Neue Rezepte

Muffins

Muffins


Dies ist eine gute Option für Mütter, das Rezept, das ich für Kinder mache, hat etwas mehr Zucker. Muffins sind bei uns gang und gäbe, für Kinder sind sie sogar noch gesünder als abgepackte Süßigkeiten aus dem Handel.

  • 250 gr Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Öl
  • Obst (optional)

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

METHODE ZUR ZUBEREITUNG DES MEISTERREZEPTS:

Mischen Sie die trockenen Zutaten (Zucker, Mehl usw.) und machen Sie ein Loch in die Mitte.

Die flüssigen Zutaten separat mischen und über die trockenen gießen. Rühren Sie nur bis eingearbeitet. Jetzt können Sie Früchte hinzufügen. Es kann in Form von Muffins gegossen werden.

Bei mittlerer Hitze backen, bis der Zahnstocher sauber aus dem Muffin herauskommt, etwa 20-25 Minuten.


Leckere Rezepte !!

1. Die Teigzutaten kneten und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Die Form auf das Feuer stellen und von beiden Seiten erhitzen, nur für die ersten Nüsse mit etwas Öl einfetten, danach ist es nicht mehr nötig, da die Schale nicht klebt.

3. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank und formen Sie kleine Kugeln, die wir in die Form legen. Zuerst mache ich aus der ganzen Kruste Kugeln und dann beschäftige ich mich nur noch mit dem Backen, weil die Form sehr heiß ist und sehr schnell backt. Auf jeder Seite etwa 10 Sekunden halten. Die Walnussränder werden zerkleinert und in die Füllcreme gegeben.

4. Für die Sahne die Stärke mit dem Zucker und dem Kakao in einem Topf mischen, die Milch dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren, damit keine Klumpen entstehen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und rühren Sie ständig um, damit sie nicht klebt.

5. Wenn die Creme dick wird, die Hitze ausschalten und etwas abkühlen lassen, dann die Rumessenz, die Kokosnuss oder die zerkleinerte Walnuss und die Krümel der reifen Walnüsse hinzufügen.


Sehr lecker & # 8211 Fluffy Muffins Zutaten:

(es kommen genau 12 Stück heraus, die perfekte Menge für ein normales Muffinblech)

  • 3 Eier
  • 1 Tasse (Glas) von 150 ml. mit Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75ml. Öl (die Hälfte der gleichen Tasse, das Öl sollte NICHT oliv sein, ich habe Traubenkerne verwendet, das Sonnenblumenöl ist auch geeignet)
  • 1, 1/2 Tasse Mehl + 1 & # 8211 2 Esslöffel zusätzliches Mehl (mit derselben Tasse messen)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Zusätze nach Geschmack: Heute habe ich die Schokostückchen (ca. 50 Gramm) + 2 Esslöffel kandierte Orangenschale, Brombeeren, Blaubeeren etc. gut passen.
  • Puderzucker zum Veredeln oder als Schokoglasur, Sorbet etc.

Zubereitung fluffiger & sehr leckerer Muffins:

