abravanelhall.net
Neue Rezepte

Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce

Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Da ich für den nächsten Tag Kartoffelpüree hatte, habe ich mit ihnen diese leckeren Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce gepflanzt.
Ursprünglich wollte ich Kartoffelknödel mit Speck machen, fand es aber bequemer, sie in den Ofen zu stellen.
Außerdem habe ich nicht so viel Mehl hinzugefügt, wie die Knödel hätten.
Sie sind sehr gut geworden, besonders gebadet in einer mit Tomatenwürfeln gewürzten Sauce, in Tomatensaft.

  • Für Muffins:
  • 200 g Kartoffelpüree
  • 250 g geräucherter Speck
  • 30 ml Öl
  • 150 g Käse
  • 1 oder
  • 50 g Mehl
  • 30 g Semmelbrösel
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ein paar Stränge grüne Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • getrocknetes Basilikum
  • Thymian
  • Für die Soße:
  • 400 g geschälte Tomatenwürfel in Tomatensaft
  • 50 ml Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Basilikum
  • Paprika
  • grüne Petersilie

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce:

Wir bereiten die Muffins zu Speck leicht anbraten, in dünne Streifen schneiden, im heißen Öl anbraten, dann abkühlen lassen. Die grüne Petersilie fein hacken. Wir legen den Käse auf die Reibe. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben. Wenn der Speck abgekühlt ist, alle Zutaten für die Muffins in einer Schüssel vermischen. Fügen Sie das Ei hinzu und wir erhalten einen Teig, der nicht sehr fest, aber nicht zu weich ist. Wir modellieren es nicht mit unseren Händen, weil es klebrig wird. Nun hängt die Menge an Mehl bzw. Semmelbrösel auch von der Konsistenz des Kartoffelpürees ab. Da die Muffins aber im Ofen gebacken werden, braucht man keine festen Mengen, die Komposition bleibt trotzdem kompakt. Würzen Sie die Komposition der Kartoffelmuffins mit Speck nach Belieben mit Ihren Lieblingsgewürzen: Pfeffer, Thymian und Basilikum, in meinem Fall. Passen Sie den Geschmack mit Salz an und füllen Sie die Muffinformen, indem Sie die Komposition mit einem Löffel verteilen. Die Muffinformen in eine Pfanne geben und bei 180 Grad 30-35 Minuten backen, oder bis die Muffins schön gebräunt und innen gut durchgegart sind. Wir bereiten die Tomatensauce vor Während die Muffins backen, kümmern wir uns um die Tomatensauce. In heißem Öl gehackte Zwiebelschuppen anbraten, zusammen mit 2 in Runden geschnittenen Knoblauchzehen. Wenn die Zwiebel durchscheinend wird, fügen Sie einen Esslöffel geriebenen Zucker hinzu und rühren Sie kräftig um, um die Zwiebel gleichmäßig zu karamellisieren. Fügen Sie einen Esslöffel Balsamico-Essig hinzu, mischen Sie noch ein paar Mal, dann fügen Sie die Tomaten hinzu. Lassen Sie die Sauce köcheln, bis die Tomatenwürfel passieren. Wir probieren es und würzen es zwischendurch mit Gewürzen und Salz und fügen zum Schluss den Knoblauch hinzu, gerieben. Wir verdünnen die Sauce auch mit heißem Wasser, wenn sie anfängt einzudicken. Die Muffins noch heiß aus den Formen nehmen und in die Tomatensauce geben. Mit heißem Wasser auffüllen, damit die Muffins gut in der Soße baden und noch einige Minuten auf dem Feuer stehen lassen, um die Geschmacksrichtungen miteinander zu verbinden. Am Ende oder während des Servierens fein gehackte grüne Petersilie hinzufügen. Meine waren sehr zufrieden damit Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce und sie servierten sie mit Gurken. Möge es Ihnen nützlich sein!


Kartoffelknödel mit Granarolo Mozzarella, Tomaten und Speck

Und wenn der Granarollo-Wettbewerb vorbei ist, wäre es schön, die zu diesem Anlass gestartete Herausforderung anzunehmen.

Auch wenn Ihre Vorschläge so zahlreich waren, für die ich Ihnen noch einmal danke, habe ich mich entschlossen, etwas zu tun, das auch meinen Kindern gefallen würde. Seien Sie nicht böse auf diejenigen, die neben Mozzarella Granarolo Obst haben wollten. Die Zeit für diese Rezepte wird kommen.


