknen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Schlage das Ei. Mehl und Sesam auf einen flachen Teller geben.

Gemüse waschen und schälen, Paprika in Streifen und Karotten in Stücke schneiden. Die Champignons halbieren und die Erbsen nach Belieben.

Die Schnitzel erst mit Mehl bestreuen, dann mit Ei und Sesam. In Butter von jeder Seite etwa 4 Minuten braten. 4 Gemüse und Pilze in heißem Öl ca. 5 Minuten braten.

Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Mit Schnitzel servieren.


Parmesankruste einlegen

4. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. 2-3 Hähnchenstücke hineinlegen (nicht mehr stopfen, es macht keinen Sinn. Es sei denn, Sie haben eine größere Pfanne) und 4-5 Minuten braten lassen. (Wenn Sie sehen, dass die Kruste zu schnell frittiert, reduzieren Sie die Hitze). Auf der anderen Seite wenden, weitere 5 Minuten braten und auf einem Teller herausnehmen.

Weitere leckere Hühnchenrezepte:

2 / 5 - 1 Bewertung(en)

Zutat:

  • 1 Putenkeule ohne Knochen (ca. 1,5 & # 8211 1,6 kg)
  • 2 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 1 Esslöffel gehackter Oregano
  • 2 Esslöffel gehackter Salbei
  • 1 Esslöffel gehackte Minze
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Chili (optional)
  • 1 Tasse Hühnersuppe
  • 1 Tasse Weißwein

Vorbereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Durchschnittstemperatur) vorheizen.
  2. Den Knoblauch schälen und hacken.
  3. Das Grün hacken.
  4. Das Fleisch mit Olivenöl einfetten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Wickeln Sie das Fleisch mit der Mischung aus Gemüse und Knoblauch ein.
  6. Mit Chili bestreuen.
  7. Weißwein und Suppe in die Pfanne geben.
  8. Mit Alufolie abdecken und 60 Minuten in den Ofen stellen.
  9. Entfernen Sie die Folie und lassen Sie das Steak weitere 10 Minuten im Ofen, damit es Farbe annimmt.
  10. Putensteak in grüner Kruste wird mit verschiedenen Beilagen auf Gemüse- oder Reisbasis serviert.

Vorbereitungszeit: Zehn Minuten

Kochzeit: 1 Stunde und 10 Minuten

Aus derselben KategorieMehr vom selben Autor

Mariniertes Rindersteak

Fleischpastete

Lammkoteletts mit Honig und Wein

2 Kommentare

& # 8230.extrem lecker. & # 8230 & # 8230 ein leckeres Essen für Sonntagabend. & # 8230 ..

Probieren Sie das Rezept eines guten Freundes von mir aus Cluj, Ciprian Tataru: Nachdem Sie alles in das Steak-Tablett gelegt haben, ersetzen Sie die Tasse Weißwein durch Champagner, d Alufolie und 2 Stunden backen. Aus dem Ofen nehmen und die Sauce separat zubereiten, das Steak mit etwas Sauce weitere 15 Minuten bräunen lassen. passt bestialisch zu Kartoffelpüree und gebackener Paprika. Guten Appetit !


Zutaten Putenspieße in Senfkruste mit gebackener Wurzelsauce

  • 750-800 Gramm Truthahnschnitzel, in Würfel geschnitten mit einer Seitenlänge von etwa 4-5 cm.
  • 2 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Grün nach Geschmack (Petersilie, Schnittlauch, Estragon)
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Esslöffel Maille A L & # 8217Ancienne-Senf
  • Lieblingssalat (wir haben einen Rucolasalat mit Cherrytomaten verwendet, gewürzt mit einem Senfdressing)

Zubereitungsart

1. Kartoffeln und Karotten schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden, dann in Salzwasser 5-6 Minuten kochen. Die abgetropften Kartoffeln und Karotten in eine Schüssel geben und 2 Esslöffel Senf, gehackte rote Zwiebeln, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer nach Geschmack und 2 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Alles mischen.

2. Das so gewürzte Gemüse wird in ein für den Backofen geeignetes Blech gelegt und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad 40 Minuten gebacken, davon die ersten 30 mit Folie oder einem Deckel abgedeckt und zum Schluss aufgedeckt leicht erröten.

3. In einer Schüssel 1 zerdrückte Knoblauchzehe, Salz, 2 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Maille a l & # 8217 Ancienne-Senf, Gemüse (ich habe Schnittlauch verwendet), Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen. Die Putenwürfel werden in dieser Mischung gerollt und auf Holz- oder Metallspieße gesteckt. Auf dem Grill oder sogar in einer gut erhitzten gusseisernen Pfanne 3-4 Minuten auf jeder Seite kochen, bis sie zart und gut gegart, aber nicht zu trocken sind.

