abravanelhall.net
Neue Rezepte

Hähnchenfilets mit Orangen-Erbsen-Sauce

Hähnchenfilets mit Orangen-Erbsen-Sauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich schlage die Hähnchenfilets mit einem Hammer. Ich habe jedes Hähnchenfilet mit etwas Salz und weißem Pfeffer bestreut. Ich habe die Hähnchenbrust in sehr wenig Öl gebraten und dann auf einem Teller herausgenommen. In einer Pfanne habe ich einen Butterwürfel geschmolzen, dann den Saft von 1 frisch gepressten Orange und weiteren 100 ml Orangensaft hinzugefügt. Ich lasse die Sauce etwa 3 Minuten kochen, dann habe ich Basilikum und gemahlenen Ingwer hinzugefügt. In diese Sauce gebe ich die Hähnchenfilets und lasse sie zusammen 5 Minuten kochen.

Ich legte das Hühnchen auf die Teller und ließ die Sauce ein wenig auf dem Feuer tropfen. Als es eine etwas dickere Konsistenz hatte, streute ich die Sauce über die Hähnchenbrust.

Ich habe die Erbsen mit sehr wenig Wasser gekocht. Als das Wasser fast vollständig abgefallen war, nahm ich es vom Herd und fügte ein wenig Salz und einen Butterwürfel hinzu. Ich gab die Erbsen weiter, bis ich ein feines Püree bekam. Zu diesem Püree habe ich ein Ei hinzugefügt und zum Homogenisieren gut gemischt. Mit Hilfe der Pos habe ich aus dem Erbsenpüree, das ich auf Backpapier gebacken habe, die Runden gemacht. Ich ließ sie bei 250 Grad Celsius, bis die Spitzen und Kanten der Unterlegscheiben zu färben begannen.



Hühnchenragout

Hühnchenportion und Salz. Zwiebel fein hacken. Karotten werden in Würfel geschnitten und Paprika in Streifen geschnitten. Schneiden Sie die grüne Petersilie sehr fein. Frische grüne Bohnen werden gekocht. Grüne Bohnen und Erbsenkonserven werden von Flüssigkeit abgelassen und durch einen Strom von kaltem Wasser geleitet. Tomatenmark wird mit 100 ml Wasser verdünnt. Frische Tomaten werden gebrüht, geschält und in Scheiben geschnitten.

Die Hähnchenteile in 75 ml Öl mit 100 ml Wasser anbraten und separat herausnehmen. Restliches Öl im Öl anschwitzen, Paprika, Tomatenmark, Salz dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Die Sauce über das Fleisch gießen und zusammen etwa 10 Minuten kochen lassen. Die Karotten in 75 ml Öl mit 100 ml Wasser dünsten. Paprika dazugeben und ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen, dann zusammen mit Bohnen, Erbsen, Paprika und Tomaten zum Fleisch geben und ca. 20 Minuten garen. Gegen Ende des Garvorgangs Wein und die Hälfte der grünen Petersilie hinzufügen.

Das Gericht wird heiß mit grüner Petersilie serviert.


Truthahnkuchen

Darüber hinaus kann es eine Alternative für diejenigen sein, die die Leber nicht bevorzugen.

Natürlich können Sie gekochte Eier in das Modell des Huhns legen.

Dieses Jahr verlasse ich zu Ostern das Haus, also habe ich mir vorher einen Drink gegönnt.

& ndash Rezept für die Kreuzfahrt / PL-Zeit & ndash

ca. 900 g Putenbrust

1 großer Bund Frühlingszwiebeln

Salz, Pfeffer, Chili (optional)

& ndash Tablett verwendet: kleines Kuchenblech & ndash 12 cm x 21 cm & ndash

Woher:

Die Putenpipetten mit etwas Salz aufkochen (nachdem ich sie vorher gewaschen habe, gut gereinigt

und in 2-3 Stücke schneiden). Sie kochen etwas härter als Hühnchen.

Wenn sie gekocht sind, geben wir die Pipetten in die Küchenmaschine und hacken so viel wie wir wollen.
Wenn die Stücke größer bleiben sollen, fügen wir alle Zutaten hinzu und mischen erst dann.

