abravanelhall.net
Neue Rezepte

Kalbsparjoale

Kalbsparjoale


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Hackfleisch mit dem zerdrückten Knoblauch, Pfeffer, Salz und Gemüse nach Geschmack und 2 Eiern mischen.

Eine Zwiebel schälen, fein hacken und etwas in Öl erhitzen, dann abkühlen lassen.

Wenn die Zwiebel abgekühlt ist, mischen Sie sie mit dem Hackfleisch und formen Sie die Parjoales der gewünschten Größe und geben Sie diese durch das Weißmehl.

Geben Sie das Öl in eine heiße Pfanne.

Die 5 Eier aufschlagen, die Gewürze und 2 Esslöffel Mehl dazugeben und gut schlagen, bis eine gleichmäßige Kruste entsteht.

Die durch Weißmehl gegebenen Parjoals werden auch durch die Kruste gegeben und gebraten.

Braten Sie sie von beiden Seiten und nehmen Sie sie auf einer saugfähigen Serviette heraus.

Heiß servieren mit Strohkartoffeln oder was auch immer Sie wollen.

Guten Appetit !!!




Schlagwort-Archive: parjoale

Sie schreiben mir, dass Sie die moldawischen Parjoale vermisst haben und nicht mehr wissen, wie man sie macht. Sie sagen, dass Sie seit zehn Jahren, seit Sie Vaslui verlassen haben, um Ihrem Mann gemäß den Regeln zu folgen, die Meere und Länder vergessen haben. Es wird sein, aber ich glaube nicht. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie nie wussten, wie man Parjoale macht. Seien Sie nicht verärgert, denn ich war das Opfer derselben eitlen Illusion. Ich war überzeugt, dass ich wusste, wie man Parjoale macht. Chimäre! Ich wusste nichts. Deshalb vertraute ich mir leicht und schnell an und legte Vasile, dem Koch, meinem Nachbarn, die Gabel im ersten Parjoala aus der Hand.

Er ist achtzig Jahre alt und im Ruhestand und stammt ursprünglich aus Cioca-Boca, einem Weiler, wenn Sie sich erinnern, in der Nähe von Tibana. Obwohl er in den sieben Jahren, in denen er auf einem Langstreckenschiff zu Tode geprügelt wurde, ein Polyglott und ein kosmopolitischer Geschmack wurde, wird Vasile, der Küchenchef, wenn es um die moldauische Küche geht, oft zu einem unnachgiebigen Regionalisten, einem wilden und exklusiven Fanatismus. Deshalb sprang er auf, als ich ihn fragte, wie man das Fleisch für die Parjoale, mit dem Auto oder mit dem Metzger zerkleinert:

& # 8211 Satar? das Ehepaar? wo wurde er noch erwähnt? Sie hacken die Kleinen in Bukarest, wenn sie wollen, und sogar sarmalili celi ali lor Essiggurken und Essiggurken, aber die moldauische Parjoala sollte es nicht spritzen!

Und jetzt hat mir Vasile Folgendes beigebracht:

Das Fleisch ist die Pappel nicht: Sie können Parjoale Mata aus Kalb- und Lamm- und Geflügelfleisch (Hühnchen, Ente, Gänsebrust und sogar Pute nach Belieben) zubereiten. Aber das alte Prajoala, nur aus Rind- oder Kalbfleisch (am besten), gemischt mit Schweinefleisch, wird gemacht, sagte Vasile, sonst nein.

Das Fleisch zweimal durch das Auto fahren, beim zweiten Mal: ​​in Milch eingeweichte Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Dill, fein gehackte Petersilie und in Butter frittiert hinzufügen. Nachdem Sie das Hackfleisch ein zweites Mal aus der Maschine genommen haben, fügen Sie die erforderliche Anzahl Eier hinzu (1/2 kg Fleisch, 2 Eier), reiben Sie den Boden der Schüssel, in die Sie das Hackfleisch geben, mit einem Schluck frischer Butter in der Größe von . ein ein Entenei, wobei (ad libitum) eine geriebene Kartoffel hinzugefügt wird.

Sobald das Hackfleisch gut vermischt ist, bestreuen Sie den Holzboden, auf dem Sie das Fleisch bearbeiten, mit Posmag (zerkleinerte Semmelbrösel, wenn Sie vergessen haben, wie man Vaslui sagt). Nehmen Sie einen Esslöffel gehackte und rollen Sie ihn, bis Sie eine Kugelform haben. Danach das Hackfleisch mit einem breiten Messer flach drücken, bis die Kugel auf die Breite eines volleren Zeigefingers reduziert ist. Hier angekommen, bereiten Sie die Pfanne vor, in der Sie ein gutes Stück frische Butter schmelzen lassen.

Wenn die Butter kocht, die Parjoals in die Pfanne geben und auf beiden Seiten braten, bis sie genug gebräunt sind (hier ist sie hier!). Nachdem sie gebräunt sind, nehmen Sie sie mit einem gelochten Löffel heraus und legen Sie sie schön auf den (heißen) Teller, auf dem sie serviert werden. Das ganze Handwerk ist so, dass der Parjoala außen gebräunt und innen muffig ist.

Die klassische Beilage ist das Kartoffelpüree oder, wenn neue Kartoffeln erscheinen, mit Butter überbrüht. ein moldawischer Parjoala sollte die Länge einer Spielkarte nicht überschreiten, sagte mir Vasile, drei Finger normal breit und die Dicke eines Indexes der Kategorie "Hähne" (Vasile ist ein Sportler).


Hühnchen-Parjoale

Zutat:

  • 1 Henne
  • 2-3 Esslöffel Sauerrahm
  • 100 g Butter (oder 150 g Speck)
  • 3 Scheiben fester Kern
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • 1 Link Dill
  • 2 Eier
  • Keks
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Gemüsebeilage
  • 10 Esslöffel Soße

Zubereitungsart:

Wir wählen aus Henne und ohne es zu zerreißen, entfernen wir seine Haut, machen es rückgängig Fleisch von den Knochen und hacken Sie es. Dann den Kern hinzufügen Brot Weiß, Zwiebel, Petersilie, Dill und ein Stück Butter, schlagen wir alles in eine Nuss und passieren die Komposition durch ein seltenes Sieb. Wenn es nicht weich genug ist, fügen wir hinzu Sauerrahm.

wir Pfeffer, mit einem Löffel gut vermischen, den Tisch mit kaltem Wasser befeuchten und teilen Fleisch, zählen zwei pro Person pro Person.

Wir machen Kotelett Platzieren in jedem ein Vogelknochen mit einem hervorstehenden Ende in der schärfsten Stelle des Hecks. Wir gehen genauso vor wie bei den Rinderbraten und geben sie durch Keks und darin braten Butter oder in Schmalz, bei schwacher Hitze.

Wir servieren alles Gemüsegarnitur mit scharfe Soße oder Pilzsoße.


FLEISCH Brät WIE DIE MUTTER

Braten - Ich glaube, fast jeder von uns hat mindestens einmal in seinem Leben versucht, traditionelle Braten zu kochen, so wie unsere Mutter sie kocht, weil sie mit der Kindheit und den festlichen Mahlzeiten verbunden sind und nicht nur, um die die ganze Familie oder sogar alle Verwandten. Wir fordern Sie heraus, Braten nach diesem Rezept zu kochen und Ihre Nächsten zum Abendessen einzuladen!

Zutaten

  • 400gr. & # 8211 Rinderhack
  • 250gr. & # 8211 Schweinehack
  • ½ süße rote Paprika
  • ½ Zwiebel (Durchschnitt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 oder
  • Eine Hand & # 8211 Weißbrotkern (in Milch eingeweicht)
  • 2 EL Olivenöl oder Sonnenblumenöl
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Der Vorbereitungsprozess

Das Hackfleisch vom Rind und Schwein in eine große Schüssel geben. Über das Hackfleisch die gewürfelte Paprika, die fein gehackte Zwiebel oder zusammen mit dem Knoblauch durch den Fleischwolf geben, ebenfalls das gut abgetropfte Milchbrot, das Hühnerei dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischen Sie die gesamte Zusammensetzung mit den Händen, bis sie glatt ist.

Nehmen Sie eine Hand von der Fleischzusammensetzung und beginnen Sie, die Braten zu formen, indem Sie sie 3-4 Mal von einer Handfläche zur anderen werfen und eine Kugel formen. Drücken Sie den Ball mit den Fingern flach, um ihm eine längliche Form zu geben. Machen Sie dasselbe mit der gesamten Fleischzusammensetzung.

Stellen Sie eine Pfanne mit 2 EL Öl auf das Feuer.

Wenn das Öl warm genug ist, die Braten auflegen und bei schwacher Hitze von jeder Seite 8-10 Minuten braten.

Entfernen Sie die Braten auf einem Papiertuch, um überschüssiges Fett aufzunehmen.


Rezepte für rumänische Fleischbällchen und Fleischbällchen

1/4 Fleisch, 50 g Bagel, 50 g Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 250 ml Tomatensaft, ein Lorbeerblatt, Mehl, Öl, Dill, Pfeffer, Piment, Salz.

Mageres Schweinefleisch oder, wenn es fetter mit Kalbs- oder Hähnchenbrust vermischt ist, wird es zusammen mit dem Bagel zweimal durch den Fleischwolf gegeben, nur für eine Sekunde in kaltem Wasser eingeweicht und gut gepresst, mit fein gehackter Zwiebel und Koch, eine Minute, mit 2 EL Öl und fein gehacktem Knoblauch. Zum Hackfleisch das rohe Ei, 1/2 Teelöffel feines Salz, eine scharfe Spitze mit Pfeffer, einen Teelöffel Dill oder fein gehackte Petersilie geben und gut vermischen. Nehmen Sie einen Teelöffel der Zusammensetzung, legen Sie ihn auf ein Nylonblatt, bestreuen Sie es mit einem Teelöffel Mehl, streichen Sie es gut durch das Mehl und geben Sie ihm eine runde Kugelform. Legen Sie es nebeneinander auf das Backblech. Nylonöl ist 14 " -15 Stk. Mit 2 EL Öl gut einfetten,

eine 1 1/2 l Pfanne, die ungekochten Frikadellen (Bällchen) nebeneinander legen, diese dann gut mit 3 EL Öl beträufeln und offen in den Ofen geben, 30-40 Minuten, bei mittlerer Hitze, da nicht anbrennen und an der Oberfläche etwas braun. Danach wird der Tomatensaft sauer verdünnt und über die Fleischbällchen gegossen, um sie zu bedecken. Die Frikadellen werden mit der Messerspitze etwas angehoben, damit sie sich von der Pfanne lösen und die Soße darunter eindringen kann.In die Soße ein Lorbeerblatt, eine Messerspitze mit Piment, Dill oder fein gehackter Petersilie und Salz nach Geschmack geben. 15 Minuten im Ofen lassen, um die Sauce zu bilden und das Öl zu erhöhen. Heiß mit Kartoffelpüree servieren.

Fischfrikadellen

Zubereitungszeit: 30 min Zutaten:

1,5 kg Fisch, 100 gr. Weißbrot, 350 gr. Zwiebel, 50gr. Mehl, 1 Ei, 150 ml Öl, ein Bund Gemüse, Salz, Pfeffer

Der gereinigte und entbeinte Fisch wird zusammen mit dem in Wasser eingeweichten Brot und der in Öl gehärteten Zwiebel durch den Fleischwolf geführt und dann mit Salz, Pfeffer, Eiern und Gemüse geknetet. Die Frikadellen werden durch das Auto gereicht und gebraten. Er kann aus allen Fischarten zubereitet werden, vorzugsweise aber aus Weißfisch und wird nur heiß gegessen

Pirjoale Moldovenesti

Zubereitungszeit: 1 h Zutaten:

1 kg. mageres Fleisch, eine Zwiebel, 1 Stk. Karotte, 1 Stk. Kartoffel, eine Scheibe Brot, 1 Ei, 1 dl Öl, 2 EL Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, gehacktes Gemüse

Wählen Sie das fetteste Fleisch (Rind, Schwein oder Lamm), waschen Sie es, lassen Sie das Wasser ab und geben Sie es zusammen mit der gehackten und leicht gehackten Zwiebel und dem gut gepressten Brot durch den Fleischwolf. Wenn Sie möchten, können Sie Fleisch, Karotte und Kartoffel gleichzeitig hacken, damit die Paprika zarter wird. Es ist vorzuziehen, dass das Hacken zweimal durch die Maschine gegeben wird. Mischen Sie das Ei in der Zusammensetzung, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und fügen Sie das Gemüse hinzu. Nehmen Sie den gehackten Löffel, legen Sie ihn in Paniermehl, drücken Sie ihn mit der Hand flach, geben Sie ihm die gewünschte Form und braten Sie ihn von beiden Seiten in heißem Öl gut an.

Lauch-Frikadellen mit Sauerrahm

1 kg. Lauch nicht zu dick, 2 l Wasser, 2 EL Mehl, 2 EL geriebener Balgkäse, 1 EL Butter (Margarine), 3 Eier, Öl zum Braten, 1 Tasse Sauerrahm, Salz

Kürbis schälen, reiben und in kochendem Wasser kochen. Gut abtropfen lassen und durch einen Fleischwolf geben. Fügen Sie der Reihe nach die Eier, Käse, Butter, Salz, Mehl hinzu. Die Komposition wird wie ein dickes Ciulama sein. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und einen Löffel der Zusammensetzung nehmen und in das Ölbad geben.


Rezept: Kalbsröllchen mit Hackfleisch

Zutaten für Kalbsröllchen mit Hackfleisch
& # 8211 l kg Kalbfleisch, grüne Petersilie, Öl, 1 Glas Weißwein, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl, 10 gekochte Champignons, 1 EL konzentriertes Hühneraroma

Zubereitung Kalbsröllchen mit Hackfleisch
Aus 500 g Kalbfleisch in Scheiben schneiden und ein wenig wie ein Schnitzel schlagen. Die restlichen 500 g Kalbfleisch werden durch den Fleischwolf gegeben. Etwas Öl in eine Pfanne geben, Hackfleisch dazugeben und hart werden lassen. Die Champignons kochen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den fein gehackten Petersilienblättern zum Kalbshack geben. Salz, Pfeffer hinzufügen und gut vermischen. Auf jede Scheibe geschlagenes Kalbfleisch die Hackfleischfüllung geben. Brötchen werden hergestellt und mit Speisefaden zusammengebunden, die Kalbsbrötchen mit Hackfleisch werden in Öl angebraten, dann werden der Wein, das Mehlblatt, Salz, Pfeffer und etwas Mehl darüber gegossen. Fügen Sie das Hühnerkonzentrat hinzu. Die Kalbsröllchen mit Hackfleisch werden gebacken. Wenn sie fertig sind, werden die Schienen entfernt und sie können serviert werden.


Würziger Kalbsragout

Ich habe ein paar Orte auf dieser Welt besucht, vielleicht nicht so viel, wie ich es mir gewünscht hätte, aber ich kann sagen, dass ich viele schöne Orte gesehen habe, die mich atemlos gemacht haben, und ich habe so unterschiedliche Menschen und Gewohnheiten kennengelernt. Es ist ein Gesetz, dass ich überall, wo ich hingehe, ein kulinarisches Erlebnis erlebe und gleichzeitig durch die Länder wandere. Und ich sage stolz, dass wir in unserem Land das leckerste Essen gegessen haben!

Das leckerste Essen wurde diese Woche in meiner Küche gekocht! Mit ein wenig Hilfe meiner Eltern, die mir ein sehr schönes Päckchen mit jungem Kalbfleisch geschickt haben, habe ich einen leckeren Eintopf, leicht scharf, mit zartem Fleisch und duftender Soße zubereitet.

Zuerst habe ich einen guten Topf vorbereitet, der in den Ofen geht und einen Deckel zum Ersticken hat.

Ich habe etwa ein Kilogramm Kalbsmuskulatur verwendet, die ich in Würfel geschnitten und in zwei Esslöffeln Öl gehärtet habe, bis es etwas Farbe angenommen hat.

Dann nahm ich das Fleisch aus der Pfanne, legte es beiseite und legte eine große Zwiebel und 4-5 gehackte Knoblauchzehen in das Öl. Nachdem sie ausgehärtet waren, fügte ich eine rote Paprikaschote und 2 geschnittene Karotten hinzu.

Nach ein paar Minuten legte ich das Fleisch wieder in die Pfanne, über das Gemüse gab ich 3-4 Esslöffel Tomatenmark und eine Tasse heiße Knochensuppe. Ich habe das Glück, dass meine Familie viel Rindfleisch hat und ich viel Suppe hatte, aber eine Tasse heißes Wasser geht auch.

Ich mischte, legte den Deckel auf und ließ es eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren. Nach einer halben Stunde nahm ich den Deckel ab und ließ die Sauce weitere 15-20 Minuten ziehen.

Nachdem es heruntergefallen war, schneide ich 2 Kartoffelwürfel und eine scharfe grüne Paprika und lege sie in den Eintopf.

Ich habe mit Thymian, Pfeffer, Salz, etwas scharfer Paprika gewürzt, gut vermischt und die Pfanne bei schwacher Hitze für ca. 40 Minuten in den Ofen gestellt. Die Kartoffeln sind gekocht, das Fleisch ist zart, die Sauce ist geschrumpft und cremig geworden.

Zum Schluss habe ich etwas Parmesankäse, Gemüse und etwas mehr Peperoni bestreut.


Schritt 1. Hacken Sie das Fleisch zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch. Die Fleischsorte kann auf Wunsch variieren.

Schritt 2. Mit einem Fleischwolf (oder einer kleinen Reibe) die Kartoffeln, Zucchini und Karotte hinzufügen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Alles zum Fleisch geben. Ebenso Eier, präventiv in Wasser eingeweichtes Brot, Backpulver, Salz, Pfeffer. Gut mischen.

Schritt 3. Die Braten formen und auf das Backpapier legen. 30 Minuten bei 190 Grad in den vorgeheizten Backofen geben, bis sie schön gebräunt sind.

Schritt 4. So sieht es aus, wenn ich bereit bin.

Schritt 5. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt und lassen sich beliebig garnieren.

Schritt 6. Großartig, um Kindern in der Schule ein kreatives Sandwich zu geben.


  • 1 kg Fleisch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 g Mehl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Dillbündel
  • 3-4 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz Pfeffer
  • gebratenes Schmalz

Zubereitungsart

  1. Hacken Sie das Fleisch durch die Maschine. Fügen Sie Mehl, fein gehacktes Grün, die 2 Eier, Salz und Pfeffer hinzu.
  2. Separat die Kartoffeln durch eine kleine Reibe geben, den Saft auspressen und über das Fleisch geben.
  3. Nachdem alle Zutaten gut vermischt sind, werden von Hand runde Frikadellen geformt, die durch Semmelbrösel gegeben und in einer Pfanne mit heißem Schmalz gebraten werden.

Die knusprig-lockeren Parjoals werden heiß serviert, mit einer Garnitur aus Reis mit Gemüse oder Kartoffelpüree. Guten Appetit!


Kalbsparjoale - Rezepte

Al. O. Teodoreanu & # 8211 Gastronomie

Anisoara (Vaslui) nach Marioara (Buenos Aires)

Sie schreiben mir, dass Sie die moldawischen Parjoale vermisst haben und nicht mehr wissen, wie man sie macht. Sie sagen, dass Sie seit zehn Jahren, seit Sie Vaslui verlassen haben, um Ihrem Mann gemäß den Regeln zu folgen, die Meere und Länder vergessen haben. Es wird sein, aber ich glaube nicht. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie nie wussten, wie man Parjoale macht. Seien Sie nicht verärgert, denn ich war das Opfer derselben eitlen Illusion. Ich war überzeugt, dass ich wusste, wie man Parjoale macht. Chimäre! Ich wusste nichts. Deshalb vertraute ich mir leicht und schnell an und legte Vasile, dem Koch, meinem Nachbarn, die Gabel in die erste Parjoala aus der Hand.

Er ist achtzig Jahre alt und im Ruhestand und stammt ursprünglich aus Cioca-Boca, einem Weiler, wenn Sie sich erinnern, in der Nähe von Tibana. Obwohl er in den sieben Jahren, in denen er auf einem Langstreckenschiff zu Tode geprügelt wurde, ein Polyglott und ein kosmopolitischer Geschmack wurde, wird Vasile, der Küchenchef, wenn es um die moldauische Küche geht, oft zu einem unnachgiebigen Regionalisten, einem wilden und exklusiven Fanatismus. Deshalb sprang er auf, als ich ihn fragte, wie man das Fleisch für die Parjoale, mit dem Auto oder mit dem Metzger zerkleinert:

& # 8211 Satar? das Ehepaar? wo wurde er noch erwähnt? Sie hacken die Kleinen in Bukarest, wenn sie wollen, und sogar sarmalili celi ali lor Essiggurken und Essiggurken, aber die moldauische Parjoala sollte es nicht spritzen!

Und jetzt hat mir Vasile Folgendes beigebracht:

Das Fleisch ist die Pappel nicht: Sie können Parjoale Mata aus Kalb- und Lamm- und Geflügelfleisch (Hühnchen, Ente, Gänsebrust und sogar Pute nach Belieben) zubereiten. Aber das alte Prajoala, nur aus Rind- oder Kalbfleisch (am besten), gemischt mit Schweinefleisch, wird gemacht, sagte Vasile, sonst nein.

Das Fleisch zweimal durch das Auto fahren, beim zweiten Mal: ​​in Milch getränkte Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Dill, fein gehackte Petersilie und in Butter frittiert hinzufügen. Nachdem Sie das Hackfleisch ein zweites Mal aus der Maschine genommen haben, fügen Sie die erforderliche Anzahl Eier hinzu (1/2 kg Fleisch, 2 Eier), reiben Sie den Boden der Schüssel, in die Sie das Hackfleisch geben, mit einem Schluck frischer Butter in der Größe von . ein ein Entenei, wobei (ad libitum) eine geriebene Kartoffel hinzugefügt wird.

Sobald das Hackfleisch gut vermischt ist, bestreuen Sie den Holzboden, auf dem Sie das Fleisch bearbeiten, mit Posmag (zerkleinerte Semmelbrösel, wenn Sie vergessen haben, wie man Vaslui sagt). Nehmen Sie einen Esslöffel gehackte und rollen Sie ihn, bis Sie eine Kugelform haben. Danach das Hackfleisch mit einem breiten Messer flach drücken, bis die Kugel auf die Breite eines volleren Zeigefingers reduziert ist. Hier angekommen, bereiten Sie die Pfanne vor, in der Sie ein gutes Stück frische Butter schmelzen lassen.

Wenn die Butter kocht, die Parjoals in die Pfanne geben und auf beiden Seiten braten, bis sie genug gebräunt sind (hier ist es hier!). Nachdem sie gebräunt sind, nehmen Sie sie mit einem gelochten Löffel heraus und legen Sie sie schön auf den (heißen) Teller, auf dem sie serviert werden. Das ganze Handwerk ist so, dass der Parjoala außen gebräunt und innen muffig ist.

Die klassische Beilage ist das Kartoffelpüree oder, wenn neue Kartoffeln erscheinen, mit Butter überbrüht. ein moldawischer Parjoala sollte die Länge einer Spielkarte nicht überschreiten, sagte mir Vasile, drei Finger normal breit und die Dicke eines Indexes der Kategorie "Hähne" (Vasile ist ein Sportler).


Video: القرش لة قوة عجيبة