Neue Rezepte

10 gesunde Lebensmittel, über die 2016 alle gesprochen haben

10 gesunde Lebensmittel, über die 2016 alle gesprochen haben


Overnight Oats, Linsennudeln und Mönchsfrüchte waren einige der angesagtesten Lebensmittel des Jahres

Verarbeitet kann Mönchsfrucht bis zu 300-mal süßer sein als Haushaltszucker

Die neuesten Trends für gesunde Ernährung kommen oft unerwartet. Wer hätte gedacht, dass Grillen die nächste aufregende Form von nachhaltigem Protein sein würden oder dass Pasta aus Linsen, Kichererbsen, Erbsen, Quinoa oder schwarzen Bohnen hergestellt werden könnte? Sie mögen zufällig erscheinen, aber neue – oder neu entdeckte – gesunde Lebensmittel tauchen nicht spontan auf; sie entwickeln sich aus der zeitgemäßen Ausrichtung von Wissenschaft, Technologie, Einfallsreichtum und öffentlicher Wahrnehmung.

Klicken Sie hier, um die Diashow über die 10 gesunden Lebensmittel, über die Eveone im Jahr 2016 sprach, anzuzeigen

Die gesunden Lebensmittel, über die 2016 alle sprachen, spiegeln diese Faktoren wider. Eine Flut wissenschaftlicher Beweise, die die gesundheitlichen Folgen des Verzehrs von zu viel Zucker, Milchprodukten und rotem Fleisch belegen, hat sowohl kleine als auch große Lebensmittelunternehmen dazu motiviert, ihre Verwendung alternativer Zutaten zu erhöhen. Infolgedessen sind natürliche, kalorienfreie Süßstoffe, Nussmilch und vegetarische und nachhaltige Proteinquellen immer beliebter geworden.

Doch nicht nur die Wissenschaft diktiert, welche neuen Lebensmittel in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte erscheinen: Alle Lebensmittel müssen zunächst den öffentlichen Zulassungstest bestehen. Die Wahrnehmung bestimmter Lebensmittel durch die Menschen, sei es basierend auf aktuellen Dokumentarfilmen, Büchern, Artikeln oder Facebook-Posts, hat letztendlich den größten Einfluss auf die zukünftige Entwicklung der Lebensmittelindustrie.

Hier sind die zehn gesunden Lebensmittel, über die 2016 alle sprachen.


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend und vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept vondrinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend &mdash also vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept vondrinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend &mdash also vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept von drinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrücken: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend &mdash also vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept von drinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend und vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept von drinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend &mdash also vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (auch bekannt als Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut zu der herben, frischen Limette in diesem Cocktail passt. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept von drinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrücken: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend und vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept vondrinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend &mdash also vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept von drinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend und vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (auch bekannt als Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut zu der herben, frischen Limette in diesem Cocktail passt. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept vondrinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrückten: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "


Die „Superfoods“, von denen alle sprechen (und wie man sie in Cocktails verwandelt!)

Kombucha hat stetig an Popularität gewonnen, und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses fermentierte Getränk beginnt mit natürlich gebrühtem Tee (bereits ein guter Anfang) und füllt sich nach der Verarbeitung mit gut für Ihren Darm gut probiotischen Bakterien, die die Verdauung unterstützen und auch Ihr gesamtes Immunsystem stärken können.

Holen Sie sich das Rezept von Love and Lemons.

Dieser wunderschöne Grüntee-Gimlet sieht nicht nur schön aus, sondern enthält auch die weithin gepriesenen gesundheitlichen Vorteile des Getränks, einschließlich hoher Mengen an Flavanoiden und Antioxidantien, die helfen können, Zellschäden zu stoppen.

Holen Sie sich das Rezept von Today's Nest.

Kokoswasser ist super feuchtigkeitsspendend und vielleicht hilft dieses erfrischende, mit Rum angereicherte Getränk, den Kater zu stoppen, bevor er beginnt?

Holen Sie sich das Rezept von Christyle.

Sie haben schon seit einiger Zeit einen Platz in der Superfood-Szene, aber Chiasamen haben in letzter Zeit dank ihres hohen Ballaststoffgehalts und ihrer Fähigkeit, eine gesunde Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu liefern, viel Aufmerksamkeit erregt.

Holen Sie sich das Rezept von Janie Hoffman von Mamma Chia.

Dieses hübsche Getränk sieht genauso appetitlich aus wie ein gemischtes, gefrorenes Gebräu oder on the rocks, und es gibt sowohl alkoholische als auch Mocktail-Versionen, sodass alle Ihre Freunde und Familie es genießen können, egal ob sie Alkohol trinken oder nicht.

Holen Sie sich das Rezept von A Helicopter Mom.

Die Schönheit der leuchtend rosa Schale und des gesprenkelten Inneren dieser Frucht ist Grund genug, sie in so ziemlich alles zu werfen, aber Drachenfrucht (alias Pitaya) hat tatsächlich einen ziemlich milden Geschmack, der gut mit der herben, frischen Limette in diesem Cocktail harmoniert. Es ist außerdem reich an Vitamin C und enthält andere essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Eisen.

Holen Sie sich das Rezept von A Beautiful Mess.

Wenn Gin nicht Ihr Ding ist, Sie aber trotzdem die ganze Güte von grünem Tee wollen, probieren Sie diesen erfrischenden Mojito aus!

Holen Sie sich das Rezept von Skinny Taste.

Jeder hat von Kokoswasser gehört, aber einer der brandneuen Feuchtigkeitsspender in der Gesundheitsszene ist Ahornwasser. Was es enthält, ist Abscisinsäure (ABA), ein Pflanzenstoff, der angeblich helfen kann, die Immunfunktion zu stimulieren.

Holen Sie sich das Rezept vondrinkeva.com.

Wie Ahornbäume werden auch Birken wegen ihres hydratisierenden, elektrolytgefüllten Wassers angezapft. Aber obwohl auch Birkenwasser immer beliebter wird, ist die Rinde der Birke auch mit Güte beladen. Es soll entzündungshemmende Eigenschaften haben und ist einer der Inhaltsstoffe von Root, einem Likör, der die Basis dieses Getränks ist und das heißt, wie die Blogger es ausdrücken: ". was Root Beer war, bevor es Root Beer war. Vor dem Verbot. "