Neue Rezepte

Zufuhr

Zufuhr


Zutaten für es dauerte es muss Zimmertemperatur haben.

Zuerst die Hefe mit 2-3 EL Zucker mischen, dann mit etwas Mehl und etwas warmer Milch mischen, um einen nicht zu dicken Teig zu erhalten. Mit einem Handtuch abdecken und an einen warmen Ort stellen.

Die Eier trennen, das Eigelb mit Salz und das Eiweiß mit 100 Gramm Zucker schlagen.

Die Milch mit 50 g Zucker erhitzen und halten, bis der Zucker geschmolzen ist.

Wenn die Hefe aufgegangen ist, auf das zuvor gesiebte Mehl legen und warm halten, dann nach und nach die warme Milch und das Eigelb, die Zitronenschale und die Essenzen hinzufügen, bis sie vollständig eingearbeitet sind.

Dann geben wir das geschlagene Eiweiß mit dem Zucker, fügen die gesamte Menge Mehl hinzu, danach geben wir das Öl hinzu und beginnen mit dem Kneten.

Wenn sich der Teig aus der Schüssel löst, bedeutet dies, dass er genug geknetet ist, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde lang gehen lassen.


In eine mit Öl gefettete Pfanne legen wir ein Teigblatt.

Wir mischen den Käse mit Zucker, Eiern, Vanillezucker und Rosinen (wir haben alle Rosinen für Kuchen gegessen, also sind wir zu Ostern ausgegangen).

Die Käsemischung über den Teig in das Blech geben, glatt streichen und das Blech in den Ofen stellen.

Wir lassen es, bis der Teil der Oberfläche leicht braun wird. Bei mittlerer Hitze habe ich es 45 Minuten stehen gelassen.

Nachdem es abgekühlt ist, servieren wir es und servieren es.


Ostern - Rezepte

100% Naturprodukte mit Milchrohstoff, aus eigener Landwirtschaft

100% natürliche Milchprodukte, zubereitet nach traditionellen rumänischen Rezepten

Ein paar Worte über uns

In einem mit ungesunden Lebensmitteln gesättigten Markt, in dem unser Körper täglich mit Hunderten von künstlichen Farb- und Zusatzstoffen in Kontakt kommt, haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Verbrauchern den Geschmack von Milchprodukten von damals wieder ins Bewusstsein zu rücken.

Lacto Genimico ist ein Hersteller und Vertreiber von Milchprodukten und Käse mit über 15 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet.

Die Milch, die zur Herstellung der Produkte verwendet wird, wird von unserem eigenen Bauernhof von 300 Milchkühen und 500 Schafen gesammelt, die im Freien auf den Weiden im Dorf Horia, Kreis Constanta, grasen.

Die Milch wird in Edelstahlbehältern aufbewahrt, mit speziellen Tanks transportiert und bei der Abholung mikrobiologisch kontrolliert. Bei der Ankunft der Tanks im Werk wird eine weitere Reihe von Laboranalysen von Fachpersonal durchgeführt.

Die Kühe, die die Milch für die Herstellung unserer Rezepte geben, werden mit natürlichem Futter gefüttert

Durchschnittlich werden täglich zwischen 5.000 und 10.000 Liter Milch verarbeitet (je nach Saison)

Der Betrieb Lacto Genimico ist mit Melksystemen unter maximalen Hygienebedingungen nach europäischen Standards ausgestattet

Milchprodukte sind 100% natürlich, enthalten keine Konservierungsstoffe und andere Zusatzstoffe, sie werden nach traditionellen rumänischen Rezepten in Übereinstimmung mit europäischen Standards zubereitet

Die wichtigsten Vorteile, wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden

100 % natürliche Milchprodukte, zubereitet nach traditionellen Rezepten

Unser Sortiment an Milchprodukten wird in über 40 Filialen vertrieben

Unsere Milchprodukte sind 100% natürlich, nach traditionellen Rezepten zubereitet

Wir haben das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Für Sie und Ihre Familie haben wir spezielle Käse- und Milchprodukte der rumänischen Küche ausgewählt, mit denen Sie traditionelle Rezepte zubereiten können oder die wie in alten Zeiten ein schmackhaftes und vertrautes Aroma verleihen.

Details anzeigen

Details anzeigen

Details anzeigen

Details anzeigen

Details anzeigen

Details anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis zu bieten.


Ein effektives Osterteigrezept

Da jeder von uns, die Köche, möchten, dass Ostern das Beste wird, ist hier ein Rezept für a Osterteig so gut wie möglich.

