abravanelhall.net
Neue Rezepte

Flauschige Herzen mit Zimt

Flauschige Herzen mit Zimt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zucker schlagen. Fügen Sie das mit Öl eingeriebene Eigelb hinzu und mischen Sie alles. Das Backpulver separat mit Zitronensaft abschrecken, zur Komposition hinzufügen und dann den Vanillezucker hinzufügen. Das Mehl sieben und nach und nach über die Zusammensetzung geben, mit einem Spatel oder Holzlöffel von unten nach oben mischen, bis alles gut vermischt ist.

Wir nehmen die Form, die wir vorbereiten möchten (ich habe Herzformen verwendet), fetten sie mit Butter ein, legen sie mit Mehl aus und legen die Komposition auf. Auf jedes Herz Zimt streuen und dann alles für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad geben, bis der Zahnstochertest bestanden ist. Abkühlen lassen und vorsichtig aus den Formen lösen.

Wir servieren sie mit einer Tasse Tee, Kaffee oder Milch.


- In die Mitte des Mehls geben Sie die Hefe gemischt mit 1 Esslöffel Zucker und 1-2 Esslöffel Milch. Nach dem Aufgehen den restlichen Zucker, das ganze Ei, den Rest der Milch, das Mehl, die weiche Butter hinzufügen (ich habe es bei MO etwas geschmolzen)


- Setzen Sie den Holzlöffel ein, drehen Sie ihn links und rechts in die Schüssel. Hat bei mir super geklappt, Mehl oder Milch war nicht nötig


- die Hände werden sehr wenig abgestaubt, es wird geknetet. Der Teig lässt sich sehr gut verarbeiten. Gut mit Folie abdecken und 50 Minuten ruhen lassen. an einem Ort abseits der Strömung


-Wenn der Teig wächst, kümmern wir uns um die Füllung. Die Äpfel reiben (ich habe sie mit der Schale abgerieben) und mit dem Zucker in einen Topf geben.


- erhitzen, wenn sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie Zimt und Walnüsse hinzu, mischen und abkühlen lassen


-nach 50 Minuten wird der Teig auf dem bemehlten Tisch entfernt und ohne zu kneten in 8 gleiche Stücke geteilt


- Die Teigkugel auf einem dickeren Blech verteilen, 1 Teelöffel Äpfel in die Mitte geben


- die Ecken zusammenfassen, durch Drücken leicht kleben


- mit den anderen genauso verfahren, alle werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt


- 30 Minuten in der Pfanne ruhen lassen und dann bei 180 Grad in den Ofen geben, dann für in den Ofen schieben 15 Minuten. (sie sind sehr schnell fertig)


Flauschige Brötchen mit Äpfeln und Zimt!

Heute empfehlen wir Ihnen, belüftete und aromatisierte Brötchen mit Äpfeln und Zimt zuzubereiten. Er passt gut zu Tee an gemütlichen Herbstabenden oder kann als Dessert serviert werden. Wir empfehlen dieses einfache und schnelle Rezept!

ZUTAT:

Für den Teig:

-8 g Frischhefe oder 4 g Trockenhefe

-1 g Vanille (Sie können es durch ein Päckchen Vanillezucker, ein Fläschchen Vanilleessenz oder einen Teelöffel Vanilleextrakt ersetzen)

Für die Füllung:

-3 Esslöffel Zucker (oder nach Geschmack)

-der Saft aus einer halben Zitrone gepresst

-¾ Teelöffel gemahlener Zimt.

Sonstiges: ein Ei + 1-2 Esslöffel brauner Zucker (zum Bestreuen der Brötchen vor dem Backen).

Das Volumen des verwendeten Becherglases beträgt 200 ml.

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Bereiten Sie den Teig vor: heiße Milch in eine tiefe Schüssel gießen. Fügen Sie den Zucker und die zerdrückte Hefe hinzu (wenn Sie frische Hefe verwenden). Aufsehen.

2. Lassen Sie die resultierende Zusammensetzung 5 Minuten "ruhen", um die Hefe zu aktivieren.

3. Fügen Sie das Ei und die Vanille hinzu. Rühren, bis es glatt ist.

4. Nach und nach das gesiebte Mehl hinzufügen und während dieses Vorgangs (nach den ersten 2 Gläsern Mehl) die weiche Butter und eine Prise Salz in den Teig einarbeiten. Zuerst mit einem Spatel mischen, dann den Teig auf die Arbeitsfläche geben und mit den Händen kneten, bis er homogen und nicht klebrig wird. Gleichzeitig muss es weich sein: nicht in Mehl einweichen.

5. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine tiefe Schüssel geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 40-50 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

6. In der Zwischenzeit Füllung vorbereiten: Äpfel und Stiele schälen. Schneiden Sie sie in Würfel.

7. Gib die Äpfel bei mittlerer Hitze in eine Pfanne. Zucker und Zitronensaft hinzufügen. Die Äpfel köcheln lassen, bis die gesamte Flüssigkeit in der Pfanne verdampft ist.

8. Zum Schluss den gemahlenen Zimt hinzufügen. Aufsehen. Lassen Sie die Äpfel vollständig abkühlen.

9.Brötchen formen: Den Hefeteig etwas kneten, dann in 18 gleich große Stücke teilen. Zu Kugeln formen, mit Frischhaltefolie abdecken und 15 Minuten "ruhen" lassen.

10.Arbeiten Sie auf dem mit Mehl bestreuten Tisch und verteilen Sie mit den Fingern jede Teigkugel in Form eines Kuchens. Geben Sie einen Teelöffel Äpfel in die Mitte und kleben Sie die Ränder zu einer Sichelform zusammen. Am Ende die "Naht" in der Mitte des erhaltenen Brötchens sammeln und sehr gut kleben.

11.Auf ähnliche Weise alle Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 15-20 Minuten "ruhen" lassen.

12. Die Brötchen mit geschlagenem Ei einfetten und mit braunem Zucker bestreuen.

13. Backen Sie sie 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen auf 180 ° C.

14. Lassen Sie sie etwas abkühlen und servieren Sie sie dann mit großer Freude!


Leichte und fluffige Kekse mit Ei, Apfel, Rosinen und Zimt

Dass Sie auf etwas Süßes, Zuckerfreies und sehr Duftendes gestoßen sind. Flauschige Kekse, perfekt auch für zahnlose Babys. Ich gebe zu, ich musste sie verstecken, denn der Prinz wie er das Glas sah, wie er den Haupttisch verließ und mich fragte, eindringlich mit dem Finger zeigend: "Papst Papst". Ich glaube, er war damals etwa 11 Monate alt. Um zum Rezept zurückzukehren, benötigen Sie für diese flauschigen:

  • Zutat:
  • 3 Eier
  • 1 Esslöffel hydratisierte Rosinen
  • 4-5 Esslöffel ohne eine Prise Mehl
  • 1 großer Apfel
  • 1/2 Teelöffel Honig (optional)

Zubereitungsart:
Schlagen Sie das Eiweiß, schlagen Sie das Eigelb, in das wir die Rosinen geben, bis es ein wenig weiß wird. Das Eigelb in den Eiweißschaum geben und dabei vorsichtig von unten nach oben rühren. Dann das Mehl nach und nach im Regen dazugeben, bis die Konsistenz wie auf dem ersten Bild aussah. Darauf sehr dünne Apfelscheiben durch Mehl und Zimt geben. Im Ofen bei 180 gr 10-12 min backen. Lecker! Großer Appetit!

P.S. Wenn Sie eine Anleitung benötigen, schreiben Sie mir bitte hier oder auf der Facebook-Seite: "Kulinarische Horizonte für Allergologen", die ich Ihnen dringend abonnieren möchte, wenn Sie neue Rezepte entdecken möchten.

. Das Kopieren und Verbreiten von Rezepten ohne Quellenangabe ist urheberrechtlich untersagt


Wie macht man ein flauschiges Spinnrezept?

Das Mehl sieben und die Trockenhefe in die Mitte geben, dann mischen. Wenn Sie frische Hefe verwenden, machen Sie Mayonnaise (siehe hier, wie es gemacht wird).

Eier mit einer Prise Salz verquirlen und einige Minuten beiseite stellen, dann das Mehl darübergießen, Zucker, Gewürze, Kurkuma und warme Milch hinzufügen, aber zunächst nur 300 ml.

Gut verrühren, ggf. warme Milch dazugeben, damit ein passender weicher Teig entsteht, wie bei einem Kuchen.

Jetzt kneten und die Hände mit Öl, das mit Schmalz und geschmolzener Butter vermischt ist, einfetten. Der Teig wird hart, wenn das Fett hinzugefügt wird.

Den Teig 15-20 Mal aus der Schüssel kneten, aber darauf achten, dass die Schüssel nicht zerbricht, da ich darunter leide.

