Neue Rezepte

25 hausgemachte Babynahrungsrezepte

25 hausgemachte Babynahrungsrezepte


Die Meinungen darüber, wann man ein Baby füttern sollte und was es füttern soll, gehen weit auseinander. Als ich sechs Monate alt war, begannen meine Eltern mit pflanzlicher Babynahrung, aber als meine Schwester geboren wurde, lebten wir in England, wo die Ärzte empfahlen, mit drei Monaten mit Reisflocken zu beginnen. Wir sind beide OK geworden. Das soll nicht heißen, dass das erste Essen des Babys keine wichtige Entscheidung ist; nur eine, auf die es keine einzige richtige Antwort gibt.

Während Sie basierend auf Ihren eigenen Gedanken über Ernährung, Geschmack Ihres Babys und womit Sie sich wohl fühlen, entscheiden möchten, was Sie Ihrem Baby füttern möchten, haben wir eine Liste mit bewährten Lebensmitteln zusammengestellt, die Babys lieben. Wir haben versucht, eine Altersspanne einzubeziehen, in der es einen Konsens zu geben scheint, und Bio-Optionen für Lebensmittel zu beachten, die dafür bekannt sind, dass sie besonders reich an Pestiziden oder Hormonen sind, aber Sie möchten vielleicht alle oder keine davon in Bio-Versionen verwenden sie abhängig von Ihren Überzeugungen. Und wie bei allem, was die Gesundheit Ihres Babys betrifft, empfehlen wir Ihnen, Ihren Kinderarzt zu konsultieren, bevor Sie Ihr Baby mit fester Nahrung beginnen.

Weitere Informationen zum Start von Feststoffen finden Sie unter Babbles Anleitung hier.

— Brooklyn-Abendessen, Plappern

Bananen

Es ist unwahrscheinlich, dass Bananen allergen sind, und ihre weiche Textur und ihr süßer Geschmack machen sie für Babys sehr schmackhaft. Bananenpüree sind eine ausgezeichnete Wahl für Babys allererste feste Nahrung.

Kasse 10 Tipps um mit kleinem Budget Bio zu essen.

Haferflocken

Denken Sie beim ersten Müsli Ihres Babys an Vollkornprodukte. Haferflocken, das Mangan, Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren enthält, ist eine gesunde Wahl. Für Babys Haferflocken einfach mit mehr Wasser als üblich kochen, mit Muttermilch, Säuglingsnahrung oder Wasser verdünnen und zum Servieren mit einer Gabel zerdrücken. Bei Babys unter 7 Monaten sollten Sie die Haferflocken vor dem Servieren pürieren.

Machen Kirschorange Haferflocken (perfekt für ältere Babys!).

Braunes Reis-Getreide

Machen Sie Ihr eigenes braunes Reis-Müsli, indem Sie braunen Reis durch die Kaffeemühle geben. Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Fügen Sie weiter Wasser hinzu, bis eine suppige, glatte Konsistenz erreicht ist. Sie können braunen Reis auch normal kochen, dann mit Wasser verdünnen und pürieren.

Bekommen brauner Reis auf dem Tisch in 60 Sekunden.

Kinderkrankheiten

Zahnungskekse sind ein tolles, lustiges erstes Essen. Für eine gesündere Option können Sie sogar Ihre eigenen machen. Beißkekse sind für Babys ab acht Monaten geeignet, obwohl das Baby beim Essen genau beaufsichtigt werden sollte.

Machen Sie Ihre eigenen Baby-Kekse.

Avocado

Neben einem hohen Gehalt an gesunden einfach ungesättigten Fetten haben neuere Studien Avocados mit einer erhöhten Aufnahme von gesunden Carotinoid-Antioxidantien, Lycopin und Beta-Carotin in Verbindung gebracht, was Avocados zum perfekten Nahrungsmittel macht, das mit Gemüse wie Karotten, Kürbis oder Spinat gemischt werden kann, um die Aufnahme von . zu erhöhen Nährstoffe. Babys ab einem Alter von sechs Monaten können mit Avocado gefüttert werden.

Mehr zu Baby Avocado hier füttern.

Klicken Sie hier, um mehr einfache hausgemachte Babynahrung zu sehen Rezepte.

Mehr von Babble:

5 selbstgemachte Beißkekse zur Beruhigung Ihres Babys

Die 10 gröbsten Babynahrung ... ÜBERHAUPT

16 neue Möglichkeiten, die Lieblingsrezepte Ihrer Kinder zuzubereiten

10 Supernahrungsmittel, die Ihre Kinder jetzt essen sollten

Die 50 besten Rezepte für Kinder – wählerische Gerichte, gesunde Gerichte und mehr


Schau das Video: 3 Babybrei Rezepte: schnell und einfach zum selber machen