Wenn Sie es klein haben wollen, wie ich es gemacht habe, mischen Sie die Pipetten zuerst selbst,

dann fügen Sie getrocknete und grüne Zwiebeln, grünen Knoblauch und fein gehacktes Gemüse hinzu,

Mischen Sie ein wenig, bis die Zusammensetzung homogen ist.

Ein Blech mit etwas Öl einfetten (mit einer Serviette), Backpapier nur auf den Boden des Blechs legen,

wir gießen die Zusammensetzung und homogenisieren.

Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen etwa eine Stunde backen.

Aus der Pfanne nehmen und schneiden, wenn es abgekühlt ist (wir verwenden die Klinge eines Messers, um die Zusammensetzung von den Wänden des Tabletts zu lösen).

Ich empfehle auch andere festliche Vorspeisen, die Sie finden hier.

Wenn Sie auf der Dukan-Diät sind, finden Sie Rezepte für diese Kur hier


Bereiten Sie zuerst die Marinade vor aus: Olivenöl (5-6 Esslöffel), Gewürzen, Rosmarin, Saft von 1 Orange und 1 Zitrone (zusammen mit der abgeriebenen Schale davon) und 1 Glas Wasser. Das Hähnchen mit dieser Mischung einfetten und etwa 2 Stunden abkühlen lassen, um die Aromen zu vermischen.
Nach Ablauf dieser Zeit das Hähnchen aus dem Kühlschrank nehmen und zusammen mit der Marinade auf ein Orangenbett (aus den Scheiben der zweiten Orange) legen. Backen (200 Grad für 40 Minuten). Das Hähnchen von Zeit zu Zeit mit dem Saft aus der Pfanne einfetten. Nach 40 Minuten das Hähnchen mit etwas in Wasser (oder Bier) aufgelöstem Honig einfetten und wieder in den Ofen stellen. ca. 5-7 min, bei 250 Grad. So wird die Haut schön gebräunt und knusprig und das Fleisch bleibt saftig und duftend.
Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und zum Ruhen in eine Pfanne geben. Mit gewölbtem Deckel abdecken, für um ihre Aromen zu bewahren. Der beim Backen übrig gebliebene Saft wird abgetropft und abgeseiht, gekocht, bis er auf die Hälfte reduziert ist. 2-3 Orangenscheiben dazugeben und 2-3 mal aufkochen lassen. Die Orangen haben ihr Aroma bereits hinter sich gelassen und werden entfernt, für Dekor. Die Stärke in etwas Wasser auflösen und in die Sauce auf dem Feuer geben, mischen, bis sie eingedickt ist. Achten Sie darauf, keine Klumpen zu bilden! Die Sauce ist servierfertig, nicht bevor sie dem Geschmack entspricht (ich hatte das Bedürfnis, 2 Teelöffel Honig hinzuzufügen, um diese für Asien spezifische süß-saure Sauce zu erhalten). Mit Minzblättern dekorieren.

Mit diesem Rezept möchte ich am Gewinnspiel Zeit sparen - Philips Produkte testen teilnehmen, das bereits am 22.04. Ich freue mich sehr, dass ich es auch rechtzeitig geschafft habe, von dieser Aktion zu erfahren, zumal ich so ein Produkt wirklich benötige. geprüft. Ich muss zugeben, dass ich bisher eine Küchenmaschine hatte, mit der ich sehr zufrieden war, die aber vor kurzem aufgegeben hat. Meine Freizeit ist leider praktisch nicht vorhanden, ich pendele immer noch zwischen Arbeit, Zuhause und Pendeln hin und her, Müdigkeit und Zeitkrisen machen sich bemerkbar. Im Grunde sind diese Philips Produkte zu Hause ein Wunder, denn dass ich die Zeit für die Zubereitung von Rezepten halbiere und mich um die vielen anfallenden Aufgaben kümmern kann.

Das Hühnchen mit Orangen wird heiß serviert, mit Orangenscheiben und Sauce und Reisgarnitur.


