abravanelhall.net
Neue Rezepte

Weichschalenkrabben mit gegrillten Frühlingszwiebeln und Zitronenpolenta

Weichschalenkrabben mit gegrillten Frühlingszwiebeln und Zitronenpolenta


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Für die eingemachte Zitronenschale

  • 3 Meyer-Zitronen
  • 2 Esslöffel Salz

Für die Schalotten

  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die Polenta

  • 4 1/2 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel Salz
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 2 Tassen Polenta
  • Schale von 1 Meyer-Zitrone
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel fein gehackter Schnittlauch

Für die Krabben

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Weichschalenkrebse, gereinigt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Meyer-Zitrone, geschnitten und entkernt, zum Garnieren
  • Olivenöl, zum Garnieren

Portionen6

Kalorien pro Portion409

Folatäquivalent (gesamt)62µg15%


Gegrillte Weichschalenkrabben

Obwohl Kochen, Dämpfen oder Braten Ihre bevorzugte Kochmethode bei der Herstellung von Softshell-Krabben sein kann, ist das Grillen auch eine einfache und schnelle Methode, um süße und sehr leicht rauchige Krabben zu genießen. Unsere saftige Mahlzeit erfordert nur sehr wenig Vorbereitungsarbeit – je nachdem, ob Ihre Krabben gereinigt werden – und der Reinigungsaufwand ist minimal.

Weichschalenkrabben sind Krabben, die gerade ihre alte Schale gehäutet haben und sich noch weich anfühlen, weil die neue nicht hart genug ist. Anders als ihre hartschaligen Artgenossen können diese Tiere fast vollständig gegessen werden, ohne dass das Fleisch aus der Schale genommen werden muss. Unsere einfache Zubereitung unterstreicht ihren natürlichen Geschmack mit einem Hauch von Buttersüße.

Während gefrorene Weichschalenkrabben das ganze Jahr über erhältlich sind, werden die köstlichsten vom späten Frühjahr bis zum Frühsommer an der Ostküste geerntet. Da sie klein sind, bieten sie nicht viel Fleisch, so dass eine Vorspeiseportion zwei bis drei Krabben pro Person betragen würde. Wenn sie als Hauptgericht serviert werden, wären drei bis vier pro Person eine angemessene Portionsgröße. Dieses Rezept basiert auf einer Vorspeise für sechs Personen.


Gegrillte Softshell-Krabbe

Was sind Weichschalenkrebse? Handelt es sich um eine andere Krabbenart? Was ist an ihnen so besonders? Lassen Sie uns ein wenig über unsere Starzutat sprechen und dann in ein gegrilltes Softshell-Krabbenrezept eintauchen.

Weichschalenkrabben ist der kulinarische Begriff für Krabben, die kürzlich ihre harte Schale gehäutet haben und innen und außen sehr weich sind. Die Krabben bilden eine innere weiche Schale unter ihrer harten Schale und schwellen dann ihren Körper an, um die harte äußere Schale zu brechen. Dann kriechen sie langsam unter ihrem alten Panzer hervor und lassen ihn zurück. Es dauert ein paar Tage, bis die neue Schale vollständig ausgehärtet ist.

Die Saison der Softshell-Krabben dauert normalerweise von Anfang April bis Anfang September, je nachdem, ob Sie ein paar Wochen Zeit haben oder ein paar Wochen dauern. Die Krabben sollten aus dem Wasser genommen werden, sobald sie sich häuten, damit ihre Schale keine Zeit zum Aushärten hat, etwa 12 Stunden oder weniger. Einer der Vorteile, Krabben auf diese Weise zu essen, ist, dass Sie nicht nach dem Fleisch suchen oder es aus der Schale lutschen müssen, Sie können die gesamte gereinigte Krabbe essen!

In den Vereinigten Staaten sind Weichschalenkrabben typischerweise blaue Krabben. Sie haben einen butterartigen Geschmack, der von keiner anderen Krabbenart erreicht wird. Die Notwendigkeit des Winterschlafs ist der Grund, warum Maryland-Blaukrabben besser schmecken, da sie Fettreserven aufbauen müssen, um die Ruhephase zu überstehen.

Bei Cameron's Seafood verkaufen wir unsere Maryland-Weichschalenkrabben in einem halben Dutzend, einem Dutzend und zwei Dutzend Portionen. Die Krabben werden vor dem Einfrieren mit Trockeneis vorgereinigt, um Ihnen das Kochen zu erleichtern.

