abravanelhall.net
Neue Rezepte

Rezept für gebackene Süßkartoffel-Ziegenkäse-Rösti

Rezept für gebackene Süßkartoffel-Ziegenkäse-Rösti


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Wurzelgemüse
  • Kartoffel
  • Kartoffelbeilagen
  • Kartoffelrösti

Diese knusprigen Kartoffelkuchen werden gebacken statt frittiert. Köstlich als Vorspeise oder als leichtes Abendessen mit grünem Salat.

37 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 450g Süßkartoffeln, geschält
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 175g Ziegenkäse, zerbröselt
  • 2 Eier, geschlagen

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 220 C / Gas Stufe 7 vorheizen. Ein Backblech mit Pergament auslegen.
  2. Reiben Sie die Süßkartoffeln; in ein sauberes Tuch geben und die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken; in eine große Schüssel umfüllen.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl weich kochen; mit der abgetropften Süßkartoffel in die Schüssel geben. Fügen Sie ungefähr 2/3 des Ziegenkäses und der geschlagenen Eier hinzu; gut mischen. Teilen Sie die Mischung in 4 gleichmäßige Portionen und formen Sie sie mit den Händen zu Kugeln und drücken Sie sie dann auf eine Dicke von etwa 1 cm (1/2 Zoll) flach. Die Patties auf dem Backblech anrichten.
  4. Im vorgeheizten Backofen goldbraun rösten; etwa 25 Minuten. Streuen Sie den restlichen Ziegenkäse über die Patties und kehren Sie in den Ofen zurück, um den Käse zu schmelzen, ca. 5 Minuten mehr.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(17)

Bewertungen auf Englisch (18)

Habe es gesünder gemacht. Ich habe den Ziegenkäse durch Karotten ersetzt und eine Prise Kurkuma hinzugefügt

Liebte das! Dankeschön-23. Mai 2013

Danke für den Hinweis, dass die Eier in der Anleitung fehlen. Sie geben sie zusammen mit dem Ziegenkäse zu der geriebenen Süßkartoffel. Viel Spaß!-27. Juli 2011


Ziegenkäse & Speckrösti

Kochen Sie die Kartoffeln in Schalen für 20-25 Minuten, bis sie gerade zart sind. Abkühlen lassen, schälen, dann grob in eine Schüssel reiben.

1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen beschichteten Bratpfanne erhitzen, Zwiebel und Speckwürfel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 7-8 Minuten braten, bis die Zwiebel weich und leicht braun ist. Salbeiblätter einrühren und vom Herd nehmen.

Zwiebel, Schmalz und eventuell noch in der Pfanne verbliebene Säfte unter die geriebene Kartoffel rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Hälfte der Kartoffelmasse dazugeben und in der Pfanne verteilen. Den Ziegenkäse in kleine Stücke zerbröckeln, dann gleichmäßig über die Kartoffeln streuen. Die restliche Kartoffel darauf verteilen, um den Käse zu versiegeln, und mit der Rückseite eines Holzlöffels leicht andrücken.

Die Rösti bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten, bis die Unterseite schön gebräunt ist, dann einen großen Teller darauf legen und die Rösti darauf stürzen. Bei Bedarf noch einen Esslöffel Öl in die Pfanne geben, dann die Rösti wieder in die Pfanne schieben und die andere Seite 8 Minuten braten. Die Rösti direkt aus der Pfanne, in Spalten geschnitten, mit grünem Gemüse oder einem großen grünen Blattsalat servieren.


Flickr/foodiesathome.com/CC BY 2.0

Chipotle-Süßkartoffelfondue, das stimmt. Nicht die (leckere, aber immer noch) klebrige Käsesorte, sondern eine glatte, rauchige, würzige, süßliche (nicht schwedische) Version. So gut.


Mini-Kartoffelröstibecher

Veggie Delicious: Nicolas Röstibecher können mit frischem Lachs fleischfressend aufgewertet werden Bild: Haraala Hamilton

Folgen Sie dem Autor dieses Artikels

Diese Mini-Kartoffelrösti sind eine hübsche Vorspeise mit Salatblättern oder ein perfektes Partyessen mit Getränken. Für Vegetarier mit Rote-Bete-Orangen-Relish servieren oder mit frischem Lachs ein fleischfressendes Upgrade geben.

