Neue Rezepte

Fröhliche Muffins

Fröhliche Muffins


Da ich in letzter Zeit Muffinbleche mit etwas spezielleren Formen kaufe, habe ich sie an die Arbeit gemacht :)

  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 175 g Zucker
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 100 g geriebene Schokolade (Flocken)
  • 250 ml Milch
  • 90 ml Öl
  • 1 Päckchen Vanille
  • 1 oder

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Fröhliche Muffins:

Mischen Sie die trockenen Zutaten, dh: Mehl, Backpulver, Kakao und Schokolade.

Ei, Zucker, Vanille, Öl und Milch getrennt schlagen.

Fügen Sie die flüssige Mischung über den trockenen Teil hinzu und gießen Sie die resultierende Zusammensetzung in Muffinformen (zuvor mit Butter gefettet); die Zusammensetzung wird in ein Verhältnis von 3/4 der Form gesetzt, da sie beim Backen ziemlich stark wachsen.


Bei starker Hitze etwa 5 Minuten backen, dann auf mittlere Stufe stellen. etwa 10 Minuten; der Zahnstochertest wird durchgeführt, wenn sie fertig sind; sehr sehr flauschig und gut! Wenn wir wollen, setzen wir ein Schokoladen-Tüpfelchen auf sie!


Leckere Muffins & #8211 Perfekt für die Kleinen. Einfaches Rezept

Dieses Rezept für „Konfetti-Muffins“ mit Blitz lieben alle diese Kuchen: Sie sind so fröhlich und farbenfroh und sind ein perfektes Gegenmittel gegen die Aufregung dieser Zeit. Das Baby nach Hause zu bringen ist so besonders, weil es eine Party ist, die ein neues und besonderes Ereignis feiert … und möglicherweise die letzte Party, an der die frischgebackene Mutter für lange Zeit teilnehmen wird, also muss es eine Party für o tina minte sein.

Ich werde diese Methode für jeden Anlass verwenden, der einen Vanillekuchen erfordert. Erzählen Sie niemandem, wie einfach es sein kann, zu lügen und den Leuten zu erzählen, wie Sie bis Mitternacht bei Kerzenschein gearbeitet haben, indem Sie jede Flocke mit einer Pinzette und einem Eisenzeichen an ihren Platz legen. Sie müssen dies tun, weil niemand die wahre Geschichte erfinden wird.

Um einige sehr beeindruckende Muffins zu bekommen, ist es ganz einfach:

Eine Portion Vanille-Muffin-Teig (ich werde kein Bild von dem machen, den ich verwendet habe & # 8211 enthielt Öl anstelle von Butter und die Muffins fühlten sich ölig an, mit einer gröberen Textur. Sie sind nicht gerade meine Favoriten. Niemand wird dich verurteilen, weil du hast Kuchenmischung verwendet).

Eine Handvoll oder zwei kleine Bonbons – je nach Teigmenge und Vorlieben. Für mich ist kein Betrag zu groß.

Blooms - Ich habe eine Glasur aus Butter- und Schokoladenformen verwendet, aber hier hängt alles von Ihnen ab. Rosa für Mädchen, Blau für Jungen, Gelb / Grün / Weiß für Überraschungskinder. Das heißt, für die Fälle, in denen das Geschlecht des Kindes nicht bekannt ist, nicht für die Fälle, in denen Sie eine Antwort wie "Ich wusste nicht, dass ich schwanger bin" hören.

Den Backofen rechtzeitig vorheizen und den Teig vorbereiten. Sie können beginnen, die Bonbons so zu mischen, dass sie mehr oder weniger gemischt sind, dann können Sie diesen Teig in die Muffinformen gießen und backen. Sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen und etwas abgekühlt sind, können Sie sie nach Belieben dekorieren. Ich lege gerne überall das Sahnehäubchen auf den Muffin, damit die Bonbons eine kleine Überraschung sind.

Kommt es mir so vor oder machen wir gerade eine blaue Zeit durch? Ich meine, ich meine blau gekleidete Kinder - es scheint, als hätte heutzutage jeder Jungen. Ehrlich gesagt bin ich kein großer Fan von Kindern (hauptsächlich, weil sie in den ersten Jahren an beiden Enden viel Zeug bekommen), aber ich mag eine gute Babyparty - wie süß die kleinen Klamotten sind, ganz zu schweigen davon die Arbeit, die zum Dekorieren und Zubereiten von Speisen gehört. Kinderpartys sind nicht mehr die einfachen Partys, die deine Mutter gegeben hat - sie sind zu Großproduktionen geworden und nur Hochzeiten sind größer.

