abravanelhall.net
Neue Rezepte

Anis Biscotti Rezept

Anis Biscotti Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Biscotti

Der perfekte doppelt gebackene Keks, der perfekt zu einer Tasse Kaffee passt. Diese Biscotti sind etwas weicher als die traditionellen Biscotti und werden mit Anisextrakt aromatisiert.

35 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 310g einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Natron
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 60g Butter, weich
  • 200g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 4 Teelöffel Anisextrakt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:30min ›Extra Zeit:1h Abkühlen › Bereit in:1h45min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen; beiseite legen. Zwei Backbleche einfetten.
  2. Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Ein Ei einrühren, bis es vollständig eingearbeitet ist, dann das andere unterschlagen. Das letzte Ei zusammen mit dem Anisextrakt unterrühren. Das Mehl untermischen, bis es gerade eingearbeitet ist. Den Teig auf die vorbereiteten Backbleche verteilen. Jede Portion zu einem 30 cm langen Block mit einer Dicke von 1,25 cm formen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten goldbraun und fest backen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Sägemesser in 1,75 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Schnittfläche nach unten auf die Backbleche legen. Zurück in den Ofen und 5 bis 10 Minuten backen, bis der Boden goldbraun ist. Kekse umdrehen und auf der anderen Seite goldbraun backen, weitere 5 bis 10 Minuten. Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Anis-Extrakt

Kann online gekauft werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(49)

Bewertungen auf Englisch (41)

von Linda (LMT)

Der Teig ist sehr klebrig und weich ... Sie sollten nicht versucht sein, mehr Mehl hinzuzufügen oder mit den Händen zu formen. Ich schöpfe einen Löffel Teig mit einem Suppenlöffel auf und lege ihn auf das Backblech und mache das weiter, bis ich mehrere Löffel Teig habe, die nebeneinander liegen und sich in einem sehr grob geformten Klotz berühren. Dann nehme ich einen Gummispatel und drücke/klopfe ihn in eine ca. 10-12" lange, ca. 10-12" breite und 1/2" hohe Form (jeder Baumstamm). Dieser Teig ist sehr weich, wird aber in Form backen. Hoffnung das hilft allen.-04 Okt 2010

von Danielle

Als ich dieses Rezept machte, dachte ich, ich hätte etwas falsch gemacht. Ich dachte nicht, dass dies überhaupt herauskommen würde, aber ich lag falsch. Ich mache diese zu einem neuen Grundnahrungsmittel in meinem Zuhause. Beim nächsten Mal werde ich vielleicht Lust bekommen und die Spitzen in Schokolade und geriebene Mandeln tauchen. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, dass ich Vanille- und Mandelextrakt verwendet habe, da ich keinen Anisextrakt hatte. Danke fürs Teilen von Linda, ich liebe dieses Rezept!-15. Dezember 2010

von Melissa Kealalaina D'Angelo

Diese sind besser als lecker! Ich habe die Enden abgeschnitten und sie gegessen, während die Kekse gebacken wurden und sie sind so lecker, dass ich sie zum Essen aus dem Ofen ziehe, weil sie SO gut sind!!!! Ich bin ein großer Stella Dora Anisette Toast, aber ich kann sie auf Hawaii nicht bekommen und diese blasen sie um. So unglaublich lecker!!!! Danke danke danke für das Rezept!!!-21 Dez 2010


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl (ca. 6 3/4 Unzen)
  • 1 Teelöffel Anis
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Butter, weich
  • 2 große Eier
  • Kochspray
  • 3 Unzen Premium dunkle Schokolade, grob gehackt

Mehl in trockene Messbecher mit einem Messer leicht löffeln. Mehl, Anis, Natron und Salz mischen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Zucker und Butter in eine große Schüssel geben und mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie vermischt sind (ca. 2 Minuten). Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Mehlmischung zur Zuckermischung hinzufügen und nur schlagen, bis sie vermischt ist. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und 7 Mal leicht durchkneten. Den Teig zu einer 12 Zoll langen Rolle formen. Legen Sie die Rolle auf ein Backblech, das mit Kochspray bis zu einer Dicke von 1 Zoll beschichtet ist. 40 Minuten bei 350° backen. Rolle vom Backblech nehmen und 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ofentemperatur auf 300° reduzieren.

