Neue Rezepte

Hier sind die 3 wichtigsten Gründe, um zu Brooklyns Motorino Pizza zu gehen

Hier sind die 3 wichtigsten Gründe, um zu Brooklyns Motorino Pizza zu gehen


Die Pizzeria kehrt nach einer 2-jährigen Pause nach Brooklyn zurück und hat viel vorzuweisen

Jane Bruce

Wir nehmen bitte von allem eins.

Es fühlt sich an, als wäre Motorino erst gestern vom Bauministerium gezwungen worden, seinen Laden in der Graham Avenue zu schließen. Koch und Inhaber Mathieu Palombino versprach damals, an einem neuen Standort wieder zu eröffnen. Also warteten die Brooklyner. Und wir haben gewartet. Nach zwei Jahren des Daumendrehens und der Notwendigkeit, unseren Motorino in – ähm – Manhattan zu reparieren, wird Motorino eröffnet. Sie begannen gestern Abend mit Freunden und Familie, aber heute Abend, dem 26. Juni, wird die vollständige Öffnung für die Öffentlichkeit erfolgen.

In Brooklyn finden Sie ein ähnliches Menü wie in Manhattan, mit einer Portobello-Pilzpizza mit Mozzarella, Wurst, Knoblauch, Thymian, Pecorino, Gaeta-Oliven und Olivenöl. Ebenfalls ganz neu sind die Frittatina, frittierte Makkaroni und Käse mit Prosciutto. Woah. Das beste Angebot ist der Mittags-Prix-Fixe, eine Pizza und ein gemischter grüner Salat für 12 US-Dollar, die von Montag bis Freitag von 12 bis 16 Uhr angeboten werden.

Schauen Sie am neuen Broadway-Standort unter der Williamsburg Bridge vorbei und probieren Sie die unten abgebildeten Antipasti, Soppressata Piccante und Tiramisu.

Alle Fotos von Jane Bruce.


7 Möglichkeiten, Chia-Samen zu keimen [einfach]

Chiasamen sind so winzig und doch so nahrhaft mit löslichen Ballaststoffen, Antioxidantien, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Mikronährstoffen, Mineralien, Proteinen und bioaktiven Verbindungen. Ich liebe Chiasamen, da ich glattere Smoothies, gesündere Salate und Chia-Gel für leckere Desserts herstellen kann. Gleichzeitig können Sie sie auch leicht sprießen. Mal sehen wie!

  • Abgedeckte Feuchtigkeitsmethode
  • Terrakotta-Tablett-Methode
  • Sprüh- und Schalenmethode
  • Chia Pet Methode
  • Weithalsglas-Methode
  • Jiffy Pot-Methode
  • Papierhandtuchmethode
  • Nylon- oder Leinenmethode

Dieser Artikel fasst andere Möglichkeiten (Methoden) und beliebte Gründe (Gründe) zusammen, die Sie gerne zum Keimen von Chiasamen verwenden würden.


Kein Pfannenwender-Fan? Die gute Nachricht ist, dass schwarzer Reis genauso süß wie herzhaft schmeckt. Dieser Schwarze Reispudding mit Ingwer, Lychee und Kokosnuss hat nicht nur entzündungshemmende Vorteile durch den schwarzen Reis, sondern auch durch den Ingwer. Ingwer wirkt entzündungshemmend und antibakteriell und ist reich an Antioxidantien. Nehmen Sie dies zum Frühstück (oder zu jeder Tageszeit), um einen Energieschub und eine Bauchheilung zu erhalten.


Wie man eines der beliebtesten gesunden Gerichte des Farzi Cafés zubereitet

Der Profikoch des indischen Restaurants verrät sein einfaches Rezept für diesen gesunden Menü-Favoriten.

Ein Blick ins neue Farzi Café in der Mall of the Emirates

Wenn Sie bereits Stammgast im Farzi Café sind, empfehlen wir Ihnen dringend, die köstlichen Gerichte so schnell wie möglich zu probieren.

Obwohl es erst vor kurzem in der Mall of the Emirates eröffnet wurde, hat sich dieses skurrile Lokal dank seiner innovativen Interpretation der klassischen indischen Küche bereits als Hit bei hungrigen Käufern und Kinogängern erwiesen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, vorbeizuschauen und den Küchenchef des Restaurants zu fragen, Avneesh Gautama, für das Geheimrezept hinter einem seiner meistbestellten Gerichte &ndash Tandoori Wild Mushrooms with Sauté Pepper.

Wir teilen die Liebe, damit auch Sie dieses leckere vegetarische Gericht in nur drei einfachen Schritten zu Hause zubereiten können.

Lieben Sie gesundes indisches Essen? Dieses vegane Pilzgericht wird ein Genuss sein

Tandoori Wildpilze mit sautiertem Pfeffer

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Portionen: 1 - 2

Zutaten:

& Stier 75g Champignons
& Stier 25 g Enoki-Pilze
&Stier 25g Shimji-Pilze
& Stier 30 g Portobello-Pilze
& Stier 10 g frischer Knoblauch
& Bull 5g frischer Koriander
& Stier 5g Salz
& Stier 6 g schwarzer Pfeffer zerstoßen
&Stier 10ml Olivenöl

1. Die Champignons und Portobello-Pilze waschen und vierteln, dann die anderen Champignons putzen und die Enden abschneiden.
2. In einer Pfanne das Olivenöl und den Knoblauch hinzufügen und andünsten. Als nächstes alle anderen Pilze untermischen und werfen, bis sie gar sind.
3. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und kurz vor dem Servieren mit frisch gehacktem Koriander garnieren.


Neben den vegetarischen und veganen Gerichten serviert das Farzi Café auch eine ganze Reihe anderer kulinarischer Hits wie Slider, Salate, Biryanis, zartschmelzende Fleischspieße, Tandoori-Kulchas und einige wirklich atemberaubende Mocktails.

Sie wollen eine doppelte Portion des köstlichen Tandoori Chili Cheese Kulcha im Farzi Café

Sie werden die Instagram-würdigen Mocktails und raffinierten Getränke im Farzi Café lieben

Die Details: Das Farzi Café befindet sich auf Ebene 2, Mall of the Emirates.
Rufen Sie +971 43359539 an, um weitere Informationen zu erhalten.


Inhalt

Die griechische Küche ist Teil der griechischen Kultur und ist in Bildern und Texten aus der Antike festgehalten. Sein Einfluss breitete sich auf das antike Rom und dann auf ganz Europa und darüber hinaus aus. [4]

Die altgriechische Küche zeichnete sich durch ihre Genügsamkeit aus und basierte auf dem "mediterranen Dreiklang": Weizen, Olivenöl und Wein, wobei selten Fleisch und häufiger Fisch gegessen wurde. [5] Dieser Trend in der griechischen Ernährung setzte sich in römischer und osmanischer Zeit fort und änderte sich erst vor kurzem, als der technologische Fortschritt Fleisch mehr verfügbar gemacht hat. Wein und Olivenöl waren schon immer ein zentraler Bestandteil und die Verbreitung von Weintrauben und Olivenbäumen im Mittelmeerraum und darüber hinaus korreliert mit der griechischen Kolonisation. [6] [7]

Die spartanische Ernährung zeichnete sich auch durch ihre Genügsamkeit und Einzigartigkeit aus. Ein berüchtigtes Grundnahrungsmittel der spartanischen Ernährung war "Melas Zomos" (schwarze Suppe), die durch Kochen von Schweineblut mit Essig hergestellt wurde, um eine Emulgierung zu verhindern. Dieses Gericht wurde von den damaligen griechischen Zeitgenossen des Spartaners, insbesondere den Athenern und Korinthern, als Beweis für ihre unterschiedliche Lebensweise notiert.

