Neue Rezepte

Salze mit Schmalz und Sauerrahm

Salze mit Schmalz und Sauerrahm


Das gesiebte Mehl wird leicht mit dem Schmalz vermischt, bis es eingearbeitet ist und eine sandige Mischung entsteht. Dann die Eier, die Hefe in etwas warmer Milch und Salz auflösen. Zusammen mit der Sahne leicht durchkneten, bis ein homogener Teig entsteht, der von den Händen genommen wird. (Hier gebe ich zu, dass Thor, der ausgerüstete Roboter, mir geholfen hat!).

Achten Sie darauf, dass der Teig nicht aufgeht. Breiten Sie ein Blatt von ca. einen Finger dick, nach Belieben längere oder kürzere Streifen schneiden, dann mit geschlagenem Ei einfetten, mit geriebenem Käse/Käse und Kernen nach Geschmack bestreuen.

Die Saltines werden auf ein Backblech aus Pergamentpapier übertragen und anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten, bei 180 Grad C. Einfach, gut wie auf dem Land. Viel Glück und viel Glück!


Zubereitungsart

Diese Teigart eignet sich für zarte Croissants, Sahnebrötchen und alle anderen Leckereien, die Sie zubereiten möchten.

Dann das Schmalz aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen, damit man damit arbeiten kann, damit es weich ist.

Schmalz, Salz, Eier dazugeben und in einer großen Schüssel gut vermischen. Gießen Sie den Apfelwein, fügen Sie das mit dem Backpulver vermischte 650-Mehl hinzu und mischen Sie es. Nun das Weißmehl dazugeben und gut vermischen. Den Teig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte geben und den Teig kneten, bis ein Teig entsteht, der dick genug ist, um gestrichen zu werden, aber noch fluffig ist.

Verteilen Sie etwa 2 Esslöffel Schmalz auf dem Teigblatt (das sich bei Raumtemperatur mehr erwärmt hat, aber in diesem Fall schneller funktioniert). Falten Sie das Blatt, bringen Sie es in die Umschlagform und kühlen Sie es 30 Minuten lang. Dann den Teig aus der Kälte nehmen, auf einem Blech verteilen und wieder zusammenfalten. Wiederholen Sie diesen Vorgang 3 Mal: ​​& icircntins & icircn Blatt, & icircned, 30 Minuten in der Kälte. Denken Sie daran, dass Sie den Teig nur einmal am Anfang mit Schmalz einfetten.

Wenn Sie fertig sind, lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank.

Teilen Sie den Teig also in mehrere Stücke, je nachdem, wie viele Süßigkeiten Sie zubereiten möchten.

Sie erhalten 1,6 kg Teig, der sehr zart und schmackhaft ist und den Sie für süße und herzhafte Speisen verwenden können.

Ich habe den Teig in 3 geteilt und zubereitet: Saltines, aber auch Brötchen und Croissants.

Der erste Teig: die Saltines, dafür brauchte ich ein Ei zum Einfetten und geriebenen Käse. Ein Tablett ist bei starker Hitze in etwa 10 Minuten fertig.

Aus dem zweiten Teig habe ich die Croissants gemacht, die ich mit Johannisbeer- und Mandelscheiße gefüllt habe. Sie sind nicht mit Ei eingefettet und sollten oben nicht braun werden. Am Ende, da sie heiß sind, werden sie in Puderzucker gewälzt. Ein Tablett ist in etwa 15 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze fertig.

Der dritte Teig: die Brötchen. Ich bin in 20 Minuten fertig, bei mittlerer Hitze. Ich habe sie mit Haselnusscreme und Mandarinenschale gefüllt. Die Sahne wird bei schwacher Hitze hergestellt, wobei die angegebenen Zutaten (Eigelb, Milch, Mehl, Süßungsmittel, Orangenwasser, Salz und Mandarinenschale) kontinuierlich gemischt werden, bis sie wie ein Pudding dick wird, dann die Butter hinzufügen, mischen und die Sahne in zwei Teile teilen: das eine bleibt schlicht, das andere Schokolade und Haselnüsse. Optional können Sie die Brötchen auch mit Schokolade glasieren.


Rezepte nach Namen suchen

  • Bonbons und Trüffel
  • Schecks und Rollen
  • Pfannkuchen
  • Kompott
  • Cornlets und Saltines
  • Cremes
  • Marmeladen
  • Abwechslungsreiche Süßigkeiten
  • Beläge
  • Eis
  • Kuchen und Torten
  • KUCHEN
  • Obstsalate
  • Schaumstoffe und Sarlote
  • Kuchen

Tausende von Artikeln basierend auf Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu interessanten Themen:

Über 2000 Erkrankungen werden im Detail besprochen, von den Ursachen bis zur Behandlung:

Sie haben eine medizinische Frage? Hier finden Sie die Antwort.

Nachrichten, Nachrichten und medizinische Veranstaltungen

Sie suchen einen Arzt oder einen medizinischen Dienst? Hier finden Sie über 10.000 Arztpraxen und Kliniken

Über 40.000 Produkte, Verbrauchsmaterialien, medizinische Geräte und Geräte.

Willkommen beim größten medizinischen Index in Rumänien!

„Aktiv“ möchte ROmedic ganz besonders für Sie sorgen.


Zutaten

Zutat:

  • 250 g Butter
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 Eigelb
  • Mehl
  • Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • salziger Käse)
  • chimen, mac, susan
  • ein ganzes Ei

Anweisungen

So gehen Sie vor:

  • Die Butter mit der Sahne, dem Eigelb, dem Mehl, etwas Salz und dem Backpulver verkneten.
  • Anschließend wird der Teig 1 Stunde ruhen gelassen.
  • Dann den gesalzenen Teig auf dem Tisch verteilen (mit dem Nudelholz), den Käse darüber reiben, mit Salz und Kreuzkümmel abschmecken (oder Mohn, Sesam oder sogar alle 3 Gewürze), den Teig mit einem geschlagenen Ei einfetten und schneiden in Streifen.
  • Die Streifen goldbraun backen.

Croissants mit Sahne und Schmalz

Liebe Lenuta, mein Backofen hat keine eingestellte Temperatur, ich stelle ihn auf die mittlere Stufe, oder auf mittlere Hitze, bis er oben schön gebräunt ist.

Lenuta, 20. Dezember 2018

LALY (Küchenchefin), 22. November 2016

Hallo Mirela, es wird saurer, fermentierter Sauerrahm verwendet.

Mirela, 15. November 2016

Welche Sahne, sauer oder süß?

LALY (Köchin), 25. Oktober 2016

Loredana, freut mich, dass es dir gefallen hat.

Loredana, 24. Oktober 2016

Ich habe sie ausprobiert und sie sind sehr gut geworden, ich werde es wieder tun

LALY (Küchenchefin), 12. Januar 2016

Elena können Sie saure Sahne durch Öl ersetzen. Das sind 2 Tassen Öl und eine Tasse warmes Wasser. Eine Hülle mit Trockenhefe, die Sie in Wasser auflösen, dann Mehl, wie es enthält. Sie werden genauso zart und fasten.

LALY (Küchenchefin), 12. Januar 2016

Anisoara, also habe ich das Rezept genommen, und sie kamen ohne Probleme heraus.Du meinst wohl Mehl.Du gibst Mehl wie einen Laib Brot, bis eine Kruste weder zu hart noch zu weich herauskommt.

LALY (Küchenchefin), 12. Januar 2016

Keine Cornelia, kein Backpulver aufgetragen, sie werden ganz zart ohne Hefe und Backpulver.

Cornelia Covic, 20. Dezember 2015

Anisoara Anton, 6. Dezember 2015

Ich habe keine Zweifel an Geschmack, Zartheit usw. aber zu einem Rezept, wenn es sich um ein Rezept handelt, um die Zutaten und Mengen anzugeben. Liege ich falsch

Elena Dumitru, 5. Dezember 2015

Kann man Sahne nicht durch etwas anderes ersetzen? darin haben wir keine saure Sahne wie zu Hause.

Ana Öner, 5. Dezember 2015

Georgeta Budeanu, 5. Dezember 2015

zu den Zutaten, die du seit Jahren gibst, gebe ich die gleiche Menge Margarine und Eigelb hinzu ca. 10 Eigelb und etwas Hefe Ich fülle sie mit Pflaumenmarmelade gemischt mit gemahlenen Walnüssen, viel Kakao und Rumessenz guten Appetit

Finorella Suciu, 5. Dezember 2015

SEIT VIELEN, VIELEN JAHREN MACHE ICH DIESE KUCHEN, ABER MIT MARGARINA UND OHNE EIER SIND SIE WIRKLICH KÖSTLICH, SIE LIEBEN SO VIEL MARGARINA, DAS MEHL, WIE VIEL ES ENTHÄLT, DIE TUGEND COCANU.

Georgeta Trascaoanu, 4. Dezember 2015

Doina Dumitriu, 4. Dezember 2015

Nuti Barbu, 4. Dezember 2015

Laura Epure, aber niemand sagt, wie viel Mehl, so grob, kann man Schmalz durch Butter ersetzen?

Cristiana Andreea Munteanu, 4. Dezember 2015

LALY (Küchenchefin), 23. Januar 2015

Keine Hefe Daniela Die Croissants haben Schmalz, was sie sehr zart macht.

Barbu Viorica, 23. Januar 2015

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart

Nesu Daniela, 22. Januar 2015

LALY (Küchenchefin), 7. Januar 2015

Iuliana, ich habe das Mehl nicht abgemessen, ich habe es so lange gelegt, bis ein harter Teig herausgekommen ist, der sich aber leicht verteilen lässt. Ich werde es so schnell wie möglich abmessen und ich werde dir genau die Mehlmenge sagen. So habe ich es genommen das rezept: Mehl bis ein harter teig entsteht, der aber gedehnt werden kann.

Iuliana Macsim, 28. Dezember 2014

wie viel mehl ist drin? wie viel eine Menge, die wir wollen.

LALY (Küchenchefin), 17. Dezember 2014

Ja Valeria, sie sind sehr gut, zart und je mehr man sie verlässt, desto mehr brechen sie zusammen.

basceanu valeria (Küchenchef), 17. Dezember 2014

LALY (Küchenchefin), 14. Februar 2014

Das ist Gina, nicht müde zu essen, sie sind zart, zart.

Gina Popa, 13. Februar 2014

die leckeren Donuts, von denen man nicht genug bekommen kann)

Nelu Chirtea, 13. Februar 2014

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart

Silvia Moskovitz, 13. Februar 2014

Ich verstehe nicht, auf welche Art von Schmalz es sich bezieht?

Victoria Manita, 12. Februar 2014

Ange Ou Dämon, 4. Februar 2014

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart

Liliana Petre, 4. Februar 2014

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart

Ange Ou Dämon, 4. Februar 2014

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart

Cristian Iancu, 4. Februar 2014

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart

Ange Ou Dämon, 4. Februar 2014

Sie sind super gut und je mehr Tage man sie verlässt, desto jünger werden sie. super rezept! )

Laura Epure, 29. November 2013

sind gut, aber man kann Schmalz durch Butter ersetzen gleiche Mengen Butter und Sauerrahm sind sehr zart


Sahne- und Schmalz-Croissants - lecker, geschichtet und zart zum Schmelzen im Mund!

Das Rezept für Donuts mit Schmalz. Wie bereitet man Croissants zu? Das beste Croissant-Rezept. Um den Teig besonders zart, krümelig und innen geschichtet zu machen, müssen Sie Schmalz hinzufügen. Viele Menschen behandeln diese Zutat mit Misstrauen, aber wir versichern Ihnen, das Ergebnis ist einen Versuch wert!

ZUTAT:

-100 g fermentierte Sahne

-1 Esslöffel Zitronensaft.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Butter und Schmalz 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2.Die kalten Zutaten in Würfel schneiden und mit Mehl vermischen, bis kleine Krümel entstehen.

3. In einer anderen Schüssel Sahne, Milch, Eigelb und Zitronensaft verrühren. Die Mischung zum Mehl geben und den Teig schnell kneten.

4. Den Teig 1 Stunde kühl stellen. Stellen Sie den Backofen auf 180 °C.

5. Teilen Sie den Teig in 6 Teile. Ein Teigblatt ausrollen und in Stücke schneiden.

6. Füllen Sie jeden Streifen mit Füllung, z. B. Marmelade.

7. Zuerst wie ein Bonbon formen, die Füllung bleibt drin, dann das Croissant rollen.

8. Die Croissants mit dem Rand nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

9.Stellen Sie das Blech 18 Minuten in den Ofen.

10. Die Croissants mit Puderzucker bestreuen.

Servieren Sie diese zarten Donuts auf Schmalzbasis mit Tee, Kaffee oder Milch.

Obwohl Olivenöl als sehr gesund gilt, ist das Schmalz bei der Wärmebehandlung viel vorteilhafter.


FROGE KRONEN MIT FETT UND CREME

Frische Croissants mit Schmalz und Sauerrahm & # 8211 Die beliebteste Süße rund um die Feiertage oder Ereignisse in unserem Leben, feine, duftende und köstliche Köstlichkeiten. Sie sind sehr einfach zuzubereiten, und die Füllung kann je nach Geschmack oder dem, was Sie im Haus haben, gewählt werden: Marmelade, Nüsse, Halva, Schokolade, Mohn.

Sie sind perfekt und neben der Tasse Kaffee (oder Tee) habe ich sie oft für den Picknickkorb oder die Ausflüge des Kindes zubereitet, aber auch aus dem einfachen Grund, dass ich Lust auf etwas Leckeres hatte, das einfach zuzubereiten ist. Ich habe ein einzelnes Tablett mit c . gemachtzarte Ornamente mit Schmalz und Sauerrahm weil ich zwei andere Desserts für dieses Wochenende gemacht hatte. Wenn ich Zeit habe, werden meine am Samstag und Sonntag verwöhnt. Wenn ich keine Zeit für Desserts habe, bereitet meine Mutter meistens einen einfachen Kuchen mit Obst oder Pfannkuchen zu.

Frische Croissants mit Schmalz und Sauerrahm sie sind unverzichtbar für den urlaub. Es gibt keine zwei oder drei Sorten Desserts auf dem Tisch. Ich habe mehrere Croissant-Rezepte. Wenn Sie sich also inspirieren lassen möchten, lade ich Sie ein, es zu sehen Alle Donut-Rezepte hier: Croissants mit Walnüssen, mit Vanille, Croissants mit Borschtsch, mit Marmelade, mit Scheiße. Für mich fallen die Croissants in die Kategorie der Kekse, daher lade ich Sie ein, andere Rezepte für Kekse zu sehen. hier.

Meine Großmutter hat es während des Krieges und gleich nach dem Krieg gemacht zarte Cornlets mit Schmalz, Mehl, Zucker, Wasser und Essig, ohne Eier. Zucker war schwer zu bekommen, aber ich verstand, dass sie es schafften und ihn als Währung für andere Lebensmittel verwendeten. Eier wurden in Desserts gemieden, weil sie eine Seltenheit waren und nur im Essen landeten. Rezepte für Kekse ohne Eier gibt es viele, ich habe auch mindestens drei Rezepte auf dem Blog.

Nun, das Rezept für diese zarten Croissants mit Schmalz und Sauerrahm enthält auch keine Eier. Und es kommen tolle Croissants heraus. Ich glaube, alle Hausfrauen kochen solche Croissants. Sei einfach mit Schmalz, entweder kombiniert mit Sauerrahm oder Croissants mit Butter und Sauerrahm.

Das Rezept für diese Krapfen mit Schmalz und Sauerrahm, gefüllt mit Scheiße, ist sicherlich eines der leckersten und besten Rezepte für zarte Kekse mit einer je nach Geschmack veränderbaren Füllung. Sie werden nicht viel Zeit mit ihrer Vorbereitung verschwenden.

Aus diesem Grund lasse ich unten die Zutatenliste und wie man sie zubereitet zarte Croissants mit Schmalz und Sauerrahm und ich wünsche dir viel glück mit dem kuchen.

ZUTAT:

120 g kaltes Schmalz aus dem Kühlschrank

250 g Mehl + 120 g Mehl für den Arbeitstisch

1 Teelöffel Vanillepaste oder 1/2 Teelöffel natürliche Vanilleessenz

120 g Puderzucker für Tapeten

Um schnell zarte Croissants mit Schmalz und Sauerrahm, gefüllt mit Scheiße, zu machen, habe ich alle Zutaten griffbereit.

Ich habe das Schmalz geschmolzen und dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Ich fügte saure Sahne und Vanillepaste hinzu und mischte, bis die Zusammensetzung homogen war.

Ich habe Mehl mit einer Prise Salz vermischt. Wenn der Teig homogenisiert ist, habe ich ihn in Frischhaltefolie gewickelt und für 45-60 Minuten in den Kühlschrank gestellt.

Wenn es zu lange bleibt, stärkt es sehr und dehnt sich stark. Wenn Sie es über Nacht im Kühlschrank lassen, bewahren Sie es mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur auf, damit es sich leicht verteilen lässt.

Den Teig habe ich in 4 Stücke geteilt, die ich in einem Kreis mit einem Durchmesser von 18-20 cm verteilt habe. Ich schneide die Scheiße in rechteckige Stücke mit der richtigen Größe, damit sie mit Teig bedeckt werden können, und ihre Kanten lassen sich leicht kleben und biegen. Aus dem übrig gebliebenen Teig habe ich 4 weitere Croissants gemacht.

Die Croissants habe ich auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech gelegt. Die Croissants quellen beim Backen nicht auf, wir sollten uns keine Sorgen machen, wenn sie nah genug sind. Ich habe sie je nach Ofen 15-20 Minuten bei 180 °C gebacken, damit das Kupfer unten hell und oben weiß ist.

Meine Kornette kamen klein bis mittelgroß heraus und waren schnell fertig.

Sie können die Mengen verdoppeln, wenn Sie sie für die Feiertage vorbereiten oder Gäste haben.

Ich lade Sie ein, mir auf dem Kanal zu folgen Youtube.


Sie erhalten einen Teig wie Nudeln, etwas weicher, der sich leicht auf dem Blech verteilen lässt. Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und kneten Sie dann den Teig auf dem Tisch, wie das Nudelblatt, immer vom Rand zur Mitte unter der Handfläche biegen, um so viel Luft wie möglich einzuarbeiten.

Wenn der Teig fertig ist (wenn der Teig geschnitten ist, ist er in den luftgefüllten Schüsseln zu sehen), den Teig wie eine Kugel zusammenfassen, mit einer Serviette oder einem Nylontuch abdecken, damit er nicht oben trocknet und lassen 10 Minuten ruhen lassen, damit es elastischer wird und sich leichter dehnen lässt.

Es wird mit einem Nudelholz wie ein Nudelblatt mit der Dicke einer Messerkante (2 mm) bestrichen. Es wird dann mit Klebeband (das einen gewellten Rand hat) in Streifen von 3 cm Breite und 12-15 cm Länge geschnitten.Die Schnitte zwischen den Teilen (Streifen) werden diagonal ausgeführt. Jeder Streifen wird in der Mitte mit einer Länge von 3 cm eingeschnitten, wobei ein Ende entfernt wird, wodurch der Eindruck eines Knotens entsteht. Nachdem alles fertig ist, werden die Lügen in Öl gebraten. In eine 2 l Pfanne 1 l Öl geben und bei mittlerer Hitze (aber nicht direkt auf der Flamme) erhitzen.

Legen Sie zu Beginn ein Stück Teig in das Fett und wenn es aufgeht, gebräunt, können Sie die trockenen (so viel wie sie passen, nicht überfüllt) legen. 2-3 Minuten von beiden Seiten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Mit einem dünnen Draht herausnehmen, Fett gut abtropfen lassen, sofort mit Puderzucker und Vanille bestäuben und heiß oder kalt servieren.


Video: Ionen und Salze I Einführung I musstewissen Chemie