Neue Rezepte

Kürbissalat mit Mayonnaise

Kürbissalat mit Mayonnaise


Ein schnelles und leckeres Essen, das meine Familie gegessen hat :)
Und ich habe die Mayonnaise von PATTY probiert.

  • 2 Zucchini
  • 5 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 1 oder
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel Senf

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kürbissalat mit Mayonnaise:

Einen Kürbis schälen, reiben und kochen. Nach dem Aufkochen in einem Sieb abtropfen lassen. Mit einem Mixer abseihen, Salz und zerdrückten Knoblauch hinzufügen.

Mayonnaise:

Öl, Senf und Ei in die Schüssel geben, den Mixer direkt auf das Ei stellen und mixen, bis die Mayonnaise erscheint, dann mit dem Mixer weiter mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Mayonnaise mit Zucchini mischen.


Kürbissalat mit Mayonnaise und Knoblauch

Wer Auberginensalat mag, sollte auch Kürbissalat probieren. Es ist einfach zuzubereiten, es ist köstlich und es ist eine großartige Wahl, besonders im Sommer, zu genießen mit p & acircine und frischen Tomaten.

Die Kombination von Kürbis mit Mayonnaise und Knoblauch ist sehr lecker, da sich die Geschmäcker und Texturen perfekt vereinen. & Icircn plus ist es ein leichter und erfrischender Salat, den Sie für eine schnelle Mahlzeit oder als Vorspeise zubereiten können.

  • 1 kg Zucchini
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 150 g Mayonnaise
  • 100 g Sahne
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen und dämpfen Sie die Zucchini mit einem speziellen Zubehör oder einem Metallsieb. 15-20 Minuten kochen lassen, dabei darauf achten, dass die Kürbisse das kochende Wasser nicht berühren.

Nachdem die Kürbisse etwas abgekühlt sind, werden sie mit einem Püriergerät gepflegt. Die Kürbispaste in ein Sieb geben und das überschüssige Wasser ca. 30 Minuten abtropfen lassen.

Wenn die Kürbisse abgetropft sind, Mayonnaise und Sahne darüber geben. Die zerdrückten Knoblauchzehen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Je nach Ihren Vorlieben können Sie mehr oder weniger Mayonnaise sowie Knoblauch hinzufügen.

Wenn der Salat fertig ist, können Sie ihn für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, um ihn kalt zu servieren.

Das muss man auch sehen.


Zucchini sind nützlich bei Gewichtsverlust und Anti-Cholesterin-Diäten

Zucchini sind sehr erschwingliches und günstiges Saisongemüse. Sie haben aufgrund des Gehalts an bioaktiven Verbindungen sowohl einen ernährungsphysiologischen als auch einen medizinischen Wert.

Sie sind kalorienarm, aber reich an Wasser und Ballaststoffen. Dies bedeutet, dass sie ein Sättigungsgefühl erzeugen, ohne das Körpergewicht zu beeinträchtigen.

Der Verzehr von Kürbis ist für Menschen geeignet, die ihren Cholesterinspiegel verlieren oder senken möchten.

Gelbe und grüne Kürbissorten sind reich an Antioxidantien: Lutein, Beta-Carotin, Zeaxanthin und Dehydroascorbinsäure.

Gelbe Zucchini zeigte die höchste zytotoxische Aktivität. Sie haben sich als wirksam gegen Tumorzellen (Leukämie) erwiesen.

Sie sind reich an Vitamin C. 100 Gramm können etwa 30% der empfohlenen Tagesdosis dieses Antioxidans decken.

Eine Studie ergab, dass ein hoher Vitamin-C-Spiegel im Blut das Schlaganfallrisiko um 42 % senken kann.


Ökonomisches Rezept für gebackenen Kürbissalat

Ökonomisches Rezept für gebackenen Kürbissalat. Ein Rezept mit gebackenem Kürbis, der auf dem Herd oder in der Glut geschält wird, ähnlich wie Auberginensalat. Der Geschmack und das Aroma sind fast identisch mit denen von Auberginen, aber der Preis ist viel niedriger. Zucchini ist immer billiger als Aubergine, oder?

Wenn Sie Kürbissalat mit Mayonnaise und Knoblauch gesucht haben, dann findest du es hier.