Der durch das Becken gut aufgeschlagene Sauerteig wird viel feiner und elastischer, Sie werden ihn in der Hand spüren.

Den Teig mindestens 30 Minuten (mit einem Schneebesen) kneten, bis er sich von Hand schön löst und Blasen entstehen.

Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen, dann weitere 10 Minuten kneten und erneut gehen lassen. # 128578

Schneiden Sie nun, je nachdem, wie viele Drehungen Sie machen (2 kleinere oder eine große kommt heraus, eine Rolle), und verteilen Sie das Blech noch einmal, fetten Sie es erneut mit zerlassener Butter ein und bestreuen Sie den Zucker mit Zimt. Rollen Sie fest, machen Sie eine lange Rolle, die dann in 2 lange geschnitten wird.

Sie können im Abschnitt sehen, wie der Teig bereits zu wachsen beginnt, Sie können die Blasen sehen und Sie können auch die mit Butter hergestellten Schichten sehen. Der Teig wird & bdquofoios & rdquo aussehen. & # 128578

Drehen Sie die 2 erhaltenen Stücke mit dem Schnitt nach oben und drehen Sie sie dann so, dass der Schnitt immer oben liegt. Drehen Sie die Stücke wie eine Schnur.

Die erhaltene Schnur wird erneut in Form einer Rolle gedreht und in eine runde oder pfannenförmige Form gelegt, mit Butter / Schmalz gefettet oder mit Backpapier ausgelegt. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Ein Trick:

Den Ofen 5 Minuten leicht vorheizen, dann die Hitze ausschalten und das Blech bei geschlossener Tür in den Ofen stellen. Überprüfen Sie nach 30 Minuten. & # 128578 Sie können sehen, wie schön es gewachsen ist, es hat sich fast verdreifacht.

Den Spinat mit Zimt und Butter backen

Mit zerlassener Butter oder geschlagenem Ei gefettet mit einem Teelöffel Milch bestreuen und bei der richtigen Hitze in den Ofen stellen: 160 Grad Celsius für 15 Minuten, dann 180 Grad Celsius bis es gut gekocht ist & ndash wird mit einem Zahnstocher getestet. Insgesamt dauert das Backen etwa 1 Stunde.

Herausnehmen und sofort heiß mit Honig einfetten, mit etwas Wasser verdünnt. Es wird einen sehr schönen Glanz haben und der Geruch von Honig, Butter und Zimt & Hellip braucht kein weiteres Lob. & # 128578 Ich glaube, deine Nachbarn werden dich schlagen. & # 128512

Noch ein Tipp für den besten Spin

Es kann mit gemahlenen Walnüssen, Mohn, Walnüssen, Haselnüssen, Kokos, Käse, kandierten oder getrockneten Früchten gefüllt werden, und wenn dem Teig kein Zucker hinzugefügt wird, kann er mit gesalzener Füllung zubereitet werden: Käse, Spinat, Jumari, Fleisch, Leberpastete usw. Ideen gibt es viele, oder?

Es ist fantastisch fluffig und fein, dieses Spinnen, die Blätter lösen sich wie Blätterteig, aber es ist immer noch Sauerteig! Es ist so lecker, dass ich es wirklich nicht vorhabe, es zu früh zu machen, weil wir es nicht satt haben.

Ich hatte keine Zeit, es abkühlen zu lassen, ich habe sie einfach fotografiert, weil sie sofort gegessen hat. Die Butter schmilzt und bildet zusammen mit Zucker, Honig und Zimt einen Sirup, der wie ein Kuchen ist, aber viel duftender und sirupartiger.

Es ist schwer diese seltene Güte in Worte zu fassen, also mach es besser selbst und zeig mir Bilder, sag mir wie du gedacht hast. & # 128578

Weitere Hefeteigrezepte aller Art finden Sie hier (Brot, Brötchen, Kuchen, Croissants, Salate und leckere Überraschungen).

Guten Appetit!, natürlich mit Gina Bradea & # 128539

Das ausführliche Video zum Spinnen finden Sie hier:


Mit Nüssen und Zimt gefüllte Brötchen – fluffig, duftend und einfach zuzubereiten!

„Walnussbrötchen“ sind ein Dessert, das mit dem intensiven Aroma von Walnüssen und Zimt besticht und sich perfekt mit einem Glas warmer Milch oder Joghurt kombinieren lässt. Sie sind sehr flauschig, außergewöhnlich lecker, sehen gut aus und erfreuen das Auge und die Geschmacksknospen. Wir können diese duftenden Brötchen nur wärmstens empfehlen, sie sind so lecker, dass sie im Nu vom Teller verschwinden!

