abravanelhall.net
Neue Rezepte

Pekannuss-Pralinen-Spalier

Pekannuss-Pralinen-Spalier


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Teig

  • 3 Esslöffel plus 2 1/4 Tassen (oder mehr) ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Instant- oder Schnellhefe (gemessen an 1 Umschlag)
  • 3 Esslöffel warmes Wasser (105 °F bis 115 °F)
  • 1/2 Tasse plus 1 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 4 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter, aber in 4 Stücke, Raumtemperatur

Füllung

  • 1 1/2 Tassen Pekannüsse (ca. 6 Unzen)
  • 1 1/2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1/8 Teelöffel feines Meersalz
  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 1 1/2 Tassen goldbrauner Zucker
  • 1 Ei, verquirlt (für die Glasur)

Rezeptvorbereitung

Für Teig

  • 3 Esslöffel Mehl und Hefe in einer kleinen Schüssel vermischen. Fügen Sie 3 Esslöffel warmes Wasser hinzu; glatt rühren. Lassen Sie die Mischung etwa 12 Minuten stehen, bis sie aufgeblasen ist.

  • Kombinieren Sie 2 1/4 Tassen Mehl, Sauerrahm, Zucker, Eigelb, Vanille, Salz und Hefemischung in einer großen Schüssel eines Hochleistungsmixers mit Paddelaufsatz. Bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis der Teig klebrig ist, 1 bis 2 Esslöffel Wasser hinzufügen, wenn die Mischung zu trocken ist, etwa 5 Minuten. Butter hinzufügen; schlagen, bis der Teig glatt und weich ist, weitere Esslöffel Mehl hinzufügen, bis der Teig etwas fester ist und sich von den Seiten der Schüssel lösen lässt, etwa 5 Minuten. Schüssel mit Plastikfolie abdecken. Lassen Sie den Teig in einem warmen, zugfreien Bereich etwa 2 Stunden gehen, bis er sich mindestens verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Werfen Sie Pekannüsse und Öl auf ein umrandetes Backblech, um es zu beschichten. Backen, bis sie aromatisch ist, etwa 5 Minuten. Nüsse mit 1/8 Teelöffel Meersalz bestreuen; auf dem Blech abkühlen. Pekannüsse grob hacken.

  • Teig auf bemehlter Fläche auskratzen. Den Teig mit Mehl bestäuben und leicht andrücken, um die Luft zu entleeren. Arbeitsfläche mit langem Pergamentpapier auslegen; Papier mit Mehl bestäuben. Teig auf vorbereitetem Pergament zu einem 16x14-Zoll-Rechteck ausrollen. Mit einem versetzten Spatel Butter der Länge nach in einen 5 Zoll breiten Streifen in der Mitte des Teigs streichen. Zucker, dann Nüsse über Butter streuen. Schneiden Sie den ungefüllten Teig auf beiden Seiten der Füllung in 3/4 Zoll breite diagonale Streifen. Abwechselnde Streifen leicht diagonal über die Füllung falten, so dass eine Gitteroberseite entsteht. Die losen Enden unter den unteren Rand des Brotes falten. Pergament mit Brot auf ein großes Backblech mit Rand schieben. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort etwa 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis er sehr geschwollen ist.

  • Den Rost im oberen Drittel des Ofens positionieren und auf 350 ° F vorheizen. Brot mit Eiglasur bestreichen. Backen, bis sie goldbraun sind, nach 15 Minuten das Blech wenden, insgesamt etwa 25 Minuten. Pergament mit Brot auf ein Gitter schieben und mindestens 1 Stunde abkühlen lassen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Vollständig abkühlen lassen, in Folie einwickeln und bei Raumtemperatur lagern.

,Fotos von Charles SchillerRezensionsbereich


Bemerkungen:

  1. Vruyk

    It is remarkable, very good message

  2. Kazilkree

    Entschuldigung, wird gereinigt

  3. Poston

    Fehler machen. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Muireach

    Du liegst absolut richtig. Darin ist etwas auch sehr gut, ich unterstütze.

  5. Balrajas

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  6. Emmanuele

    Not in this case.

  7. Rahman

    Bravo, dieser großartige Satz nur eingraviert



Eine Nachricht schreiben