Ofen einschalten und auf 180 Grad Celsius stellen Volleier, Zucker und Vanillezucker werden in eine Schüssel gegeben (Bild 1). Mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit mixen, bis die Eier schaumig sind und eine ziemlich gleichmäßige Creme bilden (ca. 5 Minuten & # 8211 Bild 2). Fügen Sie das Öl in einem dünnen Faden hinzu (wie bei Mayonnaise) und mischen Sie weiter, bis es vollständig eingearbeitet ist (Bild 3). Das Mehl & #8211 zuerst 1 anderthalb Tassen, bei Bedarf 1 & 8211 2 Esslöffel & #8211 und das Backpulver dazugeben (Bild 4), dann die Zusatzstoffe, wenn Sie möchten, habe ich die Schokoladenstücke und die kandierte Orange hinzugefügt schälen (Bild 5). Mischen Sie die Zusammensetzung, die etwas konsistenter sein muss als ein Pandispan, etwa auf die Viskosität eines Kuchens (Bild 6).Die Masse gleichmäßig in die Löcher eines Muffinblechs (oder in einzelne Formen) verteilen, am besten mit speziellen Muffinpapieren oder, falls nicht vorhanden, die Förmchen mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.Die Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 25 Minuten backen. Die Muffins müssen hoch und golden sein und die Mitte muss gut gebacken sein (der Zahnstochertest ist am relevantesten).Wie bei jedem Kuchen empfehle ich, ihn auf einer Seite zu kühlen.In diesem Moment sind sie praktisch fertig, nur gut zu schlucken, sie können mit Puderzucker bestreut werden, wenn nicht, sind sie schön und einfach:Wenn Sie sie wie ich (erstes Bild) glasieren möchten, schmelzen Sie die weiße und die dunkle Schokolade getrennt (ich habe 60 Gramm weiße Schokolade und 30 Gramm dunkle Schokolade verwendet). Es ist wichtig, dass beide Schokoladen ungefähr die gleiche Temperatur und Konsistenz haben. Die Muffins mit weißer Schokolade glasieren (oder umgekehrt):Dann mit kontrastfarbener Schokolade in einem Kegel mit einer sehr kleinen Öffnung oder einer Ornamentspritze Kreise (ungefähr) auf die Oberfläche der Muffins zeichnen:Zeichnen Sie mit einem Zahnstocher Linien von der Mitte zu den Rändern, um das Muster wie & # 8222pider & # 8221 zu bilden:Glasiert oder nicht, sie sind genauso gut und flauschig:


Halloween Vampirmuffins mit Schokolade

Passend zu Halloween, aber auch für andere Kinderpartys, werden diese Vampir-Schokoladen-Muffins definitiv im Mittelpunkt stehen.

Schokoladen-Vampir-Muffins für Halloween

Zutat:

  • 3 Eier
  • 50 g Butter
  • 125 ml Joghurt
  • 150 g) Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 perfekter Backbeutel
  • 2-3 Esslöffel Kakao
  • Zur Dekoration:
  • 400 ml Kirschkompottsaft
  • 3 Esslöffel Kirschmarmelade Sirup
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Schachtel Schokoladencreme
  • 1 Beutel Fruchtgelee Vampirzähne
  • ein paar stückchen schokolade
  • Schokolade Ornament Ameisen
  • ein paar in Schokolade verpackte Erdnüsse
  • ein paar Bonbons aus farbigem Fruchtzucker

Zubereitungsart:

Zuerst das Gelee herstellen, indem man das Galatin in einigen Esslöffeln Kirschkompottsaft einweicht und dann nach 10 Minuten die restliche Flüssigkeit und den Kirschmarmeladesirup hinzufügt. Dann zum Kochen bringen und nach dem Aufkochen abkühlen lassen und die Muffins später mit einem Teelöffel füllen. Die ganzen Eier mit dem Zucker gut verquirlen.

Fügen Sie den Joghurt, die weiche Butter und das mit Backpulver vermischte Mehl hinzu. Gut mischen und den Teig in die Muffinform oder in getrennte Hälften gießen, dann einen Teelöffel Gelee in die Mitte der Muffins geben und dann den Teig, bis das Gelee bedeckt ist. In den heißen Ofen schieben und in der Mitte bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten ruhen lassen. Nach dem Abkühlen nehmen wir sie aus den Formen und dekorieren sie nach Fantasie und Geschmack.

Sie könnten auch interessiert sein an:

Pfannkuchen - 12 leckerste und nahrhafteste Pfannkuchenrezepte


Muffins mit Ricotta

Suchen Sie ein Muffin-Rezept, das Sie jedes Mal verwenden können, wenn Sie "etwas Süßes" brauchen? Suchen Sie ein Muffin-Rezept, das fluffig und saftig ist, aber auch ein paar gute Tage so bleibt? Suchen Sie ein Super-Muffin-Rezept, das sich super einfach anpassen und an den Geschmack von Kindern und Erwachsenen anpassen lässt? Dann hast du das perfekte Rezept gefunden – Muffins mit Ricotta!

Ricotta-Muffins – Das vielseitigste Muffin-Rezept!

Warum sage ich das? Denn es ist! Das Muffin-Rezept mit Ricotta ist genauso lecker wie es ist, oder es kann ein Start- oder Grundrezept für andere Muffin-Rezepte werden!

  • Sie können 1/3 der Zusammensetzung behalten, in die Sie einen Löffel Kakao und einen Löffel Rumessenz geben. Sobald Sie die Formen mit dem "weißen" Teig gefüllt haben, geben Sie einen Teelöffel des "schwarzen" Teigs hinzu. Das Ergebnis? Einige sehr schöne Marmormuffins!
  • Anstelle von Mandelflocken und Orangenschale können Sie die Muffins auch mit Zitronenschale, Vanille, Mandelessenz aromatisieren. Sie können Rosinen, Nüsse, Preiselbeeren und frisch gewürfelte Früchte hinzufügen.
  • Sie können die erhaltene Zusammensetzung auch in Form eines Kuchens, Kuchenoberteils oder Pfannkuchens (amerikanische Pfannkuchen) backen.

Ricotta-Muffins – und weitere Tipps & Tricks zum Rezept

  • Aus den angegebenen Mengen kommen genau 12 Muffins in Standardgröße oder 6 Jumbo-Muffins, eine Torte in Standardgröße oder ein Tortenaufsatz mit einem Durchmesser von 20 cm.
  • Es ist sehr wichtig, den Eiweißschaum sehr gut zu schlagen, bis wir ein sehr starkes Baiser haben, glänzend und das nicht herunterfällt, wenn wir die Schüssel auf den Kopf stellen. Ein sehr kräftiges Baiser liefert uns einige sehr flauschige und luftige Muffins.

Ricotta-Muffins – nützliche Tipps für ein gelungenes Baiser

  • Stellen Sie sicher, dass die Schüssel, in die Sie das Eiweiß geben, sauber und sehr gut entfettet ist.
  • Zum Entfetten ein Stück Zitrone über die Gefäßwände streichen.
  • Stellen Sie dann sicher, dass kein gelber Faden in das Weiß "fällt". Das Eigelb ist sehr fettig und verhindert, dass das Eiweiß gut schlägt.
  • Beginnen Sie damit, das Eiweiß mit einer Prise Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft zu schlagen. Diese machen das Baiser viel stabiler.
  • Wenn Sie bereits einen dicken Schaum haben (das Eiweiß hat sich mindestens verdoppelt), beginnen Sie, den Puderzucker nach und nach Löffel für Löffel hinzuzugeben, bis das Baiser sehr hart und glänzend wird.
  • Ein Mixer mit Unterstützung wird sehr helfen, da ein sehr gut gemachtes Baiser mindestens 10-15 Minuten kontinuierliches Mischen mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit erfordert.

Zutaten für 12 Stück Muffins mit Ricotta

  • 3 Eier Größe L
  • 200g Zucker Husten Castello
  • ein Teelöffel Zitronensaft
  • ein Esslöffel Orangenschale
  • ein Löffel Vanille Castello
  • 250g Lovilio-Ricotta
  • 200g faina Castello
  • ein Päckchen Castello Backpulver
  • ein Staub wird Schloss sein
  • 50g Belbake Mandelflocken

Alle Zutaten für das BRIOSE CU RICOTTA Rezept findest du in Lild Stores

Den Backofen auf 160°C vorheizen und das Muffinblech mit Spezialpapier auslegen. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zitronensaft schaumig schlagen. 100 g Puderzucker (halbe Menge) nach und nach Löffel für Löffel zugeben. Wir brauchen ein starkes, glänzendes Baiser.

