Neue Rezepte

Tauchen Sie ein in diese 8 lustigen Rezepte

Tauchen Sie ein in diese 8 lustigen Rezepte


Dips und Chips. Die beiden passen so gut zusammen, dass sie sich sogar reimen. Bei jeder Büroparty, Tailgating-Veranstaltung oder Cocktail-Soirée stehen Dips garantiert im Mittelpunkt (außer dem Büroclown, dem riesigen LED-TV und dem Schnaps). Sie sind eine tragende Säule bei jedem zwanglosen Beisammensein, weil sie schnell und einfach zubereitet werden können und eine kostengünstige Möglichkeit sind, eine Menge zu unterhalten. (Und, ganz zu schweigen davon, dass es eine großartige Möglichkeit ist, unangenehme Gesprächslücken zu schließen.) Aber nicht nur das, sie sind köstlich und vielseitig.

Hier sind also acht kreative Möglichkeiten, um Gespräche anzuregen und die Party auf dem richtigen Weg zu halten. Schauen Sie sich diese Highlights an:

Amie Valpone, Autorin von Der gesunde Apfel, bietet eine fantastische Interpretation von traditionellem Hummus, hergestellt mit Blumenkohl statt Kichererbsen. Für einen schnörkellosen Ansatz zaubern Sie dies schnell und einfach Ziegenkäse-Dip; pass nur auf den Knoblauchatem auf. Oder machen Sie einen Spaziergang auf der exotischen Seite mit einem ägyptisch Dip aus Sesam, blanchierten Mandeln und Olivenöl, perfekt zum Eintauchen von Pita-Chips oder Brot. Ob Tortilla-Chips, Karotten-Sticks oder Pita-Chips, bei uns sind Sie richtig.

Es ist so gut, es macht süchtig – genau wie Crack...

Valaer Murray

Ich ging aus und kaufte vier Blumenkohle, dämpfte sie und zerdrückte sie zu meiner eigenen Hummus-Kreation ...

Amie Valpone

Tomatillos ähneln kleinen grünen Tomaten, außer dass sie papierartige Schalen haben ...

Diane Morgan

Mit einer Küchenmaschine ist dieses Rezept in wenigen Minuten zusammengestellt und enthält viel frischen Geschmack ...

Molly Aronica

Dies ist ein köstlicher, würziger ägyptischer Dip, der so einfach zuzubereiten und unglaublich leicht ist. Mit frischem Brot oder Pita-Chips servieren...

Clodagh McKenna

Es erfordert nur sehr wenige Zutaten, fast keinen Aufwand und schmeckt absolut fantastisch...

Maryse Chevrière

Ein Schuss Cayennepfeffer, ein bisschen Zitrone für Helligkeit und viel Spinat und Artischocken...

Allison Beck

Die Süße von langsam gekochten Zwiebeln passt in diesem lustigen Party-Dip-Rezept auf natürliche Weise mit den karamellfarbenen Untertönen von Bourbon ...

Wird Budiaman


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii jedoch ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du kennst schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und Dashi-Pulver bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebeln darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii jedoch ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du weißt schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise einem Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und Dashi-Pulver bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebeln darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii jedoch ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du kennst schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und pulverisiertem Dashi bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebel darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du kennst schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und pulverisiertem Dashi bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebel darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du weißt schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und pulverisiertem Dashi bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebel darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du weißt schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise einem Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und pulverisiertem Dashi bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebel darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du weißt schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und pulverisiertem Dashi bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebel darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du kennst schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und pulverisiertem Dashi bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebel darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du kennst schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und Dashi-Pulver bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebeln darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Sheldon Simeon’s Kamaboko Dip ist die ultimative hawaiianische Vorspeise

Auf Japanisch bedeutet Kamaboko im Allgemeinen Fischkuchen. In Hawaii hingegen ist der Fischkuchen, den wir als Kamaboko kennen, spezifisch: große neonrosa Baumstämme mit einem weißen Zentrum. Stellen Sie sich eine dicke Wurst aus mildem Weißfisch vor, und Sie beginnen, sich ein Bild zu machen. Ich habe mich schon früh in Kamaboko verliebt, wahrscheinlich weil zu besonderen Anlässen ein oder zwei Scheiben auf meinem Lieblingsessen der Welt, Saimin, schwammen. Aber der effizienteste Einsatz für Kamaboko? Du weißt schon: dip!

Dieser Dip ähnelt in gewisser Weise Krabbensalat, nur besser, weil die Kamaboko-Stückchen angenehm zwischen den Zähnen hüpfen und zerquetschen. Und es macht Spaß zu machen. Rosa Fischkuchen zu zerkleinern war wie meine Kunst- und Bastelzeit als Kind. Heutzutage mache ich es immer, bevor ich mit der Zubereitung des Abendessens beginne, damit meine Familie und ich es essen können, bevor wir uns zum Essen hinsetzen.

Wenn Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft nur nachgemachte Krabben finden, ist das in Ordnung. Der Charme dieser Version liegt in den Umami-Pops, die von Austernsauce, Sweet-Chili-Sauce und Dashi-Pulver bereitgestellt werden, plus einer Dusche mit gehackter Frühlingszwiebeln darüber. Mit all diesen kühnen Aromen, die zusammen tanzen, funktioniert ein klassischer, schnörkelloser Buttercracker hier am besten als Dip.


Schau das Video: Gestrandeter Orca weinte unaufhaltsam. Als er entdeckt wurde, geschah folgendes