Neue Rezepte

Thermomix Risotto mit Spargel

Thermomix Risotto mit Spargel


Spargel putzen (siehe Anleitung).

Gießen Sie Wasser in den Krug, um die Messer zu bedecken, schließen Sie den Deckel, legen Sie den Varoma mit dem Spargel und kochen Sie ihn 10 Minuten, Temp. Varoma, vel. 1.

Den Spargel in Scheiben schneiden und einige Spitzen für die abschließende Dekoration beiseite legen.

Wasser in den Krug auf 1 l geben, 1 Gemüsewürfel (ich verwende den selbstgemachten) dazugeben und 2 min kochen lassen. bei 100°, vel. 1, um die Brühe zu erhalten, die Sie beim Kochen benötigen.
Leeren Sie den Becher, indem Sie die heiße Brühe beiseite stellen.

Die Schalotte in den Krug geben und 10 Sek. hacken, Vel. 5.
Öl zugeben und 3 min bräunen. bei 100 °C, Geschwindigkeit 1.
Reis dazugeben und 1 Min. rösten, Varoma-Temperatur, gegen den Uhrzeigersinn, Geschwindigkeit. 1.
Wein zugeben und 1 Min. köcheln lassen, Varoma-Temperatur, gegen den Uhrzeigersinn, Geschwindigkeit. 1.
Ebenfalls die heiße Brühe zugeben und kochen, 6 Minuten bei 100 °C gegen den Uhrzeigersinn kochen, vel. 1.
Den Spargel zugeben und mit Salz würzen, dann ca. 7-8 Minuten, je nach Reis, bei 100 °C, gegen den Uhrzeigersinn, Geschwindigkeit garen. 1.
Nach dem Kochen Butter und Parmesan hinzufügen und 1 Minute mischen. gegen den Uhrzeigersinn, vel. 1.

Anrichten, mit weißen Pfefferkörnern garnieren und Spargelspitzen beiseite legen und das Spargelrisotto servieren.


Spargel-Garnelen-Risotto Rezept mit Thermomix und ohne

Das sehr gute Spargel-Garnelen-Risotto Rezept mit Thermomix und ohne, cremig, duftend und mit einem zarten, aber leckeren Geschmack. Ich liebe Gerichte mit Spargel, jetzt, wo sie günstig sind, weil es ihre Saison ist, habe ich immer welche im Kühlschrank und so habe ich neulich dieses Risotto mit Spargel und Garnelen zubereitet, außergewöhnlich. Er präsentiert sich sehr gut, und sein delikater Geschmack und sein Aroma machen ihn zu einem wirklich kompletten ersten Gang. Das Risotto mit Spargel und Garnelen Wir können es für ein wichtiges Mittagessen vorschlagen, aber auch für ein tägliches Mittagessen, da es einfach zu machen ist. Folge mir, wir machen das zusammen dort Rezept aus diesem Grund erster Kurs sowohl beim Verfahren mit dem Thermomix das ohne Thermomix.


Reinigen Sie die Spargel, schneiden Sie die Spitzen ab und legen Sie sie beiseite.

Lege das Zwiebel und den zarten Teil des Spargelstängels in den Krug geben, dann 5 Sek. zerkleinern. Geschwindigkeit 4.

Hinzufügen das Öl und 3 min braten. 100 ° Geschwindigkeit Weich.

Mach mit Reis und die Spargelspitzen, 3 min einwirken lassen. 100° Geschwindigkeit gegen den Uhrzeigersinn 1 (achten Sie darauf, mit zu mischen Weißwein).

Gießen das Wasser und das Thermomix Nuss, 13 Min. kochen. 100° Geschwindigkeit gegen den Uhrzeigersinn Weich (nach den ersten 10 Minuten die Milch, angepasst um Salz und weiterkochen).

Nach dem Garen einige Minuten in der unbeleuchteten Kanne ruhen lassen, zuletzt eine Walnuss hinzufügen Butter und vor dem Servieren umrühren. Sie können das Gericht nach Belieben mit geriebenem Parmesankäse abrunden.


Facebook

Ich habe Sushi vor ein paar Jahren entdeckt, aber ich hatte mich noch nie an der Hausmannskost versucht.
Ich fand, dass es nicht so schwer ist und es auch nicht allzu lange dauert. Bist du neugierig, das Rezept zu lesen?

• Zutaten x 40 Rollen:
300g Reis
450ml Wasser
2 Esslöffel Apfelessig
1 Esslöffel Zucker
1/2 Teelöffel Salz
Streichkäse (in meinem Fall # Verys & quotverde & quot; Gemüsekäse)
Gehackte Babykarotten
Süß-saure Gurken
Spinat

• Methode:
Wir spülen den Reis gut unter fließendem Wasser ab, bis das Wasser klar ist.
Wir geben den Reis zusammen mit dem Wasser in einen Topf und bringen ihn zum Kochen: Abdecken, die Hitze reduzieren und den Reis ca. 10-12 Minuten (je nach Sorte) zur Aufnahme kochen lassen.
An dieser Stelle den Reis in eine Schüssel, eventuell aus Holz oder Keramik, geben und das Salz und den Zucker, die wir zuvor in den zwei Esslöffeln Essig aufgelöst haben, hinzufügen, gut mischen und abkühlen lassen.
Wir nehmen die Algenblätter und verteilen mit Hilfe eines mit Wasser angefeuchteten Löffels eine Schicht Reis auf etwa 3/4 der Oberfläche.
Dann legen wir den Käse und das in Streifen geschnittene gesalzene Gemüse auf den ersten Teil der Algen über dem Reis.
Dann formen wir die Rollen, wickeln sie ganz fest und schließen sie, indem wir den Teil der Algen benetzen, der ohne Füllung mit etwas Wasser übrig geblieben ist.
Lassen Sie sie etwa zehn Minuten ruhen, bevor Sie sie in Scheiben schneiden und mit reichlich Sojasauce servieren.


Risotto mit Spargel (für zwei Personen)

Die meisten unserer Rezepte sind einfach, aber einige sind in Bezug auf Zeit und Kochkünste etwas komplexer: Sie können sie am Schwierigkeitsgrad, mittel oder fortgeschritten, erkennen.

Vorbereitungszeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Rezept zuzubereiten.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Rezept von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Portionen

Dies zeigt, wie viele Portionen Sie mit diesem Rezept zubereiten können.

Zutaten

  • 30 g Zwiebel in Streifen
  • 200 g gehackter grüner Spargel (2 cm)
  • 20 g Olivenöl extra vergine
  • 160 g Carnaroli-Reis (Kochen 18 Min.)
  • 40 g trockener Weißwein
  • 330 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • & frac12 Würfel für Gemüsebrühe
  • 10 g Butter
  • geriebener Parmesan nach Geschmack

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Registriere dich für unseren Newsletter:
  • Sie werden keine Rezepte verpassen!
  • Immer aktualisiert !!
  • Immer neue Ideen auf den Tisch zu bringen.

Geben Sie Ihre zu aktualisierende E-Mail ein,

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies. mehr Informationen Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies, um das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, erlauben Sie deren Verwendung.


Wie man Risotto mit Spargel macht

Um mit der Vorbereitung zu beginnen Risotto mit Spargel du fängst gleich an Reinigung von Spargel. Entfernen Sie den Teil, der der Wurzel am nächsten ist, da dieser zu schwer zu essen wäre und Ihrem Spargelrisotto folglich einen unangenehmen Geschmack verleihen würde. Bewahren Sie stattdessen die Spitzen auf, die der weichste und definitiv der zarteste Teil dieses Gemüses sind. Wenn Ihr Spargel gut gereinigt ist, können Sie kochen Sie sie in reichlich Salzwasser.

Wenn sie fertig sind, musst du nur noch abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. An dieser Stelle entscheiden Sie, ob Sie beim Servieren Ihres Risottos einen ganzen Spargel oder ganze Spitzen zum Dekorieren des Gerichts beiseite legen.

An diesem Punkt nehmen Sie eine Pfanne, gießen die Butter und einen Spritzer Squoolio hinein und fügen die zuvor gehackte Zwiebel hinzu. Die Zwiebel muss sehr fein gehackt werden, damit sie im Spargelrisotto nicht zu spüren ist. Verwenden Sie für diese Zubereitung ein scharfes Messer oder einen Halbmond. Für ein perfektes Ergebnis können Sie einen Mixer verwenden, der Ihnen in wenigen Sekunden eine perfekt gehackte Zwiebel liefert.

Zwiebel anbraten und 10 Minuten bei schwacher Hitze trocknen lassen. Wenn die Zwiebel gut getrocknet ist, können Sie den Reis hinzufügen und mit dem Toasten beginnen. Koche etwa 5 Minuten weiter und rühre dabei dein Risotto ständig um, damit es nicht klebt und anbrennt.. Dann etwas Weißwein dazugeben. Lassen Sie den Wein mindestens 5 Minuten lang gut verdampfen, ohne den Reis zu bedecken.

Nach dieser Zeit können Sie eine Kelle Gemüsebrühe hinzufügen. Geben Sie die Gemüsebrühe nicht alle zusammen, sondern eine Schöpfkelle nach der anderen, damit der Reis kocht und immer al dente wird. Kochen Sie den Reis daher und achten Sie darauf, ihn nicht zu übertreiben, denn denken Sie immer daran, dass Risottos niemals zu lange gekocht werden dürfen, sondern immer al dente kochen.

Wenn der Reis ungefähr die Hälfte der Garzeit ist, können Sie fügen Sie den Stracchino oder Streichkäse hinzu du hast gewählt. Sie können sich auch entscheiden, in diesem Stadium Sahne hinzuzufügen, also wählen Sie nach Ihrem Geschmack und dem Ihrer Gäste. Normalerweise vermeiden wir in Risottos die Verwendung von Sahne, da sie die anderen Geschmacksrichtungen dominiert. Der Weichkäse Stracchino hingegen verleiht dem Risotto mit Spargel einen Hauch von Säure, der seinen Geschmack verstärkt.

Gut mischen, damit sich der Stracchino gut vermischt, und bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe hinzufügen. Wenn du alles gemischt hast du kannst auch spargel hinzufügen zu Ihrem Spargelrisotto. Alles gut vermischen.

An dieser Stelle etwas Pfeffer hinzufügen und mit Salz würzen und fertig kochen. Wenn der Reis gut gekocht ist, können Sie fortfahren und den Käse hinzufügen. Verwenden Sie geriebenen Parmesankäse oder noch besser in Flocken, damit dieser beim Verzehr Ihres Spargelrisottos noch deutlicher zur Geltung kommt. Bei ausgeschalteter Hitze eine weitere Minute rühren.

Jetzt ist Ihr Risotto mit Spargel fertig und Sie müssen es nur noch Ihren Gästen servieren. Servieren Sie zum Servieren mit dem ganzen Spargel, den Sie am Anfang aufbewahrt haben, oder mit Tipps, je nach Geschmack. Sie können auch einige Käseflocken hinzufügen, um Ihr Spargelrisotto zu dekorieren.

Thermomix Spargelrisotto

Sie können diesen ersten Gang auch mit einem Thermomix zubereiten. Für ein gutes Risotto mit Thermomix Spargel müssen Sie als erstes die Zwiebel in den Krug geben und hacken. Nachdem Sie es auf dem Boden des Krugs gesammelt haben, fügen Sie das Squoolio hinzu und braten Sie es für 3 Minuten bei 100°C gegen den Uhrzeigersinn schnelle Mischgeschwindigkeit.

Sobald dies erledigt ist, können Sie den Spargel hinzufügen, den Sie gereinigt und in Stücke geschnitten haben. Fahren Sie weitere 3 Minuten bei 100°C gegen den Uhrzeigersinn Speed ​​​​& agrave Mixing fort.

Den Reis weitere 3 Minuten rösten und die Gemüsebrühe nach und nach dazugeben und dann 13 Minuten bei 100°C gegen den Uhrzeigersinn Speed ​​& agrave mixen. Zum Schluss mit Käse und Butter nach Ihrem Geschmack

Risotto mit Spargel und Garnelen

Um Ihrem Risotto mit Spargel eine noch besondere Note zu verleihen, können Sie Garnelen hinzufügen. Diese müssen sorgfältig gereinigt und dann den anderen Zutaten hinzugefügt werden.

Um den Geschmack des Fisches zu verstärken, fügen Sie der Zubereitung Zitronen- oder Limettenschale hinzu.

Risotto mit wildem Spargel

Wilder Spargel verleiht der Zubereitung einen zusätzlichen Vorteil, da er einen intensiveren und umhüllenden Geschmack hat.

Das Garen geht noch schneller, da wilder Spargel normalerweise in kürzerer Zeit gart.

Die Zubereitung bleibt die gleiche wie beim üblichen Risotto-Risotto mit Spargel, das wir vorhin illustriert haben


Zutaten für 6 Personen:
500gr. Reis 400gr. Spargel 1 Stück Zwiebel 40 gr. Olivenöl 1⁄2 Mes. Weißwein 1 Liter Wasser 1 Esslöffel Thermomixwürfel 1 Messlöffel Milch 30gr. Butter 50 gr. geriebener Parmesankäse Salz nach Geschmack