Die byzantinische Küche ähnelte der alten Küche, wobei neue Zutaten wie Kaviar, Muskatnuss und Basilikum hinzugefügt wurden. Zitronen, die in der griechischen Küche bekannt und im zweiten Jahrhundert eingeführt wurden, wurden medizinisch verwendet, bevor sie in die Ernährung aufgenommen wurden. Fisch war weiterhin ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung der Küstenbewohner. Die kulinarische Beratung wurde von der Humorlehre beeinflusst, die zuerst von dem antiken griechischen Arzt Claudius Aelius Galenus aufgestellt wurde. [8] Die byzantinische Küche profitierte von Konstantinopels Position als globale Drehscheibe des Gewürzhandels. [9]

Das charakteristischste und älteste Element der griechischen Küche ist Olivenöl, das in den meisten Gerichten verwendet wird. Es wird aus Olivenbäumen hergestellt, die in der gesamten Region bekannt sind, und trägt zum unverwechselbaren Geschmack der griechischen Küche bei. Auch die Oliven selbst werden gerne gegessen. Das Grundgetreide in Griechenland ist Weizen, aber auch Gerste wird angebaut. Wichtige Gemüse sind Tomaten, Auberginen (Auberginen), Kartoffeln, grüne Bohnen, Okraschoten, grüne Paprika (Paprika) und Zwiebeln. Honig in Griechenland ist hauptsächlich Honig aus dem Nektar von Obstbäumen und Zitrusbäumen: Zitronen-, Orangen-, Bigarade (Bitterorangen)-Bäume, Thymianhonig und Kiefernhonig. Mastix (aromatisches, elfenbeinfarbenes Harz) wird auf der ägäischen Insel Chios angebaut.

Die griechische Küche verwendet einige Aromen häufiger als andere mediterrane Küchen, nämlich Oregano, Minze, Knoblauch, Zwiebel, Dill und Lorbeerblätter. Andere übliche Kräuter und Gewürze sind Basilikum, Thymian und Fenchelsamen. Petersilie wird auch als Garnitur auf einigen Gerichten verwendet. Viele griechische Rezepte, vor allem in den nördlichen Landesteilen, verwenden "süße" Gewürze in Kombination mit Fleisch, zum Beispiel Zimt, Piment und Nelken in Eintöpfen.

Das Klima und das Gelände haben dazu tendiert, Ziegen und Schafe gegenüber Rindern zu züchten, und daher sind Rindfleischgerichte selten. Fischgerichte sind in Küstenregionen und auf den Inseln üblich. In der griechischen Küche werden eine Vielzahl von Käsesorten verwendet, darunter Feta, Kasseri, Kefalotyri, Graviera, Anthotyros, Manouri, Metsovone, Ladotyri (Käse mit Olivenöl), Kalathaki (eine Spezialität von der Insel Limnos), Katiki Domokou (cremiger Käse, geeignet für Aufstriche), Mizithra und viele mehr.

Essen gehen ist in Griechenland üblich. Das Taverne und estiatorio sind weit verbreitet und bieten sowohl Einheimischen als auch Touristen Hausmannskost zu erschwinglichen Preisen an. Einheimische essen immer noch hauptsächlich griechische Küche. [10]

Zu den üblichen Streetfoods gehören Souvlaki, Gyros, verschiedene Pitas und gerösteter Mais.

Fast Food wurde in den 1970er Jahren populär, einige Ketten wie Goody's und McDonald's servieren internationale Speisen wie Hamburger [11] und andere servieren griechische Speisen wie Souvlaki, Gyros, Tyropita und Spanakopita.

Einige Gerichte lassen sich bis ins antike Griechenland zurückverfolgen: Linsensuppe, Fasolada (obwohl die moderne Version mit weißen Bohnen und Tomaten zubereitet wird, beides Pflanzen der Neuen Welt), Tiganite, Retsina (mit Kiefernharz aromatisierter Weiß- oder Roséwein) und Pasteli (Süßigkeiten). Riegel mit mit Honig überbackenem Sesam) einige aus hellenistischer und römischer Zeit: Loukaniko (getrocknete Schweinewurst) und Byzanz: Feta-Käse, Avgotaraho (gepökelter Fischrogen), Moustalevria und Paximadi (traditionelles Hartbrot aus Weizen, Gerste und Roggen) . Es gibt auch viele antike und byzantinische Gerichte, die nicht mehr verzehrt werden: Haferbrei (chilós auf Griechisch) als Hauptnahrungsmittel Fischsauce (garos) und Salzwasser in Wein gemischt.

Viele Gerichte zeigen italienischen Einfluss aufgrund der venezianischen und genuesischen Herrschaft in vielen Teilen Griechenlands vom 13. bis 18. Jahrhundert. [12] Solche Gerichte sind Pastitsio, Pastitsada, Stifado, Salami, Makkaronie, Mandolato und mehr.

Einige griechische Gerichte werden von der osmanischen Küche übernommen, die Einflüsse aus der persischen, levantinischen, türkischen und byzantinischen Küche kombiniert: Tzatziki, Yuvarlakia, Dolma, Boureki, Baklava und mehr.

Die französische Küche hatte im 20 Gratin-Topping nach französischer Art.

Unterscheiden von den Mainstream-Regionalküchen sind:

  • Küche der ägäischen Inseln (einschließlich Kykladítiki von Kyklades, Rhodítiki von Rhodos und anderen Dodekanes-Inseln und die Küche der Insel Lesbos)
  • Küche von Argolis, Küche von Patras, arkadische und maniotische Küche, Teile der peloponnesischen Küche (Heptanisiakí), viel italienischer Einfluss
  • Ipirótiki (Epirotische Küche)
  • Kritikí (Kretische Küche)
  • Kypriakí (zypriotische Küche)
  • Makedonikí (Mazedonische Küche)
  • Mikrasiatikí, von den Griechen Kleinasiens, einschließlich Polítiki, aus der Tradition der Griechen aus Konstantinopel, eine Küche mit viel anatolisch/osmanischem Einfluss
  • Pontiaki, überall zu finden, wo es pontische Griechen (Griechen aus der Schwarzmeerregion) gibt
  • Thrakiótiki (Thrakische Küche)

Viele Lebensmittel werden in Filoteig eingewickelt, entweder in mundgerechte Dreiecke oder in großen Blättern: Kotopita (Hühnerkuchen), Spanakotyropita (Spinat-Käse-Kuchen), Hortopita (Grünkuchen), Kreatopita (Fleischkuchen mit Hackfleisch), kolokythopita (Zucchini-Torte) usw. Im Allgemeinen machen die Griechen mit Filo, was die Italiener mit Pizza machen Es gibt unzählige Variationen von Pitas (herzhafte Torten).

Neben den griechischen Gerichten, die in ganz Griechenland zu finden sind, gibt es auch viele regionale Gerichte.

Nordwest- und Zentralgriechenland (Epirus, Thessalien und Roumeli/Zentralgriechenland) haben eine starke Tradition von Gerichten auf Filobasis, wie z. B. einigen speziellen regionalen Pitas.

Die griechische Küche verwendet Samen und Nüsse in allem, von Gebäck bis hin zu Hauptgerichten. [13]

Die Liste der griechischen Gerichte umfasst Gerichte aus ganz Griechenland sowie einige regionale.


Die Top 10 der beliebtesten Pizzabeläge (INFOGRAPHIC)

Schlechte Nachrichten. Anscheinend sind 37 Prozent von uns langweilig, denn eine aktuelle Studie des Lebensmittellieferanten Foodler zeigt, dass dies der Prozentsatz von uns ist, die normalerweise normale Käsepizza bestellen. Aber abgesehen von diesen Ludditen hat uns der Rest von euch ein wenig überrascht. Die Top 10 der meistbestellten Pizzabeläge sind es nicht exakt was wir vielleicht vorhergesagt haben. (Schauen Sie sich zum Beispiel an, wo Zwiebeln eingestuft wurden.)

