Neue Rezepte

Erdbeer-Kokos-Kuchen

Erdbeer-Kokos-Kuchen


Den Backofen auf 180 Grad (auf der richtigen Hitze) vorheizen. Tapete in einer Form von 26 cm. mit Backpapier. Die mit Zucker getränkte Butter 2-3 Minuten schlagen; fügen Sie nacheinander ganze Eier hinzu und mischen Sie sie nach jedem (mit dem Mixer) sehr gut. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben und in die Eimasse einarbeiten. Fügen Sie Kokosnuss und Kokosmilch oder Kuhmilch hinzu und mischen Sie sie leicht mit einem Spatel. Dann die Mischung in die Pfanne gießen und die Oberfläche nivellieren.

30-40 Minuten backen oder den Zahnstocher-Test machen, in der Form abkühlen lassen und dann den Kuchen auf einem Grill herausnehmen. Schneiden Sie die Arbeitsplatte auf zwei Ebenen zu, sodass Sie horizontal drei Arbeitsplatten erhalten.

Die weiße Schokolade in eine Schüssel geben, auf einer Pfanne mit Wasser, das bei schwacher Hitze kocht, schmelzen lassen. Nachdem es geschmolzen ist, lassen Sie es abkühlen.

Die Milchschokolade (oder Bitter) in kleine Stücke schneiden. Schlagen Sie die Schlagsahne, bis sie leicht hart wird, gießen Sie sie dann ein und mischen Sie sie in die abgekühlte weiße Schokolade. Dann die Schokoladenstücke hinzufügen.

Sirup, kochendes Wasser und Zucker in einem Wasserkocher bei schwacher Hitze 5 Minuten zubereiten. Fügen Sie den Likör (falls verwendet) hinzu und lassen Sie ihn vollständig abkühlen.

Wir legen die erste Arbeitsplatte auf einen Teller. Wir sirupieren es gut und fetten es mit einem großen Löffel Erdbeermarmelade ein. Ein Drittel der Sahne verteilen und nivellieren. Die andere Oberseite darauf legen, sirupieren und genau wie die Unterseite mit einem großen Löffel Erdbeermarmelade einfetten. Das andere Drittel der Creme verteilen, eine dünne Schicht Erdbeeren (in dünne Scheiben geschnitten) möglichst gleichmäßig darauf verteilen. Mit der letzten Spitze abdecken, die wir ebenfalls sirup und mit Marmelade einfetten. Das letzte Drittel der Sahne verteilen und mit Erdbeeren garnieren.

Die Erdbeeren zur Dekoration in Längsscheiben schneiden und in zwei Kreisen auf den Kuchen legen.


Veganer Kuchen mit Walnuss-Top, Cashew-Creme und Beeren

Valentin Vasile, Personal Trainer und Ernährungsexperte, empfiehlt einen veganen Kuchen, den Sie auch während einer Diät genießen können.

Obere - untere Schicht:

Cashew Creme:

  • 500g Cashewkerne
  • 3/4 Zitronensaft
  • ein Esslöffel Kokosbutter
  • 2 Vanilleschoten
  • die Geduld

Oberste Schicht:

Zubereitungsart:

Bevor wir uns an die Arbeit machen, hydratisieren wir die Mandeln, Cashewkerne und Datteln. Sie werden in einen Mixer gegeben und gemischt, bis eine knusprige Konsistenz entsteht, weder zu grob noch zu cremig, leicht klebrig, aber aufgrund der Datteln. Die Zusammensetzung wird in ein rundes Tablett mit abnehmbaren Wänden gegeben, gut gepresst und 1-2 Stunden in den Gefrierschrank gestellt.

Währenddessen den Cashew-Käse zubereiten – Cashews werden in einem Mixer mit höherer Leistung zusammen mit Zitronensaft, Kokosbutter und Vanilleschoten zu einer feinen Creme gemixt. Es wird nach Geschmack mit Stevia oder Wasser gesüßt, in dem die Datteln hydratisiert wurden. Wenn die erhaltene Zusammensetzung zu konsistent ist, fügen Sie auch Wasser hinzu, um das Mischen zu erleichtern.

Der Cashew-Käse wird auf die knusprige Oberfläche von Mandeln und Haselnüssen gelegt und nach Belieben mit einer Schicht Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Sanddorn) bedeckt.Der Kuchen wird im Gefrierschrank aufbewahrt und mit ca. eine Stunde vor dem Verzehr.