Rolle quer in 22 Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen. 10 Minuten bei 300 Grad backen. Kekse umdrehen und weitere 10 Minuten backen (Kekse sind in der Mitte etwas weich, werden aber beim Abkühlen hart). Die Kekse auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Schokolade in einem kleinen schweren Topf bei schwacher Hitze 5 Minuten lang erhitzen oder bis sie geschmolzen ist. Kekse mit der Oberseite nach unten in Schokolade tauchen und überschüssige Schokolade zurück in die Pfanne tropfen lassen. Plätzchen mit der Schokoladenseite nach oben auf ein Backblech legen. 1 Stunde stehen lassen oder bis zum Setzen.


Anisette Biscotti

Ahh die guten alten Tage &ndash, als Sie gerade bei Familie und Freunden vorbeischauten und spontane Besuche und Abendessen hatten! Jede Mutter und jede Nonna hatte einen Bereich des Gefrierschranks, der Keksen und Lebensmitteln gewidmet war, wenn die Gesellschaft vorbeikam. Es war eine Frage, ob, aber wann Sie es wagten, überrascht zu werden:)

Dies war einer der Kekse, die meine Mutter immer zur Hand hatte und jetzt verstehe ich warum. Diese Anis-Biscotti sind so einfach und schnell zuzubereiten, lassen sich gut einfrieren und sehen beim Servieren auf einer Platte gut aus, ja &ndash natürlich &ndash Espresso! Je nachdem, in welchem ​​Jahrzehnt Sie aufgewachsen sind, stellen Sie sich vielleicht gerade die mit Plastik überzogene Tischdecke mit einem kleinen 3-stöckigen Kekstablett vor, das mit heißem Kaffee und einem Schuss Sambuca oder Brandy serviert wird, während alle ziemlich laut redeten!

Biscotti bedeutet, dass es zweimal gebacken wird, was ihm die trockene Textur verleiht, die Kaffee so gut aufsaugt und ihnen eine längere Haltbarkeit verleiht, wenn Sie sie nicht einfrieren. Ich weiß, dass die meisten Leute Biscotti hören und an einen langen harten Keks mit Nüssen denken, aber das ist hier nicht der Fall. Diese sind mit Anis aromatisiert und das ist ein sehr einfacher Keks. Sie können den Extrakt durch Anislikör ersetzen, wenn der Extrakt für Sie etwas zu aufdringlich ist, aber für diejenigen, die den Geschmack mögen, entscheiden Sie sich für den Extrakt!

Der Teig ist ziemlich weich, wie Sie in diesem Video sehen können. Die Kühlzeit ist ein Muss, um mit diesem Teig arbeiten zu können. Wir machen aus dem Teig 2-3 Stangen, um eine traditionelle Biscotti-Form zu formen, aber Sie können den gesamten Teig auch in einer 9×13-Pfanne backen und dann in Ihre gewünschten Streifen schneiden. Eine andere Möglichkeit wäre, kleine Bällchen zu formen und sie wie Kekse zu backen. Sie funktionieren so oder so, wie Sie es wählen.


Biscotti Del Laggaccio (Anis Biscotti)

Machen Sie den Biskuit: In der Schüssel eines elektrischen Mixers die Hefe 5 Minuten im Wasser gehen lassen, oder bis die Mischung schaumig ist.

Das Mehl einrühren und den Biskuit mit Frischhaltefolie bedeckt 30 Minuten stehen lassen oder bis er schaumig ist.

Fügen Sie dem Biskuit den Zucker, das Wasser und die Butter hinzu und rühren Sie die Mischung gut um.

Das Mehl, den Anis und das Salz hinzufügen und den Teig mit dem elektrischen Mixer mit Knethaken 3 Minuten lang kneten, oder bis er glatt, aber noch klebrig ist.

Geben Sie den Teig in eine leicht geölte Schüssel, drehen Sie ihn, um ihn mit dem Öl zu überziehen, und lassen Sie ihn 1½ Stunden lang fest mit Plastikfolie bedeckt gehen, oder bis er sich verdoppelt hat.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen, halbieren und mit bemehlten Händen jedes Teigstück zu einem flachen, 15 Zoll langen und 5 cm breiten Klotz formen.

Übertragen Sie die Holzscheite auf ein gebuttertes und bemehltes Backblech und lassen Sie sie 2 Stunden lang mit einem Küchentuch bedeckt gehen, oder bis sie sich verdoppelt haben.