Nach der Analyse von Pizzabestellungen von Tausenden von Restaurants in den USA und Kanada sagt Foodler, dass die Top 10 der Pizzabeläge wie folgt sind:

  1. Peperoni
  2. Pilze
  3. Zwiebeln
  4. Würstchen
  5. Speck
  6. Extra Käse
  7. Schwarze Oliven
  8. Grüne Paprika
  9. Ananas
  10. Spinat

Zusätzlich zu diesen Daten enthüllt Foodler auch, dass, wenn wir "halbe und halbe" Pizzen bestellen, die beiden spaltendsten Zutaten (auch bekannt als LASSEN SIE SIE SICH NICHT BERÜHREN) grüne Paprika und Ananas sind, was Sinn macht, weil völlig vernünftige Leute wie grüne Paprika auf ihrer Pizza, und totale Whack-Jobs bestellen Ananas als Pizzabelag. (Cue die Kommentare!)

Ehrlich gesagt sind wir nur froh, dass Hot Dogs nicht den Schnitt gemacht haben. Sehen Sie sich diese Infografik an, um mehr über die Ergebnisse zu erfahren:


6 POLITIK, WIRTSCHAFT UND ERNÄHRUNG

Die Ernährung der Franzosen gilt allgemein als gesund, und die meisten Bürger erhalten eine angemessene Ernährung. Im Jahr 2001 kam es in den europäischen Ländern zu Ausbrüchen von zwei Krankheiten, der "Rinderwahnsinn" und der "Klauen- und Klauenseuche", die Rinder- und Schafherden betrafen. Viele Länder erließen in dieser Zeit Gesetze und Vorschriften, die den Import und Export von Fleisch einschränkten, bis die Krankheiten unter Kontrolle gebracht werden konnten. In Frankreich gab es Proteste in einigen Fast-Food-Restaurants, um sie aus dem Land zu vertreiben, um die traditionelle Qualität des französischen Essens und den französischen Lebensstil zu erhalten.


8 Faktoren für die Wahl eines neuen Restaurantstandorts

Egal, ob Sie Ihr erstes Full-Service-Restaurant, Ihr zweites oder Ihr 50. Restaurant eröffnen, es ist wichtig zu wissen, worauf Sie bei der Auswahl eines neuen Restaurantstandorts achten müssen. Für erfahrene Gastronomen haben Sie vielleicht einen erfolgreichen Standort, aber wie viel von diesem Erfolg ist versehentlich auf die versehentliche – oder gezielte – Wahl des Restaurantstandorts zurückzuführen? Die Antwort kann sein, dass es alles damit zu tun hat. Hier sind Tipps zur Auswahl des richtigen Ortes:

1. Sichtbarkeit

Sie haben vielleicht den süßesten und malerischsten Ort für ein Restaurant in einer historischen Innenstadt gefunden, aber wenn Sie sich in einer Seitenstraße mit wenig Fußgängerverkehr befinden, haben Sie möglicherweise die meisten Instagram- und Pinterest- würdiger Raum mit null Kunden.

Wenn Sie einen Raum auswählen, möchten Sie einen sichtbaren Ort. Um die Sichtbarkeit zu bestimmen, schauen Sie sich das Fußgänger- und Autoverkehrsmuster an. Wenn Leute vorbeigehen, wer geht dann vorbei? Sind es Kindermädchen mit Kinderwagen? Wenn Ihr Restaurant nicht kinderfreundlich ist, werden sie nicht hineingehen. Kommen Ärzte und Krankenschwestern aus einem nahegelegenen Krankenhaus vorbei, um in der Mittagspause einen schnellen Happen zu essen? Was ist mit lokalen Hipstern, die ein trendiges langes Mittagessen wünschen? Stellen Sie fest, ob Fußgänger in der Nähe Ihre Zielkunden sind. Wenn nicht, wird der Speicherplatz wahrscheinlich nicht für Sie funktionieren.

Überprüfen Sie auch verschiedene Tagesabschnitte. Wollen diese Gäste ein Full-Service-Restaurant zum Frühstück oder Mittagessen, oder passen Sie sich diesen Zeiten an, bieten schnelleren Service oder eine Sandwich-Theke oder möchten Sie einfach nur abends für feines Essen öffnen? Wird dieser Tagesabschnitt genug Verkehr bringen?

Können Leute für den Autoverkehr an Ihrem Restaurant vorbeifahren und, wenn sie es gesehen haben, in letzter Minute eine Entscheidung treffen, um anzuhalten und es auszuprobieren? So viele Leute fahren an neuen Orten vorbei und denken, oh, ich muss dieses neue Restaurant ausprobieren, aber die Kunden müssen in der Lage sein, dorthin zu gehen, bevor Sie das Geschäft aufgeben. Wie viele Restaurants wollten Sie schon nach sechs Monaten versuchen, nur ein Schild mit der Aufschrift „Zu vermieten“ im Fenster zu sehen?

So sehr Parkverbot, Parallelparken und Parken außerhalb des Geländes für die Straßencafés in Europa und die Country-Pubs in Großbritannien funktionieren mögen, funktioniert es nicht für amerikanische Restaurants, mit Ausnahme von Großstädten. Egal, ob Sie ein gehobenes Restaurant oder eine beliebte Kette eröffnen, stellen Sie sicher, dass das Land, das Sie mieten oder kaufen, groß genug ist, um Parkplätze für Ihre hungrige Kundschaft unterzubringen.

3. Raumgröße

Der Raum, den Sie mieten oder kaufen, muss Ihren Größenanforderungen entsprechen. Für jeden Restaurantplatz benötigen Sie etwa 5 Quadratmeter Küchenfläche. Wenn Sie also 80 Sitzplätze in Ihrem Restaurant haben, muss Ihre Küche mindestens 400 Quadratmeter Platz haben. Größere Räume reduzieren Arbeitsunfälle durch Minimierung von Ausrutschen, Stolpern und Stürzen, den laut OSHA am häufigsten auftretenden Arbeitsunfällen. Sie sollten überlegen, wie viel Platz Sie für Ihre Restaurantanforderungen benötigen.

4. Kriminalitätsraten

Kriminalitätsraten sind keine glamourösen Überlegungen, aber wenn Sie Ihr Restaurant in einer kriminellen Gegend platzieren, werden Ihre Zielkunden sie besuchen? Hohe Kriminalitätsraten können potenziellen Kunden Unbehagen bereiten, und wenn sie das Gefühl haben, überfallen zu werden, wenn sie zu ihren Autos gehen, wird dies nur das Geschäft vertreiben, egal wie legendär Ihr Coq au vin ist.

5. Umliegende Unternehmen und Konkurrenzanalyse

Sie möchten Ihre Recherchen zu Unternehmen durchführen. Geht es ihnen gut? Ist die Gegend wohlhabend? Gibt es genug Platz für Ihr Unternehmen? Sie möchten auch wissen, welche Arten von Restaurants in der Gegend gut laufen, aber Sie möchten keine Pizzeria eröffnen, wenn es vier in der Gegend gibt. Bereiche können nur eine begrenzte Anzahl von Restaurants derselben Art unterstützen. Was jedes neue Restaurant auszeichnet, ist exzellenter Service und durchweg wunderbares Essen.

Sie werden auch wissen wollen, wofür das Gebäude verwendet wurde, bevor Sie es bewohnen. Wenn das Gebäude kein Restaurant war, wirken sich die Umbaukosten auf Ihr Endergebnis aus? Wenn es ein Restaurant war, war es dann zwanzig Jahre lang mit großem Erfolg dort und die Besitzer wollten sich einfach zurückziehen, oder wechselte es fünfmal den Besitzer? Finden Sie heraus, warum frühere Restaurants erfolgreich waren oder nicht und ob die Lage bei diesen Faktoren eine Rolle gespielt hat. Finden Sie heraus, wie der Standort für umliegende Unternehmen funktioniert und wie Sie die richtige Zielgruppe ansprechen? Wenn sich zum Beispiel ein Nachtclub in der Nähe befindet, funktioniert das, wenn Sie nach einer durchzechten Nacht das Publikum nach Feierabend bedienen.

