Neue Rezepte

Rezept für Haselnuss-Eis

Rezept für Haselnuss-Eis


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Gefrorene Desserts
  • Eis
  • Schokoladeneiscreme

Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich und Espresso-Pulver sind die Hauptzutaten in diesem italienisch inspirierten Rezept für cremiges Haselnuss-Eis.

8 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 475ml Vollmilch
  • 240ml Schlagsahne
  • 65g Puderzucker
  • 4 Eigelb
  • 65g Puderzucker
  • 125g Schoko-Haselnuss-Aufstrich
  • 2 Esslöffel Instant-Espressopulver
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Milch, Sahne und 65 g Puderzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze verrühren; kochen und rühren, bis sich der Zucker auflöst, 3 bis 5 Minuten.
  2. Eigelb und 65 g Puderzucker in einer Schüssel zusammenschlagen, bis die Mischung hellgelb ist, ca. 4 Minuten. Rühren Sie etwa 120 ml Milchmischung in die Eimischung, bis sie glatt ist; die restliche Milchmischung im Topf unter ständigem Rühren zugießen. Kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Mischung ausreichend dick ist, um die Rückseite eines Metalllöffels zu beschichten, 8 bis 10 Minuten; vom Herd nehmen.
  3. Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich, Espresso-Pulver und Vanille-Extrakt in die Milchmischung einrühren, bis alles gut vermischt ist; durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Die Mischung etwa 3 Stunden kalt stellen, bis sie kalt ist.
  4. Milchmischung in eine Eismaschine geben und nach Herstellerangaben einfrieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

von Kim's Cooking Now!

Perfekte Textur und schön cremig, genau wie Eis sein sollte. Die einzige Anpassung, die ich vorgenommen habe, war, mehr Sahne zu verwenden - wahrscheinlich 1-1/2 Tassen bis 1-1/2 Tassen 2% Milch (keine Vollmilch zur Hand). Das Espressopulver fügt einen schönen Mokka-Geschmack hinzu und der Haselnussaufstrich ist gerade dezent genug, um zu erkennen, dass es sich um Haselnuss handelt, ohne aufdringlich zu sein. Meine Kinder sind gerade in Italien, und wenn sie zurückkommen, werden sie dies lieben, um die Erinnerungen an ihren italienischen Sommer zurückzubringen.-21. Juni 2016


Haselnuss-Gelato

Coole cremige Leckerei-Alarm! Wer Haselnüsse liebt, wird dieses Haselnuss-Eis lieben. Geröstete Haselnüsse werden 2 Stunden in heißer Sahne eingeweicht, um einen wirklich authentischen Geschmack zu erhalten. Sie können ein wenig Frangelico oder etwas Haselnussextrakt hinzufügen, um ihm einen Schub zu geben. Ehrlich gesagt werden Sie denken, dass Sie irgendwo in Italien an einer Straßenecke stehen, wenn Sie das probieren.