Backen Sie die Holzscheite in der Mitte eines vorgeheizten Ofens bei 350 ° C (180 ° F) für 30 Minuten oder bis sie goldbraun sind, und lassen Sie sie 10 Minuten auf dem Backblech auf einem Rost abkühlen.

Auf einem Schneidebrett die Holzscheite quer in der Diagonalen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Biscotti mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen und im Ofen bei 350℉ (180℃) F für 10 Minuten auf jeder Seite backen, oder bis sie blassgold sind.

Übertragen Sie die Biscotti zum Abkühlen auf Gestelle und bewahren Sie sie in luftdichten Behältern auf.


Befriedigenden Geschmack Anis Biscotti

Neulich teilte ein Freund mit Essen mit mir die Freuden, Anis-Kekse nach Guyana-Art zu essen. Ich muss gestehen, dass meine Erinnerung an den Keks nicht so lebendig war wie seine. Ich erinnere mich vage an große, braune, flache Kekse mit gekräuselten Rändern. Die Kekse waren hart und knusprig und wurden uns als Kinder oft in Stücke gebrochen.

Das ganze Gerede über Anis-Keks und Anis-Brot mit Pepperpot hat uns beide Lust auf Anis-Kekse gemacht. Wir haben uns auf die Suche nach einem Rezept gemacht. Ich überprüfte ein paar Kirchenhefte mit Rezepten, die ich sowie das Internet habe, und er kontaktierte fünf seiner Freunde auf der ganzen Welt, die ein Rezept haben könnten. Wir hatten kein Glück. Ich habe ein Rezept gefunden, das gleiche Teile (nach Gewicht) Mehl und Zucker zusammen mit einem Ei und Anis verlangte. In der Anleitung stand: „Ei, Mehl und Zucker zu Tode schlagen und in einem heißen Ofen backen.“ Ich konnte nicht anders, als amüsiert zu sein. Sie können nicht viel direktere Anweisungen als diese erhalten.

Die andere Sache, die ich herausgefunden habe, ist, dass es viele andere Länder gibt, die eine Art Anis-Keks haben, wobei das beliebteste sehr ähnlich dem eines Kekses ist – der zweimal gebackene italienische Keks / Keks.

Nach meinem Grundrezept für Biscotti habe ich Anis hinzugefügt und es hat mein Verlangen nach dem Geschmack von Aniskeksen gestillt. Ich bin mir nicht sicher, ob mein Freund die Anis-Biscotti machen wird, weil er sagt, dass er Biscotti nicht mag. Ich teilte meine mit zwei Guyanesischen Freunden, die hier auf Barbados leben. Als ich das Glas öffnete, in dem die Kekse aufbewahrt wurden, versetzte der Hauch von Anis sie zurück an einen Ort und eine Zeit ihrer Kindheit in Guyana.

Wenn Sie ein Rezept für den Anis-Keks nach Guyana-Art haben und es mit Tastes Like Home teilen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail: [email protected]

Mein Food-in-Freund isst seinen Anis-Keks lieber nur mit Milch. Ja, er ist einer dieser wählerischen Menschen, die erklären, dass nur bestimmte Dinge in Kombination mit anderen serviert werden sollten. Hören Sie, Sie essen diese mit einem Heißgetränk Ihrer Wahl.

Anis Biscotti

Ertrag: 24 Stück

• 2 Teelöffel Backpulver

• ¾ Tasse weißer Kristallzucker

• 2 Esslöffel ganzer Anis

• 1 Teelöffel Vanilleessenz

1. Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

2. Eine 13 x 18-Blatt-Pfanne mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.

3. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Anis in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen.

4. Milch, Eier, Öl und Essenz verquirlen.

5. Fügen Sie die Ei-Milch-Mischung zu den trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben. Die Mischung wird krümelig und etwas klebrig.

6. Teilen Sie die Mischung in zwei Hälften und legen Sie sie im Abstand von etwa 5 Zoll auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche. Formen Sie den Teig zu dicken 8-Zoll-langen Stämmen und drücken Sie die Oberseite ein wenig flach.

7. 30 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter geben, um es 20 Minuten lang abzukühlen, währenddessen die Hitze auf 325 Grad F reduzieren.

