Neue Rezepte

Rezept für Zimt-Apfel-Scones

Rezept für Zimt-Apfel-Scones


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Brotkuchen
  • Stollen

Jeder liebt Scones, das ist eine Tatsache. Eintauchen!


Gloucestershire, England, Großbritannien

22 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 10 Scones

  • 250g einfaches Mehl
  • 50g Puderzucker
  • 1 kleine Prise Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 50g ungesalzene Butter
  • 1 Granny Smith oder mittelgroßer Bramley-Apfel, fein gehackt
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 35g Sultaninen
  • 125ml Vollmilch
  • 1 Ei, geschlagen, zum Glasieren

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:15min ›Fertig in:35min

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 C / Gas vor. 6. Decken Sie das Backblech mit Backpapier ab.
  2. Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Zucker, Salz und Backpulver dazugeben. Die Butter hacken und dann in das Mehl usw. einreiben, bis sie feinen Semmelbröseln ähnelt. (Ich werde mir eines Tages eine bessere Möglichkeit überlegen, das auszudrücken – etwas Einzigartiges, haha).
  3. Den Apfel entkernen und schälen und dann fein hacken. Sie wollen kleine Stücke, nicht mehr als 5 mm. In eine kleine Schüssel geben und mit Zimt bestreuen. Rühren Sie um, damit der Zimt den Apfel vollständig bedeckt. Fügen Sie es der Mehl-Butter-Mischung hinzu und rühren Sie alles zusammen, so dass das Mehl den Apfel bedeckt hat. Dadurch wird verhindert, dass die Früchte auf den Boden der Scones sinken. Die Sultaninen dazugeben und ebenfalls unterrühren.
  4. Die Hälfte der Milch zur Mehl-Apfel-Mischung geben und verrühren. Es beginnt sich ein Teig zu bilden. Fügen Sie die Milch immer wieder hinzu, damit sich der Teig formt. Du brauchst vielleicht nicht die ganze Milch, du willst nicht, dass der Teig so klebrig ist, dass du nicht damit arbeiten kannst, aber es kommt einfach auf das Mehl an und wie es aufnimmt. Grundsätzlich möchten Sie einen schönen, weichen, verarbeitbaren Teig, der kein klebriges, unhandliches Durcheinander ist.
  5. Sobald es die richtige Konsistenz hat, kneten Sie es etwa 5 Minuten lang. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und etwa 2,5 cm dick ausrollen. Schneiden Sie Ihre Scones mit einem Ausstecher von 5 cm Durchmesser aus. Seien Sie nicht versucht, Ihren Cutter zu verdrehen, dies wirkt sich auf das Aufsteigen aus. Einfach nach unten drücken und sie effektiv ausstanzen. Überschüssigen Teig erneut ausrollen und so viel wie möglich ausstanzen.
  6. Übertragen Sie Ihre Scones auf das Backblech und bestreichen Sie die Oberseite jedes einzelnen mit dem geschlagenen Ei, damit Sie eine schöne goldbraune Glasur auf dem fertigen Produkt erhalten.
  7. 15 Minuten backen. Wenn sie länger bleiben, werden sie etwas trocken – das will keiner! Nach dem Verlassen des Ofens zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben. Servieren Sie es warm, wenn Sie möchten, oder kühlen Sie es nach Belieben ab.

Trinkgeld

Die Scones halten sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 2 bis 3 Tage.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Karamell-Apfel-Zimt-Scones

Diese lecker gewürzt Karamell-Apfel-Zimt-Scones wird Ihnen große Herbst-Vibes verleihen! Sie sind butterartig und feucht mit knusprigen, krümeligen Rändern und weichen, schuppigen Zentren. Knuspriger Grobzucker und gesalzenes Karamell sind der perfekte Abschluss!

Scones. Sie können WIRKLICH gut schmecken oder sie können WIRKLICH schlecht schmecken. Es hängt alles vom Rezept und der Mischmethode ab.

Wie man absolut leckere Scones macht, habe ich vor einigen Jahren bei einem Kochevent in der Panera Brottestküche gelernt. Es stellte sich heraus, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt die falschen Scones gemacht hatte! Seit diesem schicksalhaften Nachmittag beherrsche ich Chocolate Chip Scones, Cinnamon Scones und Blueberry Scones. Ich verwende für jede Geschmacksrichtung das gleiche Scone-Grundrezept.