KARTOFFELEINTOPF MIT WÜRSTE UND SPECK

Kartoffeleintopf habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Es ist der beste, einfachste und leckerste Kartoffeleintopf, den ich mache, und ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.

ZUTATEN

6 große Kartoffeln
2-3 Wursthütten
4-5 Scheiben Speck (oder Kaizer)
1 geriebene Karotte
1/2 sehr gehackter Kapiapfeffer
1 große Zwiebel
1 Tasse Tomatensauce
1 Tasse Weißwein
1 Teelöffel süßer Paprika
5-6 Pfefferkörner
Salz
4 Esslöffel Öl
ein paar Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
ein paar Zweige Petersilie

Zunächst die Kartoffeln schälen und in größere Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit der geriebenen Karotte, der gehackten Paprika, dem Speck und den geschnittenen Würstchen im heißen Öl anbraten.

Nach dem Aushärten die Kartoffeln, einige Zweige Thymian und einen Rosmarin dazugeben. Etwa 2 Minuten den Geschmack der Bratwürste aufnehmen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit sie nicht kleben.

Dann geben wir 450-500 ml Wasser, eine Tasse Weißwein, Paprika und Pfefferkörner hinzu. Kartoffeln sollten mit Wasser bedeckt sein, damit sie gut kochen. Lassen Sie es bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen. Tomatensauce dazugeben, salzen und weitere 20-30 Minuten bei 200 °C in den vorgeheizten Backofen geben (Schüssel 10 Minuten abgedeckt halten). Wenn wir es aus dem Ofen nehmen, probieren wir, ob noch mehr Salz benötigt wird. Das ist alles! Ist das nicht schnell?

Servieren Sie den Eintopf mit etwas grüner Petersilie, frisch gehackt.
Guten Appetit!


Frikadellen mit Geflügel

Alles Gute zum Geburtstag 2014 und alles Gute im neuen Jahr. Ich habe nichts geschrieben, Hut, nur letztes Jahr (deflationärer Witz, aber ich konnte nicht anders). Und nach so vielen & # 8222 kulinarischen Gewichten & # 8221 stelle ich ein etwas einfacheres Rezept vor, einige salzige Muffins, die als Gericht für sich oder als Vorspeise gegessen werden können. Die oben besprochenen Gewichte werden auch kommen, Leckereien auf dem Weihnachtstisch, aber ich lasse Ihnen eine Pause.

Dieses Rezept passt sehr gut zu übrig gebliebenen Vogelsteaks, die von festlichen Mahlzeiten übrig bleiben.

Zutaten:

  • 100 g Weißbrot
  • 300 g geschlagene Milch
  • 100 g Sellerie
  • 150 g Geflügelfleisch
  • 90 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Mehl (empfohlener Typ 1050)
  • 3 Esslöffel gehärtete Zwiebeln
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Salbei
  • 1/2 Teelöffel Kornblume
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ein Ei

Das Weißbrot wird in Würfel geschnitten und in geschlagener Milch eingeweicht. Sellerie wird gereinigt und in Würfel geschnitten. Das rohe Fleisch in Würfel schneiden und zusammen mit dem Sellerie 5 Minuten in 30 ml Öl garen. Wenn es von Steakresten kommt, brechen Sie die Stücke, kochen Sie den Sellerie 5 Minuten lang und fügen Sie das Fleisch zum Schluss hinzu, um es zu erhitzen. Abkühlen lassen. Die Zwiebel kochen und abkühlen lassen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Legen Sie die Papiere in die Muffinformen, fetten Sie die Formen mit Butter ein, wenn Sie die Papiere nicht haben möchten oder haben.

Mehl mit Backpulver und Natron mischen und sieben. Dann mit Zwiebeln, Gemüse, Salz und Pfeffer mischen. Das Ei schlagen und zusammen mit dem Fleisch, dem Sellerie und dem Brot mit der geschlagenen Milch über das Mehl legen. Mischen Sie alles, um es perfekt zu integrieren.

Die Formen mit dem Teig füllen und 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis der Zahnstocher sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen, 3 Minuten in der Form ruhen lassen, dann heiß servieren (aber ich fand es besser, eine subjektive Meinung zu haben, ich bevorzuge generell kalte Speisen). Guten Appetit!


BRIOSEBLATT MIT SPECK

Woher:
Den Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
In der Zwischenzeit machen wir die Füllung. Eier schlagen, mit Sauerrahm mischen
dann Speck, Pfeffer, Frühlingszwiebel, alles fein gehackt, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Den Blätterteig etwas verteilen und die Quadrate ausschneiden (10cm / 10cm empfehle ich).

