Neue Rezepte

Kartoffelpüree mit Champignons und Schweinesteak

Kartoffelpüree mit Champignons und Schweinesteak


Das Fleisch waschen und in geeignete Stücke schneiden. Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen und die Fleischstücke hineinlegen. Mit Salz bestreuen. Auf beiden Seiten gut braten lassen. So viel Wasser hinzufügen, dass das Fleisch bedeckt ist, mit einem Deckel abdecken und auflegen die richtige Hitze ca. 40 Minuten Wenn nötig, von Zeit zu Zeit mehr Wasser zugeben Wenn das Wasser vollständig abgefallen ist und das Fleisch zart ist, schalten Sie die Hitze aus.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und die fein gehackten Champignons dazugeben, wenn sie fast gar sind, die fein gehackte Zwiebel dazugeben, wenn sie hart sind, den Herd ausschalten.

Separat die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In kaltem Salzwasser kochen. Wenn sie gar sind, abgießen und mahlen. Butter und Milch hinzufügen. Zum Schluss die Champignons hinzufügen und gut mischen.

Mit Schweinefleisch servieren.


Kartoffeleintopf & #8211 einfach und lecker

Letzte Woche habe ich nicht war weder in der Küche noch auf dem Blog zu aktiv, wo ich es geschafft habe, nur das Panettone-Rezept zu posten. Aber ich bin frisch zurückgekommen und habe für heute, den ersten Tag der Passionswoche, ein Gericht zubereitet, von dem ich glaube, dass ich es seit Jahren nicht mehr probiert habe: Kartoffeleintopf. Ich weiß nicht genau, wie so etwas in einen Schattenkegel kam, aber plötzlich erinnerte ich mich daran und beschloss, es vorzubereiten. Zumal es sehr einfach zuzubereiten ist und, um die "pingeligen" Nichtfastenden zu versöhnen, es als Beilage zu einem Steak niedrig serviert werden kann.

Der Kartoffeleintopf ist recht sättigend und fühlt sich vom Kaloriengehalt her nicht schlecht an. Es wird jedoch empfohlen, es mit einem Salat aus frischem Gemüse (Salat, Gurke, Rettich, Zwiebel usw.) für zusätzliche Vitamine zu ergänzen.

Zutat:
& # 8211 1 kg Kartoffeln
& # 8211 Zwiebel 2 Stk. (230g)
& # 8211 Öl 2 EL
& # 8211 Brühe 1 Teelöffel Spitze (20 g)
& # 8211 dafin 2 foi
& # 8211 Tomatenstücke (Dose) 200 g
& # 8211 grüne Petersilie 1 Link
& # 8211 Salz, Pfeffer

Das Öl in einem Topf erhitzen. In Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzufügen. Wenn die Zwiebel etwas hart geworden ist, die Kartoffeln dazugeben, putzen, waschen und in etwa gleich große Würfel schneiden. Den Teelöffel Brühe in einer Tasse heißem Wasser (250 ml) auflösen und über die Zwiebeln und Kartoffeln gießen.

Rühren und bei schwacher Hitze 6-7 Minuten köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln etwas weich, aber noch nicht gekocht sind, die gewürfelten Tomaten und Lorbeerblätter hinzufügen. Vorsichtig umrühren, zudecken und köcheln lassen, bis die Kartoffeln eingedrungen sind. Fügen Sie die fein gehackte grüne Petersilie hinzu, fügen Sie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu. Stoppen Sie das Feuer.

Heiß bis heiß servieren, eventuell mit etwas mehr grüner Petersilie darüber.


Gebackenes Schweinekotelett mit Kartoffeln und Champignons

Gebackenes Schweinekotelett mit Kartoffeln und Champignons. Schweinekotelettscheiben mit Kartoffelkruste, Champignons und Käse überbacken. Schweinekotelett ist ein trockenes Fleisch und es gibt nicht viele Zubereitungsmöglichkeiten, bei denen es nicht am Ende zu & # 8222talpa & # 8221 wird. Bei angemessener Garzeit und richtiger Zubereitung erhalten wir ein saftiges und gutes Kotelett.

Natürlich habe ich auch bei anderen Gelegenheiten erwähnt, dass ich keine Aufschnittsteaks mag. Das kann ich nicht essen. Sie sind trocken, trocken. Wenn ich das Steak mache, nehme ich das ganze Stück Fleisch und bereite es so zu. So groß und ganz wie es ist Steak saftig und gut. Aber was machen wir, wenn wir Fleisch aufgeschnitten haben? Ich habe ein paar Möglichkeiten gefunden, das Fleisch zart und saftig zu halten, wie zum Beispiel gekräuselte Scheiben (Rezept hier) & # 8211 bei den Lesern sehr beliebt.


