abravanelhall.net
Neue Rezepte

Geröstete Süßkartoffeln mit Curry-Joghurt

Geröstete Süßkartoffeln mit Curry-Joghurt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 2 8-Unzen rotschalige Kartoffeln (Yams), der Länge nach halbiert
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse fettfreier Naturjoghurt
  • 1 Pflaumentomate, entkernt, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Kleines Backblech mit Antihaftspray einsprühen. Die geschnittenen Seiten der Süßkartoffeln mit 1 Teelöffel Olivenöl beträufeln. Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten auf das vorbereitete Blech legen. Braten, bis sie weich und braun sind, etwa 30 Minuten. Auf Raumtemperatur abkühlen.

  • Currypulver in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 30 Sekunden lang rühren, bis es duftet. Vom Herd nehmen. Mischen Sie fettfreien Joghurt, Tomaten, frischen Koriander und Currypulver in einer kleinen Schüssel. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Geröstete Süßkartoffeln und Joghurt-Topping können 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Separat abdecken und kühl stellen. Servieren Sie Süßkartoffeln kalt oder bei Raumtemperatur mit gekühltem Joghurt-Topping und gehackten Frühlingszwiebeln.

Nährstoffgehalt

Kalorien, 182; Gesamtfett, 1 g; gesättigtes Fett, 0,5 g; Cholesterin, 0Bewertungsabschnitt

Wie süß es ist: 7 Süßkartoffelgerichte für jeden Gaumen — Herbstfest

Süßkartoffeln, ein cremiges Vitamin-A-Kraftpaket, stehen ebenso für den Herbst wie das leuchtende Laub der Saison. Sie sind auch weit, weit nicht ausgelastet. Wenn Sie die Angewohnheit haben, Süßkartoffeln zugunsten weißer Kartoffeln zu verzichten, ist es jetzt an der Zeit, dieses vielseitige Wurzelgemüse noch einmal zu besuchen, wenn wir in die Hochsaison kommen.

Sicher, wir alle kennen die traditionellen Zubereitungsmethoden: gebacken, in der Mitte geteilt und mit Butter bestrichen der klassische Auflauf mit Marshmallow-Topf, der einmal im Jahr an Thanksgiving erscheint. Aber es gibt gesündere – und einfallsreichere – Methoden, dieses Superfood für eine Herbstsoiree zu verkleiden.

Entdecken Sie seine herzhafte Seite oder spielen Sie seine Süße mit reichen Herbstgewürzen. Experimentiere auf jeden Fall mit verschiedenen Texturen. Egal, ob Sie sie püriert, püriert, gewürfelt oder im Ganzen bevorzugen, hier sind sieben beruhigende Versionen dieses saisonalen Kartoffelsalats, die Sie weiße Kartoffeln im Handumdrehen vergessen lassen.

Dies sind keine durchschnittlichen gebackenen Süßkartoffeln. Pat und Gina Neely erhöhen den Einsatz bei dieser klassischen Präsentation, indem sie das gekochte Innere herausschöpfen und mit etwas Frischkäse, braunem Zucker, Butter und vielen Herbstgewürzen mischen. Es lohnt sich, diesen zusätzlichen Schritt abzuschließen, wenn Sie das Ergebnis schmecken.


Süßkartoffel-Hummus

Mit Süßkartoffeln statt Kichererbsen zubereitet, schmeckt dieser leichte, goldene Hummus hervorragend zu Vollkorncrackern, zu Gemüsesticks oder in Sandwiches und Salaten.

Rezept ansehen


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse trockene Fusilli-Nudeln
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Hähnchenfilets, in Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel getrocknete gehackte Zwiebel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Knoblauchpulver nach Geschmack
  • 1 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • 1 (10,75 Unzen) Dose kondensierte Hühnercremesuppe
  • 1 (10,75 Unzen) Dose kondensierte Pilzcremesuppe
  • 2 Tassen gefrorenes gemischtes Gemüse
  • 1 Tasse trockene Semmelbrösel
  • 2 EL geriebener Parmesankäse
  • 2 EL Butter, geschmolzen

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Eine mittelgroße Auflaufform leicht einfetten.

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Fusilli-Nudeln in den Topf geben, 8 bis 10 Minuten al dente kochen und abtropfen lassen.

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchen in die Pfanne geben und mit gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer, Knoblauchpulver, Basilikum und Petersilie würzen. Kochen, bis die Hühnersäfte klar sind. Die gekochten Nudeln, die Hühnercremesuppe, die Pilzcremesuppe und das gemischte Gemüse untermischen. In die vorbereitete Auflaufform geben.

In einer kleinen Schüssel Semmelbrösel, Parmesan und Butter vermischen. Gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen.

30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis er sprudelt und leicht gebräunt ist.


34 herzhafte und gesunde Süßkartoffelrezepte

An Süßkartoffeln gibt es viel zu lieben, einschließlich der vielen leckeren und gesunden Süßkartoffelrezepte, die sie inspirieren.

