abravanelhall.net
Neue Rezepte

Hummus

Hummus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Da wir uns gesund ernähren, verzichten wir auf Konserven und kochen die Kichererbsen selbst. Wir legen die Kichererbsen am Abend vor dem Kochen in kaltes Wasser. Das Wasser muss die Kichererbsen um 10-15 cm übersteigen, da es viel Wasser aufnimmt, es wird sein Volumen fast verdoppeln, sogar sein Gewicht. Am nächsten Morgen in mehreren Wasser gut waschen und mindestens eine Stunde in einem Schnellkochtopf kochen. Wenn Sie keinen Schnellkochtopf zur Hand haben, kann die Garzeit bis zu 3 Stunden dauern. Ich habe gehört, dass es sehr einfach ist zu überprüfen, ob die Körner richtig gekocht sind, nämlich ein Korn mit Gewalt an die Wand zu werfen und wenn es klebt, sind sie bereit zum Kochen :) Ich habe es nicht versucht, versprochen, wenn ich es das nächste Mal tue Zeit!

Lassen Sie das Wasser ab, aber werfen Sie nicht das gesamte Wasser weg, wir behalten 1 Tasse. Die Kichererbsen etwas abkühlen lassen. Um einen feinen Hummus zu erhalten, haben wir noch etwas mehr Arbeit, nämlich die Schalen von den Kichererbsen zu entfernen :( Wir haben 2 Möglichkeiten: - die erste und schwierigste wäre, jede Beere zu nehmen, sie vorsichtig zwischen den beiden zu halten Finger, und die Haut löst sich sehr leicht - das ist, wenn die Kichererbsen gut gekocht sind - das zweite wäre, alle Körner in eine Schüssel mit Wasser zu werfen, die Körner zwischen den Handflächen zu reiben und Sie werden sehen, wie sich die Schalen lösen werden und an die Wasseroberfläche steigen, spülen und den Vorgang mehrmals wiederholen. In der zweiten Version werden wir nicht davon überzeugt sein, dass alle Häute entfernt werden, wie in der ersten Version.

Wenn Ihnen die Kichererbsen einmal gelungen sind, bleibt uns, unabhängig von der gewählten Variante, nur noch der einfachste Teil, nämlich die Passage der Zutaten. In eine Küchenmaschine geben wir die Kichererbsen, Knoblauchzehen und eine Tasse Wasser, in der sie gekocht werden. 1 Minute bei hoher Geschwindigkeit rühren. Fügen Sie Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Salz hinzu, Pfeffer nach Geschmack. Nochmal umrühren. Wenn die Nudeln zu fest erscheinen, können Sie das Wasser, in dem sie gekocht wurden, hinzufügen. Die Nudeln in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, etwas Paprika und Petersilienblättern garnieren. Mit klebrigem oder rustikalem Brot servieren.

Es kann sogar 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, aber kann es auch halten, ohne so viel zu essen?



Bemerkungen:

  1. Kazile

    Informativer Artikel

  2. Carmi

    Sie die talentierte Person

  3. Zolosho

    Ja, du der Geschichtenerzähler

  4. Anwealda

    Das Thema ist interessant, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.



Eine Nachricht schreiben