Aus den angegebenen Zutaten wird ein Kuchen von ca. 2 kg erhalten.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Schnelles Dessert mit Erdbeeren und Schlagsahne

Wenn Sie ohne großen Aufwand ein schnelles Dessert wollen, empfehle ich dies schnelles Dessert mit Erdbeeren und Schlagsahne.
Ich hatte zufällig einen Kuchen, aber Sie können sogar einen Kuchendeckel oder Kuchen verwenden. Es muss nicht nass oder sirupartig sein, die Erdbeeren haben genug Flüssigkeit.
Ob unerwartete Gäste kommen oder Sie Lust auf etwas Süßes haben, tun Sie dies schnelles Dessert mit Erdbeeren und Schlagsahne.


Reiskuchen mit Kokos und Erdbeeren

Als Oana von Savori Urbane das Rezept für Reiskuchen mit Kokos und Früchten postete, wusste ich sofort, dass ich es machen würde und dass es meinen Zwergen schmecken würde.
Und so war es. Es ist ein untypischer Kuchen, wenn man so will, in dem Sinne, dass er nicht aus abwechselnden Schichten von Arbeitsplatte und Sahne besteht, sondern ein dichter, cremiger und gut schmeckender Kuchen, vor allem als Basisdessert sozusagen, nämlich Milchreis , ist unser Liebling aus der Kindheit.
Nochmals vielen Dank, Oana! Es war sehr lecker und wird auf jeden Fall auf unserer Favoritenliste bleiben!

  • 1 l süße Milch
  • 250 g weißer Reis
  • 1 Prise Salz
  • Vanillesamen
  • 4 Esslöffel Kokosnuss (gerieben)
  • 150 g Rohzucker
  • 200 g gewürfelte Ananas
  • 200 g Aprikosen aus Kompott, in Würfel geschnitten
  • 200 g frische Erdbeeren, in Würfel geschnitten
  • 500 ml Sauerrahm für Schlagsahne
  • 10 g Gelatine
  • 80 g altes Pulver
  • zur Dekoration
  • Sahne
  • Früchte

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

In einer Schüssel die Milch mit einer Prise Salz aufkochen. Den gewaschenen Reis hinzufügen und regelmäßig umrühren, damit er nicht klebt. Wenn es fast gekocht ist, fügen Sie den Zucker und die Kokosnuss hinzu. Noch ein paar Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Gelatine in den Kompottsaft geben, um sie zu hydratisieren. Etwa 5-6 Minuten ruhen lassen, dann in den heißen Reis einarbeiten. Abkühlen lassen.


Schlagen Sie die Sahne, bis sie dick ist, fügen Sie den Puderzucker hinzu und mischen Sie noch etwas. Lass es abkühlen.

Die Früchte in Würfel schneiden und abtropfen lassen.


In einer Schüssel den Reis mit Milch (gekühlt) mit den abgetropften Früchten mischen. Fügen Sie die kalte Sahne aus dem Kühlschrank hinzu und beginnen Sie, sie einzuarbeiten.


Bereiten Sie ein mit Frischhaltefolie ausgelegtes Backblech vor, gießen Sie die Zusammensetzung ein und bedecken Sie sie. Einige Stunden abkühlen lassen, damit der Kuchen gut auskühlt.

Aus der Kälte nehmen, mit der restlichen Schlagsahne garnieren und die gebackene Kokosnuss etwas im Ofen bestreuen, mit Früchten garnieren. Bis zum Servieren wieder abkühlen lassen.


Kuchen

Ob Sie eine Geburtstagstorte suchen oder eine leckere Torte für ein festliches Essen wünschen, hier finden Sie verschiedene Kombinationen für Torten, für jeden Geschmack.

Schokoladenkuchen sind die Lieblinge meiner und meiner Familie, aber auch diejenigen, die einen Obstkuchen bevorzugen, werden hier etwas für ihren Geschmack finden.

Kindertorten mit verschiedenen Jubiläumsthemen werden die Kleinen, aber auch die Großen begeistern.

Ich würde mich freuen, all diese Kuchenrezepte auszuprobieren und mir zu erzählen, wie sie geworden sind!