Trotz all der Hektik um solche Partys scheinen die üblichen blauen oder rosa Zuckerguss-Muffins nicht auszureichen. Als ich den sweetapolita-Blog fand (danke, Gill!), hatte ich einen Moment der Offenbarung - ich fand einen sehr einfachen Weg, um spektakuläre Ergebnisse zu erzielen. Es scheint sehr beeindruckend und macht Spaß, erfordert aber fast keine Anstrengung. Es ist eines dieser vielen anderen Dinge, die mir ein schlechtes Gewissen machen, dass ich noch nie darüber nachgedacht habe.


Rezept für mexikanische Thunfisch-Gemüse-Muffins

Ich habe die Komposition dieser salzigen Muffins, Thunfischfilets in Öl eingelegt. Und weil wir sehr oft mexikanisches Gemüse verwenden, haben wir es auch hinzugefügt.

Es gab noch ein Glas Pilze in der Speisekammer und ein paar Oliven im Kühlschrank. Auch durch den Kühlschrank fand ich in einem Glas ein paar Scheiben Donuts in Essig. Ich habe all diese Zutaten kombiniert, denen ich einen einfachen Teig hinzugefügt habe. Den Teig habe ich mit dem Wasser gemacht, in dem das mexikanische Gemüse gekocht wurde, mit dem Öl vom Thunfischfilet und Mehl.

Ich denke, Sie können sich vorstellen, wie gut die Vorspeisen-Muffins mit so vielen Zutaten geworden sind.

Wenn Ihnen jedoch bestimmte Zutaten in diesem Rezept fehlen, können diese durch andere ersetzt werden. Sie können auch eine leicht gehärtete Zwiebel und getrocknete oder frische Tomaten hinzufügen.

Dies ist eigentlich ein Rezept, das Sie mit dem, was Sie im Kühlschrank finden, zubereiten können.

Auf dem Blog finden Sie auch ähnliche Rezepte wie:

* Und wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Zutaten

1. Gib die Haferflocken durch die Küchenmaschine, bis du sie fein hackst. Anschließend mit Backpulver, Muskatnuss, Zimt, einer Prise Salz, Zucker und Vanillezucker vermengen.

2. Getrennt, ebenfalls in der Küchenmaschine, 2 gereinigte Äpfel (auf der Rückseite, nicht auf der Haut!) geben und mit zwei Eiern vermischen. Die flüssigen Bestandteile in die Mischung der festen Bestandteile einarbeiten und die Zusammensetzung homogenisieren.

3. Die Masse in mit Muffinblechen ausgelegte oder mit Butter eingefettete Muffinformen füllen. Legen Sie die Muffins in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad, für 30-35 Minuten, oder bis die Muffins mit Hafer, Äpfeln und Zimt den Zahnstochertest bestehen.


Kochen Sie die Quinoa (kochen Sie das gleiche wie den Reis, in Wasser für etwa 20 Minuten), das überschüssige Wasser wird weggeworfen. Wir reiben die Zucchini und den Käse auf große Reibe, und schneiden Sie den Schinken und die Petersilie in kleine Stücke. Zum Schluss die Eier dazugeben und sehr gut vermischen.

Wir setzen die Komposition in Form von Muffins.

Backen Sie für ca. 30 Minuten bei 200 °C.

Voila! Quinoa-Muffins sind fertig! Sehen Sie sich unser Video an, um dieses einfache Rezept zuzubereiten.

Schreib uns in die Kommentare wenn Du möchtest dieses Rezept ausprobieren. Wenn sie dir gefallen haben, bitte weiter teilen.


Fröhliche Muffins mit verschiedenen Themen

Für einen fröhlichen Schokoriegel sorgen diese Muffins für Furore. Auf den Muffins können Sie jede Art von Dekoration mit Vögeln, Popcorn, Schuhen, Obstbäumen, Tannen, Fächern usw.

Wir liefern mit Kühlwagen überall in Bukarest und Ilfov!

Wenn nicht jedes Stückchen des Kuchens fantastisch gut ist, lassen Sie es uns einfach wissen und wir erstatten Ihnen Ihr Geld zurück.

Kundenmeinungen

Sirup aus Vanillesirup, belgischer weißer Schokoladenmousse und Bananencreme.

Kosten Figuren extra?