6. Zugänglichkeit

Einige Restaurants finden Erfolg in direkt an der Autobahn gelegenen Orten oder in der Nähe von Ausfahrten für Reisende auf der Autobahn, die eine Kleinigkeit zu essen brauchen, aber nicht das übliche Fast-Food-Restaurant möchten. Sie müssen Spitzenzeiten für diese Art von Standorten sowie die demografische Zusammensetzung der Kunden im Auge behalten. Abhängig von Ihrem genauen Standort der Ausfahrt beschränken Sie möglicherweise andere Arten von Verkehr zu Ihrem Restaurant.

7. Erschwinglichkeit

Die Kosten sind immer ein entscheidender Faktor für jedes Unternehmen. Wenn die Miete oder der Kauf der Fläche mehr ist, als Sie jeden Monat an Gewinn einbringen, ist dieser Standort zu diesem Zeitpunkt nicht machbar. Wenn Sie jedoch wissen, dass Sie von diesem Standort aus Geschäfte generieren werden, sollten Sie dies in Betracht ziehen, aber Sie müssen sich die Vorlaufkosten leisten können, bevor Sie Gewinne erzielen. Obwohl sich einige Risiken auszahlen, möchten Sie nicht an dem Punkt sein, an dem Sie Schwierigkeiten haben, die Grundkosten zu decken. Ein Killer-Standort wird es nicht wettmachen, Ihr Restaurant aus dem Geschäft zu treiben.

Wenn Sie Ihren perfekten Platz gefunden haben, denken Sie daran, dass laut OSHA-Berichten Ausrutschen, Stolpern und Stürze die häufigsten Arbeitsunfälle sind, die 15 Prozent aller Unfalltoten ausmachen und in der Gastronomie häufiger vorkommen. Es ist wichtig, einen rutschfesten Bodenbelag zu verlegen, rutschhemmende Matten in den Küchenräumen zu verwenden und Ihren Mitarbeitern hoch bewertete sichere, rutschfeste Schuhe zur Verfügung zu stellen, um vermeidbares Ausrutschen und Stolpern zu verhindern. Ausrutscher und Reisen können Ihr Unternehmen mehr Geldstrafen kosten als die Anmietung eines Raums. Berücksichtigen Sie daher alle Sicherheitsaspekte, wenn Sie den besten Raum auswählen. Wenn Ihr Raum über eine eigene Ausrüstung verfügt, stellen Sie sicher, dass alle Fritteusen sicher sind, keine Eismaschinen auslaufen und es keine Stolperfallen in der Küche gibt.

Stellen Sie bei der Auswahl des perfekten Standorts für Ihren neuen Standort sicher, dass Sie die Entscheidung mit offenen Augen treffen und wissen, wie sich der Standort auf Ihre Kosten und Ihren Gewinn auswirken kann.


Chrissy Teigens 3 leckerste Rezepte zum Ausprobieren

Nur Chrissy Teigen konnte ein Bananenbrot viral machen.

Kylie Jenner trug einen tiefen Jumpsuit zu Schwester Kendalls 818 Tequila Launch Party

Auch Kim und Khloé Kardashian machten einen stylischen Auftritt.

163 Menschen in 43 Staaten sind davon betroffen, warnt CDC

Wir haben uns im letzten Jahr wahrscheinlich alle ein bisschen mehr die Hände gewaschen, aber leider nicht immer, wenn es am nötigsten ist. Dies geht aus einem Gutachten der Zentren für die Kontrolle und den Schutz von Krankheiten hervor, die diese Woche auf eine einzige Quelle als Ursache für einen massiven, landesweiten Ausbruch von Salmonellen hinweisen. Dies sind sehr wichtige Informationen für die Saison der Bauernmärkte und des Einkaufs frischer Lebensmittel. Wenn Sie uns folgen, wissen Sie, dass Lebensmittelvergiftungen von einigen der am wenigsten erwarteten Lebensmittel ausgehen können (wir verlinken auf eine aktuelle Geschichten unten). Gerade als wir über Ostern berichteten, um Familien über die Gefahren aufzuklären, wenn Küken oder Entenküken in Osterkörbe für Kinder gelegt werden (tun Sie es nicht!), hat die CDC einen Hinweis veröffentlicht, dass ein landesweiter Salmonellen-Ausbruch in Verbindung gebracht wird Outdoor-Geflügel. VERBUNDEN: Costco-Lebensmittel, die Sie laut Ernährungswissenschaftlern immer vermeiden solltenDie Salmonellen-Vorfälle von Outdoor-Geflügel haben 163 Menschen betroffen, wobei 35 gemeldet wurden, die am vergangenen Donnerstag ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Diese Personen leben in den folgenden US-Bundesstaaten: Arizona, Arkansas, Kalifornien, Colorado, Connecticut, Florida, Georgia, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri , Montana, Nebraska, Nevada, New Hampshire, New Jersey, New York, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oregon, Pennsylvania, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Vermont, Virginia, Washington, West Virginia, Wisconsin , und Wyoming.North Carolina hatte die höchste Inzidenzrate mit 13 erkrankten Personen, wobei Iowa, Virginia und Kalifornien jeweils etwa 10 hatten. Wichtig zu beachten ist, dass die CDC feststellt: "Diese Ausbrüche sind möglicherweise nicht auf die oben aufgeführten Staaten beschränkt ]. Dies liegt daran, dass sich viele Menschen ohne medizinische Versorgung erholen und nicht auf Salmonellen getestet werden."Um zu vermeiden, dass sich Salmonellen von Freilandgeflügel oder deren Eiern infizieren, empfiehlt die CDC den Personen, sich die Hände zu waschen (und sicherzustellen, dass Kinder dasselbe tun), nachdem sie mit Hinterhofgeflügel, ihren Eiern, oder verbringen Zeit überall, wo sie leben und wandern. Neben anderen Empfehlungen (die Sie beachten sollten, wenn Sie mit diesen Tieren arbeiten) raten sie auch, Hinterhofgeflügel nicht zu kuscheln oder zu knuddeln, so süß es auch sein mag, und seine Eier sofort zu kühlen Markttasche in dieser Saison! Und für alle Verbraucher, egal wo Sie einkaufen: Wenn Sie Eier kaufen und feststellen, dass eines im Karton gesprungen ist, sollten Sie es sofort wegwerfen: "Keime auf der Schale können durch eine gesprungene Schale leichter in das Ei gelangen." Achten Sie auch darauf, Eier und Hühnchen gründlich zu kochen, und befolgen Sie diese beiden Schritte, um Ihre Küche von einem unserer Eat This, Not That! Experten des Medical Board. Holen Sie sich das Essen, nicht das! Newsletter mit wichtigen Tipps zum Gesundbleiben. Verpassen Sie auch keine wichtigen Neuigkeiten vor der Saison: Wenn Sie dies mit Pasta tun, kann dies tatsächlich tödlich sein, sagt die WissenschaftDie Verwendung dieses Geräts zum Kochen von Bohnen kann zu Lebensmittelvergiftungen führen, sagt die Wissenschaft, dass 1,6 Millionen Fälle von Bohnen in diesen 22 Staaten zurückgerufen werden , FDA sagt die 5 alarmierendsten Lebensmittelvergiftungsrisiken in Lebensmittelgeschäften, warnt die FDA15 Dinge, die Sie nur auf dem Bauernmarkt kaufen sollten

Warum gefällt Ihnen diese Anzeige nicht?