8. Schneiden Sie jeden Stamm mit einem gezackten Messer in 12 gerade oder diagonal geschnittene Stücke. Setzen Sie die Scheiben mit der Schnittseite nach oben auf das gleiche Blech, auf dem sie ursprünglich gebacken wurden. In den Ofen geben und 12 Minuten auf einer Seite backen, dann die Biscotti umdrehen und auf der anderen Seite 12 – 15 Minuten backen oder bis sie sich fest anfühlen.

9. Auf Drahtgestellen abkühlen lassen. Bei Zimmertemperatur mit einem heißen Getränk servieren.

10. In einem luftdichten Behälter aufbewahren und 2 Wochen halten. In einem kühleren Klima halten sich die Biscotti bei Raumtemperatur länger.

• Es ist wichtig, dass die Biscotti vor der Lagerung vollständig abgekühlt sind, damit sie sehr fest bleiben.


Mandel-Anis-Biscotti-Rezept

Hier ist ein köstlicher Keks, der Ihrem After-Party-Kaffee oder Ihrer heißen Schokolade italienisches Flair verleiht – Mandelbiscotti. Im Cork servieren wir immer eine Tasse köstlichen Affogato mit seiner landestypischen Konfektion. Unser geheimes Gewürz? Anis. Dieses Kraut hat eine subtile Süße, ähnlich wie Fenchel oder Süßholz und kommt dank seiner Fülle im Mittelmeerraum oft in italienischen Biscotti-Rezepten vor. Um den Geschmack des Krauts hervorzuheben, geben wir dem Teig Pernod, einen Likör mit Anisgeschmack. Die Mandeln sorgen für die befriedigende Knusprigkeit von richtigen Biscotti. Wenn Sie dieses doppelt gebackene Stück römischen Himmels bei Ihrem nächsten Fest servieren, wundern Sie sich nicht, wenn es auf Ihrer „Must-Bake“-Liste landet!

2 ¾ C Allzweckmehl
1 1/3 Tasse + 1 Esslöffel Zucker
½ Tasse ganze Mandeln
1/3 Tasse gehobelte Mandeln
2 Esslöffel Maismehl
1 ½ Esslöffel ganzer Anis
1 ½ TL Backpulver
1/8 TL Salz
8 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur, gewürfelt
2 Eier
1 Esslöffel Vanilleextrakt
1 Esslöffel Pernod
1 Eiweiß, leicht geschlagen


2 Antworten auf &ldquoAniseed&rdquo

Dieses Rezept ist fast genau wie meine verstorbene Ouma’s (Großmutter’s). Bester Zwieback aller Zeiten. Da ich Anis liebe, füge ich einen Esslöffel hinzu. Der einzige Unterschied, den ich sehe, ist, dass dieses Rezept keinen zweiten Aufgang erfordert. Alle Heferezepte erfordern meines Wissens ein zweites Gären!

Mm, das ist interessant und du magst Recht haben. Ich habe diese selbst noch nie probiert. Ich gehe davon aus, dass Ihre Familie (wo ich das Rezept ursprünglich bekam) es vor der Veröffentlichung getestet hätte. Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie uns wissen, was es braucht oder ob es in Ordnung ist.


Anis Biscotti Rezept - Rezepte

Eine uralte italienische Tradition
Biscotti mit Kaffee anzubieten ist heutzutage sehr beliebt, aber wussten Sie, dass es eine italienische Tradition ist, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht? Das Wort Biscotti bezieht sich im Italienischen auf jeden zweimal gebackenen Keks ("bis" bedeutet zweimal und "cotto" bedeutet gekocht.) Diese knusprigen Kekse scheinen ihren Ursprung in der Stadt Prato in der Toskana zu haben. Sie haben den Vorteil, dass sie sehr lange halten, und eine Geschichte besagt, dass Christoph Kolumbus, ein Fan dieser Süßigkeiten, eine Reihe von Kisten – oder Fässern – mit an Bord nahm, als er auf seine langen Entdeckungsreisen in die Neuen ging Welt.

Da Biscotti trocken sind, sollten sie nur wenige Sekunden in Kaffee getaucht werden, um ihre Feuchtigkeit wiederherzustellen, ohne sie zu weich zu machen &hellip daher der Grund für ihre längliche Form.