Ich habe diesen gebackenen Kürbissalat in der Schale als Experiment gemacht. Ich weiß aus alten Zeiten (aus dem & # 8222 Goldenen Zeitalter & # 8221), wie Hausfrauen darum kämpften, alles zu vervielfachen, alles stärker zu machen. So entstand das Rezept Kaviarsalat mit Semmelbrösel (oder mit gekochtem Grieß) sowie Auberginensalat multipliziert mit gekochten und pürierten Kürbissen. Nun, für das letzte Rezept brauchten Sie noch mindestens 1-2 Auberginen (etwa ein Viertel des Volumens) für 6-8 Kürbisse. Der Geschmack und das Aroma stammen von reifen Auberginen, wurden jedoch durch gekochte Zucchini etwas verdünnt. Außerdem vertragen viele Menschen Auberginensalat nicht gut und haben Eisenangriffe davon. Wir haben auch ein spezielles Rezept, das die Welt vor diesen Mängeln rettet & #8211 Sie können es hier lesen.

Ich weiß, dass Zucchini ein bei Rumänen sehr beliebtes Sommergemüse ist und Hausfrauen immer nach Rezepten mit Kürbis suchen. Viele haben Kürbisse im Garten und wissen nicht, was sie damit anfangen sollen.

Ich mag sie auch sehr gerne und koche sie genauso: Brot, Essen (Tuspais), gefüllt, paniert, Soufflé mit Käse, Frikadellen mit Käse oder Fleisch, Törtchen mit Kürbis oder Frikadellen mit geriebener Zucchini. Hier finden Sie alle bisher veröffentlichten Kürbisrezepte.

Ich beschloss, einen Salat nur aus Kürbis (mit Öl und Zwiebeln) zuzubereiten, aber mit den Eigenschaften von Auberginen: Raucharoma, angenehmer Geschmack und cremige Textur. Ich verließ mich auf meinen Instinkt und machte mich an die Arbeit. Und dabei ist etwas richtig Gutes dabei herausgekommen! Sie werden im Folgenden sehen. Außerdem ist dieser Salat doppelt so scharf: zum einen wegen des niedrigen Preises der Zutaten und zum anderen, weil die Kürbisse nicht backen wie Auberginen!

Ich habe in diesem Test nur 2 Kürbisse verwendet, aber du kannst das Rezept je nach benötigter Menge multiplizieren. Ich sage, du probierst es genauso aus wie ich und schau, ob es dir gefällt oder nicht. Sie können es je nach Geschmack mit Zwiebeln oder Knoblauch zubereiten.


Zucchinisalat mit Mayonnaise

Nehmen Sie die pummeligen Kürbisse (ich hatte zwei, frisch aus dem Garten gepflückt) und schälen und entkernen. Schneiden Sie die Stücke in dünne Stäbchen, um sie so schnell wie möglich zu kochen, und legen Sie sie in einen großen Topf, in den so viel Wasser gegossen wird, dass sie bedeckt sind. Lassen Sie die Zucchini bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen. Wir merken, dass sie fertig sind, wenn wir sie leicht mit einer Gabel pflegen können.

Nachdem sie gekocht haben, nehmen wir sie vom Feuer und lassen das Wasser ab, danach geben wir sie weiter und legen sie in ein Sieb. Zucchini kann mit einem Püreesieb, in einem Mixer oder sogar mit einer Gabel zerkleinert werden. Abtropfen lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist.

In der Zwischenzeit machen wir Mayonnaise. Sie können verwenden, was Sie wollen, kommerziell oder hausgemacht. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie mit dem vertikalen Mixer Mayonnaise aus einem rohen Ei herstellen. Gießen Sie 150 ml Öl in eine Schüssel, in die Sie den Inhalt eines ganzen Eies, ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Salz eintauchen. Stecken Sie das Ende des Mixers über das Ei, bis es den Boden der Schüssel erreicht, und beginnen Sie mit dem Mixen am Anfang mit der niedrigsten Geschwindigkeit, dann mit einer höheren Geschwindigkeit. Heben Sie den Mixer vorsichtig an und setzen Sie ihn wieder in die Zusammensetzung ein, bis das gesamte Öl eingearbeitet ist. Das Ergebnis ist eine konsistente, schmackhafte Mayonnaise, die mit minimalem Aufwand hergestellt wird. Vorsichtig! Heben Sie den Mixer zuerst nicht vom Boden der Schüssel! warte ab, wie ein Teil des Eies an die Oberfläche steigt. Andernfalls hat die Mayonnaise eine flüssige Konsistenz.