(34 Stimmen, Durchschnitt: 3.41 von 5)
  • 1 1/2 Tassen rohe Haselnüsse
  • 2 Tassen Sahne, geteilt
  • 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 4 große Eigelb
  • Süßstoff entspricht 1/2 Tasse Zucker
  • 1 EL Haselnusslikör ODER 1 TL Haselnussextrakt
  • 1/4 TL Xanthangummi (optional, hilft bei der Konsistenz)
  1. Ofen auf 350F vorheizen und Nüsse auf einem Backblech mit Rand verteilen. 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und duften. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann grob mahlen.
  2. Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze 1 Tasse Sahne, Mandelmilch und Haselnüsse. Leicht aufkochen, dann vom Herd nehmen und abdecken. 2 Stunden ziehen lassen. Durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel gießen und auf die Feststoffe drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen. Flüssigkeit in den Topf zurückgeben und bei schwacher Hitze wieder zum Köcheln bringen. Feststoffe entsorgen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel das Eigelb mit dem Süßstoff verquirlen, bis es gut vermischt und in der Farbe aufgehellt ist. Etwa 1 Tasse der warmen Sahnemischung unter ständigem Rühren hinzufügen. Dann die Eigelb-Mischung langsam wieder in die heiße Sahne geben und dabei ständig rühren. Bei schwacher Hitze weiterkochen, bis die Mischung dick genug ist, um die Rückseite eines Holzlöffels zu bedecken.
  4. Vom Herd nehmen und restliche Sahne und Likör oder Haselnussextrakt einrühren. In eine Schüssel über einem Eisbad geben und 10 Minuten abkühlen lassen, dann gut gekühlt mindestens 3 Stunden kühl stellen.
  5. Mit Xanthan bestreuen und gut verquirlen. In eine Eismaschine geben und gemäß den Anweisungen des Herstellers umrühren. Nach dem Rühren in einen luftdichten Behälter umfüllen und eine weitere Stunde oder so einfrieren, bis sie fest, aber nicht felsenfest sind.

Carolyn Ketchum

Carolyn Ketchum schreibt All Day I Dream About Food, einen Foodblog, der sich hauptsächlich auf kohlenhydratarme, glutenfreie Rezepte konzentriert. Sie hat einen Master in Physischer Anthropologie und Human Evolution von der Arizona State University und verfügt über einen umfassenden Hintergrund in der Hochschulverwaltung. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Großraum Boston. Sie können sich ihre Experimente mit kohlenhydratarmen Backen bei All Day I Dream About Food ansehen.

Hallo, Caroline! Vielen Dank für das fabelhafte Rezept!

Dies ist eine ausgezeichnete Basis (die beste, die ich gefunden habe) für andere Geschmackskombinationen. Ich habe Zimtgelato gemacht, indem ich Zimtstangen eingeweicht habe (nach dem Ende Zimtpulver hinzugefügt habe) und Goldschlager (Zimtlikör) anstelle von Frangelico (Haselnusslikör) verwendet habe. Es kam super heraus!

Heute tränken Sie es mit grünen und schwarzen Kardamomkapseln / -samen, Zimtstangen und ganzem Piment und verwenden Goldschlager wieder, um diese wundervolle glatte und eisfreie Konsistenz zu erhalten.


Pistazien-Gelato-Rezept

ZUTATEN
Für das Pistazienmehl:
2 Tassen geschälte rohe Pistazien
1 Tasse gehobelte, blanchierte Mandeln
1/2 Tasse Puderzucker

Für das Eis:
4 Tassen Vollmilch
1/2 Tasse Zucker
3 1/2 Esslöffel Maisstärke
1/4 Teelöffel Mandelextrakt
1/4 Teelöffel Meersalz
1/4 Teelöffel Zitronensaft


RICHTUNGEN


Haselnuss-Eis mit reichhaltiger Schokoladensauce

Die Nüsse in einer trockenen Pfanne 5 Minuten goldbraun rösten. Abkühlen lassen. 25 g grob hacken und beiseite stellen. Sahne, Milch und Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis sie fast sieden. Die Eigelbe in einer kleinen Schüssel verquirlen. Etwas heiße Sahne über die Eier gießen und verrühren.

Gießen Sie die Eiermischung in die Pfanne und kochen Sie sie etwa 8-10 Minuten lang, bis sie dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu bedecken. Stellen Sie eine mittelgroße Schüssel über eine andere Schüssel mit Eiswasser. Sobald der Pudding eingedickt ist, in die Schüssel abseihen, dann die 150g Haselnüsse unterrühren. Etwas abkühlen lassen, dann die Mischung in einen Mixer geben und glatt rühren. Einfrieren gemäß den Anweisungen Ihrer Eismaschine. Kann bis zu 1 Monat einfrieren.

