Neue Rezepte

Beste Fajita-Rezepte

Beste Fajita-Rezepte


Am besten bewertete Fajita-Rezepte

Diese vegetarischen Fajitas sind perfekt für Dinnerpartys, da jeder seine eigenen gestalten kann. Vergessen Sie nicht, Ihr Gemüse mit feinem Meersalz anzubraten, um zusätzlichen Geschmack zu erhalten.

Chefkoch Jose Flores von Brooklyn's de Mole hat diese würzige Guajillo-Sauce kreiert, um im Restaurant im Grunde alles zu tun, aber vor allem die Fajitas. Der würzige Geschmack passt gut zu Steak, Hühnchen, Garnelen und sogar vegetarischen Fajitas. Sie können die Sauce im Voraus zubereiten und bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie bereit sind zu schlemmen, werfen Sie einfach mundgerechte Stücke Ihres Proteins Ihrer Wahl in die Sauce und kochen Sie in einer heißen Pfanne mit Öl, Paprika, Zwiebeln und Tomaten, bis alles nach Ihren Wünschen karamellisiert ist. Die Fajitas mit Sauerrahm, Guacamole, Pico de Gallo und Mehltortillas servieren.

Die klassische, brutzelnde Fajita-Platte, die in mexikanischen Restaurants auf der ganzen Welt zu finden ist, ist ein Kinderspiel, um sie in Ihrer eigenen Küche zu replizieren. Fajitas können mit fast jedem Protein zubereitet werden, aber mein Favorit ist Steak. Für dieses Gericht habe ich New Yorker Streifensteak ohne Knochen verwendet, aber auch andere Aufschnitte wie Flankensteak und Rocksteak würden gut funktionieren. Klicken Sie hier, um Rindfleischrezepte für jede Nacht der Woche zu sehen

Hühnchen-Fajita-Rezepte sind köstlich und einfach. Dieses hier hat jede Menge Hühnchen mit Paprika, Zwiebeln, Käse und Tortillas. Sie haben dieses Hühnchen-Fajita-Rezept in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch.

In einer Zwickmühle zum Abendessen? Bereiten Sie eine Mahlzeit zu, deren Zubereitung wenig oder gar keine Zeit in Anspruch nimmt: Hühnchen-Fajitas. Dieses Hühnchen-Fajita-Rezept ist mit Hühnchen, Käse und Gewürzen beladen. Viel Geschmack und wenig Zeit ist das, was Sie in einem Rezept unter der Woche brauchen.

Ein Hühnchen-Fajita-Rezept ist das perfekte Gericht, wenn Sie nicht viel Zeit haben, um das Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Ein Hühnchen-Fajita-Rezept mit gegrilltem Hähnchen? Melden Sie uns an. Das Hühnchen erhält durch die Gewürze einen tollen Geschmack, plus etwas extra Holzkohle und Rauch vom Grill.

Brutzelnde Steak-Fajitas sind ein Klassiker in jedem Tex-Mex-Restaurant. Sie können Ihr eigenes mariniertes Rocksteak zu Hause zubereiten, das gegrillt und über einem brutzelnden Bett aus Zwiebeln, Paprika und Pilzen serviert wird. Diese in warme Tortillas einrollen und mit Guacamole, Pico de Gallo und Sauerrahm belegen.

Genießen Sie Steak-Fajitas ohne Schuldgefühle, indem Sie sich für Bisonflanke entscheiden. Das Flankensteak, eines der magereren Bisons, ist großartig, wenn es in südwestlichen Aromen wie Chilipulver, Paprika, Kreuzkümmel und Knoblauchpulver mariniert und über der offenen Flamme eines Grills angebraten wird.

Willst du heute Abend mexikanisches Essen, hast aber keine Lust mehr auf Tacos und Burritos? Machen Sie dieses Hühnchen-Fajita-Rezept. Es ist ein bisschen wie ein Burrito, ohne Reis und Bohnen – obwohl Sie etwas hinzufügen können, wenn Sie möchten – und dank der Zugabe von Zwiebeln und Paprika eine Stufe über einem Taco.

Eine einfache Mischung aus Mesquite-Gewürzen, geschnittenen Zwiebeln und Paprika und gewürztem Hühnchen kann in etwa 15 Minuten zur Fajita-Perfektion gebracht werden. Wärmen Sie einige Tortillas auf und das Abendessen ist fertig.

Jedes Jahr am 5. Mai wird Cinco de Mayo gefeiert, um die mexikanische Kultur und das Erbe zu ehren. Probieren Sie diese vegetarischen Fajitas für eine gesunde Variante eines klassischen Gerichts.


Blechpfanne Fajitas

Hier bei Our Best Bites sind wir spezialisiert auf praktische, leckere Ideen, die Ihnen helfen, das Abendessen für Ihre Familie auf den Tisch zu bringen. Wir teilen hier viele verschiedene Arten von Rezepten und Inhalten, aber wir wissen, dass du es besonders liebst familienfreundliches Abendessen Also habe ich heute ein WIRKLICH Gutes für dich. Diese Blechpfanne Fajitas sind lächerlich einfach zu machen. Mit nur wenigen Minuten Vorbereitungszeit können Sie sie in den Ofen schieben und haben gerade genug Zeit, um den Tisch zu decken und alle Befestigungen zu sammeln, und dann sind sie fertig! Abendessen in weniger als 30 Minuten. Tausende von Ihnen haben diese gemacht und geliebt und sie als unser Top-Rezept des Jahres eingestuft!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Teelöffel reines Chilipulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 ganze Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen (etwa 1 Pfund), in 1/2-Zoll-Streifen geschnitten
  • 1 grüne Paprika&mdashentkernt, entkernt und in dünne Streifen geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft, plus Limettenspalten zum Servieren
  • 8 Mehltortillas, in der Mikrowelle erwärmt
  • Zerkleinerter Salat, zerkleinerter Cheddar-Käse, Salsa und Sour Cream zum Servieren

In einer wiederverschließbaren Plastiktüte das Chilipulver mit Salz, Kreuzkümmel, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Maisstärke, Wasser und 2 EL Öl vermischen. Fügen Sie das Huhn, die Paprika und die Zwiebel hinzu, versiegeln und kneten Sie es vorsichtig, um es zu beschichten. 15 Minuten kalt stellen.

Den restlichen 1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, bis er schimmert. Leeren Sie den Inhalt des Beutels in die Pfanne und kochen Sie ihn bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis das Gemüse knusprig-zart und das Huhn durchgegart ist, etwa 6 Minuten. Vom Herd nehmen und den Limettensaft einrühren.

Das Huhn und das Gemüse in eine große Schüssel geben und mit den erwärmten Tortillas, Salat, Käse, Salsa, Sauerrahm und Limettenspalten servieren.


Das beste Rezept für gegrillte Hühnchen-Fajitas:

Ich weiß nicht, warum ich so lange gebraucht habe, um es so zu machen, aber Mann, die sind gut. Dieses Rezept gibt dir alles &ndash die Gewürzmischung, wie man das Gemüse grillt&hellip vertrau mir, heute Abend ist Hühnchen-Fajitas-Nacht!

Zuerst die Paprika und Zwiebeln hacken. Grüne Paprikaschoten funktionieren, aber die Süße von roten/gelben/orangefarbenen Paprikaschoten funktioniert besser. Eine Zwiebel und 1-2 Paprika in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und gut vermischen.

Sie sollten diese vor dem Hähnchen grillen, da das Garen länger dauert (20 &ndash 30 Minuten), und Sie sollten dafür eine Grillplatte verwenden.

Nun zum Hühnchen. Zuerst das Hühnchen auf etwa 1/2 Zoll Dicke zerstoßen oder die Hähnchenbrust der Länge nach in Scheiben schneiden. Dadurch wird das Hähnchen besser gewürzt und gart schneller und gleichmäßiger.

Alle Gewürze in eine kleine Schüssel geben und gut vermischen. Dann den Limettensaft und ca. 1 EL Olivenöl zu den Gewürzen geben und das Hähnchen damit einreiben.

Als nächstes werfen Sie sie neben das Gemüse auf den Grill (das Sie oft umrühren sollten, damit es gleichmäßig verkohlt, aber nicht anbrennt). Das Hühnchen wird wahrscheinlich etwa 10 Minuten brauchen, um auf hoher Stufe zu kochen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie mindestens einmal umdrehen.

Sobald das Huhn und das Gemüse fertig sind, werfen Sie ein paar Mehltortillas darauf und grillen Sie sie etwa 2 Minuten pro Seite. Behalte sie jedoch im Auge, sobald sie zu brennen beginnen, werden sie ziemlich schnell schwarz. Sie wollen nur ein paar schöne Grillspuren und ein bisschen Knusprigkeit, aber sie sollten weich genug sein, um sich zu falten.


Kalorienarmes, geschmacksintensives Hühnchen-Fajitas-Rezept

Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Eine Pfanne mit brutzelndem Hühnchen oder Rindfleisch, bestreut mit frischen Zwiebeln und Paprika, sollte die Basis für eine fantastische Mahlzeit sein, aber warum servieren dann Chili's, Chevys, Applebee's und Baja Fresh alle Versionen von Fajitas mit mehr als 1.000 Kalorien? Schuld daran sind fettere Fleischstücke, übergroße Tortillas und riesige Gewürztabletts. Zum Glück ist unser Hühnchen-Fajitas-Rezept kräftig gewürzt, mit Gemüse und Proteinen beladen und gesund genug, um zweimal pro Woche gegessen zu werden.

Ernährung: 490 Kalorien, 19 g Fett (3,5 g gesättigt), 900 mg Natrium

Für 4


Blechpfanne Hühnchen-Fajitas

Für das Fajita-Gewürz:
In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für das Fajita-Gewürz verquirlen.

Für Hühnchen und Gemüse:
Backofen auf 425°F vorheizen.

Beide Seiten der Hähnchenbrust mit Fajita-Gewürz würzen. Beiseite legen.

Zwiebel und Paprika gleichmäßig auf einem Blech mit Rand anrichten. Das gewürzte Hähnchen darauf legen. Backen, bis das Hühnchen durchgegart ist und im größten Teil 165 °F anzeigt, etwa 22 und 30 Minuten. Hähnchen auf einen Teller legen und 10 Minuten ruhen lassen. Wenn das Gemüse nicht genug für deinen Geschmack gekocht ist, kannst du es mehr backen, während das Hühnchen ruht.

Hähnchen in Scheiben schneiden und mit Gemüse servieren. Sie können auch mit Tortillas, Sauerrahm, Avocado, Koriander und einem Spritzer Limette servieren.

Egal, ob Sie eine verrückte Woche haben und eine einfache und einfache Idee für das Abendessen benötigen, oder einfach keine Lust haben, in der Küche ein riesiges Chaos zu verursachen, dieses Rezept ist für Sie. Diese Hühnchen-Fajitas mit Blechpfanne verwenden nur eine Pfanne, sodass die Reinigung ein Kinderspiel ist. So bleibt Ihnen nach einem langen Tag mehr Zeit zum Entspannen und Erholen.

Zuerst möchten Sie ein wenig Fajita-Gewürz zusammenstellen. Sie können im Laden gekaufte Produkte verwenden, wenn Sie Ihre eigenen nicht mischen möchten, aber es ist wirklich einfach zu machen. Alles, was Sie brauchen, ist Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Paprika, Oregano sowie Salz und Pfeffer.

Für die restlichen Zutaten benötigen Sie eine rote Zwiebel, 2 Paprika, 2 große Hähnchenbrust und einige Tortillas.

Das Hähnchen von beiden Seiten mit dem Fajita-Gewürz würzen.

Zwiebel und Paprika in dünne Scheiben schneiden und auf einem Blech anrichten.

Darauf die gewürzten Hähnchenbrust legen.

Backen Sie in einem 425°F-Ofen 25 und 30 Minuten lang, oder bis das Hühnchen 165°F anzeigt, wenn ein sofort ablesbares Thermometer in die Mitte des größten Teils des Hühnchenstücks eingeführt wird. Wie Sie sehen können, werden Teile des Gemüses schneller fertig (auch bekannt als verkohlt). Ich mag den Geschmack, den dies dem Gemüse verleiht. Aber wenn Sie weniger fertige (auch bekannt als nicht schwarz) bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Sie sie mehr in der Mitte der Pfanne stapeln. Es sind die Nachzügler am Rand, die dunkler werden.

Hähnchen in dünne Scheiben schneiden. Wenn jemand Tipps zum richtigen Schneiden von Hühnchen hat, hinterlasse sie einfach in den Kommentaren! Ich versuche mein Bestes, gegen den Strich zu schneiden, aber es geht immer in alle Richtungen.

Das können Sie natürlich nach Belieben servieren. So läuft es in unserem Haus ab:


Wie man Hühnchen-Fajitas macht

Befolgen Sie die Schritte für großartige Ergebnisse. Verdoppeln Sie das Rezept, um einer Menschenmenge zu dienen.

Zutaten:

  • 2 lbs. Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 3 EL. Hühnchen-Fajita-Gewürz
  • 1 große weiße Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 orangefarbene Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Teelöffel. Salz + nach Geschmack
  • 12-18 Mehltortillas oder Maistortillas
  • 1 Tasse mexikanische Sahne oder saure Sahne (optional)
  • 2 Tassen deiner Lieblingssalsa, rot oder grün
  • 6 Limetten (wahlweise)

Auswechslungen: Wenn Sie nicht alle vier Paprikafarben finden können, können Sie eine beliebige Kombination von Paprika verwenden und Sie erhalten dennoch großartige Ergebnisse.

Ausrüstung:

Sammeln Sie alle Ihre Werkzeuge, bevor Sie beginnen. Sie benötigen Folgendes:

  • großes Schneidebrett
  • Küchenmesser
  • Küchenzange oder Spachtel
  • Pfanne oder Pfanne mit schwerem Boden (eine gusseiserne Pfanne eignet sich hervorragend)
  • eine Servierplatte
  • ein Servierlöffel oder eine Zange

Zuerst das Huhn vorbereiten

Beginnen Sie damit, die Hähnchenbrüste mit Schmetterlingen zu versehen, damit das Fleisch gleichmäßig dick ist.

Dann in ½-Zoll-Streifen schneiden.

Mit unserem Fajita-Gewürz und 1 TL gut würzen. aus Salz. Wenn nötig, fügen Sie am Ende des Garvorgangs mehr Salz hinzu. Unser Taco-Gewürz ist auch eine leckere Wahl zum Würzen des Hähnchens. Deine Vorliebe.

Die Gewürzmischung ist eine Mischung aus folgenden: Guajillo-Paprika, Arból-Paprika, Koriandersamen, Paprika, Zucker, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer und mexikanischer Oregano.

Als nächstes das Gemüse vorbereiten

Die Zwiebel in sehr dünne Streifen schneiden.

Die Stiele und Kerne der Paprika entfernen und dann in ¼″ breite Streifen schneiden. Entsorgen Sie die Stiele und Samen.

Koche die Fajitas

Eine Pfanne mit schwerem Boden auf mittlere Hitze erhitzen und dann das gewürzte Hühnchen hinzufügen. Etwa 2 Minuten kochen.

Das Hähnchen wenden und weitere 2 Minuten garen.

Die Zwiebel unter das Huhn rühren und 3 Minuten braten.

Gib alle Paprika in deine Pfanne.

5 bis 7 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig wenden, bis das Hühnchen vollständig gekocht ist und die Paprikaschoten gar sind, aber noch ein bisschen knackig sind.

Überprüfen Sie, ob das Huhn gar ist, und passen Sie dann das Salz nach Bedarf an. Sieht lecker aus, oder?

Portion

Während das Hähnchen kocht, die Tortillas auf einer beiseite gestellten Herdplatte erwärmen und mit einem Küchentuch abdecken, um sie warm zu halten.

Auf jede Tortilla eine Portion der gekochten Fajitas legen und dann mit mexikanischer Sahne oder saurer Sahne und Salsa Roja oder Salsa Verde und einem Spritzer Limettensaft nach Belieben belegen.

Fajitas passen hervorragend zu einem eiskalten mexikanischen Bier. Wir haben vor kurzem Carta Blanca genossen.

Ein tolles Gericht für eine Menge

Dies ist ein großartiges Gericht für ein großes Treffen, wie Geburtstagsfeiern, Super Bowl-Partys, Clubtreffen usw. Die Zubereitung einer doppelten oder dreifachen Charge erfordert nur sehr wenig zusätzliche Zeit zur Vorbereitung. Stellen Sie ein Fajita-Buffet auf und jeder darf sich selbst bedienen.

Bahnhof Fajita mit Selbstbedienung

Richten Sie Ihre Fajita-Station ein, indem Sie Folgendes von links nach rechts auf Ihren Serviertisch legen.


Grundlegende Rindfleisch-Fajita-Rezept-Marinade

Ergibt genug, um 1 Pfund Lendensteak zu marinieren. Ergibt 4 Portionen.

  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl oder Pflanzenöl
  • 1 große Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
  • 3 Teelöffel Essig
  • 2 Teelöffel leichte Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel Flüssigrauch
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver (Ancho Chilipulver, wenn Sie es haben)
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Prise Zwiebelpulver
  • Alle Zutaten vermischen und gut vermischen
  • Legen Sie das Fleisch in einen flachen Glas- oder Plastikbehälter und bedecken Sie das Fleisch mit der Marinade (wenn Sie einen 1-Gallonen-Kunststoffbeutel mit Reißverschluss haben - das funktioniert perfekt)
  • Fleisch in den Kühlschrank stellen und abgedeckt 12-24 Stunden in der Marinade aufbewahren, dabei das Fleisch gelegentlich wenden


Fajitas

Ich liebe viele verschiedene Lebensmittel, aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass dieses Fajita-Rezept ganz oben steht. Dies ist die Art von Mahlzeit, bei der Sie meinen Mann und mich „mmmmen“ und „aaahhhhing“ hören, wie gut der Geschmack die ganze Zeit über ist.

Jedes Mal, wenn Sie mit den frischesten Zutaten kochen, ist es schwer, etwas falsch zu machen, aber ich denke, vor allem die hausgemachten Tortillas sind ein großer Teil dessen, was dieses Rezept so wertvoll macht. Wenn Sie nicht die Zeit investieren möchten, um die Tortillas zuzubereiten, dann sind meiner Meinung nach im Laden gekaufte Maistortillas die beste Alternative. Wenn Sie keine lokale Bäckerei haben, ist es wirklich schwer, Vollkornbrote oder Tortillas aus dem Lebensmittelgeschäft ohne einen Haufen Schrott zu finden. Ich habe einmal Hesekiel-Mehltortillas probiert (die aus gekeimten Körnern hergestellt und bei Earth Fare gefroren aufbewahrt werden), und obwohl die Zutaten anständig waren, hatte ich nicht das gleiche Gefühl hinsichtlich des Geschmacks.

Dieses Rezept ist ein weiteres von denen, die ich gerne „flexibel“ nenne. Obwohl wir Paprika und Pilze verwendet haben, konnte man wirklich alles hineinwerfen (oder weglassen), was man möchte. Wir versuchen, „Flexitarier“ zu sein, also haben wir kein Fleisch aufgenommen, aber ich bin sicher, es wäre großartig, auch eine Hühnchenbrust oder ein Flankensteak hinzuzufügen. Genießen Sie!


5. Aufschneiden und servieren

Wenn Sie Rocksteak verwenden, schneiden Sie es in einem 45-Grad-Winkel gegen die Faser, damit Sie dünne, breite und saftige Scheiben erhalten. Wenn Sie Hühnchen verwenden, schneiden Sie es auf die gleiche Weise (obwohl Sie sich hier keine Sorgen machen müssen). Das in Scheiben geschnittene Fleisch auf einer Servierplatte zusammen mit den Paprika und Zwiebeln auf eine Servierplatte stapeln (erwärmen Sie diese Platte!) Quark– oder gar nichts. Diese Fajitas sind gut genug, um alleine zu stehen.


Schau das Video: Majkl Expres: Nejlepší Quesadilla recept rychlá mexická specialita