abravanelhall.net
Neue Rezepte

Rezept für Apfel- und Butterscotch-Quadrate

Rezept für Apfel- und Butterscotch-Quadrate


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Ein absolut köstlicher saftiger Kuchenriegel, der vollgepackt ist mit Hafer, Butterscotch-Chips, Apfelmarmelade und Cashewnüssen. Genießen Sie es mit einer großen Tasse Tee oder Kaffee.

9 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 25 Riegel

  • 200g selbstaufziehendes Mehl
  • 120g altmodischer Hafer
  • 100g Puderzucker
  • 145g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 225g Butter, weich
  • 225g Apfelmarmelade
  • 4 Esslöffel gehackte Cashewkerne
  • 315g Butterscotch-Chips

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Eine quadratische Auflaufform von 23 cm einfetten.
  2. Mehl, Haferflocken, Puderzucker und dunkelbraunen weichen Zucker in einer großen Schüssel mischen. Schneiden Sie die Butter in die Mehlmischung, bis die Mischung krümelig ist. 1 große Handvoll der Mischung beiseite stellen und den Rest auf den Boden der vorbereiteten Form drücken. Die Oberseite mit der Apfelmarmelade bestreichen.
  3. Rühren Sie die reservierte Mehlmischung und die Cashewnüsse in einer Schüssel zusammen; über die Apfelmarmelade streuen. Über die Butterscotch-Chips streuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen goldbraun backen; 30 bis 35 Minuten. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in Riegel schneiden.

Butterscotch-Chips

Sind auch als Butterscotch-Häppchen bekannt und können online gekauft werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(9)

Bewertungen auf Englisch (8)

von lutzflcat

Diese sind unglaublich süß, wie von anderen Rezensenten erwähnt, also habe ich den Zucker reduziert. Ich habe das Gelee kurz in der Mikrowelle auf niedriger Stufe erhitzt, damit es besser streichfähig ist. Als ich die Auflaufform in den Ofen stellte, bemerkte ich, dass ich die Cashewkerne vergessen hatte, also streute ich sie einfach über die Butterscotch-Chips, was gut funktionierte.-19. Juni 2011

von Lil Siouxsie Hausfrau

Dieses Rezept verlangt nach Apfelgelee, aber ich habe Apfelbutter verwendet, da es ein reichhaltigeres Produkt mit einem würzigen Herbstgeschmack ist. Ich sehnte mich nach Butterscotch, wollte aber etwas anderes als nur Kekse mit Butterscotch-Chips. Dieses Rezept ist absolut fantastisch und klebrig. Nichts für Leute, die Angst vor sehr süßen Leckereien haben!-13.09.2009

von Bananacat

Diese sind erstaunlich. Ich habe sie mit Aprikosenaufstrich gebacken, da ich kein Apfelgelee finden konnte. Das einzige, was ich ändern könnte, ist, beim nächsten Mal etwas weniger Zucker hinzuzufügen, sie sind ziemlich intensiv, aber super lecker! 19. Dez 2009


Ernährung

Zeigen Sie zeilenweise Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Inhaltsstoffe die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verknüpften Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 1235

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich Ernährungsinformationen für jeden Artikel, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


ANMERKUNGEN

Ernährung

Zeigen Sie zeilenweise Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Inhaltsstoffe die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verknüpften Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 588

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich Ernährungsinformationen für jeden Artikel, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Chunky Apple Butterscotch Riegel

Den Ofen auf 350 F vorheizen. Eine 13x9 Zoll rechteckige Backform mit Butter bestreichen und aufbewahren. In einer großen Schüssel das ungebleichte Mehl, das Gebäckmehl, das Backpulver, das Backpulver und das Salz verquirlen.

. In einer mittelgroßen Schüssel die geschmolzene Butter und den braunen Zucker mischen und mit einem schweren Löffel verrühren, dabei alle Zuckerklumpen glatt rühren. Eier und Vanille einrühren, bis alles gut vermischt ist. Kratzen Sie die Buttermischung in die Mehlmischung und rühren Sie, bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist. Die gehackten Äpfel unterrühren, dann in der Auflaufform verteilen. Die Butterscotch-Chips über den Teig streuen.

35-40 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte der Pfanne herauskommt und nur noch feuchte Krümel daran hängen und die Oberseite der Riegel goldbraun ist.

Vor dem Schneiden mindestens 10 Minuten auf einem Gitter abkühlen lassen. Kühlen Sie die Riegel vollständig, um beim Schneiden saubere Quadrate zu erhalten. In 24 Riegel schneiden.


Holländischer Apfelpudding mit Butterscotchsauce

Ein köstliches Dessert, wunderbar warm serviert. Schöne Apfelstücke, mit Zimt überzogen und dann mit einem Schuss warmer Butterscotch-Sauce serviert.

Dutch Apple Pudding mit Butterscotch Sauce ist ein köstliches Dessert, das wunderbar warm serviert wird. Schöne Apfelstückchen, mit Zimt überzogen und dann mit einem Schuss warmer Butterscotch-Sauce serviert.

Holländischer Apfelpudding mit Butterscotch-Sauce, was für ein köstliches und einfaches Dessert das ist! Oh Junge! Da ich jetzt seit über 5 Jahren in Holland lebe, liebe ich alles, was mit Äpfeln zu tun hat, genauso wie die Niederländer!

Wo immer Sie hingehen, es gibt Apfelkuchen, Pudding, Torten, Kuchen.. Wenn sie ein Dessert mit Äpfeln machen können, dann werden sie es tun! Ein weiteres niederländisches Rezept, das ich oft mache, ist unser köstliches Rezept für holländischen Butterkuchen (Boterkoek). Dies wird normalerweise mit einer Tasse Kaffee serviert. Normalerweise mache ich 2 auf einmal, weil es so schnell geht!

Hier ist ein Foto wie es aussieht.

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Für Käufe, die über diese Links getätigt werden, erhalte ich möglicherweise eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Ich habe mich für dieses Dessert entschieden, da ich vor einigen Wochen ein paar Freunde zum Abendessen hatte und etwas mit Äpfeln machen wollte. Es ist ein definitiver Gewinner, wenn Sie einem Holländer Apfel servieren!

Also dachte ich, ich würde eine Kombination aus einem Rezept vom Typ Kuchen und Apfelpudding machen und dann eine schnelle Butterscotch-Sauce zubereiten, die beim Servieren darüber gegossen wird. Gut. es war ein HIT! Alle haben es geliebt!

Wenn Sie nur die Butterscotch-Sauce zubereiten möchten, um sie beispielsweise über Eis oder ein anderes Dessert zu träufeln, springen Sie einfach direkt zu den Zutaten und der Anleitung dafür.

Ich habe ein paar in Förmchen gemacht und dann auch noch eine in einer Pfanne, damit ich Ihnen die Zeiten für beide geben kann. Für die Auflaufförmchen habe ich sie etwas schick gemacht (wegen der Gäste), indem ich sie mit einigen Pergamentquadraten ausgelegt habe, dann habe ich die Puddings nach dem Kochen herausgenommen und in Servierbehälter gelegt, aber natürlich nicht Sie müssen sich diese Mühe machen, wenn Sie nicht wollen!


Apfel-Butterscotch-Kuchen

Superlecker! Wunderbar pur, mit einem Klecks Sahne oder mit einer Kugel Eis. Reich an Textur und Geschmack.

Zutaten

  • 2 Tassen dunkelbrauner Zucker, fest verpackt
  • 1 Tasse Butter, geschmolzen
  • 2 große Eier, geschlagen
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl, Vollkornmischung
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Granny Smith Äpfel (geschält, entkernt und gewürfelt)
  • 1 Tasse Pekannüsse, gehackt

Vorbereitung

1. Backofen auf 350 °F vorheizen.
2. In einer großen Schüssel braunen Zucker, Butter, Eier und Vanille verrühren.
3. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verrühren, dies in die braune Zuckermischung geben und rühren, bis alles vermischt ist.
4. Äpfel und Pekannüsse untermischen. Teig in eine gefettete und bemehlte 9吉-Pfanne geben und in einer gleichmäßigen Schicht verteilen.
5. 35-45 Minuten backen oder bis ein Holzzahnstocher sauber herauskommt. Vollständig abkühlen lassen (ca. 1 Stunde). In Quadrate schneiden.


Den Ofen auf 350 F vorheizen.

Eine 8 x 8 Zoll große Backform einfetten und bemehlen.

Äpfel schälen und entkernen. Die Äpfel fein hacken.

In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer Butter und Zucker schaumig schlagen.

Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es gut. Vanille dazugeben und gründlich mischen.

Fügen Sie Äpfel und Pekannüsse hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind.

In einer Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Zimt und Salz vermischen. Die trockenen Zutaten in die erste Mischung einrühren.

Den Teig in der vorbereiteten Backform verteilen.

Im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten backen, oder bis sie fest sind.

Vollständig abkühlen lassen und nach Belieben Puderzucker über die Brownies sieben. Zum Servieren in Quadrate schneiden.


Rezept für reichhaltige und zähe Butterscotch-Riegel

Ich brauchte heute ein paar Leckereien für einen Nachbarn und wollte etwas schnell und einfach ausprobieren. Also habe ich diese Butterscotch-Riegel aufgepeitscht. Oh Mann, sind sie jemals gut!

Sie sind feucht und zäh und haben einen tollen Butterscotch-y (ist das ein Wort?) Geschmack. Ich habe Pekannüsse in meinem verwendet und fand es perfekt. Ich liebe es, diesen Nusszerkleinerer zu verwenden, um meine Pekannüsse zu hacken. Ich lagere es im Kühlschrank, damit ich in Sekunden gehackte Nüsse fertig habe. So eine Zeitersparnis!

Es war gut, dass es eine kleine Menge ergibt, sonst hätte ich sie vielleicht gegessen, bis mir schlecht wurde. Sie kommen auf jeden Fall in meine Rezeptbox der Favoriten! Wenn Sie eine zähe Blondine mit einem reichen Buttergeschmack lieben, müssen Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren!

So machen Sie zähe Butterscotch-Riegel:

Beginnen Sie mit geschmolzener Butter, das macht die Riegel besonders zäh. Sie werden auch den gesamten braunen Zucker verwenden, und das trägt auch zum dekadenten Geschmack und zur Kaubarkeit dieser Riegel bei.

Den braunen Zucker, die geschmolzene Butter und das Ahornaroma in einer Rührschüssel cremig schlagen. Die Eier unterschlagen. Trockene Zutaten und gehackte Nüsse unterrühren. In eine gefettete quadratische 9&Prime-Pfanne geben.

Bei 350° etwa 30 Minuten backen oder bis der Zahnstocher sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann in Riegel schneiden.


Machen Sie diese Butterscotch-Quadrate

Wer liebt Butterscotch-Rezepte? Und um das Dessert noch köstlicher zu machen, fügen gehackte Pekannüsse und brauner Zucker den Geschmack der Butterscotch-Häppchen hinzu, um diesen Blondies ihren herrlich knusprigen und reichen Geschmack zu verleihen.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 º F vor und legen Sie eine 9 x 13 Zoll Backform mit Pergamentpapier aus. Dies hilft, die Riegel beim Kochen leichter zu entfernen und Sie können direkt auf dem Pergamentpapier schneiden, um ein Durcheinander auf einem Schneidebrett zu vermeiden.

Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verrühren, bis sich die trockenen Zutaten gut vermischt haben.

In der Schüssel einer Küchenmaschine Butter, braunen Zucker und Vanilleextrakt verrühren, bis eine cremige und glatte Masse entsteht. Die Eier unterrühren, bis die Mischung hell und cremig ist. Diese Zutaten geben dem Blondie-Rezept die blonde Farbe und Basis.

Nach und nach die Mehlmischung dazugeben. Sie werden mit einem sehr dicken Blondie-Teig enden.

Mischen Sie vorsichtig 1 Tasse der Butterscotch-Häppchen und die gehackten Pekannüsse in die Mehl-Zucker-Mischung.

Den Blondie-Teig in der vorbereiteten Form verteilen und mit den restlichen Butterscotch-Häppchen bestreuen. Dies verleiht der Spitze der Blondies ein reichhaltiges, dekadentes Topping und einen Geschmack.

Backen Sie die Pfanne im vorgeheizten Ofen 30 bis 40 Minuten lang, bis ein in die Mitte gesteckter Holzzahnstocher sauber herauskommt. Ich kann es kaum erwarten, ein Stück dieses köstlichen Butterscotch-Desserts zu probieren!

Ich liebe es, wie sich das Mehl aufbläht und die Butterscotch-Chips umhüllt, aber sie behalten immer noch ihre Form. Dies stellt sicher, dass jeder Bissen dieser Riegel sowohl die Textur als auch den Geschmack des Butterscotch-Chips hat, sowie den aufgegossenen Geschmack von Butterscotch, den der braune Zucker dem kuchenartigen Teil hinzufügt. Also YUM!

Lassen Sie die Butterscotch-Brownies abkühlen, bevor Sie sie in 24 Quadrate schneiden, um schöne saubere Kanten zu erhalten. Diese Riegel ergeben 277 Kalorien für jede Scheibe.


KARAMELL-APFEL-SALAT-REZEPT

Ja, dieser Karamell-Apfelsalat ist ein Salat, wobei ich persönlich süße Salate eher als Dessert empfinde.

Dieser supereinfache Taffy-Apfelsalat erinnert mich an die saftigen Karamell-Äpfel, die man jeden Sommer von der Kirmes bekommt. Dieses saftige Knirschen, wenn Sie in den mit Erdnuss und Karamell überzogenen Apfel beißen, oh so gut!

Hier ist ein Bild des APFELSALAT-Rezepts aus meiner Mappe ’ mach dir nichts aus dem Spritzen, diese Seite wurde oft geöffnet!


Schau das Video: schnelles und einfaches Apfelkuchen Rezept, 5 Minuten Arbeit und 25 Minuten Backen #139