Neue Rezepte

Rezept für Shortbread Fingers

Rezept für Shortbread Fingers


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Backbleche

Melt-in-your-mouth Shortbread aus einer Mischung aus normalem Mehl und Reismehl.

37 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 24 Stück Shortbread

  • 200g Puderzucker
  • 450g Butter, weich
  • 450g einfaches Mehl
  • 150g Reismehl
  • 2 EL Puderzucker zum Bestreuen

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:25min ›Fertig in:45min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Butter und Puderzucker cremig schlagen, bis sie sehr schaumig sind. Fügen Sie nach und nach das normale Mehl und das Reismehl hinzu. Wenn der Teig fester wird, auf eine gut bemehlte Fläche stürzen und glatt kneten.
  3. Teig in eine Biskuitform drücken, in Riegel einritzen und mit einer Gabel einstechen. Restlichen Zucker darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen 30 bis 35 Minuten goldbraun backen. Noch warm entlang der Ritzlinien in Riegel schneiden. Vor dem Servieren abkühlen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(36)

Bewertungen auf Englisch (32)

von Anne

Ich habe mein Lieblingsrezept für traditionelles Shortbread verloren, also dieses angepasst; Verwenden Sie 1 C. Puderzucker (weil ich ihn verdoppelt habe) anstelle von weißem Zucker, um die Süße zu reduzieren und einen butterartigen Geschmack zu erhalten. Fructose anstelle von normalem Haushaltszucker hat eine feinere Textur und fügt sich leicht ein, aber mein Lebensmittelgeschäft war nicht mehr da. Außerdem mache ich diese immer ein paar Tage vor dem Servieren, es scheint wirklich die Butter am Gaumen herauskommen zu lassen. Ein zarter, köstlicher Keks, den ich immer für unsere lokale Hospiz-Tee-Spendenaktion mache.-20. Januar 2008

von BEATRICE GANTY

Ich komme aus der Schweiz. Meine Familie genießt dieses Rezept - sehr einfach zu machen - wir essen es mit schwarzer Schokolade und Milch zur Teezeit. Ich füge der Butter natürliches Vanillearoma hinzu, damit die Shortbreads kleine schwarze Körner haben - es ist köstlich mit einem sehr süßen Geschmack....-16 Okt 2003

von DEANNEKO

Nachdem ich den Teig gemacht hatte, schneide ich den Teig in 4 Teile und fügte jedem verschiedene Dinge hinzu. (Mini-Schokoladenstückchen, Macadamianuss, Kakao, Natur) Ich habe auch Schokolade geschmolzen und nach dem Backen einige davon getaucht. Dieser Teig ist einfacher zu handhaben als die meisten Ausstecherrezepte, also habe ich sie ausgerollt und mit Ausstechformen in verschiedene Formen geschnitten. Alle haben sie geliebt! 11. November 2004


Hausgemachte Walkers Shortbread Cookies

Hoffentlich werden Walkers Shortbread Cookies meine Gewichtsziele im kommenden Jahr nicht entgleisen lassen. Mein Mann liebt besonders Walkers Shortbread Cookies. Bevor ich in die Vereinigten Staaten zog, machte ich normalerweise Shortbread-Kekse mit einem Rezept, das ich aus der Show Barefoot Contessa von Food Network adaptierte. Ich liebe Ina Garten. Jetzt freuen wir uns jedes Jahr auf Thanksgiving, nicht nur wegen der Familienzeit, die wir so sehr lieben, sondern weil der Costco-Großhandel sich zu dieser Zeit mit dieser riesigen Dose mit dekadenten Keksen, Walkers Shortbread Cookies, eindeckt.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten!

Ich mache im Laufe des Jahres gelegentlich Shortbread-Kekse für meine Familie, wie diese Gänseblümchen-Shortbread-Kekse und diese Daumenabdruck-Kekse, weil sie es so sehr lieben. Diese Valentine Linzer Keksherzen müssen Sie auch probieren.