Zutat:

Mit Milch fängt alles an. Etwas Milch beiseite stellen, während der Rest gekocht wird. Die beiseite gestellte Milch wird etwas erhitzt, woraufhin die Hefe darin geschmolzen wird. Gekochte Milch sollte mehrmals gekocht werden, dann 2-3 Esslöffel Mehl hinzufügen. Vergessen Sie nicht, beim Hinzufügen des Mehls ständig umzurühren, damit es nicht klumpig wird. Es wäre sehr gut, ein Telefon zu benutzen. Die Milch wird dann vom Herd genommen und die geschmolzene Hefe wird hinzugefügt. Die Masse beiseite stellen, mit einem Handtuch abdecken und gehen lassen.

In einer Schüssel muss das Eigelb vom Eiweiß getrennt werden. Das Eigelb mit Salz und dann mit Zucker einreiben, bis eine Creme entsteht. Auch das Eiweiß muss mit Schaum geschlagen werden. Sie können einen Mixer verwenden, um sicherzustellen, dass Sie das Eiweiß gut schlagen.

Der Rest des Mehls wird in eine größere Schüssel gegeben. Machen Sie einen großzügigen Graben in der Mitte des Mehls und gießen Sie die Hefezusammensetzung, das Eigelb und das geschlagene Eiweiß ein. Gießen Sie eine Tasse warmes Wasser hinzu, um alles leichter zu binden.

Hier kommt der schwierige Teil. Osterteig es muss mindestens 30 Minuten lang geknetet werden. Fahren Sie dann fort, das Öl hinzuzufügen. Es wird nach und nach zugegeben und die Zusammensetzung muss kontinuierlich geknetet werden, um das Öl so gut wie möglich einzuarbeiten. Fügen Sie nun auch die geschmolzene und noch etwas warme Margarine hinzu. Vergessen Sie nicht die Essenz des Rums. Es ist sehr wichtig für den Geschmack.


3 EL Mehl mit der Hefe und etwas lauwarmer Milch vermischen. Die Mayo an einem warmen Ort gehen lassen. Mehl sieben, Eier und Mayonnaise hinzufügen. Zucker und Salz in der warmen Milch schmelzen, dann über das Mehl gießen und den Teig etwa 20 Minuten kneten, dabei nach und nach die geschmolzene Butter hinzufügen. Den Osterteig gehen lassen.

Für die Füllung den abgetropften Käse mit Eigelb, Rosinen, Zucker, Mehl im Regen und abgeriebene Zitronenschale mischen. Das Eiweiß separat zu einem harten Schaum schlagen und leicht von unten nach oben in die Käsemasse einarbeiten. Verteilen Sie den Teig in einer runden, mit Butter gefetteten Pfanne, über die Sie die Füllung gießen. Aus den Teigstücken, die über den Blechrand hinausragen, machst du einen Zopf, den du auf den Außendurchmesser des Teigs legst. Legen Sie das Blech mit moldawischen Ostereiern in den vorgeheizten Ofen und lassen Sie es backen, bis es braun wird und den Zahnstochertest besteht.


Ostern mit Schokolade, sehr cremig

Dies ist die beste Schokolade zu Ostern, sehr cremig. Ein wahrer Schokoladengenuss für alle Schokoladenliebhaber. Verwenden Sie eine dünne Schicht Kuchenteig, und das Innere ist eine extrem feine und duftende Schokoladencreme, die bestmögliche Schokoladencreme. Es ist kein Teig, es ist Sahne.

Auf meinem Blog finden Sie auch andere Osterrezepte, ich lade Sie ein, sie auszuprobieren:


Süße Ostern mit Rosinen!

Ostern darf auf dem Ostertisch nicht fehlen! Flauschiger und duftender Teig, weiche und saftige Füllung - diese Delikatesse lässt niemanden gleichgültig!

-20 g Frischhefe oder 7 g Trockenhefe

-1,5 Esslöffel raffiniertes Sonnenblumenöl (oder ein anderes geruchloses Öl)

-ein Teelöffel Vanillezucker

-200 g süßer Hüttenkäse (nass und pastös)

-50 g fermentierte Sahne 20%

-ein Teelöffel Vanillezucker

-die Schale einer halben kleinen Zitrone.

Sonstiges: ein Ei + ein Esslöffel Milch (um die Zubereitung vor dem Backen einzufetten).

Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben (außer warmer Milch - 35-37 ° C).

Ostern in einem runden Blech mit einem Durchmesser von 26-28 cm backen.

1. Bereiten Sie den Teig vor: zerdrückte Hefe in warmer Milch auflösen. Fügen Sie einen Esslöffel Zucker (der Gesamtmenge) und 2 Esslöffel gesiebtes Mehl (der Gesamtmenge) hinzu. Mit einem Schneebesen glatt rühren.

2. Den Teig an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Es sollte mit dem charakteristischen schaumigen "Hut" bedeckt sein.

3. In der Zwischenzeit die Eier, den restlichen Puderzucker, den Vanillezucker und das Salz in eine tiefe Schüssel geben. Schlagen Sie sie mit dem Ziel glatt.

4.Fügen Sie den Hefeteig und die geschmolzene Butter (heiß, nicht heiß) hinzu. Aufsehen.

5. Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl hinzu. Mit einer Gabel und einem Spatel vermischen. Nachdem das Mehl vollständig befeuchtet ist, fügen Sie das raffinierte Sonnenblumenöl hinzu und kneten Sie den Teig mit den Händen weiter: 7-10 Minuten lang, bis er elastisch und nicht klebrig wird und Sie das Auftreten von Blasen auf der Oberfläche bemerken (im letzten 2 Minuten am besten auf dem mit Mehl bestreuten Tisch kneten). Gleichzeitig muss es weich und angenehm im Griff bleiben.

6. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine tiefe Schüssel geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 1,5 Stunden gehen lassen.

7. Den Hefeteig vorsichtig kneten und in 3 Teile teilen: 2/4, 1/4 und 1/4.

8. Auf dem mit Mehl bestreuten Tisch das größere Teigstück in einem runden Blech verteilen, dessen Durchmesser dem Durchmesser des Bodens des Backblechs entspricht (wir haben ein Blech mit einem Durchmesser von 26 cm verwendet).

9. Den Boden des Blechs mit Backpapier auslegen und die Wände mit Butter einfetten. Übertragen Sie die runde Arbeitsplatte darauf.

10. Verteilen Sie jedes kleinere Teigstück in ein dünnes, rechteckiges Blatt. Rollen Sie es zu einer Rolle, beginnend mit einer langen Kante. Rollen Sie dann die Rolle auf der Arbeitsfläche, um sie zu verlängern.

11. Nachdem Sie beide Rollen geformt haben, beginnen Sie, sie nacheinander zu dehnen. Auf diese Weise kann der Teig "ruhen" und bricht nicht. Wir haben Rollen mit einer Länge von 95 cm modelliert (wenn Sie ein Tablett mit einem Durchmesser von 27-28 cm verwenden, müssen Sie es länger verlängern).

12. Rollen Sie die Rollen etwas in Mehl (damit das Geflecht sichtbarer bleibt) und stricken Sie sie. Rollen Sie den Mäher etwas mehr auf der Arbeitsfläche.

13. Übertragen Sie das erhaltene "Mähen" auf das Tablett und legen Sie es in Form einer Krone auf die Kanten.

14. Decken Sie das nächste Osterfest mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie es 30 Minuten an einem warmen Ort "ruhen".

15. Füllung vorbereiten: Wenn der süße Hüttenkäse körnig ist, passieren Sie ihn durch ein kleines Sieb. Dadurch wird es homogen und pastös.

16. Mischen Sie den süßen Hüttenkäse mit der weichen Butter.

17. Puderzucker, Vanillezucker, eine Prise Salz, abgeriebene Zitronenschale, Ei und Sauerrahm hinzufügen. Zu einer glatten Masse verrühren: zuerst mit einem Spatel und dann mit einer Gabel.

18. Fügen Sie die Maisstärke hinzu. Sehr gut mischen.

19.Die gewaschenen und getrockneten Rosinen hinzugeben. Aufsehen.

20. Ordnen Sie in 30 Minuten das "Mähen" an Ostern an und bringen Sie es näher an die Ränder des Tabletts. Dann mit den Fingern leicht auf die Arbeitsplatte drücken und mit einer Gabel einstechen, damit sie beim Backen nicht aufquillt.

21. Mit dem Pinsel Ostern mit einem Ei und einem Esslöffel Milch einfetten.

22.Die Füllung in die Mitte geben und gleichmäßig verteilen.

23. Pasca 40-45 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 180°C‌ backen. Seine Füllung muss vollständig koagulieren.