Wenn Sie vorhaben, Ihre eigenen Weichschalenkrabben zu fangen, stellen Sie sicher, dass Sie sie vor dem Verzehr reinigen.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Reinigen Ihrer Weichschalenkrabben:

1: Spülen Sie die Krabben unter fließendem kaltem Wasser ab.

2: Schneiden Sie die Köpfe der Krabben etwa ¼ Zoll hinter den Augen mit einer Küchenschere ab.

3: Drehen Sie die Schürze (die dreieckige Schale unter der Krabbe) von jedem ab und entsorgen Sie sie.

4: Drehen Sie die spitzen Seiten der oberen Schalen hoch und legen Sie die Kiemen frei und entfernen Sie sie.

Jetzt sind Ihre Krabben bereit zum Kochen und Essen.

Gegrillte Softshell-Krabben sind einfach zuzubereiten, Sie benötigen nicht viele Zutaten und das Grillen verleiht dem Fleisch einen süßen und rauchigen Geschmack. Uns gefällt dieses leckere Rezept für gegrillte Weichschalenkrabben aus der legendären Emeril Lagasse. Es benötigt nur wenige Zutaten und dauert weniger als eine halbe Stunde.


REZEPT FÜR WEICHE SCHALENKRABBEN VON KOCH PAUL RODRIGUEZ

ZUTATEN

2 Tassen Drakes Mehl oder Allzweckmehl, gewürzt mit Salz und Pfeffer

Reinigen Sie die Krabbe und entfernen Sie das Gesicht hinter den Augen mit einer Küchenschere.

Die Krabben mindestens 1 Stunde in Buttermilch einweichen.

Mit Drakes Mehl oder Allzweckmehl, gewürzt mit Salz und Pfeffer, bestreichen.

5 Minuten goldbraun frittieren. Oder etwa 8-10 Minuten in der Pfanne braten.

Auf cremiger Polenta oder mit Krautsalat und gegrilltem Gemüse als Beilage servieren.


FOOD Soft-Shell-Krabben, drei Möglichkeiten

JETZT, da das Wetter endlich warm geworden ist, kommen Softshell-Krabben auf den Markt. Die gebräuchlichste Art, sie zuzubereiten, ist einfach: Bestäuben Sie sie mit Mehl und braten Sie sie in Butter. Aber Weichschalenkrabben stellen eine Herausforderung für Köche dar, die sich alle möglichen interessanten und ungewöhnlichen Zubereitungsarten einfallen lassen.

Patrick Clark von Metro, einem neuen Restaurant an der Upper East Side von Manhattan, sautiert Softshell-Krabben auf die übliche Weise (nachdem sie in Milch und dann in Mehl getaucht wurden), serviert sie jedoch mit Tomatenbutter und gebratenem Lauch. Alfred Portale vom Gotham Bar and Grill in Greenwich Village grillt gerne Krabben und serviert sie mit einer Sauce aus Frühlingszwiebeln, Limette und Koriander. Len Allison, der Küchenchef des Hubert's in Midtown Manhattan, hat sich als ersten Gang eine Ost-West-Kombination ausgedacht und mariniert gekochte Krabben in einer Sauce aus Sake, Ponzu (eine japanische Zitrussauce, die auf asiatischen Märkten erhältlich ist), Chilis , Zwiebel und Knoblauch.

Die Krabben auf dem Markt kommen entweder aus Georgia oder, wenn es wärmer wird, aus der Chesapeake Bay. Sie sind nicht, wie viele Leute glauben, eine bestimmte Krabbenart, die nur mit einer weichen Schale kommt. Tatsächlich handelt es sich um blaue Krabben, die gefangen werden, wenn sie ihre harten Schalen gehäutet haben, bevor sie Zeit hatten, neue zu züchten. Sie werden sofort gesammelt und in Kisten, die mit Algen ausgekleidet sind, auf den Markt gebracht, damit sie atmen können.

Achten Sie beim Kauf von Weichschalenkrebsen darauf, dass sie leben - Krabben verderben sehr schnell. Die Krabben gibt es in drei Größen: Hotel, Prime und Jumbo. Suchen Sie nach Menschen mit durchscheinender, perlgrauer Haut, weißen Unterbäuchen und rosa Spitzen an ihren Krallen. Sie sollten sich prall und federnd anfühlen und keine Spur von hartem Panzer aufweisen. Der Fischhändler wird sie normalerweise töten und für Sie säubern.