Es gibt viele Variationen. Das Eiweiß kann vor dem Hinzufügen zum Teig geschlagen werden, um ihn leichter zu machen. Einige Köche bestreichen die Biscotti mit Eigelb und bestreuen sie mit Zucker. Andere ersetzen sogar einen Teil des Mehls durch Maismehl (Polenta) für zusätzliche Knusprigkeit.

Eine Frage der Textur
Wenn Sie relativ weiche Kekse bevorzugen, backen Sie die Biscotti beim zweiten Backen nur 10 Minuten. Wer sie trocken und fest mag, dreht sie um und backt sie 5-10 Minuten länger.

Personifizieren!
In Italien finden Sie normalerweise Biscotti, die mit Anissamen und Zitronenschale aromatisiert sind.

Sie können die Mandeln durch Haselnüsse und die Zitronenschale durch kleine kandierte Orangenstücke ersetzen.

Sie können sie auch mit Kaffee, Schokolade, Amaretto, Grand Marnier usw. aromatisieren.

Biscotti lagern
Diese Biscotti sind in einem luftdichten Behälter bis zu zwei Wochen haltbar und können auch bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Hinweise und Tipps
Rösten Sie die Mandeln auf einem Backblech, um ihren Geschmack zu verbessern, bevor Sie sie in den Teig mischen. Einige davon kannst du auch mit einem Nudelholz zerdrücken und direkt auf den Teig streuen.

Bist du ein Schokoholiker?
Tauchen Sie ein Ende der gebackenen Biscotti in geschmolzene Schokolade.

Weihnachtskekse
Eine Handvoll getrocknete Cranberries zum Teig geben und die dunkle Schokolade durch weiße Schokolade ersetzen. Da Cranberries gut zu Orangen passen, ersetzen Sie die Zitronenschale durch Orangenschale und fügen Sie 2 EL hinzu. Grand Marnier oder Orangensaft.


Cranberry und Pistazie Biscotti

Biscotti (zweimal gebacken) ist ein italienischer Keks, der in eine Blockform geformt, gebacken, in Scheiben geschnitten und dann zu einer knusprigen Textur geröstet wird. Dies muss eines der am einfachsten zuzubereitenden Desserts sein. Cranberry und Pistazie sind ein perfektes Duo für dieses Biscotti-Rezept, indem sie die Süße des Teigs mit etwas Sauer aus den Cranberries und Salz aus der Pistazie ausgleichen. Traditionell wurden Biscotti aus Haselnuss und Anis hergestellt und Rezepte reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Dieses Rezept ist ziemlich verzeihend und ermöglicht kreativere Möglichkeiten, einen jahrhundertealten Keks zu ändern. Erwägen Sie die Verwendung von getrockneten Kirschen, Zitronen- oder Orangenschale, Mandeln und dunklen Schokoladenstückchen, fügen Sie dem Mehl Gewürze wie Zimt und Sternanis hinzu. Sie können dieses Rezept noch verbessern, indem Sie die Biscotti in dunkle Schokolade tauchen – wie dekadent!

Ergibt 24 Scheiben
1 2/3 Tassen einfaches Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Tasse Puderzucker
2 Eier
3/4 Tasse geschälte Pistazienkerne
3/4 Tasse getrocknete Cranberries

Ein Blech mit Backpapier oder Silpat auslegen. In einer großen Schüssel Zucker und Eier hinzufügen und verquirlen. Mehl, Backpulver, Pistazien und Preiselbeeren hinzufügen. Umrühren, um zu kombinieren. Teig auf das Blech legen, zu einer Rolle formen und etwas flach drücken. 30-35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen. Mit einem Brotmesser noch warm in dicke Scheiben schneiden. Vor dem Lagern vollständig abkühlen.

Anmerkung der kulinarischen Jagd: Möglicherweise müssen Sie mehr Mehl hinzufügen, da ich meinen Teig zu nass zum Kneten fand. Ich bevorzuge es, wenn meine Biscotti etwas weicher sind (kuchenartige Textur), aber mit einem Knirschen von außen. Wenn Sie durchgehend knusprig und trocken haben möchten, legen Sie die Scheiben auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech und backen Sie 15 bis 20 Minuten (umdrehen) bis sie trocken und knusprig sind. Machen Sie eine große Menge und frieren Sie sie für später ein. Genießen Sie!

