abravanelhall.net
Neue Rezepte

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Machen Sie 2 Arbeitsplatten aus : 5 Eier, 5 Esslöffel Zucker, 5 Esslöffel Mehl, Kakao, Backpulver mit Zitronensaft abgeschreckt.

Eiweiß trennen und hart schlagen.

Fügen Sie nach und nach die 5 EL Zucker hinzu.

Fügen Sie das Eigelb mit dem mit Zitronensaft abgeschreckten Backpulver hinzu, mischen Sie es leicht und fügen Sie dann das mit Kakao vermischte Mehl hinzu.

20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze backen. 2 Arbeitsplatten herstellen und abkühlen lassen.

Für die Sahne: 6 ganze Eier werden mit 250 g Zucker geschlagen bis sie weiß werden Wasser in einem Topf aufkochen.

Wenn es kocht, die Eiercreme auf den Dampf geben und ständig rühren, bis die Sahne klebrig wird.

Zum Schluss 2-3 Esslöffel Kakao hinzufügen.

Aus dem Dampf nehmen und abkühlen lassen.

300 g auf Zimmertemperatur gehaltene Butter verquirlen und nach und nach die vollständig abgekühlte Sahne dazugeben.

Jede Arbeitsplatte wird in 2 geschnitten und wir erhalten 4 Arbeitsplattenblätter.

Sirup jedes Arbeitsplattenblatt mit einem Sirup aus warmem Wasser mit einem Esslöffel Zucker und Rumessenz.

Den Kuchen anrichten und über Nacht stehen lassen. Mit Schokoflocken garnieren.



Bemerkungen:

  1. Baldwin

    Tolle Idee, behaupte ich.

  2. Lucian

    A very funny phrase

  3. Nagore

    Denken Sie daran ein für alle Mal!

  4. Darence

    Ich habe den Zusammenhang des Titels mit dem Text nicht verstanden



Eine Nachricht schreiben