Nachdem die Kürbispaste abgekühlt ist, in einer Schüssel mit Mayonnaise, gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer abschmecken. Normalerweise füge ich Zitronensaft hinzu, bis er die gewünschte Säure erhält, wobei die gekochte Zucchini sehr süß ist. Wenn der Salat fertig ist, in einen Topf geben (ich habe einen mit 1L gefüllt) und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Wie dem auch sei, ich glaube, es wird nichts mehr übrig bleiben, was man in den Kühlschrank stellen kann, wenn es lecker ist!

habt Appetit, ihr Lieben!
Es kann auf Brotscheiben serviert und mit Tomaten und Petersilie garniert werden.


Auberginen-Kürbis-Salat mit Mayonnaise

Es gibt viele Möglichkeiten, Auberginensalat zuzubereiten: mit oder ohne Mayonnaise, arabische Version, einfach oder mit Zwiebel usw. Aber wie wäre es mit einem Auberginensalat kombiniert mit Zucchini?

Auf dem Markt und im Garten finden wir noch Auberginen, damit wir noch eine Weile ihr frisch gebackenes Aroma genießen können. Das Rezept, das wir Ihnen heute anbieten, ist extrem einfach, frisch, günstig und lecker. Sie können Mayonnaise auslassen, wenn Sie fasten oder sie nicht mögen. Sie können es auch zu jeder Jahreszeit mit gebackenen Auberginen aus dem Gefrierschrank zubereiten.

  • 500 g reife Aubergine, Wasser abgetropft
  • 400 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Öl
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Einen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Wenn das Wasser kocht, die Zucchini dazugeben und 5-6 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind.

Die Zucchini in einem Sieb abtropfen lassen, ebenso die reifen und gereinigten Auberginen. Gut abtropfen lassen, sonst entsteht ein wässriger Salat.

In der Zwischenzeit können Sie sich um die Mayonnaise kümmern. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit dem Mixer oder einem Holzlöffel mischen. Gießen Sie das Öl in einen dünnen Faden, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Wenn die Mayonnaise Schnittspuren aufweist, mit etwas sehr kaltem Wasser beträufeln.

Nachdem sie gut abgetropft sind, die Zucchini mit einer Gabel oder einem Püriergerät passieren. Hacken Sie die Aubergine mit einem Holzmesser, damit sie ihre Farbe nicht verändert.

Aubergine mit Zucchini mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die fein gehackte Zwiebel dazugeben. Fügen Sie die Mayonnaise nach und nach hinzu, da Sie möglicherweise nicht alles benötigen. Zum Schluss den Salat mit Zitronensaft abschmecken.

Lassen Sie den Salat vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.

Das muss man auch sehen.


Kürbissalat mit Mayonnaise & # 8211 Ein Rezept der Note 10. Das musst du probieren!

Zucchini ist eines der sehr gesunden Gemüsesorten, die wir zu fast jeder Jahreszeit genießen. Sie sind sehr vielseitig und man kann viele Gerichte daraus zubereiten, eines schmackhafter als das andere. Der Star der Familienfeiern ist stattdessen der Kürbissalat mit Mayonnaise, ein guter Ersatz für den Auberginensalat, der einfacher geht und genauso gut an die "Öffentlichkeit" kommt.

Zutat:

  • 4 mittelgroße Zucchini, Meersalz
  • gemahlener weißer Pfeffer, schwarzer Pfeffer, 7 Knoblauchzehen,
  • Petersilienblätter, Mayonnaise, Zwiebeln

Zubereitungsart:

Kürbis schälen, reiben und in Salzwasser kochen. Nach dem Kochen das Wasser gut ausdrücken und wie die Aubergine hacken. In eine Schüssel die gehackte Zucchini geben, mit hausgemachter Mayonnaise (ein Eigelb, Salz, Sonnenblumenöl, ein Esslöffel Senf) mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch, fein gehackte Zwiebel und Petersilie dazugeben
Nach Belieben mit Brot, Tomaten, Paprika, Gurken oder anderem Gemüse servieren.