24. Lassen Sie Pasca vollständig abkühlen. Dann vorsichtig aus dem Tablett nehmen und auf einen Teller legen.

25. Portionieren Sie es und servieren Sie es mit großer Freude! Seine Oberseite ist flauschig und der "Mäher" entfaltet sich tatsächlich zu Bündeln. Am nächsten Tag wird die Füllung stabiler und ähnelt Käsekuchen. Ein wahrer Genuss!


OSTERN REZEPTE. OSTERN OHNE Teig zubereiten wie ein Meisterkoch

OSTERN REZEPT. OSTERN-REZEPTE - wie wir uns vorbereiten Brot. Bogdan Roman, Konkurrent bei MASTERCHEF, SEASON 2, bietet eine Alternative zum Traditionellen OSTERN OSTERN, den klassischen Teig aufgeben. Es ist ein einfaches Osterrezept ohne Teig, aber appetitlich.

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • 100 ml Rum, Whisky oder heißes Wasser zum Einweichen von Rosinen, abgeriebene Zitronenschale, Amaretto, Vanilleessenz oder Vanillezucker, ein Päckchen Backpulver, fünf Esslöffel Mehl, acht Esslöffel Zucker, fünf Eier, 100 g Rosinen, 600 g Kuhkäse.

Für den Anfang die Rosinen in etwas Alkohol einweichen, um sie zu bedecken. Wenn wir keinen Alkohol haben, können wir sie in warmem Wasser einweichen. Ein Tipp von Bogdan Roman ist, wärmeres Wasser zu verwenden, da die Rosinen so schneller weich werden.

Dann das Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eigelb mit Hüttenkäse, Zucker, Rosinen, Zitronenschale und Vanille mischen. Gut mischen, bis die Zusammensetzung homogen ist. Das gesiebte Mehl dazugeben und mit Backpulver und einer Prise Salz vermischen. Gut mischen, bis wir keine Mehlklumpen mehr haben. Hier empfiehlt der Konkurrent von Mastrchef mehr Sorgfalt, denn wenn der Hüttenkäse trocken ist, verwenden wir weniger Mehl, und wenn der Käse sehr weich ist, verwenden wir mehr Mehl.

Separat das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Mischen Sie das Eiweiß vorsichtig in die Zusammensetzung.

OSTERN REZEPT. Für OSTERN OSTERN, diese Zusammensetzung sollte nicht sehr weich, aber dennoch schwer fließend sein.

Eine Pfanne mit Butter einfetten und mit Mehl oder Grieß auslegen. Gießen Sie die Zusammensetzung und legen Sie sie 15 Minuten lang in den auf 180 Grad (mittel) erhitzten Ofen. Dann die Temperatur etwas senken (bis 160 Grad) und ca. 35-40 Minuten ruhen lassen, bis es goldbraun wird. Für OSTERN REZEPT, der Zahnstochertest muss durchgeführt werden.


Sehr fluffiges Osterrezept ohne Teig!

Ostern ohne Teig mit leichter Hüttenkäsecreme kommt duftend, weich und gebacken. Es ist ein leichtes Dessert und erinnert an die Kindheit!

ZUTAT:

-100 g Butter + 10 g für gefettete Form

-700 g 9% Kuhkäse

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Weichen Sie die Rosinen in heißem Wasser ein.

2. Mischen Sie die Butter (bei Raumtemperatur) mit dem Käse. Um den Käse gut zu mahlen, verwenden Sie einen Mixer, Sie erhalten eine homogene Masse.

3. In einer separaten Schüssel Eier, Salz und Zucker vermischen. Verwenden Sie einen Mixer, um einen cremigen Schaum zu erhalten.

4. Käse, Eier und Milch einrühren und weiter gut mischen. Den Grieß in 2 Scheiben zugeben, damit keine Höcker entstehen. Zum Schluss die eingeweichten Rosinen dazugeben und mit einem Spatel vermischen. Den Grieß 10 Minuten quellen lassen.

5. Backform vorbereiten: zuerst mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Übertragen Sie die Zusammensetzung in die Form und stellen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 40-50 Minuten in den Ofen.

6. Nach 40-50 Minuten aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Das Backpapier entfernen und mit Kondensmilch, Sahne oder Marmelade servieren.


Ostern mit Ricotta und Rosinen (mit Pandispan-Top)

Christus ist auferstanden! Ich glaube, Sie haben sich bereits daran gewöhnt, Rezepte zu veröffentlichen, die ich für das Fest der Auferstehung des Herrn vorbereitet habe. festliches Osteressen. Kein Wunder also, dass das erste Rezept, das nach Ostern veröffentlicht wird, ein Osterrezept ist.

