abravanelhall.net
Neue Rezepte

Kürbis-Zacusca

Kürbis-Zacusca


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es ist sowohl warm als auch kalt lecker. Es kann auf Brot oder als Beilage serviert werden.

  • - 2 kleine Zwiebeln
  • - 5 Esslöffel Öl
  • - Zwei große Kürbisse
  • - 3 große Tomaten
  • - eine gelbe Paprika
  • - ein Donut
  • - 2 Esslöffel Tomatenmark
  • - Salz und gemahlener Pfeffer

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

WIE MAN DAS KÜRBIS-ZACUSCA-REZEPT ZUBEREITET:

In einem Topf die fein gehackte Zwiebel zusammen mit dem Öl erhitzen. Wenn es glasig geworden ist, fügen Sie die Paprika und den gewürfelten Donut hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis es gut weich ist. Wir legen die gut gewaschene Zucchini auf die grobmaschige Reibe und fügen sie über das andere Gemüse. Die fein gehackten Tomaten dazugeben, gut vermischen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Das Feuer muss klein sein.

Wir überprüfen, ob das Gemüse gekocht ist, und geben das Tomatenmark hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen, weitere 5 Minuten auf dem Feuer lassen, dann die Hitze ausschalten.


Kürbis Zacusca - Rezepte

Da es die Saison des frischen Gemüses ist, empfehle ich Ihnen, eine köstliche und würzige Zucchini-Zacusca zuzubereiten. Es ist überhaupt nicht kompliziert und das Ergebnis ist sehr gut und Sie können es eine Weile behalten. Ich habe das Rezept auf Lenas Website gefunden und weil es nicht viel Öl enthält, habe ich beschlossen, es vorzubereiten und Ihnen vorzuschlagen.

Cruise Phase (PL), Konsolidierung, definitive Stabilisierung

2-3 Knoblauchzehen (optional)

Von diesen Mengen habe ich 3 Gläser (350 g) und etwas Zacusca bekommen, aber wenn Sie mehr wollen, verdoppeln oder verdreifachen Sie die Menge.

Vorbereitung. Wir schneiden die gewaschenen Kürbisse in Würfel und legen sie in ein Tablett. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und geschnittene Karotten hinzu. Die Paprika halbieren und auf das andere Gemüse in der Pfanne legen und die Tomaten ganz anrichten.

Mit einem Esslöffel Öl bestreuen (oder wenn Sie einen Sprühbehälter haben noch besser) und ca. 1 Stunde backen. Entfernen Sie das Tablett und legen Sie ein Küchentuch darauf. 10 Minuten ruhen lassen, dann Paprika und Tomaten schälen. Geben Sie das gesamte Gemüse in einen Mixer und mischen Sie es, je nachdem, wie fein die Zacusca sein soll.

Dann den Inhalt in einen Topf mit dickerem Boden gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, den anderen Esslöffel Öl und Lorbeerblätter. Etwa 30-40 Minuten köcheln lassen. Achten Sie darauf, dass beim Kochen der Inhalt herausspringt.

Bei der Lagerung haben wir uns an die Methode der Originalrezeptur gehalten, die dafür sorgt, dass sie länger sehr gut bleiben. Stellen Sie die Gläser leer und sterilisiert in den heißen Ofen und stellen Sie sie dort einige Minuten lang. Während sie noch heiß sind, gießen Sie die heiße Zacusca hinein und schrauben Sie den ganzen Deckel fest. Dann die Gläser in den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen stellen und weitere 30 Minuten dort stehen lassen. Backofen ausschalten, Tür öffnen und Gläser im Backofen weiter abkühlen lassen.

Das ist alles! Ich hoffe, Sie setzen das Rezept um und genießen es!


Kürbis Zacusca - Rezepte

Da es die Saison des frischen Gemüses ist, empfehle ich Ihnen, eine köstliche und würzige Zucchini-Zacusca zuzubereiten. Es ist überhaupt nicht kompliziert und das Ergebnis ist sehr gut und Sie können es eine Weile behalten. Ich habe das Rezept auf Lenas Website gefunden und weil es nicht viel Öl enthält, habe ich beschlossen, es vorzubereiten und Ihnen vorzuschlagen.