Hähnchenfilets mit Orangen-Erbsen-Sauce - Rezepte

TÜRKEI MIT BROKKOLI UND ZITRONE 200g / 200g

PANKO CRUST TÜRKEI SNITEL MIT KARTOFFELPÜREE 350g

ENTENBRUST MIT HIMBEERSAUCE UND ROTEM PFEFFERPÜREE 200g / 200g
(Entenbrust, Beeren, rote Paprika)

OFEN ENTENPULP MIT ERBSENPÜREE UND ORANGENSAUCE 250g / 150g

(Entenkeule, Erbsen, Dressing)

GRILLMISCHER MIT GRILLGEMÜSE 350g

(2 Hähnchenspieße, 1 Schweinespieß, Gemüsemischung)

HÜHNERKAFFEE MIT BRATKARTOFFELN 400g

(Hähnchenbrust, Minze, Petersilie, Kreuzkümmel, Guran, Masala, Pfeffer, Ei, Joghurt, Kartoffeln)

SCHWEIN

SCHWEINEKOPPEL MIT OLIVENSAUCE UND REIS 200g / 150g

BROT SCHWEINSCHNITZEL MIT KARTOFFELPÜREE 350 g

PILZE MIT BRATKARTOFFELN 500g

(Schweinefilet, Zwiebel, rote Paprika, rote Bohnen, Mais, Zedernkäse, Tortilla)

OAIE / VITA

LAMM GEKÜHLT MIT WALNUSSSAUCE UND SELLERIEPÜREE 250g / 200g
(Lammkotelett, Walnüsse, Sellerie)

LAMMKOPPEL MIT MINZSAUCE UND ERBSEN PUR 250g / 200g

(Lammkotelett, Erbsen, Minze)

RINDERPILZE MIT PANKO BRIE UND CRANBERRY SAUCE 200g / 100g

RINDERPILZE MIT GORGONZOLA-SAUCE UND GEREISTE KARTOFFELN 200g / 100g

Burger

(Rindfleisch, Speck, Zedernkäse, rote Zwiebeln, Gurken, Salat, Wedges, Dressing)

ÜBER

KARPPENSOLE MIT MAMALIGA 350 g

GEBRATENER KARPF MIT KNOBLAUCH UND KNOBLAUCHSCHNITT 350 g

OSTERN

LINGUINI KNOBLAUCHÖL UND CHILI 400g
(Linguini, Knoblauch, Chilischote, Petersilie)

(Penne, Aubergine, rote Paprika, Zucchini, Kirschtomaten, Knoblauch, Basilikum, Olivenöl, rote Sauce)

GRATINIERTER SIZILIANISCHER PEN 400g

(Penne, Hähnchenbrust, Speck, Champignons, rote Soße, Oregano, Thymian, Knoblauch)


Zutaten Gebratene Forellenfilets mit Gemüse

2 Forellenfilets (von 1 großen Forelle, wenn Sie den Fisch filetieren)
1 kleine Zucchini (ca. 150 gr)
50 gr Erbsen
50 gr grüne Bohnen
50 gr Spargel (oder gelbe Bohnen)
1/2 Paprika
2 kleinere Tomaten (von den kleinen aus Oltenia habe ich verwendet)
2 Knoblauchzehen
1 Thymianfaden
10 Basilikumblätter
1/2 Tasse Wasser
2 Esslöffel Öl
1 Esslöffel geriebene Butter
Salz, schwarzer Pfeffer, Chiliflocken


8 Stück Makrelenfilets, 300 g Babykartoffeln, 200 g Kapia-Paprika, 1 Zweig Lauch, 4 Karotten, 200 g Butter, 1 kg Orangen, essbare Blüten, Erbsensprossen, Basilikumsprossen

Das Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Dämpfen und dann vor dem Servieren in einer Pfanne mit Knoblauch anbraten. Die Fischfilets werden gerollt und mit Zahnstochern gefangen, mit Salz und Pfeffer gewürzt. Zuerst in der Pfanne bräunen, dann im Ofen backen. In ein Blech auf Backpapier legen und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Für die Sauce werden die Orangen geschält. Separat die Orangen auspressen und den Saft abseihen. Legen Sie es beiseite, trinken Sie es vielleicht frisch. Für das Rezept brauchst du nur den Saft von einer, die Orangenschalen kochen in 5 Wasser. Am Ende werden sie mit Butter und Orangensaft vermischt und alles wird durch ein Sieb gesiebt, um kompakt und fein zu werden.

Alle Makrelenfilets mit sautiertem Gemüse in Orangensauce auf Teller anrichten. Sie werden mit dekorativen Elementen verziert.


