Neue Rezepte

Post-Pilaw

Post-Pilaw


So isst mein Zwerg Pilaw... so saftig wie möglich ;)

  • 300 g Reis
  • 1 Esslöffel zartes Gemüse
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Öl

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Fasten-Pilaw:

Wir wählen den Reis aus, waschen ihn und geben ihn dann in eine mit Öl gefettete Pfanne.

Wir putzen die Zwiebel, waschen sie und hacken sie fein. Dann die gehackte Zwiebel in die Pfanne geben, Wasser hinzufügen, ca. 1,5-2 l Wasser und vorsichtig zugeben. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze für 30-40 Minuten in den Ofen.

Es kann als Garnitur verwendet werden.

Tipps Seiten

1

Wenn Sie möchten, dass der Pilaw niedriger ist, geben Sie weniger Wasser hinzu und lassen Sie nach dem Aufquellen des Reis sehr wenig Pfanne im Ofen.


Alles, was Sie über Reishülsen wissen müssen

Pilaful ist eine wunderbare, aber einfache Möglichkeit, Reis zu einem köstlichen Gericht zu machen. Pilaful ist im Nahen Osten, Zentral- und Südasien, Ostafrika, Lateinamerika und anderen karibischen Küchen sehr verbreitet. Es ist das Nationalgericht von Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bangladesch, Indien, Iran, Pakistan und anderen Küchen. Aber woher kommt das Pilaw-Rezept?

Der Ursprung von Pilaw

Es scheint, dass das erste bekannte Rezept für Pilaw im zehnten Jahrhundert von Abu Ali Ibn Sina, einem persischen Wissenschaftler, hergestellt wurde. Der Pilaw wurde in seinen medizinischen Büchern vorgestellt, in denen er die Vor- und Nachteile der Zutaten für die Zubereitung dieses Gerichts beschrieb. Infolgedessen betrachten ihn viele Perser als den Vater des modernen Pilaw.

Die Erwähnung von zusammen gekochtem Reis und Fleisch findet sich auch in alten hinduistischen Texten. Es ist auch bekannt, dass der Pilaw Alexander dem Großen serviert wurde, nachdem er in Marakanda (Samarkand) gefangen genommen wurde. Eine andere Theorie über den Ursprung des Pilaw soll in Indien erfunden worden sein, nachdem der Reisimport im Indus-Tal begann.

Unnötig zu erwähnen, dass dieses Gericht im Laufe der Jahre zu einem Vertreter des Nahen Ostens geworden ist und viele Variationen von verschiedenen Menschen wie Persern, Arabern, Türken und Armeniern gemacht wurden. Es ist auch in Israel bekannt, wo es von persischen Juden eingeführt wurde.

Arten von Pilaw

Es gibt viele Sorten von Pilaw, je nachdem, wo sie hergestellt wurden. Es gibt eine indische Variante, die als Pulao bekannt ist und Zutaten wie Zitrone und Gemüse verwendet, darunter Erbsen, Kartoffeln, Bohnen und Karotten. Fügen Sie auch Fleisch, Huhn, Fisch, Lamm, Schweinefleisch oder Garnelen hinzu.

Im Iran gibt es vier Varianten von Pilaw, die als Chelo, Polo, Kateh und Damy bekannt sind. In Zentralasien wird Reis in einem reichhaltigen Eintopf namens Zirvak eingeweicht, bis der Reis alles absorbiert und normalerweise über offenem Feuer gekocht wird. Es gibt andere Möglichkeiten, Pilaw auf der ganzen Welt herzustellen: Griechenland, Pakistan, Aserbaidschan, Afghanistan, Brasilien und die Karibik.


Brennnessel-Pilaw-Zutaten

  • 400g frische Brennnesseln
  • eine Zwiebel
  • 3 Esslöffel Öl
  • 250 g Reis
  • 1,5 l Wasser
  • Salz nach Geschmack

Wie bereitet man Pilaw mit Brennnesseln zu

Wählen Sie die Brennnesseln und waschen Sie sie in reichlich kaltem Wasser, bis das Wasser klar und ohne Sandspuren ist.
In einem Topf etwa 1,5 l Wasser aufkochen und wenn es kocht, die Brennnesseln dazugeben und etwa 10 Minuten kochen lassen.
Nach dem Kochen abgießen und fein hacken und den restlichen Saft aufbewahren.

Eine Zwiebel in etwas Öl erhitzen, den gewaschenen und gut abgetropften Reis dazugeben und 2-3 Minuten dünsten, bis die Reiskörner glasig werden.
Fügen Sie die gehackten Brennnesseln hinzu, salzen Sie und kochen Sie weitere 2 Minuten, während wir ständig bei der richtigen Hitze rühren.
Wir beginnen, jeweils etwa 250 ml heißen Brennnesselsaft zuzugeben und mit einem Holzlöffel zu mischen, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufnimmt. Fahren Sie fort, bis wir etwa 1,2 l Saft hinzufügen.
Beiseite stellen und abgedeckt etwa 10 Minuten gehen lassen.

Dieser Brennnessel-Pilaw ist sehr lecker, kann als solcher gegessen oder als Beilage zu einem Steak verwendet werden. Ich bevorzuge es einfach, weil ich gerne den Geschmack von Brennnesseln genieße.

Wir erwarten Sie bei uns auf der Instagram-Seite.
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag #bucatareselevesele setzen, damit wir sie auch sehen können.
Sie können uns auch auf dem Youtube-Kanal finden - Bucataresele Vesele, wo wir auf Ihr Abonnieren warten. Vergessen Sie nicht, die Glocke zu drücken, um zu sehen, wann wir neue Rezepte veröffentlichen !!
Danke!!


Grundrezept für Pilaw

Um es zuzubereiten, brauchten diese die folgenden Zutaten:

  • 1 Tasse Reis, vorzugsweise Langkorn
  • 4 Wasserhunde
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • 1 passende Zwiebel.


Um es zuzubereiten, müssen Sie einige Schritte befolgen: In einer geeigneten Pfanne das Öl erhitzen. Wenn es warm ist, geben Sie die fein gehackte Zwiebel in die Pfanne, und wenn es anfängt zu braten, fügen Sie eine Prise Salz hinzu und rühren Sie um, und nach einigen Minuten etwas Wasser hinzufügen. Lassen Sie die Zwiebel nicht an den Rändern anbrennen, da dies das Aussehen des Pilaws beeinträchtigt.

Decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Zwiebel kochen, fügen Sie von Zeit zu Zeit etwas Wasser hinzu. Wenn die Zwiebel gut gekocht ist, fügen Sie den Reis und die vier Tassen Wasser hinzu. Bedecken Sie es und lassen Sie es kochen, ohne es zu rühren, bis Sie das Gefühl haben, dass das Wasser abgefallen ist. Lassen Sie das Wasser abtropfen und den Reis unter ständigem Rühren gut quellen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Mit etwas Petersilie darüber servieren.


Video: Asa cum il facea bunica! Pilaf de post simplu, gatit la cuptor - Lecturi si Arome