Separat das Eigelb, den Rest des Puderzuckers (die anderen 100 g), die Orangenschale mischen. Wir brauchen eine dicke Creme, wie eine Salbe. Ricotta hinzufügen, mischen. Wir fügen auch Mandelflocken, Vanille, Mehl, Backpulver hinzu. Wir mischen sehr gut. Baiser hinzufügen, mit der Patula mischen, mit Bewegungen von oben nach unten, falten.

Verteilen Sie die Komposition gleichmäßig auf die 12 Formen. 25-35 Minuten im Ofen bei 160 °C backen. Die Muffins sind gebacken, wenn sie schön gebräunt sind und den Zahnstochertest bestehen - ein in die Mitte der Muffins gesteckter Zahnstocher kommt sauber und ohne Teigspuren heraus.


Das beste Rezept für flauschige Muffins

Vor einiger Zeit habe ich mir ein Ziel gesetzt: etwas zu tun perfekte Muffins! Flauschig herauskommen, weich und duftend herauskommen, wie eine Geschichte herauskommen. Ich sage Ihnen nicht, wie schwer es war, auf die Bühne zu kommen, die ich mir gesetzt hatte, denn ich bin auch sehr kritisch gegenüber dem, was ich koche.

Nachdem ich Dutzende von Rezepten ausprobiert und Dutzende von Netzseiten durchgeblättert hatte, schaffte ich es, bei einem Rezept anzuhalten. Sie werden sehen, es ist ultra-einfach, und es scheint ultralangweilig. Die banale Kombination der Zutaten ergibt 2 Muffinbleche, die man mit Augen, Fingern, Mund, Gesicht, was immer man will, isst und die Dodo verschlingt (wenn er sie fängt). Ich weiß nicht einmal genau, woher ich das Rezept habe, ich weiß nur, dass ich es ein wenig angepasst habe. Also danke ich der Person, von der ich das Rezept ausgeliehen habe: D.

Zutat:

  • 3 Eier
  • 150 ml Öl
  • 150 ml Milch / Mineralwasser
  • 150 g) Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Backpulver
  • 335 g Mehl

Optional können Sie kombinieren / füllen / dekorieren mit Glasur von Dr. Oetker, Puderzucker, Sahne, Schokocreme, Kirschen, Himbeeren. Ich habe sie einmal mit Federn und Gelees gefüllt. Gummibärchen! Sie können die Menge teilen und addieren und Kakao in einem von ihnen, um bunter und noch schmackhafter zu werden.

Dafür habe ich sie verwendet. Das Originalrezept hatte Mineralwasser, aber ich habe normalerweise Milch anstelle von Mineralwasser verwendet. Die Muffins sind in diesem Fall genauso fluffig, was auch immer Sie wählen, und mir scheint, dass die Milch noch besser schmeckt. Jetzt können Sie mehr Zucker hinzufügen, sie werden mit nur 150 g nicht zu süß, wenn Sie sie mit Früchten zubereiten, wählen Sie etwa 200 g Zucker, vielleicht sogar 250 g für diejenigen unter Ihnen, die keine Angst vor Diabetes haben: D. Wenn Sie die Muffins mit Schokolade füllen, ist es besser, die anfängliche Zuckermenge zu belassen. Was Vanillezucker angeht, probiere es aus Bourbon Vanillezucker von Dr. Oetker, ich sage dir, dass es keinen würzigen Vanillezucker mehr gibt.

Das 3 Eier ganz mit mischen Zucker und Vanillezucker und versuchen, sie zu mischen, bis der Zucker weg ist. hinzugefügt die Milch, mischen, hinzufügen Öl, mischen. Löschen Backpulver mit etwas Zitrone/Essig vermengen und in den Teig gießen und vermischen. Dann lege und Mehl nach und nach, bis Sie alles eingearbeitet haben. Und das war's auch schon, es dauert nicht länger als 15 Minuten, los geht's 20, bis Sie den Teig zubereiten. Ein wird herauskommen weicher Teig, die Sie mit einem Löffel gießen.

