Neue Rezepte

Cantuccini (toskanische Mandelbiscotti) Rezept

Cantuccini (toskanische Mandelbiscotti) Rezept


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Biscotti

Cantuccini sind ein berühmter italienischer Keks, der am häufigsten zusammen mit einem Glas Vin Santo genossen wird. Diese sind leicht zu machen und gut zu halten; perfekt zum Verschenken oder zum Befüllen der Keksdose.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 500 g Biscotti

  • 350g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 500g einfaches Mehl
  • 150g geschmolzene Butter
  • 200g Mandeln, mit Haut, grob gehackt
  • 1 Eigelb, geschlagen

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180 c / Gas vorheizen 4. Ein Backblech mit Pergament auslegen.
  2. In einer großen Schüssel Eier mit Zucker blass schlagen.
  3. Das Mehl nach und nach einsieben und gut verrühren.
  4. Zerlassene Butter, gehackte Mandeln dazugeben und zu einem weichen Teig verrühren.
  5. Den Teig zu einem Klotz formen und auf das Backblech legen. Bestreichen Sie den Stamm mit dem Eigelb.
  6. Im vorgeheizten Ofen 35 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
  7. Aus dem Ofen nehmen und das Holz in fingerdicke Stücke schneiden (ca. 1 cm). Legen Sie die Stücke wieder auf das Backblech, dicht aneinander, mit der Schnittseite nach oben.
  8. Nochmals 10 Minuten backen oder bis sie gut geröstet sind.
  9. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren oder Aufbewahren in einem luftdichten Behälter vollständig abkühlen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)