Röstibecher mit Rote-Bete-Orangen-Relish

SERVIERT

ZUTATEN

  • 400g Kartoffeln, wie Maris Piper oder King Edward, geschält
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • ½ TL Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Dillzweige,
  • 250g rohe Rote Bete, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • Saft einer Orange
  • Fein abgeriebene Schale von ½ Orange
  • 1 Stern Anis
  • 4 TL Balsamico-Essig
  • 2 TL heller, weicher brauner Zucker

Für die Meerrettichfüllung

METHODE

Backofen auf 200C/400F/Gas Stufe 6 vorheizen. Für das Relish alle Zutaten mit 2 EL Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und 20-30 Minuten köcheln lassen, teilweise abgedeckt und gelegentlich umrühren, bis die Rote Bete zart ist. Überprüfen Sie es gelegentlich, um sicherzustellen, dass es nicht austrocknet, und fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Spritzer Wasser hinzu. Sternanis herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Kartoffeln grob raspeln. Stapeln Sie die geriebene Kartoffel in die Mitte eines sauberen Geschirrtuchs, ziehen Sie die Seiten zu einem Bündel zusammen und drücken Sie sie aus, um das Wasser zu entfernen. Die Kartoffeln mit dem Ei in eine Rührschüssel geben und mit Salz und reichlich Pfeffer würzen und gut verrühren.

Den Boden eines 12-Loch-Brötchenblechs mit einem kleinen runden Backpapier auslegen, damit sich die Rösti nach dem Backen leichter entfernen lassen. Den Boden und die Seiten jedes Lochs mit der geschmolzenen Butter bestreichen.

Verteilen Sie die Kartoffelmischung auf die Löcher des Brötchenblechs und drücken Sie sie in den Boden und an den Seiten, um dünne, flache Tassen zu erhalten. 20-25 Minuten backen, bis die Kartoffel gar und goldbraun ist. Die Rösti etwas abkühlen lassen, dann vom Blech nehmen und das Backpapier abziehen.

Währenddessen Crème fraîche, Meerrettich und Zitronensaft verrühren. Diese in die Röstibecher geben, dann das Rote-Bete-Relish darauf stapeln. Mit einem Zweig Dill abschließen und servieren.

Teilzeitvariante: Röstibecher mit Avocadocreme und Lachstatar

Für das Lachstatar 150 g frisch gewürfeltes Lachsfilet, eine fein gehackte Frühlingszwiebel, ½ TL fein gehackte frische Ingwerwurzel, eine große Handvoll gehackten Koriander, 1 TL Sesamöl und die fein abgeriebene Schale und den Saft von ½ Limette vermischen.

Bereiten Sie die Rösti wie oben beschrieben vor. Zwei große Avocados zerdrücken und mit 3 EL Crème fraîche sowie der Schale und dem Saft von 1½ Limetten mischen, dann würzen. Die Avocado in die Röstibecher geben. Mit Lachs und fein gehackter roter Chili belegen.


  • 4 Tassen grob geriebene Yukon Gold Kartoffeln (ungefähr 3-4 große Kartoffeln, geschält)
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Tassen dünn geschnittener Lauch, nur weiße und hellgrüne Teile (ca. 2 mittelgroße Lauch)
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Thymian Koscheres Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl oder Olivenöl zum Braten
  • 4 Unzen Ziegenkäse, zerbröselt
  • 4 Eier, gebraten (optional, zum Servieren)

Beginnen Sie mit der Zubereitung Ihrer Kartoffeln. Wickeln Sie die geriebenen Kartoffeln in ein sauberes Geschirrtuch. Drehen Sie das Handtuch fest und wringen Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus den Kartoffeln. (Ich finde es am einfachsten, dies in 2-3 Chargen zu tun.) Gib die getrockneten Kartoffeln in eine Rührschüssel. Mit reichlich Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Kurz beiseite stellen.

Die Butter in einer 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. (Ich empfehle eine gut gewürzte Gusseisen- oder Antihaftpfanne.) Wenn sie geschmolzen sind, fügen Sie den Lauch und Thymian hinzu und würzen Sie Salz und frisch gemahlenen Pfeffer. Den Lauch 8-10 Minuten unter regelmäßigem Rühren garen, bis er sehr weich ist. (Wenn der Lauch anfängt braun zu werden, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und weitermachen.) Den Lauch in eine Schüssel geben. Wischen Sie die Pfanne aus und stellen Sie sie wieder auf den Herd.

1 1/2 Esslöffel Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, bis es schimmert. (Um zu überprüfen, ob das Öl heiß genug ist, gib einen Kartoffelstrang in die Pfanne. Wenn es begeistert brutzelt, kannst du loslegen.) Die Hälfte der Kartoffeln in einer gleichmäßigen Schicht in die Pfanne geben. Den Lauch in einer gleichmäßigen Schicht hinzufügen und dann den Ziegenkäse. Mit den restlichen Kartoffeln in einer gleichmäßigen Schicht belegen.