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Geniale Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Sofortige Möglichkeiten, Ihre Entzündung zu reduzieren, laut einem Arzt

Als Notarzt weiß ich aus eigener Erfahrung, dass Entzündungen eine häufige Beschwerde sind, die Menschen in die Notaufnahme führt. Entzündungen verursachen normalerweise Schmerzen und sind der Grund dafür, dass Menschen Schmerzen durch Knochenbrüche oder sogar Infektionen verspüren. Entzündungen sind jedoch viel mehr als nur quälende Schmerzen oder Beschwerden, da sie jedoch zu sehr ernsten Erkrankungen wie Krebs und Herzerkrankungen führen können. Obwohl Sie wegen der Ursache der Entzündung einen Arzt aufsuchen müssen, ist es auch wichtig zu wissen, wie man Entzündungen zu Hause behandelt. Hier sind ein paar entzündungshemmende Tipps, die helfen könnten – und um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu gewährleisten, sollten Sie diese sicheren Anzeichen dafür, dass Sie COVID hatten und es nicht wussten, nicht verpassen. Verwenden Sie rezeptfreie Medikamente (verantwortungsvoll) NSAR oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente sind sehr verbreitete Medikamente, die meist rezeptfrei verkauft werden, wie Ibuprofen und Naproxen. Diese Medikamente werden verwendet, um Fieber und entzündungsbedingte Schmerzen zu reduzieren, indem ein Enzym, Cyclooxygenase oder COX, das für die Entzündungsreaktion des Körpers benötigt wird, ausgeschaltet wird. COX wird verwendet, um Substanzen zu erzeugen, die Entzündungen verursachen und die normale Temperatur im Inneren verändern der Körper. Da das COX-Enzym ausgeschaltet ist, werden die Produkte nicht hergestellt, was das Auftreten von Fieber und Entzündungen verhindert. NSAR können jedoch gefährlich sein, wenn sie nicht richtig eingenommen werden. Das COX-Enzym befindet sich im Magen und Dünndarm und ist für einen Großteil der Auskleidung dieser Organe verantwortlich. Da NSAIDs die COX-Enzyme ausschalten, können sie die Schleimhaut des Magen-Darm-Systems reduzieren, was zu Blutungen im Magen und Dünndarm führen kann. Diese Medikamente können bei einigen Patienten auch Nierenschäden verursachen. Die COX-Enzyme werden verwendet, um bestimmte Substanzen zu bilden, die den Blutfluss zu den Nieren halten. Das Ausschalten der Enzyme führt dazu, dass diese Substanzen nicht produziert werden, was den Blutfluss zu den Nieren verringert, was manchmal zu einer Schädigung der Nierenzellen führt. VERBINDUNG: 9 alltägliche Gewohnheiten, die zu Demenz führen könnten, sagen ExpertenBesprechen Sie Steroide mit Ihrem ArztKortikosteroide oder Steroide, wie sie besser bekannt sind, sind Verbindungen, die normalerweise im Körper von der Nebenniere produziert werden. Alle Gewebe im Körper werden von Steroiden beeinflusst, die eine Vielzahl verschiedener Reaktionen hervorrufen können, wie z. B. eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels oder eine Erhöhung der Anzahl der roten Blutkörperchen im Körper. Auch die entzündungshemmende Wirkung von Steroiden ist sehr vielfältig. Wenn Sie beispielsweise einen Schnitt an Ihrem Bein erleiden, der sich infiziert, kann sich der Bereich stark entzünden. Eine Entzündung tritt auf, weil die Blutgefäße in dem Bereich undicht werden, wodurch die Immunzellen des Körpers in den Bereich wandern können. Die undichten Blutgefäße führen auch dazu, dass sich Flüssigkeit in dem Bereich ansammelt, was die Entzündung verschlimmert. Steroide wirken, indem sie die Ansammlung von Flüssigkeit und Immunzellen reduzieren und dadurch die Entzündung reduzieren. Sie sind sehr hilfreich, um Entzündungen im Gehirn und in der Lunge zu reduzieren, und werden häufig Patienten mit chronischen Entzündungen wie Asthma sowie rheumatologischen Erkrankungen verabreicht. Steroide können für manche Patienten problematisch sein und zu Gewichtszunahme, erhöhtem Blutzucker sowie Geschwüren im Magen und Dünndarm führen. In einigen Fällen einer chronischen Steroidbehandlung kann die Nebenniere die Produktion ihrer eigenen Steroide einstellen, was lebenslange zusätzliche Steroide erfordern kann. VERBINDUNG: Anzeichen dafür, dass Sie einen der "tödlichsten" Krebsarten bekommen. Essen Sie diese Lebensmittel Der Zusammenhang zwischen Entzündungen und chronischen Krankheiten nimmt ständig zu. Asthma, Krebs, Herzkrankheiten, Morbus Crohn und sogar Diabetes werden mit chronischen Entzündungen in Verbindung gebracht. Obwohl Medikamente zur Behandlung eines Großteils der durch diese Erkrankungen verursachten Entzündungen eingesetzt werden können, gibt es zunehmend Hinweise darauf, dass eine Änderung der Ernährung und des Lebensstils dazu beitragen kann, die Auswirkungen dieser Erkrankungen zu minimieren. Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, können helfen, Entzündungen zu reduzieren. Lebensmittel wie:BeerenAvocadosFischgewürze (Knoblauch, Kurkuma, Ingwer, Zimt, schwarzer Pfeffer) haben bekanntermaßen entzündungshemmende Wirkungen auf den Körper. Diese Lebensmittel können auf natürliche Weise dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren, wodurch Medikamente weniger notwendig werden. VERBINDUNG: Laut Wissenschaft die Nr. 1 Ursache für HerzinfarktVermeiden Sie diese Lebensmittel Einige Lebensmittel sind auch dafür bekannt, mäßig entzündungsfördernd zu sein und können eine Verschlechterung der zugrunde liegenden Erkrankungen verursachen: verarbeitetes FleischZuckertransfette zu viel Alkohol und verarbeitete Kohlenhydrate können Entzündungen im Körper fördern. Für jede Person sollte deren Verzehr reduziert werden, aber insbesondere für Patienten mit einer bekannten Erkrankung, die von einer Entzündung betroffen ist, sollten sie vollständig vermieden werden. Und um am gesündesten durchs Leben zu kommen, verpassen Sie nicht: Diese Ergänzung kann Ihr Krebsrisiko erhöhen, sagen Experten.

Ein Ausflug auf die Müllhalde gehört zu meinen großen Freuden im Leben – und ich bin nicht allein

Ein Ausflug auf die Deponie gehört zu meinen großen Freuden im Leben – und ich bin nicht allein Auf der Deponie hat alles seinen Platz, egal wie düster oder kaputt. Kein Wunder, dass es bei der Wiedereröffnung nach der Sperrung „Die schroffe Kameradschaft, das Klirren von Schutt gegen Metall“ Warteschlangen gab: Richard Godwin, verschlossen und geladen. Foto: Pål Hansen/Der Beobachter

Für Queen Elizabeth ist es wie gewohnt, als sie ein Schiff in Portsmouth besucht

Der Besuch signalisierte die anhaltende Rückkehr zu öffentlichen Engagements nach einem Jahr, in dem die königliche Familie hauptsächlich digital gearbeitet hat.