Cruise Phase (PL), Konsolidierung, definitive Stabilisierung

2-3 Knoblauchzehen (optional)

Von diesen Mengen habe ich 3 Gläser (350 g) und etwas Zacusca bekommen, aber wenn Sie mehr wollen, verdoppeln oder verdreifachen Sie die Menge.

Vorbereitung. Wir schneiden die gewaschenen Kürbisse in Würfel und legen sie in ein Tablett. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und geschnittene Karotten hinzu. Die Paprika halbieren und auf das andere Gemüse in der Pfanne legen und die Tomaten ganz anrichten.

Mit einem Esslöffel Öl bestreuen (oder wenn Sie einen Sprühbehälter haben noch besser) und ca. 1 Stunde backen. Entfernen Sie das Tablett und legen Sie ein Küchentuch darauf. 10 Minuten ruhen lassen, dann Paprika und Tomaten schälen. Geben Sie das gesamte Gemüse in einen Mixer und mischen Sie es, je nachdem, wie fein die Zacusca sein soll.

Dann den Inhalt in einen Topf mit dickerem Boden gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, den anderen Esslöffel Öl und Lorbeerblätter. Etwa 30-40 Minuten köcheln lassen. Achten Sie darauf, dass beim Kochen der Inhalt herausspringt.

Bei der Lagerung haben wir uns an die Methode der Originalrezeptur gehalten, die dafür sorgt, dass sie länger sehr gut bleiben. Stellen Sie die Gläser leer und sterilisiert in den heißen Ofen und stellen Sie sie dort einige Minuten lang. Während sie noch heiß sind, gießen Sie die heiße Zacusca hinein und schrauben Sie den ganzen Deckel fest. Dann die Gläser in den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen stellen und weitere 30 Minuten dort stehen lassen. Backofen ausschalten, Tür öffnen und Gläser im Backofen weiter abkühlen lassen.

Das ist alles! Ich hoffe, Sie setzen das Rezept um und genießen es!


Kürbis-Zacusca

Zutat:
3800 gr geschälte und entkernte Zucchini (in meinem Fall 4 Zucchini und 2 weiße Zucchini)
400 gr Paprika (grüne Paprika und Donuts aus dem Garten meiner Schwiegermutter)
600 gr fertig gereinigte Zwiebel
1500 gr geschälte Tomaten
100 ml Öl
Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack
Petersilie und Sellerieblätter nach Geschmack

Miniaturansichten angehängt

# 2 Mischa

  • Geschlecht Weiblich
  • Ort: Tasha & #39s Welt
  • Interessen: Foto & ltbr / & gtpictura & ltbr / & gtdesen kostenlos & ltbr / & gtconfectionare de Schmuck & ltbr / & gt

2 der Zucchini habe ich in Würfel geschnitten und mit Salz versetzt, bis die anderen zusammen mit der Zucchini auf der großen Reibe gerieben wurden dann habe ich gemischt und mit Salz belassen, bis ich den Rest der Zutaten vorbereitet habe (sauber gehackt und andere, um zu haben Zeit, das Wasser zu verlassen)

Ich habe die Zwiebel zum Härten gegeben, dann habe ich nach 5 Minuten die Paprika hinzugefügt
nach 15 Minuten habe ich die Tomaten gegossen, die ich einfach aus Bequemlichkeit mit der Hand zerdrückt habe, weil sie das gleiche Ergebnis erreichten, wie wenn sie fein gehackt wurden, nur die Zeit war kürzer
nach weiteren 15 Minuten kochen ich die Zucchini mit dem Wasser, das sie übrig haben

Miniaturansichten angehängt

# 3 Mischa

  • Geschlecht Weiblich
  • Ort: Tasha & #39s Welt
  • Interessen: Foto & ltbr / & gtpictura & ltbr / & gtdesen kostenlos & ltbr / & gtconfectionare de Schmuck & ltbr / & gt

seit es anfing zu kochen, lasse ich sie 50 Minuten köcheln
Nach diesen 40 Minuten habe ich Zucker und Pfeffer in die Blätter gegeben und weitere 10 Minuten auf dem Feuer gelassen, dann lösche ich das Feuer
Ich habe 5 Aspirin zerkleinert, die ich in eine Tasse gegeben und mit etwas Saft aus der Zacusca vermischt habe, um sie aufzulösen, und dann mit dem Rest der Zusammensetzung vermischt
Ich habe es in Gläser gefüllt, die Deckel aufgesetzt und in den Ofen gestellt, der kalt war
Ich startete den Ofen bei schwacher Hitze und hielt ihn 20 Minuten lang, während dieser Zeit begannen sie im Ofen zu kochen.
Ich habe das Feuer gelöscht und im Ofen abkühlen lassen und am nächsten Tag habe ich es in der Speisekammer auf dem Regal ins Bett geschickt

Ich hoffe es gefällt euch und probiert es aus, denn es ist fff gut und leicht und vor allem ist es nicht fff ölig (falls ihr es nicht öliger haben wollt)
guten Appetit


KÜRBIS ZACUSCA für den Winter - Diätrezept

Kürbis-Zacusca ist eine gesunde und schmackhafte Konfitüre, ein natürliches und kalorienarmes Lebensmittel, das sehr einfach und schnell zubereitet wird.

Diese wunderbare sommerliche Gemüsepastete darf für den Winter in der Konservenspeisekammer nicht fehlen.

Es kann zu jeder Mahlzeit serviert werden, es kann ein einzigartiger Aperitif oder ein Gericht für sich sein.

Kürbis-Zacusca

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 3 Paprika, Tomaten
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Salz (nach Geschmack)

So gehen Sie vor

- Backblech mit etwas Öl einfetten oder mit Backpapier auslegen. Fügen Sie die in mittelgroße Stücke geschnittene Zucchini hinzu, einschließlich der Schale. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und in Scheiben geschnittene Karotten in die Pfanne.

- Paprika und Tomaten schälen und ganz auf das andere Gemüse legen. Mit etwas Öl bestreuen, dann das Blech in den auf 220-250 Grad Celsius erhitzten Ofen stellen.

- Lassen Sie das Gemüse etwa eine Stunde im Ofen - die Hälfte der Zeit, entfernen Sie das Blech und mischen Sie das Gemüse mit einem Löffel, und wenden Sie die Tomaten und Paprika auf die andere Seite.

- Lassen Sie das Gemüse schön bräunen - so schmeckt die Zacusca besser. Lassen Sie das Blech nach dem Stoppen des Feuers 20 Minuten im Ofen. Nach dem Abkühlen Tomaten und Paprika schälen.

- Geben Sie das gesamte Gemüse in eine Küchenmaschine / einen Mixer und mischen Sie es gut. Sie können zu einer feineren Paste verarbeitet oder größere / gröbere & # 8211 Stück belassen werden. Sie können auch mit einem Messer zerkleinert werden. Nach Vorlieben.

- Kürbis-Zacusca in einen Topf mit dickerem Boden / Tuci gießen, mit Salz und zerdrücktem Knoblauch abschmecken und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Konservierungsmethode für den Winter

Heiße Zacusca vorab in saubere, trockene Gläser füllen (30 Minuten bei 150 Grad in den Ofen stellen). Etwa 1 cm stehen lassen. frei von der Mündung des Glases.

Mit Deckel gut verschrauben und in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad heiß stellen. 30-40 Minuten ruhen lassen, dann die Hitze ausschalten, die Ofentür öffnen und die Gläser vollständig abkühlen lassen, eventuell über Nacht.


KÜRBIS ZACUSCA für den Winter - Diätrezept

Kürbis-Zacusca ist eine gesunde und schmackhafte Konfitüre, ein natürliches und kalorienarmes Lebensmittel, das sehr einfach und schnell zubereitet wird.

Diese wunderbare sommerliche Gemüsepastete darf für den Winter in der Konservenspeisekammer nicht fehlen.

Es kann zu jeder Mahlzeit serviert werden, es kann ein einzigartiger Aperitif oder ein Gericht für sich sein.

Kürbis-Zacusca

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 3 Paprika, Tomaten
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Salz (nach Geschmack)

So gehen Sie vor

- Backblech mit etwas Öl einfetten oder mit Backpapier auslegen. Fügen Sie die in mittelgroße Stücke geschnittene Zucchini hinzu, einschließlich der Schale. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und in Scheiben geschnittene Karotten in die Pfanne.

- Paprika und Tomaten schälen und ganz auf das andere Gemüse legen. Mit etwas Öl bestreuen, dann das Blech in den auf 220-250 Grad Celsius erhitzten Ofen stellen.

- Lassen Sie das Gemüse etwa eine Stunde im Ofen - die Hälfte der Zeit, entfernen Sie das Blech und mischen Sie das Gemüse mit einem Löffel, und wenden Sie die Tomaten und Paprika auf die andere Seite.

- Lassen Sie das Gemüse schön bräunen - so schmeckt die Zacusca besser. Lassen Sie das Blech nach dem Stoppen des Feuers 20 Minuten im Ofen. Nach dem Abkühlen Tomaten und Paprika schälen.

- Geben Sie das gesamte Gemüse in eine Küchenmaschine / einen Mixer und mischen Sie es gut. Sie können zu einer feineren Paste verarbeitet oder größere / gröbere & # 8211 Stück belassen werden. Sie können auch mit einem Messer zerkleinert werden. Nach Vorlieben.

- Kürbis-Zacusca in einen Topf mit dickerem Boden / Tuci gießen, mit Salz und zerdrücktem Knoblauch abschmecken und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Konservierungsmethode für den Winter

Heiße Zacusca vorab in saubere, trockene Gläser füllen (30 Minuten bei 150 Grad in den Ofen stellen). Etwa 1 cm stehen lassen. frei von der Mündung des Glases.

Mit Deckel gut verschrauben und in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad heiß stellen. 30-40 Minuten ruhen lassen, dann die Hitze ausschalten, die Ofentür öffnen und die Gläser vollständig abkühlen lassen, eventuell über Nacht.


Kürbis-Zacusca

Zutat:
3800 gr geschälte und entkernte Zucchini (in meinem Fall 4 Zucchini und 2 weiße Zucchini)
400 gr Paprika (grüne Paprika und Donuts aus dem Garten meiner Schwiegermutter)
600 gr fertig gereinigte Zwiebel
1500 gr geschälte Tomaten
100 ml Öl
Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack
Petersilie und Sellerieblätter nach Geschmack

Miniaturansichten angehängt

# 2 Mischa

  • Geschlecht Weiblich
  • Ort: Tasha & #39s Welt
  • Interessen: Foto & ltbr / & gtpictura & ltbr / & gtdesen kostenlos & ltbr / & gtconfectionare de Schmuck & ltbr / & gt

2 der Zucchini habe ich in Würfel geschnitten und mit Salz versetzt, bis die anderen zusammen mit der Zucchini auf der großen Reibe gerieben wurden dann habe ich gemischt und mit Salz belassen, bis ich den Rest der Zutaten vorbereitet habe (sauber gehackt und andere, um zu haben Zeit, das Wasser zu verlassen)

Ich habe die Zwiebel zum Härten gegeben, dann habe ich nach 5 Minuten die Paprika hinzugefügt
nach 15 Minuten habe ich die Tomaten gegossen, die ich einfach aus Bequemlichkeit mit der Hand zerdrückt habe, weil sie das gleiche Ergebnis erreichten, wie wenn sie fein gehackt wurden, nur die Zeit war kürzer
nach weiteren 15 Minuten kochen ich die Zucchini mit dem Wasser, das sie übrig haben

Miniaturansichten angehängt

# 3 Mischa

  • Geschlecht Weiblich
  • Ort: Tasha & #39s Welt
  • Interessen: Foto & ltbr / & gtpictura & ltbr / & gtdesen kostenlos & ltbr / & gtconfectionare de Schmuck & ltbr / & gt

seit es anfing zu kochen, lasse ich sie 50 Minuten köcheln
Nach diesen 40 Minuten habe ich Zucker und Pfeffer in die Blätter gegeben und weitere 10 Minuten auf dem Feuer gelassen, dann lösche ich das Feuer
Ich habe 5 Aspirin zerkleinert, die ich in eine Tasse gegeben und mit etwas Saft aus der Zacusca vermischt habe, um sie aufzulösen, und dann mit dem Rest der Zusammensetzung vermischt
Ich habe es in Gläser gefüllt, die Deckel aufgesetzt und in den Ofen gestellt, der kalt war
Ich startete den Ofen bei schwacher Hitze und hielt ihn 20 Minuten lang, während dieser Zeit begannen sie im Ofen zu kochen.
Ich habe das Feuer gelöscht und im Ofen abkühlen lassen und am nächsten Tag habe ich es in der Speisekammer auf dem Regal ins Bett geschickt

Ich hoffe es gefällt euch und probiert es aus, denn es ist fff gut und leicht und vor allem ist es nicht fff ölig (falls ihr es nicht öliger haben wollt)
guten Appetit


Zacusca de Zucchini & # 8211 ein Erfolgsrezept, das ich bereits für das dritte Jahr bereite.