Tavalita Postkuchen

ZUTATEN

  • Weizen:
  • 250 g Mehl
  • 150 g) Zucker
  • 50 g Honig
  • 65 g Kokosöl
  • 125 ml Mineralwasser
  • 10 g Backpulver
  • Zitronenschale
  • Vanille Essenz
  • Sirup:
  • 50 g Zucker
  • 75 g Kokosöl
  • 2 Esslöffel schwarzer Kakao
  • 50 g Schokolade (54% Kakao)
  • 150 ml Wasser
  • Zum Veredeln:
  • 100 g Kokos

Rohe Tarte mit Kokoscreme und Erdbeeren

  • 150 g Haferflocken
  • 1 Handvoll Datteln
  • 1 Handvoll Feigen
  • 2 Esslöffel Agavensirup (optional)
  • 50-100 ml Kokosmilch
  • 1 Esslöffel gemahlene Leinsamen
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 1 Prise Salz

Creme:

  • 1 Tasse hydratisierte Cashewnüsse 4 Stunden
  • Fruchtfleisch einer Kokosnuss
  • 4-5 Esslöffel Agavensirup (oder ein anderes Lieblingssüßungsmittel)
  • 2 Esslöffel geschmolzene Kokosbutter im Wasserbad
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Erdbeeren zum Bestreichen


Zubereitungsart

Apfelkuchen

Geschälte Äpfel werden durch eine große Reibe gegeben. Mischen Sie die trockenen Zutaten Mehl, Grieß, Pulver

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.


Zubereitungsart

Den Backofen auf 180 Grad (auf der richtigen Hitze) vorheizen. 26 cm mit Backpapier tapezieren. Die mit dem Zucker getränkte Butter 2-3 Minuten schlagen, nacheinander ganze Eier hinzufügen und nach jedem sehr gut mischen (mit dem Mixer). Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben und in die Eimasse einarbeiten. Fügen Sie Kokosnuss und Kokosmilch oder Kuhmilch hinzu und mischen Sie sie leicht mit einem Spatel. Dann die Mischung in die Pfanne gießen und die Oberfläche nivellieren.

30-40 Minuten backen oder den Zahnstochertest machen. In der Form abkühlen lassen und dann den Kuchen auf einem Grill herausnehmen. Schneiden Sie die Arbeitsplatte auf zwei Ebenen zu, sodass Sie horizontal drei Arbeitsplatten erhalten. Die weiße Schokolade in eine Schüssel geben, auf eine Pfanne mit Wasser geben, das bei schwacher Hitze kocht, und schmelzen lassen. Nachdem es geschmolzen ist, lassen Sie es abkühlen. Die Milchschokolade (oder Bitter) in kleine Stücke schneiden. Schlagen Sie die Schlagsahne, bis sie leicht hart wird, gießen Sie sie dann ein und mischen Sie sie in die abgekühlte weiße Schokolade. Dann die Schokoladenstücke hinzufügen. Sirup, kochendes Wasser und Zucker in einem Wasserkocher bei schwacher Hitze 5 Minuten zubereiten. Fügen Sie den Likör (falls verwendet) hinzu und lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Wir legen die erste Arbeitsplatte auf einen Teller. Wir sirupieren es gut und fetten es mit einem großen Löffel Erdbeermarmelade ein. Ein Drittel der Sahne verteilen und nivellieren. Die andere Oberseite darauf legen, sirupieren und wie die Unterseite mit einem großen Löffel Erdbeermarmelade einfetten. Das andere Drittel der Creme verteilen, eine dünne Schicht Erdbeeren (in dünne Scheiben geschnitten) möglichst gleichmäßig darauf verteilen. Mit der letzten Spitze bedecken, die wir ebenfalls sirup und mit Marmelade einfetten. Das letzte Drittel der Sahne verteilen und mit Erdbeeren garnieren. Die Erdbeeren zur Dekoration in Längsscheiben schneiden und in zwei Kreisen auf den Kuchen legen. Guten Appetit!


Zutaten für das Rezept für Apfel-Kokos-Sahne-Torte

  • Für die Arbeitsplatte:
  • -5 Eigelb
  • -175 gr Butter
  • -300 gr Mehl
  • --175 gr Puderzucker
  • -ein Teelöffel Backpulver
  • -Vanille
  • Für Baiser:
  • -5 Eiweiß
  • -175 gr Kokos
  • -175 gr Puderzucker
  • -Vanille
  • Für Schlagsahne:
  • -250 ml Sauerrahm
  • -100 gr Puderzucker
  • Zum Garnieren: Pistazien, Haselnüsse, Schokolade
  • Wir brauchen noch 3 Äpfel, einen Esslöffel Butter, 3 Esslöffel Zucker, Zimt