[bctt tweet="Die im Mund zerschmelzen Kekse, die nur 3 Zutaten benötigen. Sie haben sicher richtig geraten." username="mydiasporakitch"]

Das Gute daran ist, dass Shortbread-Kekse so einfach zuzubereiten sind und nur 3 Zutaten benötigen, aber das Geheimnis eines sehr leckeren Kekses ist die Qualität der verwendeten Butter. Nun zurück zu dieser Walkers Cookie Tin. Wir hatten einige während Thanksgiving gekauft und sogar einige als Geschenke verschickt. Irgendwann Anfang Dezember kauften wir eine Dose für Weihnachten und meine Güte war alles weg und kam nie wieder ? Woher wussten wir es? Weil wir danach noch ein paar Mal nachgeschaut haben. Und das war es für das Jahr. Autsch!

Da ich faul war, habe ich dem Kauf überhaupt zugestimmt, weil diese Kekse ziemlich teuer sind, beschloss ich, einige Leute glücklich zu machen, indem ich einige selbstgemachte backe. Es gibt dieses besondere Set von Keksen in der Kollektion, die mit Zucker überall im Mund zergehen. Es sind Shortbread-Finger und diese meine Freunde würde ich heute replizieren. Schließlich ist Weihnachten und ich denke, Shortbread ist zumindest bei mir zu Hause der offizielle Weihnachtskeks? Auf der Packung der Dose lese ich, dass die Walkers Family ihre Shortbread-Finger normalerweise warm aus dem Ofen schneiden.

Meine Kekse zu schneiden, wenn ich sie fertig aus dem Ofen geholt habe, war großartig, bis ich einen Beitrag von las Nagi der Rezepte wo sie die Kekse schnitt, als die Kekse halbgebacken waren. Ich habe mich heute entschieden, diese Methode auszuprobieren, und es hat einen Unterschied gemacht, da meine Shortbread-Finger weniger Risse haben. Ich bevorzuge einen dickeren Keks, genau wie in der Shortbread-Dose, die wir von Costco kaufen. Wenn Sie einen dünneren Keks bevorzugen, sehen Sie sich mein Update unten an. Durch die Verwendung von Puderzucker in diesem Rezept zergeht es im Mund und ist so lecker. Die Maisstärke im Puderzucker trägt dazu bei. Durch die Verwendung von Puderzucker kann dieser Teig etwas zu weich zum Ausrollen sein. Sie können den Teig etwa eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird.

Ich habe festgestellt, dass die Menge in diesem Rezept mit 10 x 15 Zoll oder 10 x 14,5 Cookie-Blatt besser funktioniert. Wenn Sie eine 9 x 13 Pfanne verwenden, passen Sie das Rezept wie folgt an


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse weißer Zucker
  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅓ Tasse weißes Reismehl

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier (Pergamentpapier) auslegen. Mehl und Reismehl in eine mittelgroße Rührschüssel sieben. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie.

Butter in Stücke schneiden und mit den Fingerspitzen in das Mehl einreiben, bis sich die Masse zu verbinden beginnt. Zu einem weichen Teig kneten.

Rollen Sie den Teig in eine 8-Zoll-Runde (oder formen Sie ihn für eine exakte Runde in einer 8-Zoll-Kuchenform). Auf Backblech legen. Mit einer Gabel die Spitze einstechen und entlang der Kante Zinkenmarkierungen machen. Mit einem Tafelmesser die Oberseite mit Keilmarkierungen einritzen. (Hier bricht es beim Abkühlen)

45 Minuten backen oder bis sie eine blasse goldene Farbe haben. Etwas superfeinen Zucker darüber streuen und auf dem Backblech abkühlen lassen. In Keile schneiden. In luftdichter Dose wochenlang haltbar.


Schottisches Shortbread

Registrieren Sie sich und melden Sie sich an, um Ihre Rezepte zu speichern, einzukaufen und mehr.

Rezeptbeschreibung

Wenn Sie meine schottische Freundin Deirdre Whittington kennen würden, dann könnten Sie wahrscheinlich ihre Stimme in Ihrem Kopf hören, als sie die Rezeptanweisungen für ihr Nationalgericht gab. Shortbread ist ein traditioneller schottischer Keks, der aus nur drei Zutaten im strikten Verhältnis von 3:2:1 für Mehl, Butter und Zucker hergestellt wird. Ihre Anweisungen enthielten: “Ich verwende normalerweise eine Packung Butter 250g. Rechne den Rest aus (wenn du es nicht kannst, spreche ich es dir gerne durch). ” Das ist die Mathelehrerin in ihrem Coming-out in diesem letzten Zitat, und du solltest ihre Anweisungen buchstabengetreu befolgen.