Zu den folgenden Rezepten passt ein gekühlter Weißwein wie Muscadet, Chablis, Chardonnay oder ein 'ɻlush''-Wein. Sautierte Weichschalenkrabben (aus der Metro) Zubereitungszeit: 20 Minuten Garzeit: 20 bis 25 Minuten Für die Tomatenbutter: 2 Esslöffel Olivenöl 1 Schalotte, fein gehackt 1/2 Knoblauchzehe, gehackt (alle grünen Teile entfernt) 2 Tomaten , geschält, entkernt und gewürfelt Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack Cayennepfeffer nach Geschmack 1/4 Pfund gekühlte, ungesalzene Butter, in kleine Würfel geschnitten 1 Teelöffel gehackte Petersilie 1 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum 1 bis 2 Tropfen Zitronensaft (optional) For der Lauch: 2 mittelgroße Lauch Erdnussöl zum Frittieren Für die Krabben: 8 Hotel- oder 12 erstklassige Krabben, gereinigt Milch zum Dippen Mehl zum Ausbaggern 3 EL Erdnussöl Petersilien- oder Basilikumblätter zum Garnieren.

1. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch dazugeben. Etwa zwei Minuten sanft kochen, oder bis sie durchscheinend sind. Die Tomaten dazugeben und rühren, bis die Säfte freigesetzt werden.

2. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Tomaten etwas trocken sind.

Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

3. Vom Herd nehmen und die Butter nach und nach einrühren. Nachwürzen und Petersilie und Basilikum unterrühren. Bei Bedarf Zitrone hinzufügen. Halten Sie die Sauce warm (nicht überhitzen, sonst kann sie gerinnen).

4. Bereiten Sie den Lauch vor. Den grünen Teil entfernen und den Lauch in Julienne schneiden. Waschen und trocknen Sie sie gründlich. Erdnussöl in einer Fritteuse erhitzen und den Lauch darin goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen. Beiseite legen.

5. Bereiten Sie die Krabben vor. Tauchen Sie die Krabben in Milch, dann in gewürztes Mehl. Das Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Krabben zwei Minuten lang mit der Schalenseite nach unten anbraten. Umdrehen und auf der anderen Seite anderthalb bis zwei Minuten anbraten. Papierhandtücher abtropfen lassen.

6. Servieren Sie die Krabben auf erhitzten Tellern. Wenn Sie zwei Krabben-Personen servieren, verteilen Sie Tomatenbutter auf jedem Teller und legen Sie die Krabben in eine V-Form, wobei die Beine einander zugewandt sind. Den gebratenen Lauch in der Mitte des V aufhäufen und mit Petersilien- oder Basilikumblättern garnieren. Wenn Sie drei Krabben servieren, ordnen Sie sie in einem Dreieck an und häufen Sie den Lauch in der Mitte an. Garnierung.

Ausbeute: 2 Portionen. Gegrillte Softshell-Krabben (von der Gotham Bar and Grill) Zubereitungszeit: 15 Minuten Garzeit: 20 bis 25 Minuten Für die Sauce: 3 Esslöffel gehackte Schalotten 3 Esslöffel frischer Limettensaft 3 Unzen weißer Portwein 3 Unzen Sahne 1 2 Zoll frischen Ingwer in Scheiben schneiden, geschält und fein gerieben 4 Unzen ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten Grobes Salz und Cayennepfeffer nach Geschmack Für die Krabben: 8 Jumbo-Softshell-Krabben, gereinigt 2 Esslöffel Olivenöl Frisch gemahlener weißer Pfeffer nach Geschmack 1 große Frühlingszwiebel, dünn in Scheiben geschnitten 1 kleiner Bund frische Korianderblätter, gehackt.

1. Die Schalotten mit Limettensaft und Portwein in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze reduzieren, bis zwei Esslöffel Sauce übrig bleiben (fünf bis sieben Minuten). Sahne und geriebenen Ingwer hinzufügen. Zum Kochen bringen und um ein Drittel bis drei Esslöffel reduzieren.

2. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrige Stufe und rühren Sie die Butter ein kleines Stück nach dem anderen ein. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und bei Bedarf noch ein paar Tropfen Limettensaft hinzufügen. Warm halten (aufpassen, dass die Sauce nicht überhitzt, sonst kann die Sauce gerinnen).

3. Grill oder Außengrill vorheizen.

4. Die Krabben mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Drei bis vier Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie knusprig und tief rotbraun sind.

5. Die Krabben auf einer Servierplatte anrichten, Sauce darüber träufeln und mit Frühlingszwiebeln und Koriander bestreuen.

Ausbeute: 4 Portionen. Weichschalenkrabben ''Namban'' (Von Hubert's) Zubereitungszeit: 15 Minuten Garzeit: 6 Minuten 1 bis 2 Stunden unbeaufsichtigt 1 Tasse Sake 2 Tassen Ponzu (japanische Zitrussauce) 1 1/2 Tassen leichte Sojasauce 1/2 Unze frischer Ingwer, in Julienne geschnitten 1 Jalapeno-Chili, ganz links 1 Knoblauchzehe, geschält und ganz gelassen 12 Weichschalenkrabben, gereinigt Etwa 1/4 Tasse Sesamöl Etwa 1/4 Tasse Pflanzenöl Mehl zum Ausbaggern 1 große rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten Optional: 2 bis 3 Esslöffel Flugfischrogen zum Garnieren.

1. Machen Sie die Marinade. Kombinieren Sie Sake, Ponzu, Sojasauce, Ingwer, Chili und Knoblauch.

2. Trocknen Sie die Krabben. Die Öle in einer großen Pfanne oder einem Wok auf 180 Grad erhitzen. Die Krabben mit einer minimalen Menge Mehl ausbaggern. Im Öl zwei bis drei Minuten auf jeder Seite anbraten.

3. Legen Sie die Krabben und die rote Zwiebel in die Marinade und lassen Sie sie ein bis zwei Stunden ruhen. Zum Servieren die Krabben aus der Marinade nehmen, vierteln und nach Belieben den Flugfischrogen zum Garnieren darauf legen.

Ausbeute: 4 Portionen. Hinweis: ''Namban'' ist das japanische Wort für portugiesischen Einfluss.


REZEPT: Chefkoch Nicole Roarke's berühmte Soft-Shell-Krabben

Es ist die Softshell-Krabbensaison und Küchenchefin Nicole Roarke hat ihr berühmtes Rezept mit uns geteilt. Für Nicht-Heimwerker gehen Sie zu J.A. Heneghan ist in Point Lookout für diese saisonale Delikatesse.

Ein Beitrag von Edible Long Island (@ediblelongisland) am 2. Juni 2015 um 13:35 Uhr PDT

Einige von uns warten das ganze Jahr lang darauf, dass sich unser Wasser genug erwärmt, um neues Wachstum in Blaukrabben zu induzieren. Dieser Wachstumsschub in warmem Wasser führt dazu, dass sich die Krabben häuten, ihre verhärteten verkalkten Schalen abstoßen und die saisonale Delikatesse ergeben, die Weichschalenkrabben sind. Wenn Sie jemals Zeit damit verbracht haben, sich auf der Suche nach süßem, zartem Krabbenfleisch durch harte Schalen zu pflücken und zu kämpfen, ist dies Ihre Saison. Jedes Bisschen einer Weichschalenkrabbe ist vollständig essbar und durch und durch köstlich.

Die Zubereitung von Weichschalenkrabben zu Hause hat mich ehrlich gesagt immer eingeschüchtert, also wandte ich mich an Nicole Roarke, Küchenchefin bei J.A. Heneghan sucht in Point Lookout nach einigen Hinweisen. Wie sich herausstellte, ist Nicole eine kleine Expertin in Sachen Softshell-Zubereitung und teilte nicht nur ein ausführliches Rezept, sondern auch einige Anekdoten.

Foto von Nicole Roarke von Yvonne Albinowski

Chefkoch Nicole Roarke's berühmte Softshell-Krabben

“Ich habe dieses Gericht während meiner Arbeit bei Trattoria Aroma in Buffalo, NY, kreiert. Während des Sommers waren Softshells in der Saison und sehr gefragt, aber ich musste der authentischen italienischen Küche, für die wir bekannt waren, ein wenig treu bleiben. Ich wählte ein leichtes, italienisches Ale und fügte eine Prise Maismehl hinzu, um eine Knusprigkeit nachzuahmen, die wir mit Krabben verbinden. Durch das Braten gab ich einem ansonsten eindimensionalen Protein Textur. Senf und Chili verleihen der Krabbe einen Hauch von Würze, um die Süße der Krabben auszugleichen.”

4 große Softshell-Krabben
1 Tasse Maisstärke
1 Tasse Allzweckmehl
1 EL Maismehl
1 TL Backpulver
1 TL Backpulver
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 TL Gewürzmischung (trockener Senf, Paprika, Cayennepfeffer)
1 Flasche Peroni-Bier
1 Tasse Club-Soda

Verfahren:
Lebende Weichschalen reinigen: Mund hinter den Augen entfernen, Geschlechtsorgane/Schwanzklappe entfernen, Kiemen unter der Oberschale auskratzen. Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit Papiertüchern. Stellen Sie den Teig zusammen, indem Sie alle trockenen Zutaten kombinieren und dann die nassen Zutaten einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Tauchen Sie die Krabben in den Teig.
Krabben nach der Schwimmmethode bei 350° goldbraun und knusprig frittieren. Verwenden Sie eine Spinne, um Krabben aus dem Öl zu holen und auf ein mit Papiertüchern ausgelegtes Tablett zu legen, um überschüssiges Fett zu entfernen. Mit koscherem Salz würzen und beiseite stellen.

Italienisches Softshell-Krabbensandwich mit offenem Gesicht

“Jeder liebt die Idee eines frittierten Fischsandwichs, egal ob es ein New Yorker Hoagie, ein Louisiana Po’boy oder sogar ein kalifornischer Fisch-Taco ist, warum also nicht eine italienisch inspirierte Bruschetta mit offenem Gesicht?”

Zutaten:
1 Laib Calabrese Brot (Ciabatta oder Foccacia können ersetzt werden)
1 EL gemischtes Öl
koscheres Salz und gebrochener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
4 große gelbe Paprika
2 große Schalotten
4 große Frühlingszwiebeln
1⁄2 Tasse Limoncello (Likör mit Zitronengeschmack)
1 TL Safran
8 EL ungesalzene Butter (weich/Raumtemperatur)

Verfahren:
Brot in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Verwenden Sie einen Backpinsel, um auf gemischtem Öl zu malen. Das Brot mit der Ölseite nach unten auf dem Grill markieren. Frühlingszwiebeln grillen und in Scheiben schneiden. Gelbe Paprika auf dem Grill oder direkt auf dem Rost über offener Flamme rösten, bis Blasen entstehen. In eine kunststoffbeschichtete Metallrührschüssel geben. Nach dem Dämpfen und Abkühlen die Haut entfernen. In einer heißen Pfanne juliennte Schalotten, gegrillte Frühlingszwiebeln und geröstete gelbe Paprika in restlichem Öl anbraten, bis sie weich sind. Die Pfanne mit Limoncello ablöschen und bis zur au sek (fast trocken) einkochen. Safranfäden hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und nach dem Abkühlen die weiche Butter unterheben. Das gegrillte Brot mit der zusammengesetzten Butter bestreichen und beiseite stellen.

“Um dem Gericht Helligkeit und Frische zu verleihen, habe ich die sommerlichen Kirschtomaten geerntet und mit Mikrokräutern kombiniert. Die Säure der Tomaten durchschneidet die Fettigkeit der gebratenen Krabben und des gebutterten Brotes, während das Grün und die Kräuter einen leichten, knusprigen Geschmack verleihen und einfachen Salat auf diesem Sandwich ersetzen.”

Zutaten:
1 Pint Heirloom-Kirsch-/Pflaumentomaten (halbiert oder geviertelt, je nach Größe)
1 EL Balsamico-Essig
1 Tasse pochierter Knoblauch und Öl (ganze geschälte Knoblauchzehen in gemischtem Soja-/Pflanzenöl langsam köcheln lassen, bis sie weich und streichfähig sind)
1 Unze Mikro-Rucola
1 Unze Mikro-Schnittlauch
1 Unze Mikro-Basilikum
1 rote Zwiebel in kleine Würfel geschnitten
Koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack

Verfahren:
Alle Zutaten mischen und beiseite stellen, damit sich die Aromen verbinden können.

Kapern-Dill Aioli

“Meine berüchtigte Version von Remoulade.”

Zutaten:
2 Unzen frischer Dill
2 EL Kapern
1⁄2-1 Tasse Honig
1 Zitrone (Schale und Saft) (vorzugsweise Meyer-Zitronen)
1⁄2 Tasse pochierter Knoblauch
4 Tassen Mayo

Verfahren:
Dill, Kapern, pochierten Knoblauch, Salz, Pfeffer, Mayo, Zitronenschale, Saft und Honig in einer Küchenmaschine vermischen.

Zum Teller:
Einen Klecks Kapern-Dill-Aioli in die Mitte des Tellers geben und Bruschetta-Toast direkt darauf legen (damit das Brot nicht rutscht). Die zusammengesetzte Butter auf dem Bruschetta-Toast verteilen. Legen Sie einen hohen Hügel Tomaten-Kräuter-Salat in die Mitte des Toasts und legen Sie die gebratene Krabbe darauf, leicht außermittig, um die Zutaten darunter freizulegen. Mit etwas mehr Tomaten-Kräuter-Salat belegen und mit restlicher Kapern-Dill-Aioli garnieren.

“Abschluss: Rot (Orange oder Schwarz kann ersetzt werden) Tobiko (Flugfischrogen), gegrillte Zitrone und Liebe.”


Hier kommen die Softshells

Wenn Sie schon einmal auf der Suche nach zartem Fleisch durch die verkalkte Schale einer blauen Krabbe gestochen haben, wissen Sie, dass es nicht einfach ist. Deshalb sind Köche im ganzen Land wild, wenn das Wetter wärmer wird und das Meer eine Rekordernte von schlaffen Softshells liefert. In südlichen Städten wie Charleston und New Orleans passiert es jetzt. Wenn Sie etwas weiter nördlich wohnen, machen Sie sich bereit. Die Krabben kommen ungefähr Anfang Mai und werden bis zum Ende des Sommers nicht aufhören.

Weichschalenkrebse hier in den Vereinigten Staaten befinden sich normalerweise normale alte blaue Krabben mitten in einem großen Übergang. Im späten Frühjahr und Sommer werfen wachsende Krabben aller Art ihre Exoskelette ab. Sobald sie aus diesen alten Schalen herausgebrochen sind, härten die Ersatzteile innerhalb weniger Stunden aus. Der Trick bei der Ernte von Softshells besteht darin, sie in der Übergangsphase zu fangen. Anstatt den Ozean nach Weichschalenkrabben abzusuchen, fangen Fischer sie normalerweise, bevor sie sich häuten, und halten sie in Salzwassertanks. Sobald die Krabben ihre Schalen fallen lassen, werden sie aus dem Wasser gezogen, was die Verhärtung eines neuen Exoskeletts verhindert.

Einkaufen für Softshells

Krabben sind beim Häuten am schwächsten. Sie werden nicht viel bewegen. Aber wenn sich die Softshells auf Ihrem lokalen Fischmarkt überhaupt nicht bewegen, kaufen Sie sie nicht. Softshells sollten nicht länger als ein paar Stunden vor dem Kochen am Leben sein. Wenn Sie lebende Krabben mit nach Hause nehmen, bewahren Sie sie im kältesten Teil des Kühlschranks auf Eis auf und kochen Sie sie innerhalb eines Tages.

Muss ich sie reinigen?

Viele Fischhändler kümmern sich für Sie um die Reinigung und Sie kann Kochen Sie sogar eine ungereinigte Krabbe, wenn Sie dazu neigen. Sie müssen sich nur noch mit Knorpel und Kauen auseinandersetzen, und Sie werden ein paar harte Stücke auf dem Teller haben, wenn Sie fertig sind. Aber die Reinigung ist einfach und sehr zu empfehlen. So geht's: Zuerst mit einer scharfen Küchenschere Mund und Augen abschneiden und die geleeartige Substanz hinter dem Schnitt ausdrücken. Heben Sie dann die obere Schale auf der linken Seite vorsichtig an. Greifen Sie mit einem Finger hinein und schöpfen Sie die Kiemen aus. Wiederholen Sie den Vorgang auf der rechten Seite. Zum Schluss die Krabbe umdrehen und die zähe Schürze am Bauch entfernen. Jetzt können Sie die ganze Krabbe essen. Halten Sie es einfach auf Eis, bis Sie fertig sind.

Softshells dreifach

Gebratene Softies gibt es zu dieser Jahreszeit überall. Und obwohl sie unbestreitbar lecker sind, gibt es mehr als eine Möglichkeit, eine Krabbe zuzubereiten. Zur Orientierung haben wir nach Rezepten von drei erstklassigen Südstaaten-Köchen gefragt, die in ihrer Küche Softshells frittieren, grillen und sautieren. Schauen Sie unten, um ihre Techniken zu lernen.


Traditionelle Softshell Blue Crab

Das traditionelle Format ist die Wiedergabe, die die meisten von uns zuerst probieren, wenn wir Weichschalenkrabben entdecken, deren Crunch am einladendsten ist. 'Das war ein unglaublicher Genuss während des Wine Fest St, Michaels und wurde von unseren lokalen Wassermännern aus Talbot County vorgestellt.

    8 lebende Weichschalenkrebse
  • 3 Eier, geschlagen
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Old Bay Gewürz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Öl zum braten
  • Zum Servieren: Zitronenspalten und Meeresfrüchtesauce

Reinigen Sie Weichschalenkrabben, indem Sie zuerst die Augen mit einer Küchenschere über das Gesicht der Krabbe schneiden. Entfernen Sie den Mund. Heben Sie die Krabbenspitzen an und entfernen Sie die Sandsäcke und Kiemen. Drehen Sie die Krabbe um und entfernen Sie die Schürze am unteren Teil der Schale. Gründlich waschen, sehr sehr trocken tupfen.

Das Öl auf mittlerer Höhe erhitzen.

Geschlagene Eier in eine mittelgroße Schüssel geben. In einer separaten Schüssel Mehl, Old Bay und Pfeffer mischen.

Tauchen Sie die Krabben in gewürztes Ei und dann in Mehlstaub, um den Überschuss zu entfernen. 3 bis 5 Minuten in Öl goldbraun braten, dabei einmal wenden. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.

Mit Zitronenspalten und Ihrer Lieblings-Meeresfrüchte-Sauce servieren.


Erdbeer-Creme-Croissant French Toast für Ihren Wochenendbrunch

Wer ein kreatives Auge hat, weiß aus erster Hand, dass Inspiration überall um uns herum ist. Egal, ob Sie von den Erdtönen der Natur, einem farbenfrohen Spaziergang über einen lokalen Bauernmarkt oder sogar einem kurzen Scrollen durch Instagram stimuliert werden, Sie wissen nie, was passieren könnte entzünde ein neues kreatives Projekt.

Um Ihr nächstes Meisterwerk zu inspirieren, freuen wir uns, mit Bounty zusammenzuarbeiten, um die nächste Generation von Künstlern und Designern voranzutreiben, indem wir einen nationalen Designwettbewerb starten. Wir fordern Grafikdesigner auf, sich um die Chance zu bewerben, ihre Arbeiten in einer neuen Papierhandtuchkollektion von Brit + Co und Bounty zu sehen, die 2022 auf den Markt kommen soll.

Abgesehen von der unglaublichen Aufmerksamkeit, wenn Sie Ihre Illustrationen auf Papiertüchern haben, die nächstes Jahr in den Läden in ganz Amerika erhältlich sind, erhalten Sie auch $5,000 für deine Kunst ein Stipendium für Selbstgemacht, unser 10-wöchiger Beschleuniger für Unternehmertum, um Ihre Designkarriere auf die nächste Stufe zu heben (im Wert von 2.000 USD) und ein eigenständiges Feature auf Brit + Co, das Ihre Kunst als Schöpfer hervorhebt.

Das Creatively You Design-Wettbewerb startet am Freitag, 21. Mai 2021 und nimmt Einreichungen bis Montag, 7. Juni 2021, entgegen.

JETZT BEWERBEN

Wer sollte sich bewerben: Frauen identifizierende Grafikdesigner und Illustratoren. (Aufgrund mittlerer Einschränkungen akzeptieren wir derzeit keine Design-Einreichungen von Fotografen oder Malern.)

Was wir suchen: Digitaldruck- und Musterdesigns, die Ihre Designästhetik widerspiegeln. Denken Sie optimistisch, hoffnungsvoll, hell – etwas, das Sie in Ihrem Zuhause sehen möchten.

So geben Sie ein: Hier bewerben, wo Sie aufgefordert werden, 2x Original-Designdateien zur Prüfung einzureichen, an denen Sie die Rechte besitzen. Zu den zulässigen Dateiformaten gehören: .PNG, .JPG, .GIF, .SVG, .PSD und .TIFF. Maximale Dateigröße 5 GB. Wir fragen auch nach Ihrer Designinspiration und Ihren persönlichen Daten, damit wir in Kontakt bleiben können.

Künstlerauswahlprozess: Panelisten aus den Kreativteams von Brit + Co und P&G Bounty werden die Einreichungen beurteilen und am 11. Juni 2021 50 Finalisten auswählen, die ein Selfmade-Stipendium für unsere Sommersession 2021 erhalten. Aus den Finalisten werden dann bis zu 8 Künstler ausgewählt und am 18. Juni 2021 benachrichtigt. Die ausgewählten Designer werden 2022 vor der Produkteinführung öffentlich bekannt gegeben.

Alle ausstehenden Wettbewerbs-Qs finden Sie in unserem Hauptwettbewerbsseite. Viel Glück und viel Spaß beim Gestalten!


Gebratene Softshell-Krabbe mit Polenta

Dieses einfach zuzubereitende Gericht ist eine wunderbare Möglichkeit, die Delikatesse von Weichschalenkrebsen zu genießen. Die cremigen Polenta-Kuchen bilden einen strukturellen Kontrast zu den Krabben und ergänzen ihren Geschmack. Servieren Sie dies mit sautierten Zucchini oder Sommerkürbis. Die Polenta kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und gut abgedeckt gekühlt werden. Die Kreise mit Mehl bestäuben und kurz vor dem Servieren anbraten.

Zutaten

  • Polenta Kuchen
  • Milch - 2/3 Tasse
  • Hühnerbrühe - 2-1/4 Tassen, reichhaltig
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer nach Geschmack
  • Instant Polenta - Eine 13 oz Box
  • Parmesankäse - 1/4 Tasse frisch gerieben
  • Creme Fraiche - 1/3 Tasse
  • Mehl - Zum Bestäuben
  • Krabben
  • Softshell-Krabben - 8, gereinigt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Mehl - Zum Ausbaggern
  • Pflanzenöl - 1/2 Tasse
  • Geklärte Butter - 1/2 Tasse
  • Zitronen-Kräuterbutter
  • Ungesalzene Butter - 3 Esslöffel
  • Zitronensaft - Saft von 1 Zitrone
  • Petersilie - 1 Teelöffel, frisch gehackt
  • Schnittlauch - 1/2 Teelöffel, frisch gehackt
  • Estragon - 1/2 Teelöffel, frisch gehackt

Anweisungen

Für die Polenta-Kuchen: Milch, Brühe, Salz und weißen Pfeffer in einem mittelgroßen Topf vermischen. Die Mischung bei starker Hitze zum Kochen bringen und die Polenta einrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Mischung eingedickt ist, etwa 3 bis 4 Minuten. Käse und Crème fraicheche dazugeben und gut verrühren. 1 bis 2 Minuten weiterkochen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und verteilen Sie die Mischung auf einem gefetteten Backblech und glätten Sie es mit einem Gummispatel zu einer gleichmäßigen 1-Zoll-Schicht.

Beiseite stellen, bis die Polenta abgekühlt und fest ist. Mit einem 3-Zoll-Rundschneider 8 Kreise Polenta ausstechen. Die Kreise von beiden Seiten leicht mit Mehl bestäuben und beiseite stellen.

Zubereitung der Krabben: Krabben trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Krabben mit Mehl bestäuben und beiseite stellen. In einer großen Bratpfanne oder Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Krabben mit der Oberschale nach unten in das Öl legen und 2 Minuten braten. Während die Krabben kochen, erhitzen Sie die geklärte Butter in einer 10-Zoll-Bratpfanne oder -Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Polenta-Kuchen in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden von beiden Seiten goldbraun braten. Nehmen Sie die Kuchen vom Herd und stellen Sie sie in einen sehr niedrigen Ofen, um sie warm zu halten. Die Krabben wenden und weitere 2 Minuten garen. Die Krabben herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

So bereiten Sie die Zitronen-Kräuter-Butter zu: Geben Sie die Butter in die Pfanne mit den Krabben, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Butter gebräunt, aber nicht verbrannt ist. Zitronensaft und Kräuter dazugeben. Passen Sie die Würze bei Bedarf an.

Zusammenbauen: Auf jedem Teller 2 Polenta-Kuchen anrichten und mit 2 Krabben belegen. Die Zitronen-Kräuter-Butter auf jeden Teller geben und servieren.


Schau das Video: Krebse mit Haus und Krabben am Strand von Kuda Rah, Malediven


Bemerkungen:

  1. Zululmaran

    Mein Sitz ist links und ich muss dort sitzen ... Hey, Sprecher, würden Sie sich beruhigen und wirklich mit Ihrem Kopf denken :)

  2. Daeg

    Fehler machen. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Ewart

    Es scheint mir, was wurde es bereits diskutiert.

  4. Chait

    Bravo, I think this is the excellent idea

  5. Rolland

    Sie konnten sich nicht irren?



Eine Nachricht schreiben