abravanelhall.net
Neue Rezepte

MIMOZA-Kuchen

MIMOZA-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


- Die Zutaten für Blätter kneten, wonach der resultierende Teig in 4 gleiche Teile geteilt wird.

-Verteilen Sie jeden Teil mit dem Twister auf die gewünschte Größe und backen Sie das Blech auf der Rückseite des Blechs auf Backpapier, so dass 4 Blätter entstehen.

-Der Ofen muss zu Beginn heiß sein, danach wird das Feuer auf mittel bis schwach belassen.Die Backzeit beträgt ca. 15 Minuten, das Blech muss weiß bleiben und nicht gebräunt sein.

-Für die Sahne den Butterschaum einreiben und dann den Puderzucker hinzufügen.

die 4 Esslöffel Mehl werden mit etwas kalter Milch eingerieben, um eine Paste zu erhalten, danach wird es der restlichen Milch hinzugefügt und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren gekocht, bis die Sahne bindet, Butter wie eine Walnuss in diese Sahne geben . Nach dem Abkühlen mit Butter geriebenem Zucker mit Zucker, Vanillezucker, Saft und Zitronenschale mischen.

-Das erste Blatt mit der Hälfte der Marmelade einfetten, das zweite Blatt, das mit der gesamten Sahne eingefettet ist, dann das dritte Blatt, das mit dem Rest der Marmelade eingefettet ist, und schließlich das letzte Blatt, das mit Puderzucker bestäubt ist und Vanille.

Der so aufgebaute Kuchen wird bis zum 2. Tag bei Raumtemperatur mit einer Folie bedeckt gelassen, um die Blätter zu erweichen.


Video: Apfel Schoggi Kuchen. SO LECKER .. MICOOKING