Übrigens habe ich einen ganzen Beitrag geschrieben, der meinem Lieblingsrezept für Basis-Scone gewidmet ist. Heute machen wir Karamell-Apfel-Zimt-Scones inspiriert von echten Karamell-Äpfeln. Diese werden definitiv zu Ihrem neuen Lieblingsgeschmack. Aus folgenden Gründen werden Sie sie lieben:

  • Süße krümelige Ränder
  • Weiche, feuchte Zentren
  • Außen knusprig goldbraun
  • Butter-Zimt-Geschmack
  • Ein Überfluss an süßen Äpfeln
  • Nieselregen von gesalzenem Karamell darüber


Apfel-Zimt-Gebäck

Nun, im Moment bin ich die letzten 3 Stunden in dem kleinen Schrank unter unserer Treppe ein- und ausgegangen.

Ich bin mental erschöpft und physisch fängt mein Rücken an, den Schmerz zu spüren, wenn ich in der 18. Schwangerschaftswoche 3 Stunden auf dem Fliesenboden sitzt!

Leute, ich kann Hurrikane machen. Tatsächlich waren wir hier in Houston, als der Hurrikan Ike durchbrach, was eine Kategorie 2 war. Aber Tornados, die, die ich nicht tue.

Ich habe Angst vor Tornados. Vielleicht habe ich den Film &ldquotwister&rdquo zu oft gesehen. Ich bin mir nicht sicher. Aber die Idee, dass etwas ohne große Vorwarnung vom Himmel herabkommt und buchstäblich Sachen aus dem Boden erntet und dabei eine Katastrophe hinterlässt.

Ja.. es macht mir definitiv Angst.

Also jedes Mal, wenn ich eine Tornado-Warnung für unsere Gegend höre, die buchstäblich von 16 bis 21 Uhr war, steige ich mit meinem Hund in den kleinen Schrank unter der Treppe und kuschele mich zusammen.

Ugh&hellip ya&rsquoll. Ich möchte nur, dass es schon am nächsten Tag ist. Damit mein Mann zu Hause ist und mit der Überschwemmung fertig wird... nichts von diesem Tornado-Zeug.

Ok, ich lenke meine Gedanken von den Warnungen um mich herum ab, indem ich mich auf diese Apple Cinnamon Scones konzentriere. Und Junge, helfen sie, meinen Fokus zu verschieben. Diese strotzen nur so vor Herbstaromen.

Ich habe das Gefühl, dass es zu früh ist, um die Kürbisrezepte auszupeitschen, aber Äpfel. Äpfel kann ich tun&hellip und wenn sie in einen krümeligen Scone-Teig eingebettet sind. Ohhh yaassss. Himmel ja!


Zimt-Apfel-Scones

Das letzte Mal, als wir unsere Freunde in North Carolina besuchten, besuchten Tonya und ich den Foster&rsquos Market zum Mittagessen. Unser Mittagessen war fantastisch und der Markt bot so viele lecker aussehende Artikel, dass ich sie alle mit nach Hause nehmen und probieren wollte. Als Tonya letzte Woche hier zu Besuch bei meiner Familie war, brachte sie mir einen Korb voller Leckereien vom Markt (sowie ein paar von einem anderen meiner Favoriten in North Carolina, A Southern Season) sowie ein Exemplar des Foster&rsquos Market Cookbook.

Wenn man bedenkt, wie gut alles auf dem Markt aussah, war es schwierig herauszufinden, was man zuerst herstellen sollte. Ich beschloss, Quinn und mir ein kleines Wochenendfrühstück zuzubereiten. Das Scones-Rezept von Sara Foster schlägt viele Variationen vor, wie gemischte Beeren, Birnen-Mandel und Pekannuss-Pralinen. Sie klangen alle köstlich. Ich ließ Quinn auswählen, und er wählte die Zimt-Apfel-Sorte.