Was macht Süßkartoffeln so gesund? Für den Anfang sind die leuchtend orangefarbenen Knollen eine großartige Quelle für energetisierende Kohlenhydrate – Treibstoff für Gehirn und Körper. Sie haben auch eine gute Menge an sättigenden Ballaststoffen (ungefähr 5 Gramm pro mittelgroße Süßkartoffel, Haut nicht gegessen), was für die Verdauung, die Regulierung des LDL-Cholesterins und die Stabilisierung des Blutzuckers von Vorteil sein kann, wie SELF zuvor berichtet hat. Süßkartoffeln sind auch reich an einer Vielzahl von Mikronährstoffen, die Ihr Körper benötigt, darunter die Vitamine A, C und B6 sowie Mineralstoffe wie Kalium und Mangan.

Grundsätzlich ist das Kochen mit Süßkartoffeln eine großartige Möglichkeit, um mehr Nährstoffe in Ihre Ernährung zu bringen. Ganz zu schweigen von vielen Köstlichkeiten. Getreu ihrem Namen fügen mild schmeckende Süßkartoffeln natürlich vorkommenden Zucker zu allem hinzu, was Sie zubereiten, herzhaft oder süß. Sie sind auch Textur-Chamäleons: Sie können knusprig sein, wenn sie in dünne Scheiben geschnitten und geröstet werden, flauschig, wenn sie gebacken und püriert werden, und cremig, wenn sie gekocht und püriert werden.

Wir haben 34 leckere, gesunde Süßkartoffelrezepte für Sie, die die Vielseitigkeit des Gemüses voll ausnutzen – denken Sie an seidige Suppen, herzhafte Pfannen und Pfannengerichte, köstliche Pasta, süße Leckereien und mehr.


Rezepte für Süßkartoffel-Curry

Rühren Sie ein duftendes Süßkartoffel-Curry für ein sättigendes Familien- oder Studentenessen. Wir haben alles von Hühnchen- und Süßkartoffel-Curry bis hin zu Gemüse-Dhals.

Satay-Süßkartoffel-Curry

Kochen Sie dieses leckere vegane Curry für ein exotisches und dennoch einfaches Familienessen. Mit Spinat und Süßkartoffeln hat es zwei deiner fünf am Tag und es hat weniger als 400 Kalorien

Linsen & Süßkartoffel-Curry

Ein Gewürztopf aus dem Vorratsschrank mit roten und grünen Linsen, Kichererbsen und Koriander. Mit Joghurt und Naan-Brot servieren

Hühnchen, Süßkartoffel & Kokos-Curry

Servieren Sie dieses mild gewürzte Curry mit Reisnudeln, Basmatireis oder Chappati-Brot und bringen Sie Ihren Kindern Curry näher

Jerk Süßkartoffel & Black Bean Curry

Servieren Sie Ihr Gemüse-Curry nach karibischer Art, gewürzt mit Thymian, Jerk-Gewürz und roter Paprika – toll zu Reis und Erbsen

Süßkartoffel & Hühnchen-Curry

Hähnchenschenkel sind preiswert und lecker, genau richtig für dieses gesunde, vielseitige Curry

Hühnchen & Süßkartoffel-Curry

Dieser indische Gewürztopf mit Kormapaste aromatisiert ist mild genug für Kinder - die Süßkartoffel streckt ihn noch ein bisschen weiter

Spinat, Süßkartoffel & Linsendhal

Ein beruhigendes veganes Eintopf-Rezept, das für 3 Ihrer 5-am-Tage zählt! Mit diesem eisenreichen, fettarmen und kalorienarmen Abendessen können Sie nichts falsch machen.

Süßkartoffel & Kokos-Curry

Bereiten Sie Ihr Gemüse zu und lassen Sie den Slow Cooker mit unserem sättigenden Süßkartoffel-Curry die Arbeit machen

Süßkartoffel & Erbsencurry

Ein fabelhaftes, billiges, vegetarisches Curry, ideal für ein Studententreffen. Und die Reste schmecken am nächsten Tag super.

Westindisches Süßkartoffelcurry

Bereiten Sie dieses vegetarische Curry in nur 15 Minuten zu. Vollgepackt mit Süßkartoffeln, Kohl, Tomaten und Paprika, enthält es alle fünf deiner fünf am Tag

Süßkartoffel-Dhal mit Currygemüse

Dieses reichhaltige und beruhigende würzige Linsengericht mit leicht Curry-Gemüse ist köstlich mit cremigem Joghurt und pikanter Limette serviert

Süßkartoffel & Ananas Korma

Ein leicht zuzubereitendes vegetarisches Curry mit einer süßen Note

Leichtes thailändisches grünes Curry

Diese leichte vegetarische Version Ihres thailändischen Lieblingscurrys ist eine unglaubliche 5 Ihrer 5 am Tag! Wärmendes Chili und cremiges, mit Kokos überzogenes Gemüse sorgen für ein sättigendes Abendessen