In unserer Familie, die aus Moldawien stammt, ist es nicht üblich, zu Ostern ein anderes Dessert als Ostern und Kuchen zuzubereiten. Also habe ich dieses Jahr nur zwei Ostern gemacht, und wie der Walnusskuchen (siehe HIER Rezept) Ich habe es etwa eine Woche vorher zubereitet und in den Gefrierschrank gelegt, vor Ostern hatte ich nur Ostern.

Und wie am schnellsten geht der Biskuitteig (siehe HIER eine andere Möglichkeit) außer natürlich der ohne Teig, der nicht ganz Ostern zu sein scheint, sondern eher Käsekuchen, genau das haben wir gemacht: ein Ostern mit Biskuit- und Ricotta-Teig und eines mit Biskuit- und Urda-Teig.

Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen den beiden Arten von Urda, unserer, an die wir gewöhnt sind, und der Ricotta-Art. Letzteres ist auch Urda-Käse, nur sehr fein, mit der Konsistenz einer Creme.

Für ein kleineres Osterfest mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern reicht eine 250 Gramm schwere Schachtel Ricotta, für die Sie den Biskuitkuchen aus nur 3 Eiern herstellen. Mit anderen Worten, Ostern ist nicht nur einfach zu machen, sondern auch recht wirtschaftlich.


Russisches Ostern ohne Backen

Ich hatte schon lange geplant, ein traditionelles russisches Osterfest auszuprobieren, aber erst dieses Jahr habe ich es gewagt. Russisches Ostern ohne Backen es kann nach vielen Rezepten und mit vielen Füllungen (getrocknete / frische Früchte, Kakao, Kaffee, Karamell usw.) hergestellt werden. Das einzige unveränderte Element ist Kuhkäse. Wähle ein Qualität, fett, geschmacklos sauer.
Die traditionelle Form des Passahs ist eine spezifische Form, der Stamm einer vierseitigen Pyramide, auf der ein Kreuz auf die Seiten gedruckt ist und die Initialen des Ostergrußes auf Russisch (Christus ist auferstanden! & # 8211 Христо́с Воскре́се! - ХВ). Aber muAndere Hausfrauen improvisieren aus dem Bedürfnis heraus, kreativ zu sein. Auch Ostern lässt sich in einem vorbereiten Sieb / Sieb oder in a neue Plastiktöpfe für Orchideen (hat mehrere Löcher) oder in einem einfache Töpfe in die mit Hilfe eines Schraubendrehers mehrere Löcher gebohrt werden (die von mir verwendete Variante). Zur Entwässerung werden Löcher benötigt.
Die Konsistenz ist cremig und seidig, der Geschmack sehr fein und hängt von den verwendeten Aromen ab. Dieses Ostern hatten wir eine Variante mit Schokolade, aber speziell für den heutigen Artikel haben wir ein einfaches Ostern mit Vanille vorbereitet. Natürlich müssen Sie nicht auf die Osterferien warten, um dieses fabelhafte Dessert genießen zu können. Wenn Sie so ein rundes Sieb verwenden, erhalten Sie ein wunderbares Käsekuchen ohne Backen.

Für ein Ostern von ca. 6-8 Portionen

  • 70 g grüner Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml süße Sahne
  • 70 g Butter
  • 500 g fettiger Hüttenkäse
  • Vanille
  • Zitronenschale, gerieben oder kandiert, optional

Bereiten Sie zunächst das Formular vor. Was auch immer Sie wählen (Sieb / Sieb / Topf), es muss sauber sein. Tapezieren Sie mit Gaze oder einem Stofftuch, befeuchten Sie es mit Wasser und drücken Sie es aus.

Schlagen Sie die Eier mit grünem Zucker und fügen Sie dann die süße Sahne hinzu.

Die Mischung wird bei schwacher Hitze in einen Kessel gegeben. Unter ständigem Rühren halten, bis die Zusammensetzung eindickt. Fügen Sie die gewürfelte Butter hinzu. Die erhaltene Sahne wird über den Hüttenkäse gegossen, Vanille wird hinzugefügt.