Diese Scones sind eine großartige Möglichkeit, einen faulen Wochenendmorgen zu beginnen. Sie sind warm, dicht und sehr lecker. Und natürlich sind Äpfel und Zimt für mich immer eine gewinnbringende Kombination. Beim nächsten Mal denke ich jedoch, dass ich gezwungen sein werde, die Pekannuss-Pralinen-Sorte zu machen.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht in der Gegend von Durham sind, bietet Foster&rsquos Market auch einen Online-Markt. Ich kann das Sieben-Pfeffer-Gelee nur empfehlen.


Apfel-Zimt-Gebäck

Vor langer Zeit dachte ich, Scones seien nur trocken und langweilig. Erst als ich lernte, meine eigenen Scones herzustellen, wurde mir klar, dass sie genau das Gegenteil sind. Scones sollten weich, zart, flockig sein und dich für Sekunden oder sogar Drittel zurückziehen lassen.

Ich verwende dieses Rezept schon seit einiger Zeit und es ist eine perfekte Basis für alles, was Sie untermischen möchten. Diese Scones sind mit frisch gehackten Äpfeln, Zimt und Muskat gefüllt. Sie sind wie der Herbst, eingewickelt in den perfekten Scone. Zu sagen, dass ich in diese Apple Cinnamon Scones verliebt bin, wäre wahrscheinlich eine Untertreibung.

Eine tolle Sache an diesem Rezept ist, dass alle Ihre Zutaten kalt sein müssen. Sie müssen nicht warten, bis Ihre Butter oder andere Zutaten Raumtemperatur erreicht haben. Sie können einfach alles holen, was Sie brauchen, den Teig mischen, in den Ofen schieben und diese Scones im Handumdrehen genießen!

Um diese Scones zuzubereiten, beginnen Sie mit etwas Allzweckmehl, Backpulver, Salz und Zucker. Das Rezept verlangt 1 Esslöffel Backpulver und ich verspreche, dass es kein Fehler ist. Damit deine Scones gut aufgehen, brauchst du genug Backpulver, damit sie schön groß werden.

Erinnerst du dich, als ich auch erwähnte, dass deine Zutaten für diese Scones kalt sein sollten? Sie möchten kleine Stücke kalter Butter in Ihrem Teig, wenn Sie ihn in den Ofen stellen. Sobald du die Scones in den Ofen stellst, schmilzt die Butter, hinterlässt kleine Dampftaschen und erzeugt eine schöne flockige, zarte Textur im Inneren. Diese Dampftaschen tragen auch dazu bei, die Scones auch höher zu machen.

Es ist am besten, wenn Ihre schwere Schlagsahne und Ihr Ei ebenfalls kalt sind, damit die Butter kalt bleibt, wenn sie in den Ofen kommt. Denken Sie immer daran, dass kalte Zutaten in Rezepten wie Scones und Keksen am besten sind.

Sobald die Scones gebacken sind, können Sie sie glatt lassen oder mit einer einfachen Glasur überziehen. Ich persönlich liebe es, einfach eine Mischung aus Puderzucker, Vanille und Milch für diese Apfel-Zimt-Scones zu verwenden. Sie können der Glasur auch etwas Zimt hinzufügen, um ein wenig mehr Geschmack zu erhalten.


Zutaten

    • 3 Tassen blanchiertes Mandelmehl
    • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
    • 4 EL Butter, möglichst kalt (am besten gefroren), in kleine Stücke geschnitten
    • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
    • 2 große Eier
    • 2 Esslöffel Apfelessig
    • 2 Esslöffel Honig
    • 1 kleiner Granny-Smith- oder Fuji-Apfel, geschält, entkernt und in dünne Fliesen geschnitten

Frische Apfel-Zimt-Scones

Es gibt nichts Besseres als frische, heiße Apfelscones an einem kühlen Sonntagmorgen im Oktober – besonders wenn Sie eine Menschenmenge füttern.

Am Vorabend backen und formen, in den Gefrierschrank stecken, am nächsten Morgen früh backen und schon ist Bob dein Onkel – wenn deine Hausgäste aus ihren jeweiligen Betten aufstehen, ist das Frühstück fertig.

Natürlich hilft es, wenn Sie daran denken, DIE SCONES AUF DEN TISCH ZU LEGEN. Auch die Kürbis-Donuts.

Keines davon tauchte an einem Sonntag vor kurzem auf, als ich elf Familienmitglieder unterhielt, die zu Besuch waren.

Alle aßen zu meinem großen und anhaltenden Leid schließlich Cap'n Crunch und abgestandene englische Muffins zum Frühstück.

Was ist passiert?

Also, hier ist der Deal. Ich war Gastgeber unseres Familientreffens im Herbst, einer jährlichen Extravaganz mit Grillen, Hufeisen, Boccia, Strandspaziergängen, Hummern, Dampfern und Mitternachtskartenspielen.

Samstagmorgen habe ich die Kürbiskrapfen gemacht: check. Sie sind köstlich feucht und bleiben tagelang frisch, sodass es kein Problem ist, sie voranzubringen.

Scones sind jedoch eher eine "Just-in-Time"-Sache – ich mag meine Scones frisch gebacken.

Also machte ich am Samstagnachmittag den Teig, formte ihn zu Scones, legte sie auf die Pfanne, steckte sie in den Gefrierschrank und schloss mich der Menge an.

Rund um den Kartentisch. Wo viel Fröhlichkeit (und Betrug) folgte, weit nach Mitternacht.

Zuvor hatten wir den 90. Geburtstag meiner MIL (ich verrate es nicht) mit zwei Kuchen gefeiert – um die 90er-Kerzen zu halten!

(Ich weiß, egal die Party, du willst wirklich etwas über die Kuchen wissen, oder? Das ist Lemon Bliss auf der linken Seite Classic Yellow mit Fudge Frosting auf der rechten Seite.)

Es ist also nach Mitternacht, als ich ins Bett gehe – mit dem Wissen, dass ich am nächsten Morgen früh aufstehen muss, um die Scones vor der Kirche zu backen.

Am nächsten Morgen – genau genommen um 6 Uhr – taumele ich aus dem Bett, backe die Scones und mache mich fertig für die Kirche. Ich lege die Scones und Donuts auf ein Serviertablett, decke es zu und verstaue es aus dem Weg, während ich Geschirr spüle.

Als ich nach Hause komme, ist die Menge von gestern Abend in die Küche gewandert, wo sie genießen – keine frischen Scones und köstlich gebackenen Donuts, sondern abgepackte Müsli (die jemand ausgegangen war und gekauft hatte, da ich vergessen hatte, sie herauszunehmen) auch das hausgemachte Müsli) und gefrorene, im Laden gekaufte englische Muffins.

Was, sie mochten die Scones und Donuts nicht? Hey, wo sind die Scones und Donuts?

Oh ja, aus dem Weg geräumt. Und außer Sicht – in der Speisekammer.

Seufzen. Wie wir immer sagten – großartiges Stück, Shakespeare.

Es hat am Ende alles geklappt. Als sich die Familie später am Tag in ihre verschiedenen Häuser zerstreute, bekam jede ihre eigene kleine Tüte mit Scones und Donuts.

Oh, und ich habe es auch geschafft, einem meiner Neffen im Teenageralter den Cap'n Crunch aufzuzwingen. Die gefrorenen englischen Muffins? Ich gehe sie nach und nach durch.

Aber wenn ich das nächste Mal unterhaltsam bin, werde ich diese Fresh Apple Cinnamon Scones auf jeden Fall wieder machen.

Und denken Sie auch daran, sie zu servieren!

Beginnen wir mit einer meiner Lieblingszutaten für Äpfel: Apfelkuchengewürz, eine Mischung aus Zimt, Muskatnuss und Piment. Ersetzen Sie ihn in jedem Ihrer Lieblingsapfelrezepte durch Zimt, und Sie werden seinen komplexeren Geschmack genießen.

Wussten Sie, dass Sie diesen Bilderblock durch Klicken auf eine beliebige Stelle auf die volle Größe vergrößern können? Probieren Sie es aus, es funktioniert für jedes unserer Fotos.

Folgendes verquirlen:

2 3/4 Tassen (11 1/2 Unzen) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
1/3 Tasse Kristallzucker
3/4 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Backpulver
1 Teelöffel Apfelkuchengewürz oder gemahlener Zimt

Fügen Sie 1/2 Tasse (8 Esslöffel) kalte Butter hinzu und schneiden Sie sie in Stücke. Arbeite es in die Mehlmischung ein, bis alles ungleichmäßig krümelig ist. Es ist in Ordnung, dass einige größere Butterstücke nicht eingearbeitet werden.