Zucchinisalat mit Mayonnaise

Nehmen Sie die pummeligen Kürbisse (ich hatte zwei, frisch aus dem Garten gepflückt) und schälen und entkernen. Schneiden Sie die Stücke in dünne Stäbchen, um sie so schnell wie möglich zu kochen, und legen Sie sie in einen großen Topf, in den so viel Wasser gegossen wird, dass sie bedeckt sind. Lassen Sie die Zucchini bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen. Wir merken, dass sie fertig sind, wenn wir sie leicht mit einer Gabel pflegen können.

Nachdem sie gekocht haben, nehmen wir sie vom Feuer und lassen das Wasser ab, danach geben wir sie weiter und legen sie in ein Sieb. Zucchini kann mit einem Püreesieb, in einem Mixer oder sogar mit einer Gabel zerkleinert werden. Abtropfen lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist.

In der Zwischenzeit machen wir Mayonnaise. Sie können verwenden, was Sie wollen, kommerziell oder hausgemacht. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie mit dem vertikalen Mixer Mayonnaise aus einem rohen Ei herstellen. Gießen Sie 150 ml Öl in eine Schüssel, in die Sie den Inhalt eines ganzen Eies, ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Salz eintauchen. Stecken Sie das Ende des Mixers über das Ei, bis es den Boden der Schüssel erreicht, und beginnen Sie mit dem Mixen am Anfang mit der niedrigsten Geschwindigkeit, dann mit einer höheren Geschwindigkeit. Heben Sie den Mixer vorsichtig an und setzen Sie ihn wieder in die Zusammensetzung ein, bis das gesamte Öl eingearbeitet ist. Das Ergebnis ist eine konsistente, schmackhafte Mayonnaise, die mit minimalem Aufwand hergestellt wird. Vorsichtig! Heben Sie den Mixer zuerst nicht vom Boden der Schüssel! warte ab, wie ein Teil des Eies an die Oberfläche steigt. Andernfalls hat die Mayonnaise eine flüssige Konsistenz.

Nachdem die Kürbispaste abgekühlt ist, in einer Schüssel mit Mayonnaise, gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer abschmecken. Normalerweise füge ich Zitronensaft hinzu, bis er die gewünschte Säure erhält, wobei die gekochte Zucchini sehr süß ist. Wenn der Salat fertig ist, in einen Topf geben (ich habe einen mit 1L gefüllt) und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Wie dem auch sei, ich glaube, es wird nichts mehr übrig bleiben, was man in den Kühlschrank stellen kann, wenn es lecker ist!

habt Appetit, ihr Lieben!
Es kann auf Brotscheiben serviert und mit Tomaten und Petersilie garniert werden.


Zucchinisalat mit Mayonnaise

Nehmen Sie die pummeligen Kürbisse (ich hatte zwei, frisch aus dem Garten gepflückt) und schälen und entkernen. Schneiden Sie die Stücke in dünne Stäbchen, um sie so schnell wie möglich zu kochen, und legen Sie sie in einen großen Topf, in den so viel Wasser gegossen wird, dass sie bedeckt sind. Lassen Sie die Zucchini bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen. Wir merken, dass sie fertig sind, wenn wir sie leicht mit einer Gabel pflegen können.

Nachdem sie gekocht haben, nehmen wir sie vom Feuer und lassen das Wasser ab, danach geben wir sie weiter und legen sie in ein Sieb. Zucchini kann mit einem Püreesieb, in einem Mixer oder sogar mit einer Gabel zerkleinert werden. Abtropfen lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist.