3 Minuten kochen lassen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. (Sie sollten die Kartoffeln immer noch brutzeln hören.) Weitere 13-15 Minuten kochen, bis die Unterseite der Kartoffeln goldbraun und knusprig ist.

Zeit, die Rösti umzudrehen. Stellen Sie dazu einen großen Teller über die Pfanne und drehen Sie die Pfanne vorsichtig um, wobei Sie die Rösti auf die Platte stürzen.

Die restlichen 1 1/2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Wenn sie heiß sind, schieben Sie die Rösti vorsichtig vom Teller zurück in die Pfanne. Weitere 10-12 Minuten braten, bis die Unterseite gebräunt und die Mitte zart ist. Die Rösti aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die Rösti in Viertel schneiden und warm servieren. Nach Belieben jede Portion mit einem Spiegelei belegen.


1 Für die Peperonta Zwiebel, Knoblauch und Chili würfeln. Die Thymianblätter abziehen. Einen Tropfen Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelmischung 10 Minuten anschwitzen, bis sie weich ist. Paprika und Salz dazugeben. Gehackte Tomaten, Paprika und Wasser dazugeben. Aufkochen, dann eine Stunde köcheln lassen.

2 Für die Dukkah alle Nüsse zusammen im Ofen rösten und die Kerne in einer Pfanne rösten. Nach dem Abkühlen die Nüsse grob hacken und die Kerne hinzufügen. In einen luftdichten Behälter geben, bis er gebraucht wird.

3 Den Backofen auf 180 °C/Gas Stufe 4 vorheizen und ein Blech mit heißem Wasser auf den Boden stellen, um etwas Dampf im Backofen zu erzeugen.

4 Die warme Peperonata-Sauce in eine 20-cm-Gusseisenpfanne geben, drei Mulden in die Sauce drücken und die Eier darin aufschlagen. Die Form in den Ofen stellen und 10-12 Minuten garen, bis die Eier durchgegart, das Eigelb aber noch weich ist.

5 Die Form aus dem Ofen nehmen, den Ziegenkäse darüber zerbröseln und unter den Grill blitzen lassen, nur um den Käse leicht zu schmelzen. Mit Dukkah bestreuen, den Sauerteig rösten und sofort servieren.

Sehen Sie sich unten weitere köstliche vegetarische Frühstücksoptionen von Two Boys Brew an:


  1. Die Süßkartoffeln schälen, dann grob reiben. Beiseite legen. Etwas Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel sanft anbraten, bis sie weich sind. Mit den Eiern, restlichem Öl und reichlich Gewürzen unter die Süßkartoffeln mischen. Zu Frikadellen formen und auf geölte Backbleche legen. Die Spitzen mit etwas Öl beträufeln.
  2. Backofen auf 180 °C Umluft, Gas 6 vorheizen. Rösti 30 Minuten backen, dann den Ofen auf 160 °C Umluft, Gas 4 reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Herausnehmen, dann den Grill erhitzen. Den Ziegenkäse auf die Rösti verteilen und grillen, bis er gerade geschmolzen ist. Mit Paprika, Rucola und Grünkohl servieren.

Dieser gesündeste Frühlingssalat schmeckt lecker und tut dir obendrein noch gut

Von Samuel Goldsmith • 2021-05-24T08:38:11Z

Spargel steht im Mittelpunkt dieser Spargel- und Brie-Torte, die sich perfekt zum Mittagessen oder zum Tee eignen.

Von Samuel Goldsmith • 2021-05-23T12:23:03Z

Der Frühling wäre nicht derselbe ohne einen Braten dieses Kokos-Hühnchen-Rezept steckt voller asiatischer Aromen


Wie man eine Kartoffel backt

Sind Sie bereit zu lernen, wie man Kartoffeln am besten backt? Hier sind die grundlegenden Schritte, um perfekte Ofenkartoffeln zu meistern:

Zuerst heizen Sie den Ofen auf 450 Grad F vor.

Dann schrubben und spülen Sie jede Kartoffel, um Schmutz zu entfernen. Dann mit einer Gabel die Kartoffel 3 Mal auf zwei Seiten einstechen (insgesamt 6 Mal).

Als nächstes in einer großen Rührschüssel Wasser und Salz verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Dann die Kartoffeln in Wasser rollen, um sie gleichmäßig mit der Wassermischung zu bedecken.

Übertragen Sie die Kartoffeln auf ein Drahtgitter, das über ein umrandetes Backblech gelegt wird. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Kartoffeln auf einem sofort ablesbaren Thermometer 205 Grad anzeigen (sie sollten fast weich sein).

