Neue Rezepte

Fühlen Sie sich wohl bei einem Aufenthalt in der umweltfreundlichen Casa Bonita Tropical Lodge im D.R

Fühlen Sie sich wohl bei einem Aufenthalt in der umweltfreundlichen Casa Bonita Tropical Lodge im D.R


Seit 1980 verändert der Ökotourismus die Art und Weise, wie die Welt das Reisen durch eine Linse nachhaltiger und globaler ökologischer Praktiken betrachtet. Heutzutage unternehmen immer mehr Hotels Schritte, um umweltfreundliche Optionen anzubieten oder haben sich entschieden, vollständig auf nicht-natürliche Elemente zu verzichten. Im Laufe der Jahre haben Kritiker den Nutzen des Ökotourismus in Frage gestellt und sogar angedeutet, dass der Begriff selbst ein Oxymoron ist. Während die Debatte darüber weitergeht, ob es der Umwelt hilft, freuen wir uns, dass die Hotelbranche nach weiteren Möglichkeiten sucht, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

event_venue=###contact_name=###contact_phone=###contact_email=

Eine solche Unterkunft ist die Casa Bonita Tropical Lodge in Barahona, Dominikanische Republik. Der Erhalt der unberührten Region des Landes steht seit jeher im Mittelpunkt des Hotelbetriebs. Versteckt zwischen den üppigen Bäumen und der Vegetation des Landes und am Rande des einzigen Biosphärenreservats in der D.R. wurde die Lodge aus allen lokalen Materialien wie Palmenholz, Strohdächern, Korallenstein und Holz von einheimischen Higüero-Bäumen gebaut.

Die Verwendung lokaler Materialien ermöglichte auch einen geringeren Transportbedarf und reduzierte somit die Abgabe von Emissionen in die Luft. In Fortsetzung ihrer umweltbewussten Bemühungen wird ein Teil der Energie der Lodge von einem Wasserkraftwerk erzeugt.

Die Gästezimmer des Casa Bonita bieten immer noch einige der Annehmlichkeiten und Annehmlichkeiten, die Gäste bei der Buchung eines Luxushotels erwarten. Die 12 Unterkünfte sind schlicht, aber schick, mit weißer Bettwäsche, Palmenholzwänden und Korbmöbeln ausgestattet. Die vom Architekten Rafael Selman entworfenen Zimmer wurden alle mit Blick auf das Karibische Meer und die Berge der Sierra Barahuco gebaut. Die Wände akzentuieren Grafiken des renommierten Konservierungsfotografen Eladio Fernandez.

Es gibt nur eine Suite auf dem Grundstück, die sich in einem abgeschiedeneren Bereich der Lodge befindet. Die etwa 380 Fuß große Suite mit Meerblick bietet Blick auf das Karibische Meer und bietet Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Bei der Ankunft werden Sie mit einer kostenlosen Flasche Wein und einem lokalen Obstteller begrüßt. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören: ein Flachbild-TV, eine Sonnenterrasse im Freien mit 107-Grad-Meerblick, ein Infinity-Pool, ein Essbereich und eine Küchenzeile.

Bei der Überlegung eines Konzepts für gastronomische Einrichtungen hat Casa Bonita darauf geachtet, dass es selbst angebaut wird und Produkte aus der Gemeinschaft verwendet und Gerichte mit Zutaten aus dem eigenen Pat's Organic Garden zubereitet werden. Benannt nach seinem Designer, dem amerikanischen Gärtner Pat Kennedy, basiert das Restaurant auf rein biologischen Methoden mit einem kulinarischen Erlebnis vom Bauernhof bis zum Tisch. Wer richtig reinschnuppern möchte, kann auch bei der Ernte von Bio-Gemüse, Obst & Kräutern mitmachen.

Reisende, die Entspannung suchen, finden sie in den Wäldern im Tanama Eco Spa. Inmitten von Bäumen, deren Blätter sich sanft im Rhythmus des Flusswassers wiegen, bietet das Spa im Freien eine ruhige natürliche Umgebung, die sich perfekt zum Entspannen eignet. Mit Elementen wie Kaffee, Schokolade, Kokosnuss, Basilikum, Bambus, Noni, Mango und Ananas beziehen die therapeutischen Behandlungen 99 Prozent ihrer Inhaltsstoffe. In den Abendstunden können sich die Gäste auch im Jacuzzi bei Kerzenschein ausruhen und ein Glas Wein genießen, während sie die blitzenden Käfer zwischen den Bäumen tanzen sehen.

Im Sinne der Nachhaltigkeit kommen 99 Prozent des Personals von Casa Bonita aus der Gemeinde, was es ihnen ermöglicht, einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in der Region zu leisten. Das familiengeführte Anwesen ist eine großartige Option für diejenigen, die am Ökotourismus teilnehmen möchten. Die Preise für die reguläre Saison (1. Januar bis 22. Dezember) beginnen bei etwa 220 USD pro Nacht, während die Ferienzeit (12. April bis 20. April, 24. bis 31. Dezember) bei etwa 315 USD beginnt. In den Ferien sind Mindestaufenthalte erforderlich.


Schau das Video: Casa bonita tropical lodge