Ich habe sie zunächst größer gemacht, wie hier:

Da sie mir aber nicht gefallen hat, habe ich sie etwas reduziert.
Jedes Teigquadrat in Muffinformen geben, mit den Fingern langsam andrücken
und legen Sie die Eierfüllung und saure Sahne.
Pass auf, dass du nicht zu viel Füllung hineingibst, wenn sie aus dem Muffin kommt.

In den gut vorgeheizten Ofen für etwa 20-25 Minuten geben.
Und aus dem Ofen genommen (hier die kleineren):

Ich habe noch etwas Füllung übrig und gebe 2 Pfund Mehl, einen Teelöffel Backpulver
und ich habe sie in die Form von Muffins gelegt.
Herausgekommen sind ein paar süße Muffins (leider habe ich kein Bild).


Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce - Rezepte

Als mich die Leute von Digi24 Iasi anriefen und ich beschloss, eine Kurzinterview (min 13.05) und ein gefilmtes Rezept , Ohne lange nachzudenken, habe ich dieses Rezept für Muffins mit sonnengetrockneten Tomaten und Leinsamen gewählt. Es ist nicht meine Erfindung, ich prahle nicht gerne mit Lorbeeren, die mir nicht gehören. Von diesen Muffins hörte ich zum ersten Mal vor langer Zeit bei meiner wunderbaren Freundin Brindusa Scheaua, die mit ihr im Flanco Bukarest kochte, in a Kochsendung Marke Electrolux.

Ich liebe euch Mädels, Brindu, Carmen & # 8230!

Aber weil ich keine Zeit hatte, Brindusas Blog auf der Suche nach dem fraglichen Rezept zu durchstöbern, habe ich schnell einige Mengen vergraben, die sich als genau für 10-12 . herausstellten Muffins mit getrockneten Tomaten. Der Geschmack ist erhaben, sie sind gut, auch wenn Sie sie schneiden und mit Butter bestreichen. Mega mit schwarzem Tee!

Verlängern Sie das Gespräch nicht und geben Sie das Rezept.

Zutaten für 10-12 Muffins mit getrockneten Tomaten

  • 300 gr Mehl
  • 100 gr Butter
  • 1 oder
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 Teelöffel getrocknete Kräuter
  • 1 1/2 Meersalz
  • ein paar Scheiben getrocknete Tomaten
  • etwas geriebener Käse auf einer kleinen Reibe
  • 1 1/2 Teelöffel Leinsamen

Zubereitung für Muffins mit getrockneten Tomaten

Das Ei mit der geschmolzenen Butter vermischen. Fügen Sie Backpulver, Salz, Kräuter aus der Provence hinzu und fügen Sie abwechselnd Mehl mit Milch hinzu, während Sie die gesamte Zusammensetzung mit einem Löffel mischen. Zum Schluss fügen wir die in Stücke geschnittenen getrockneten Tomaten hinzu.

Wir geben 2 Esslöffel in die resultierende Zusammensetzung in die Muffinpapiere.

Streuen Sie auf jedem Muffin auf geriebenem Käse auf einer kleinen Reibe und Leinsamen. 30-35 Minuten bei mittlerer Hitze im vorgeheizten Backofen backen.

Herausnehmen und auf einem Metallgrill abkühlen lassen. Perfekt!

Und für diejenigen, die sehen wollen, wie diese in einer gewöhnlichen Küche zubereitet wurden, von einem rumänischen Blogger ohne ifose: klicken!


Aprikosenkuchen

Manchmal frage ich mich, was ich mit einer Dose Pfirsiche machen kann. Speziell mit einem in süßem Saft geschälten Pfirsichkompott, einer Dose Pfirsiche von Sun Food. Ich mag Torten und Kuchen mit süß-sauren Früchten sehr und versuche, entweder gefrorene Früchte oder Kompott zu verwenden, dies in der Winter-Sommer-Zeit, wenn wir keine Möglichkeit haben, frisches Obst zu genießen. Diesmal habe ich eine einfache Version des Aprikosenkuchens probiert, ein sehr einfach zuzubereitender Pfirsichkuchen. Und böse Großmutter! Sie brauchen nicht viele Zutaten oder Fähigkeiten oder viel Zeitverschwendung in der Küche. Es ist ein Kuchen mit einer dichten und leicht feuchten Oberseite, nicht sehr süß, die Art von hausgemachten Kuchen, die man morgens zum Tee oder neben einer großen Tasse Eis essen kann.