Natürlich gibt es viele Abweichungen vom Originalrezept, aber wenn Sie echte schottische Shorties haben möchten, halten Sie sich am besten an diese uralte Formel. Im Gegensatz zu anderen Keksformen enthält es keine Treibmittel wie Backpulver oder sogar Eier.

Der Trick beim Arbeiten mit diesen Zutaten besteht darin, schonend zu sein und den Teig nicht zu überarbeiten, damit das Gluten keine langen Stränge bildet und das Shortbread zäht. Aber man muss es auch genug bearbeiten, damit das Shortbread nicht zu krümelig wird.

Ich finde, dass ich kleine Handvoll Teig sammle und leicht zusammendrücke und sie dann zu einem größeren Klumpen drücke, um den Teig auf die richtige Konsistenz zu formen.

Shortbread wird traditionell in eine von drei Formen geformt – Finger, Runden oder Petticoat-Schwänze, bei denen es sich um Keile handelt, die aus einer großen runden Scheibe geschnitten werden, nachdem sie aus dem Ofen kommt. Für unser Shooting haben wir sie nur zu Fingern und Runden geformt, aber Sie können sie in jede gewünschte Form schneiden. Nach der Formung des Shortbreads müssen Sie die abgeschnittenen Stücke sammeln und wieder ausrollen. Daher ist es wichtig, den Teig leicht zu handhaben, um eine Überarbeitung des Glutens zu vermeiden.

Wenn Sie nicht richtig einschätzen können, wie Sie den Teig auf die gewünschte Dicke ausrollen, würde ich zwei Essstäbchen oder Holzlöffel verwenden, um zu verhindern, dass das Nudelholz den Teig dünner drückt. Wenn Sie in Finger schneiden, versuchen Sie, sie in etwa 5 cm lange und 2 cm breite Rechtecke zu schneiden, und stechen Sie dann mit einer Gabel in die Oberseite. Oder du schneidest den Teig mit dem Rand eines Becherglases in Kreise und ziehst dann mit einem Stäbchen und einem kleinen Löffel ein Smiley-Gesicht.

Shortbread wird oft mit dem Weihnachts- und Hogmanay-Fest in Verbindung gebracht, ist aber auch für besondere Anlässe wie Hochzeiten reserviert. Es ist zu jeder Jahreszeit köstlich und besonders dekadent, wenn es in geschmolzene Schokolade getaucht wird.

Da das Edinburgh Festival 2020, das normalerweise den ganzen August über stattfand, aufgrund von Covid-19 virtuell wurde, möchten Sie vielleicht diese Kunst-Extravaganz online genießen, während Sie an Ihrem hausgemachten schottischen Shortbread knabberten.


Die besten Dinge im Leben sind einfach und süß, und genau deshalb lieben wir diese Shortbread-Keksrezepte so sehr. Von schottischen Einwanderern in die Staaten gebracht, werden Shortbread-Kekse (manchmal auch Keks genannt, besonders von unseren Freunden in Großbritannien genannt) im Allgemeinen aus einer Kombination von Allzweckmehl, Kristall- oder Puderzucker und viel Butter hergestellt. Dem Teig können Aromen wie Vanille- oder Mandelextrakt, gehackte oder gemahlene Nüsse, frische Zitrusschalen oder Kakaopulver zugesetzt werden. Hier teilen wir unsere besten buttrigen und flockigen Shortbread-Keksrezepte.

Während es viele köstliche Variationen gibt, die es wert sind, gemeistert zu werden, sollten Sie mit unserem klassischen Shortbread-Keksrezept beginnen. Der Vorgang ist so einfach &mdashkombiniere alle Zutaten zusammen und mische sie zu einem Teig, drücke ihn in eine Pfanne, kühle ihn, dann backe und genieße! Ob Sie sie allein essen oder mit einer Tasse Tee kombinieren, es ist kein Zweifel, wie gut diese Kekse sind.

Wenn Sie ein Schokoladenliebhaber sind, werden Sie unser Rezept für Mokka-Shortbread lieben. Ein Esslöffel Instant-Espressopulver verstärkt den Schokoladengeschmack. Auf der Suche nach einem subtileren Schokoladengeschmack? Probieren Sie eine Portion Hafer-Dinkel-Shortbread, nussige Kekse, die in geschmolzene Schokolade getaucht und mit flockigem Meersalz bestreut sind. Die Balance ist genau richtig. Warum nicht zu den Feiertagen eine Portion Meyer-Lemon Shortbread Wreath Cookies servieren? Verziert mit gezuckertem Thymian und Rosmarin&mdashas sowie roten, weißen und grünen Streuseln&mdash sind sie das schönste (und essbarste) Weihnachtsgrün.

Schnappen Sie sich ein paar Butterstücke, Ausstechformen oder eine Tortenform und backen Sie.


Klassische Shortbread-Finger

Während ein guter Shortbread-Keks den Weg zum Bäcker wert ist, gehen wir (und viele unserer Leser) gerne in die Küche und kreieren unseren eigenen. Dieses Rezept kombiniert die Einfachheit und die zartschmelzende Güte, die wir in einem Shortbread-Rezept lieben. Arbeiten Sie schnell, um die Kekse auszustechen, da selbst die Hitze Ihrer Hände diesen butterartigen Teig weich macht.

Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter weich
  • 3/4 Tassen Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Kristallzucker

Nährwerte pro Keks: ca.

  • Faserspur
  • Natrium 15 mg
  • Zucker 3 g
  • Protein 1 g
  • Kalorien 69,0
  • Gesamtfett 4 g
  • Kalium 8 mg
  • Cholesterin 12 mg
  • Gesättigtes Fett 3 g
  • Gesamtkohlenhydrat 7 g

Methode

Im Standmixer mit Rühraufsatz oder in einer Schüssel mit einem Holzlöffel Butter, Puderzucker, Vanille und Salz schaumig rühren, bis sich das Mehl vermischt hat. Halbieren Sie die Form in Quadrate. Wickeln Sie jedes in Plastikfolie ein und kühlen Sie es, bis es fest, aber nicht hart ist, etwa 45 Minuten.

Rollen Sie den Teig mit jeweils 1 Quadrat zwischen Wachspapier auf 1 cm dicke Schnittkanten aus. In 3/4 Zoll (2 cm) breite Streifen schneiden, die quer in 2 Zoll (5 cm) Längen geschnitten werden. Im Abstand von etwa 2,5 cm auf Pergamentpapier und Backbleche legen. Spitzen mit Gabel einstechen und mit Kristallzucker bestreuen. Chill bis fest, etwa 15 Minuten.

Backen Sie in 300ºF (150ºC) Ofen, bis sie blassgolden sind, 25 bis 30 Minuten. Auf Pfannen auf Rosten 10 Minuten abkühlen lassen, auf Roste übertragen und vollständig abkühlen lassen. (Make-Ahead: In einem luftdichten Behälter bis zu 1 Woche lagern oder bis zu 1 Monat einfrieren.)


Lagerung und andere Fragen

Wie gut Shortbread Stores ist, ist bei dieser Art von Cookies eine große Anziehungskraft. Sie sind die Art von Keksen, die Sie ein oder zwei Tage im Voraus backen können, und sie schmecken immer noch genauso gut. Nach dem vollständigen Abkühlen einfach für bis zu 5 Tage in einen luftdichten Behälter geben. Sie werden in ein paar Tagen gut sein, aber 5 Tage sind optimal.

Dies ist ein ziemlich einfaches Rezept, das eine gute Menge Kekse ergibt, etwa 30 mit kaum mehr als einer Tasse Mehl. Im Vergleich zu vielen anderen Keksen ist er auch ziemlich zuckerarm, also zögern Sie nicht, mehr als einen zu naschen!

Wenn Sie daran interessiert sind, sie hexenartiger zu machen, als sie bereits sind, können Sie dem Teig ein paar Tropfen grüne Farbe hinzufügen. Normalerweise füge ich dies der Butter hinzu, damit sie sich gut vermischt, wenn ich das Mehl einrühre.

Ich hoffe, diese buttrig leckeren, gruseligen Hexenfinger-Kekse befriedigen all Ihr Verlangen nach Halloween-Keksen. Sie machen Spaß und sind einfach und geben Ihnen gerade genug Windung, um den gruseligsten Feiertag des Jahres zu erfüllen.

Während Sie hier sind, vergessen Sie nicht, sich die anderen fabelhaften Halloween-Desserts auf dem Blog anzusehen!

  • Kürbisplätzchen schneiden & backen
  • Spinnennetz-Schokoladentörtchen
  • Fledermaus-Zuckerkekse
  • Kürbis-Cupcakes mit Ahornglasur
  • Kürbis-Gewürz-Schichtkuchen


Der persönliche Koch der Königin hat das Rezept für das Lieblingsrezept für königliches Shortbread Ihrer Majestät enthüllt

Keiron George 24. August 2020 16:46 Uhr Bildquelle: Alamy

Darren McGrady, ehemaliger persönlicher Koch Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., hat auf seinem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht, das ein ganz besonderes Shortbread-Rezept mit einer geheimen Schlüsselzutat verschenkt.

In dem Video erinnert sich Küchenchef McGrady an seine Tage in der schottischen Residenz der Königin, Balmoral Castle, und sagt, er erinnere sich daran, mindestens einmal pro Woche eine Charge Shortbread zu machen, um den berühmten Naschkatzen Ihrer Majestät zu befriedigen.

„Die Köche liebten es, zum Balmoral Castle zu gehen. Es ist ein 50.000 Hektar großes Anwesen und es ist nur voller lokaler Zutaten und Produkte. Das Wild vom Anwesen, der Lachs aus dem Fluss Dee, alles ist einfach so frisch,&8221 erklärt er in dem begehrten Filmmaterial.

“Zu allem Überfluss hat es einen eigenen Gemüsegarten, der das Haus die ganze Zeit versorgt, wenn die königliche Familie dort ist.“

Reichhaltiges, butterartiges, im Mund schmelzendes Shortbread ist seit jeher ein fester Bestandteil der Nachmittagstee-Menüs. Es ist ein sehr einfach herzustellender Keks und ein Standardrezept verwendet nur drei einfache Zutaten, Butter, Zucker und Mehl.

Dies ist ein Rezept, das für Könige geeignet ist, natürlich muss es noch ein paar weitere Dinge geben, um es zu etwas Besonderem zu machen. Die erste ist die Zugabe von Vanillepaste, die eine zarte blumige Note bietet, die wunderbar mit Earl Grey Tee funktioniert. Die zweite Zugabe – und entscheidend für diese zartschmelzende Textur ist Maisstärke.

Maismehl macht das Shortbread weich, wodurch es weniger glutenhaltig wird, und anstatt wie ein normaler Keks zu knacken, zerbröckelt dieser nur in butterartige Perfektion.

In diesem Rezept verwendet Chefkoch Darren McGrady eine klassische schottische Shortbread-Form mit einer Distel – das Wahrzeichen Schottlands. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um Ihren zu erhalten.


The Great Biscuit Fake-Off: Walk-Offs Shortbread

Meine Teenager-Anglophilie begann mit Musik – The Smiths, New Order, The Wedding Present – ​​und breitete sich schnell auf Süßigkeiten aus, insbesondere auf die köstliche Auswahl an Süßigkeiten und Keksen oder Keksen der Briten. Als ich während der Pandemie einige zuckerhaltige Importe bestellen wollte, wurde mir klar, dass ich die Zeit hatte, einige meiner britischen Lieblingskekse zu Hause zuzubereiten, anstatt überhöhte transatlantische Versandpreise zu zahlen. Hier ist der zweite Eintrag in meinem eigenen Tolles Keks-Fake-Off .

Als jemand, der während der Pandemie viel gebacken hat, sollte es mich nicht überrascht haben, dass Shortbread-Kekse nur drei Zutaten enthalten. Und doch… scheint diese Zahl falsch zu sein. So einfach kann kein so leckeres Gebäck sein. Und doch, hier sind die Teile seiner großen Summe: Mehl, Zucker, Butter. Aber ist Shortbread eigentlich einfach? Es kann sein. Oder Sie können es auf verschiedene leckere Arten komplizieren.

Inspiriert wurde ich natürlich von der klassisch verpackten Shortbread-Marke Walkers, die seit 1898 im Spiel ist. Das ist die ne plus ultra von Shortbread und wahrscheinlich die einzige Marke, die die meisten Leute nennen konnten – wenn sie überhaupt eine nennen konnten. Walkers-Pakete sind einfache Reminiszenzen, verziert mit einem roten Tartan-Hintergrund, einem geschmackvollen Foto des Produkts und einem winzigen Gemälde, das Bonnie Prince Charlie und Flora MacDonald zeigt, „eine junge Highland-Frau, die aus Mitleid mit einem flüchtigen Prinzen ihr Leben riskiert hat hatte alles aufs Spiel gesetzt, um ein Königreich zu gewinnen, und verloren“, so die Walkers-Website. Dieses Gemälde hat nichts mit dem Shortbread zu tun, aber es spricht den schottischen Stolz an. Und die Schotten können stolz sein. Shortbread steht ganz oben auf einer Liste, zu der auch Belle & Sebastian, Sean Connery, Alexander Graham Bell und das Fahrrad gehören.

Obwohl schottisches Shortbread aus dem 12. Jahrhundert stammt, ist seine aktuelle buttrige Iteration näher an der von Mary, Queen of Scots, im 16. Mit anderen Worten, es gibt es schon lange, und das aus gutem Grund: Es ist köstlich.


Sonnenwende Shortbread

In der Antike feierten die Schotten die Wintersonnenwende – den ersten Tag des Winters – mit Lagerfeuern und flehten die Sonne an, während der längsten Nacht des Jahres zurückzukehren. Aus dieser Tradition entstand zuerst ein runder Kuchen, an der Seite eingekerbt, um die Sonnenstrahlen darzustellen, und dann das heute bekannte keilförmige Mürbegebäck. Diese Version des klassischen Shortbreads enthält kristallisierten Ingwer, der einen würzigen Kick hinzufügt.

Zutaten

  • 16 Esslöffel (227 g) ungesalzene Butter, weich
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse (149g) Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt, optional
  • 2 1/3 Tassen (283 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse (106g) kristallisierter Ingwer

Anweisungen

Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor. Fetten Sie zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen oder zwei 8-Zoll- oder 9-Zoll-Steingut-Shortbread-Pfannen oder eine Kombination leicht ein.

Butter, Salz, Zucker und Vanille in eine Rührschüssel geben und glatt rühren.

Gib 1 Tasse Mehl in eine Küchenmaschine mit dem kristallisierten Ingwer. Verarbeiten, bis der Ingwer fein gehackt ist. Dies kann bis zu 1 Minute dauern.

Fügen Sie diese Mischung mit den restlichen 1 1/3 Tassen Mehl zu der Butter-Zucker-Mischung hinzu. Schlagen, bis alles gut vermischt ist.

Perfektioniere deine Technik

Shortbread zur Sonnenwende

Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie die Hälfte in jede Form, wobei Sie die Oberfläche mit den Fingern oder einer Teigrolle glätten.

Stechen Sie den Teig mit einer Gabel überall ein, um zu verhindern, dass er sich beim Backen aufbläht oder Luftblasen entwickelt.

Backen Sie das Shortbread, bis es rundum goldbraun und an den Rändern etwas bräunlicher ist, etwa 35 Minuten. Nehmen Sie es aus dem Ofen.

Lösen Sie die Ränder des Shortbreads mit einem Tafelmesser oder einem hitzebeständigen Nylonspatel aus der Pfanne. Warten Sie nur ein oder zwei Minuten und drehen Sie dann das Shortbread aus der Pfanne auf ein Stück Pergament oder eine saubere Arbeitsfläche.

Verwenden Sie ein Bankmesser, ein Messer oder (am einfachsten) einen rollenden Pizzaschneider, um jede Runde in 12 Keile zu schneiden. Tun Sie dies sofort, während das Shortbread noch warm ist. Wenn Sie warten, wird es schwierig zu schneiden.


Schau das Video: Marys Scottish Shortbread