Vorbereitung:
Schneiden Sie die Spargelspitzen ab und legen Sie sie beiseite. Öl, Zwiebel und Spargelstangen in den Krug geben: 3 Min. 100 ° Geschwindigkeit 3 Den Schmetterling mit dem Reis, den Spargelspitzen und dem Wein platzieren: 2 Min. 100 ° Geschwindigkeit 1. Wasser hinzufügen und würfeln: 15 min. 100 ° Geschwindigkeit 1. Nach 10 min die Milch zugeben. und nach dem Garen in einen Reiskocher gießen, mit Salz würzen, Butter und Parmesan dazugeben. Gut mischen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Rezept aus Thermomix & #8220Ideen für Saucen und Vorspeisen & #8211 Reis-Suoi-Risotto & #8221


Zutaten

  • Spargel 400 gr
  • Risottoreis 320 g
  • Karotte ein
  • mittelgroße Zwiebeln 2
  • Knoblauch eine Nelke
  • Petersilie q.s.
  • Natives Olivenöl extra 5 EL
  • Salz q.s.
  • schwarzer Pfeffer (optional) q.s.
  • geriebener Parmesan (nach Belieben) q.s.

Zutaten

Mit Monsieur Cuisine Plus oder Thermomix

    1. Beginnen Sie mit der Zubereitung Ihres Spargelrisottos mit Monsieur Cuisine plus oder Thermomix, indem Sie die Spargelspitzen waschen, abschneiden und beiseite legen.
    2. Gießen Sie die Zwiebel in den Krug und den gereinigten Spargelstängel: 10 Sek. Geschwindigkeit 4
    3. Füllen Sie den Boden mit dem Spatel und fügen Sie das Öl hinzu: 3 min. 100 ° Geschwindigkeit 1 Weich.
    4. Dann den Reis, die Spargelspitzen und den Wein dazugeben: 3 min. 100 ° Geschwindigkeit 1 gegen den Uhrzeigersinn
    5. Brühe hinzufügen: 10 min. 100 ° Geschwindigkeit 1 gegen den Uhrzeigersinn
    6. Nun die Sahne einfüllen und bei Bedarf mit Salz abschmecken: 3 Min. 100 ° Geschwindigkeit 1 gegen den Uhrzeigersinn
    7. Wenn der Reis noch nicht gekocht ist, etwas Wasser hinzufügen und 1-2 min 100° 1 gegen den Uhrzeigersinn weitergaren.
    8. Dann 2 Minuten ruhen lassen und die Butter und den Parmesankäse dazugeben und 2 Min. Speed. 1 gegen den Uhrzeigersinn.
    9. Servieren Sie Ihr Spargelrisotto heiß mit gehackter Petersilie.
    10. Parmesankörbe siehe HINWEISE

    Zubereitung von Risotto mit Spargel nach traditioneller Methode

    Beginnen Sie mit der Zubereitung des Spargelrisottos, indem Sie den Spargel waschen und reinigen und dann in Würfel schneiden. Auch die Zwiebel schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Gießen Sie nun das Öl in eine beschichtete Pfanne, fügen Sie die Zwiebel und den Spargel hinzu und lassen Sie sie einige Minuten bei schwacher Hitze kochen. 1 Schöpfkelle Brühe hinzufügen und vom Spargel aufsaugen lassen. An dieser Stelle nehmen Sie 2 -3 Schöpfkellen Spargel, mischen sie separat und geben sie zurück in den Topf. Dann den Reis einfüllen und einige Minuten rösten lassen. An dieser Stelle den Wein hinzufügen und ablöschen. An diesem Punkt wie beim klassischen Risotto weiterkochen, die Brühe eingießen und gelegentlich umrühren, bis sie absorbiert ist. Wenn das Spargelrisotto fast gar ist, die Sahne dazugeben und zum Schluss Butter und Parmesan unterrühren. Lassen Sie es einige Minuten ruhen und servieren Sie Ihr Spargelrisotto heiß.

    Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Spargelrisotto mit zuvor gekochtem und mit Öl gebratenem Spargel und essbaren Blüten wie Veilchen dekorieren.

    Wenn Sie Ihr Risotto mit Spargel in Parmesankörben servieren möchten, schneiden Sie 4 Quadrate Pergamentpapier von ca. 15 & # 21515 cm zu. Auf jedes Quadrat 50 g geriebenen Parmesan gießen und zu einem Kreis von ca. 10cm Durchmesser. Dann 1-2 Minuten bei maximaler Leistung in die Mikrowelle stellen. Nehmen Sie die Papierquadrate mit Parmesankäse und drehen Sie sie auf einer runden Coccette auf den Kopf, damit sie sanft ruhen. Abkühlen lassen und das Parmesankörbchen vorsichtig aus dem Papier nehmen, auf einen Teller legen und das Spargelrisotto einfüllen.