Wie Sie Ihre Lunge im Alltag schädigen, laut Ärzten

Das Coronavirus trifft Sie dort, wo Sie leben und atmen – buchstäblich greift es Ihre Lunge an. Deshalb ist es so wichtig, Ihre Lungen während dieser Krise gesund zu halten. Sie haben wahrscheinlich schon von einer Vielzahl von Lungenkrankheiten gehört – darunter Asthma, COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung), Bronchitis und Lungenkrebs – die bei Lungenproblemen auftreten können. (Sie denken vielleicht daran, weil Rush Limbaugh und Dustin Diamond kürzlich an der Krankheit gestorben sind.) Nach Angaben der CDC sterben in den Vereinigten Staaten jedes Jahr mehr Menschen an Lungenkrebs als an jeder anderen Krebsart. Die meisten dieser Todesfälle sind vermeidbar, da Rauchen die Hauptursache ist. Aber atmen Sie tief ein und lesen Sie weiter, um einige überraschendere Möglichkeiten zu entdecken, Ihre Lungen gesund zu halten, von den Ärzten, die es wissen – und um Ihre Gesundheit und die Gesundheit anderer zu gewährleisten, verpassen Sie nicht diese sicheren Anzeichen, dass Sie COVID hatten und getan haben. #x27t Wissen Sie es. 1 Zuerst kommen wir durch die Offensichtlichen: Rauchen Sie nicht und hören Sie auf, wenn Sie es tun. Laut CDC ist Rauchen die häufigste vermeidbare Todesursache in den USA. Hier ist es mit der Mehrheit der Todesfälle durch Lungenkrebs verbunden – 80 bis 90 %, um genau zu sein. Darüber hinaus kann es eine Vielzahl von Gesundheitszuständen verursachen, darunter Krebs, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Lungenerkrankungen, Diabetes und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), zu der auch Emphysem und chronische Bronchitis gehören. Es kann auch Ihr Risiko für Tuberkulose, bestimmte Augenkrankheiten und Probleme des Immunsystems, einschließlich rheumatoider Arthritis, erhöhen. Laut Matthew Mintz, MD, sollten Sie, selbst wenn Sie kein Kettenraucher sind, in Betracht ziehen, diese Gewohnheit endgültig aufzugeben. "Obwohl es sicherlich eine Dosisbeziehung zwischen Rauchen und Lungenerkrankungen gibt, ist keine Menge Zigaretten gesund", sagt er zu Eat This, Not That! Die Gesundheit. Mit anderen Worten: "Ich rauche nur, wenn ich trinke" reicht nicht. 2 Don't Vape Sie haben die Schlagzeilen inzwischen gelesen. Haben Sie Angst vor ihnen. "In addition to some of the dangerous things we are hearing recently about vaping, there have been reports for some time about consequences of vaping," says Dr. Mintz. He explains that while vaping an e-cigarette might be less risky than smoking a regular cigarette, "vaping any form of nicotine is not good for the body in general, and can harm the lungs." 3 Avoid Secondhand Smoke While smoking is certainly bad, the dangers of secondhand smoke is not-so-innocent either. According to the CDC, 7,300 people die from lung cancer every year due to secondhand smoke. "If you live with a smoker or work around smokers, have them quit or not smoke around you," urges Dr. Mintz.RELATED: The #1 Cause of Obesity, According to Science 4 Stay On Top of Any Lung Conditions—Including a Cold! If you have a respiratory disease such as asthma or emphysema (COPD)— including a cold—Purvi Parikh, MD, allergist with Allergy&Asthma Network, encourages you to see a doctor and make sure it is under control. "It is important to take appropriate medications if you suffer from any chronic lung diseases such as cold or asthma to prevent them from progressing," Dr. Parikh states. If you have COPD, make sure that you are on the most appropriate inhaler, adds Dr. Mintz. "If you have had an exacerbation of your COPD (meaning, a worsening of symptoms requiring increase in medications or hospitalizations), there is now evidence that some inhalers may not only prevent your risk of another exacerbation, but may even reduce your risk of death," he points out.It's also crucial to ensure you are using the proper doses of any medications your doctor prescribes. "For patients with asthma, if you are using albuterol more than twice a week, or need to refill your inhaler more than once a year, you are using too much and your asthma is not under good control," Dr. Mintz warns. "See a doctor and make sure you are on a daily inhaler to prevent your asthma from getting worse."When should you see a doctor? "If you are having any symptoms of coughing, wheezing, chest tightness, easily fatigued, trouble catching your breath are all signs and symptoms you need to see a specialist," advises Dr. Parikh. "Do not take your breathing lightly! We have ten deaths per day in the United States due to undiagnosed asthma."Bottom line: stay on top of any lung conditions! 5 Get Screened for Lung Cancer According to the CDC, lung cancer is the leading cause of cancer death and the second most diagnosed cancer in both men and women in the United States. Just like mammograms for breast cancer and colonoscopies for colon cancer, Dr. Mintz points out that there are now special CT scans for patients at risk for lung cancer that can pick it up early and potentially save your life. While not everyone needs this test, certain people should definitely get one. This includes adults aged 55 to 80 years who have a 30 pack-year smoking history (1 pack a day for 30 years, 2 packs a day for 15 years) and currently smoke or have quit within the past 15 years. 6 You May Not Be Washing Your Hands Enough This is the easiest way to prevent the coronavirus from spreading. "Most respiratory infections are transmitted from inhaling respiratory droplets of someone who is sick," Dr. Mintz reminds us. Like mom used to tell you, the best way to prevent the spread of viruses is washing your hands. 7 Get Your Shots! "Everyone should get a flu shot," states Dr. Mintz. Despite the misconception, the flu shot doesn't cause the flu. "Even if you never get sick, you should still get a flu shot because it will not only protect you, but will protect your loved ones," he points out. In addition, adults 65 and up should have a pneumonia shot, which is actually two pneumonia shots given a year apart. Same goes for the coronavirus vaccine—get yours as soon as possible.RELATED: 9 Everyday Habits That Might Lead to Dementia, Say Experts 8 Check Your Air Quality According to the CDC, Radon, a naturally occurring gas that comes from rocks and dirt and can get trapped in houses and buildings, is a risk factor for lung cancer. The scary thing is, it cannot be seen, tasted, or smelled. The U.S. Environmental Protection Agency (EPA) maintains that exposure to radon causes about 20,000 cases of lung cancer each year —meaning it the second leading cause of lung cancer. An estimated out of every 15 homes in the United States is thought to have high radon levels, which is why during the home-buying process it is recommended to do a radon test. If you are worried about radon in your home, you can have a test conducted by a professional or even buy an at-home test at the hardware store. We suggest splurging on Airthings, a smart-home device that continually monitors the air quality in your home and transmits the data to your mobile device. 9 Stay Clear of Other Toxins and Chemicals According to the CDC, being exposed to asbestos, arsenic, diesel exhaust, and some forms of silica and chromium can increase the risk of getting lung cancer — in some cases, even higher than smoking!RELATED: Signs You're Getting One of the "Most Deadly" Cancers. 10 Exercise More Regularly Exercise strengthens your muscles as well as your lungs. When you are physically active, your heart and lungs work harder to supply the additional oxygen your muscles demand. Just like regular exercise makes your muscles stronger, it also makes your lungs and heart stronger. As your physical fitness improves, your body becomes more efficient at getting oxygen into the bloodstream and transporting it to the working muscles. That's one of the reasons that you are less likely to become short of breath during exercise over time. The recommended amount: at least 150 minutes of moderate aerobic activity or 75 minutes of vigorous aerobic activity a week. And to get through life at your healthiest, don't miss: This Supplement Can Raise Your Cancer Risk, Experts Say.

One of America's Fastest-Growing Pizza Chains Plans To Open 460 New Locations

Pizza has been one of the most beloved foods to order for decades. The past year's spike in pandemic takeout and delivery proves that's not about to change anytime soon, and one revolutionary pizza chain is setting their stake in the ground to deliver on consumers' love of good pizza, but in a restaurant concept that comes with a modern twist. Here's where they're moving into next.Blaze Pizza is a Southern California-based pizza chain that opened in 2011 with the idea to become the Chipotle of pizza: customers can call out their pizza toppings as they go, and the pizzas are then baked in a real fire oven and served within minutes. It makes sense that customers love the customized feel that comes from great variety—a choice of five sauces, eight cheeses, and over two dozen possible toppings, including vegan chorizo, "ghost pepper chicken meatballs," more classic meats like bacon and crumbled meatballs, and veggies like artichokes, spinach, and even roasted garlic.RELATED: The Saddest Restaurant Closures in Your StateBlaze Pizza's CFO, Brad Reynolds, told QSR this week that while the brand currently has 340 locations in 40 states and six countries, they're looking to greater than double their size by 2025. Blaze restaurants currently occupy parts of California, Texas, Florida, Las Vegas, Chicago, Philly, New York, Washington, D.C., and other U.S. areas—with locations also in Canada, Mexico, Cuba, Puerto Rico, and more.Now the company, in collaboration with two franchisees, have announced their plans to move 16 more restaurants into Tennessee, Florida, and the Austin, Texas area, with their eyes on Alabama, Mississippi, and the Florida panhandle in the next four years. After that, reports suggest they'll go aggressive to take the brand even wider, with the goal to reach 800 locations by 2025.This is even though 80% of Blaze Pizza's business was in-restaurant before the pandemic, and, due to no-dining restrictions during COVID, their annual revenue dropped 22% between 2019 and 2020.Still, Reynolds says that among the company and their franchisees, there's a strong spirit of determination. "The excitement is there. The passion is there," Reynolds said. "Our brand is really well-loved out in not just the pizza marketplace but fast casual, broadly speaking. We have a really great concept and a great product and people love that, and our franchisees do, as well."Sounds good to us. Sign up for the Eat This, Not That! newsletter for the biggest news about your favorite restaurants. Also read This Fast-Casual Chain Is Likely the Source of a New Norovirus Outbreak, and check out:McDonald's Maintenance Workers Expose an Equipment Hazard That Could Make You Sick50 Surprising Restaurant SecretsAmerica's Top Pizza Chain Accused of Using Controversial Ingredients

The Travel Wrap You Need To Pick Up Before You Leave on Your Next Trip

Why our travel editor never jet sets without it—and suggests buying it in as many colors as possible.