Teigzutaten

-20 g Trockenhefe oder 42 g Frischhefe

-2 Esslöffel raffiniertes Öl

Zutaten für die Walnussfüllung

-200 g gehackte Walnüsse (jeglicher Sorte und Rosinen, wenn Sie möchten, habe ich nur gebratene Walnüsse verwendet)

-80 g Zucker (oder nach Geschmack)

- etwas Milch (nur um die Füllung flüssiger zu machen)

-1 Teelöffel Zimt (oder nach Geschmack)

-1 Eigelb zum Einfetten

Zubereitungsart

1. Der Teig. Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Hefe in warmer Milch auflösen, Zucker und Vanille hinzufügen, mischen.

2. Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie sie mit einem Schneebesen gut auf.

3. Die Flüssigkeit in das Mehl gießen, mit Salz bestreuen, die weiche Butter hinzufügen und einen weichen und elastischen Teig kneten. Mit einem Handtuch abdecken und an einen warmen Ort stellen, bis sich das Volumen etwa 2 Stunden verdoppelt hat (ich mache den Teig abends und stelle ihn über Nacht in den Kühlschrank).

4. Füllen. Butter schmelzen, Zucker, gehackte Walnüsse und Zimt hinzufügen. Rühren, Milch hinzufügen, gerade genug, um einen dicken Brei zu erhalten.

5. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen, die Walnussfüllung darauflegen, gleichmäßig nivellieren und ein Ende des Teigs in der Mitte, dann das andere Ende biegen.

6. Den Teig in Streifen schneiden, verdrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Eigelb einfetten und an einem warmen Ort 20 Minuten stehen lassen.

7. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20-25 Minuten backen.


Empfehlungen für Sie und Ihr Zuhause

Lebensmittelsauger FFS017X-01, Trocken-/Nasssauger

Slow Cooker 3.5L Edelstahl

Lasagneglas, emailliertes Gusseisen, 33cm, türkis

Rezept für fluffige Pfannkuchen

Schlagen Sie ein Rührei mit dem Ziel. Fügen Sie einen Esslöffel Butter und 100 ml Sauerrahm hinzu, plus 2 Esslöffel Milch.

Rezept für fluffige Pfannkuchen mit Zimt

Ich präsentiere euch ein paar flauschige Pfannkuchen oder Pfannkuchen, wie sie sagen, in diesen flauschigen Zimtgeschmack

Fluffiges Pfannkuchenrezept mit Melone

Ich habe mir ein weiteres Rezept für Pfannkuchen einfallen lassen, diesmal flauschige Pfannkuchen mit einer Füllung und einer Sauce aus


Brötchen mit Walnüssen und Zimt

Wenn jeder Zimtschnecken macht, warum können wir dann nicht ein paar gemahlene Walnüsse hinzufügen? Sie sehen aus, als hätte ich sie heute gemacht und sie waren so gut, dass sie so schnell verdunstet sind, dass sie nicht einmal auf den Teller gekommen sind.

Der Geschmack ist göttlich, und da die Walnuss ein perfektes Haus mit Zimt ergibt, denkt man an Kuchen oder Baigli, also zögern Sie nicht, sie in Ihr Rezeptbuch aufzunehmen, sie werden so geschätzt, dass Sie sie vermissen werden.

Aus einfachen Zutaten wie einem Kuchen ist nichts auszusetzen! Der Zubereitungsprozess erfordert kein sehr geschicktes Geschick, sodass selbst die Ungeschicktesten in der Küche Erfolg haben.

Sie sind weich, zart, duftend und lecker auf dem Weg nach draußen, also hören Sie auf zu denken und machen Sie sich an die Arbeit und Sie werden überzeugt sein!

Bleiben Sie zusammen für die Zutatenliste, aber auch für die einfache Art der Zubereitung.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Wie macht man Walnuss- und Zimtschnecken?

Zutaten Teig:

  • 500 g Weißmehl
  • 250 ml geschlagene Milch / Joghurt
  • 20 g frische Hefe
  • 50 g Puderzucker
  • Eine Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • 80 g Butter mit mindestens 82 % Fett
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 10 g Vanillezucker

Zutaten für die Füllung:

  • 60 g Butter mit 82% Fett
  • 90 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlene Zimtspitze
  • 100 g gemahlene Walnüsse

So bereiten Sie den Teig zu:

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor, wenn wir den Teig fertig geknetet haben.

