abravanelhall.net
Neue Rezepte

Geröstete Süßkartoffeln, Kartoffeln und Salbei

Geröstete Süßkartoffeln, Kartoffeln und Salbei


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ja – Sie können geröstete Süßkartoffeln und Kartoffeln gleichzeitig servieren. Verrückt werden.

Zutaten

  • 1 Pfund rote, weiße oder Yukon Gold-Kartoffeln, geschält, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 12 Unzen rotschalige Süßkartoffel (Yam), geschält, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 12-Unzen-Süßkartoffel mit heller Haut, geschält, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Esslöffel grobes koscheres Salz
  • 30 mittelgroße frische Salbeiblätter

Rezeptvorbereitung

  • Positionieren Sie das Gestell in der Mitte des Ofens; auf 425 °C vorheizen. Kombinieren Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel; zu beschichten werfen. Verteilen Sie die Mischung in einer einzigen Schicht auf einem großen Backblech mit Rand. Rösten, bis die Kartoffeln weich und an den Rändern gebräunt sind, dabei gelegentlich umrühren, etwa 40 Minuten. Bratkartoffeln warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Rezept von Jill Silverman Hough, Fotos von Kiyoshi Togashi

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 245,6 %Kalorien aus Fett 37,3 Fett (g) 10,2 Gesättigtes Fett (g) 2,0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 36,0 Ballaststoffe (g) 5,2 Gesamtzucker (g) 7,5 t Netto-Kohlenhydrate (g) 30,8 t Protein (g) 3.3 Bewertungen Abschnitt

Hy-Vee Rezepte und Ideen

Dies ist nicht nur ein Rezept für geröstete Süßkartoffeln, es sind tatsächlich 4 Rezepte in einem! Probieren Sie eines unserer Rezepte für geröstete Süßkartoffeln mit Zimt, Pekannuss und Marshmallow-Apfel, gebräunter Butter und Salbei und/oder Honig, Rosmarin und Ziegenkäse. Möchten Sie sehen, wie es gemacht wird? Sehen Sie sich dieses Hy-Vee Healthy You-Video an, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten!

Rezept-Tags

Portionen und Zutaten

Zutaten

Dinge zu greifen

Richtungen

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Süßkartoffeln in 3/4-Zoll-Würfel schneiden und auf eine große Backform mit Rand legen.

Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. über die Süßkartoffeln in der Pfanne gießen und vermengen. 15 Minuten backen. Kartoffeln mit einem Spatel wenden. Backen Sie 15 Minuten mehr oder bis sie weich sind. Nach Geschmack würzen. Sofort servieren.

Zimt, Pekannuss und Marshmallows: Bereiten Sie wie oben beschrieben vor, lassen Sie jedoch den Knoblauch weg. Kombinieren Sie 2 Esslöffel geschmolzene gesalzene Hy-Vee-Butter, 1 Esslöffel verpackten braunen Hy-Vee-Zucker und 1/4 Teelöffel gemahlenen Hy-Vee-Zimt. Die Süßkartoffeln nach 15 Minuten Backen mit der Masse bestreichen. Mit 1/3 Tasse Hy-Vee grob gehackte Pekannüsse bestreuen. 5 Minuten backen. Übertragen Sie die Mischung in einen 2-Liter-Auflauf. Top mit 1-1/2 Tassen Hy-Vee Miniatur-Marshmallows. 5 Minuten backen oder bis die Marshmallows geschmolzen sind.

Apfel, gebräunte Butter und Salbei: Bereiten Sie wie oben beschrieben vor. 1/4 Tasse gesalzene Hy-Vee-Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Butter bei mittlerer Hitze hellbraun kochen. Vom Herd nehmen. 2 Teelöffel fein gehackten frischen Salbei unterrühren. Die Süßkartoffeln nach 20 Minuten Backen mit der Masse bestreichen. Süßkartoffeln mit 1 entkernten und gehackten Fuji-Apfel bestreuen. Nach Belieben mit zusätzlichen frischen Salbeiblättern garnieren.

Honig, Rosmarin und Ziegenkäse: Bereiten Sie wie oben beschrieben vor. Kombinieren Sie 1 Esslöffel Hy-Vee-Honig, 1 Teelöffel frischen Zitronensaft und 2 Teelöffel fein gehackten frischen Rosmarin. Die Süßkartoffeln nach 15 Minuten Backen mit der Masse bestreichen. Mit 2 Unzen belegt servieren. zerbröckelter Ziegenkäse und zusätzlich frischer Rosmarin.


Geröstete Süßkartoffeln und Kichererbsen

  • Schneller Blick
  • Schneller Blick
  • 20 M
  • 1 Std
  • Für 4

Zutaten US-Metrik

  • 1 Pfund Süßkartoffeln oder Butternusskürbis, geschält und in 25 mm große Stücke (ca. 4 Tassen) geschnitten
  • 3 1/2 Esslöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Servieren (optional)
  • 1 kleine Schalotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel verpackter hellbrauner Zucker
  • Koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 oder 4 Zimtstangen
  • 3 bis 5 Zweige frischer Thymian, Rosmarin oder Salbei
  • 1 1/2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Garam Masala oder Currypulver
  • Prise Cayennepfeffer (optional)
  • 2 (15-Unzen) Dosen Kichererbsen oder weiße Bohnen, abgetropft und gespült
  • 1/2 Tasse ungesüßte Kokosmilch
  • 2 Teelöffel frischer Limettensaft oder mehr nach Geschmack
  • 2 Esslöffel gewürfelte rote Zwiebel
  • 1/2 Tasse (1/2 oz) gehackte frische Korianderblätter und zarte Stiele

Richtungen

Den Backofen auf 177 °C vorheizen.

In einer mittelgroßen Schüssel die Süßkartoffeln oder den Kürbis, 1 Esslöffel Olivenöl, die Schalotte, den braunen Zucker, eine große Prise Salz und den schwarzen Pfeffer vermischen.

Auf einem großen Backblech mit Rand die Süßkartoffeln gleichmäßig verteilen. Die Zimtstangen und Thymianzweige um die Kartoffeln stecken. Braten Sie die Kartoffeln, bis sie weich und gar sind, und werfen Sie sie ein- oder zweimal etwa 30 Minuten lang.

Während die Süßkartoffeln backen, verquirlen Sie in derselben Schüssel, in der Sie die Kartoffeln verwendet haben (Sie müssen sie nicht waschen), das Tomatenmark, Garam Masala, Cayenne, falls verwendet, 1 1/2 Esslöffel Olivenöl, und 3/4 Teelöffel Salz. Kichererbsen oder Bohnen unterheben, bis sie gleichmäßig bedeckt sind.

Wenn die Süßkartoffeln 30 Minuten gebacken haben, drehe die Ofentemperatur auf 200 °C.

Die Kichererbsen auf das Backblech geben, um die Süßkartoffeln verteilen und nach der Hälfte rösten, bis alles weich und karamellisiert ist, 15 bis 20 Minuten. Aus dem Ofen nehmen.

In einer kleinen Schüssel Kokosmilch, Limettensaft und den restlichen 1 EL Olivenöl verrühren.

Thymianzweige und Zimtstangen mit einer Zange aus dem Blech zupfen und entsorgen. Die roten Zwiebeln und den Koriander über die Kichererbsen und Süßkartoffeln streuen und alles mit der Kokosmilchmischung beträufeln. Gut schwenken und abschmecken, je nach Bedarf mehr Salz und Limettensaft hinzufügen.

Nach Belieben mit mehr Olivenöl beträufeln und servieren.

Bewertungen von Rezepttestern

Elie Nassar

Ausgezeichnete Kombination von Aromen und Texturen und ein wirklich gut geschriebenes Rezept haben dieses zu einem Gewinner und definitiv zu einem TC gemacht. Die Kichererbsen werden außen etwas knusprig und bleiben innen cremig und die herzhafte Punsch des Currypulvers wirkt perfekt gegen die Süßkartoffeln.

Das letzte „Dressing“ aus Kokos und Limette rundet das Ganze ab. Dies macht eine leckere vegetarische Mahlzeit oder eine Beilage mit jedem Protein. Ich denke, wenn ich das nächste Mal mehr Süßkartoffeln hinzufügen möchte, wäre eine gleiche Menge zu den Kichererbsen am besten, denke ich.

Tricia M.

Ich habe dieses Rezept gewählt, weil ich alle Zutaten liebe, aber es schien eine neue Kombination und Zubereitungsart zu sein. Und genau das stellte sich heraus – eine wundervolle, angenehme Kombination von Aromen, die ich auf eine neue Art liebe.

Als ich die Zutaten und Gewürze sammelte, machte ich mir Sorgen, dass es zu viele Geschmacksrichtungen gab. Ich bin misstrauisch (und oft zu Unrecht), wenn ich zu viele Geschmacksrichtungen kombiniere – ich mache mir Sorgen, dass sie konkurrieren und die Seele des Gerichts überholen. Nicht so bei dieser Kombination aus gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen. Der Zimt fügte den geringsten Geschmack hinzu, und die Kombination mit Butternuss und Thymian war glatt und beruhigend, und die Sauce ergänzte das Gericht wirklich. Die Grüns fügten einen schönen Hauch von Frische hinzu.

Insgesamt haben wir dieses Gericht und seine einzigartige Geschmackskombination wirklich genossen. Es war sehr einfach zuzubereiten und fühlte sich gesund an. Ich glaube nicht, dass dies als komplettes Abendessen für meine Familie ausreichen würde, aber großartig zum Mittagessen. Dazu braucht es etwas – warmes Fladenbrot, das mit etwas nativem Olivenöl extra beträufelt wird, wäre fantastisch dazu oder Salat. Es wäre ein gutes Gericht, das Sie zu Beginn der Woche für einen gesunden Snack zubereiten können.

Dieses Rezept wäre auch toll mit frischen Kichererbsen, die ich beim nächsten Mal ausprobieren werde. Gut finde ich auch, dass man es mit Cayennepfeffer aufpeppen kann. Die roten Zwiebeln verleihen dem Gericht einen wirklich befriedigenden Crunch - überspringen Sie diese nicht!

Amanda S.

Was mich zu diesem Rezept hingezogen hat, waren Kokos, Süßkartoffel und Kichererbsen. Ich dachte ursprünglich, es wäre etwas Süßes und könnte als Dessert-Beilage durchgehen, fast wie ein Süßkartoffelauflauf mit den zusätzlichen Vorteilen von Kichererbsen. Ich war fasziniert. Ich habe mir die Zutaten durchgelesen und mir war nicht klar, dass es mit Tomatenmark, Schalotten, Garam Masala, Zwiebeln, Limettensaft pikant sein würde.

Ich sammelte die Zutaten und machte mich ans Kochen. Kartoffeln geschält, ich habe 4 Tassen Süßkartoffeln bekommen, um sicherzustellen, dass sie 454 g wogen. Das nächste Mal werde ich es mit dem Butternut-Kürbis versuchen. Ich habe es geliebt, die Zimtstangen anstelle von gemahlenem Zimt hinzuzufügen. Es fügte genau die richtige Menge Zimtgeschmack hinzu.

Nach 30 Minuten waren sie perfekt gekocht und weich. Ich habe die Temperatur erhöht, die Kichererbsenmischung hinzugefügt und erneut geröstet. Ich hatte gehofft, dass die Kichererbsen mit einem Knirschen herauskommen würden, aber sie taten es nicht, vorausgesetzt, es war das Tomatenmark, das dies nicht zuließ. Ich habe sie 5 Minuten länger geröstet, um zu sehen, ob sie knusprig werden, aber sie haben es nicht getan, und damit war ich einverstanden.

Ich goss die Kokosmilch-Mischung auf und da wurde mir endlich klar, dass es kein süßes, sondern ein herzhaftes Gericht war. Junge, war ich überrascht (ich weiß nicht, warum ich so lange gebraucht habe, um es herauszufinden!) Zu diesem Zeitpunkt war ich ein wenig unsicher, ob ich es mögen würde, aber das hielt mich nicht davon ab, eine große Portion zu nehmen und zu servieren mit sautiertem Grünkohl und einem kleinen Stück Hühnchen.

Diese gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen waren unglaublich! Genau die richtige Menge an Sauce und der Geschmack war genau richtig. So sehr, dass ich nicht aufhören konnte, es zu essen und daran herumstocherte, während ich aufräumte.

Linda McElroy

Dieses Gericht hat meine Aufmerksamkeit erregt, weil ich alle Zutaten liebe und ich alles in meiner Speisekammer hatte, lass uns das tun! Es war köstlich, einfach zuzubereiten, und gleichzeitig schob ich den Kürbis in den Ofen, schob ein Tablett mit Hähnchenschenkeln neben den Kürbis in den Ofen und hatte in etwa 45 Minuten ein fantastisches Abendessen fertig.

Ich habe alle Rezeptanweisungen sorgfältig befolgt und wie gesagt, ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Aber für ein wirklich restaurantwürdiges Ergebnis habe ich noch ein paar weitere Optimierungen, die ich empfehlen würde.

Ich würde den Kürbis beim nächsten Mal etwas kleiner schneiden und dann wäre er auch mehr im Verhältnis zur Größe der Kichererbsen. Die kleineren Kürbisstücke hätten auch eine bessere Chance auf Karamellisierung und etwas mehr Geschmack. Ich würde wahrscheinlich die Menge an Schalotten verdoppeln oder einfach eine kleine Zwiebel in Scheiben schneiden. Die Schalotte ging irgendwie in der Mischung verloren.

Ich würde auch die Menge des Kokosmilch-Dressings erhöhen. Es wurde sehr schnell in das Gemüse aufgenommen. Ich würde die Menge der Kokosmilchmischung möglicherweise verdoppeln und darauf achten, etwas darüber zu träufeln.

Und schließlich war dies für mich entscheidend, ich habe die Platte mit gerösteten Kokosbändern garniert. Es hat das Gericht wirklich übertrieben, in die Kategorie "Wow". Ich freue mich schon sehr darauf, diese gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen bald wieder zubereiten zu können.

Mel H.

Stellen Sie sich diese gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen eher als warmen Salat mit den Aromen eines Currys vor. Es lässt sich schnell zusammenziehen und endet mit einer köstlichen Schüssel mit Komfortessen. Ich habe das gemacht und wir waren nicht sofort zum Essen bereit, also goß ich das Kokos-Dressing darüber und ließ es in einem warmen Ofen ruhen. Ich glaube, ich hätte es fast so vorgezogen, nachdem ich ein wenig gesessen hatte, als frisch aus der Pfanne mit dem Dressing hinzugefügt. Nach dem Einziehen konnte das Kokos-Dressing in die Süßkartoffel einweichen und zu einem cremigen, salbungsvollen Dressing verdicken. Total lecker. Meine einzige Zugabe sind vielleicht ein paar geröstete Nüsse oder Samen für etwas mehr Knusprigkeit und Textur.

Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass das Einstecken der Zimtstangen viel Geschmack hinzufügen würde, aber das Aroma und der Geschmack haben sich durchgesetzt. Ich habe Thymian verwendet, und um ehrlich zu sein, ich bin mir nicht sicher, ob Salbei oder Rosmarin hier funktionieren würden, aber ich wäre neugierig, etwas anderes zu hören.

Jack V.

Dies war ein köstliches Tablett mit gerösteter pflanzlicher Güte. Der Kokosmilch-Nieselregen am Ende lässt Sie einige der karamellisierten Stücke wirklich anheben und macht eine köstliche Art von Brühe-Gebräu, um die Aromen zu mischen. Diese gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen haben uns sehr, sehr gut gefallen.

Persönlich würde ich dem Kokosmilch-Limetten-Topping etwas Fischsauce (oder nur etwas Salz) hinzufügen, und etwas Sambal Oelek oder Chili-Crisp wäre hier auch nicht fehl am Platz. Es gelingt ihm wirklich, einzigartig und vollmundig zu sein und macht hier satt, ohne Lust auf Fleisch. Ein vegetarisches Abendessen unter der Woche vom Feinsten.

HUNGRIG AUF MEHR?

Wenn du dieses Rezept machst, mach ein Foto und Hashtag #LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Süßkartoffeln rösten

Es gibt einen Grund, warum ich so oft im Ofen geröstete Süßkartoffeln zubereite: Es ist super einfach! Folgendes müssen Sie tun:

Zuerst die Kartoffeln hacken. Geben Sie Ihr Bestes, um alle Stücke auf eine ähnliche Größe zu schneiden, damit sie gleichmäßig im Ofen garen. Und wem es nichts ausmacht, dem empfehle ich auf jeden Fall, die Süßkartoffelhaut dran zu lassen. Es ist voller Nährstoffe und hilft den Würfeln, beim Backen knusprig zu werden!

Als nächstes würzen Sie sie. Die Kartoffelwürfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln…

…und mit Salz und Pfeffer würzen…

Und werfen! Ihr Ziel ist es, die Kartoffeln gleichmäßig mit Öl, Salz und Pfeffer zu bestreichen.

Ordne die Würfel auf dem Backblech mit etwas Abstand dazwischen an. Überspringen Sie diesen Schritt nicht! Wenn die Kartoffeln zu voll sind, dampfen sie im Ofen und sie werden nicht knusprig und an den Rändern gebräunt.

Zum Schluss backen. Übertragen Sie das Backblech in einen 425°-Ofen. 25 Minuten rösten, bis die Kartoffeln an den Rändern gebräunt sind. Die genaue Garzeit hängt von der Größe Ihrer Würfel und der Frische Ihrer Kartoffeln ab. Genießen Sie!


Wie lange sollte ich die Eier kochen?

Für dieses köstliche knusprige Kartoffelkeil-Gericht möchten Sie diese köstlichen flüssigen Eigelbeier, die Sie als Kind gegessen haben, in das Sie geröstete Soldaten getaucht haben. Oder, wenn Sie in meinem Haus waren, war es Glückssache, die den Flüssigen bekam und ihr Ei auf Toast verteilte!

In diesem Sinne sind 6,5 Minuten meine beste Zeit für perfekt weich gekochte Eier. Warten Sie, bis das Wasser kocht und senken Sie die Eier mit einem Schaumlöffel vorsichtig in den Topf und stellen Sie den Timer auf 6,5 Minuten. Alles unter und die Weißen werden flüssig. Wenn Sie sie hartgekocht mögen, gehen Sie für 8 Minuten!


Wie man diese Süßkartoffel-Quinoa-Mahlzeit zubereitet.

Diese Süßkartoffel-Quinoa mit Grünkohl und Salbei in einer Pfannenmahlzeit ist super einfach zuzubereiten. Der Trick, um alles gleichmäßig zu kochen, besteht darin, die Süßkartoffeln klein genug zu schneiden. Alles von einem halben bis zu einem Viertel Zoll großen Würfeln ist ideal, und alles, was größer ist, könnte zu ungleichmäßig gekochtem Quinoa und Gemüse führen. Im Zweifelsfall die Würfel kleiner als größer schneiden.

Dann ist es eine Art Kochmethode zum Anbraten, Köcheln und erneut zum Köcheln. Zuerst die Schalotten anschwitzen und dann die Süßkartoffeln, Knoblauch, Salbei, Quinoa und etwas Säure anbraten. Dann gibst du die Brühe hinzu und köchelst. Und zum Schluss fügen Sie das Grün und die Petersilie hinzu und kochen etwas länger. Es ist Süßkartoffel-Quinoa-Magie, Leute.


Geröstete süße Kartoffeln

Top-Leserbewertung: „Meine Oma hat das zum Osteressen gemacht. Wir saßen alle am Tisch und sagten, wie lecker es war. Sie setzte sich hin, biss hinein und seufzte, Ahhh, das werde ich nie wieder machen. Wir sagten ihr alle, sie sei verrückt und fragten nach dem Rezept.“ Meine Tochter liebt Süßkartoffeln, aber das Abendessen ist immer in letzter Minute, sodass wir keine Zeit haben, eine Stunde zu warten. Ich habe nach deinem Rezept 4 Süßkartoffeln gekocht und sie waren in 25 Minuten fertig!

Egal, ob Sie schlichte geröstete Süßkartoffeln mit nur einer Prise Salz bevorzugen oder ihnen eine extra süße oder herzhafte Note verleihen möchten, sie sind einfach zuzubereiten, wenn Sie die wenigen Schritte zum Erfolg kennen. So geht's.

Wie würzt man geröstete Süßkartoffeln? Meine persönliche Vorliebe ist das unten geteilte Rezept. Etwas Salz und eine Gewürzmischung namens Herbs de Provence. Es ist eine Mischung aus: Thymian, Majoran, Sommerwirsing, Rosmarin, Minze, Fenchelsamen, Salbei und Lavendelblüten. Und auf diesen gerösteten Süßkartoffeln ist es im Grunde magisch.

Kurzer Tipp: Es war köstlich und war ein schöner Ersatz für Süßkartoffelkuchen.

Was du brauchst:
3 Süßkartoffeln, geschält und in mundgerechte Würfel geschnitten
2 TL Olivenöl
1 EL Butter
1 EL brauner Zucker (mehr wenn du es süßer willst)
1 TL gemahlener Zimt
1/4 TL gemahlene Muskatnuss
Prise gemahlener Ingwer
Meersalz nach Geschmack
Wie man es macht:
Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit Kochspray bestreichen.
Die Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden und in die Auflaufform geben.
Butter in der Mikrowelle schmelzen und zusammen mit Olivenöl, braunem Zucker, Zimt, Muskatnuss, Ingwer und Salz über die Kartoffeln gießen.
Nach Belieben mehr Zucker oder Zimt hinzufügen. Zum gleichmäßigen Beschichten wenden.
60 Minuten im Ofen backen.
Rühren Sie die Süßkartoffeln während des Bratens ein- bis zweimal um. Genießen Sie.


Kohlegeröstete Süßkartoffeln

Ich liebe gebackene Süßkartoffeln, aber die Zubereitung dauert so lange. Außerdem müssen Sie Ihren Ofen aufheizen und damit Ihr Haus aufheizen. Nicht das, was Sie suchen, wenn es draußen heiß ist. Also fing ich an, die Süßkartoffeln in Kohlen vom Grill zu rösten. Für diese Methode benötigen Sie einen Holzkohlegrill, aber es lohnt sich. Die hohe Hitze verbrennt die Außenseite und lässt die Süßkartoffeln in etwa 45 Minuten super süß und zart werden.

Kohlegeröstete Süßkartoffeln

Zünde einen Kamin aus Holzkohle an und erlaube ihm, weiße Asche auf den Kohlen zu bekommen.

Sobald sich weiße Asche auf den Kohlen befindet, gieße die Kohlen auf eine Seite deines Grills.

Legen Sie die Süßkartoffeln direkt auf die Kohlen.

Nach etwa 15 Minuten die Kartoffeln um 1/3 Umdrehung drehen.

Nach weiteren 15 Minuten die Kartoffeln um eine weitere 1/3 Umdrehung drehen. An diesem Punkt sollte die Außenseite der Kartoffel vollständig geschwärzt sein. Keine Sorge, nur die Außenseite der Kartoffel verkohlt.

Nach etwa 45 Minuten sollten die Kartoffeln gabelzart sein. Herausnehmen und servieren.

Ich finde, dass es am besten ist, einen Zentimeter Streifen der verkohlten Haut abzuschneiden und dann von dort aus aufzuspalten. Jede Süßkartoffel mit 2 EL Butter, 3 EL braunem Zucker und einer Prise Chilipulver belegen.

Sie können die Süßkartoffeln einfach aufteilen, aber einige Leute glauben, dass die verkohlte Haut den Geschmack aufspießt. Dana und ich lieben jedoch Andeutungen der verkohlten Haut in der Kartoffel.


Geröstete Rüben und Süßkartoffeln sind in nur 30-40 Minuten zubereitet!

Wir essen Süßigkeiten und Rüben wie Süßigkeiten. Ich mache oft eine große Charge und lagere sie nur in Behältern. Sie sind ausgezeichnet pur und Sie können sie sogar in einen Salat oder Burrito und Wraps geben! Meistens essen wir sie innerhalb von Minuten einfach vom Tablett, sie sind so gut! Ich mache es immer, wenn wir Rüben und Süßkartoffeln kaufen. Sie können jede Sorte von Süßkartoffeln verwenden, sogar lila Süßkartoffeln funktionieren in diesem Rezept gut.

Das erste Foto zeigt Hannah weiße Süßkartoffeln, normale Süßkartoffeln und Rüben. Das untere Foto hat nur normale Süßkartoffeln und Rüben.

Wir rösten sie gerne mit Kokosöl. Wir bestreuen mit Gewürzen wie Knoblauch, Petersilie und Zwiebeln. Sie können sogar gehackte Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, wenn Sie möchten.

Auch Kinder werden dieses Rezept lieben, da es super süß ist und wer liebt Kartoffeln? Es ist eine gesunde Beilage, die sich hervorragend zum Naschen eignet. Machen Sie eine riesige Blechpfanne für die Essensplanung.


Geröstete Süßkartoffelmedaillons: Tipps, Tricks und Werkzeuge

Gebackene Süßkartoffelrunden sind super einfach zu machen und so praktisch wie es nur geht, aber es gibt ein paar Tipps und Tricks, die die Zubereitung noch einfacher machen.

  • Empfohlene Werkzeuge: Sie benötigen eine große Blechpfanne oder ein anderes Backblech, um die Kartoffeln zu kochen, und einen Spatel oder eine Gabel zum Wenden.
  • Wählen Sie lange und dünne Kartoffeln. Sperrige oder dicke Kartoffeln ergeben riesige Scheiben, also wähle eine lange und dünne Kartoffel, damit die runden Scheiben gleichmäßig sind und leicht in ein oder zwei Bissen gegessen werden können.
  • Öl in der Pfanne oder in einer Schüssel? Meine Methode, die Kartoffelscheiben direkt in der Pfanne zu ölen, reduziert die Notwendigkeit, sie in einer großen Rührschüssel in Öl zu werfen (weniger Geschirr!), aber beide Möglichkeiten funktionieren. Der Punkt ist nur, beide Seiten vor dem Backen zu ölen.
  • Werden Sie kreativ mit Gewürzen! Dieses Rezept ist perfekt mit nur Salz und Pfeffer, aber werden Sie kreativ und probieren Sie Ihre Lieblingsgewürze auf Ihren Süßkartoffeln Paprika, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Ingwer, Zimt, Salbei und Kreuzkümmel sind meine Favoriten
  • Kartoffeln nach Belieben schneiden: Sie möchten keine Runden oder “Medaillons machen?” Schneiden Sie Kartoffeln lang und dünn in Keile, Quadrate oder eine beliebige Form. Die Kochanleitung ist immer noch die gleiche.
  • Versuchen Sie es mit Belägen! Diese gerösteten Süßkartoffelscheiben eignen sich hervorragend für Käse, Gemüse, Kräuter und Saucen. Experimentieren Sie und machen Sie sich leicht Vorspeisenbissen für Ihre nächste Party.

Wir hoffen, Sie lieben diese gerösteten Süßkartoffelmedaillons, Sie sind:

  • perfekt als Beilage und sind a tolles Topping für Salate und Bowls.
  • einfach zuzubereiten (nur fünf Minuten!) und sind wartungsarm einfach in eine Pfanne werfen, umdrehen und fertig!
  • ein mehr nährstoffreiche Alternative zu traditionellen weißen Kartoffeln und mehr Ballaststoffe einpacken pro Portion.
  • super aufgewärmt oder sogar gegessen kalt auf Salaten Am nächsten Tag.

Lieben Sie dieses einfache Rezept für geröstete Süßkartoffeln? Schauen Sie sich unsere anderen einfachen Süßkartoffel-Beilagen an:

Hast du diese gerösteten Süßkartoffelmedaillons gemacht? Hinterlasse unten einen Kommentar und bewerte das Rezept, um uns mitzuteilen, wie es geworden ist. Speichern Sie dieses Rezept für gebackene Süßkartoffelecken für später, indem Sie es an Ihr Pinterest-Board für einfache Beilagen anheften. Vergesst nicht, mich auf Fork in the Roads Instagram zu markieren, um mir eure Süßkartoffel-Kreationen zu zeigen!


Schau das Video: Geröstete Süßkartoffeln Roasted Sweet Potatoes