Mischen Sie alles mit einem Stabmixer, damit die gesamte Komposition cremig wird, ohne Klumpen. Es wird in die vorbereitete Form gegossen. Mit feuchter Gaze abdecken. Die Form wird auf einen Grill gelegt, der sich in einer Schüssel befindet, in der die Flüssigkeit abgelassen wird (ich hatte eine Form des Backens mit einem Grill). 10-24 Stunden abkühlen lassen. Legen Sie nach den ersten 2-3 Stunden, wenn die Zusammensetzung leicht ausgehärtet ist, ein Gewicht über das Osterfest (z. B. eine Schachtel Mascarpone oder 1-2 Päckchen Butter). Am nächsten Tag wird das Osterfest auf einem Teller aus der Form gegossen, die Gaze entfernt und serviert.

Es kann mit Schokodrops garniert oder mit Kakao-/Kokosflocken bestreut werden.


_Osterrezepte - lecker und gesund

2004 House of Guides Tel.: (0040) 21-222 66 20, Fax: 222 15 49 E-Mail: [email protected] www.houseofguides.ro Alle Rechte liegen ausschließlich beim House of Guides Verlag. Die Vervielfältigung des Werkes als Ganzes oder in Teilen in jeglicher Form ist ohne schriftliche Genehmigung des House of Guides-Verlags untersagt. Alle Rechte vorbehalten. Copyright by House of Guides. Dieses Buch darf ohne schriftliche Genehmigung von House of Guides weder ganz noch teilweise reproduziert werden. ISBN 973-86412-2-5

Das Wort des Herausgebers Das Fest der Auferstehung des Herrn, ein Ereignis großer Freude für alle Gläubigen, ist auch ein Grund für eine gastronomische Pause nach einer langen Fastenzeit. Die Tradition lehrt uns Rote Eierbrote, Lammgerichte, Kuchen und Ostern zu treffen, zu denen Hausfrauen viele andere kulinarische Spezialitäten hinzufügen, die ihre Handwerkskunst bereichern und ein festliches Essen im Kreise aller Lieben bereichern. Heute hat die Perversion der überlieferten Bräuche den Pate-Mahlzeiten nicht mehr den Charme traditioneller Feste. Im Laufe der Zeit sind alle möglichen Innovationen entstanden, angefangen beim Bemalen von Eiern in verschiedenen Farben oder dem Bekleben mit kitschigen Aufklebern bis hin zur Übernahme westlicher Küche, wie Burger oder Pizza, anstelle der spezifisch für unser geografisches Gebiet. Moderne Technologien, die in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, haben auch zu einer übermäßigen Chemisierung von Produkten geführt, die sich langfristig nachteilig auf die Gesundheit der Verbraucher auswirkt. Deshalb wurde in den letzten Jahren eindringlich von der Rückkehr zu natürlichen Lebensmitteln, zu ökologischen Produkten, gesprochen. In der absoluten Premiere präsentiert Tasty and Healthy Pate Recipes, die Ergänzung des rumänischen Gastronomieführers, die Zutaten mit ihrem Namen der geografischen Herkunft, um Ihnen die Auswahl der Produkte so naturnah wie möglich, appetitlich und wohltuend für den Körper zu erleichtern . Es ist ein noch passenderer Ansatz, da das Friedensfest eine Gelegenheit zur spirituellen und körperlichen Reinigung ist. Lassen Sie uns daher uns reinigen und die Pate-Mahlzeit mit natürlichen, ökologischen und gesunden Lebensmitteln ehren. Da das Vaterfest par excellence ein Familienfest ist, ein festliches Mahl, das alle Lieben vereint, schlagen wir Rezepte vor, deren Zutaten auf acht Poren berechnet sind. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Komplettlösungen zur Zusammenstellung eines Menüs, mit Vorspeisen, Suppen oder Eintöpfen, Grundgerichten und Desserts. Außerdem empfehlen wir für jedes Gericht die passenden Stubs, damit der Erfolg der Mahlzeit komplett wird. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre und viel Inspiration bei der Auswahl der Gerichte! Möge das Fest der Auferstehung des Herrn Jesus Christus Sie heilig finden und Ihre Seelen erleuchten!

Das Wort des Herausgebers. . . . . . . . . . . . . . . . . .3 Kuchen mit Pastetengerichten. . . . . . . . . . . . . .5 Vorspeisen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .6 Suppen, Brühen und Bohrer. . . . . . . . . . . . . . .11 Grundgerichte. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14 ​​Desserts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25 Brötchen und Kuchen. . . . . . . . . . . . . . . . . . .29

Der Kuchen mit Pate-Gerichten in der Nacht der Auferstehung, die Gläubigen gehen in die Kirche, um das Licht zu empfangen, auf die Nachricht von der Auferstehung Christi zu warten und die für das Pate-Essen zubereiteten Gerichte zu heiligen. Die Tradition verlangt, dass einige der Snacks, aus denen das Fest besteht, in einem Korb aus gewebten Zweigen, wunderschön auf einem neuen Handtuch platziert, zusammen mit einer Kerze in die Kirche gebracht werden, um sie mit dem Licht der Auferstehung zu veredeln. Im Neuen Testament heißt es, dass die Mutter Gottes bei der Kreuzigung Jesu einen Eierkorb bei sich hatte. Aus den Wunden des Erretters tropfte das Blut über diese Eier und färbte ihre Schalen rot. Seitdem sind Narren daran gewöhnt, zur Erinnerung an diese Momente rote Pate-Eier zu bemalen, sie zu schlagen und die rituellen Worte zu sagen: Christus ist auferstanden! Wirklich auferstanden! Und die roten Eier werden zusammen mit anderen Speisen in der Nacht der Auferstehung in Kuri in die Kirche gebracht, um geheiligt zu werden. Die Weihe der Gerichte ist ein törichtes Ritual, das die Gerichte segnet, die am Pate-Tisch serviert werden, ein symbolisches Ritual dadurch, dass jedes nur einige der Gerichte als Antion in die Kirche bringt, den Segen, der alle Snacks, die ein festliches Menü zusammenstellen. Traditionell umfasst die Pastete mit Pate-Gerichten einige rote Eier, einen Kuchen, einen Osterkuchen, ein Stück Lammsteak, eine Flasche Uic oder Schnaps sowie eine Flasche Rotwein. Wer es geschafft hat, den geräucherten Fisch über den Winter zu behalten, legt in die Körbe ein Stück hausgemachte Wurst, Onkel oder andere Spezialitäten. In der Bukowina ist es auch üblich, ein Glas Meerrettich und Rote Beete in einen Korb zu stellen, ein Salat, der traditionell die Vorspeisen begleitet, die am Tisch serviert werden, um die Auferstehung Jesu Christi zu feiern. Aus Respekt vor der Tradition und der Reinheit dieses wichtigen christlichen Feiertages werden bei Pate-Gerichten keine chemisch behandelten Lebensmittel in den Topf gegeben, so modern und appetitlich sie auch sein mögen. Auch wenn einige auch bei dieser Gelegenheit nicht auf solche Speisen verzichten möchten, ist es gut, für den Heiligen nur die traditionellen Gerichte in die Kirche zu bringen. Durch die Heiligung der wenigen, die mitgebracht wurden, wird der ganze Tisch von Pate gesegnet.

VorspeisenTipps zur Auswahl der ZutatenJede besondere Mahlzeit sollte mit Vorspeisen beginnen. Pate Mahlzeit ist eine der speziellsten, vielleicht sogar die wichtigsten das ganze Jahr über, und ist keine Ausnahme von dieser Regel. Als Vorspeise servieren sie vor allem rote Eier, mit Frühlingszwiebeln, Radieschen, grünen Salat mit Zitronensaft oder, wie es in Bukowina Brauch ist, Meerrettichsalat mit roter Bete. Lammfilet, auf unterschiedliche Weise zubereitet, ist unverzichtbar. Sie können im Winter auch geräucherte Produkte, Käse und andere Geschmacksrichtungen servieren, begleitet von einem Glas Schnaps oder Schnaps. Und weil wir Ihnen einige Tipps zur Produktauswahl versprochen haben, sagen wir, die Eier müssen frisch sein und ein Datum haben. Als Quelle erscheinen die von Tonelli verkauften sicherer. Das leckerste und zarteste Lamm kommt aus der Dobrogea, daher ist es gut herauszufinden, aus welcher Gegend der Erzeuger stammt und ob er alle Gesundheitszertifikate für das verkaufte Fleisch hat. Unter der Marke LaDorna stehen Milch oder Sahne in guter Qualität, aber auch Produkte nach Bio-Standards. Die leckersten Käsesorten stammen aus dem Gebiet der Karpaten (Bistria, Covasna), und die hochwertige Trockensalami, obwohl sie als Sibiu bekannt wurde, wird ursprünglich in Salonta hergestellt. Die bekanntesten Schädel sind die von Plecoi. Das Öl muss aus dem cholesterinfreien gewählt werden (wir empfehlen Floriol oder Untdelemn von Oma), und das Mover kann je nach Geschmack heiß oder süß aus dem Bunti-Sortiment von Oma oder Knorr sein. Es wird empfohlen, die verwendeten Gewürze in Supermärkten zu kaufen, bei bekannten Herstellern wie Ktanyi. Es ist auch ratsam, Jodsalz zu verwenden. Frühlingszwiebeln, Radieschen oder Gemüse werden auf dem Markt gekauft und sind frisch und nicht verwelkt. Was die Uica anbelangt, ist der in den Gegenden Argeului und Vlcei hergestellte von guter Qualität, und der beste Brandy kommt aus Bihor, Slaj oder Maramure. Einen hochwertigen Palinc erkennt man am Schütteln der Flasche, in der er verpackt ist: Je mehr Perlen er bildet, desto größer und reiner ist der Stumpf.