4. Die Spieße werden mit der Garnitur von Wurzeln und (falls gewünscht) einem Salat nach Belieben serviert.

Alle drei Gerichte sind lecker, schnell und machen auch bei einem Mittagessen mit freundlichen Gästen einen guten Eindruck. Großer Appetit!


500 g Putenbrust
50 g Rennparmesan
2 Eier
2 Esslöffel süße Milch
1 Esslöffel Öl
1 fein gehacktes Basilikumblatt
Salz
Pfeffer
Frittieröl

Putenbrust in dünne Scheiben schneiden, mit einem Schnitzelhammer leicht glätten, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestäuben und 30 Minuten abkühlen lassen, um gleichmäßig zu würzen. Die Eier verquirlen, einen Esslöffel Öl, geriebenen Parmesan, Milch, fein gehacktes Basilikum, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Führen Sie die Fleischscheiben durch diese Zusammensetzung und braten Sie sie in heißem Öl. Die Kurkuma-Schnitzel in Parmesankruste beidseitig anbraten, auf saugfähigen Tüchern herausnehmen, um überschüssiges Fett zu entfernen, und heiß, garniert, am besten mit Salat, Nudeln, Kartoffelpüree oder Reis servieren.


Rezept des Tages: Putenfleisch im Paniermehl mit Orangensauce

Putenfleisch in Paniermehl mit Orangensauce aus: Mehl, Salz, Pfeffer, Ei, Senf, Paniermehl, Pute, Butter, Olivenöl, Orangenschale, Orangensaft, Petersilie, Knoblauch, Brandy.

Putenfleisch in Paniermehl mit Orangensauce

Zutat:

  • 2/3 Cana faina
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 oder
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 1/2 Brothunde
  • 4 Stück Putenfleisch
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zutaten für die Soße:

  • Abgeriebene Schale von 1 Orange
  • Saft von 1 Orange
  • 3 Esslöffel frische, gehackte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Esslöffel Brandy
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Backofen auf 200°C vorheizen. Mehl auf einen Teller geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Schüssel Eier, Senf und eine Prise Salz und Pfeffer vermischen. Semmelbrösel auf einen anderen Teller geben. Fügen Sie jedes Stück Fleisch durch Mehl, Ei und Semmelbrösel hinzu.

In einer Pfanne die Butter mit dem Olivenöl anbraten. Fleisch dazugeben, auf jeder Seite 2 Minuten braten. Dann die Pfanne in den Ofen schieben und 5 Minuten backen.

Um die Sauce zuzubereiten, stellen Sie einen Topf bei mittlerer Hitze auf und fügen Sie die Orangenschale und den Saft, Petersilie, Knoblauch und Brandy hinzu.

Unter Rühren 2-3 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Putenfleisch mit Sauce servieren.


Gebackene Hähnchenbrust in Cajun-Kruste

Eine Portion Brathähnchen, gebräunt & im Ofen gebacken, zart und saftig ist alles & eine willkommene Idee. Und wenn Sie scharfes Fleisch mögen, sollten Sie dieses Rezept ausprobieren!

Cajun ist die Bezeichnung für eine Mischung aus sieben Gewürzen, die man als solche in Supermärkten findet oder zu Hause selbst herstellen kann. Mischen Sie gleiche Mengen von jedem Gewürz und bewahren Sie die Mischung in einem geschlossenen Behälter auf. Dann verwenden Sie c & acircnd, das Sie brauchen, c & acirct, das Sie brauchen.

  • 4 Stück Hähnchenbrust
  • 3 Teelöffel Butter
  • 2 Teelöffel Cajun:
  • Knoblauchpulver
  • Zwiebelpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Italienische Gewürze
  • Paprika
  • Thymian

Reinigen Sie die Hähnchenbrust und wischen Sie sie mit Papiertüchern ab, um überschüssiges Wasser von den Fleischstücken aufzunehmen.

Die Butter schmelzen und mit den Gewürzen vermischen. Verteilen Sie die Mischung auf jedem Stück Fleisch in einer großzügigen Schicht. Auf ein Blech legen und 35-40 Minuten backen oder bis das Hähnchen gebräunt ist, je nach Dicke der Fleischstücke.

Kontrollieren und wenden Sie das Fleisch von Zeit zu Zeit. Wenn Sie eine Gewürzmischung übrig haben, fetten Sie das Fleisch beim Wenden ein.

Wenn das Steak außen gebräunt und innen zart ist, ist es fertig. Mit Ihrer Lieblingsgarnitur servieren.

Das muss man auch sehen.


Video: Pfau vs. Truthahn