Neue Rezepte

Vanillekuchen und Kaffee

Vanillekuchen und Kaffee


Die Arbeitsplatte ist, wie Sie bereits wissen, extrem schnell zubereitet, nur hier ist es etwas akribischer (ein bisschen, keine Angst) ...

Mischen Sie die Zutaten für die Arbeitsplatte und in zwei Minuten erhalten wir die Krümel.

Wir verteilen in das Blech (das große des Ofens), ein Pergamentblatt und legen die Hälfte der Menge hinein.

Mit den Händen glätten und pressen wir die Krümel und verwandeln sie in ein Blatt. Dazu verwenden wir auch die Kante des Papiers, die wir leicht über die Kanten der Arbeitsplatte drehen und vorsichtig andrücken (folgen Sie dem Bild). Fertig mit dem Blech, backen Sie es etwa 20 Minuten lang im auf 180 Grad erhitzten Ofen. (wir merken, dass es fertig ist, wenn die Ränder schon leicht gebräunt sind).

Wenn es fertig ist, nehmen wir es mit Papier aus dem Fach heraus. Wir führen das Tablett durch einen kalten Wasserstrahl, wischen es ab und verwenden es erneut.

Legen Sie das zweite Blatt Papier auf das Tablett und streuen Sie die zweite Reihe von Krümel darüber. Drücken Sie, um zusammenzufügen und die Arbeitsplatte zu bilden.

Nochmals 20 Minuten backen. Dieses Mal werden wir das Blech im Tablett behalten, es wird die Basis des Kuchens sein.

Lassen Sie die Blätter abkühlen.

Wenn wir die Cremes vorher machen lassen, ist es einfacher, wenn nicht, während wir das erste Blech backen, kümmern wir uns auch um die Creme.

Die Milch zusammen mit dem Zucker und der Vanille auf das Feuer geben. Lass es heiß werden.

Das Eigelb mit 50 ml kalter Milch und den 8 EL Mehl verrühren. Mit einem Schneebesen gut vermischen. Nehmen Sie eine Tasse heiße Milch aus der Schüssel und gießen Sie sie über das Eigelb. Mit einem Schneebesen gut verrühren und die Zusammensetzung über die heiße Milch gießen und dann erneut kontinuierlich mischen, bis sie anfängt einzudicken. Die Sahne bleibt 12 Minuten auf dem Feuer, während dieser Zeit werden wir darauf achten, dass das Feuer klein ist und nicht brennt. Wenn es fertig ist, die Butter hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren, bis es geschmolzen ist. Die Sahne auf zwei Schüsseln aufteilen. Ich würde vorschlagen, dass Sie davon absehen, die Cremes zu probieren ... Sie könnten keine mehr haben :)))))

In einem geben wir das Neß und wir werden mischen, bis es homogenisiert ist.

Wir bereiten auch Kaffee nach Geschmack zu und fügen Aromen hinzu.

Bestreuen Sie die Oberseite des Tabletts mit der Hälfte des Kaffees.

Die Vanillecreme dazugeben, mit einem Spatel verteilen und zehn Minuten abkühlen lassen (ich habe sie in den Gefrierschrank genommen).

Das zweite Arbeitsplattenblatt wird sehr wahrscheinlich wie ein Puzzle auseinanderfallen. Ich habe es praktisch auf die Sahne gebaut (einfach und keine Angst, dass es nicht bekannt ist, wenn der Kuchen fertig ist).

Entfernen Sie das Tablett, legen Sie die zweite Creme auf und bedecken Sie sie mit dem zweiten Arbeitsplattenblatt.

Wieder zehn Minuten abkühlen lassen.

Entfernen Sie das Tablett und bestreuen Sie das Blatt mit der restlichen Hälfte des Kaffees (ich lege es Löffel für Löffel darüber)

Wir legen eine Folie auf ein Gewicht (ich fand einen Obstzerkleinerer zur Hand) und lassen es dann einige Stunden abkühlen (je länger es bleibt, desto besser).

Wir nehmen den Kuchen heraus und dekorieren ihn nach unserem Geschmack, Inspiration ... mit Puderzucker, Kakao oder ness. (ich habe Kakao und Puderzucker gewählt) ...

Es ist etwas mmmmmmmmmm ..... lecker!



Kaffee Kuchen

Flauschiges Top mit Walnüssen und Haselnüssen, feiner Kaffeesahne und Milchschokolade-Dekoration – die perfekte Torte!

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

Weizenzubereitung

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen.

Vanillezucker und Zucker nach und nach dazugeben und verrühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Das Mehl wird mit Walnüssen + Haselnüssen (gemahlen) und Backpulver vermischt.

Mischen Sie leicht, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die gebildete Zusammensetzung wird in eine mit Öl gefettete und mit Backpapier ausgelegte Schale gegeben.

Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten backen, bis sie leicht golden sind.

Vollständig abkühlen lassen.

Cremezubereitung

In einer Schüssel das Eigelb mit Puderzucker und Instantkaffee mischen.

Auf ein Dampfbad legen und mischen, bis die Zusammensetzung eindickt.

Vom Herd nehmen, Vanillezucker hinzufügen und vollständig abkühlen lassen.

Die Gelatine wird mit Wasser vermischt und etwa 10 Minuten hydratisieren gelassen.

Auf einem Dampfbad schmelzen, bis es leicht warm wird und sich vollständig auflöst.

Die Kaffeezusammensetzung wird mit geschmolzener und fast abgekühlter Gelatine + Schlagsahne gemischt.

1-2 Minuten einwirken lassen und dann in einer gleichmäßigen Schicht auf die Arbeitsfläche legen.

Eine Stunde kalt stellen und dann die Schokolade auf der gesamten Oberfläche abkratzen.

Die Ränder entfernen und den Kuchen in Scheiben schneiden.

Guten Appetit!


Kaffee-Sahne-Torte

Die Torte mit Kaffeesahne und Vanillepudding ist eine köstliche Torte mit Kakaooberseite, die auf jeder Veranstaltung serviert werden kann. BLAT-Das Eigelb mit dem Öl einreiben. Das Eiweiß mit einer Prise Salz hart schlagen, den Zucker nach und nach hinzufügen, Wasser hinzufügen und mischen, bis der Zucker schmilzt. Dann das Eigelb nach und nach hinzufügen. Mehl gemischt mit Kakao, Backpulver, Kaffee hinzufügen und mit einem Löffel vermischen. Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes 30 x 35 cm großes Blech, stellen Sie es für etwa 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen, um den Test mit dem Zahnstocher zu bestehen. In den letzten 5 Minuten haben wir ein größeres Feuer. Lassen Sie es sehr gut abkühlen und schneiden Sie es dann in 2.

CREME 1-das Eigelb mit dem Zucker leicht schlagen, den Kaffee dazugeben und im Dampfbad unter ständigem Rühren aufkochen, bis er eindickt. Lassen Sie es sehr gut abkühlen. Die Butter bei Raumtemperatur einreiben und nach und nach die Kaffeesahne hinzufügen.

CREME 2-die Milch auf das Feuer stellen und wenn sie kocht, den mit etwas Milch und Zucker vermischten Beutel hinzufügen, ständig rühren, bis sie eindickt, abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt ist, die Schlagsahne hinzufügen und gut vermischen.

Die Hälfte der Creme auf der ersten Arbeitsplatte verteilen (ich habe sie mit Kaffee vermischt mit Rumessenz sirupiert) mit der zweiten Arbeitsplatte abdecken. Den Rest der Sahne dazugeben, für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen (während wir die Sahne 2 herstellen). Sahne 2 zugeben und den Kuchen für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.


Vanillecremetorte und Mascarpone

Das für die Torte mit Vanillecreme und Mascarpone verwendete Blech hat die Größe 23 x 33 cm.

1 Päckchen Vanillepudding

2 & # 8211 3 Esslöffel Schokoladencreme

400 g Schokoladencreme (Nutella, Finetti)

Wir mischen das Eiweiß mit dem Zucker, bis ein harter Schaum entsteht.

Dann die gemahlenen Walnüsse dazugeben und vorsichtig von unten nach oben rühren.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in 3 gleiche Teile geteilt.

Die Bleche in einem mit Backpapier ausgelegten Blech etwa 10 & 15 Minuten backen.

Verteilen Sie die Schokoladencreme auf jedem Blatt, während sie noch heiß sind.

Creme:
Eigelb mit Zucker, Milch und Puddingpulver verrühren, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Auf einem Dampfbad kochen, bis sie eindicken, dabei gelegentlich umrühren, dann abkühlen lassen.

Wir mischen die kalte Sahne mit Butter und Vanilleessenz.

Mascarpone separat mit den 2 & # 8211 3 EL Schokoladencreme mischen.


Für Arbeitsplatte (Durchmesser 24 cm):
100 g Butter
120 g brauner Zucker
1 oder
30 g Kaffeebohnen
125 g Walnusskerne
175 g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Vanilleessenz
1 Prise Salz

Für Mini-Muffins:
100 g dunkle Schokolade 70% Kakao
100 g Butter
2 Eier
50 g Kakaopulver
2 Teelöffel Kaffeebohnen
130 g Zucker
140 g Mehl
50 ml geschlagene Milch
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Vanilleessenz
1 Prise Salz

Für Frischkäse:
800 g Frischkäse
500 g Mascarpone
150 g) Zucker
200 ml flüssige Sahne

Für Kaffeeglasur
100 g Schokolade mit Kaffee
60 ml frisch zubereiteter Espresso
1 Teelöffel Butter
2 Esslöffel Kakao
50 g Puderzucker
1 Teelöffel Kaffeeessenz
3 Esslöffel Kaffeelikör
1 Esslöffel Kaffeebohnen


Kokoskuchen mit Vanillecreme

Meine Lieben, es ist schon eine Weile her, dass ich neue Rezepte gepostet habe, aber in diesen Tagen habe ich es geschafft, etwas Zeit zu finden, um Ihnen ein neues Kuchenrezept zu bringen, das Sie für Weihnachten oder den Neujahrstisch ausprobieren können.

Es ist eine Torte, die in der Abteilung sehr gut aussieht, und der Geschmack ist natürlich sehr gut, mit Aromen, die sich hervorragend kombinieren: Kokosnussspitze, Kaffee mit Likörgeschmack, feine Vanillecreme, Schokolade… ein Wunder!

Die Mengenangaben beziehen sich auf ein Tablett mit den Maßen 20 & # 21530 cm

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Form mit Backpapier auslegen.

Weizenzutat

Für 2 Arbeitsplatten benötigen wir:

  • 6 Eiweiß
  • Eine Prise Salz
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 60 Gramm Kokosflocken (schaben, wenn Sie Geduld haben, oder nehmen Sie solche Kokosflocken direkt ein)
  • 2 Esslöffel Mehl

Vorbereitung

In der Rührschüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann nach und nach den Zucker dazugeben und weiter mixen, bis ein kräftiges Baiser entsteht und der Zucker geschmolzen ist.


Über das Eiweiß die Mehl-Kokos-Mischung geben.

Mit einem Schneebesen oder Spatel leicht mischen und die Zusammensetzung in 2 gleiche Teile teilen.

Geben Sie die Hälfte der Masse in das Blech und backen Sie das obere Blech etwa 15-18 Minuten lang (um leicht gebräunt zu werden).

Machen Sie dasselbe mit dem anderen Blatt.

Nach dem Backen abkühlen lassen

Vanillecreme

Zutaten

  • 6 Eigelb
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 250 ml Milch
  • 3 Esslöffel Stärke (ich verwende diese Gustin, von Dr. Oetker)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (dieser Beutel Finesse)
  • 200 Gramm Butter 80% Fett

Vorbereitung

In einem Topf das Eigelb mit der Stärke glatt rühren.

Zucker und Milch nach und nach hinzufügen.

Die Sahne auf schwache Hitze stellen und ständig rühren.

Wenn es anfängt einzudicken (dh nach ca. 5 Minuten) kräftig umrühren und maximal 2 Minuten auf hoher Hitze halten, dann beiseite stellen und Vanille hinzufügen.

Auf die Oberfläche der Creme Frischhaltefolie legen und abkühlen lassen.

Wenn die Sahne abgekühlt ist, die Butter schlagen und nach und nach einen Esslöffel Vanillecreme hinzufügen (Vorsicht, abgekühlt!).

Die gesamte Vanillecreme mit der geschlagenen Butter homogenisieren.

Andere Zutaten

  • 100 ml gesüßter Kaffee (gemischt mit den 3 EL Kaffeelikör)
  • Eine Packung Kekse
  • 150 Gramm dunkle Schokolade oder geschmolzene Milch im Wasserbad mit 4 EL Öl.

Montage

Legen Sie ein Blech auf die Arbeitsplatte, fetten Sie es mit 1/3 der Sahne ein, legen Sie eine Reihe von Keksen (ein wenig in Kaffee einweichen), gießen Sie die geschmolzene Schokolade ein und stellen Sie den Kuchen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank oder bis die Schokolade härtet aus.

Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und eine weitere Schicht Vanillecreme (1/3) hinzufügen, das zweite Blech auf die Arbeitsplatte legen und mit der restlichen Vanillecreme einfetten.

Mit geriebener Schokolade toppen und mit Kokos bestreuen.

Den Kuchen über Nacht kalt stellen und dann servieren.

Gute Arbeit und guten Appetit!

Wenn dir die von mir erklärten Rezepte gefallen, gehe auf meine Facebook-Seite, Alina & # 8217s Cuisine, und gib mir ein LIKE. Danke!

[Fototitel = & # 8221Dieses Rezept ausprobieren? & # 8221]

Magst du das? Teilen Sie das Ergebnis mit uns. Geben Sie hier ein und laden Sie Ihr Foto hoch. Keine Sorge, wenn sie kein Profi ist, sind wir es auch nicht. Auf dieser Seite finden Sie dann Ihr Foto. Danke!


Kuchen mit Preiselbeeren und Kaffeesirup

Den Backofen auf 190 °C vorheizen und eine runde, tiefe Kuchenform einfetten.
Mehl, Gewürze, Backpulver und Backpulver sowie 1/2 TL Salz vermischen.

Mischen Sie die Butter mit dem Eifer zweier Arten von Zucker, dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu. Vanilleextrakt und Joghurt hinzufügen und weiter mixen, bis eine glatte Masse entsteht.

Die trockenen Zutaten nach und nach einarbeiten und mit einem Silikonspatel leicht vermischen. Die kandierten Preiselbeeren dazugeben und den Teig in das vorbereitete Blech füllen.

Den Kuchen 50-60 Minuten backen und dann 10 Minuten in der Form abkühlen lassen.

Währenddessen einen Sirup herstellen. Kaffee, Whisky, Butter, 50 g braunen Zucker und eine Prise Salz mischen. Lassen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, lassen Sie ihn in der Form und stechen Sie ihn auf der Oberfläche einige Male mit einem Messer ein. Die Hälfte des Kaffeesirups auf die Oberfläche streuen.

Den Kuchen aus der Form nehmen, auf einen Grill stellen und auf der gegenüberliegenden Seite einstechen. Gießen Sie den Rest des Sirups. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


KAFFEEKUCHEN UND VANILLENCREME

Für Arbeitsplatte 1 das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, dann nach und nach das Eigelb und das Mehl hinzufügen, die Zusammensetzung in eine Pfanne gießen und 25 Minuten backen.
Top 2 wird auf die gleiche Weise wie das erste zubereitet, außer dass der gemahlene Kaffee und das konzentrierte Kaffee der Komposition hinzugefügt werden, dann wird es 35 Minuten lang auf dem richtigen Feuer gebacken. Nachdem es abgekühlt ist,
in Hälften schneiden. Für die Sahne die Milch mit dem Eigelb und der Stärke verrühren und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie eindickt, dann abkühlen lassen. Den Butterschaum einreiben
mit dem Zucker, dann Löffel für Löffel zur Milchmasse geben. Vanille-Essenz hinzufügen, gut mischen und die Creme abkühlen lassen. Verteilen Sie die Marmelade über die oberen 1, dann a
Viertel der Sahne. Mit einem Teil des Couchtisches abdecken, ein Drittel der Creme verteilen und den zweiten Teil des Couchtisches platzieren. Zum Schluss wird die Torte angerichtet und mit der restlichen Sahne dekoriert. Der Kuchen mit Kaffee und Vanillecreme wird mit Kaffee gepudert und mit Kaffeebohnen dekoriert.


Video: Es gibt keinen einfacheren Vanillekuchen! Es ist wie Magie vorbereitet!