Clues It's a Heart Attack and Not Something Else, Say Doctors

Your worst fear has come true: a pain in the chest. "This is the Big One," you think, "a heart attack, the end of me." You clutch your left pec and wait for it to pass. It doesn't. And then it does.You're fine. False alarm.But what was that weird feeling? And how can you tell if it might be a heart attack, so you're better prepared next time. Read on for the essential Eat This, Not That! Health guide to learn what your chest pains could mean. It takes a heartbeat to read, and is worth every second—and to ensure your health and the health of others, don't miss these 16 "Health" Tips to Stop Following Immediately.Signs You May Be Having a Heart AttackNot all heart attacks manifest with chest pain. Conversely, not all chest pains are symptoms of a heart attack.If you feel:Pressure or constriction in the center of your chest, or in your jaw, neck, arms, back, or stomach—particularly if coupled with:A sense of doomNauseaFatigueOr lightheadedness…get to the emergency room as quickly as possible. It may be a heart attack.How Long Does a Heart Attack Last?Heart attack pain is usually unrelenting, often lasting five minutes or more (up to half an hour or, rarely, two hours). If you think you may be having a heart attack, taking immediate action may save your life. So it's crucial to call 9-1-1 to get emergency treatment as quickly as possible.Is It a Heart Attack Or Something Else?However, other types of chest pains, especially if the pain is briefer and fleeting, could be stemming from something outside of cardiovascular distress.Millions of Americans are rushed to the ER every year after they experience some sort of chest pain—but only 20 percent are diagnosed with a heart attack or angina (cardiac pain that can signal an impending heart attack). Many other parts of your body could be causing chest pain — from your lungs and esophagus to a variety of other muscles.Clue That It May Not Be a Heart Attack: Chest Discomfort or Pain That Becomes Better With ExerciseHeart-related pain tends to worsen with exercise. Sharp chest pains that get better with physical activity are more likely to be caused by something else, like acid reflux.Clue That It May Not Be a Heart Attack: Pinpoint Chest PainIf you feel a sharp pain that seems to be coming from a precise location, it's likely not heart-related. Heart pain is typically diffuse or radiating.Clue That It May Not Be a Heart Attack: Chest Pain That Gets Worse When You Take a BreathIf your breathing is affecting your pinpointed chest pain, it could be anything from a broken rib to pericarditis (swelling of the membrane surrounding the heart) to something involving the lungs, like pneumonia or asthma.Clue That It May Not Be a Heart Attack: Chest Pain That Manifests in Different AreasFor instance, one day, your chest pain is on the left side just above your ribs, the next it's on the upper right. While cardiovascular pain can radiate into your arms, neck, back, or jaw, it rarely moves from place to place on different days.Clue That It May Not Be a Heart Attack: Momentary Chest Discomfort or Pain–Like an Electric Shock or BoltHeart-related pain is typically unrelenting, lasting for at least several minutes at a time. If your chest pain is momentary, it's likely caused by a musculoskeletal injury like a cracked rib or pulled muscle, or possibly nerve pain, like the kind that can be caused by shingles involving the chest.What Are the Four Most Common Causes of Non-Cardiac Chest Pain?Chest pain that is not a heart attack can be either cardiac or noncardiac in nature. You could be having a problem with inflammation around your heart (which by the way requires immediate doctor attention) that could be causing chest pain or you could be suffering from something totally not heart-related, like bad indigestion. Here Are the Four Most Common Causes of Non-Cardiac Chest Pain:Common Cause of Non-Cardiac Chest: Pain Gastrointestinal PainThey don't call it heartburn for nothing. GI issues are the most common type of noncardiac chest pain culprits often include acid reflux, GERD (chronic acid reflux), or esophageal spasm.Common Cause of Non-Cardiac Chest: Musculoskeletal PainWeekend warriors, consider yourselves warned! If you haven't lifted anything more substantial than your iPhone for more than a couple years, you might just want to ease into that new HIIT class you signed up for. You may feel like you're having a heart attack, but it's more than likely you may have suffered a strained chest muscle.Common Cause of Non-Cardiac Chest: Lung PainPneumonia or a condition like pleurisy, which is an inflammation of the tissues surrounding the lungs, can cause pain in the chest that might be mistaken for a heart attack.Common Cause of Non-Cardiac Chest: Panic AttackOften described as extremely intense, panic attacks can present itself with such similar symptoms to a heart attack that many people believe they're in cardiac arrest when they're not. At the core of an attack are factors like significant stress, traumatic events, or sudden life changes. Panic attacks typically come with few or no warning signs and tend to peak within 10 minutes, whereas heart attack symptoms may start slowly and last for more extended periods.What Are the Most Common Causes of Cardiac Chest PainAngina — or cardiac pain — refers to discomfort in the chest due to something being wrong with the heart. A cardiologist will want to first determine that the chest pain you may be having is related to clogged arteries (think: atherosclerosis or heart attack). Various conditions of the heart can cause angina but are unrelated to the dangers of clogged arteries.Common Cause of Chest Pain: PericarditisPericarditis occurs when the sac that surrounds your heart — the pericardium — becomes inflamed. Most people are better in 7 to 10 days and won't suffer serious problems from this condition.Common Cause of Chest Pain: MyocarditisMyocarditis is an inflammation of the heart muscle — or myocardium — which can impact your heart's ability to pump, causing a rapid or abnormal heart rhythm. Generally caused by a viral infection, myocarditis can also result from a reaction to a medication or inflammatory condition.Common Cause of Chest Pain: CardiomyopathyCardiomyopathy refers to diseases of the heart muscle, which have many causes, warning signs, symptoms, and treatments. With cardiomyopathy, the heart muscle becomes thickened or enlarged, making it more rigid. Less commonly, cardiac muscle is replaced with scar tissue. As this condition worsens, the heart becomes weaker — and is less able to pump blood throughout the body and maintain normal sinus rhythm.Common Cause of Chest Pain: Aortic dissectionAortic dissection is a serious condition in which the inner layer of the aorta, the large blood vessel that branches off the heart, tears. Blood fills the tear, causing the inner and middle layers of the aorta to separate or "dissect". If the tear ruptures through the outside aortic wall, the aortic dissection has a high likelihood of being fatal.You Are Still Not SureChest pain can be frightening, regardless of its cause. Please listen to your body. If you're having severe pain in your chest that's radiating to your neck, jaw, arms, or back — which is accompanied by nausea, fainting, shortness of breath, and cold sweats — call 9-1-1 immediately. You can't beat a healthy heart. And to get through life at your healthiest, don't miss: This Supplement Can Raise Your Cancer Risk, Experts Say.

Best Buy Canada's famous Yellow Tag sale is on right now: Here are the deals you won't want to miss

Shop these deals, but hurry - you only have until May 27.

Amazon Just Named the Biggest Summer 2021 Fashion Trends, and Prices Start at $9

From bold colors and tropical prints to retro-inspired sunglasses, you’re about to see these styles everywhere.

Over 60? Stop Doing These Things Immediately, Say Experts

Aging gracefully isn't about trying to look like a 20-something — it's about living your best life and having the physical and mental health to enjoy it. Like a bottle of wine, you can get better with age with the right care. Ideally, you'll have already been practicing healthy habits throughout your life. But even if you haven't, it's never too late to start taking proactive steps to maintain and even improve your health. The good news is, it's never too late to adopt new habits and improve your lifestyle. That's according to Dr. Martin Miner, Regional Medical Director of Vault Health— the first men's telehealth company to provide performance-based treatments for physical, mental, and sexual health—who's also an expert authority on aging successfully. Read on for his essential 7 takeaways—and to ensure your health and the health of others, don't miss these 16 "Health" Tips to Stop Following Immediately. 1 Realize That Your Body is Communicating With You Becoming acutely aware of your own physical and emotional feelings is something many men neglect to do, and it has a negative impact on their health as they age. Take command of your feelings and life, and learn to take actions that steer the ship the way you want to go. 2 Go to the Doctor When You're Not Sick Seeing a doctor regularly can help the doctor find problems early or even before they start. 3 Rethink Your Typical Daily Diet The days of gorging without gaining weight are over. And as your metabolism slows, eating fewer calories can boost health. But you should also make sure to get adequate nutrients, vitamins, and fluids.RELATED: Signs You're Getting One of the "Most Deadly" Cancers. 4 Exercise Consistently (Instead of Intermittently) Regular exercise significantly lowers your risk of diseases, such as heart disease and cancer, and helps you retain your mobility longer. Exercise also lowers stress and improves sleep, skin and bone health, and mood. 5 Take Stress Reduction Seriously The effects of stress on your body are vast, ranging from premature aging and wrinkles to a higher risk of heart disease. Being happy and keeping your stress down goes a long way in helping you live and age well. In addition, testosterone levels are reduced in response to stress according to studies. RELATED: 9 Everyday Habits That Might Lead to Dementia, Say Experts 6 Start Investing in Your Relationships This is more crucial than ever coming off the heels of this pandemic when many people have slipped into isolation. Studies show that meaningful relationships and a strong social network improve mental and physical well-being and longevity. If you don't currently have an active social life, look for opportunities to reconnect with old friends or make new ones. Seek out like-minded others at work, church groups, volunteer activities, gyms, alumni groups, or any other group that corresponds to an interest of yours, and to get through life at your healthiest, don't miss: This Supplement Can Raise Your Cancer Risk, Experts Say.

Hot vax summer? Dating apps encourage vaccination

Hot vax summer? Dating apps encourage vaccination. Tinder and OKCupid team up with The White House to make vaccinations ‘attractive’

What Taking Aspirin Every Day Does to Your Body

You may have read or heard about various reports that taking daily aspirin—yes, that old-time resident of your grandmother's medicine cabinet—may have benefits for modern health conditions. "Aspirin, or acetylsalicylic acid, is a medication that is indicated for many different things," says Kenneth Perry, MD, an emergency medicine physician in Charleston, South Carolina. "From fever control to pain control, even heart attack treatment, there seems to be a new indication every few months." That said, this common everyday drug called aspirin is a strong one, and it can cause some serious side effects in certain people. Read on for more about the features and benefits of aspirin, and what taking aspirin every day does to your body—and to ensure your health and the health of others, don't miss these Sure Signs You Had COVID and Didn't Know It. 1 Aspirin Can Reduce Inflammation Aspirin works by inhibiting prostaglandins, the enzyme that serves as an on-off switch for pain and inflammation. That's why it has been used for fevers and pain for more than a century. Today, it's still often prescribed to treat or prevent health conditions caused by inflammation in the body. 2 Aspirin Can Cause Stomach Ulcers It bears repeating: Aspirin is a strong drug, and some people can't tolerate it well. "Chronic use of aspirin can damage the lining of the stomach, causing stomach ulcers and pain," says Leann Poston, MD. "The risk increases in people over age 65, those with a history of stomach ulcers, and those who take blood thinners or drink alcohol."If you're sensitive to aspirin, your doctor may recommend taking another NSAID (non-steroidal anti-inflammatory drug) instead, such as ibuprofen. 3 Aspirin May Reduce Your Chance of Heart Attack or Stroke "If you have had a heart attack or stroke, your doctor may want you to take a daily low dose of aspirin to help prevent another," says the American Heart Association. "Aspirin is part of a well-established treatment plan for patients with a history of heart attack or stroke." But the AHA notes that you shouldn't take daily aspirin unless your doctor prescribes it—they can help you evaluate the risks and benefits and determine if daily aspirin is right for you.RELATED: This Supplement Can Raise Your Heart Attack Risk, Experts Say 4 Aspirin Can Increase Your Risk For Bleeding Aspirin is one of the most well-known anticoagulants, meaning it thins the blood. This has advantages (such as reducing the risk of a second heart attack or stroke, which are often caused by blood clotting) and risks. "In case of injury, internal or external platelets aggregate at the site to help clot the blood. When you take daily aspirin, this aggregation is affected and leads to decreased coagulability, says Nikhil Agarwal, MD. "It can increase your risk for bleeding, especially if you are taking certain other supplements or are on certain medications." One possible side effect is gastrointestinal bleeding, says Barry Gorlitsky, MD. 5 Aspirin May Reduce Your Risk of Colon Cancer According to a 2016 meta-analysis published in the journal JAMA Oncology, people who took aspirin for six years or longer had a 19% lower risk of colorectal cancer and a 15% lower risk of gastrointestinal cancer of any type. The researchers estimated that regular aspirin use could prevent nearly 11% of colorectal cancers and 8% of gastrointestinal cancers diagnosed in the U.S. each year.RELATED: 9 Everyday Habits That Might Lead to Dementia, Say Experts 6 Aspirin Can Cause Tinnitus According to Dr. Guy Citrin, ND, daily aspirin use can cause tinnitus, which is the perception of noise or ringing in the ears. This generally goes away when the drug is discontinued.RELATED: The #1 Cause of Obesity, According to Science 7 Aspirin Can Lead To Liver Damage Another possible side effect of daily aspirin use is liver damage, according to Dr. Khawar Siddique of DOCS Spine + Orthopedics. According to the Cleveland Clinic, one sign of liver damage is jaundice, which is a condition in which the skin, whites of the eyes, and mucous membranes turn yellow. 8 Aspirin May Cause Children To Develop Reye's Syndrome Reye's syndrome is a rare condition that causes confusion and swelling in the brain. "The exact cause of Reye's syndrome is unknown, but it most commonly affects children and young adults recovering from a viral infection," says the NHS. "In most cases, aspirin has been used to treat their symptoms, so aspirin may trigger Reye's syndrome." That's why doctors recommend not giving aspirin to children or teenagers for fever or pain. RELATED: Signs You're Getting One of the "Most Deadly" Cancers. 9 Aspirin Can Cause Seizures If someone has epilepsy or is on some seizure prevention medication, taking aspirin may affect that. For example, because aspirin is a blood thinner, it may alter the amount of medication in the bloodstream. It's best to consult your doctor before using aspirin daily. And to get through life at your healthiest, don't miss: This Supplement Can Raise Your Cancer Risk, Experts Say.

Jane Rogers on writing Mr Wroe’s Virgins: ‘I was wildly ambitious, and had a chip on my shoulder’

Jane Rogers on writing Mr Wroe’s Virgins: ‘I was wildly ambitious, and had a chip on my shoulder’. Looking to take on the very male literary world of the 1980s, Rogers turned to areas in which women could find meaning outside motherhood: work, religion, love


Bailey's Range

Foto von Haseeb Jamil an Unsplash Baileys’ Range opened 10 years ago and is located in Downtown St. Louis. Teil der Baileys' family of restaurants, we proudly serve specialty burgers made with 100% grass fed, grain-finished American range beef and bake all our beer buns in house. The dedicated crew is proud to craft a delicious handmade ice cream with no artificial ingredients. We offer seasonal flavors, and even a vegan ice cream. You can order from a variety of 30 craft beers on tap, plus boozy ice cream shakes, house lemonades and more. Baileys' Range is perfect for large groups, date night, birthday parties, and families. You can check out the website here. Did I miss any of your favorites? Let me know in the comments!


Schau das Video: Motorino Pizza