Praktisch sind natürlich das Muffinblech und das Muffinbackpapier. Beratung, ich fette die Papiere ein wenig mit Öl ein, damit sie sich leicht von den Muffins lösen, nur ein wenig, am Boden und an den Rändern.

Jetzt füllen wir die Hälfte der Muffinform mit dem Teig, dann können wir die Sahne, die Früchte oder alles andere, was als Füllung angesehen werden kann, darauf geben, dann gießen wir die & # 8220cap & # 8221 Teig darüber. Sie müssen etwa einen halben Zentimeter Platz zum Rand der Muffinform lassen, damit sie nicht durchgeht.

Er verlässt etwa 20 Minuten backen ohne die Tür zu öffnen, und testen Sie dann mit dem Zahnstocher, ob er fertig ist (wenn der Zahnstocher trocken herauskommt, ohne Teig daran geklebt, können sie aus dem Ofen genommen werden).

So hört sich das Rezept an flauschige Muffins, und es schlägt nie fehl, es ist nicht wieder teuer. Im nächsten Beitrag, Muffins mit Schokoladencreme, werde ich detailliert beschreiben, womit ich sie kürzlich gefüllt habe: das von Dodo inspirierte Rezept und eine Schokoladencreme von seiner Großmutter, die perfekt passen. Es wird eine Kombination aus Lavakuchen und diese Muffins. Ich wette, es wird dir gefallen!

*** Ich frage dich Entschuldigung für die schlechte Qualität der Bilder, sie sind vor langer Zeit wahrscheinlich mit einem Telefon gemacht worden


Rezept für mexikanische Thunfisch-Gemüse-Muffins

Ich habe die Komposition dieser salzigen Muffins, Thunfischfilets in Öl eingelegt. Und weil wir sehr oft mexikanisches Gemüse verwenden, haben wir es auch hinzugefügt.

Es gab noch ein Glas Pilze in der Speisekammer und ein paar Oliven im Kühlschrank. Auch durch den Kühlschrank fand ich in einem Glas ein paar Scheiben Donuts in Essig. Ich habe all diese Zutaten kombiniert, denen ich einen einfachen Teig hinzugefügt habe. Den Teig habe ich mit dem Wasser gemacht, in dem das mexikanische Gemüse gekocht wurde, mit dem Öl vom Thunfischfilet und Mehl.

Ich denke, Sie können sich vorstellen, wie gut die Vorspeisen-Muffins mit so vielen Zutaten geworden sind.

Wenn Ihnen jedoch bestimmte Zutaten in diesem Rezept fehlen, können diese durch andere ersetzt werden. Sie können auch eine leicht gehärtete Zwiebel und getrocknete oder frische Tomaten hinzufügen.

Dies ist eigentlich ein Rezept, das Sie mit dem, was Sie im Kühlschrank finden, zubereiten können.

Auf dem Blog finden Sie auch ähnliche Rezepte wie:

* Und wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Weitere Kürbisrezepte:

Zutaten

  • 1/2 Tasse Vollkornweißmehl, King Arthur
  • 3/4 Tassen ungebleichtes Mehl für alle Zwecke, King Arthur
  • 3/4 Tasse unverarbeiteter Zucker
  • ein Teelöffel Backpulver
  • Zwei Teelöffel Gewürzkürbiskuchen
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen Kürbis aus der Dose, den Kürbiskuchen nicht füllen
  • Zwei Esslöffel Pflanzenöl
  • Zwei große Eiweiße
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Backspray
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse

Anweisungen

  • Backofen auf 350 ° vorheizen.
  • Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und die Förmchen leicht mit Öl einsprühen, um sie leicht entfernen zu können.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Kürbisgewürze, Muskatnuss, Zimt und Salz mit einem Schneebesen vermischen.
  • Zur Seite legen.
  • In einer großen Schüssel Kürbispüree, Öl, Eiweiß und Vanille mischen und bei mittlerer Geschwindigkeit dick schlagen.
  • Drehen Sie die Seiten der Schüssel um.
  • Fügen Sie die Mehlmischung zu der nassen Mischung hinzu und mischen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie zu viel vermischt.
  • Drücken Sie die gehackten Walnüsse.
  • Den Teig in eine vorbereitete Muffinform füllen und auf dem mittleren Träger 24-26 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.
  • Lassen Sie sie vor dem Servieren mindestens 15 Minuten abkühlen.

Ernährung

Portion: 1 Muffin normaler Größe, Kalorien: 162,5 kcal, Kohlenhydrate: 23,5 g, Protein: 3 g, Fett: 7 g, Gesättigte Fettsäuren: 1 g, Cholesterin: 31 mg, Natrium: 170 mg, Ballaststoffe: 2 g, Zucker : 14 g Intelligente blaue Punkte: 6 Punkte +: 4 Schlüsselwörter: gesunde Kürbismuffins, gesunde Nussmuffins, Kürbisbrot, Kürbismuffins, Kürbismuffins 4 PP 6 SP Gebackenes Brot und Kuchen Frühstück und Brunch Herbstarmes Natrium-Kürbis-Rezepte Rezepte unter 10 USD gebucht 15. September 2012 von Gina 148 Kommentare / Hinterlasse einen Kommentar '

Gluten- und zuckerfreie Muffins

Gluten- und zuckerfreie Muffins - eine ausgezeichnete Option für das Frühstück oder das Schulpaket!

Auch wenn Sie keine Glutenunverträglichkeit haben, empfehle ich das Rezept für Gluten- und zuckerfreie Muffins weil sie extrem flauschig sind, sehr duftend sind, sind sie in wenigen Minuten zubereitet und sie sind auch noch babyfreundlich!

Gluten- und zuckerfreie Muffins - Alles, was Sie über das Rezept wissen müssen

  • Ich habe Mandelmehl von Lidl gewählt (sehr fein gemahlene Mandeln). Es ist zu einem sehr guten Preis und Sie können es auch für das Macarons-Rezept verwenden.
  • Da es sich um ein Rezept ohne Zuckerzusatz handelt, ist es wichtig, sehr gut gereifte Bananen zu verwenden. So bringen die Bananen die "Süße" des Rezepts. Kennst du diese Bananen, die so reif und gelb sind, dass sie sogar schwarze Flecken haben? Die, die du im Obstkorb vergessen zu haben scheinst und keiner mehr isst? SIE SIND IDEAL FÜR DAS REZEPT VON Gluten- und zuckerfreie Muffins.
  • Nach der Zubereitung halten sich die Muffins im Kühlschrank sehr gut 4-5 Tage oder du kannst sie in einzelnen Tüten einfrieren und dann bei Raumtemperatur bis zum Auftauen ruhen lassen.
  • In der Komposition können wir frische Blaubeeren, dunkle Schokoladenflocken oder gewürfelte Äpfel / Birnen hinzufügen.

Zutaten für 12 Stück gluten- und zuckerfreie Muffins

  • 3 große Bananen, sehr gut gereift
  • 3 Eier Ehemann
  • 300g gemahlene Mandeln Alesto
  • ein Päckchen Belbake Backpulver
  • eine Prise Salz
  • ½ Teelöffel Zimt
  • Vanilleessenz nach Geschmack

Alle Zutaten für die Zubereitung des gluten- und zuckerfreien Muffin-Rezepts warten auf dich LIDL-Shops.

