Neue Rezepte

Schokoladenkuchenrolle mit Kahlúa™ Schokoladenglasur

Schokoladenkuchenrolle mit Kahlúa™ Schokoladenglasur


In diesem leckeren Kuchen wird jede Menge Schokolade eingerollt.MEHR+WENIGER-

Zutaten für Kuchen:

1

Teelöffel Vanilleextrakt

1/2

Tasse Allzweck-Mehl

1/2

Teelöffel Backpulver

Zutaten für die Schlagsahne-Füllung:

1/3

Tasse Puderzucker

Zutaten für Kahlua Schokoladenglasur:

1/2

Teelöffel Vanilleextrakt

Bilder ausblenden

  • 1

    Anleitung für Kuchen: Ofen auf 375° F erhitzen. Mit Folie eine 15-1/2x10-1/2x1-Zoll-Gelee-Rollen-Pfanne auslegen; Folie großzügig einfetten.

  • 2

    Eiweiß in einer großen Schüssel bei hoher Geschwindigkeit des Mixers schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden; fügen Sie nach und nach 1/2 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis sich steife Spitzen bilden. Eigelb und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit 3 ​​Minuten schlagen. Fügen Sie nach und nach den restlichen 1/3 Tasse Zucker hinzu; weiter schlagen 2 weitere Minuten. 3. Mehl, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz verrühren; auf niedriger Geschwindigkeit abwechselnd mit Wasser zur Eigelbmischung geben und nur schlagen, bis der Teig glatt ist. Mit einem Gummispatel die Schokoladenmischung nach und nach unter das geschlagene Eiweiß heben, bis alles gut vermischt ist. Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Pfanne verteilen.

  • 3

    12 bis 15 Minuten backen oder bis die Oberseite bei leichter Berührung zurückspringt. Kuchen sofort vom Pfannenrand lösen; auf einem sauberen, mit Puderzucker bestreuten Handtuch umdrehen. Folie vorsichtig abziehen. Den Kuchen sofort in ein Handtuch rollen, beginnend am schmalen Ende; zum vollständigen Abkühlen auf ein Gitter legen. Füllung vorbereiten. Kuchen vorsichtig ausrollen; Handtuch entfernen. Kuchen mit Füllung bestreichen; Kuchen wieder aufrollen. Mit Kahlúa™ Schokoladenglasur glasieren. Bis kurz vor dem Servieren kalt stellen.

  • 4

    Anleitung für die Füllung mit Schlagsahne: Schlagsahne schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Puderzucker hinzufügen und schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Nach Belieben Streusel unterheben.

  • 5

    Anleitung für Kahlúa™ Schokoladenglasur:Butter in einem kleinen Topf bei sehr schwacher Hitze schmelzen; fügen Sie Kakao und Kahlúa™ hinzu und rühren Sie, bis sie glatt und leicht eingedickt sind. Nicht kochen. Vom Herd nehmen; etwas abkühlen. (Für einen dickeren, glasierten Belag vollständig abkühlen lassen.) Nach und nach Puderzucker und Vanille hinzufügen und glatt rühren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden