abravanelhall.net
Neue Rezepte

The Food Almanach: Freitag, 13. September 2013

The Food Almanach: Freitag, 13. September 2013


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Essenskalender
Heute ist Nationaler Erdnuss-Tag. Erdnüsse sind ein bemerkenswertes Nahrungsmittel, das sowohl den Esser als auch den Anbauer sehr nahrhaft macht. Sie haben in den letzten Jahren einen Einbruch ihres Rufs erlitten, weil ein Prozent der Amerikaner Allergien gegen sie haben. Diese Zahl hat sich in den letzten Jahren verdoppelt, wahrscheinlich aufgrund des umgekehrten Placebo-Effekts. Jetzt sehen wir Hinweise zu Schokoriegeln und anderen Produkten, die besagen: "Dieses Produkt wurde in einer Anlage hergestellt, die Erdnüsse verarbeitet."

Für die meisten Menschen bieten Erdnüsse jedoch nichts als Genuss. Sie sind ein besserer Snack als ein Schokoriegel. Erdnussbutter ist in den meisten Haushalten ein unverzichtbares Produkt, insbesondere in solchen mit Kindern. Erdnussbutterkuchen ist ein großartiges Dessert, wenn es mit leichter Hand und etwas Schokolade zubereitet wird. Und Erdnüsse finden sich überall auf der Speisekarte, von vietnamesischer Erdnusssauce zum Eintauchen von Frühlingsrollen bis hin zu Erdnusssuppe (ein traditionelles Gericht in den Carolinas, das hier ausgebeutet zu werden scheint).

Die beste Quelle für Erdnussinformationen ist das National Peanut Board, dessen Website Hunderte von Rezepten, amüsante Wissenswertes und sogar Fakten über das Allergieproblem bietet. Und das: keine Transfette in Erdnüssen!

Gourmet-Zeitung
Pekannusshügel war eine kleine Bauerngemeinde des späten 19. Jahrhunderts, die zu verschwinden begann, als sich Dallas – vierundzwanzig Meilen nördlich – auszubreiten begann. Jetzt ist nichts mehr von den alten Bauernhäusern übrig, und die riesigen Baumwoll- und Viehweiden werden von großen Wohnsiedlungen aufgefressen. Diese haben fast 700 Einwohner in die Stadt gebracht, ein Allzeithoch. Wenn es Pekannussbäume oder Hügel gibt, sind sie nicht offensichtlich. Dies ist hohes, aber flaches Land. Pecan Hill liegt anderthalb Meilen östlich eines Restaurants namens Labouchee in Red Oak.

Annalen der Schokolade
Milton Hershey, der die Schokoladenfabrik gründete, die seinen Namen berühmt machte, wurde heute 1857 geboren. Er ignorierte die Methoden europäischer Chocolatiers und entwickelte seine eigene Art, Milchschokolade herzustellen. Das Hershey-Verfahren beinhaltete leicht angesäuerte Milch. Dieser Geschmack wird von vielen Schokoladenherstellern weithin verachtet, aber er bleibt der Standard für Schokolade in den Vereinigten Staaten. Als sein Unternehmen erfolgreich war, zog sich Hershey davon zurück und spendete das meiste davon an eine gemeinnützige Stiftung. Den Rest seines Lebens verbrachte er auf Reisen.

Essbares Wörterbuch
Kuvertüre Schokolade, n.--Unter den Tausenden von Schokoladenkonfektionsarten hat Kuvertüre einen hohen Anteil an Kakaobutter. Es wird hauptsächlich zum Backen verwendet, bei dem es auf eine glatte Schmelzqualität ankommt. Auch Couverture-Schokolade enthält überdurchschnittlich viel Kakaopulver. Es ist also rundum eine hochwertige Schokolade. Es wird normalerweise auf der süßen Seite zubereitet, obwohl einige halbsüß sind. Sie können es so essen, wie es ist, aber da es nicht für diesen Zweck hergestellt wurde, finden Sie es möglicherweise zu fest und schmilzt nicht wie Schokolade.

Annalen der Tischetikette
Fräulein Manieren (richtiger Name Judith Martin) wurde heute 1938 geboren. Wie sie in ihrem Buch feststellt, ist Etikette mehr als zu wissen, welche Gabel man verwenden soll – obwohl das Wissen, welche Gabel man verwenden soll, die Etikette, wie wir sie kennen, inspiriert hat. Louis XIV wird oft zugeschrieben, dass er die erste wirklich große Sache mit Tischmanieren gemacht hat. Diejenigen, die sie nicht praktizierten, wurden zu Ausgestoßenen.

Viele Regeln der Tischetikette sind in dieser immer lockerer werdenden Ära aus der Praxis gefallen. Das macht sie nicht weniger lohnenswert. Hier sind ein paar, die weitgehend unbekannt sind, aber ich denke, dass sie viel zum kulinarischen Vergnügen beitragen würden:

1. Dessert, egal was es ist (sogar Eis) sollte mit einem Esslöffel (ovaler Suppenlöffel) und einer Salatgabel serviert werden.

2. Es ist durchaus akzeptabel, Lammkoteletts, Schweinekoteletts und ähnliche Gegenstände mit Knochen aufzunehmen und davon zu knabbern.

3. Spargel kann mit den Fingern aufgenommen und gegessen werden, egal ob kalt oder heiß. (Es sei denn, sie sind so frech und schlaff, dass dies zu einem Durcheinander führen könnte.)

4. Brot sollte am Tisch vom Laib abgebrochen, nicht in Scheiben geschnitten werden. Das Stück, das Sie abreißen, sollte ausreichen, um Sie durch den nächsten Kurs oder so zu bringen. Butter nur einen Bissen nach dem anderen, nachdem du das Stück von deinem Stück abgerissen hast.

5. Das Buttermesser – dieses flache Ding mit der Kerbe am Ende der Klinge – sollte nur verwendet werden, um Butter von der gewöhnlichen Butterdose zu Ihrem eigenen Brot- und Butterteller zu transportieren. Das eigentliche Buttern erfolgt mit Ihrem Tafelmesser.

Oder vergessen Sie einfach alles, machen Sie es auf Ihre Art und verpassen Sie den zusätzlichen Genuss, den das Essen nach den Regeln bietet.

Musik zum eleganten Speisen von
Heute ist der Geburtstag von Mel Torme, einer der großartigsten Sänger aller Zeiten des Great American Songbook. Sein Spitzname war "The Velvet Fog", was seinen Sound genau definierte. Aber es gefiel ihm nicht, wie er mir bei seiner Verlobung im Blue Room vor etwa zwanzig Jahren erzählte. Die ganze Nacht lang bereitete er den Rauchern im großen alten Ballsaal Kummer. Eine weitere großartige Sängerin wurde heute 1916 geboren. Dick Haymes war Frank Sinatras Ersatz zweimal: mit den Bands von Harry James und Tommy Dorsey. Großer, satter Bariton, aber nicht viel Emotion.

Musik zum Eisessen von
Little Richard aufgenommen Tutti Frutti, einer seiner bekanntesten Hits in seiner wilden Art, an diesem Datum 1955. All-a-rooti!

Namensvetter für Lebensmittel
US-amerikanischer Sänger und Songwriter Fiona Apfel wurde heute 1977 geboren. Niederländischer Schriftsteller Nicholas Beets wurde heute 1814 entwurzelt. Reliefkrug Dan Quisenberry heute im Jahr 1983 seinen neununddreißigsten Save des Jahres, einen Rekord, eingefahren. Ich mag einen guten Quisenberry Pie, nicht wahr?. TV-Seifenopern-Schauspieler Jason Cook wurde heute 1980 geboren. Schauspielerin Ann Dusenberry wurde heute 1958 geboren. Ich mag einen guten Dusenberry Pie, nicht wahr?

Unvergessliche Abendessen
Heute im Jahr 2001 saßen vierzehn Leute neben mir an einem großen ovalen Tisch neben dem Weinkeller des Grill Room des Windsor Court Hotels. Wir waren dort für eines unserer Eat Club-Abendessen, das zu dieser Zeit seit acht Jahren fast jeden Mittwoch stattfand.

Die Teilnehmerzahl war auf fünfzehn begrenzt, weil das Restaurant ein selbst für Fünf-Sterne-Verhältnisse ungewöhnlich ambitioniertes Essen plante. (Und weil das alles ist, was der Tisch unterbringen würde.) Es war so spektakulär wie versprochen. Ich erinnere mich an Jakobsmuscheln in der Größe von Filets Mignon, Wildfilets als Hauptgericht und einen ganzen Abend mit ungewöhnlichen und wunderbaren Weinen.

Alle, die sich für das Abendessen angemeldet hatten, kamen. Es war so etwas wie ein Wunder. Überall in der Stadt waren die Restaurants fast leer, da sich die Leute als Reaktion auf das, was zwei Tage zuvor passiert war, zu Hause einkuschelten. So fabelhaft das Essen und die Weine auch waren, es dauerte nur ein oder zwei Minuten, darüber zu sprechen, bevor wir auf Topic AAA zurückfielen. Es würde Wochen dauern, bis Restaurants so etwas wie normale Speisesaalpopulationen sahen. Und Monate zuvor habe ich aufgehört, ständig über die Bedeutung des Angriffs nachzudenken.

Worte zum Essen
„Stärke ist die Fähigkeit, einen Schokoriegel mit bloßen Händen in vier Stücke zu zerbrechen – und dann nur eines davon zu essen.“Judith Viorst.

„Ich hasse Fernsehen. Ich hasse es so sehr wie Erdnüsse. Aber ich kann nicht aufhören, Erdnüsse zu essen.“Orson Welles.

Worte zum Trinken
„Mittags trinke ich nie Kaffee. Ich finde es hält mich nachmittags wach.“--Ronald Reagan.


Für den Großteil der USA ist am Freitag, den 13., ein Vollmond fällig. Der nächste ist erst in 30 Jahren

D er nächste Vollmond wird diesen Monat am unheilvollsten Datum im Kalender erscheinen.

Ein Vollmond im September, auch bekannt als “Harvest Moon”, wird an diesem Freitag, dem 13., für viele Amerikaner sichtbar sein.

Laut NASA wird der Vollmond am frühen Samstagmorgen, den 14. September um 12:33 Uhr EST, voll sein, aber für diejenigen, die in den Zeitzonen Central, Mountain und Pacific leben, wird der Vollmond am Freitag kurz vor Mitternacht sichtbar sein der 13.

Die NASA sagt, dass der Mond etwa drei Tage lang voll erscheinen wird, um diese Zeit zentriert - von Donnerstagnacht bis Sonntagmorgen.

Ein Vollmond am Freitag, den 13., ist nach Angaben der ein äußerst seltenes Ereignis Bauern’ Almanach. Es wird berichtet, dass dies der erste Vollmond sein wird, der am Freitag, den 13. seit dem 13. Oktober 2000 in den USA sichtbar ist.

Der nächste wird voraussichtlich in den nächsten 30 Jahren nicht wieder stattfinden&mdashon 13. August 2049.

Im Durchschnitt ist die Bauern’ Almanach sagt, dass ein Freitag, der 13. Vollmond, ein 20-jähriges Ereignis ist.

Wie zu erwarten, wird der Vollmond im September “Harvest Moon” genannt, weil er auf dem Höhepunkt der Erntezeit liegt.

Laut NASA war dieser Mond historisch besonders hilfreich für Landwirte, die während der Erntezeit auf Mondlicht angewiesen waren. Obwohl der Mond traditionell jede Nacht etwa 50 Minuten später aufgeht, was zu einem Vollmond führt, geht er in den Tagen vor dem Vollmond im September im Allgemeinen nur 25 bis 30 Minuten später im Norden der USA auf und nur 10 bis 20 Minuten später für weite Teile Kanadas und Europas.

Der Mond wird aufgrund seiner Entfernung von der Erde auch um etwa 14% kleiner erscheinen, was zu dem zusätzlichen Spitznamen des September-Vollmonds führte: “Micro Moon,” gemäß der Almanach.

“Micro Moon” ist eine Art entgegengesetztes Phänomen zu einem “Supermoon,”, das den Mond am Nachthimmel größer erscheinen lässt, weil er besonders nahe an der Erde kreist.

Der Vollmond im September stimmt fast mit dem Punkt überein, an dem die Umlaufbahn des Mondes am weitesten von der Erde entfernt ist Almanach sagt, ist eine Entfernung von etwa 252.100 Meilen entfernt.


Das Geheimnis, um ein Jom-Kippur-Fasten zu überstehen? Kreplache

Um den jüdischen Feiertag Jom Kippur, den Versöhnungstag, zu feiern, fasten Juden von Sonnenuntergang zu Sonnenuntergang. Aber bevor die Sonne untergeht, treffen sich Freunde und Familie, um eine letzte Mahlzeit zu genießen. Und für die Juden Osteuropas gehört zu dieser Mahlzeit traditionell Kreplach.

Kreplach – Krepel ist der Singular – sind kleine Knödel, die manchmal als "jüdische Wontons" bekannt sind. Wie die chinesischen Knödel werden sie mit Fleisch gefüllt, in Teig gewickelt und in die Suppe gegeben. (Weitere Informationen zu Knödeln finden Sie in der Dumpling Week von NPR.)

Es gibt mit Käse gefüllte Variationen und Pfannengerichte (gut für Reste am nächsten Abend). Einige jüdische Gelehrte sagen, dass die Knödel für Jom Kippur eine besondere Bedeutung haben: Die Füllung und die Verpackung dienen zusammen als eine Art Meditation über unser inneres und äußeres Selbst, wenn wir uns einem heiligen Feiertag nähern. Einfacher gesagt, es ist Tradition.

Viele jüdische Großeltern sind heute mit Kreplach aufgewachsen, die von ihren eigenen Müttern und Großmüttern zubereitet wurden. Aber nur wenige machen sie mehr, und das aus gutem Grund – Kreplach sind viel Arbeit. "Meine Mutter hat ewig gearbeitet – harte Arbeit!" sagt Muriel Silverstein, eine Bewohnerin der Rentnergemeinschaft Rose Schnitzer Manor in Portland, Oregon. "Sie hat das Huhn oder das Fleisch selbst gemahlen und die kleinen Teigstücke gefüllt, und dann hat sie sie gekocht und in die Suppe gegeben."

Laut dem Delikatessenbesitzer und Kochbuchautor Nick Zukin verkörpert dieses Bemühen einige der Kennzeichen der bäuerlichen Küche – Geschmack zu finden, wo man kann. Für sein neuestes Buch The Artisan Jewish Deli at Home hat Zukin Rezepte aus dem ganzen Land zusammengestellt – von Köchen, die Sririacha in das russische Dressing dieser Reuben schmuggeln, bis hin zu denen, die immer noch die Klassiker so herstellen, wie es ihre Großmütter es ihnen beigebracht haben.

Kreplach, ein besonderes jüdisches Feiertagsgericht, das im Wesentlichen aus Resten zubereitet werden kann. Mit freundlicher Genehmigung von Caren Alpert Bildunterschrift ausblenden

Kreplach, ein besonderes jüdisches Feiertagsgericht, das im Wesentlichen aus Resten zubereitet werden kann.

Um Kreplach zuzubereiten, brät Zukin Zwiebeln in Hühnerfett – Schmalz – bis sie fast verbrannt sind, um diesen wirklich tiefen Geschmack zu erhalten, den er "süßen Schmutz" nennt. Zukin sagt, Sie können übrig gebliebenes Bruststück oder das zähe Hühnchen am Boden des Suppentopfs verwenden. Das Fleisch wird zerkleinert (traditionell mit einem Fleischwolf der alten Schule oder von Hand mit einem Hackmesser), zusammen mit etwas gekochtem Gemüse, vielleicht etwas Hühnerleber.

Diese Zusätze helfen, das Fleisch zu dehnen, so dass Sie ein paar Portionen mehr von dem wertvollen Protein erhalten, und sie geben auch etwas Feuchtigkeit und Geschmack zurück. So wird aus Resten ein besonderes Festtagsgericht.

Das Endergebnis ist ein sparsames kleines Paket mit einem überraschend komplexen Geschmack. „Der Hühnchenschmaltz ist die hohe Note oder die Höhen, die Leber ist der Bass und das Rindfleisch ist der Tenor“, sagt Zukin. "Ja, Kreplacher Sinfonie Nr. 1."

Aber natürlich geht die Theorie der Kreplach-Harmonie nur so weit. Also brachten wir Zukins Kreplach zum echten Test zurück zu den Experten im Rose Schnitzer Manor. Meistens bestanden sie mit Bravour, obwohl es unterschiedliche Meinungen über den Salzgehalt gab und ob eine Küchenmaschine die Füllung zu glatt gemacht hatte.

Letztlich geht es bei Kreplach nicht nur darum, wie fein man die Füllung gehackt oder wie dünn man den Teig ausgerollt hat. Es geht um einen besonderen Anlass, und wie die Bewohnerin Shelly Petcher erklärt, hat sie jemand Besonderes für Sie gemacht. "Auf diese Weise zeigten viele Großmütter ihre Liebe zur Familie." Und diese Liebe – und diese Kreplach – können dich stützen, bis die Sonne untergeht und das Jom-Kippur-Fasten zu Ende geht.

Rezept: Kreplache

Dieses Rezept stammt von Nick Zukin, einem Riff, für das er sich angepasst hat Das handwerkliche jüdische Deli zu Hause. Zukin betont, dass dies nur eine Vorlage ist und leicht angepasst werden kann, um eventuelle Reste aufzunehmen. Es macht ungefähr 150, aber sie frieren schön ein.

¼ Tasse ausgelassenes Hühnerfett (Schmaltz) oder Pflanzenöl, plus zusätzliches nach Bedarf

½ Pfund Hühnerleber, von jeglicher Membran befreit und mit Papiertuch getrocknet (optional)

1 Pfund übrig gebliebenes Brisket, grob geschnitten

Bücher

Die Matzo Ball Matriarchin des amerikanisch-jüdischen Essens

In einer großen Pfanne das Fett bei mittlerer bis hoher Flamme erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln zusammen mit einer Prise Salz hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, um sie aufzubrechen, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend werden. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und kochen Sie weiter, bis die Zwiebeln eine gleichmäßige, tiefbraune Farbe bekommen.

40 Minuten. Rühren Sie nur nach Bedarf. Etwas abkühlen lassen.

Das Salz

Koscher: Das heißeste Wort auf Lebensmitteletiketten

Während die Zwiebeln kochen, erhitzen Sie eine Pfanne auf hohe Hitze und fügen Sie einen Schuss Fett hinzu. Fügen Sie die Lebern hinzu (achten Sie auf spuckendes Öl) und kochen Sie, bis sie braun sind, dann wenden und auf der anderen Seite bräunen. Sie möchten etwas Farbe bekommen, aber nicht zu lange kochen – Sie möchten nur die Anfänge der Festigkeit spüren. Etwas abkühlen lassen.

In einer Küchenmaschine das übrig gebliebene Bruststück pulsieren, bis es in kleine Stücke geschnitten ist, aber noch etwas Textur hat. Herausnehmen und beiseite stellen. Fügen Sie die Karotten und Pastinaken, Zwiebeln und Leber hinzu und pulsieren Sie, bis sie etwas glatt sind, mit etwas Textur (Sie können auch alles in einer Mühle hacken, wenn Sie eine haben). Entfernen Sie die Mischung und mischen Sie sie mit dem Brisket. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und bei Bedarf zusätzliche Schmalz oder Brühe hinzufügen, um die Mischung anzufeuchten.

2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl, plus mehr zum Bestäuben

Mehl und Salz in der Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine mischen. Pulse, um das Salz zu verteilen. Fügen Sie die Eier und 1 Esslöffel Wasser hinzu und verarbeiten Sie, bis sich eine Kugel bildet, 15 bis 30 Sekunden. Wenn der Teig nach 15 Sekunden keine Kugel bildet (er wird wahrscheinlich sandig oder kieselig), etwas mehr Wasser (nur einen Teelöffel auf einmal) hinzufügen, ohne die Maschine anzuhalten, bis sich eine Kugel bildet. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und ca. 2 Minuten kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem Messer in 4 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einer fetten Scheibe formen. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie ein und legen Sie sie bei Raumtemperatur für mindestens 20 Minuten und bis zu 3 Stunden ruhen, bevor Sie sie verwenden.

Kreplach formen: Die erste Teigkugel entweder von Hand oder mit einer Nudelmaschine ausrollen. Rollen Sie, bis Sie es fast durchlesen können (normalerweise die nächstkleinere Einstellung einer Nudelmaschine oder bis Ihr Arm von der Hand fast abfällt), und verwenden Sie nach Bedarf zusätzliches Mehl zum Bestäuben. Wenn der Teig widersteht, lassen Sie ihn eine Minute lang entspannen und kommen Sie dann wieder darauf zurück.

Wenn der Teig dünn genug ist, schneiden Sie ihn mit einem scharfen Messer in 2-Zoll-Quadrate. In die Mitte jedes Quadrats eine kleine Menge Füllung geben (

2 Teelöffel) und den Teig darüber klappen. Befeuchten Sie die Ränder des Teigs mit Wasser oder geschlagenem Ei und falten Sie ihn um, um die Füllung zu kräuseln, um die Luft herauszudrücken. Drücken Sie die Kanten zum Versiegeln (entweder mit den Fingern oder einer Gabel). Sie können die beiden kleinen Winkel zu einer Tortellini-Form zusammenbringen oder als Dreieck verlassen. Den geformten Kreplach auf ein mit Mehl bestäubtes Blech legen und mit dem restlichen Teig und der Füllung wiederholen.

Zubereitung des Kreplachs: Eine große Schüssel mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Kreplach vorsichtig hineingeben und die Hitze so einstellen, dass er köchelt, aber nicht stark kocht. Kochen Sie die Kreplach, bis der Nudelteig weich ist, einige Minuten nachdem sie oben aufgegangen sind. Mit einer Spinne oder einem Schaumlöffel herausnehmen, mit etwas Öl oder Schmalz vermengen und auf einem Blech verteilen, damit sie nicht kleben. In heißer Suppe servieren oder für zukünftige Mahlzeiten einfrieren.


Schau das Video: Friday The 13THDeutsch


Bemerkungen:

  1. Raja

    Was für Worte ... phänomenal

  2. Hrothrehr

    Gut, dachte ich so.

  3. Odwolfe

    Bravo, dass der notwendige Satz ..., die brillante Idee

  4. Tolrajas

    Auch dass wir ohne Ihren großartigen Satz verzichten würden

  5. Burley

    Welche Worte ... super, toller Gedanke

  6. Arwyn

    Mein Gott! Nun und gut!



Eine Nachricht schreiben