Also, nimm das Rezept und speichere es.


Weiche Küche

Willkommen in meiner virtuellen Küche. Mein Name ist Laura und durch diesen Blog möchte ich Ihnen die Netzwerke vorstellen, die ich ausprobiert habe.

Ich habe schon immer gerne gekocht und muss zugeben, dass es eine ideale Methode der Entspannung und "Flucht" ist. Seit ich mich kannte, saß ich zwischen den Beinen meiner Mutter in der Küche, also wirst du von hier aus die Seelenlast zwischen mir und meinem Geschirr erkennen :) Kochstufen bzw.

Ich experimentiere gerne und folge nie einem Rezept von Kopf bis Fuß oder ändere meine Meinung, ich fange etwas an und es kommt etwas anderes heraus. Aber was ich garantieren kann ist, dass meine Gerichte jedes Mal einzigartig sind und von meinen Lieben vorerst sehr geschätzt werden :)

„Kochen“ ist kein einfaches Hobby oder Beruf mehr, denn man muss essen und leben. Nein, wir alle wissen, dass es Kunst ist und es ist vielleicht eine der ältesten Künste, also gebe ich ihr die nötige Bedeutung und sage Ihnen, dass alles, was ich tue, mit Leidenschaft gemacht wird und deshalb mag ich alles durchgehen Etappen der Vorbereitung einer Vorbereitung. Ich mag es nicht, mir die Arbeit in der Küche zu erleichtern, ich kann sagen, dass ich für jedes Gericht "leide" :)) Haushaltsgeräte. Es ist mir eine Freude, von A bis Z ein Gericht zuzubereiten.


Kartoffelmuffins mit Speck in Tomatensauce - Rezepte

Ein Rezept aus Das Land der Küche
von Alice Ciobanu

Ich hatte noch ein paar Wachteleier und wusste nicht so recht, was ich damit anfangen sollte. Remi sagte, er macht ein Omelett, aber wirklich nur ein einfaches Omelett? Nee! Ich hatte nicht mehr viel frisches Gemüse im Kühlschrank, war zu faul etwas aus dem Gefrierschrank zu nehmen und Miruna hatte auch keine Lust es zu essen. Und da sie in ca. 3 Tagen abgelaufen sind und niemand besonderes Interesse an ihnen zeigt & # 8230 habe ich sie in ein paar Muffins gelegt. Also bringe ich dir heute welche Kartoffelmuffins mit Wachteleiern. Sie sind sehr nahrhaft, sättigend und perfekt zum Frühstück oder für das Paket im Büro oder in der Schule. Es ist wichtig, sie aus der Schale zu nehmen, sobald sie vollständig abgekühlt sind, sonst riskieren Sie, bis zum zweiten Tag nass zu werden & # 8230, aber in der Regel bleiben sie erst am nächsten Tag. Und Sie können sie in speziellen Muffinpapieren backen, damit Sie sie besser handhaben können, ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Ich habe sie direkt in den Löchern des Muffinblechs gebacken, ohne sie in die Papiere zu legen, da sie fast sofort fertig waren. Aber lassen Sie uns darüber sprechen, was und wie Sie diese Kartoffelmuffins mit Wachteleiern genießen müssen.

Zutaten für das Rezept für Kartoffelmuffins mit Wachteleiern

  • * CZusammensetzung für 10-12 Muffins
  • 500 gr gekochte und zerdrückte Kartoffeln
  • 1-2 fein gehackte Zwiebeln
  • 50 g geriebener Käse oder Gouda
  • 30 ml Milch
  • 30 gr Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskatnusspulver
  • gemahlener Pfeffer (optional)
  • 10-12 hartgekochte Wachteleier
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • ein paar fein gehackte grüne Petersilienblätter

Vorbereitung für das Rezept für Kartoffelmuffins mit Wachteleiern

Wachteleier hart kochen.

Kartoffeln schälen, waschen und in geeignete Stücke geschnitten in Wasser mit etwas Salz kochen, wie für Püree. Dann die Kartoffeln abgießen und zusammen mit der warmen Milch und der geschmolzenen Butter passieren. Fein gehackte Zwiebel, fein geriebener Käse, Eigelb, gehackte Petersilie, Salz und Muskatnusspulver hinzufügen. Alles mit einem Löffel verrühren, Backpulver dazugeben und gut vermischen. Zum Schluss das geschlagene Eiweiß einarbeiten.