Traditionell wurden Biscotti aus Haselnuss und Anis hergestellt und Rezepte reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Dieses Rezept ist ziemlich verzeihend und ermöglicht kreativere Möglichkeiten, einen jahrhundertealten Keks zu ändern. Erwägen Sie die Verwendung von getrockneten Kirschen, Zitronen- oder Orangenschale, Mandeln und dunklen Schokoladenstückchen, fügen Sie dem Mehl Gewürze wie Zimt und Sternanis hinzu. Sie können dieses Rezept noch verbessern, indem Sie die Biscotti in dunkle Schokolade tauchen – wie dekadent!

  • 1 2/3 Tassen einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2 Eier
  • 3/4 Tasse geschälte Pistazienkerne
  • 3/4 Tasse getrocknete Cranberries
  1. Backofen auf 350f vorheizen. Ein Blech mit Backpapier oder Silpat auslegen. In einer großen Schüssel Zucker und Eier hinzufügen und verquirlen. Mehl, Backpulver, Pistazien und Preiselbeeren hinzufügen. Umrühren, um zu kombinieren. Teig auf das Blech legen, zu einer Rolle formen und etwas flach drücken. 30-35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen. Mit einem Brotmesser noch warm in dicke Scheiben schneiden. Vor dem Lagern vollständig abkühlen.

Die Anmerkung der kulinarischen Verfolgungsjagd: Möglicherweise müssen Sie mehr Mehl hinzufügen, da ich meinen Teig zu nass zum Kneten fand. Ich bevorzuge es, wenn meine Biscotti etwas weicher sind (kuchenartige Textur), aber mit einem Knirschen von außen. Wenn Sie durchgehend knusprig und trocken möchten, legen Sie die Scheiben auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech und backen Sie sie 15 bis 20 Minuten (umdrehen) bis sie trocken und knusprig sind. Machen Sie eine große Menge und frieren Sie sie für später ein. Genießen Sie!


Befriedigt den Geschmack – Anis Biscotti

Neulich teilte ein Freund mit Essen mit mir die Freuden, Anis-Kekse nach Guyana-Art zu essen. Ich muss gestehen, dass meine Erinnerung an den Keks nicht so lebendig war wie seine. Ich erinnere mich vage an große braune, flache Kekse mit gekräuselten Rändern. Die Kekse waren hart und knusprig und wurden uns als Kinder oft in Stücke gebrochen.

Das ganze Gerede über Anis-Keks und Anis-Brot mit Pepperpot hat uns beide Lust auf Anis-Kekse gemacht. Wir machten uns auf die Suche nach einem Rezept. Ich überprüfte ein paar Kirchenhefte mit Rezepten, die ich sowie das Internet habe, und er kontaktierte fünf seiner Freunde auf der ganzen Welt, die ein Rezept haben könnten. Wir hatten kein Glück. Ich habe ein Rezept gefunden, das gleiche Teile (nach Gewicht) Mehl und Zucker zusammen mit einem Ei und Anis verlangte. In der Anleitung stand: „Ei, Mehl und Zucker zu Tode schlagen und in einem heißen Ofen backen.“ Ich konnte nicht anders, als amüsiert zu sein. Sie können nicht viel direktere Anweisungen erhalten als diese.

Die andere Sache, die ich herausgefunden habe, ist, dass es viele andere Länder gibt, die eine Art Anis-Keks haben, wobei das beliebteste sehr ähnlich dem eines Kekses ist – der zweimal gebackene italienische Keks / Keks.

Nach meinem Grundrezept für Biscotti habe ich Anis hinzugefügt und es hat mein Verlangen nach dem Geschmack von Aniskeksen gestillt. Ich bin mir nicht sicher, ob mein Freund die Anis-Biscotti machen wird, weil er sagt, dass er Biscotti nicht mag. Ich teilte meine mit zwei Guyanesischen Freunden, die hier auf Barbados leben. Als ich das Glas öffnete, in dem die Kekse aufbewahrt wurden, versetzte der Hauch von Anis sie zurück an einen Ort und eine Zeit ihrer Kindheit in Guyana.


Schau das Video: Authentic Anise Biscottis


Bemerkungen:

  1. Prestin

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Wir müssen diskutieren.

  2. Suthfeld

    Ich danke Ihnen für die Hilfe in dieser Frage. Bei Ihnen ein bemerkenswertes Forum.

  3. Nann

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben