abravanelhall.net
Neue Rezepte

Der große Kirsch-Hattan-Cocktail

Der große Kirsch-Hattan-Cocktail


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein mit Kirschen angereichertes Manhattan? Wir sind dabei. Dieses Riff über Manhattan, das mit Grand Marnier Cherry erstellt wurde, wurde von Jonathan Pogash – bekannt als The Cocktail Guru – erstellt, der als Getränkeberater für Bars, Restaurants und Spirituosenunternehmen gedient hat, und Riffs über klassische und Tiki-inspirierte Getränke. Klicken Sie hier für mehr Kirschliköre und Cocktailrezepte.

Zutaten

  • 2 Unzen Grand-Marnier-Kirsche
  • 3/4 Unzen süßer Wermut
  • 3 Spritzer Angosturabitter

Portionen1

Kalorien pro Portion60

Folatäquivalent (gesamt)2µg1%


Die 20 besten Grand-Marnier-Cocktails

Grand Marnier ist einer der edlen und wirklich erstklassigen Liköre, der sich vom After-Dinner-Sideboard zum unverzichtbaren Barkeeper entwickelt hat. Es liefert helle, spritzige Würze und ein samtiges Mundgefühl zusammen mit 40 % Alkohol/Vol. Cognac-Spitze und zuckerhaltiger Fülle für jedes Getränk meiner Auswahl der 20 besten Grand-Marnier-Cocktails.


Et-Zeichen
Mit: Old Tom Gin, Cognac, Rosso-Wermut, Grand Marnier und Orangenbitter.
Wir sagen: Ein Brandy beeinflusste Wet and Sweet Martini.


Äpfel zu Orangen
Mit: Calvados, Bourbon, trockener Wermut, Grand Marnier und Combier Elixir.
Wir sagen: Spirit-forward und eminent sippable.


Aventura
Mit: Himbeeren, Mezcal, Grand Marnier, Holunderblütenlikör, Limettensaft, Zitronensaft und Zuckersirup.
Wir sagen: Mezcal-infundierte Himbeerfrucht mit Zitrusfrüchten, aromatisiert mit reichhaltiger Holunderblüte.


Bijou (inspiriert von Lawlors Rezept von 1895)
Mit: Dry Gin, Grand Marnier und Rosso-Wermut.
Wir sagen: Ein feuchter Sipper auf Gin-Basis, der halbtrocken und mit Honigreichtum ist.


Verbrannter Rumpf
Mit: Cognac, Grand Marnier und trockener Wermut.
Wir sagen: Aus Harry MacElhones 1927 Barfliegen & Cocktails.


Grand Cosmopolitan
Mit: Wodka, Grand Marnier, Cranberrysaft, Limettensaft und Orangenbitter.
Wir sagen: Mit den reichen Noten von Grand Marnier ist dies in der Tat ein GRAND Cosmo.


Fahrwerk
Mit: Cognac, Grand Marnier, trockener Wermut, Kirschbrand und Maraschino-Likör.
Wir sagen:Spirituosen und reich fruchtig mit Orange und Kirsche, die sich harmonisch mit Cognac verbinden.


Larchmont
Mit: Leichter Rum, Grand Marnier, Limettensaft und Zuckersirup.
Wir sagen: Ein zarter Orangen-Daiquiri.


Mexiko Stadt
Mit: Reposado Tequila, Grand Marnier, Limettensaft, Cranberrysaft und Zuckersirup.
Wir sagen: Diese pink-rote Margarita profitiert von einem Hauch Cranberry.


olympisch
Mit: Cognac, Grand Marnier und Orangensaft.
Wir sagen: Perfekt ausbalancierter Cognac und pikante Orange.


Orange Brulée
Mit: Grand Marnier, Amaretto, Cognac und Sahne.
Wir sagen: Ein toll aussehender, cremiger Cocktail nach dem Abendessen.


Palo Negro
Mit: Reposado Tequila, Palo Cortado Sherry, schwarzer Rum, Grand Marnier und Demerara Zuckersirup.
Wir sagen: Ein komplexer, vom Geist geleiteter Nach-Dinner/Late-Night-Sipper.


Parle-vous Irish
Mit: Cognac, Irish Whiskey, Grand Marnier, eine Bénédictine.
Wir sagen: Ein auf Cognac und irischem Whiskey basierender After-Dinner-Sipper.


Torfdrache
Mit: Blended und Speyside Single Malt Scotch Whisky, Grand Marnier, Lillet Blanc, trockener Wermut und schwarzer Pfeffer.
Wir sagen: Sattes Orange schimmert durch diesen aromatischen Cocktail auf Whisky-Basis.


Spielkamerad Martini
Mit: Cognac, Grand Marnier, Aprikosenlikör, Orangensaft, Eiweiß und aromatische Bitterstoffe.
Wir sagen: Aprikose und Orange mit Cognac geschnürt.


roter Löwe
Mit: Dry Gin, Grand Marnier, Orangensaft, Zitronensaft, Grenadine, Zuckersirup und Orangenbitter.
Wir sagen: Die Antwort des anspruchsvollen Trinkers auf einen Gin und Saft.


Rosarita Margarita
Mit: Reposado Tequila, Grand Marnier, Cranberrysaft, Limettensaft, Limettensaft und Zuckersirup.
Wir sagen: Eine pfirsichfarbene Margarita mit pikanter Orange und Cranberry.


Satans Schnurrhaare (gerade)
Mit: Dry Gin, Dry Wermut, Rosso Wermut, Grand Marnier, Orangensaft und Orangenbitter.
Wir sagen: Trocken und zitrusartig mit unterschwelligem Pinien-Gin und Kräuterkomplexität.


Sonnenstrahl
Mit: Bourbon, Grand Marnier, Lillet Blanc, Kina-aromatisierter Wein und Orangensaft.
Wir sagen: Zitrus, bourbon-geschnürt und sanft bittersüß mit frischer, spritziger, kräftiger Orange.


Gelbes Gänseblümchen
Mit: Dry Gin, Dry Wermut, Grand Marnier und Absinth.
Wir sagen: Am besten geschüttelt nicht gerührt!


Getränkerezept: Der Grand Veev Cocktail

Am Ende jeder Sommersaison gibt es ein paar Dinge, die mich trösten, wenn ich weiß, dass meine Flip-Flops bald durch Fleece ersetzt werden, und eines davon ist Grand Marnier. Ich bin in meinen Back- und Konditorkursen am The Culinary Institute of America auf diesen seelenerwärmenden Orangenlikör hereingefallen.

Mit Süßigkeiten hat es so gut funktioniert: Wir haben es zu Mousse gefaltet, zu Sahne geschlagen, in alles Schokolade gemischt und ja, wir haben es auch nippen.

Die Kameradschaft der Küche half uns, die tristen Wintertage im Hyde Park New York zu überstehen, aber es waren unsere Abende bei Augie E's* (eine Hommage an den verehrten Auguste Escoffier – wenn Sie denken, Sie sind Food-Freaks, wir waren super kulinarische Nerds) das hat uns wirklich weitergebracht. Ob Sie es glauben oder nicht, dies war eine Bar auf dem Campus, in der wir nach dem Unterricht etwas trinken und unsere Kriegswunden aus der Schlacht des Tages in der Küche ausmerzen wollten. Nach einem Tag voller Geschmackstests von Olivenölen oder dem Schlachten eines halben Kalbs haben wir unsere Auszeit geliebt und die Getränke waren alle Teil des Erlebnisses.

Ein Schluck Grand Marnier wärmte mich auf. Ich mag den süßen, sirupartigen Orangengeschmack, aber bei einem kürzlichen Besuch in dieser gedrungenen Flasche stellte ich fest, dass sich mein Gaumen dramatisch verändert hatte. Anstatt meinen alten Favoriten aufzugeben, erinnerte ich mich daran, wie gut er mit anderen Aromen spielte, also griff ich zurück in die Bar, um einen geeigneten Partner zu finden.

Grand-Ma, wie wir es liebevoll nannten und in meinem Haus immer noch tun, lässt sich hervorragend mit Fruchtkombinationen, insbesondere Açai, mischen. Hier ist also ein Cocktail, der Sie von den leichten und fruchtigen Schlucken des Sommers in die reicheren, seelenberuhigenderen Getränke des Herbstes und Winters führt. Bestellen Sie ein paar knusprige Fisch-Tacos zum Mitnehmen, mischen Sie einen davon und Sie werden in 10 Minuten eine sehr glückliche Happy Hour haben.


Machen Sie Mine zu einem Manhattan-Urlaub

Wenn Sie es in den Ferien nicht nach Manhattan schaffen, bringen Sie Manhattan zu einem Glas in Ihrer Nähe. Wer hätte gedacht, dass es mehr als eine Handvoll Variationen des klassischen Manhattan-Rezepts geben kann? Dieser altbewährte Favorit wurde auf so viele Arten optimiert, gekniffen, gespielt und angepasst, dass es schwierig wird, zu entziffern, wo der Klassiker beginnt und endet. Bei so vielen Graden in Geschmackspräferenz und Stil wird das Grundrezept mit aromatisierten Likören, Säften und zusätzlichen Spirituosen angepasst.

Die unten aufgeführten Variationen der Manhattan-Rezepte bringen eine Vielzahl kontrastierender Stile in den Vordergrund und halten gleichzeitig den Faden von mindestens einem gemeinsamen Bourbon. Die ersten paar stimmen eng mit dem klassischen Manhattan mit Call-Marken überein. Danach wird das Manhattan etwas interessanter.

Das Woodford Manhattan

2 Unzen Woodford Reserve Bourbon

Mit Bourbon angereicherte Kirschgarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Bourbon-Kirsche garnieren.

Wilder Truthahn Manhattan

2 Unzen Wild Turkey Bourbon

Maraschino Kirschgarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Maraschino-Kirsche garnieren.

Knob Creek Manhattan

2-1/2 Unzen Knob Creek Bourbon

Maraschino Kirschgarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Maraschino-Kirsche garnieren.

The Maker’s Mark Manhattan

1-1/2 Unzen Maker’s Mark Bourbon

1/2 Unze Carpano Antica Formel

1 Teelöffel Maraschino-Kirschsaft

Maraschino Kirschgarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Maraschino-Kirsche garnieren.

Büffel in Manhattan

1-1/2 Unze Buffalo Trace Bourbon

1/4 Unze süßer Wermut oder trockener Wermut

Maraschino Kirschgarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Maraschino-Kirsche garnieren.

Das mediterrane Woodford Manhattan

2 Unzen Woodford Reserve Bourbon

1/4 Unze frischer Zitronensaft

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Schütteln, bis es vollständig gekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Zitronenspirale garnieren.

Italienisches Manhattan

1-1 / 2 Unze Maker's Mark Bourbon

1/4 Unze Maraschino-Kirschsaft

Kirsch- und Orangenscheibengarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martini-Glas abseihen oder auf frischem Eis im Rocks-Glas servieren. Mit aufgespießten Kirschen und Orangenscheiben garnieren.

Preakness Manhattan

3 Spritzer Angosturabitter

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Zitronenspirale garnieren.

Myongs Manhattan – erstellt von Myong Park

2 Unzen Evan Williams Bourbon

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Orangen-Twist garnieren.

Heiliges Manhattan

3 Unzen Eagle seltener Bourbon

3/4 Unze Noilly Prat Trockener Wermut

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen.

Esquire Manhattan

2 Unzen Woodford Reserve Bourbon

1 Unze Cinzano Roter Wermut

2 Spritzer Angosturabitter

1 Schuss Pernod 68 Absinth

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit dünn geschnittener Zitronenschale darüber garnieren.

Rattenpack Manhattan

2 Unzen Elmer T Lee Bourbon

Maraschino Kirsche & Orangenschale Garnierung

Eis in das Martiniglas geben. Grand-Marnier hinzufügen. Den Likör im Glas schwenken, ausspülen und wegwerfen. Bourbon und Wermut mit Eiswürfeln in ein Rührglas geben. Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In das vorbereitete Martiniglas abseihen. Mit Maraschino-Kirsche und frischer Orangenschale garnieren.

Rattenpack Manhattan

1-1 / 2 Unze Makers Mark Bourbon

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Kirsche garnieren.

New Orleans Manhattan

Eis in das Martiniglas geben. Frangelico hinzufügen. Den Likör im Glas schwenken, ausspülen und wegwerfen. Bourbon und Wermut mit Eiswürfeln in ein Rührglas geben. Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In das vorbereitete Martiniglas abseihen. Mit Kirsche garnieren.

Chambord Manhattan

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Kirsche garnieren.

Dubonnet Manhattan

1-3/4 Unzen Evan Williams Bourbon

3 Spritzer Angosturabitter

Zitronen-Twist & Kirschgarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Zitronen-Twist und Kirsche garnieren.

Beam Black Cherry Manhattan

2 Unzen Jim Beam Bourbon

Kirsche & gefüllte Olivengarnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martini-Glas abseihen oder auf frischem Eis im Rocks-Glas servieren. Mit Kirschspieß und gefüllter Olive garnieren.

Fusion Manhattan

2 Unzen X-bewerteter Fusionslikör

1 Unze Maker’s Mark Bourbon

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Schütteln, bis es vollständig gekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Kirsche auspressen und in den Cocktail geben.

Knob Creek Manhattan mit Kirsche

Knob Creek Bourbon . mit Kirsche

1/2 – 3/4 Flasche Knob Creek Bourbon

1/2 Liter Glas Maraschino-Kirschen

3/4 des Maraschino-Kirschsaftes aus dem Kirschenglas abtropfen lassen. Gießen Sie genug Knob Creek Bourbon in das Glas, um das Glas wieder aufzufüllen. Setzen Sie den Deckel auf das Glas und lassen Sie es zwei Tage fest werden.

Knob Creek Bourbon Manhattan mit Kirsch-Infusion

1-1 / 4 Unzen Knob Creek Bourbon mit Kirscheinfluss

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Kirsche garnieren.

Biscayne Manhattan

Mehrere Striche Gelbe Chartreuse

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Orangenscheibe garnieren.

Blue Grass Blues Manhattan

3 Spritzer Angosturabitter

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Nach Belieben mit Zitronen- oder Orangenspirale garnieren

Wilder Truthahn Selten Manhattan

2 Unzen Wild Turkey Rare Breed

3 Spritzer Angosturabitter

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Zitronenspirale garnieren.

Das Woodford French Manhattan

2 Unzen Woodford Reserve Bourbon

Garnierung mit Kirsch- oder Zitronen-Twist

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Nach Belieben mit Kirsch- oder Zitronentwist garnieren

Satin-Manhattan

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Zitronenspirale garnieren.

Blutorange Manhattan

1-1/2 Unze Bulleit Bourbon

1-1 / 2 Unzen Blutorange Mixer

Dash Blutorange Bitter

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Kirsche garnieren.

Rotes Manhattan

2 Unzen Red Stag von Jim Beam Infused Bourbon

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Kirsche garnieren.

Boulevard Manhattan

Kirsche & Orange Twist Garnitur

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martiniglas abseihen. Mit Kirsch- und Orangen-Twist garnieren.

Westchester Manhattan

1/4 Unze Rose's Lime Juice

3 Spritzer Angosturabitter

Garnierung mit Kirsch- oder Zitronen-Twist

Flüssigkeiten mit Eis in einen Cocktailshaker geben. Rühren oder schütteln Sie nach Belieben, bis es vollständig abgekühlt ist. In ein gekühltes Martini-Glas abseihen oder auf frischem Eis im Rocks-Glas servieren. Nach Belieben mit Kirsch- oder Zitronentwist garnieren.


Liköre Getränke und Cocktails

Was wären wir ohne Liköre? Naja, für den Anfang gibt es keinen Cosmopolitan, keinen White Russian und keinen Kir – alles klassische Cocktails, die die Leute immer wieder mixen. Liköre stehen zwar nach einigen der bekanntesten Marken im Schatten der Spirituosen, aber ohne sie würden uns einige großartige Getränke fehlen. Es mag die zweite Zutat sein, aber manchmal ist es der Likör, der den Cocktail macht.
Weiterlesen

Daher werden sie oft übersehen und häufig auch verwechselt. In den USA bedeutet das Wort &lsquoliquor&rsquo jede Art von Alkohol, einschließlich Bier und Wein sowie jede Art von Spirituosen. Ein Likör hingegen ist eine Spirituose, die mit Früchten, Kräutern und Gewürzen oder auch Sahne, Kaffee und Schokolade gesüßt und aromatisiert wird. Also mach das richtig oder du könntest ein ungewöhnlich schmeckendes Getränk genießen!

Wie die meisten klassischen Alkoholformen haben sie jedoch auch eine lange Tradition. Einige glauben, dass der Likör der direkte Nachkomme der Kräutermedizin ist. Das könnte stimmen, obwohl zur gleichen Zeit, als die Spirituosen erfunden wurden, die Menschen möglicherweise auch schnell Kräuter, Früchte und Gewürze in die resultierende Flüssigkeit gegeben haben. Manche Handwerker hätten ihre noch nicht perfekte Brenntechnik sicherlich mit ein paar kräftigen Aromen verschleiern müssen.

Es brauchte jedoch eine Gruppe von Mönchen mit der Zeit, der Neigung und dem Raum, um zu wachsen und zu destillieren, um Liköre in einer Größenordnung herzustellen, die einer Größenordnung von ein paar 100 oder so Flaschen entspricht. All diese weitläufigen ummauerten Kräutergärten könnten vernichtet werden! Dies war um das 13. Jahrhundert herum, als nur die Mönche und ihre Besucher die Produkte ihrer Destillation und ihres Anbaus genießen konnten. Ab dem 17. tauchen Liköre in Rezeptbüchern auf, die sowohl für ihre kulinarischen Qualitäten als auch für ihre Trinkbarkeit geschätzt werden.

Dann, 100 Jahre später, fällt der Groschen. Die Mönche erkennen, dass man mit Likören Geld und Ansehen verdienen kann. Sie veröffentlichen ihre Produkte außerhalb der Klostermauern und die Leute beginnen, sie zu schnappen. Das Geheimnis ist gelüftet: Likörfirmen erscheinen, aromatisiert mit Früchten, Nüssen und Kräutern. Ende des 19. Jahrhunderts ist der Markt für Liköre weltweit. Das &lsquocrème de. &rsquo (Creme of. ) wurde im französischen Namen häufig für Fruchtliköre verwendet, obwohl keiner von ihnen Sahne enthält. Es gibt Crème de Menthe und Crème de Cassis, die sowohl köstlich als auch beliebt sind.

Bei Likören geht es jedoch nur um Geschmack. Sie werden auch für ihre Textur geschätzt. Dank der oft dickeren Konsistenz werden Liköre beispielsweise in Schichtgetränken &ndash Baileys, Orangenlikör und Kaffeelikör in einem B52 verwendet. Bei diesen Getränken geht es darum, dicke Streifen unterschiedlicher Farbflüssigkeiten in einem Glas zu servieren. Es sieht mächtig beeindruckend aus &ndash und diese schwerere Textur könnte der Ursprung des &lsquocrème de&rsquo-Präfixes sein.

&lsquocrème de&rsquo erhielt jedoch gegen Ende des letzten Jahrhunderts eine Wendung. Eine neue Art von Sahnelikör mit einer dicken cremigen Textur entstand, angetrieben von dem &lsquoIrish Cream Liqueur&rsquo, bekannt als Baileys. Seitdem hat es neue Geschmacksrichtungen und eine ganze Reihe aufregender Getränke hervorgebracht.

Schließen

Mit diesen Epcot-Getränkerezepten können Sie zu Hause auf der ganzen Welt trinken

Wenn Sie an Epcot denken, denken Sie wahrscheinlich an die verschiedenen Länder, die Sie rund um das World Showcase besuchen können. Eines der Dinge auf der Bucket-List, die man bei Disney machen kann, ist das Trinken auf der ganzen Welt (für diejenigen, die 21 oder älter sind). Es ist eine unterhaltsame Art, jeden der Pavillons zu erleben, und jetzt können Sie diese Reise dank der Online-Getränkerezepte von Epcot unternehmen, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Mit den richtigen Zutaten können Sie mit wenigen Schlucken von Japan nach Frankreich springen.

Es gibt einige Möglichkeiten, den Traumurlaub von Disney zu kanalisieren, während Sie zu Hause sind. Sie können sich virtuelle Fahrvideos ansehen und dann in der Küche ein paar Snacks in Mickey-Form zubereiten. Während Sie backen, können Sie sich auch eines dieser sieben Epcot-Getränke zubereiten. Von Avocado-Margaritas bis hin zur Instagram-würdigen Veilchenlimonade finden Sie auf der Speisekarte definitiv etwas, das Sie lieben werden.

Sie können jedes dieser Getränkerezepte auch zu einem Abendessen verwenden, das Sie für eine romantische Verabredung mit Bae zubereiten. Laden Sie Ihre Freunde ein und machen Sie eine Reihe von Getränken, um sie zu probieren, während Sie entscheiden, welches Ihr Lieblingsgetränk ist. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos und das Beste daran ist, dass Ihre Geschmacksknospen die ganze Welt bereisen können. Dafür musst du nicht einmal deine Jogginghose ausziehen!

The Tipsy Ducks in Love ist ein Favorit am Joy of Tea-Kiosk im China-Pavillon. Der Kiosk in Epcot bietet viele köstliche Tees und Cocktailspezialitäten, aber das Tipsy Ducks ist der koffeinhaltige Schluck für Erwachsene, in den Sie sich verlieben werden. Es ist eine Kombination aus Whisky, Kaffee, schwarzem Tee, Sahne und Schokoladensirup, sodass Sie es ganz einfach zu Hause nachstellen können.

Wenn Ihr Lieblingsgetränk eine Margarita ist, sollten Sie unbedingt die Avocado-Margarita im mexikanischen Pavillon in Epcot probieren. Sie finden dieses Getränk im Park in der Lounge La Cava del Tequila und auf der Speisekarte heißt es La Cava Avocado. Zu Hause brauchen Sie nur eine Avocado, Tequila, Melonenlikör, Agave und eine Limette, um diesen Leckerbissen zuzubereiten.

Pimm's Cup ist ein erfrischender, fruchtiger Cocktail, der sich perfekt zum Brunch eignet. Bei Epcot finden Sie dies im Rose & Crown Pub im United Kingdom Pavilion. Alles, was Sie brauchen, um dies zu Hause zu machen, ist Pimms Nr. 1 und Zitronenlimonade (Sprite verwendet Epcot).

Ein weiterer großartiger Schluck im Rose & Crown Pub in Epcot ist das Cider and Fireball. Im Grunde hört es sich so an: Feuerball und Apfelwein kombiniert mit ein paar anderen Zutaten.

Laut der Speisekarte ist Disneys Rezept Tullamore Dew Irish Whiskey, Fireball Cinnamon Whisky, Strongbow Cider und Ginger Ale. Sie können diesem YouTube-Tutorial folgen, das stattdessen Bulmers und Jameson verwendet, und dies mit Ihrem Fireball und Ginger Ale kombinieren.

Der Violet Sake ist ein wunderschönes, Instagram-würdiges Getränk, mit dem Sie ein Selfie machen möchten. Dieses Rezept-Tutorial ist so einfach, dass es nur wenige Zutaten enthält: Monin Desert Pear Syrup, Sake, Wasser und Limette. Also, um Himmels willen Sake, Worauf wartest du?

Super erfrischend ist der Grand Marnier Orange Slush aus dem France Pavilion bei Epcot. Im Park finden Sie diesen Cocktail auf der Karte am Champagner-Kiosk gegenüber von Chefs de France.

Zu Hause können Sie es mit Orangensaft, Wasser, Grand Marnier, Grey Goose und Rum nachstellen. Unbedingt anschauen Ratatouille oder Die Schöne und das Biest während Sie diesen Cocktail genießen.

Wenn Sie einer Reihe von Disney-Foodie-IG-Accounts folgen, haben Sie wahrscheinlich die berüchtigte Violet Lemonade von Epcot schon einmal gesehen. Es ist ein Liebling des Blumen- und Gartenfestivals, den Sie nur einmal im Jahr bekommen können. Mit diesem Tutorial können Sie es jedoch jederzeit zu Hause genießen. Wenn Sie den Instagram-würdigen Look wirklich nachbilden möchten, runden Sie ihn mit essbaren Blumen ab.


Herbst-Tequila-Cocktails

Tequila Sour

Wie wir bei der Einführung des Whisky Sour erwähnt haben, ist die Sours-Getränkefamilie keine Sammlung von Rezepten. Es ist ein allgemeiner mixologischer Ansatz, um einen Cocktail zu kreieren. Im Buch von 1862 The Barkeepers Guide: Wie man Getränke mixt, Autor und Barkeeper Jerry Thomas erklärt, was ein Sour ist und die sechs grundlegenden Sours.

Ein saurer Cocktail enthält einen Basislikör, ein Süßungsmittel und Zitronen- oder Limettensaft. Einige sehr traditionelle Rezepte enthalten Eiweiß, aber die Leute erwarten kein Ei mehr in ihrer Sour. Jerry zählt die sechs wichtigsten Sours auf: Whisky Sour, Brandy Sour, Gin Sour, Rum Sour, Applejack Sour und Egg Sour. Das Egg Sour ist ein Brandy Sour mit Ei. Fehlen? Der Tequila sauer.

Der Tequila Sour kam nicht zur Geltung, da es bereits eine Version des Tequila Sour gab. Die Margarita. Aber nicht jedes Mal, wenn Sie ausgehen, müssen Sie auf die Neunen gekleidet sein. Und nicht jedes Mal, wenn Tequila und Sour in einem Cocktail verwendet werden, muss dieser als Margarita präsentiert werden. Tequila braucht wie wir manchmal Entspannung. Und das ganz ohne Salz, ohne Orangenlikör-Flair, ohne Cocktail- oder Margarita-Glas. Es hat die gleiche Energie wie eine Margarita, aber es ist eine gedämpfte Energie.

Es mag wie ein Warmwetter-Cocktail erscheinen, aber das ist die Domäne der Margarita. Es hat die gleiche Energie wie eine Margarita, aber es ist eine gedämpfte Energie. Es ist nicht zum Feiern, es ist nicht eines dieser ausgefallenen Aphrodisiakum-Getränke. Es ist zum Entspannen und Genießen. Es ist eine Möglichkeit, die intensiven Aromen des Sommerzeitalters in abgeschwächte Versionen ihrer selbst zu verwandeln. Der Herbst kann wie der Sommer bunt sein, aber er ist nicht aggressiv. Und genau das ist dieser ganz leichte Herbstcocktail.

Tequila Saure Zutaten

  • 1,5 Unzen Tequila
  • 0,75 Unzen Zitronensaft
  • 0,75 Unzen einfacher Sirup
  • Kirsche

Tequila Sour Rezept

  1. Alle Zutaten in einen mit Eis gefüllten Shaker geben und shaken
  2. In Steine ​​oder altmodisches Glas mit Eis abseihen
  3. Mit einer Kirsche garnieren

Long Island-Eistee

Rosenknospe. Dieser Name bleibt als Teil eines großen Erbes bestehen.

Nicht nur wegen der letzten Szene von Citizen Kane. Aber wegen etwas – jemandem – noch legendärer: Robert „Rosebud“ Butt.

Rosebud behauptet, 1972 den Long Island Iced Tea erfunden zu haben, als seinen Einstieg in einen Cocktail-Mixing-Kontext auf Long Island. Die Anforderung war die Verwendung von Triple Sek in einem Cocktail.

Alternativ hat das Getränk einen sekundären Schöpfungsanspruch. Und dabei handelt es sich um einen noch besseren Namen als Rosebud Butt. Jemand, der während der Prohibition nur als Old Man Bishop bekannt war, soll das Getränk in Tennessee hergestellt haben. In einem Gebiet von Tennessee namens Long Island. Der Drink wurde dann von seinem Sohn Ransom Bishop optimiert und auf den Weg der Modernisierung gebracht.

Damals variierten die Mengen der fünf Liköre im Long Island Iced Tea. Heute sind es alle gleich viel. Und wenn ein Barkeeper eine gute Anzahl von freien Getränken hat, kann er all diese Flaschen gleichzeitig halten. Es ist eine ziemliche Szene.

Zwei Fragen, die Sie vielleicht haben: Ist der Long Island Iced Tea ein Tequila-Cocktail? Und ist es ein Herbstcocktail? Ja und ja. Lassen Sie uns erklären.

Erstens ist Tequila drin. Klar, es ist auch alles andere drin. Ein Long Island Iced Tea kann alles sein, was Sie wollen. Und wir stellen es uns gerne als Tequila-Cocktail vor, denn die gerösteten Agavennoten von Tequila sind in jedem Long Island Iced Tea sofort sichtbar. Tequila hat für unser Geld das einzigartigste Geschmacksprofil der primären Basisliköre. Wenn Sie einen Long Island Iced Tea schlürfen, wissen Sie, dass er Tequila enthält.

Und zweitens ist es ein einfacher Herbstcocktail, weil es ein dunkler, steifer, erfrischender Highball ist. Es ist ein geschäftiges, lautes Getränk, aber nicht wie einige der Sommercocktails mit so vielen Zutaten. Die Coca-Cola mildert den Lärm und die Aromen selbst sind nicht hell oder aggressiv. Es ist eine Kombination aus allem, was Sie wissen, auf eine Weise, die nicht aufdringlich (sorry, Sommer) und nicht übermäßig bequem ist (Sieht dich an, Winter). Es ist die perfekte Kombination aus Kante und Gelassenheit, die ihn zu einem passenden Herbstcocktail macht. Ein profitabler und einfacher Herbstcocktail.

Long Island Eistee Zutaten

  • 0,5 Unzen Wodka
  • 0,5 Unzen Gin
  • 0,5 Unzen Rum
  • 0,5 Unzen Tequila
  • 0,5 Unzen Cointreau
  • 0,75 Unzen Zitronensaft
  • 0,5 Unzen einfacher Sirup
  • 1 Unze Cola
  • Zitrone Twist

Long Island Eistee Rezept

  1. Alle Zutaten außer Cola in einen mit Eis gefüllten Shaker geben, schütteln
  2. In ein Longdrinkglas mit Eis abseihen
  3. Mit Cola auffüllen
  4. Mit einer Zitronenspirale garnieren


Klassische Cocktails mit Wodka

KOSMOPOLITISCH

1 Unze. Cranberry-Saft-Cocktail

In einem gekühlten Cocktailshaker die Zutaten vermischen. Shaker mit Eis füllen und zudecken. 20 Sekunden kräftig schütteln. Durch ein Sieb in ein Martiniglas gießen. Mit Orangen-Twist garnieren.

HARVEY WALLBANGER

Fülle ein hohes Glas mit Eis. Wodka und Orangensaft hinzufügen. Galliano langsam gießen, damit es oben schwimmen kann. Mit Orangenscheibe und Maraschino-Kirsche garnieren.

MOSKAU ESEL

Füllen Sie einen Cocktailshaker zu 3/4 mit Eis. Wodka und Limettensaft hinzufügen. 15 Sekunden schütteln. In Kupferbecher abseihen und Crushed Ice hinzufügen. Mit Ingwerbier auffüllen. Mit Limette garnieren.

BLUTIGE MARY

2 Spritzer Worcestershire-Sauce

Bereiten Sie ein Pint-Glas mit einer Zitronenscheibe vor, die am Rand gerieben wird, und rollen Sie dann einen Teller mit Selleriesalz ein. In einem Shaker mit Eis Zitrone und Limette auspressen, dann hineingeben. Restliche Zutaten dazugeben und gut schütteln. In das vorbereitete Glas abseihen. Mit Petersilienzweig oder Selleriestange im Glas garnieren. Mit grünen Oliven und Limettenspalten garnieren.

CAPE CODDER

Alle Zutaten in ein Longdrinkglas geben und verrühren. Mit Limettenspalte garnieren.

Zutaten mit Eis in das Rührglas geben und verrühren ODER mit Eis in einen Shaker geben und gut schütteln. In Martiniglas abseihen. Mit Oliven- oder Zitronenscheibe garnieren. Für DIRTY MARTINI, fügen Sie einen Spritzer Olivensaft hinzu.

1 Unze. Grüner Apfelschnaps

Fügen Sie 1 Unze hinzu. Butterscotch Schnaps für KARAMELL-APPLETINI

Glasrand mit Saft aus Limettenspalten vorbereiten und in Zimt-Zucker-Mischung oder Karamell wälzen.

Zutaten mit Eis in ein Rührglas geben und umrühren ODER mit Eis in den Shaker geben und gut schütteln. In Martiniglas abseihen.

BLUE CURACAO

Zutaten mit Eis in ein Rührglas geben und umrühren ODER mit Eis in den Shaker geben und gut schütteln. In Martiniglas abseihen.

VANILLE MARTINI

Wodka und Likör sowie den Saft der gepressten Limettenscheibe in einem Rührglas mit Eis ODER Shaker mit Eis mischen und gut schütteln. In ein Martiniglas abseihen.

SCHOKOLADEN-MARTINI

Bereiten Sie den Rand des Martini-Glases vor. Glasrand mit Wasser benetzen und in einen Teller mit Kakaopulver tauchen.

Wodka und Likör in einem Rührglas mit Eis mischen. Aufsehen. In das vorbereitete Maritini-Glas abseihen. Mit Schokoladenkuss garnieren.

LONG ISLAND-EISTEE

Kombinieren Sie in einem mit Eis gefüllten Shaker die Alkohole und den Zitronensaft. Gut schütteln und in ein hohes Collins-Glas gießen. Mit Cola toppen.


Das Man O' War Cocktail-Rezept

Legen Sie dieses Bourbon-Cocktail-Rezept unter "Getränke, die jeder Barkeeper kennen sollte" ab. The Man O' War ist ein einfaches Cocktailrezept, das von denen geliebt wird, die sich auskennen.

Legen Sie dieses Bourbon-Cocktail-Rezept unter "Getränke, die jeder Barkeeper kennen sollte" ab.

Der Man O'War ist ein einfaches Cocktailrezept, das von denen geliebt wird, die es kennen und denen, die es nicht kennen, sehr unbekannt ist. Wir wissen, dass wir hier bei Salt & Wind Travel sich nicht nur um Kentucky oder seinen Bourbon drehen, aber wir lieben einen guten Cocktail und einige unserer Favoriten basieren auf Bourbon. Schuld daran ist die Tatsache, dass wir viel Zeit in San Francisco verbracht haben, wo braune Spirituosen perfekt zum Nebel passen, aber wir sind immer bereit, unserem Kanon einen weiteren klassischen Cocktail hinzuzufügen.

Dieser Cocktail wird oft von den klassischeren Bourbon-Cocktails des Mainstreams überschattet – wie etwa Old Fashioned, Whiskey Sour oder Kentucky Mule – dieser Cocktail ist einer von denen, die Sie einmal machen und dann wiederholen. Es ist ein Cocktail, der aromatisch genug ist, um für sich allein zu stehen, aber lebensmittelfreundlich genug, um sich mit allem zu kombinieren, von einer Cocktailparty bis zu Thanksgiving.

Wenn Sie jemanden finden, der über den Man O'War Bescheid weiß, fragen Sie ihn, wann er ihn zum ersten Mal hatte. Wir sagen, weil es ein Cocktail ist, bist du das erste Mal, als du ihn getrunken hast.

Für uns war das das erste Mal beim Feiern in Park City, Utah. Wir wissen, dass das Land der Mormonen normalerweise kein Ground Zero für die Entdeckung von Cocktails ist, aber in diesem Fall war es das. Wir waren auf einer Konferenz-Veranstaltung und ehrlich gesagt war dieser Cocktail unser flüssiger Mut, der es viel einfacher machte, das Eis zu brechen und sich zu vernetzen.

Der Ursprung des Man O'War Cocktails

Um ehrlich zu sein, hat dieser klassische Bourbon-Kirsch-Cocktail eine Geschichte, die unserer Utah-Reise weit vorausgeht. Obwohl er nicht so bekannt ist wie sein Cousin, der Klassiker Julep, kategorisieren wir ihn als Kentucky Derby-Cocktail, da er eine lange Assoziation mit Pferderennen hat.

Sie sehen, dass der Man O’War-Cocktail nach einem der größten Pferde in der Geschichte des Pferderennens benannt ist. Wie der Bourbon, der in seinem gleichnamigen Cocktail verwendet wurde, stammte Man O'War aus Kentucky.

Er war eine ernsthafte Pferderennlegende, nachdem er 20 von 21 Rennen gewonnen hatte, darunter die prestigeträchtigen Preakness- und BelmontStakes im Jahr 1920. Es wird angenommen, dass er die schwer fassbare Triple Crown gewonnen hätte, aber sein Besitzer ließ ihn nie laufen. Eine weitere lustige Renntatsache: Das andere überberühmte Rennpferde-Sekretariat war ein Verwandter!

Aber kommen wir zurück zu seinem Namenscocktail, oder? Da das Kentucky Derby eines der größten Pferderennen aller Zeiten ist, würden manche Puristen behaupten, dass dieser Cocktail immer nur mit Kentucky Bourbon zubereitet und am Derby Day serviert werden sollte (wenn Sie keinen Julep trinken).

Unser Take On The Man O' War Cocktail

Für das klassische Man O’War-Cocktailrezept werden Bourbon, süßer Wermut, Orangenlikör und Zitrone zusammen geschüttelt, abgeseiht und direkt in einem Cocktailglas serviert.

Auf diese Weise ist es ein fabelhaftes Getränk, aber wir haben im Laufe des Jahres eine kleine Optimierung vorgenommen. Wir mögen es auf Crushed Ice serviert, daher ist es etwas weniger stark und wir mischen es manchmal mit hochwertigem japanischem Whisky oder Roggen. Probieren Sie es auf jede Weise aus und entscheiden Sie Ihre persönlichen Vorlieben.

Tipps für einen großartigen Man O'War-Cocktail

Unabhängig davon, wie Sie es haben, gibt es ein paar wichtige Tipps, die Ihnen helfen, die Cocktail-Perfektion aufzurütteln:

  • Verwenden Sie hochwertiges Eis: Kennen Sie das Sprichwort "Müll rein, Müll raus?" Das gilt auch für Eis. Use the best quality filtered water for your ice so you don't have off flavors in the final drink.
  • Make The Crushed Ice By Hand: Like we said, this cocktail is classically served up and not on ice so feel free to make it that way if you'd like. For our version, we like pebble-sized pieces of ice and we crush it by hand. Yes, it takes some extra effort but it's very much worth it.
  • Choose A Quality Vermouth: Somewhere in the history of home bars, it became okay to use subpar vermouth. As you know, we like to do like the Spanish and the Italians and have our vermouth straight or in a variety of vermouth cocktail recipes so we're always stocked with the good stuff. Try this cocktail with Carpano Antica to see what we mean.
  • Use Freshly-Squeezed Lemon Juice: Please don't ever ever use the bottled stuff in any of our recipes -- that extra 15 seconds it takes to squeeze fresh juice makes the drink 15 times better!

A Few Of Our Other Favorite Bourbon Cocktails

Once you've added this delicious drink to your bar repertoire, you may be in search of another. Here are some of our other favorite cocktails where bourbon is the star:

If you need to up your home bar, check out our bar essentials, then mix this up, and share the results with us by tagging @saltandwind und #swsociety on social!


The Keg- New Spring/Summer Cocktails

Ken and myself were invited down to sample The Keg &ndash New Spring/Summer Cocktails. This is always a fun night as you can imagine, sipping, talking, sharing. We find our favorites but it sure hard to decide. Their mixologists sure make it tough on us to say which one would stand out from the crowd. They all are fine!! It is a great variety so you can choose which one you would like to try too!

Before the libations came out we needed something substantial to share. Our waiter Mark takes excellent care of us, the best service around. He suggested the Mushrooms Neptune which are stuffed with crab and cream cheese and the most heavenly of appetizers around!

The gang is all here at The Keg, which one to choose?? Let me run you down the list!!

Rosemary Gimlet is made with Hendrick&rsquos gin, limoncello, lemon juice and fresh rosemary. This one was in the top of the list for me. I love rosemary in a cocktail, have you ever tried it, simply divine!

Greyhound Twist consists of Absolut vodka, Pama liqueur, grapefruit juice, agave syrup with fresh lemon and lime juice. This one is super refreshing with the wonderful grapfruit flavor. Another one that is high on the list for me but I am also a martini girl!

Sparkling Peach is like a glass full of summer with Absolut vodka, peach schnapps, peach and lemon juice with Freixenet. There is a slice or forzen peach in there too!

Blackcurrant Ginger got me excited after the first sip because of the Casamigos Blanco tequila. Also included is Cassis, fresh lemon and lime juice, ginger syrup finished with a float of ginger ale.

Pineapple Splash, now we are moving onto the cocktails. Pineapple is always a hit and the big chunks were mouthwatering sweet and good!! Gosling&rsquos Black Seal rum, muddled fresh pineapple and mint, brown sugar, lime juice and a splash of ginger beer were also added in.

Chocolate Cherry Manhattan with Bulleit bourbon, red vermouth, house-made chocolate simple syrup and drunken Bing cherry juice. I have discovered as of late that I love bourbon, this was another fav and those cherries are to die for!!

Strawberry Fizz with Absolut vodka, Aperol, fresh lemon and lime juice with muddled strawberries and soda. It is sweet and will start off the night right, great sipper for an outdoor patio!

New York Sour, this one intrigued me the most with its&rsquo red wine float. What a great idea, this one I tasted again and again, I just loved it. This cocktail has Lot No. 40 whisky, fresh lemon and lime juice, simple syrup finished with a red wine float. So pretty, I adored it!!

London Buck has Boodles gin, fresh lemon and lime juice, simple syrup, muddled mint and raspberries, finished with a float of ginger beer. Not only was it delicious but I just like saying &ldquoBoodles&rdquo!!

White Sangria, out of the two sangrias this white wine one I loved the most. Gorgeous mix of white wine, peach schnapps, Grand Marnier and peach juice mixed with mint, green apples and peach slices. Topped with a Somersby apple cider float. This one I hung onto, yup very high up the list.

Red Sangria has loads in it like, red wine, Havana Club 3 Year Old rum, Beefeater gin, cherry brandy, orange and pineapple juice. Mixed with a medley of fruit and house-made drunken Bing cherries. Dig for those cherries, OMG!!

Mango Mojito is a delight with Havana Club 3 Year Old rum, fresh lemon and lime juice, muddled sugar, mango and mint topped with soda. We loved the fresh mango in the cocktail. I had to grab a piece or two.

Drunken Cherry brings me back to the tequila again with Casamigos Blanco tequila, triple sec, house-made drunken Bing cherry juice, agave syrup and fresh lemon and lime juice. I really liked the tequila flavor in this cocktail. Now you can see how almost impossible it is to choose a favorite. You will have to come back again and again to try to choose the one for you!!

Sirloin Oscar was my choice. I have never had it at The Keg before. This is going to be almost impossible for me to choose anything else now, it was that fabulous!! Grilled top sirloin topped with shrimp, scallops, asparagus and Béarnaise sauce, simply incredible. It was a lot of food, I doggie bagged half for my lunch the next day and it was just as delicious!

Ken had the special and it was a Chipotle Sirloin with Crispy Onions on top. You can choose your side from baked potato, roasted garlic mashed potatoes, Keg fries, twice baked potato, asiago rice or mixed vegetables. Another amazing evening at The Keg!!

Come down to The Keg in your area, and also follow along on Facebook, Twitter and Instagram.


Schau das Video: Обзор линкора Friedrich der Grosse. Ужасное творение?