abravanelhall.net
Neue Rezepte

Ras el Hanout Geschmorte Hähnchenschenkel

Ras el Hanout Geschmorte Hähnchenschenkel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ofen auf 475 Grad F vorheizen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Den Baby-Rettich in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Zwiebel vierteln und die andere Zwiebelhälfte der Zwiebel würfeln. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.

Den Butternut-Kürbis schälen und in 1-Zoll-Segmente schneiden. Waschen und entfernen Sie die äußeren Blätter des Rosenkohls und halbieren Sie sie anschließend. Die Pistazien grob hacken.

Den Butternut-Kürbis auf ein Backblech legen, mit Rapsöl, koscherem Salz und schwarzem Pfeffer vermischen. 20 Minuten rösten. Den Ingwer in den Ofen geben und 10 Minuten rösten, bis er leicht karamellisiert ist.

Den halbierten Rosenkohl mit etwas Rapsöl beträufeln und 10 Minuten rösten. Wenn es schön karamellisiert ist, herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Hähnchenschenkel mit Knochen mit 1 EL Ras el Hanout einreiben.

In einer großen Pfanne die gewürfelte Zwiebel glasig anschwitzen. Den karamellisierten Ingwer, den Butternut-Kürbis und vier Knoblauchzehen dazugeben. Die Mischung anbraten, bis sie weich ist.

Dann die Kürbismischung in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, während Sie langsam Olivenöl (nach Geschmack) einträufeln, bis sie vollständig glatt ist. Das Butternut-Kürbis-Püree durch ein feinmaschiges Sieb (Chinois-Mousseline) passieren und beiseite stellen.

Schnellkochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Entenfett hinzufügen. Die gewürzten Hähnchenkeulen im Schnellkochtopf kurz anbraten, dann die restlichen 2 Esslöffel Ras el Hanout hinzufügen, gut mit Öl vermischen und dann die Hälfte der geviertelten Zwiebel, den restlichen Knoblauch und die Hühnerbrühe hinzufügen. 12 Minuten bei hohem Druck unter Druck kochen. Hähnchenschenkel aus dem Schnellkochtopf nehmen und trocken tupfen. Die Haut in einer Pfanne bei starker Hitze anbraten, bis die Haut knusprig ist.

Gießen Sie 3 Tassen der Schmorflüssigkeit in einen Topf, fügen Sie den trockenen Rotwein hinzu, bringen Sie ihn zum Kochen und reduzieren Sie dann die Flüssigkeit, bis sie dick genug ist, um den Rücken eines Löffels zu bedecken. Topf vom Herd nehmen und die kalte Butter dazugeben.

Das Püree auf einen Teller geben, in Scheiben geschnittene Hähnchenkeulen auf das Butternut-Kürbis-Püree legen und mit Minzblättern, geschnittenem Baby-Rettich, Rosenkohl, Pistazien garnieren und den Jus über den Teller träufeln. Servieren und genießen!


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Chicken Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. Im dritten Schritt statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. Im dritten Schritt statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. Im dritten Schritt statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Chicken Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Chicken Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Chicken Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200 °C/180 °C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Ausdrücken und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Cherrytomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Chicken Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 400 g Karotten, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je ca. 170 g)
  • 1 Zitrone, geviertelt
  • 2 TL Ras-el-Hanout-Gewürzmischung
  • eine Handvoll frische Thymianzweige
  • eine Handvoll frischer Koriander, fein gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 EL fettarmer Naturjoghurt zum Servieren

Backofen auf 200C/180C Umluft/Gas vorheizen 6. Süßkartoffeln und Karotten in einen Bräter geben, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten rösten.

Rote Zwiebel und Knoblauch dazugeben und gut vermengen. Weitere 20 Minuten rösten.

Hähnchenbrüste und Zitronenviertel in einer Schicht in den Bräter geben. Alles mit Ras-el-Hanout und Thymian bestreuen. Weitere 15-20 Minuten braten, oder bis das Hähnchen gar ist. Durch den Koriander rühren.

Zum Servieren auf vier Teller mit je einer gerösteten Zitronenscheibe zum Auspressen und einem Esslöffel Joghurt verteilen.

Rezepttipps

Dieser Hühnchen-Traybake funktioniert auch gut mit.

Hähnchen-Traybake nach französischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber anstatt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 2 Zucchini, 2 Auberginen, 1 rote Paprika und 1 gelbe Paprika in dicke Scheiben und fügen Sie in Schritt eins hinzu. In Schritt drei statt Zitrone und Ras-el-Hanout 15 halbierte Kirschtomaten mit Hühnchen und Thymian dazugeben. Nach Rezept backen, aber nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Chicken Traybake nach griechischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, schneiden Sie 600 g neue Kartoffeln und 2 grüne Paprika in dünne Scheiben und fügen Sie sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 20 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. In Schritt drei statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 1 Teelöffel getrockneten Oregano, 2 Zweige frischen Rosmarin, einen kleinen Bund Spargel und 1 Esslöffel entkernte Kalamata-Oliven zum Hühnchen geben. Nach dem Rezept backen, aber 200 g geschnittenen Halloumi für die letzten 10 Minuten des Garvorgangs hinzufügen und nicht durch den Koriander rühren oder mit dem Joghurt servieren.

Hähnchen-Traybake nach italienischer Art:

Folgen Sie dem Rezept, aber statt der Süßkartoffeln und Karotten, würfeln Sie 2 Auberginen und schälen Sie 2 Knoblauchzehen und fügen Sie in Schritt eins hinzu. Insgesamt 30 Minuten rösten und Schritt zwei auslassen. Im dritten Schritt statt Zitrone, Ras-el-Hanout und Thymian 20 halbierte Kirschtomaten, 2 Teelöffel Kapern, 1 Esslöffel entkernte schwarze Oliven und eine abgetropfte 400g Dose Cannellini-Bohnen zum Hühnchen geben. Nach Rezept backen, aber frische Basilikumblätter überreißen und nicht durch den Koriander rühren oder zum Joghurt servieren.

Um mehr über Typ-2-Diabetes zu erfahren und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Risiko für diese meist vermeidbare Krankheit reduzieren können, lesen Sie unseren Artikel.


Schau das Video: At Home. Sabrina Ghayours Ras el Hanout Butternut Squash. Waitrose


Bemerkungen:

  1. Sahak

    Das ist einfach eine tolle Idee.

  2. Kekora

    Ich bin endlich, ich entschuldige mich, aber diese Variante kommt mir nicht nahe.

  3. Gukinos

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen.

  4. Guillermo

    der Satz Ausgezeichnet

  5. Keddrick

    Ich habe eine ähnliche Situation. Lass uns diskutieren.



Eine Nachricht schreiben