Die Muffinbleche mit Butter einfetten und mit reichlich Semmelbröseln bestreuen oder spezielle Muffinpapiere verwenden.

Geben Sie 1-2 Esslöffel der Zusammensetzung in die vorbereiteten Formen. In die Mitte jeweils ein hartgekochtes Wachtelei.


Kartoffeln in Folie, mit Speck und dreierlei Käse

Süßkartoffelscheiben mit Zwiebeln, duftend nach Zitrone und Thymian und umhüllt von einer seidigen Käsewelle. Drei an der Zahl und in perfekter Harmonie: Mozzarella, Zeder und Parmesan. Wir könnten hier anhalten und die Kartoffeln in Folie als Beilage servieren. Oder wir fügen etwas Schinken hinzu oder, wie ich es getan habe, einige geräucherte rote Stücke, dann können die Kartoffeln als Hauptgericht gegessen werden. Lecker und sättigend, geeignet für ein schnelles Mittagessen bei der Arbeit und für ein späteres Abendessen. Merken Sie sich das Rezept und wenn die schönen Tage wiederkommen, denn diese Kartoffeln in Folie lassen sich sehr gut auf dem Grill, auf dem Holzkohlegrill backen. Sie werden im Voraus von zu Hause aus zubereitet und im Wald werfen sie die Päckchen nur auf den Grill, wo sie etwa 35-40 Minuten stehen bleiben.

Was die Zutaten angeht, findest du Schmalz bei Mega Image. Andernfalls können Sie normalen Speck oder Kaizer hinzufügen. Dann habe ich ein Salz mit Zitronen-, Lorbeer- und Thymiangeschmack aus der Jamie Oliver-Kollektion verwendet, aber Sie können die Komponenten auch separat hinzufügen (wie eine Prise Salz, 2 gehackte Lorbeerblätter und einen Teelöffel getrockneten Thymian).

Zutaten (für 6 Portionen):
& # 8211 1,2 kg Kartoffeln (geschält)
& # 8211 Zwiebel 2 Stk. Mari (165 g)
& # 8211 Speckwürfel (eine Art roher und geräucherter Speck) 200 g
& # 8211 bis 30 g
& # 8211 Mozzarella 100 g
& # 8211 Zedernkäse 100 g
& # 8211 Parmesan 30 g
& # 8211 grüner Schnittlauch 10 g
& # 8211 Salz mit Zitrone, Lorbeer und Thymian
& # 8211 frisch gemahlener Pfeffer

Wenn Sie die Kartoffeln in Folie im Ofen zubereiten, heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor. In einer heißen Pfanne ohne zusätzliches Fett die rohen und geräucherten Speckstücke etwas anbraten. Die Kartoffeln in dünne Scheiben (ca. 3 mm dick) und die Zwiebel in Scheiben schneiden.

Nehmen Sie 6 Stück Alufolie, ca. 30-35 cm lang. Die Kartoffelscheiben gleichmäßig auf der Folie verteilen. Teilen Sie die Zwiebel. Mozzarella und Zedernkäse in Stücke schneiden und auf den Kartoffeln verteilen. Etwas Parmesankäse darüberstreuen. Legen Sie die roten Speckstücke darauf, wobei das Fett in der Pfanne gesammelt wird. Auf die Blätter und den fein gehackten grünen Schnittlauch, Butter (Flocken) und den restlichen Parmesan streichen. Mit Aromasalz (oder separat Salz, Zitronenschale, Thymian und Lorbeerblatt) und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Wickeln Sie die Folien um die Füllung und wickeln Sie sie fest, damit der Dampf und die Säfte nirgendwo hingehen können.

Legen Sie die Pakete in ein Tablett und stellen Sie sie in den heißen Ofen. Etwa eine Stunde gehen lassen. Die Pakete aus dem Ofen nehmen, die Folien vorsichtig auffalten, einige Minuten atmen lassen und servieren.


Video: Kartoffelrosen in der Muffinform backen. das Auge isst mit


Bemerkungen:

  1. Lorence

    Sie begehen einen Fehler. Ich kann es beweisen.

  2. Yahyah

    die richtige Antwort

  3. Ogilhinn

    Sie wurden von der bemerkenswerten Idee besucht

  4. Vudolrajas

    das sehr gute Stück

  5. Felabeorbt

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben