Neue Rezepte

San Francisco Cannabis Drink Company bringt Marihuana Cold Brew auf den Markt

San Francisco Cannabis Drink Company bringt Marihuana Cold Brew auf den Markt


Die 8-Unzen-Flasche ist das erste Produkt des Unternehmens, aber weitere sollen im Frühjahr auf den Markt kommen

Kalt gebrühter Kaffee ist in der Regel weniger sauer als herkömmlich gebrühter heißer Kaffee.

Mit Gras angereicherte Kaffeepads kam Anfang dieses Jahres auf den Markt, aber für Kaffeetrinker, die nach einer stärkeren Charge suchen, hat sich das neue Cannabisgetränkeunternehmen Somatik kürzlich mit zusammengetan Ritualkaffee um sein erstes Produkt, Marihuana Cold Brew, auf den Markt zu bringen.

Somatik, der sich als medizinischer Cannabiskaffee mit 15 Milligramm THC vermarktet, bietet einen „leichten und geschmeidigen Geschmack mit subtilen Kirschnoten, einem Hauch von Kräutergeschmack und Untertönen von heller Zitrone“ „leichte euphorische Wirkung“, so das Unternehmen Webseite.

„Somatik hat eine niedrigere Cannabisdosis als Sie in anderen Getränken finden könnten, und das ist beabsichtigt“, sagte Christopher Schroeder, Gründer von Somatik SF wöchentlich. „Wir wollten, dass die Menschen durch die Kombination von Koffein und THC eine ausgewogene Körper-Geist-Wirkung erfahren.“

Die 8-Unzen-Flaschen mit Cannabis Cold Brew sind derzeit in beiden Harvest-Apotheken in San Francisco und in der Apotheke Magnolia Wellness in Oakland, Kalifornien, für 12 US-Dollar erhältlich.

Das Cold Brew kann auch durch geliefert werden CANNVIS, ein handwerklicher Cannabislieferdienst für qualifizierte Patienten in Kalifornien.