Die Tradition der roten Eier sagt, dass Eier für Pate nur in der Farbe Rot bemalt werden, die das Blut des Erretters Jesus Christus symbolisiert. Zum Bemalen werden große Eier mit möglichst glatter Haut ohne Aufrauen ausgewählt. Vor dem Bemalen werden die Eier sorgfältig in kaltem Wasser gewaschen und dann in einem Topf mit Wasser gekocht, dem etwas Salz hinzugefügt wird. 10-15 Minuten kochen lassen, je nachdem, wie viele Länder wir verlassen möchten. Sie kochen jedoch nicht zu stark, um die Haut nicht zu knacken. In der Zwischenzeit in einem anderen Topf mit kochendem Wasser die Eierfarbe auflösen und einen Esslöffel Essig hinzufügen. Wenn die Eier genug gekocht sind, entfernen Sie sie mit einem Schneebesen und tauchen Sie sie in die Schüssel mit der Farbe. Etwa 10 Minuten einwirken lassen, dann entfernen und mit einem weißen Blatt Papier oder einem Löschpapier gut nachwischen, bis sie von allen Seiten trocken sind, damit keine Flecken auf der Oberfläche zurückbleiben. Nach dem Abkühlen rundherum mit einem Stück Butter (oder einem kleinen in Öl getauchten Pinsel) einfetten und dann mit einem weichen, sauberen Tuch polieren, um ihnen Glanz zu verleihen.

In einigen Gegenden, in einigen Gegenden, hat sich der Brauch bewahrt, rote Eier mit verschiedenen, mehr oder weniger komplizierten Mustern zu dekorieren. Es werden Eier verziert oder, wie man in der Bukowina sagt, eine historische Region, in der diese Tradition in den Rang einer Kunst erhoben wird, verzaubert. Zum Verschachteln der Eier wird ein chii genanntes Instrument verwendet, das aus einem schaufelartigen Holzstück besteht und an einem Ende ein Rohr aus dünnem Blech besitzt, durch das ein Haar aus Schachtelhalmhaar gesteckt wird. Der Chiia wird in geschmolzenem Wachs getränkt, woraufhin mit seiner Hilfe die gewünschten Muster auf die Eierschale gezeichnet werden. Nachdem die Zeichnung fertig ist, tauchen Sie die Eier in die Schüssel mit der Farbe, lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang stehen, nehmen Sie sie heraus, lassen Sie sie trocknen und wischen Sie dann das Wachs ab. An den Stellen, an denen das Wachs war, bleibt die Schale weiß. Erfahrenere Hausfrauen wiederholen den Vorgang mehrmals mit verschiedenen Farben, um Zeichnungen von großer Komplexität und Schönheit zu erhalten.

Lammmilch in einem Lamm-Lamm-Lamm-Eingeweide (Leber, Herz, Lunge) 2 Bund Frühlingszwiebeln ein Bund Brombeeren ein Bund Petersilie 4 Ei, 100 ml Öl 50 g Butter, Salz, Pfeffer Die Eingeweide werden gewaschen, gereinigt Einkochen kaltes Salzwasser, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Gemüse werden gereinigt, gewaschen und fein gehackt. Die Eingeweide durch die Hackhand geben, dann gut mit der Zwiebel und dem Grün mischen. Fügen Sie nacheinander Eier, einige Esslöffel Öl, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu. In einer gut gefetteten Pfanne mit Öl das Pulver verteilen, vorher sorgfältig waschen. Die Füllung in der Mitte verteilen, dann die Ränder


Video: So viel Eiweiß brauchst DU wirklich