& # 8220Kürbis-Zacusca & # 8221 ist ein absolut leckerer Snack, sehr duftend und cremig, der einfach und leicht zubereitet wird. Diese Zacusca kann zu jeder Mahlzeit serviert werden, als Vorspeise auf dem Festtagstisch oder als separates Gericht auf Brot gestrichen. Machen Sie diese leckere und billige Zacusca mit Zuversicht!

ZUTATEN

-300 ml Sonnenblumenöl

ART DER ZUBEREITUNG

1. Schneiden Sie das Gemüse in kleine Stücke.

2. Das gesamte Gemüse durch den Fleischwolf geben.

3. Das Gemüse in einen großen Topf mit dickem Boden oder Kessel geben, das raffinierte Öl einfüllen und mischen.

4. Die Zacusca bei schwacher Hitze 1 Stunde und 20 Minuten köcheln lassen.

5. Nach einer Stunde Tomatensauce, Zucker und Salz hinzufügen, umrühren und 40 Minuten köcheln lassen.

6. Gib die Zacusca in sterilisierte Gläser und tackere sie.

7. Drehen Sie die Gläser auf den Kopf, decken Sie sie mit einer Bettdecke ab und lassen Sie sie vollständig abkühlen.


KÜRBIS ZACUSCA für den Winter - Diätrezept

Kürbis-Zacusca ist eine gesunde und schmackhafte Konfitüre, ein natürliches und kalorienarmes Lebensmittel, das sehr einfach und schnell zubereitet wird.

Diese wunderbare Sommergemüsepastete darf für den Winter in der Konservenspeisekammer nicht fehlen.

Es kann zu jeder Mahlzeit serviert werden, es kann ein einzigartiger Aperitif oder ein Gericht für sich sein.

Kürbis-Zacusca

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 3 Paprika, Tomaten
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Salz (nach Geschmack)

So gehen Sie vor

- Backblech mit etwas Öl einfetten oder mit Backpapier auslegen. Fügen Sie die in mittelgroße Stücke geschnittene Zucchini hinzu, einschließlich der Schale. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und in Scheiben geschnittene Karotten in die Pfanne.

- Paprika und Tomaten schälen und ganz auf das andere Gemüse legen. Mit etwas Öl bestreuen, dann das Blech in den auf 220-250 Grad Celsius erhitzten Ofen stellen.

- Lassen Sie das Gemüse etwa eine Stunde im Ofen - die Hälfte der Zeit, entfernen Sie das Blech und mischen Sie das Gemüse mit einem Löffel, und wenden Sie die Tomaten und Paprika auf die andere Seite.

- Lassen Sie das Gemüse schön bräunen - so schmeckt die Zacusca besser. Lassen Sie das Blech nach dem Stoppen des Feuers 20 Minuten im Ofen. Nach dem Abkühlen Tomaten und Paprika schälen.

- Geben Sie das gesamte Gemüse in eine Küchenmaschine / einen Mixer und mischen Sie es gut. Sie können zu einer feineren Paste verarbeitet oder größere / gröbere & # 8211 Stück belassen werden. Sie können auch mit einem Messer zerkleinert werden. Nach Vorlieben.

- Kürbis-Zacusca in einen Topf mit dickerem Boden / Tuci gießen, mit Salz und zerdrücktem Knoblauch abschmecken und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Konservierungsmethode für den Winter

Heiße Zacusca vorab in saubere, trockene Gläser füllen (30 Minuten bei 150 Grad in den Ofen stellen). Etwa 1 cm stehen lassen. frei von der Mündung des Glases.

Mit Deckel gut verschrauben und in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad heiß stellen. 30-40 Minuten ruhen lassen, dann die Hitze ausschalten, die Ofentür öffnen und die Gläser vollständig abkühlen lassen, eventuell über Nacht.