Rühren Sie 3/4 Tasse gehackten frischen Apfel ein, schneiden Sie in 1/2"-Stücke (etwa ein halber mittelgroßer Apfel lässt die Haut auf, wenn Sie möchten) und 3/4 Tasse Zimtchips (oder Butterscotch-Chips, auch eine gute Wahl).

In einer separaten Schüssel folgendes verquirlen:

2 große Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Tasse Apfelmus, ungesüßt bevorzugt

Fügen Sie diese flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis alles angefeuchtet ist und zusammenhält.

Legen Sie ein Backblech mit Pergament aus, wenn Sie kein Pergament haben, verwenden Sie es einfach, ohne es einzufetten. Streuen Sie etwas Mehl auf das Pergament oder die Pfanne.

Kratzen Sie den Teig auf das bemehlte Pergament oder die Pfanne und teilen Sie ihn in zwei Hälften. Jede Hälfte sanft tupfen und zu einem 5" bis 5 1/2" Kreis mit einer Dicke von etwa 3/4" runden.

3 Esslöffel groben weißen Schaumzucker und 1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt (oder Apfelkuchengewürz) verrühren.

Jeden Kreis mit Milch bestreichen und mit dem Topping bestreuen.

Schneide jeden Kreis mit einem Messer oder Bankmesser, das du unter kaltes Wasser gehalten hast, in 6 Keile.

Ziehen Sie die Keile vorsichtig von der Mitte weg, um sie nur ein wenig zu trennen. Zwischen ihnen sollte an ihren Außenkanten etwa 1/2 Zoll Platz sein.

Für die beste Konsistenz und den höchsten Anstieg stellen Sie die Scones-Pfanne für 30 Minuten ohne Deckel in den Gefrierschrank. Warum die Scones vor dem Backen einfrieren? Denn 30 Minuten im Gefrierschrank lockern das Gluten im Mehl, wodurch die Scones zarter werden und sie höher gehen können. Es kühlt auch das Fett, wodurch die Scones etwas krümeliger / flockiger werden.

Während die Scones abkühlen, heizen Sie den Ofen auf 425 ° F vor.

Die Scones 18 bis 22 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Wenn Sie eines von den anderen wegziehen, sollte es gebacken aussehen, aber der Rand sollte nicht nass oder ungebacken aussehen.

Die Scones aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne kurz abkühlen lassen.

. bevor Sie es in ein Rack übertragen.

Scones werden am besten warm serviert. Sie sind köstlich wie sie sind, aber fügen Sie Butter und/oder Marmelade (oder Apfelbutter) hinzu, wenn Sie möchten.

Um Scones bei Raumtemperatur aufzuwärmen, legen Sie sie auf ein Backblech, zelten Sie sie leicht mit Folie und erwärmen Sie sie etwa 10 Minuten lang in einem vorgeheizten Ofen bei 350 ° F.

Sehen Sie die Taschen, die durch diese schmelzenden Zimtchips entstanden sind? So gut.

Lesen, backen und überprüfen Sie (bitte) unser Rezept für frische Apfel-Zimt-Scones.


Rezept: Apfel-Zimt-Scones

Nichts ist an einem regnerischen Tag gemütlicher als ein warmer Scone mit einer kochend heißen Tasse Tee! Diese Apfel-Zimt-Scones sind glutenfrei und einfach zuzubereiten. Frischer Bio-Apfel, glutenfreie Mehlmischung (du kannst Reis, Mandel, Kokosnuss oder eine Mischung verwenden), ein käfigfreies Ei, Milch und Ahornsirup kommen in die Scones, und wenn du Lust auf etwas Süßeres hast, dann können sie mit Zimtzucker und/oder köstlicher Ahornsirupglasur belegen.

