Neue Rezepte

Der beste Weg, Fleisch aufzutauen

Der beste Weg, Fleisch aufzutauen


Lass es nicht auf dem Tresen

© Marcin Wos | Dreamstime.com

Der Gefrierschrank ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Lebensmittel länger haltbar zu machen, insbesondere wenn es um Fleisch geht. Wenn es jedoch an der Zeit ist, dieses Fleisch zu kochen, ist es wichtig, die sicherste und effektivste Methode zum Auftauen zu kennen. Und es besteht eine gute Chance, dass Sie es falsch gemacht haben.

Lebensmittel, die Sie niemals einfrieren sollten

Die beste Methode zum Auftauen jeder Art von Fleisch ist, es in den Kühlschrank zu stellen. Wenn Sie beispielsweise einen Truthahn kochen, braucht ein großer und gefrorener Vogel mindestens 24 Stunden zum Auftauen pro 5 Pfund. Kleinere Mengen, wie Hähnchenbrust oder ein Pfund Hackfleisch, brauchen einen ganzen Tag zum Auftauen im Kühlschrank.

Beachten Sie, dass die Temperatur auch die Zeit beeinflusst, die zum Auftauen von Fleisch benötigt wird; Lebensmittel in einem Kühlschrank mit einer Temperatur von 35 Grad Fahrenheit brauchen länger zum Auftauen als beispielsweise Lebensmittel in einem Kühlschrank mit einer Temperatur von 40 Grad Fahrenheit. Nach dem Auftauen sollte Fleisch wie Geflügel, Hackfleisch, Eintopffleisch und Meeresfrüchte für ein oder zwei Tage im Kühlschrank gut und sicher sein, bevor es schlecht wird. Rotes Fleisch sollte drei bis fünf Tage lang gut und sicher sein.

Egal, was Sie tun, tauen Sie kein Fleisch auf der Theke auf. Dies kann dazu führen, dass sich Bakterien vermehren und lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen.

Sobald Sie Lebensmittel im Kühlschrank aufgetaut haben, können Sie sie wieder einfrieren, aber dies kann die Qualität beeinträchtigen. Nach dem Auftauen ist es jedoch am besten, dieses Fleisch und andere Zutaten in Ihrem Gefrierschrank zu verwenden, indem Sie sie in ein schnelles Abendessen verwandeln.