Vorbereitung

    1. Backofen auf 400 °C vorheizen. Körner mit 1/2 TL kochen. nach Packungsanweisung salzen.
    2. In der Zwischenzeit Öl, Pfeffer, Zimt und 3/4 TL verquirlen. mit einer Gabel in einer großen Schüssel salzen. Kürbis, Champignons und Zwiebel hinzufügen und zum Beschichten werfen. Auf einem Backblech mit Rand verteilen und rösten, einmal nach der Hälfte wenden, bis das Gemüse leicht gebräunt und gabelzart ist, 25󈞊 Minuten.
    3. Joghurt, Zitronensaft, Currypulver und 1/8 TL mischen. in einer mittelgroßen Schüssel salzen. Verteilen Sie die Joghurtmischung auf 2 Schüsseln und streichen Sie sie nach Belieben am Rand der Schüssel entlang. Mit Reis belegen, dann Gemüse und Gemüse. Mit Zitrone auspressen und nach Belieben mit Koriander bestreuen.

    Süßkartoffel-Rezepte für Ihren Thanksgiving-Tisch

    Wir haben Sie um Ihre Hilfe gebeten, den Hunger in der Welt im November zu verbreiten, indem Sie uns Ihre Lieblingsrezepte für Süßkartoffeln zusenden, und Ihre Reaktion war unglaublich! Wir haben einzigartige Rezepte aus den ganzen Vereinigten Staaten und sogar einige aus anderen Ländern der Welt erhalten.

    Die Abstimmungen sind abgeschlossen und unsere Jury hat sechs Gewinner ausgewählt. Wenn Sie dieses Jahr nach einem Last-Minute-Gericht für Ihren Thanksgiving-Tisch suchen, sollten Sie eines der folgenden siegreichen Süßkartoffelrezepte in Betracht ziehen. Danke an alle die mitgemacht haben!

    Sie können an diesem Erntedankfest immer noch dazu beitragen, dass die Welthunger lösbar sind und dass die Welt Fortschritte macht, um ihn zu beenden. Teilen Sie ein Süßkartoffelfoto von Ihrem Thanksgiving zusammen mit einer Notiz, wofür Sie in diesem Jahr dankbar sind. Fügen Sie einfach den Hashtag #feedthefuture zu Ihrem Beitrag hinzu, um an der Konversation teilzunehmen.

    Und die Gewinner sind…

    Erster Platz – Bester Gesamtwert

    Süßkartoffel-Latkes (Virginia)

    „Jedes Jahr fordere ich mich selbst heraus, verschiedene kulturelle Traditionen in das Thanksgiving-Essen unserer Familie zu integrieren. Zum Beispiel habe ich ein Jahr zu Thanksgiving südasiatisches Essen zubereitet, das Süßkartoffel-Chutney als Beilage enthielt.

    2013 waren Thanksgiving und Chanukka am selben Tag, also haben wir ein Essen nach jüdischer Tradition zubereitet. Das Gericht, das ich in diesem Jahr zubereitet habe, waren Sweet Potato Latkes. Ich habe ein Rezept von epicurious.com genommen und dann Teile geändert, um es zu meinem eigenen zu machen.“

    • 1 Pfund Süßkartoffeln, geschält und grob gerieben
    • 2 Frühlingszwiebelspitzen, fein gehackt
    • 1/3 Tasse Allzweckmehl
    • 2 große Eier, leicht geschlagen
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
    • 1/2 Teelöffel rote Paprika (Paprika)
    • Andere Gewürze nach Geschmack
    • 3/4 Tasse Sonnenblumenöl (oder ein beliebiges Pflanzenöl)
    • Sauerrahm oder Preiselbeersauce (am besten Preiselbeerchutney)
    • Kartoffeln, Zwiebeln, Mehl, Eier, Salz, Pfeffer und andere Gewürze verrühren.
    • Öl in einer tiefen beschichteten Pfanne bei mäßig hoher Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht.
    • Arbeiten Sie in Chargen von 4, löffeln Sie 1/8 Tasse Kartoffelmischung pro Latke in Öl und glätten Sie sie mit einem geschlitzten Spatel. Reduzieren Sie die Hitze auf mäßig und kochen Sie, bis sie goldbraun sind, etwa 1 1/2 Minuten auf jeder Seite. Übertragen Sie Latkes mit Spachtel auf Papiertücher zum Abtropfen.
    • Mit einem Klecks Sauerrahm oder Cranberry-Chutney (oder beidem!) nach Geschmack servieren.