Beginnen Sie mit frisch geriebenem Apfel…Ich liebe die Herbe eines Granny Smith zum Backen, aber Sie können auch eine süß-säuerliche Sorte wie Gala oder Honeycrisp verwenden, wenn Sie möchten. Einfach die Äpfel schälen, reiben und eine Tasse abmessen (ich fand, dass 1 großer Apfel einer Tasse fest verpackten geriebenen Apfels entspricht). Eines der Geheimnisse des glutenfreien Backens ist, dass Sie durch die Zugabe von Obst oder Gemüse zu Ihrem Teig nicht nur den Nährwert, sondern auch die Textur Ihrer Backwaren verbessern können. Bananenpüree, geriebener Apfel, Karotte oder Zucchini, ein wenig Apfelmus – all dies trägt wesentlich dazu bei, dass Ihre glutenfreien Leckereien saftig und lecker werden. Oft merkt man das nicht favorisieren der Zugabe, sobald es gebacken ist, und das ist bei diesen Scones der Fall. Wenn Sie etwas mehr Apfelgeschmack mögen, fügen Sie dem Teig einige größere Apfelstücke hinzu!

Bei der Auswahl von glutenfreien Mehlen gibt es mehrere Dinge zu beachten. Für diese habe ich eine Bio-Mischung verwendet, die ich vorgemischt kaufe. Sie können dies tun, oder wenn Sie es lieber selbst mischen! Wenn ich glutenfreies Mehl mische, versuche ich, 1 Teil feines Mehl auf 2 Teile Gänge zu halten. was etwas gröber ist. Einige Rezepte eignen sich zum Experimentieren besser als andere, und diese Scones verzeihen genug, um Ihr Mehl ein wenig zu mischen und anzupassen. Ich habe meiner Mischung ein paar glutenfreie Haferflocken hinzugefügt, aber Sie können sie weglassen, wenn Sie möchten!

Nachdem Sie die nassen und trockenen Zutaten miteinander vermischt haben, verteilen Sie den Teig auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech. Der Teig hat eine Konsistenz zwischen einem sehr dicken Kuchenteig und einem Tropfen-Keks-Teig. Glätten Sie die Oberseite des Teigs mit der Rückseite eines geölten Löffels und formen Sie ihn so, dass er in einem groben Rechteck von etwa 3/4 Zoll bis ein Zoll dick ist. Wenn Sie möchten, streuen Sie verdampften Rohrzucker und Zimt darüber! Mit einem geölten Messer oder Pizzarad den Teig in horizontalen Linien und dann vertikal durchschneiden, um Quadrate zu bilden. Kerben Sie die Quadrate mit einigen diagonalen Linien ein, um die Dreiecksformen zu erhalten (siehe Foto unten). Backen Sie sie und ziehen oder schneiden Sie sie dann an den eingekerbten Linien auseinander.

Lust auf etwas Süßeres? Während die Scones im Ofen sind, etwas Ahornsirupglasur aufschlagen und dann alles darüber träufeln. Dieses Rezept ergibt Scones, die eher zäh als krümelig sind, der Apfel hält sie etwas feuchter als herkömmliche Scones.


Für mich gibt es kein besseres Obst zum Backen als Äpfel. Egal, ob Sie Scones, Pie, Crisps, Muffins oder Kuchen zubereiten, die Zugabe von Apfel und warmen Herbstgewürzen ist sofort gemütlich und beruhigend. Wie ich bereits erwähnt habe, ähnelt der Herstellungsprozess von Scones dem von amerikanischen Keksen (nicht zu verwechseln mit britischen Keksen, die kleine knusprige Kekse sind. Die englische Sprache ist viel zu kompliziert ). In einer Schüssel Mehl, Backpulver (und ja, das ist ziemlich viel, ein großer, flauschiger Scone ist der beste Scone), Gewürze und etwas Salz (Salz macht alle Backwaren noch besser).

Dann ist es Zeit für die Butter. Egal, ob Sie Kuchenkruste, Kekse oder Scones zubereiten, Sie möchten Ihre Butter so kalt wie möglich halten, also geben Sie sich einen guten Start, indem Sie Ihre Butter mindestens 10 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen. Dadurch lässt sich deine Butter auch viel einfacher reiben. Warum um alles in der Welt sollte ich meine Butter reiben? Nun, wenn Sie Ihre Butter reiben, erhalten Sie am Ende kleine Butterstücke, die über Ihren Teig verstreut sind, was zu weichen, flockigen Scones führt, die es mit jedem Coffeeshop aufnehmen können.

In einer anderen Schüssel Buttermilch und braunen Zucker (beide liefern Säure, um mit all dem Backpulver für eine ernsthafte Scone-Höhe zu reagieren. Auch brauner Zucker hat einen tieferen Karamellgeschmack, der perfekt zu Äpfeln und Herbstgewürzen passt ) sowie ein Ei und Vanille. Sobald das kombiniert ist, fügen Sie es zusammen mit den Äpfeln zur Mehlmischung und mischen Sie es zusammen, bis alles kombiniert ist ( eine schwere Hand aktiviert zu viel Gluten, was zu einem harten Scone führt, und das will niemand). Übertragen Sie den Teig auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech oder eine Silikon-Backmatte.

Nachdem Sie mit dem Teig eine 8-Zoll-Scheibe gebildet haben (das wird klebrig, achten Sie darauf, viel Mehl auf Ihren Händen zu verwenden) Schneiden Sie die Scheibe in 8 Keile ( Ich verwende gerne einen Bankschaber oder ein mit Kochspray beschichtetes Messer, da der Teig klebrig ist) und die Oberseiten der Scones mit Sahne bestreichen, um sicherzustellen, dass sie extra goldbraun und lecker werden.

Nach einem schnellen Backen (ca. 22-25 Minuten) bei 400 Grad duftet Ihre Küche fantastisch und es ist Zeit, über die Herstellung einer Glasur nachzudenken. Ich schwankte zwischen einer Ahornglasur und einer Zimtglasur und dachte mir, warum nicht beides machen? Also habe ich die Herbstgüte mit dieser Glasur verdoppelt und ich kann Ihnen sagen, wenn die Glasur auf die warmen Scones trifft, ist der doppelte Zimtduft (mit einem Hauch von Ahorn) berauschend.

Wenn dir diese Apple Scones mit Ahornglasur gefallen, sieh dir unbedingt diese anderen Rezepte an!

Wenn Sie diese Apple Scones mit Ahorn-Zimt-Glasur herstellen, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und/oder geben Sie diesem Rezept eine Bewertung! Folgt mir auf Facebook und Pinterest für meine neuesten Rezepte. Wenn du dieses Rezept machst, markiere mich bitte auch auf Instagram, ich würde gerne sehen, was ihr macht!


Methode

  1. Den Backofen auf 200 °C/400 °F/Gas Stufe 6 vorheizen. In einem Topf einen Esslöffel Butter und einen Esslöffel Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen und die Äpfel dazugeben. Mit Zimt bestreuen und die Äpfel etwa fünf Minuten in Butter und Zucker kochen und karamellisieren lassen, bis sie weich und klebrig sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Fingern mit der Butter vermischen, bis eine krümelige Konsistenz entsteht. Einen Teelöffel Zimt, einen weiteren Esslöffel Zucker, den karamellisierten Apfel und gemischte Nüsse unterrühren. Mischen Sie gut, bevor Sie die Milch einfüllen und schnell umrühren.
  3. Falten Sie den Teig einige Male, bevor Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche kippen. Den Teig klopfen, bis er ca. 3 cm dick, dann einen Ausstecher oder den Boden eines Glases verwenden (alternativ für einen anders geformten Scone einen runden Kreis formen und wie eine Pizza in Scheiben schneiden). Die Oberseite mit Milch bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen.
  4. Die Scones auf Backpapier legen und 15 bis 18 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun und gar sind.
  5. Wenn die Scones fertig sind, lassen Sie sie etwas abkühlen. Bereiten Sie die gesalzene Karamellbutter zu, indem Sie die Butter weich machen und die Zutaten mit einer Gabel zu einer geschlagenen Butter schlagen. Verteile es über deine Scones, wenn sie leicht abgekühlt sind.

Die besten Wellnessgeschenke zum Vatertag

Mit dem Vatertag gleich um die Ecke teilen wir unsere Auswahl der besten Wellness-Picks, die Sie kaufen können, um Ihren Vater in diesem Jahr zu verwöhnen.