Neue Rezepte

Pommes Frites (unorganisiert :)))

Pommes Frites (unorganisiert :)))


Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale. Wenn sie etwas abgekühlt sind, reinigen wir sie, lassen sie abkühlen und legen sie mit großen Maschen auf die Reibe. Kochen Sie die Eier 10 Minuten lang. Wir legen sie auf die Reibe.

Eine Yena-Schüssel mit Butter einfetten, wie folgt auftragen: eine Schicht geriebene Kartoffel, eine Schicht Käse und die halbe Menge geriebenes Ei, wiederholen Sie die Schichten und enden Sie mit einer Kartoffel. Ach, vergessen wir nicht, Salz und Pfeffer .... also ... ein bisschen, zwischen den Zeilen.

Rohe Eier verquirlen, saure Sahne, eine Prise Salz dazugeben und darübergießen.

Wir verteilen die Rippen ungeordnet :))))

Wenn Sie Inspiration haben, "dekorieren" Sie schön, wenn nicht..folgen Sie mir :))))

In den Ofen schieben, bis Sie einen verführerischen Geruch riechen und Schreie hören:

-Mama, wie riecht es?

-Essen!

-Ja, wie heißt er?

-Essen!

-AAAAAA, es ist eine Überraschung.

=))))


Französische Ofenkartoffeln & # 8211 einfaches Rezept

Französische Ofenkartoffeln & # 8211 einfaches Rezept. Pommes Frites, ein einfaches, aber leckeres und äußerst vielseitiges Gericht. Das grundlegende französische Kartoffelrezept enthält Kartoffeln, gekochte Eier und Sahne, aber es gibt verschiedene Variationen und Variationen, viele und köstliche.

Wir essen oft gebackene Pommes Frites zu Hause. Vor allem abends, beim Abendessen. Der Grund für diese Popularität ist nicht schwer zu erraten: Es ist ein Rezept mit verfügbaren Zutaten, erfordert nur minimale Vorbereitung und biblische Zeit und ergibt ein schmackhaftes Gericht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, französische Kartoffeln zuzubereiten. Der Favorit in unserem Haus ist der, bei dem wir neben den klassischen Zutaten: Kartoffeln, gekochte Eier, Sauerrahm, Mousse-Knetkäse hinzufügen, den wir zu Hause aus frischem Quark aus dem Fleischwolf und mit einer Prise Salz zubereiten. Andere Variationen enthalten Balgkäse für eine leicht würzige Note oder für eine aristokratische Art, sehr sättigend, einige geschnittene geräucherte Würste zwischen Schichten gelegt.


Zutaten für Pommes frites

Die Kartoffeln waschen und ohne Schale in einem Topf mit reichlich Wasser und 2 EL Salz kochen. Aufkochen lassen, bis sie durch sind (mit einer Gabel testen). Gut abtropfen lassen, in mehreren Runden mit kaltem Wasser abspülen. Dann schälen.

Ein Backblech mit Butter einfetten, eine Reihe Kartoffelscheiben, dann eine Reihe gesalzener Käse, wieder eine Reihe Kartoffelscheiben, dann Käse mit frischem Ei und ein paar Butterstücken vermischen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten gratinieren.


Ofenkartoffeln ("Französisch")

Französische Kartoffeln haben mit der französischen Küche so viel gemeinsam wie der "Rindfleisch"-Salat, den wir Rumänen bei Familienfeiern mit großem Pomp präsentieren. Es scheint, dass die "echten" französischen Kartoffeln Dauphinoise-Kartoffeln sind. Aber das ist ein Diskussionsthema für Historiker der Kulinarik und Gastronomie.

Wenn Sie keine Ideen mehr haben und etwa eine Stunde Zeit haben, schauen Sie im Kühlschrank nach, ob er Eier, Milchprodukte, Käse und etwas Schmutz (im wahrsten Sinne des Wortes) enthält. Wenn Sie auch noch ein paar Kartoffeln (wie wenige - mindestens 4), Salz und Pfeffer haben, ist die Arbeit fast getan.

Wie gehen Sie vor?

  • Kochen Sie die Kartoffeln etwa 15 bis 20 Minuten in der Schale, damit sie nicht vor Neid platzen
  • Hartgekochte Eier kochen (2 - 5 Stück, dabei darauf achten, 2 rohe Eier aufzubewahren)
  • Eine Pfanne mit Öl einfetten und die geschälten Kartoffeln hineinlegen und in Achtel schneiden (in Sechzehnteln, wenn sie groß sind)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Jetzt kommt das Schwein in die Szene, in Form dessen, was Sie haben (Kaiser, Räucherschinken, Bauernschinken, gekochte Brust, Rippchen, egal). Klein und viele Würfel sein
  • Wenn Sie Quark / Käse / Mozzarella / etc. und es kann in Würfel geschnitten werden, setzen
  • Die Eier vierteln (um die Phase mit den Achteln nicht zu wiederholen) und auf Kartoffeln, Fleisch und Käse verteilen
  • Etwas Balgkäse und / oder etwas geriebenen Hartkäse darüber geben.
  • Die rohen Eier mit etwas Sahne/Milch/Joghurt/Kefir/Sana verquirlen und möglichst gleichmäßig über die Masse in der Pfanne gießen
  • Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 - 220 °C für etwa eine halbe Stunde stellen. Es sollte gemacht werden
  • Wenn Sie eine kupferfarbene Note wünschen, legen Sie sie auf den Grill, aber verkohlen Sie sie nicht länger als 5 Minuten.

Die Aussage 1 - was ich Ihnen in den obigen Zeilen gesagt habe, repräsentiert vollständig das Konzept und das geistige Eigentum meiner Frau.

Die Aussage 2 - Meine Rolle in dieser Geschichte war es, die Kartoffeln zu waschen, zu sehen, wie gut sie gekocht haben, und die Eier zu schälen. Und natürlich um Fotos zu machen.


1 kg Kartoffeln
6 Eier
300 g Telemea von der Kuh
Butter
Salz
1 Zwiebel
GEsalbte
100 g Telemea
1 oder

Wir schälen die Kartoffeln, waschen sie und kochen sie in Salzwasser.
Wenn sie gekocht haben, das Wasser abgießen, 4-5 Kartoffeln abstellen und den Rest zu Püree mahlen, abkühlen lassen.
3 Eier in Salzwasser kochen.
In einer Schüssel 3 Eier mit Salz schlagen, geriebenen Käse, gehackte Zwiebeln und Kartoffelpüree (ich gerieben) hinzufügen.
In einer mit Butter gefetteten Pfanne die Kartoffelscheiben (von denen ich aufgehört habe) hinzufügen, 1/2 der Zusammensetzung der Mischung aus Ei und Kartoffeln hinzufügen, die 3 Eier (geschält) in 2 geschnitten über der restlichen Mischung hinzufügen .
Ich schlage das Ei mit einer Gabel, füge den geriebenen Käse hinzu und mische.
Die Masse über das Püree gießen und in den vorgeheizten Backofen schieben, bis es schön braun wird.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Video: Weltberühmt: Pommes frites aus Belgien. Deutsch lernen mit Videos