Die Figuren werden nicht separat bezahlt, sie sind im Preis der Torte enthalten, wenn Sie zusätzliche Figuren eines bestimmten Modells wünschen, kann sich der Preis der Torte ändern

Wie organisieren Sie die Lieferung?

Die Lieferung wird von uns mit gekühlten Maschinen unter lebensmittelsicheren Bedingungen und optimaler Temperatur sichergestellt

Wir liefern überall in Bukarest und Umgebung

Können Kuchen verkostet werden?

Auf Wunsch organisieren wir Verkostungen von Lieblingskompositionen, wir laden Sie ins Labor ein.

Wo werden die Produkte hergestellt?

Unsere Kuchen werden in unserem eigenen Labor hergestellt, daher kontrollieren wir den gesamten Herstellungsprozess von den Zutaten bis zum Kuchenstück auf dem Teller.

Wie organisieren Sie die Lieferung?

Wir wissen, wie wichtig die Lieferzeit ist, deshalb bemühen wir uns, dass die Torte jedes Mal pünktlich ankommt. Alternativ können Sie die Kuchen auch in unserem Labor abholen.

Was ist das Verfallsdatum?

Die Haltbarkeit beträgt 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Lieferung, da sie natürliche Inhaltsstoffe haben, die verderblich sind

Welche Zutaten verwenden Sie?

Da wir Kuchen speziell für Kinder herstellen, sind unsere Zutaten von höchster Qualität, wir verwenden nur hausgemachte, belgische Callebaut-Schokolade, Obst, Butter, Mascarpone, Milch, frische Eier. Wir verwenden und werden keine Pulver, Vormischungen oder Ersatzstoffe jeglicher Art, Ersatzcremes, Margarine oder ähnliches verwenden.

Welche Modelle kann ich bestellen, sind die Bilder echt?

Auf Wunsch können wir jedes Modell zusenden lassen und die Bilder der Torten auf der Website werden von uns gemacht

Wie kann ich eine Bestellung aufgeben?

Eine Bestellung kann online, telefonisch 0727 709 344 oder per E-Mail erfolgen: [email protected]

Wann werden die Kuchen zubereitet?

Unsere Kuchen werden einige Stunden vor der Lieferung zubereitet, somit ist alles sehr frisch und appetitlich

Wann kann ich den Kuchen bestellen?

Die Bestellung kann mindestens 24-48 Stunden vor der Veranstaltung erfolgen, idealerweise so früh wie möglich

Stellen Sie eine Konformitätsbescheinigung aus?

Jedem Kuchen, der das Labor verlässt, liegt die für den Veranstaltungsort erforderliche Konformitätsbescheinigung bei


Mit Früchten gefüllte Muffins







375 gr Mehl
20 g frische Hefe
50 gr Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
125 ml Milch
100 gr Rahmen (oder Butter)

400 gr Apfel
200 gr Trauben (und ein paar extra Beeren zum Garnieren)
150 ml Milch
100 ml süßer oder halbtrockener Weißwein
200 gr Philadelphia Frischkäse (oder Mascarpone)
1 Beutel Tortencreme mit Vanillegeschmack von Dr. Oetker
4 Esslöffel Puderzucker

250 ml Hulala-Creme
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
1 Esslöffel Sauerrahm

Wir putzen die Äpfel, waschen die Trauben und lassen sie abtropfen. Wir schneiden die gereinigten Äpfel in Achtel und dann schneiden wir sie wieder in dünne Scheiben in der Breite. Wir halbieren die Trauben. In einer Schüssel 200 g Philadelphia-Frischkäse, 100 ml süßen Weißwein (halbtrocken), 150 ml Milch, 4 Esslöffel Puderzucker und 1 Päckchen Dr. Oetker-Kuchencreme mit Vanillegeschmack mit dem Mixer für etwa 2 Minuten. . Zu dieser Komposition fügen wir geschnittene Äpfel und halbierte Trauben hinzu. Rühren, bis die Frucht in die Creme eingearbeitet ist. Mit dieser Creme füllen wir die Muffins, die in das Blech gelegt werden.

In eine Schüssel 375 g Mehl, 100 g Rama, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale von 1 Zitrone und ausgepressten Zitronensaft geben. Mischen Sie diese Zutaten gut und fügen Sie dann die warme Milch hinzu, in der wir die Hefe aufgelöst haben. Mischen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig auf einer mit etwas Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick verteilen und in eine runde Form schneiden. Wir legen die geschnittenen Teigstücke in die mit etwas Butter gefetteten Muffinformen (ich hatte keine Muffinformen und habe die Savarina-Form verwendet), wir heben die Ränder an und geben jeweils 1 Löffel Füllung. Lassen Sie den Teig mit der Füllung 15 Minuten in der Pfanne ruhen, während dieser Zeit heizen wir den Ofen auf. Nach 15 Minuten das Blech in den vorgeheizten Backofen in der Mitte schieben und 30 Minuten bei der richtigen Hitze backen lassen. Nach dem Backen das Blech entfernen und die Muffins etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen.

Ornare:

Zum Garnieren habe ich 250 ml Schlagsahne verwendet, zu der ich 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Teelöffel gemahlenen Zimt gegeben habe. Ich habe mit dem Mixer gemischt, bis er hart geworden ist, dann habe ich 1 Esslöffel Sauerrahm hinzugefügt (Sauerrahm hat die Rolle der Schlagsahne) und ich mischte weiter, bis die Schlagsahne gut geschlagen ist.
Auf jeden Muffin habe ich Schlagsahne und Weintrauben gegeben.


Vorspeisen-Muffins

Nett, fröhlich, konsequent und gut. Wer würde ein paar Vorspeisen-Muffins ablehnen?

Ich lege sie den Kindern in der Schule vor, ich bereite sie zu, wenn ich verschiedene Würstchen im Kühlschrank habe, das Rezept ist extrem vielseitig, anpassungsfähig, je nachdem, was man zur Hand hat.

Aus diesem Rezept kommen 24 Stück heraus. Ich habe kein sehr großes Tablett und obwohl ich es mit Butter gefettet und mit Mehl bestreut habe, sind einige stecken geblieben, also habe ich Muffinpapiere auf das zweite Tablett gelegt und sie sind perfekt geworden. Sie passen sich an, je nachdem, wie gut das Tablett ist.


  • Zutaten Muffins Vorspeise
  • 6 Eier
  • ½ gebackener pf Umschlag
  • 150 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 300 g Mehl
  • 200 g Pilos Kuhkäse
  • Salz Pfeffer
  • 50 g Käse oder Balgkäse - optional, wenn Sie keinen haben, nicht setzen, es ist nur für zusätzlichen Geschmack
  • -Salam / Schinken / Kaiser
  • -Pfeffer
  • -masline
  • -Mais
  • -Pilze - 250-350 g alle

Zubereitungsmethode für Vorspeisenmuffins

Bereiten Sie eine Schüssel vor, in der Sie die Eier mit etwas Salz gut vermischen.

Fügen Sie das Öl hinzu, mischen Sie es leicht, dann die Milch. Sieben Sie das Mehl zusammen mit dem Backpulver und fügen Sie es der Zusammensetzung hinzu. Homogenisieren.

Die restlichen Zutaten hinzufügen, mischen und den Geschmack von Salz und Pfeffer anpassen.

Bereiten Sie ein Muffinblech vor. Die Formen mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben oder Muffinformen einlegen - wenn sie gewachst sind, so lassen, wenn sie nur aus Papier bestehen, mit zerlassener Butter einfetten, mit einem Pinsel.

In Formen löffeln und Platz für etwa einen Finger lassen.

Stellen Sie das Blech in den Ofen, auf die mittlere Stufe und backen Sie die Muffins bis sie goldbraun sind und bestehen Sie den Test mit dem Zahnstocher.

5 Minuten abkühlen lassen, dann aus den Formen nehmen.

Meine Kinder haben keine Grenzen, wenn sie sich darauf "einlassen" :))

Du findest mich auch auf Facebook - Papa Bun Rezepte


Mit Früchten gefüllte Muffins







375 gr Mehl
20 g frische Hefe
50 gr Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
125 ml Milch
100 gr Rahmen (oder Butter)

400 gr Apfel
200 gr Trauben (und ein paar extra Beeren zum Garnieren)
150 ml Milch
100 ml süßer oder halbtrockener Weißwein
200 gr Philadelphia Frischkäse (oder Mascarpone)
1 Beutel Tortencreme mit Vanillegeschmack von Dr. Oetker
4 Esslöffel Puderzucker

250 ml Hulala-Creme
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
1 Esslöffel Sauerrahm

Wir putzen die Äpfel, waschen die Trauben und lassen sie abtropfen. Wir schneiden die gereinigten Äpfel in Achtel und dann schneiden wir sie wieder in dünne Scheiben in der Breite. Wir halbieren die Trauben. In einer Schüssel 200 g Philadelphia-Frischkäse, 100 ml süßen Weißwein (halbtrocken), 150 ml Milch, 4 Esslöffel Puderzucker und 1 Päckchen Dr. Oetker-Kuchencreme mit Vanillegeschmack mit dem Mixer für etwa 2 Minuten. . Zu dieser Komposition fügen wir geschnittene Äpfel und halbierte Trauben hinzu. Rühren, bis die Frucht in die Creme eingearbeitet ist. Mit dieser Creme füllen wir die Muffins, die in das Blech gelegt werden.

In eine Schüssel 375 g Mehl, 100 g Rama, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale von 1 Zitrone und ausgepressten Zitronensaft geben. Mischen Sie diese Zutaten gut und fügen Sie dann die warme Milch hinzu, in der wir die Hefe aufgelöst haben. Mischen, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig auf einer mit etwas Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick verteilen und in eine runde Form schneiden. Wir legen die geschnittenen Teigstücke in die mit etwas Butter gefetteten Muffinformen (ich hatte keine Muffinformen und habe die Savarina-Form verwendet), wir heben die Ränder an und geben jeweils 1 Löffel Füllung. Lassen Sie den Teig mit der Füllung 15 Minuten in der Pfanne ruhen, während dieser Zeit heizen wir den Ofen auf. Nach 15 Minuten das Blech in den vorgeheizten Backofen in der Mitte schieben und 30 Minuten bei der richtigen Hitze backen lassen. Nach dem Backen das Blech entfernen und die Muffins etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen.

Ornare:

Zum Garnieren habe ich 250 ml Schlagsahne verwendet, zu der ich 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Teelöffel gemahlenen Zimt gegeben habe. Ich habe mit dem Mixer gemischt, bis er hart geworden ist, dann habe ich 1 Esslöffel Sauerrahm hinzugefügt (Sauerrahm hat die Rolle der Schlagsahne) und ich mischte weiter, bis die Schlagsahne gut geschlagen ist.
Auf jeden Muffin habe ich Schlagsahne und Weintrauben gegeben.


  • Es dauerte
  • Sauerteig
  • 100 ml Milch
  • 25 g frische Hefe (oder 7 g Trockenhefe)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 550 & # 8211 570 g Mehl
  • 2 Eier
  • 5 Esslöffel Zucker
  • ein Teelöffel Salz
  • 80 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • Pudding
  • 40 g Stärke
  • 300 ml Milch
  • 3 Esslöffel Zucker
  • Vanille
  • ein Teelöffel Kurkuma (für die Farbe)
  • oder
  • eine Tüte handelsüblicher Vanillepudding (40 g)
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei zum Einfetten
  • Vanillepuderzucker zum Dekorieren

Beim ersten Mal bereiten wir die Mayonnaise zu, indem wir warme Milch mit Zucker und Hefe mischen und die Hefe 10 Minuten lang aktivieren lassen.

Währenddessen das Mehl (nur 550 g) in eine Schüssel sieben und die anderen Zutaten außer der Butter dazugeben, die Mayonnaise in die Schüssel geben und gut verquirlen, bis ein passender weicher Teig entsteht.

Dann die geschmolzene Butter dazugeben und weiterkneten, bis alles eingearbeitet ist.

Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie den Teig gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Während dieser Zeit bereiten wir den Pudding vor, damit er eine kühle Zeit hat.Ich mache ihn gerne zu Hause, aber wie ich bei den Zutaten angegeben habe, kannst du einen im Laden kaufen.

Also geben wir in eine Schüssel Stärke, Zucker, Vanille und Kurkuma, geben nach und nach Milch hinzu und mischen, um die Zusammensetzung zu homogenisieren, dann gießen wir die gesamte Milch ein und kochen, bis sie eindickt und lassen den Pudding abkühlen.

Dann teilen wir den Teig in 12 Kugeln, verteilen jede Kugel in einer Scheibe von etwa 13 cm Durchmesser und machen einen Schnitt an einer Seite, so im Bild.

Legen Sie den Pudding mit einem Löffel und zuerst das ungeschnittene Ende, dann das geschnittene.

Die Muffins in ein mit Backpapier belegtes Blech legen, noch eine halbe Stunde gehen lassen und vor dem Einschieben in den Ofen mit geschlagenem Ei einfetten.

35-40 Minuten bei 180 °C backen, bis sie oben schön gebräunt sind.

Wir pudern die Muffins mit Vanillepuderzucker und essen sie warm. Sie sind sehr fluffig und duftend. Viel Spaß!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Video: Muffins