Neue Rezepte

Die bizarrsten Dinge, die Anthony Bourdain je gegessen hat

Die bizarrsten Dinge, die Anthony Bourdain je gegessen hat


Von fötalen Eiern bis hin zu Robbenaugen hat Bourdain alles gefressen

Die bizarrsten Dinge, die Anthony Bourdain je gegessen hat

Von fötalen Eiern bis hin zu Robbenaugen hat Bourdain alles gegessen.

Balut

Balut oder fötales Entenei ist nichts für schwache Mägen. 2006 aß Anthony Bourdain bei einem Besuch in Vietnam Balut, obwohl es auf den Philippinen traditionell am beliebtesten ist. In ein Online-Chat Über die Washington Post beschreibt Bourdain Balut als „knuspriges, leckeres“ Essen. Bourdain aß während eines Interviews mit Piers Morgan auch Balut on Air. "Es ist nicht eines meiner Lieblingsdinge auf Erden", sagt Bourdain zu Morgan, "aber es ist nicht so schlimm, wenn man an den Federn vorbeikommt."

Bullenpenis

istockphoto.com

Während ein Gast auf Piers Morgan Live, wurde Anthony Bourdain herausgefordert, Nahrungsmittel zu essen, ohne zu wissen, was sie waren, bis nachdem sie sie gegessen hatten. Unter diesen Gerichten befanden sich Stierhoden, die Bourdain als "höllisch gummiartig" bezeichnete, als er ein Stück aufhob. Seine Gedanken? „Nicht schlecht… Piers, Penis – so war es letzte Woche“, scherzte Bourdain.

Kobra-Herz

istockphoto.com

In Saigon, in seiner ersten Fernsehserie, Eine Kochtour im Jahr 2013, Bourdain schluckte ein schlagendes Kobraherz. Er verglich es mit einer „sehr sportlichen, aggressiven Auster“ – wenn Sie sich das vorstellen können.

Hákarl

Wikimedia

Hákarl, stark ammoniakhaltiger fermentierter Hai aus Island, ist auf einigen der Listen von The Daily Meal aufgetaucht, darunter die stinkendsten Lebensmittel der Welt und Lebensmittel für den mutigen Esser. Und es ist das einzige, was Anthony Bourdain wirklich abstoßend findet, als er Piers Morgan in einem Interview erzählt, dass Hárkal wie eine „Massenvernichtungsmaschine“ ist. Er beschrieb es als „das schlimmste, ekelhafteste und schrecklichste Ding„Er hat schon immer gegessen.

Maden gebratener Reis

„Das bekommen Sie nicht in Ihrem örtlichen Supermarkt“, sagte Piers Morgan zu Bourdain, als er in einer Folge von CNN ein paar gewagte Speisen aß Piers Morgan Live. Das Gericht bestand aus gebratenem Madenreis, und Bourdain zuckte zusammen, griff nach einem Glas Wein und reichte das Gericht noch einmal. „Er fängt an zu knacken“, scherzte Morgan.

Schafhoden

Während er in der marokkanischen Wüste für seine erste Serie drehte, Eine Kochtour, Bourdain hat gegessen gerösteter Schafshoden. Während eines Interviews am Die Aussicht, Co-Moderatorin Sherri Shepherd fragt Bourdain, wie Schafhoden schmecken. Seine Antwort? "Eigentlich wie jeder andere Hoden."

Stinkender Tofu

iStock/Thinkstock

Bourdain hat bei einem Besuch in China stinkenden Tofu probiert. Stinky Tofu ist ein fermentierter Tofu, und lustigerweise ist es das einzige, was sein abenteuerlustiges Gegenstück zum Essen ist Andrew Zimmern konnte kaum schlucken.

Roher Robben-Augapfel

Beim Filmen Keine Reservierungen, Bourdain verbringt Zeit mit Inuit in Quebec, Kanada, und nimmt an einer Robbenjagd teil. Um sicherzustellen, dass er die volle Erfahrung bekommt, sagt Bourdain, wird ihm von allem ein Stück geboten. Bourdain frisst einen Teil der Leber, Niere und des Augapfels. Das Anbieten des Augapfels wird als Akt der Freundlichkeit und Großzügigkeit gegenüber Gästen angesehen. Bourdain beschreibt den Augapfel einfach als „nicht schlecht“.

Warzenschwein Anus

In Namibia sagt Bourdain: „All die Jahre, in denen einem gesagt wurde, dass man wie die Einheimischen essen soll, ein Risiko eingehen, nicht zimperlich sein, sie kommen alle zurück, um mich zu verfolgen. Siehe das schlimmste Essen meines Lebens.“ Diese schlimmste Mahlzeit ist ungewaschener Warzenschweinanus, gefüllt mit Staub, Sand und Fäkalien. Bourdain litt mit jedem Bissen und wusste, dass ihm nach dem Essen schlecht werden würde, aber er wusste auch, dass es unhöflich wäre, das Warzenschwein auszuspucken. „Der Häuptling steht vor seinem ganzen Stamm und bietet dir sein Bestes“, sagte Bourdain. „Zeigen Sie Respekt. Ich habe das Glück, dabei zu sein. Ich habe das Glück, das zu sehen. Ich habe das Glück, diese Erfahrung zu machen. Das Kauen von Antibiotika ist ein kleiner Preis.“


Schau das Video: Diese 7 gefährlichen Sachen essen Menschen bedenkenlos, obwohl das wirklich böse enden könnte.