Für die Sauce die Sahne mit dem Kaffee in einer Pfanne erhitzen, bis sie kocht. Vom Herd nehmen, die Schokolade schmelzen lassen, dann den Likör einrühren, falls verwendet. Servieren Sie Eiskugeln in Schüsseln mit etwas Sauce darüber und verteilen Sie die reservierten gehackten Nüsse darüber.


Haselnuss-Gelato

Ich weiß was du denkst – Michelle! Es ist November! Was machst du, um ein Rezept für Gelato zu posten?! Ich weiß, ich weiß, es ist eine seltsame Zeit, ein Eisrezept zu veröffentlichen, aber ich bin fest davon überzeugt, dass es nie zu kalt für Eis ist. Ich wette, selbst Steve Rogers hätte eine große Schüssel dieses Haselnuss-Eis nicht gleich nach dem Aufwachen nach 70 Jahren Einfrieren abgelehnt! Gibt es etwas, das ich Steve Rogers nicht zurückbringen kann? Das ist die eigentliche Frage hier!

Die Italiener wissen wirklich, was sie tun, wenn es ums Essen geht, oder? Gelato ist meiner Meinung nach eine ihrer strahlendsten Errungenschaften, es ist so cremig und lecker, dass ich es nie ablehnen kann. Haselnuss- oder Nocciola-Eis ist definitiv mein Lieblingsgeschmack "und ich denke, es sind auch die meisten anderen Leute", da es immer als erstes in all den Gelato-Restaurants zu sein scheint, an denen ich gewesen bin! Als ich mich entschied, etwas zu machen, wusste ich, dass es Haselnuss-Eis werden würde.

Haselnuss ist so ein wunderbarer Geschmack, und obwohl er wunderbar zu Schokolade passt, wollte ich wirklich, dass die Nuss in diesem Eis glänzt. Ich konnte dem Ruf von Nutella natürlich nicht ganz widerstehen, also wurde es ein wenig hineingewirbelt. Es fügt einen Hauch von Reichtum hinzu und lässt die Haselnuss dennoch im Mittelpunkt stehen.

Ich war ein bisschen besorgt, Eis zu machen, da ich wusste, dass es viel schwieriger sein würde als mein superleichtes Kürbiskuchen-Eis ohne Churn. Und obwohl dieses Eis eine Eismaschine und etwas mehr Aufwand braucht, lohnt es sich auf jeden Fall! Was macht Eis so viel besser als Eis? Ehrlich gesagt, ich konnte keinen definitiven Grund nennen, warum es besser ist, aber ich bevorzuge es definitiv. Gelato hat einen geringeren Fettgehalt als Eiscreme (was total bedeutet, dass es gesund ist, oder?) und es wird weniger Luft hineingeschlagen, daher ist es etwas dichter. Es wird daher auch am besten bei einer wärmeren Temperatur als Eiscreme serviert. Idealerweise ist es auch am besten bei einer wärmeren Temperatur gelagert, aber ich erwarte nicht, dass jemand seine Gefriereinstellungen ändert, um Gelato aufzunehmen (aber ich würde Sie nicht beurteilen, wenn Sie es täten!), Sie werden es einfach weglassen wollen die Seite für mindestens 15-20 Minuten, bevor Sie sie schöpfen und servieren. Auf diese Weise erhalten Sie diese elastische, weiche Textur, die wir alle an Eis lieben. Ich habe meine nicht lange genug auftauen lassen, bevor ich Fotos gemacht habe, ich habe gegen die Uhr gekämpft, also entschuldige ich mich dafür!

Und wenn Sie im November immer noch nicht von der Idee des Eises überzeugt sind, ist es vielleicht ein bisschen zu kalt für Sie, probieren Sie eine Kugel in Ihrem Kaffee oder Ihrer heißen Schokolade ’ es ist fantastisch und ermöglicht es Ihnen, das zu genießen Leckeres Eis, während es schön warm bleibt! Tatsächlich könnte ich das jetzt selbst machen!

Ich würde mich freuen, euch in den sozialen Medien zu sehen, findet mich auf Twitter, Instagram, Facebook, Pinterest, Google+ und Bloglovin’

Und wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnieren-Feld in meiner Seitenleiste ein, um alle meine Beiträge auf magische Weise in Ihren Posteingang zu bekommen!


Schokoladen-Haselnuss-Gelato


Mein erstes Rezept nach Italien musste Eis sein. Insbesondere Schokoladen-Haselnuss-Gelato, das sich als Favorit meines Teenagers herausgestellt hat. Ich habe es fünf Mal geschafft, seit wir vor zwei Wochen nach Hause gekommen sind.

Als ich in Italien war, war mein Ziel, jeden Tag Eis zu essen, am besten jedes Mal eine andere Geschmacksrichtung. Allllll das Eis. Leider habe ich dieses Ziel aufgrund der vielen Höhen und Tiefen unserer Reise nicht erreicht, aber gegen Ende der Reise habe ich damit begonnen, verpasste Tage nachzuholen, indem ich es hatte zweimal ein Tag. Wir hatten sogar eines Abends Eis zum Abendessen "jeweils zwei Kegel", als wir spät von einer Bootsfahrt zurückkehrten und alle Restaurants geschlossen fanden, und wandten uns stattdessen an den Eisladen um die Ecke von unserer Wohnung in Monterosso.


Es überrascht nicht, dass das Eis in Italien transzendent war. Cremig, saftig, nicht zu süß und voller Geschmack. Während amerikanisches Eis manchmal dazu neigt, viele Chips und Stücke zu verpacken, ist italienisches Eis erfrischend einfach (das Foto oben, mit Schokolade und Nüssen beträufelt, obwohl – ich fand diese Praxis nicht die Norm). Wir sahen überall die gleichen Geschmacksrichtungen: Vanille, Schokolade, Stracciatella (Schokoladenstückchen), Pistazie, Kaffee, Nocciola (Haselnuss), Erdbeere, Zitrone, Pink Grapefruit und vielleicht ein paar andere, wie Melone, Ricotta & Feige oder Lavendel. Honig. Mein absoluter Favorit war eine Überraschung: Pistazie mit ihrem salzig-nussigen Reichtum, während David sich zu reiner Haselnuss hingezogen fühlte. Aber wir waren uns beide einig: dieser Schokoladen-Haselnuss-Genuss, der oft mit seinem berühmten Markennamen Nutella bezeichnet wird.



Ich habe viel Eis gemacht, aber ich war mir nicht ganz sicher, wie sich Eis unterscheidet. Gelato oder Congelato bedeutet auf Italienisch “gefroren” und in Italien wird das Dessert für Englischsprachige oft hilfreich mit “Eiscreme” übersetzt, was das Thema weiter verwirrt.

Wie sich Eis von Eis unterscheidet

  1. Weniger Fett! Gelato enthält trotz seiner luxuriös cremigen Textur tatsächlich weniger Sahne und mehr Milch als Eiscreme (ein Verhältnis von 1:2 im Gegensatz zu Eiscremes typischer 2:1). Der hohe Fettgehalt von Sahne umhüllt Ihren Gaumen und macht es schwieriger, Geschmacksnuancen zu schmecken. Weniger Sahne hilft, Aromen durchscheinen zu lassen.
  2. Für zusätzliche Geschmeidigkeit sorgen oft Eigelb oder Maisstärke, die als Stabilisator dient und in Süditalien anscheinend gängige Praxis ist (Maisstärke habe ich noch nicht probiert, aber ich bin fasziniert von der Aussicht, noch mehr Fett aus dem Rezept zu schneiden und werde es auf jeden Fall überprüfen).
  3. Es gibt einen mechanischen Unterschied: Eis wird langsamer gerührt, was bedeutet, dass weniger Luft hineingeschlagen wird, wodurch es weich, dicht und cremig bleibt. Das langsame Rühren kann mit den meisten Eismaschinen für zu Hause, die nur eine Geschwindigkeit haben, nicht wirklich repliziert werden, aber ich habe versucht, dies zu berücksichtigen, indem ich etwas kürzer rührte und es direkt in den Gefrierschrank stellte, um weiter zu verfestigen. Was – yay – wunderbar funktionierte.
  4. Gelato wird bei einer etwas höheren Temperatur als Eiscreme serviert, so dass es 1) weicher und cremiger ist und 2) Ihre Zunge weniger taub wird und Sie daher den Geschmack von Gelato besser schmecken können.


Ein Schlüssel zu diesem Rezept ist das Auspeitschen von Eigelb und Zucker, bis die Mischung dick und blass ist, fast die Konsistenz von Kuchenteig. Dies sorgt für den seidigsten, glattesten Vanillepudding, der sich in cremig gefrorener Wunderbarkeit übersetzen wird.


Sobald Ihre Vanillepuddingbasis fertig ist, fügen Sie einen großzügigen Klecks Schokoladen-Haselnuss-Paste (ich verwende Nutella) oder ein anderes Aroma hinzu, je nachdem, was Sie machen möchten. Vor kurzem, um mein Verlangen nach Pistazien-Gelato zu stillen, habe ich eine Charge mit einer sehr teuren Pistazien-Paste gemacht, die, obwohl wahnsinnig lecker, das lächerlichste Eisrezept aller Zeiten war und warum Sie stattdessen dieses ebenso köstliche Rezept bekommen. Hat jemand eine Quelle für billige sizilianische Pistazienpaste? Haken Sie ein Mädchen an.

Trotzdem. Fügen Sie die Nutella zu der Vanillesoße hinzu, während sie noch warm ist, wodurch sie sich gut auflöst, und gießen Sie die Mischung dann durch ein feinmaschiges Sieb, um alle festen Teile herauszufiltern.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung vor dem Rühren gründlich im Kühlschrank kühlen – Ich kühle fast immer über Nacht – und frieren Sie die Schüssel der Eismaschine für mindestens 24 Stunden ein. Wenn auch nur ein Hauch von Wärme in der Vanillepuddingmischung oder der Schüssel Ihres Mixers ist, friert das Eis nicht richtig ein.

Apropos Eismaschinen: Ja, es ist ein weiteres Küchengerät, mit dem man sich herumschlagen muss, aber wenn Sie ein Eiscreme- / Gelato-Fan sind, lohnt es sich sooooooo. Eine gute kann für weniger abgeholt werden, als Sie vielleicht denken (dies ist die, die ich verwende).



Nach etwa 15 Minuten Rühren hat das Eis die Konsistenz von Softeis, und obwohl ich weiß, dass es verlockend ist, sofort einen großen Bissen zu löffeln, empfehle ich Ihnen dringend, den Löffel wegzulegen und einzufrieren mindestens eine Stunde länger. Es wird herrlich dicht und cremig und glaub mir, noch besser. Ich friere Chargen in Plastikbehältern ein, die ich bei Amazon bekomme und die fast genau das gesamte Rezept enthalten (es gibt vielleicht etwa eine halbe Tasse mehr, die ich oft als Leckerbissen des Kochs draußen halte).


Ich meine, komm schon. Das bekommst du nicht im Supermarkt.


Ultimative Haselnuss-Cupcakes

Dies ist eine sichere Ecke des Internets. Weit weg von lebensbedrohlichen Allergikern, Menschen, die keine Nüsse mögen oder Nutella für seine verschiedenen Umweltfehler beschimpfen. Hier können Sie sich entspannen.

Hier verneigen wir uns dem Kult rund um Gianduia, Praline und Nocciola. Wir vergessen jede andere herrliche Nuss, die uns die Natur zu Gunsten aller Haselnüsse zur Verfügung gestellt hat. Wenn Sie noch nicht abgeschreckt wurden, sind Sie genau die Art von Person, die von diesen Cupcakes erwischt wird.

Ultimative Haselnuss-Cupcakes. Diese feiern die Nüsse selbst in ihrer ganzen Pracht. Sie werden nicht wie in vielen anderen Rezepten von Schokolade oder Alkohol überschattet – hier glänzen sie wirklich. Flauschige Cupcakes mit braunem Zucker, in die jede Menge Haselnussstücke eingebacken sind. Geschlagener Buttercreme-Zuckerguss mit einer herrlich süchtig machenden Balance aus Haselnuss, Vanille und durchgerührter Schokolade. Und natürlich eine kleine Prise Haselnussstückchen, um diese kleinen Schönheiten zu krönen.

Du liebst Haselnüsse? Probieren Sie dieses Rezept für Schokoladen-Haselnuss-Gelato aus!

Knusprig, fluffig, glatt, alles in einem Schluck. Nichts zu reichhaltig, nichts zu süß und genau die richtige Menge an berauschendem Haselnussgeschmack. Während wir bereits viele Maverick Baking-Rezepte haben, die sich um diese Nüsse drehen, werden die meisten mit einem ebenso schweren Schokoladen- oder Kaffeegeschmack gepaart. Dieses Rezept war eines, bei dem ich nur Haselnüsse hervorheben wollte.

Sie finden diese ideal für jede Jahreszeit. Sie wärmen nicht mit dichten Winteraromen oder lassen Sie länger für mehr übrig, als es einige sommerliche Desserts können. Sie werden auch feststellen, dass sie einfach zuzubereiten sind, mit einer All-in-One-Kuchenmethode und einem einfachen Zuckerguss mit 4 Zutaten.

Sie müssen keinen Haselnusslikör im Stil der 70er Jahre oder irgendwelche synthetischen Aromen ausgraben. Ganze Haselnüsse und weit verbreitete Nutella machen Sie zu 12 perfekten Cupcakes. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht an Nutella teilnehmen, können Sie dies problemlos mit einer beliebigen Marke von Haselnussaufstrichen oder sogar mit einigen dieser unglaublichen Produkte austauschen Pralinenpaste (was ich nicht genug empfehlen kann!). Ansonsten pack dich ein Cupcake-Tablett und einige Cupcake-Fälle und Sie sind bereit, diese ultimativen Haselnuss-Cupcakes zuzubereiten!


Schokoladen-Haselnuss-Gelato - Gelato al cioccolato e nocciola

Die meisten unserer Rezepte sind einfach. Diejenigen, die etwas mehr Zeit oder Kochfähigkeit benötigen, werden als mittel oder fortgeschritten eingestuft.

Vorbereitungszeit

So viel Zeit benötigen Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit.

Gesamtzeit

Dies ist die Zeit, die Sie benötigen, um dieses Gericht von Anfang bis Ende zuzubereiten: Marinieren, Backen, Abkühlen usw.

Serviergröße

Dies zeigt, wie viele Portionen dieses Rezept ergibt.

Zutaten

  • 170 g Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil), kleine Stücke oder Callets
  • 90 g geröstete Haselnüsse
  • 390 g Doppelrahm
  • 210 g Vollmilch
  • 130 g Kristallzucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 5 Eigelb, aus großen Eiern
  • 1 Prise feines Meersalz
  • ½ TL Vanilleextrakt

Sous Vide Haselnuss-Gelato

Emily Farris und Jeff Akin sind die Mitbegründer von Feed Me Creative, einer ehemaligen kulinarischen Kreativagentur in Kansas City, Missouri.

Emily Farris und Jeff Akin sind die Mitbegründer von Feed Me Creative, einer ehemaligen kulinarischen Kreativagentur in Kansas City, Missouri.

Wenn dieses Rezept unangemessen ist oder Probleme aufweist, melden Sie es bitte zur Überprüfung.

Zutaten für 6

1 Tasse Haselnüsse, geröstet und enthäutet

1 Teelöffel Vanilleschotenpaste oder 1 ganze Vanilleschote, längs geteilt

Richtungen

Schritt 1

Stellen Sie den Anova Sous Vide Precision Cooker auf 82,2 °C (180 °F) ein.

Schritt 2

Haselnüsse und Zucker in einer Küchenmaschine fein mahlen.

Schritt 3

In einem mittelgroßen Topf Milch, Sahne, Vanillepaste und Haselnussmischung vermischen. Bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen, abdecken und 1 Stunde ziehen lassen.

Schritt 4

Die Milchmischung durch ein feinmaschiges Sieb oder ein Käsetuch über einer großen Schüssel abseihen. Entsorgen Sie die Feststoffe.

Schritt 5

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine das Eigelb, die Milchmischung und das Salz etwa 30 Sekunden lang glatt und schaumig pürieren.

Schritt 6

Die Mischung in einen großen Reißverschlussbeutel füllen und mit der Wasserimmersionstechnik verschließen. In das Wasserbad stellen und den Timer auf 1 Stunde stellen. Rühren Sie den Beutel während des Garvorgangs mehrmals um, damit sich keine Klumpen bilden.

Abschlussschritte

Schritt 0

Wenn der Timer abgelaufen ist, nehmen Sie den Beutel aus dem Wasserbad und geben Sie ihn zum Abkühlen in ein Eisbad.

Schritt 1

Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und rühren Sie die Mischung in einer Eismaschine um, bis sie fest ist. Bis zum Servieren einfrieren.


Gelato al Bacio (Schokoladen-Haselnuss-Gelato)

Hier gehe ich wieder, verloren in einem Tagtraum von Aromen und Gerüchen aus der Kindheit….

Genau wie Proust und seine berühmte Madleine kann mein Geist mit nur einem kleinen Vorgeschmack zu einem genauen Moment der ansonsten verschwommenen Vergangenheit, zu einer Szene meiner Kindheit, zurückkehren.

Geruchs- und Geschmackssinn waren schon immer meine schärfsten und beliebtesten und sie treiben mein Welterleben stark an, vielleicht ist mir Essen deshalb so wichtig.

Deshalb schreit der Geschmack von gerösteter Haselnuss in Kombination mit Schokolade für mich GELATO und SOMMER AM STRAND, in Sanremo, wo ich geboren wurde.

Auf meiner ewigen Suche ist dies ein weiterer Versuch, die Aromen meiner Heimat und diese Vision einer glücklichen, gebräunten und salzigen 7-jährigen Vivica wiederzuerlangen, die eine riesige Eistüte Gelato al Bacio mit einer Kugel frisch geschlagener Sahne genießt oben…

OK Genug Träumerei, kommen wir zur Sache.

Dieses Schokoladen-Haselnuss-Eis-Rezept entstand ganz zufällig, als ich versuchte, eine Sauce für den ersten (und einzigen) Paleo-Käsekuchen zuzubereiten, den ich für die Teenager-Tochter meiner Freundin gemacht habe. Aber als ich diese wenigen und fast zufälligen Zutaten in die Küchenmaschine warf und sie vermischte, geschah Magie!

Perfekte Konsistenz und fast perfekter Geschmack! Nur ein paar Optimierungen und es war, fast genau wie das Original. Der Trick bei diesem Eis besteht darin, genug von den anderen Zutaten zu verwenden und die Bananen wirklich nur die Basis geben zu lassen, ohne den Geschmack zu übertönen.

BITTE vergessen Sie nicht, dass es sich zwar um ein relativ gesundes Dessert handelt, es jedoch immer noch zuckerreicher ist und gelegentlich und in Maßen verzehrt werden sollte!


Schau das Video: Recept na ríbezľové koláče v pohárikoch Zuzana Machová