    Zweiter Platz – Beste Gesamtwertung

    Sweet Home Süßkartoffeln (Indiana)

    Eingereicht von: Andrea Mayfield-Witt

    „Mein Name ist Andrea und ich bin eine Mutter, die zu Hause bleibt und vor kurzem einen kleinen Blog namens Vermilion Lane gestartet hat, in dem ich meine Rezepte, Erziehungsideen und Bastelarbeiten teile. Ich bin so aufgeregt, dieses Rezept zu teilen, das ich speziell für den Feed the Future Süßkartoffel-Rezeptwettbewerb erstellt habe. Ich habe einen Link zu einem Video eingefügt, in dem erklärt wird, warum ich es gemacht habe und wie man das Rezept mit Leichtigkeit macht.

    Ich bin mit dem Duft von Süßkartoffeln aufgewachsen, der in der Küche meiner Mutter sowie in der Küche meiner Nana und auch in der Küche meiner Urgroßmutter tanzt. Die Herstellung von Süßkartoffeln, die durch den Winter fallen, ist eine Tradition, die mir sehr am Herzen liegt. Pasteten, Suppen, püriert, geröstet, gekocht und gebacken – was auch immer, wir haben es so gegessen. Ich empfinde es als Ehre, dieses reiche Erbe mit meinen Kindern durch herzhafte Rezepte wie dieses namens Sweet Home Sweet Potatoes zu teilen. Ich habe mehrere Rezepte von Generationen von Frauen in meiner Familie zu einem neuen kombiniert. Es handelt sich um geröstete Süßkartoffeln in gelben Paprikabechern, die mit gerösteten Kürbiskernen, Ziegenkäse und Himbeer-Balsamico-Marmelade beträufelt werden. Yum!

    Ich bin inspiriert von der Arbeit, die Feed the Future leistet, um Menschen auf der ganzen Welt zu ernähren. Ihre herkulischen Bemühungen inspirieren und motivieren mich, das Wort zu verbreiten, dass Hunger für Millionen existiert. Aber am wichtigsten ist, dass Sie das Wissen teilen, dass dieser Berg des Hungers, dem wir täglich begegnen, durch kleine Zusammenarbeit in kleinen Schritten beweglich ist. Es ist veränderbar, ein Kind, eine Süßkartoffel nach der anderen.“

    • 4 große Süßkartoffeln (geschält und in ½-Zoll-Würfel geschnitten)
    • 5 gelbe Paprikaschoten (Oberseite und Kerne entfernt)
    • 1/2 Tasse kernlose Himbeermarmelade
    • 1/3 Tasse Balsamico-Essig
    • 6 Unzen (ca.) Ziegenkäse
    • 1 Tasse geröstete Kürbiskerne
    • 1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
    • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • Saft einer halben Zitrone (ca.)
    • 1/2 Esslöffel Meersalz
    • 1/2 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
    • Backofen auf 425 Grad Fahrenheit vorheizen.
    • Süßkartoffelwürfel in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie natives Olivenöl extra hinzu und mischen Sie es mit einem Löffel oder den Händen, bis es gut bedeckt ist. Streuen Sie Salz und Pfeffer über die Süßkartoffeln und mischen Sie alles.
    • Süßkartoffeln auf einem großen Antihaft-Backblech verteilen und bei 425 Grad 15-20 Minuten rösten.
    • Nach der Hälfte der Bratzeit umrühren.
    • Gelbe Paprika in eine Auflaufform geben. Geröstete Süßkartoffeln in eine große Rührschüssel geben.
    • Backofen auf 400 Grad runterschalten.
    • Mit einem Eisportionierer oder einem großen Löffel Süßkartoffeln in Paprikatassen schöpfen. 30 Minuten bei 400 Grad rösten. (Wenn die Oberseite während des Bratens zu dunkel wird, mit einem Stück Alufolie locker abdecken.)
    • Beginnen Sie während der letzten 10 Minuten des Röstens, Balsamico-Marmelade zu beträufeln.
    • Himbeermarmelade, Balsamico-Essig und Zitronensaft in einem kleinen Topf bei kleinster Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen.
    • Mit Süßkartoffel gefüllte Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen und sofort heiße Balsamico-Marmelade darüber träufeln.
    • Geröstete Kürbiskerne, Petersilie und Ziegenkäse darüberstreuen.
    • Genießen Sie!

    Dritter Platz – Beste Gesamtwertung

    Süßkartoffel-Speck-Auflauf (Haiti)

    Eingereicht von: Yves-Laurent Regis

    „In der Karibik kennen wir die Süßkartoffel sehr gut: diese süße, knollenartige Wurzel mit ihrem reichen süßen Geschmack und der leicht stärkehaltigen Textur. Normalerweise wird es in Haiti gekocht und mit anderem Gemüse, grünen Blättern einschließlich Süßkartoffelblättern, Süßkartoffeln und/oder Kochbananen serviert. Die Süßkartoffel kann aber auch in herzhaften sowie süßen Speisen gegessen werden. Die Süßkartoffel wird von der gesamten Bevölkerung gerne gegessen. Die Süßkartoffel ist sehr vielseitig und kann auf verschiedene Arten zubereitet werden.

    Süßkartoffel ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel, das bei einer Diversifizierung der Ernährung in Betracht gezogen werden sollte. Kollegen vom Nutrition Security Program freuen sich, am Wettbewerb teilzunehmen und das folgende Rezept zu teilen. “

    • 1/2 Pfund Kartoffeln
    • 1 Pfund Süßkartoffeln
    • 4 zerdrückte Knoblauchzehen
    • 2½ Tassen Vollrahm
    • 10 Unzen. geschnittener Speck
    • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
    • 1 Esslöffel Öl
    • Die Kartoffeln schälen und in mittelgroße Scheiben schneiden.
    • Kochen Sie die Süßkartoffeln und normale Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser, bis sie halb gekocht sind.
    • Speck und Zwiebel im heißen Öl leicht anbraten.
    • Heizen Sie Ihren Backofen vor.
    • Den Knoblauch würfeln. Eine Auflaufform einfetten, abwechselnd Süßkartoffel- und Kartoffelscheiben, Knoblauch-, Speck- und Zwiebelmischung. Die Oberseite sollte eine Schicht Kartoffeln sein.
    • In dieselbe Pfanne, die für Speck und Zwiebeln verwendet wird, die Sahne und die Knoblauchzehen gießen und 2 Minuten lang erhitzen, ohne sie zu kochen.
    • Gießen Sie die heiße Sahne in die Auflaufform.
    • Mit Alufolie abdecken und 30 Minuten bei 250 Grad Celsius kochen.

    Erster Platz – Am kreativsten

    Süßkartoffel-Milchshakes (Vermont)

    Eingereicht von: Deirdre Holmes

    • 1 Süßkartoffel
    • 2 Tassen Milch
    • 3-4 Eiswürfel
    • 1 Esslöffel Ahornsirup
    • Saft von 1/4 Zitrone oder Limette
    • Beliebige Gewürze wie Zimt, Piment, Muskat, Ingwer und/oder Minze (optional)
    • Gewaschene, aber ungeschälte Süßkartoffeln in einem Ofen bei 400 Grad Fahrenheit ungefähr 45 Minuten backen oder bis sie innen weich sind.
    • Abkühlen lassen und Haut entfernen (diese rutscht sofort ab).
    • In einem Mixer oder einer Küchenmaschine Milch, Eiswürfel, Zitronen- oder Limettensaft und Ahornsirup vermischen. Fügen Sie alle zusätzlichen Aromen hinzu, die Sie mögen (ich habe ein paar Stücke kristallisierten Ingwer hineingegeben).
    • Mischung pürieren, bis sie glatt ist. Stellen Sie die gewünschte Konsistenz ein, indem Sie mehr Milch oder mehr Eiswürfel hinzufügen.
    • In Gläser gießen. Mit einem Zweig Minze garnieren (optional), zurücklehnen und genießen.

    Wenn du widerstehen kannst, alles auf einmal zu trinken, gieße die restliche Milchshake-Mischung in Eis am Stiel und friere sie ein. Sie erhalten ein mächtig feines „Creamsicle“ – hergestellt aus nur echten Lebensmittelzutaten und allen Nährwerten des Süßkartoffel-Superfoods.

    Zweiter Platz – Creative verschieben

    Curry-Süßkartoffel-Pastetchen mit Ingwer (Virginia)

    Eingereicht von: Monica Brinn

    „Als ich als Peace Corps Volunteer in Charles Hill, Botswana lebte, musste ich mit meinem Essen kreativ werden. Ich hatte nicht die übliche Fülle an Produkten zur Verfügung, also musste ich lernen, das lokal angebaute Gemüse in meine Küche zu integrieren. Süßkartoffel und Butternusskürbis gehörten zu diesem Repertoire.

    Dieses Rezept ist großartig, weil Sie die Patties sofort zubereiten und essen oder einzeln kochen und einfrieren können, um sie später zu haben. Sie schmecken heiß oder kalt gleichermaßen. Sie können mundgerecht als Canapé oder in voller Größe zubereitet werden. Sie können pur, als Beilage, in einer Rolle mit Mayonnaise oder Chutney, unter einem pochierten oder Spiegelei gegessen werden. Die Möglichkeiten sind endlos!

    Die Maße in diesem sind alle sehr grob und eine Verdoppelung oder Verdreifachung der Mengen kann die Menge leicht erhöhen. Experimentieren wird die richtige Balance für Sie finden.“

    Hinweis: Alle Currypulver sind unterschiedlich, daher muss die Menge individuell angepasst werden, um die richtige Schärfe für Ihren Geschmack zu haben!

    • 2 sehr große Süßkartoffeln oder Süßkartoffeln (oder mehrere kleinere oder ein kleiner oder mittlerer Butternusskürbis)
    • 1 kleine oder mittlere Zwiebel (oder die Hälfte einer großen), fein gehackt
    • 1/2 Zoll frischer Ingwer (ungefähr), gerieben oder fein gehackt (kein Schälen erforderlich)
    • Pfeffer, fein gehackt (wenn es scharf sein soll)
    • 1 Esslöffel Currypulver (Masala kann auch verwendet werden)
    • 2 Esslöffel Mehl
    • 1 Ei
    • Pfanne/Pfanne mit flachem Boden (Antihaft- oder Gusseisen sind ideal, aber nicht notwendig)
    • Die Süßkartoffeln schälen und reiben. Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu und werfen Sie sie herum.
    • Geben Sie die geriebenen Kartoffeln in ein Sieb oder ein Sieb und stellen Sie es über eine Schüssel, damit die Feuchtigkeit abtropfen kann. Ansonsten lassen Sie sie einfach in einer Schüssel.
    • Erhitzen Sie etwa einen Esslöffel Öl (Sie können hier einen Teil Butter verwenden, wenn Sie es haben und möchten) in der Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze.
    • Fügen Sie die Zwiebel und eine Prise Salz hinzu und werfen Sie die Zwiebeln zum Beschichten.
    • Die Zwiebeln langsam anbraten und bräunen lassen, aber nicht anbrennen. (Trick: Da sich am Boden der Pfanne braune Stücke befinden, gib einen Spritzer Wasser hinzu und sie werden die Zwiebeln mit diesem Geschmack überziehen! Hinweis: Dieser Karamellisierungsprozess ist nicht unbedingt notwendig, ergänzt aber die Süße der Süßigkeit Kartoffeln.)
    • Sobald die Zwiebeln gekocht sind, fügen Sie den Knoblauch und Ingwer (und Pfeffer) hinzu. 2-3 Minuten kochen.
    • Curry (oder Masala) in einer kleinen Schüssel mit der gleichen Menge Wasser mischen und zu einer Paste verrühren.
    • Fügen Sie diese Paste der Zwiebelmischung hinzu und kochen Sie, bis das Wasser verkocht und Sie eine Paste aus Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Curry übrig haben.
    • Vom Herd nehmen und in eine große Rührschüssel geben. Inzwischen sollte das Wasser aus den Kartoffeln ablaufen. Es ist am besten, sie so trocken wie möglich zu machen. Wickeln Sie die geriebenen Kartoffeln entweder in ein sauberes Handtuch und drehen Sie sie, um das Wasser auszuwringen, oder nehmen Sie jeweils eine Handvoll und drücken Sie das Wasser aus.
    • Die „ausgewrungenen“ geriebenen Kartoffeln in die Schüssel mit der Curry-Zwiebel-Mischung geben. Gründlich mischen, um alles zu beschichten.
    • Fügen Sie das Mehl hinzu und werfen Sie es zum Beschichten.
    • Ei(e) verquirlen und zur Mischung geben. Oft ist es am besten, mit den Händen sicherzustellen, dass die Eier und das Mehl gleichmäßig verteilt sind. Es sollte nicht pastös sein, aber Sie möchten in der Lage sein, Patties zu machen. (Wenn es sich zu trocken oder zu nass anfühlt, fügen Sie etwas Mehl oder ein zusätzliches Ei hinzu, um es anzupassen.)
    • Mit den Händen Patties aus der Masse formen. Legen Sie die Patties auf eine ebene Fläche und gehen Sie durch den Rest der Mischung.
    • Zum Schluss auf beiden Seiten der Patties etwas Mehl bestäuben, um sie zu binden und zu bräunen. Waschen Sie Ihre Hände, das wird ein Durcheinander! Erhitze Öl, um den Boden derselben Pfanne mit flachem Boden zu bedecken, obwohl es am besten ist, sie zu reinigen, um ein Verbrennen von Rückständen zu vermeiden. (Trick: Sie werden wissen, wann das Öl heiß genug ist, um zu kochen, wenn eine Prise Mehl beim Eintropfen brutzelt. Lassen Sie das Öl nicht rauchen oder anbrennen. Ziehen Sie in diesem Fall die Pfanne für einen Moment vom Herd abkühlen.)
    • Die Patties im heißen Öl garen. Legen Sie sie nacheinander in die Pfanne. Überfüllen Sie die Pfanne nicht. Lassen Sie sie auf einer Seite kochen, bis sie schön goldbraun sind. Dies sollte 3-5 Minuten dauern, hängt aber von der Pfanne und der Hitze ab. Wenn sie anfangen zu brennen, drehe die Hitze herunter. (Trick: Widerstehe der Versuchung, die Frikadellen zu zerschlagen oder zu wenden, bevor sie fertig sind. Lass sie kochen und sie verbinden sich besser!)
    • Sobald die Patties auf einer Seite goldbraun sind, diese vorsichtig wenden und auf dieser Seite goldbraun backen. Vom Herd nehmen und auf ein Papiertuch oder Kühlregal legen. Wiederholen, bis alle gekocht sind. Diese sind wirklich schön mit einem Klecks Mango-Chutney, Achar und / oder griechischem Joghurt obendrauf. (Trick: Sobald sie vollständig abgekühlt sind, können sie einzeln verpackt und in den Gefrierschrank gelegt werden. Die gefrorenen Patties tauen innerhalb einer Stunde auf, um sie in der Pfanne aufzuwärmen. Sie können auch gefroren oder in einem Ofen in der Mikrowelle erhitzt werden .)

    Dritter Platz – Am kreativsten

    Yam Jelli (Kanada)

    „Ich bin gekommen, um dieses Rezept für “yam Gelee” zu entwickeln, um meine vierjährige Tochter mit gesunden Snacks zu füttern. Sie wurde mit schwerer Anaphylaxie geboren. Selbst wenn sie einen Keks (der Spuren von Eiern, Milchprodukten, Soja, Nüssen hatte) berührte und sich die Finger leckte, konnte sie einen anaphylaktischen Schock bekommen. Sie ist nicht allergisch gegen normale Gelees (Zucker), aber die Auswirkungen von raffiniertem Zucker und verarbeiteten Lebensmitteln waren bei ihr deutlicher als bei anderen gesunden Kindern. Also habe ich gedämpfte, gebackene und gebratene Süßkartoffeln probiert, die sie nicht hasst, aber auch nicht mag. Sie liebt jedoch die zähen Süßkartoffelgelees. Die Textur ist wie Gelees und ist durch konzentrierten natürlichen Zucker sehr süß. Die zusätzlichen Vorteile sind, dass sie tragbar sind und in einer luftdichten Tasche zwei Wochen lang halten.“

    • Süßkartoffeln mit Schale 30 Minuten dämpfen oder bis ein Stäbchen hindurchlaufen kann.
    • Schälen und in 1-Zentimeter-Scheiben schneiden.
    • Legen Sie die Scheiben flach und trocknen Sie sie 48 Stunden lang oder 10 Stunden lang bei niedrigster Temperatur in einem Dörrgerät.
    • Genießen Sie!

    Anmerkung der Redaktion: Wussten Sie, dass Süßkartoffeln und Süßkartoffeln zwei verschiedene Gemüse?


    Gerösteter Süßkartoffel- und Putenwurst-Frühstücksauflauf (Willkommen Costco!)

    Dieser Frühstücksauflauf ist nicht wirklich ein Make-Ahead-Typ. Es fällt mir sowieso schwer, in meinem Kühlschrank Platz für diese Pfannen zu finden. Es gibt kein Brot zum Einweichen - es ist von Natur aus glutenfrei. Ich wollte nicht aufwachen, Süßkartoffeln schälen und rösten und dann den Auflauf zusammenbauen, bevor meine Büchergruppe ankam. Es war einfacher, die Süßkartoffeln vorzubereiten, während das Abendessen im Ofen war, und sie zum Braten hineinzugeben, da ich den Ofen bereits an hatte. Durch die Verwendung von vorgekochten Wurstgliedern war es einfach, alles in die Backform zu werfen, mit Käse zu belegen, die Eier darüber zu gießen und in den Ofen zu schieben. Die Pfanne, nicht ich. Ich bin zu groß für meinen Backofen.

    Weitere Rezepte mit Süßkartoffeln finden Sie in meiner Rezeptsammlung für Süßkartoffeln.

    Hinweis: Als ich diesen Auflauf zum ersten Mal als Testrezept für die Familie gemacht habe, habe ich eine quadratische 8-Zoll-Glasauflaufform verwendet. Wir hatten Hunger, wir hatten alle Sekunden und es gab keine Reste. Ich teile die Zutaten für eine 8-Zoll- und eine 10-Zoll-Quadratbackform und schlage vor, dass die 8-Zoll-Pfanne 4 bis 6 Personen und die 10-Zoll-Pfanne 8 bis 12 Personen serviert, insbesondere neben anderen Gegenständen.

    Geröstete Süßkartoffel & Truthahnwurst Frühstücksauflauf

    geröstete Süßkartoffeln (Anweisungen oben): 1½ Tassen für 8-Zoll-Pfanne, 2 Tassen für 10-Zoll-Pfanne
    Putenwurst: 6 in Münzen geschnittene Glieder (gleiche Menge für jede Pfannengröße)
    geriebener Gouda-Käse: 1 Tasse (8 Zoll), 1½ Tassen (10 Zoll)
    Eier: 4 große (8 Zoll), 6 große (10 Zoll)
    Milch: ½ Tasse (8 Zoll), ¾ Tasse (10 Zoll)
    Salz: ½ Teelöffel (8 Zoll), ¾ Teelöffel (10 Zoll)
    getrocknete gehackte Zwiebel: ½ Teelöffel (8 Zoll), ¾ Teelöffel (10 Zoll)
    Olivenöl: ½ Teelöffel (gleiche Menge für jede Pfannengröße)

    Backofen auf 400 Grad Celsius vorheizen. In die eckige Backform deiner Wahl Süßkartoffeln und Wurst schichten. Mit Käse belegen und beiseite stellen. In einem großen Messbecher oder einer Schüssel Eier, Milch, Gewürze und Olivenöl verquirlen. Über den Käse gießen. Backen Sie für 30 Minuten (8 Zoll) bis 45 Minuten (10 Zoll) oder bis der Auflauf aufgebläht und an den höchsten Stellen gebräunt ist. Es wird leicht entleert, nachdem Sie es aus dem Ofen nehmen.


    Aufsehenerregende Süßkartoffeln: 5 einfache neue Rezepte für diesen Thanksgiving-Standby

    Der klassische Süßkartoffel-Auflauf mit Marshmallow-Topf ziert nicht umsonst viele Feiertagstische. Aber denken Sie darüber nach, was Sie möglicherweise verpassen. Diese nahrhafte Knolle voller Vitamin A und Beta-Carotin ist viel vielseitiger, als die meisten Thanksgiving-Aufstriche vermuten lassen. Sicher, sein natürlich süßes Fruchtfleisch eignet sich für Dessert-ähnliche Zubereitungen, aber es spielt auch herzhafte und sogar würzige Aromen wunderbar ab.

    Sind Sie bereit, dieses Jahr zu expandieren? Wir haben eine Reihe von Süßkartoffelrezepten für jeden Geschmack zusammengestellt. Weiter: Versuchen Sie es. Wer weiß? Vielleicht finden Sie einen neuen Klassiker für Ihren Festtagstisch.

    In Honig geröstete Süßkartoffeln mit Honig-Zimt-Dip: Diese Süßkartoffeln könnten nicht einfacher zuzubereiten sein: Einfach Süßkartoffelstücke mit Honig, Zimt und Kokosöl (oder Raps- oder Pflanzenöl) vermischen und rösten. Aber ihr Geschmack ist alles andere als gewöhnlich, dank eines würzig-süßen Dip auf Joghurtbasis. Sie können Zimt als Hauptgewürz verwenden, aber gemahlener Ingwer, Kardamom, Muskatnuss oder eine beliebige Kombination davon funktioniert genauso gut.

    Rosmarin-Süßkartoffel-Stapler: Wenn Sie Ihre Süßkartoffeln ein wenig herzhaft bevorzugen, ist dieses mit Rosmarin und Parmesan angereicherte Rezept möglicherweise Ihre neue Wahl. Das geschichtete, fast architektonische Aussehen der Stapler verleiht Ihrem Urlaubsteller ein wenig Dramatik, aber machen Sie sich keine Sorgen über eine komplizierte Konstruktion – sie werden in Muffinformen gebacken, um sie an Ort und Stelle zu halten.

    Süßkartoffelsuppe mit Curry: Als erster Gang serviert, wird diese würzige Süßkartoffelsuppe wirklich dazu beitragen, die Novemberkälte zu vertreiben. Die geringe Verbrennung kommt von rotem Thai-Curry, Poblano-Paprika und etwas Cayennepfeffer. Außerdem verleihen die gewirbelte Joghurtgarnitur und die helle Prise ungarischer Paprika ihm einen festlichen Look.

    Süßkartoffel-, Grünkohl- und Quinoa-Krapfen: Benötigen Sie eine Seite, die auch als Hauptgericht für Ihre vegetarischen Gäste einspringen kann? Quinoa, das einzige Getreide, das auch ein komplettes Protein ist, gibt diesen gesunden Krapfen einen schönen Crunch, aber auch die Süßkartoffel verleiht ein wenig Cremigkeit. Vegetarier sollten diese besser schnell in Anspruch nehmen.

    Kandierte Pekannuss-Süßkartoffel-Auflauf: Wir wissen. Einige von Ihnen werden einfach nicht auf Ihren geliebten Süßkartoffelauflauf verzichten können. Deshalb bieten wir diesen Twist an: Zwischen der toastigen Marshmallow-Spitze und den cremigen Süßkartoffeln am Boden versteckt sich ein knuspriges, kandiertes Pekannuss-Topping. Das Beste ist, dass es in einem Slow Cooker zubereitet werden kann. Gern geschehen.


    Schau das Video: Süßkartoffel-Curry. Vegan genießen


Bemerkungen:

  1. Imran

    Du liegst absolut richtig. Darin ist auch etwas sehr gut zu stimmen, stimme dir zu.

  2. Aeccestane

    Es kam noch nicht heraus.

  3. Gayle

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich bin zu spät zu dem Meeting. Aber ich werde zurückkehren - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  4. Vudogor

    Da ist etwas. Ich werde wissen, danke für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  5. Ager

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  6. Gusar

    Ich bin auch mit dieser Frage aufgeregt. Sagen Sie mir bitte - wo ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?



Eine Nachricht schreiben