Aus dem Ofen nehmen und mit Öl bestreichen, dann zurück in den Ofen und 10 Minuten länger backen. Schneiden Sie die Kartoffeln direkt nach dem Herausnehmen auf und drücken Sie die Kartoffeln mit einem sauberen Küchentuch auf, während Sie auf den Dampf achten.

Sofort mit den gewünschten Toppings servieren.


Die Paste

Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer glatten Paste pulsieren.

Der Rest

Das Öl bei niedriger bis mittlerer Hitze in einen großen Topf geben.

Fügen Sie die rote Zwiebel hinzu und braten Sie sie 7-10 Minuten lang an.

Die Süßkartoffel dazugeben und eine weitere Minute anbraten.

Fügen Sie die Currypaste hinzu und rühren Sie um, damit alle Zwiebeln und Süßkartoffeln bedeckt sind.

Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und bringen Sie sie zum Kochen, bevor Sie die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren.

Fügen Sie das Frühlingsgrün hinzu und bedecken Sie es.

Bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Vom Herd nehmen und den Joghurt einrühren.


Bist du in Süßkartoffeln verliebt?! Selbst wenn Sie es nicht sind, kann ich Ihnen garantieren, dass Sie nach einem Bissen dieser köstlichen Hasselback-Süßkartoffeln es sind! Sie sind nicht nur schön, sondern haben auch eine knusprige Außenseite und eine weiche, cremige Innenseite. Diese Hasselback-Süßkartoffeln sehen zwar beeindruckend aus, aber das einzige, was Sie können, ist, zu schneiden und zu rühren, um sie zuzubereiten. Lass uns anfangen!

HASSELBACK SÜSSKARTOFFELN
Gefällt Ihnen dieses Rezept? Pin es an deine SIDE DISH-Pinnwand!
Folge Real Housemoms auf Pinterest

Wählen Sie zunächst schmale Süßkartoffeln (ich kaufe die Granat-Yams), die eine einheitliche Größe haben, und schrubben Sie sie sauber. Trocken tupfen und auf ein Schneidebrett legen. Als nächstes schneiden Sie die Kartoffeln in 1/8-Zoll-Scheiben, ohne die Kartoffel vollständig zu durchschneiden – Sie möchten etwa ½ Zoll der Kartoffel auf dem Boden intakt lassen.

Nun, was macht diese Süßkartoffeln von gut zu ERSTAUNLICH – die Knoblauch-Kräuterbutter! Für die Zubereitung zerlassene Butter, Olivenöl, frisch gehackten Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Paprika, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen. Es sind nur ein paar Zutaten, aber alles, was Sie tun müssen, ist, zu kippen und zu verquirlen, um ein superschnelles, superleckeres Butterbad zu erhalten, das ein dynamisches, ausgewogenes Gemisch von Aromen schafft, um Ihre Kartoffeln durch und durch zu durchdringen.

Bürsten Sie diese Butter über die Kartoffeln, auch zwischen den Scheiben. Zwischen den Scheiben muss man nicht allzu akribisch sein, denn die Kartoffeln backen 40 Minuten lang und dann werden wir wieder mit Butter bestreichen. Nach den 40 Minuten lassen sich die Kartoffelscheiben viel leichter auffächern, sodass Sie die Butter in allen Ecken und Winkeln ersticken können.

Weitere 10-20 Minuten backen oder bis die Kartoffeln in der Mitte super zart und außen schön knusprig sind. Top Ihre Hasselback Sweet Potatoes entweder mit Ziegenkäse (mein Favorit!) oder Sauerrahm oder beidem und Ihre gewöhnliche Süßkartoffel ist gerade zu Hasselback Sweet Potatoes und zum Star der Nacht geworden!

Lust auf mehr Süßkartoffelrezepte?

Werkzeuge für dieses Rezept für Hasselback-Süßkartoffeln

Messer: Ein gutes Set Küchenmesser ist für jeden Koch unerlässlich. Dieses Set ist das beste, das ich bisher besessen habe, und es wird mit einem Messerblock, Steakmessern und einer Reihe größerer Messer geliefert, die sich perfekt für alle Ihre Schneid-, Hack- und Schneidanforderungen eignen.

Rührschüssel: Diese Rührschüsseln sind perfekt zum Mischen und Servieren. Ich liebe die verschiedenen Größen, sodass ich immer die richtige Schüsselgröße für alle meine Mischbedürfnisse habe.

Backblech: Ein schönes großes Backblech ist ein Muss für jede Küche. Dieses halbe Pfannenblech ist größer als ein normaler Keks und eignet sich hervorragend für alles, was Sie backen.


Schau das Video: Pizza Margarita