Kürbis Zacusca - Rezepte

Da es die Saison des frischen Gemüses ist, empfehle ich Ihnen, eine köstliche und würzige Zucchini-Zacusca zuzubereiten. Es ist überhaupt nicht kompliziert und das Ergebnis ist sehr gut und Sie können es eine Weile behalten. Ich habe das Rezept auf Lenas Website gefunden und weil es nicht viel Öl enthält, habe ich beschlossen, es vorzubereiten und Ihnen vorzuschlagen.

Cruise Phase (PL), Konsolidierung, definitive Stabilisierung

2-3 Knoblauchzehen (optional)

Von diesen Mengen habe ich 3 Gläser (350 g) und etwas Zacusca bekommen, aber wenn du mehr willst, verdoppeln oder verdreifachen Sie die Menge.

Vorbereitung. Wir schneiden die gewaschenen Kürbisse in Würfel und legen sie in ein Tablett. Fügen Sie die Julienned Zwiebel und geschnittene Karotten hinzu. Die Paprika halbieren und auf das andere Gemüse in der Pfanne legen und die Tomaten ganz anrichten.

Mit einem Esslöffel Öl bestreuen (oder wenn Sie einen Sprühbehälter haben noch besser) und ca. 1 Stunde backen. Entfernen Sie das Tablett und legen Sie ein Küchentuch darauf. 10 Minuten ruhen lassen, dann Paprika und Tomaten schälen. Geben Sie das gesamte Gemüse in einen Mixer und mischen Sie es je nachdem, wie fein die Zacusca sein soll.

Dann den Inhalt in einen Topf mit dickerem Boden gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, den anderen Esslöffel Öl und Lorbeerblätter. Etwa 30-40 Minuten köcheln lassen. Achten Sie darauf, dass beim Kochen der Inhalt herausspringt.

Bei der Lagerung haben wir uns an die Methode der Originalrezeptur gehalten, die dafür sorgt, dass sie länger sehr gut bleiben. Stellen Sie die Gläser leer und sterilisiert in den heißen Ofen und stellen Sie sie dort einige Minuten lang. Während sie noch heiß sind, gießen Sie die heiße Zacusca hinein und schrauben Sie den ganzen Deckel fest. Dann die Gläser in den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen stellen und weitere 30 Minuten dort stehen lassen. Backofen ausschalten, Tür öffnen und Gläser im Backofen weiter abkühlen lassen.

Das ist alles! Ich hoffe, Sie setzen das Rezept um und genießen es!


Kürbis-Zacusca

Einen Kürbis schälen, reiben und auf eine große Reibe geben, mit einer Handvoll grobem Salz mischen und beiseite stellen.

Die Paprika in der Pfanne im Ofen backen, dann in eine Pfanne geben, grob salzen und mit einem Deckel abdecken.

Die Zwiebel wird von Blättern gereinigt, gewaschen, durch einen Roboter geleitet und zusammen mit dem Öl in einen großen Topf gegeben. Sie können auch etwas Wasser hinzufügen.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Nach 10-15 Minuten die Zucchini dazugeben.

Kürbis schälen, reiben und mit den anderen Zutaten halbieren.

Die Tomaten werden gewaschen, ihre Schwänze werden entfernt und durch den Roboter geleitet, dann werden sie in Gläser gefüllt und die Zacusca wird gekocht, bis das Öl an die Oberfläche kommt. Zum Schluss Pfeffer und Lorbeerblätter dazugeben und mit Salz würzen.

Schalten Sie den Ofen zum Erhitzen ein.

Heiße Zacusca in 400-g-Gläser geben, abdecken und in eine Pfanne mit heißem Wasser in den vorgeheizten Ofen geben, ca. 30 Minuten halten. Lassen Sie die Gläser im Ofen abkühlen und lagern Sie sie dann.


Video: Zacusca - Paprika-Auberginen-Aufstrich aus Siebenbürgen


Bemerkungen:

  1. Skyelar

    Zugegeben, das ist eine lustige Sache

  2. Gujas

    Ich denke, er liegt falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Frey

    Was mich betrifft, die Bedeutung wird über das Nichts hinaus erweitert, die Person hat das Maximum getan, für das ihn respektiert!

  4. Narain

    Was für ein notwendiger Satz ... großartig, die Idee leuchtete



Eine Nachricht schreiben