Auf den ersten Blick mag das Rezept für Hühnchen mit würziger Mango-Sauce kompliziert erscheinen, ist aber ganz einfach, und der Geschmack ist exotisch genug, um jeden Gast zu beeindrucken.

Fragen Sie den Spezialisten

Die Redakteure von Dietetik.ro setzen ihre Erfahrung und ihr Wissen ein. Stellen Sie hier Fragen.

Rechner
Top-Rezepte

Türkische Linsensuppe

Türkische Linsensuppe ist sehr lecker, gesund und nahrhaft.

Rote Linsennahrung

Rote Linsen kochen sehr schnell und das liegt an Linsen.

Hühnerleber mit Knoblauch

Die Lebern sind sehr empfindlich gegen Hitzebehandlung und können verhärten oder.

Der echte Dobrogean-Kuchen!

Und ich spreche hier von der Dobrogean Pie in einem Tablett mit einem Durchmesser von 40.

Wie man Hüttenkäse macht

Es ist eine wichtige Kalzium- und Proteinquelle. Sie werden sagen, dass es einfacher ist.

Die neuesten Artikel

9 süße und schnelle Mini-Häppchen für die Feiertage - sehr gesund

Vorspeisen fehlen auf dem Feiertagstisch nicht und es ist nicht verwunderlich, sie zu haben.

Einzigartige und bunte Salate für die Feiertage

Eines ist sicher, wir kommen um leckere Gerichte nicht herum und.

8 Essensideen, die keine Feuerquelle benötigen

Wir wissen, dass es auf den ersten Blick unmöglich erscheint, aber so ist es überhaupt nicht. Es ist wirklich möglich.

7 leckere und konsistente Brokkolisalate

Brokkoli ist bei weitem die Gemüsekönigin der Ernährung und deshalb.

Ergänzungen

Salpforte - Befreien Sie sich von Haarproblemen! Vielleicht eines der häufigsten Schönheitsprobleme ist Haarabbau und -verlust. Wir alle wollen schönes, dickes Haar.


Schweinenackensteak mit Wein und Kräutern

Wie wäre es heute Rezept für Schweinenackensteak mit Wein und Kräutern? Es ist ein einfaches Rezept, es ist einfach zuzubereiten, ohne viel Aufwand und es entsteht ein sehr leckeres Steak. Zum Kochen braucht man etwas Schweinefleisch, Kräuter und etwas Geduld :)

Zutat:

  • 800 Gramm Schweinenacken
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • acht Esslöffel Rotwein
  • eine Zehe fein gehackter grüner Knoblauch
  • ein halber Teelöffel Rosmarin
  • ein halber Teelöffel Ingwer
  • ein halber Teelöffel Oregano
  • ein halber Teelöffel Paprika
  • Pfeffer, Salz nach Geschmack
  • das Wasser
  • Fett (Schmalz / Öl)

Zubereitungsart:

  1. Mindestens zwei Stunden bevor wir mit der Zubereitung des Steaks beginnen, legen wir das aufgeschnittene Fleisch zum Marinieren.
  2. Bereiten Sie die Marinade wie folgt vor: In einer Schüssel Sojasauce mit Wein und Gewürzen mischen. Achten Sie auf die Salzmenge, die Sie hinzufügen. Sojasauce ist salzig!
  3. Das geschnittene Fleisch (Scheiben) in eine Schüssel geben und die Marinade darüber geben.
  4. Wir haben alles sehr gut gemischt. Das Fleisch muss mit der Marinadeflüssigkeit bedeckt sein.
  5. Legen Sie einen Deckel oder eine Alufolie auf und stellen Sie das Gericht in den Kühlschrank.
  6. Nach zwei Stunden geben wir in eine Pfanne etwas Fett (Schmalz oder Öl) und das Fleisch zusammen mit der Flüssigkeit, in der es mariniert wurde.
  7. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und lassen Sie das Fleisch kochen, wobei Sie sich von Zeit zu Zeit wenden.
  8. Wenn die Flüssigkeit abgefallen ist und das Fleisch noch nicht fertig ist, fügen Sie heißes Wasser hinzu, bis es fertig ist. Die Kochzeit hängt auch davon ab, wie alt das Schwein war)

Servierempfehlungen:

Mit einem Salatsalat, Rote-Bete-Püree oder, warum nicht, einer Blaubeersauce servieren.


Zutaten

1. Die gehackten Champignons in einem Esslöffel Butter mit 1/2 Teelöffel gehacktem Rosmarin anbraten, bis er seine Farbe ändert.
2. Kochen Sie die Kartoffeln mit Salz, bis Sie sie mit einer Gabel leicht durchdringen können. Passen Sie sie wie für Püree, dann fügen Sie mehr Salz (je nach Geschmack), Pfeffer, Ei und Parmesan hinzu.

3. Die Speckstreifen nebeneinander auf einem Backblech verteilen.

4. Legen Sie dann die Speckstreifen in umgekehrter Anordnung ein, weben Sie sie zwischen den bereits gelegten und heben Sie sie abwechselnd an, wenn Sie einen neuen Streifen platzieren.

5. Schließlich solltest du ein großes, geflochtenes Speckblatt bekommen. Verteilen Sie die Hälfte der Kartoffelmenge glatt auf diesem Blatt, ohne bis zum Rand zu gehen.

6. In das Kartoffelpüree eine Rille formen, in die Sie die Pilze legen, die Sie mit 4 dünn geschnittenen Käsesorten bedecken.

7. Den Rest des Pürees über den Käse geben und die Rolle runden. Rollen Sie die Zubereitung auf dem Backblech und bringen Sie die Ränder des Specks so nah wie möglich aneinander.

8. Die Rolle gut im Backblech festziehen, an den Enden festziehen (wie ein Bonbon) und in einer Pfanne 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben.


Schweinesteak auf dem Tablett auf dem Kartoffelbett

Schweinesteak auf Tablett auf Kartoffelbett & # 8211 Rumänisches Schweinebruststeak (oder Frikadelle). Ich mag das Steak, wenn es saftig ist und wenn es eine Maus und etwas Fett hat. Nach dem Backen wird die Maus knusprig und klebrig.

Wenn ich Schweinefleisch im Ofen zubereiten möchte, wähle ich immer ein fetteres Fleisch: die Keule, den Hals, den Schweinenacken oder die Brust, am besten mit Mäusen. Ich nehme mir die Zeit, das Fleischstück langsam zu garen, damit sich die Geschmäcker gut vermischen.

Saftige Steaks werden natürlich aus großen Fleischstücken hergestellt, nicht aus Scheiben. Das Fleisch vor dem Garen nicht zerkleinern, da es sonst zu stark trocknet. Ja, ich rede von ganzen Stücken von 1-2-5 kg ​​Fleisch. Sie können auch einen ganzen Schinken garen, wenn Sie ihm genügend Zeit und die richtige Temperatur geben.

Ich bevorzuge ein paar Gewürze, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel im Allgemeinen, etwas Qualitätspaprika für die Maus. In die Pfanne habe ich ein paar Viertel Zwiebel und Knoblauchzehen gegeben. Sie karamellisieren und werden durchscheinend und schmackhaft.

Ich habe dieses Steak zum Geburtstag meines Mannes gemacht. Wir hatten Gäste und alle waren begeistert von der Zartheit des Fleisches und dem Geschmack der goldenen Kartoffeln in der Pfanne.


Aligot & # 8211 Zutaten für 6 Personen

• 1,5 kg Kartoffeln (speziell für Püree)

• 600 g frischer Laguiole Bergkäse

• 2 Zehen fein gehackter Knoblauch

• Frisch gemahlenes Salz und Pfeffer

Aligot, wie man in 3 einfachen Schritten zubereitet

1. Schäl die Kartoffeln. Schneiden Sie sie in gleich große Stücke, um sie gleichmäßig zu kochen. Kochen Sie sie in Salzwasser bei schwacher Hitze 25 bis 35 Minuten lang. Überprüfen Sie mit einer Messerspitze, ob sie gekocht sind (sie sollten leicht einziehen).

2. Die Kartoffeln gut abtropfen lassen und zu einem homogenen Püree verarbeiten. Stellen Sie das Püree auf schwache Hitze und rühren Sie es 5 Minuten lang, um eine trockenere Konsistenz zu erhalten. Vom Herd nehmen und die gehackte Butter hinzufügen. Den Käse in sehr dünne Scheiben schneiden.

3. Erhitzen Sie die Milch und gießen Sie sie zu Beginn langsam über das Püree, ohne unbedingt die gesamte Menge zu geben, und mischen Sie, um eine cremige Textur zu erhalten, die noch fest bleibt. Passen Sie die Menge je nach gewünschter Konsistenz an. Den fein gehackten Knoblauch unterrühren, die Käsestreifen darüber geben und die Pfanne wieder bei schwacher Hitze unter kräftigem Rühren von unten nach oben aufstellen. Der Käse schmilzt langsam und wird sauer. Aligot ist fertig, wenn der Käse vollständig geschmolzen ist. Überprüfen Sie, ob es ausreichend gewürzt ist und servieren Sie es.

Aligot, mögliche Assoziationen: in der Pfanne gebratenes rotes Fleisch, Bauernschinken oder Bratwürste, Kleinwild.

Passende Weinvorschläge & # 8222ALIGOTE: ein Garonne-Rotwein mit starken Tannin- und Beerennoten oder ein Buzot-Rosé.


Kartoffelpüree mit Champignons und Schweinesteak - Rezepte

Aus dem Land von Nea Marin,
Unter den Olteniern die lustigsten,
Wir bieten Ihnen ein Püree
Mit Käse und Lauch.
Musik! Wenn wir essen
Ich hatte großen Appetit
Sie können auch einen anderen Zaibar einschenken,
Um auf den Hals zu schlüpfen.

Was du für 4 Portionen brauchst (Bild 1)
& # 8211 1 kg Kartoffeln
& # 8211 100 ml Milch
& # 8211 2 Esslöffel Butter
& # 8211 1 Lauchfaden
& # 8211 200 gr Käse
& # 8211 Sar

Arbeitsplan:
Wir schälen die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in Würfel. Kochen Sie die Kartoffeln mit einer Prise Salz (Bild 2). Lassen Sie das Feuer an, bis die Gabel leicht in sie eindringen kann, und lassen Sie sie dann abtropfen. Kartoffeln passieren, Butter, Milch und Salz nach Geschmack hinzufügen.
& # 8211 Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Wir erhitzen es entweder in Öl oder in Butter (Bild 3).
& # 8211 Das Kartoffelpüree mit dem gewürzten Lauch (Bild 4) mischen und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Fügen Sie den geriebenen Käse hinzu (Bild 5).
- Im heißen Ofen ca. 20 Minuten ruhen lassen, bis der Käse schmilzt (Bild 6)
& # 8211 Großer Appetit! (Bild 7)

Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Preis: 3 Lei / Portion (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen und aufblasbar sind)


SCHWEINEKOTELETT MIT GRATINIERTEN SÜSSKARTOFFELN UND KARAMELLISIERTEN ZWIEBELN

Für das heutige Mittagessen haben wir ein Schweinekotelett mit Kartoffelpüree und einer schnellen karamellisierten Zwiebelgarnitur mit Paprika zubereitet.

Ich vermisse keinen Rote-Bete-Salat mit Meerrettich von zu Hause, also habe ich etwas Sauerrahm darüber gegeben und mit Hilfe eines Mixers eine leckere Sauersauce bekommen, die sehr gut zum Steak auf dem Teller passt.

Zutaten:

  • 2 Stk. Schweinekotelett
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 Zwiebeln
  • Graspaprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1 Chilipulver
  • 30gr. Butter
  • 50gr. geriebener Käse

Reinigen Sie zunächst die Kartoffel und schneiden Sie sie in geeignete Scheiben, die Sie in etwas Wasser kochen.

Wenn es fertig ist, gut abtropfen lassen, eine Prise Salz und Chili hinzufügen, dann mit Butter und etwas geriebenem Käse übergießen.

Vier Muffinformen mit Butter einfetten, zwei Esslöffel Püree hineingeben, dann etwas Käse darüberstreuen und 15-20 Minuten backen.

Inzwischen habe ich das Fleisch mit Salz und Pfeffer gewürzt, etwas Zitronensaft darüber gepresst und zum Marinieren beiseite gestellt.

Ich habe Zeit, die Zwiebel zu hacken, die ich zusammen mit dem Knoblauch und der Paprika anbraten kann. Nachdem Sie etwas weich geworden sind, fügen Sie Honig, Balsamico-Essig und Sojasauce hinzu und lassen Sie es 2-3 Minuten auf dem Feuer, um gut zu karamellisieren und alle Aromen zu vermischen.

Die großzügigen Koteletts in einer gut erhitzten gusseisernen Pfanne schnell anbräunen und den Teller voller Farbe und Geschmack zubereiten, der wie der Geruch der Küche verschlungen wird.


Video: Kartoffelmos med stegte svampe