Haifischfilets / Kotelett mit Orangen

Das Rezept gehört Dragos Serban, es ist sehr gut, kann ich nur empfehlen, ich fand die Kombination mit Orangen viel gelungener als die mit Ingwer, wie Dragos definitiv schreibt, ist es kein Lebensmittel für jeden Geschmack.

  • 700g Haifischfilet / Schnitzel
  • 2 Orangen
  • 1/2 Zitrone
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • grüne Basilikumblätter (optional)
  • ein paar Koriandersamen
  • Öl

Das gehackte Schnitzel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Filets werden von beiden Seiten leicht gebräunt und aus der Pfanne genommen, wenn sie eine gelbe Kruste bekommen.

Eine Orange in dickere Scheiben schneiden und in derselben Pfanne anbraten, in der der Hai gebraten wurde.
Sie werden in einem Yena-Gefäß herausgeholt.

Eine Prise Salz, etwas Pfeffer, ein paar Koriandersamen darüber streuen und die Fischfilets darauf legen. In die Pfanne den Saft einer Orange, fein gehackte Knoblauchzehen und einen Tropfen Zitronensaft gießen.
10 Minuten im Ofen ruhen lassen und zum Schluss in einem Umschlag ein Basilikumpulver darüberstreuen.
Heiß servieren, mit grünen Basilikumblättern, garniert mit Gemüse

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's Cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


HARMONIE IN DER KÜCHE

Wenn Sie eine herzhafte und fastende Mahlzeit wünschen, sind Sie bei uns genau richtig, grüne Erbsen mit Brühesauce es ist eine Lösung, die für jeden verfügbar ist. Das Rezept stammt von meiner Mutter, sehr, sehr gut und in wenigen Minuten fertig.

Zutaten : 8 Portionen - eine Tüte gefrorene grüne Erbsen (1 kg), 3 Zwiebeln, 2 große Karotten, 400 g Brühe (Tomatensaft), einige Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, 4-5 Esslöffel Mehl, etwas Olivenöl Sonnenblume , etwas Paprika, 2 Knoblauchzehen, ein paar Petersilienblätter.

Vorbereitung: Ich habe die Karotten gerieben (auf der großen Reibe), ich habe die Zwiebel gehackt und in einem Topf mit etwas Öl gehärtet. Ich habe mit Salz und Pfeffer gewürzt

Ich legte die gefrorenen grünen Erbsen hinzu und fügte mehr Wasser hinzu (um nicht über das Gemüse zu gehen). Ich ließ den Topf einige Minuten auf dem Feuer stehen und rührte gelegentlich um. Auf dem Feuer lassen, bis die grünen Erbsen weich werden. Inzwischen Petersilie und 2 Knoblauchzehen fein hacken und dann habe ich gemacht

Brühe Soße: Ich habe die restliche Brühe in eine große Schüssel gegossen, Mehl einen Esslöffel nach dem anderen hinzugefügt und ein wenig Wasser gegossen, um die Soße zu verdünnen. Ich habe alles gut gemischt und eine ziemlich flüssige Sauce bekommen.


Hähnchenbrust mit süßer Sauce

In einer Yena-Schüssel zwei oder drei Esslöffel Öl mit Honig mischen, Salz und Paprika hinzufügen und dann die in Streifen oder Würfel geschnittene Hähnchenpipette in diese Zusammensetzung geben und im vorgeheizten Ofen ca. 30 - 40 Minuten.

Währenddessen den Reis kochen.

Chinakohl wird in Blätter geteilt, gewaschen und in breite Streifen geschnitten. Schäle einen Apfel und schneide ihn in Scheiben oder Würfel. Anschließend die Kohl- und Apfelstücke in etwas heißem Öl köcheln lassen, die Suppe aufgießen und ca. 5 Minuten, dann die chinesische Sauce, das Fleisch dazugeben und ca. 5 Minuten (ich habe auch einige Erbsen gelegt).

Der Reis wird mit der resultierenden Zusammensetzung serviert.
Es ist ein Rezept, das ich auf der Website von Onkel Ben gefunden habe und ich möchte es empfehlen, weil es sehr gut ist (aber vielleicht habe ich ein paar Änderungen daran vorgenommen). 1 Glas chinesische Soße (Onkel Bens)
Basmati-Reis