In der Zwischenzeit machen wir Mayonnaise. Sie können verwenden, was Sie wollen, kommerziell oder selbstgemacht. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie mit dem vertikalen Mixer Mayonnaise aus einem rohen Ei herstellen. Gießen Sie 150 ml Öl in eine Schüssel, in die Sie den Inhalt eines ganzen Eies, ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Salz eintauchen. Stecken Sie das Ende des Mixers über das Ei, bis es den Boden der Schüssel erreicht, und beginnen Sie mit dem Mixen am Anfang mit der niedrigsten Geschwindigkeit, dann mit einer höheren Geschwindigkeit. Heben Sie den Mixer vorsichtig an und setzen Sie ihn wieder in die Zusammensetzung ein, bis das gesamte Öl eingearbeitet ist. Das Ergebnis ist eine konsistente, schmackhafte Mayonnaise, die mit minimalem Aufwand hergestellt wird. Vorsichtig! Heben Sie den Mixer zuerst nicht vom Boden der Schüssel! warte ab, wie ein Teil des Eies an die Oberfläche steigt. Andernfalls hat die Mayonnaise eine flüssige Konsistenz.

Nachdem die Kürbispaste abgekühlt ist, in einer Schüssel mit Mayonnaise, gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer abschmecken. Normalerweise füge ich Zitronensaft hinzu, bis er die gewünschte Säure erhält, wobei die gekochte Zucchini sehr süß ist. Wenn der Salat fertig ist, in einen Topf geben (ich habe einen mit 1L gefüllt) und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Wie dem auch sei, ich glaube, es wird nichts mehr übrig bleiben, was man in den Kühlschrank stellen kann, wenn es lecker ist!

habt Appetit, ihr Lieben!
Es kann auf Brotscheiben serviert und mit Tomaten und Petersilie garniert werden.


Zucchinisalat mit Mayonnaise

Nehmen Sie die pummeligen Kürbisse (ich hatte zwei, frisch aus dem Garten gepflückt) und schälen und entkernen. Schneiden Sie die Stücke in dünne Stäbchen, um sie so schnell wie möglich zu kochen, und legen Sie sie in einen großen Topf, in den so viel Wasser gegossen wird, dass sie bedeckt sind. Lassen Sie die Zucchini bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen. Wir merken, dass sie fertig sind, wenn wir sie leicht mit einer Gabel pflegen können.

Nachdem sie gekocht haben, nehmen wir sie vom Feuer und lassen das Wasser ab, danach geben wir sie weiter und legen sie in ein Sieb. Zucchini kann mit einem Püreesieb, in einem Mixer oder sogar mit einer Gabel zerkleinert werden. Abtropfen lassen, bis sie vollständig abgekühlt ist.

In der Zwischenzeit machen wir Mayonnaise. Sie können verwenden, was Sie wollen, kommerziell oder selbstgemacht. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie mit dem vertikalen Mixer Mayonnaise aus einem rohen Ei herstellen. Gießen Sie 150 ml Öl in eine Schüssel, in die Sie den Inhalt eines ganzen Eies, ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Salz eintauchen. Stecken Sie das Ende des Mixers über das Ei, bis es den Boden der Schüssel erreicht, und beginnen Sie mit dem Mixen am Anfang mit der niedrigsten Geschwindigkeit, dann mit einer höheren Geschwindigkeit. Heben Sie den Mixer vorsichtig an und setzen Sie ihn wieder in die Zusammensetzung ein, bis das gesamte Öl eingearbeitet ist. Das Ergebnis ist eine konsistente, schmackhafte Mayonnaise, die mit minimalem Aufwand hergestellt wird. Vorsichtig! Heben Sie den Mixer zuerst nicht vom Boden der Schüssel! warte ab, wie ein Teil des Eies an die Oberfläche steigt. Andernfalls hat die Mayonnaise eine flüssige Konsistenz.

Nachdem die Kürbispaste abgekühlt ist, in einer Schüssel mit Mayonnaise, gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer abschmecken. Normalerweise füge ich Zitronensaft hinzu, bis er die gewünschte Säure erhält, wobei die gekochte Zucchini sehr süß ist. Wenn der Salat fertig ist, in einen Topf geben (ich habe einen mit 1L gefüllt) und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Wie dem auch sei, ich glaube, es wird nichts mehr übrig bleiben, was man in den Kühlschrank stellen kann, wenn es lecker ist!

habt Appetit, ihr Lieben!
Es kann auf Brotscheiben serviert und mit Tomaten und Petersilie garniert werden.


Video: Kürbissalat mit Roter Beete. Gesund und lecker!