Ich lade dich ein LIDL-Küche, entdecken Sie andere ähnliche Rezepte! Klicken Sie auf den Titel, um zum Rezept zu gelangen:

    & # 8211 eine cremige, vegane Sauce und ideal zu glutenfreier Pasta
  • Vorspeisencheck mit Thunfisch und gebackener Paprika & # 8211ideal zum Frühstück oder Snack
  • Hummuscreme Avocado cu & #8211 ein außergewöhnlicher Hummus von Sahne

Zubereitung Gluten- und zuckerfreie Muffins

  • Backofen auf 180° vorheizen. Wir belegen ein Muffinblech mit Spezialpapier oder Antihaftspray.
  • In einen Mixer geben wir die gehackten Bananen, Eier, Backpulver, Zimt, Vanille. Wir mischen sehr gut.
  • Mandelmehl hinzufügen, erneut mischen. Wenn wir Blaubeeren oder Schokolade hinzufügen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, aber wir mischen sie mit dem Spatel und nicht mit dem Mixer.
  • Wir füllen die Muffinschachteln so, dass sie voll sind.
  • Backen Sie die Muffins für 20-25 Minuten oder bis sie den Zahnstochertest bestehen. Dann in der Pfanne abkühlen lassen, bis sie Zimmertemperatur haben

Gluten- und zuckerfreie Muffins werden von Kindern und Müttern gleichermaßen geliebt! Mögen Sie der Beste sein!


Spinat-Muffins

Köstlich und voller Gemüse sind sie ideal für ein Familienessen oder einen Nachmittagssnack. ⁣⁣
Aus diesen Zutaten erhalten wir 12 Muffins, die wir 3 Tage in einem hermetisch verschlossenen Glas im Kühlschrank aufbewahren können. Sie können auch nach dem Backen und vollständigen Abkühlen im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Zum Auftauen einfach einige Stunden oder über Nacht bei Zimmertemperatur lassen.⁣⁣


Schokoladenmuffins - Videorezept

Zutaten

  • ▢ 240 g Mehl
  • ▢ 150 g Schokolade
  • ▢ 150 g Zucker
  • ▢ 100 g weiche Butter
  • ▢ 80 ml Milch
  • ▢ 4 kleine oder 2 große Eier
  • ▢ 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ▢ 1 Vanilleessenz
  • ▢ etwas Salz

Zubereitungsart

Ernährung

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Das Schokoladenflocken-Muffin-Rezept ist eines der schnellsten und leckersten Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten können. Sie sind einfach zuzubereiten, flauschig und können von jedem zubereitet werden, sogar von Kindern. In meiner Familie bin ich ein Ehrenplatz und niemand lehnt einen Muffin ab, schon gar keinen Schokoladen Muffin. Ich liebe Muffins seit meiner Kindheit, als ich nicht wusste, wie sie schmecken, aber ich habe sie in amerikanischen Filmen gesehen. Sie sahen für mich aus wie Superkuchen, in kleinen Formen, in einem Tablett, das ich in Rumänien noch nicht einmal gesehen hatte. Sie kamen mir wirklich außergewöhnlich vor.

Ich habe zum ersten Mal Muffins mit Schokoladenflocken gebacken, als ich eine Vormischung dafür auf dem Markt fand. Ich war noch ein Kind, aber ich konnte dem Gedanken nicht widerstehen, dass ich es auch schaffen könnte."Amerikanische Cupcakes„. Sie waren gut, ich habe nichts zu sagen, aber seitdem bin ich ein wenig gewachsen. Jetzt kann ich meine eigenen Muffins aus guten, frischen Zutaten herstellen, ohne auf Vormischungen zurückgreifen zu müssen. So einfach sie auch zu machen sind, es scheint eine Schande zu sein, sie nicht zu 100% zu Hause zu machen. Außerdem dauert die Vorbereitung nicht lange. Außerdem schmecken sie viel besser, weil wir genau wissen, welche Zutaten wir dafür verwendet haben.