Neue Rezepte

Dessertcroissants mit Käse, Orangenmarmelade, Kokos und Preiselbeeren

Dessertcroissants mit Käse, Orangenmarmelade, Kokos und Preiselbeeren


In einer Schüssel Käse, Osanza, Zucker, Salz, Vanillezucker und Ei vermischen.

Mehl hinzufügen und einen elastischen, nicht klebrigen Teig kneten, den wir zu einer Kugel zusammenfassen, abdecken und mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.

Teilen Sie den Teig in 4 gleiche Teile, die wir wiederum in Form eines Kreises auf einer bemehlten Arbeitsplatte verteilen. Den Kreis außen mit Orangenmarmelade einfetten, mit Kokos bestreuen, dann den Kreis in 4 gleiche Teile schneiden.

Wir schneiden dann jedes Teil in 3 oder 4 gleiche Teile, je nachdem, wie groß die Croissants sein sollen.

Am äußeren Rand der gebildeten Dreiecke legen wir eine Preiselbeere und rollen.

Die geformten Croissants in einem Blech auf Backpapier legen und in den Ofen schieben, bis sie anfangen zu bräunen.

Die heißen Croissants durch Puderzucker streichen.