Ein Backblech mit Backpapier 25/35 cm tapezieren.

Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben.

Geben Sie zunächst die geschlagene Milch mit Hefe, Puderzucker und Salz in eine Schüssel, mischen Sie sie leicht, um die Hefe zu aktivieren, und decken Sie die Schüssel mit einer frischen Folie ab.

Vorbereitung für die Zusammensetzung von Walnuss mit Zimt:

Butter mit Zucker und Zimt in eine Schüssel geben, die Zimmertemperatur haben muss, gut vermischen und beiseite stellen.

Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche den Teig in einer rechteckigen Form mit einer Seitenlänge von 48/40 cm verteilen.

Die Zimtmasse gleichmäßig verteilen, mit gemahlenen Walnüssen bestreuen und rollen.

Wir schneiden die Rolle ochiometrisch und meinen ganz einfach, wo sie geschnitten werden muss.

Mit Hilfe eines dünnen Lebensmittelfadens abscheren, dh den Faden unterlegen, dann kreuzen und in 12 gleichen Teilen festziehen.

Verteilen Sie sie in gleichen Abständen und lassen Sie sie gehen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

Legen Sie das Blech für 18-20 Minuten in den Ofen, bis es schön gebräunt ist.

Sie können mit Zuckerguss serviert werden, aber ich habe sie so belassen, weil sie süß genug sind. Gute Arbeit und guten Appetit!


Pfannkuchen gefüllt mit Apfel und Zimt

Leckeres und einfach zuzubereitendes Dessert

  • 130 g Mehl
  • 2 große Eier
  • 300 ml Milch
  • Vanille Essenz
  • 2 Esslöffel Öl
  • ein Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz

Füllung

Die Eier mit der Milch verrühren, beides bei Zimmertemperatur. Zucker, Vanilleessenz und Salzpulver gut vermischen, dann das Öl hinzufügen.

Das Mehl nach und nach einarbeiten und den Teig mischen, bis das Mehl eingearbeitet ist.

Erhitze die Pfannkuchenpfanne bei mittlerer Hitze und fette sie mit einem Tropfen Öl ein, den du mit einem Stück Papier bestreichst.

Den Pfannkuchenteig verteilen (je nach Größe der Pfannkuchenpfanne etwa eine Politur pro Pfanne) und den Teig zügig in die Pfanne streichen.

Pfannkuchen von beiden Seiten ca. 1 Minute braten, dann herausnehmen und mit Äpfeln und Zimt füllen

Füllung

Die Äpfel in kleine Würfel schneiden, dann in einer Schüssel mit Zucker und Zimt mischen. Lassen Sie sie etwa 20 Minuten sitzen.


Flauschige Herzen mit Zimt - Rezepte

Zimtrollen

Mit Abstand einer der leckersten Snacks, die ich gemacht / gegessen habe, diese Zimtrollen sie wurden die Lieblinge meiner Familie. Sie sind perfekt für Dessert, Snack, Paket, perfekt für Picknicks, aber am besten zu einem heißen Kaffee oder einem Latte mit Eis (denn der Sommer kommt noch).

Es ist das erste Mal, dass ich Brötchen mache (aber sicher nicht das letzte) und ich finde es extrem einfach, unprätentiös, ohne viel Vorbereitung im Voraus. Die Textur ist flauschig, sie schmelzen im Mund & # 8230 und ehrlich gesagt, sie sind vom Tablett geschmolzen, weil ich in 2 Stunden keine Spur gefunden habe & # 8230 Ich schätze mich glücklich, ein paar Bilder gemacht zu haben.

Wenn du schon vorab wissen möchtest, welche Rezepte meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen und was mir leicht zuzubereiten ist, lade ich dich auf meine Seite ein Pinterest wo wir ganze Tafeln mit köstlichen Rezepten von talentierten Bloggern aus der ganzen Welt gespeichert haben und wo Sie sich inspirieren lassen können, Desserts zu kreieren, die den Heißhunger Ihrer Familie gerecht werden.


Video: GUIDE TIL KANELSNURRER. HOMEMADE


Bemerkungen:

  1. Shepley

    Für mich ist es ein sehr interessantes Thema. Gib mit dir, wir werden in PM kommunizieren.

  2. Guzilkree

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Cheops

    Es stimmt zu, sehr gute Informationen

  4. Voodoogul

    I would like to know how to thank them for their assistance in this matter.

  5. Hillocke

    Ich entschuldige mich, aber ich glaube, Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.



Eine Nachricht schreiben